close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Junior Sales Executive (w/m), Deutschland

EinbettenHerunterladen
9. DVFA Immobilien Forum
Augen auf und durch!
Immobilieninvestments im Spannungsfeld zwischen
Zinsausblick und Regulierungsdichte
22. Oktober 2014
Die DVFA, ihre Kommission Immobilien und die IRE|BS laden Sie herzlich zum 9. DVFA Immobilien Forum am
22. Oktober 2014 nach Frankfurt am Main ein.
Keynote
Die Keynote hält Frau Dr. h.c. Petra Roth, Oberbürgermeisterin a.D., zum Thema „Perspektiven für die Immobilienwirtschaft“.
Topics
•
•
•
•
Auswirkungen der Niedrigzinsphase
Globale Kapitalströme und Immobilienwirtschaft
Regulierung von offenen und geschlossenen Immobilienfonds
Regulierung und Anlegerschutz
In Kooperation mit
Sponsor
Weitere Informationen
Veranstaltungsort
DVFA Center
Mainzer Landstr. 37–39
60329 Frankfurt am Main
Kontakt
Tel.: +49 (0)69/264848-150
E-Mail: thorsten.beckers@dvfa.de
www.dvfa.de/immobilien-forum
Medienpartner
Augen auf und durch!
Immobilieninvestments im Spannungsfeld zwischen Zinsausblick
und Regulierungsdichte
22. Oktober 2014
Die Immobilienkonjunktur in Deutschland könnte
gegenwärtig kaum besser sein. Das makroökonomische
Umfeld mit niedrigen Zinsen sowie dem Wunsch der privaten und institutionellen Anleger nach „sicheren Häfen“
begünstigt die Anlageklasse – mittlerweile in Bezug auf
faktisch alle Nutzungsarten und Produktkategorien.
Vergessen scheint der letzte Abschwung. Diese komfortable Situation birgt spezielle Gefahren auf Unternehmens- und Branchenebene: Auf Unternehmensebene
sind es etwa verpasste langfristige Wachstumspotenziale
oder unterschätzte Stolpersteine für das eigene
Geschäftsmodell. Auf Branchenebene lauern zwei
Schreckgespenster: Die Zinsentwicklung und die Regulierungsdichte.
Einigkeit herrscht darüber, dass mögliche Zinssteigerungen in grosso modo wohl nichts Gutes verheißen
können. Die hieraus erwachsenden Herausforderungen
sind jedoch in Europa nicht einheitlich und erfordern
eine differenzierte Analyse.
Die relevanten Implikationen für das eigene Portfolio
wird somit nur wahrnehmen, wer sich intensiv mit der
Timingfrage, dem makroökonomischen Kontext, der
Differenzierung zwischen den diversen Produktklassen,
der Inflationsentwicklung, den Kapitalströmen und im
Ergebnis mit der Asset Price Inflation bzw. Deflation
auseinandersetzt.
Gleichzeitig greift der Gesetzgeber angesichts der
Verwerfungen im Zuge der Finanzmarktkrise, der Notwendigkeit zum verstärkten Klimaschutz und der gegenwärtigen Preissteigerungen immer intensiver in das
Marktgeschehen ein. Auch diese Entwicklung wird in den
kommenden Jahren zu gravierenden Veränderungen der
Immobilienwirtschaft beitragen.
Bereits heute ist eine Dynamisierung und Verstärkung
der Immobilienzyklen erkennbar, die aktives Portfoliomanagement auch künftig vor besondere Herausforderungen stellen wird.
Vor diesem Hintergrund lädt die DVFA Sie am Mittwoch, den 22. Oktober 2014 zum 9. DVFA Immobilien Forum in
Kooperation mit dem IRE|BS Institut für Immobilienwirtschaft der Universität Regensburg herzlich ein. Unter dem
Leitthema „Immobilieninvestments im Spannungsfeld zwischen Zinsausblick und Regulierungsdichte“ widmen sich
renommierte Referenten und führende Wirtschaftsvertreter den oben skizzierten Themenblöcken.
Augen auf und durch!
Immobilieninvestments im Spannungsfeld zwischen Zinsausblick
und Regulierungsdichte
Agenda
22. Oktober 2014
Vormittag
09:45
Begrüßung
Ralf Frank | Generalsekretär und
Geschäftsführer DVFA
Prof. Dr. Sven Bienert | Geschäftsführer, IRE|BS
Institut für Immobilienwirtschaft, Universität
Regensburg und Leiter der DVFA-Kommission
Immobilien
Inflation, Zinsen & Werte – Auswirkungen der Niedrigzinsphase
10:00
»Zinsentwicklung und Immobilieninvestments –
Gedanken zu einer verbreiteten Paranoia«
David F. Milleker | Chefvolkswirt,
Union Investment
10:30
»Globale Kapitalströme: Changing Landscape in
Europe and Abroad –
Where is the money coming from & why?«
Timo Tschammler | International Director &
Member of the Management Board Germany,
Jones Lang LaSalle GmbH
11:00
Kaffeepause
11:30
»Real Estate vs. other Assets - Auswirkungen der
Niedrigzinsphase in der Gegenüberstellung«
Dr. Daniel Piazolo | Geschäftsführer, IPD GmbH
12:00
Paneldiskussion
»Immobilienwirtschaftliche Assetklassen –
Ausblick zu Inflation, Zinsen und Werten«
• Dr. Daniel Piazolo | Geschäftsführer,
IPD GmbH
• Timo Tschammler | International Director &
Member of the Management Board Germany,
Jones Lang LaSalle GmbH
• Brigitte Walter | Mitglied des Vorstands,
Real I.S. AG
• David F. Milleker | Chefvolkswirt,
Union Investment
• Maria Teresa Dreo | Head of Real Estate
Germany, UniCredit Bank AG
• Dr. Thomas Beyerle | Group Head of Research,
Catella Corporate Finance AB, & Managing
Director | Catella Property Valuation GmbH
• Moderation: Prof. Tobias Just |
Geschäftsführer, IRE|BS Akademie,
Universität Regensburg
12:45
Mittagessen
Augen auf und durch!
Immobilieninvestments im Spannungsfeld zwischen Zinsausblick
und Regulierungsdichte
Agenda
22. Oktober 2014
Nachmittag
Regulierungsdichte – (K)Ein Ende in Sicht?
14:00
Keynote
»Perspektiven für die Immobilienwirtschaft«
Dr. h.c. Petra Roth | Oberbürgermeisterin a.D.
14:30
»Regulierung der Anlageklasse Immobilien am
Beispiel offener Immobilienfonds«
Rudolf Siebel | Geschäftsführer, BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V.
15:00
Eric Romba | Hauptgeschäftsführer und
»Neuordnung – Neustart: Geschlossene Investmentvermögen im Spannungsverhältnis zwischen Sprecher, bsi Bundesverband Sachwerte und
Investmentvermögen e.V.
Regulierung und Wettbewerb«
15:30
Kaffeepause
15:45
»Regulierung und Anlegerschutz - Welche
Maßnahmen wirken wirklich?«
Dr. Hans Volkert Volckens | Geschäftsführender
Gesellschafter, Immobilis Trust GmbH
16:15
Paneldiskussion
»Regulierung der Anlageklassen –
Wie wirkt sich die Regulierungsdichte auf die
Immobilienwirtschaft aus?«
•
•
•
•
•
•
•
•
•
17:30
Zusammenfassung und Ausblick
17:45
Abschluss und Get-together
Dr. h.c. Petra Roth | Oberbürgermeisterin a.D.
Michael Zahn | CEO, Deutsche Wohnen AG
Thomas Zinnöcker | CEO, GAGFAH GROUP
Rudolf Siebel | Geschäftsführer, BVI
Bundesverband Investment und Asset
Management e.V.
Eric Romba | Hauptgeschäftsführer und
Sprecher, bsi Bundesverband Sachwerte und
Investmentvermögen e.V.
Dirk Hasselbring | Vorsitzender, Hamburg
Trust REIM Real Estate Investment
Management GmbH
Dr. Hans Volkert Volckens | Geschäftsführender Gesellschafter Immobilis Trust GmbH
Jürgen Storjohann | Head of Legal,
BNP Paribas Securities Services Germany
Moderation: Prof. Dr. Tobias Just |
Geschäftsführer, IRE|BS Akademie,
Universität Regensburg
Prof. Dr. Sven Bienert | Geschäftsführer, IRE|BS
Institut für Immobilienwirtschaft,
Universität Regensburg
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
712 KB
Tags
1/--Seiten
melden