close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

CARINA® Voll-Implantierbares Mittelohrimplantat - Kopfzentrum

EinbettenHerunterladen
Cochlear™ Carina®
Vollimplantierbares Mittelohrimplantat
Technisches Datenblatt
Das vollimplantierbare Carina® Mittelohrimplantat bietet bei verschiedenen Fällen von kombiniertem Hörverlust und Schall­
empfindungshörverlust flexible Behandlungsmöglichkeiten. Das System ermöglicht einen aktiven Lebensstil und ist unsichtbar.
Der Träger eines vollimplantierbaren Carina Mittelohrimplantats kann problemlos duschen, schwimmen und Sport treiben.
Carina G4.1 Implantat
Komponenten
Eigenschaften
•
•
•
•
•
•
•
•
Mehrere Programme
Kompatibel mit dem Button® Soundprozessor, BAP2
Fortschrittlicher Feedback Manager
Implantierbarer Akku, der täglich mit einem externen
Ladesystem geladen werden muss
Dauer des Ladevorgangs: 45 Minuten
Optimierte Anpassung mit der Carina Anpasssoftware
3.5.2 oder höher
Ein flexibles System, das an 4 verschiedenen Stellen
angekoppelt werden kann (siehe Abbildung unten)
Durch 6 verschiedene Aktuatoraufsätze ist eine
bestmögliche Anpassung an den individuellen Hörverlust
und die Pathologie des Patienten möglich
Magnet
2
9 Sonde
8 Aktuator
Empfängerspule 1
3
Implantierbares
Mikrofon
4 Implantat-Elektronik
5 Batterie
Kabel
6
Indikationen und Ankopplungsmethoden
7
Implantierbarer
Stecker
Das Carina vollimplantierbare Mittelohrimplantat ist zur Verbesserung des Hörvermögens von Personen ab einem Alter von 14 Jahren
mit einem mittel- bis höchstgradigen Schallempfindungshörverlust oder einem mittel- bis höchstgradigen kombinierten Hörverlust
(bei Verwendung eines Aktuatoraufsatzes) vorgesehen. Je nach der Art des Hörverlusts werden unterschiedliche Ankopplungsmethoden
gewählt. Bei einem Schallempfindungshörverlust wird die Spitze der Aktuatorsonde an den Amboss angekoppelt. Bei einem kombinierten
Hörverlust kann der Aktuator über einen Aktuatoraufsatz an den Steigbügel, das ovale Fenster oder das runde Fenster angekoppelt werden.
Schallempfindungshörverlust
Ankopplung an
den Amboss
Kombinierter Hörverlust
Ankopplung an
den Steigbügel
Ankopplung an
das ovale Fenster
Anpassbereich
Frequenz (kHz)
Frequenz (kHz)
Hörverlust (dB HL)
Hörverlust (dB HL)
Anpassbereich
Indikationsbereich für Luftleitungshörschwellen
Indikationsbereich für Knochenleitungshörschwellen
Erstreckt sich der Schallempfindungshörverlust in diesen
Bereich, muss der Nutzer für einen optimalen Nutzen des
Carina Systems möglicherweise den Button® Soundprozessor
verwenden
Erstreckt sich der Schallempfindungshörverlust in diesen Bereich, muss der
Nutzer für einen optimalen Nutzen des Carina Systems möglicherweise
den Button® Soundprozessor verwenden
Die Luftleitungshörschwellen können sich bis in diesen Bereich erstrecken
Ankopplung an
das runde Fenster
Abmessungen des Carina G4.1 Implantats
28 mm
16 mm
28 mm
5,5 mm
65 mm
73 mm
75 mm
6,3 mm
5 mm
62 mm
3,5 mm
24 mm
221 mm
Gewicht (einschließlich Aktuator)
21 g
Materialien
Platin-Iridium,
Titan, Silikon
MRT-Kompatibilität
MRT ist in allen Fällen
kontraindiziert
Stromversorgung
Lithium-Ionen-Akku, 50 mAh
Frequenzbereich
250–6000 Hz
Signalverarbeitung
9 Frequenzbänder,
12 Kompressionskanäle
Maximale Ausgangsleistung
(OSPL 90)
139 dB SPLeq
Maximale Verstärkung
77 dB
Warnung: Arbeiten Sie beim Anpassen des Carina
Warning
Implantatsystems
besonders vorsichtig. Das System hat
einen maximalen äquivalenten Schalldruckpegel von
mehr als 132 dB SPLeq.
Frequenz (Hz)
Maximale Verstärkung
Verstärkung (dBeq)
Technische Informationen
Ausgangsleistung (dB SPLeq)
Maximale Ausgangsleistung (OSPL90)
Frequenz (Hz)
BAP2 Button® Soundprozessor
Technische Informationen
Das Carina Implantatsystem kann auch in Kombination mit
dem externen Button Soundprozessor getragen werden.
Abmessungen und Komponenten
35 m
m
Material: ABS, Polykarbonat
1 Mikrofon
Gewicht: 7 g
2 Lautstärkerädchen
4 Magnetstärken
Signalverarbeitung: 9 Frequenzbänder, 12 Kompressionskanäle
Verfügbare Farben
Schwarz
Beige
Braun
Grau
Cochlear, Hear now. And always, das elliptische Logo, Button und Carina
sind Marken oder eingetragene Marken von Cochlear Limited.
© 2014 Cochlear Boulder LLC. Alle Rechte vorbehalten.
D111286-12 RevB JUN14 German Translation of D111286 RevB JUN14
9 mm
Frequenzbereich: 250–6000 Hz
3 Batterieabdeckung
4 Öse für die Sicherheitsschnur
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
1
Dateigröße
306 KB
Tags
1/--Seiten
melden