close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kurzbaubeschrieb - Spinnerei III

EinbettenHerunterladen
Kurzbaubeschrieb
Spinnerei III
Lofts in Windisch
www.spinnerei-drei.ch
Teil A: Gebäudehülle, Infrastruktur (ohne Wohnungen)
Baukonstruktion, Dämmung, Lifte
Schreinerarbeiten
— Mischbauweise aus Massivbau (bestehendes
Kalksteinmauerwerk und Beton), Holzbau und
Stahl­stützen
— extensiv begrüntes Flachdach
— mineralische Aussen- oder Innendämmung
— mineralischer Fassadenputz mit Anstrich
(historisch) und Sichtbeton (Erweiterungsbau),
teilweise sandgestrahlt
— Wände Treppenhäuser und Treppenhalle im
EG in Sichtbeton
— 1 Lift je Treppenhaus, rollstuhlgängig, 1000 kg
—Wohnungsabschlusstür
Rahmentüre, Türblatt schall- und feuerhemmend,
Spion, Sicherheitsschloss mit Mehrfachverriegelung
— Holztreppe als Rohkonstruktion in zweigeschossigen
Wohnungen
Fenster, Hauseingänge
— Holzfenster, Erweiterungsbau: 3-fach Verglasung,
Umbau: 2-fach Verglasung, Absturzsicherung in
Metallkonstruktion, Sonnenstoren manuell bedienbar (Erweiterungsbau)
— Hauseingang als Metall-/Glaskonstruktion
Bodenbeläge
— Treppenhäuser und Treppenhalle im EG: Hartbeton
eingefärbt
Decken
— Treppenhäuser: Beton, gestrichen
— Treppenhalle im EG: Beton, gestrichen und Gips­
decke gestrichen
Umgebung
— angrenzende Aussenraumgestaltung gemäss
Planung Landschaftsarchitekt
Elektroinstallationen
Wärmeschutz und Schallschutz
— Sonnerie-/Gegensprechanlage an Haupteingangstür
— energiesparende Beleuchtung in Treppenhäuser
und Treppenhalle im EG
— Anschlüsse für Elektroinstallation und Glasfaser­
anschluss bis Installationsschacht der Wohnung
geführt
— Die Gebäudehülle und die Gesamtenergieeffizienz
entsprechen der maximal möglichen Klassifizierung
gemäss GEAK (Energieeffizienz) im Umbau und
Erweiterungsbau.
— Es werden die erhöhten Schallschutzanforderungen
nach SIA 181 garantiert.
Heizungsinstallationen
Spezielles
— Heizenergie- und Warmwassererzeugung durch
Grundwasserwärmepumpe über das Nahwärmenetz
des KunzAreals
— Anschlüsse für Bodenheizung bis Installationsschacht der Wohnung geführt
Baubewilligung, gestalterisches Gesamtkonzept
bleiben als Grundlage unveränderbar. Konstruktive
Änderungen infolge behördlicher Auflagen sowie
neuen technischen Erkenntnissen, oder wenn da­durch
insgesamt eine Verbesserung des Projektes erreicht
werden kann, bleiben vorbehalten.
Lüftungsinsta­lla­tionen
— Anschlüsse für kontrollierte Wohnungslüftung und
Fortluft Küche bis Installationsschacht der Wohnung
geführt
Metallbauarbeiten
— Geländer aus Metallkonstruktion
— Treppenhaus-Handläufe in Holz
— Zentrale Briefkastenanlage im Foyer EG
Änderungen bis Bauvollendung vorbehalten.
Masse
Alle Masse in den Plänen sind ca. Rohmasse.
Vorbehalt
Der Kurzbaubeschrieb basiert auf dem heutigen
Wissens­­stand der Planung und weist nur einige
wesentliche Punkte des Bauprojektes aus. Allfällige
Änderungen bleiben ausdrücklich vor­be­halten.
1/3
Spinnerei III
Lofts in Windisch
www.spinnerei-drei.ch
Teil B: Wohnungen
Bauteil
durch Edelrohbau erbracht
durch Käuferausbau zu erbringen
Aussenwand
(Dämmung und
Verkleidung)
— Dämmung auf der Innenseite
der Fassade, inkl. Untergrund zum
Verputzen
—Feinputz
Fenster
— gesamtes Holzfenster fertig ein­
gebaut
äusserer Sonnenschutz
— manuell gesteuerte Vertikalstoff­
storen fertig eingebaut bei Erweiterungsbau, Leerrohr für Motorantrieb
Wohnungstrennwand
— gesamtes Bauteil inkl. Fugen­spach­
telung fertig eingebaut
—Feinputz
Stahlstützen / Unterzüge
— Brandschutzverkleidung aus Gips
fertig eingebaut
—Feinputz
Zimmertrennwände
— gesamtes Bauteil inkl. Feinputz
wohnungsinterne Treppe
— Rohbaukonstruktion in Holz
— alle Fertigbeläge und Setzstufen,
Geländer und Handläufe
Türen
—Wohnungseingangstür
— alle Innentüren
Elektroinstallationen
— Schachtinstallation bis zur Elektro­
unterverteilung der Wohnung und
Anschluss an Glasfasernetz
— Aussenbeleuchtung der Terrassen
— Sonnerie-/Gegensprechanlage in der
Wohnung
— gesamte wohnungsinterne Installa­tion
für Stark- und Schwachstrom inkl.
Schalter, Dosen und Leuchten
Heizungsinstallation
— Schachtinstallation für den Anschluss der Unterverteilung in der
Wohnung
— gesamte wohnungsinterne Boden­
heizung im Unterlagsboden inkl. Raum­temperatur-Thermostate
Lüftungsinstallation
— Schachtinstallation bis zum Anschluss in der Schachtwand der
Wohnung von:
— Fortluft Küche
— Fortluft Wohnungslüftung
— Zuluft Wohnungslüftung
Je nach Lüftungskonzept verschieden
— Variante ohne kontrollierte Lüftung:
— Abluftventilatoren der Bäder
und gefangener Nebenräume
inkl. Leitungen
— Dunstabzugshaube Fortluft für
Küche
— Variante kontrollierte Lüftung:
—Einzellüftungsgerät
— wohnungsinterne Verteilung
inkl. Leitungen, Auslässe, etc.
— Dunstabzugshaube Fortluft für
Küche
Sanitärinstallation
— Schachtinstallation bis zum Anschluss in der Schachtwand der
Wohnung
— gesamte wohnungsinterne Installa­tion
inkl. aller Leitungen, Dämmungen,
Apparate, etc.
—Wäscheturm
Änderungen bis Bauvollendung vorbehalten.
2/3
Spinnerei III
Lofts in Windisch
www.spinnerei-drei.ch
Bauteil
durch Edelrohbau erbracht
durch Käuferausbau zu erbringen
Kücheneinrichtungen
— Küche inkl. Geräte, Armaturen und
wohnungsinterner Installation
Schreinerausbauten
— Fensterbank innen fertig eingebaut
Bodenbelag
Terrassen und Loggien
— gesamter Bodenaufbau fertig
eingebaut, z. T. Holzrost, z. T. in
Hartbeton
— alle Bauteile wie Raumteiler, Wandschränke, Regale, etc.
Wandbeläge
— alle Oberflächen in Bädern
Unterlagsboden und
Bodenbelag
— gesamtes Bauteil inkl. Dämmungen,
Folie, Anhydritunterlagsboden mit Fuss­­bodenheizung und Bodenbelag
(Schichtenaufbau unter Bodenbelag
gemäss Vorgaben Nutzungsreglement)
Deckenbekleidungen
Der Untergrund ist von Wohnung zu
Wohnung verschieden:
— bei Beton:
Oberfläche Sichtbeton glatt­geschalt
— bei best. Holzbalken, Bohlen:
bestehende Hölzer Glaskugelgestrahlt
Malerarbeiten
Je nach Ausbaukonzept verschieden:
— Variante Holz roh:
geringe Nachbearbeitung der rohen Holzoberflächen
— Variante Holz gestrichen:
siehe Malerarbeiten
— Variante Holz verkleidet:
gesamte Deckenverkleidung in Gips
oder Holz
— alle notwendigen inneren Maler­arbeiten
Beratung und Verkauf
Rufen Sie uns an! Wir nehmen uns Zeit und beraten Sie
gerne rund um den Erwerb Ihres Traum-Lofts.
Änderungen bis Bauvollendung vorbehalten.
Jacqueline Wechsler, HIAG Immobilien
T +41 44 404 10 33
jacqueline.wechsler@hiag.com
3/3
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
12
Dateigröße
610 KB
Tags
1/--Seiten
melden