close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download (PDF, 33 kB) - BLB NRW

EinbettenHerunterladen
Stellenausschreibung
des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen
In der Niederlassung Soest, die zum 01.01.2015 mit der Niederlassung Dortmund des Bau- und
Liegenschaftsbetriebes NRW fusioniert, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle
eines Objektmanagers (m/w)
in der Abteilung Objektmanagement Verwaltungsvermögen zu besetzen. Der Dienstort wird in
Dortmund angesiedelt sein. Die neue Niederlassung Dortmund betreibt auch Kunden- und
Projektbüros in Soest, Hagen und Siegen.
Das Aufgabengebiet umfasst die Wahrnehmung der Betreuung der Liegenschaften.
Folgende Aufgabenschwerpunkte charakterisieren diese Stelle:
•
•
•
•
•
•
•
•
laufende Mieter-/Kundenbetreuung in allen unterbringungsrelevanten Fragestellungen inkl.
Beschwerdemanagement
qualitative und quantitative Aufnahme und Analyse der Kundenbedarfe
Abgabe von Mietangeboten im Bestand sowie Abschluss / Anpassung von Mietverträgen
Übergabe des Mietobjektes und der Betreiberverantwortung an die Mieter
Flächenmanagement
Wahrnehmung der Eigentümerverantwortung
Erstellung, Umsetzung und Controlling von OP und OWP
Strategieentwicklung zum Bestand
Die Bewerberinnen und Bewerber sollten über ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium der
Fachrichtung Architektur/Städtebau mit Schwerpunkt auf Projektentwicklung/Immobilienökonomie,
die Ausbildung zur Immobilienkauffrau/-fachwirtin, zum Immobilienkaufmann/-fachwirt oder
gleichwertig
verfügen.
Daneben
sind
Verhandlungsgeschick,
Entscheidungsund
Verantwortungsbereitschaft sowie ein ausgeprägtes Servicebewusstsein Voraussetzung für eine
Einstellung. Erwartet werden Erfahrungen im Umgang mit Kunden.
Das Aufgabengebiet umfaßt die konzeptionelle und kaufmännische Projektentwicklung von
Büroflächen und die Verwaltung der Bestandsimmobilien. Außerdem umfaßt die Tätigkeit die
Bewertung und die Due Dilligence von Objekten.
Die Bewerberinnen und Bewerber werden in einer Einarbeitungsphase diese Leistungen im
Projektteam erbringen. Zu einem späteren Zeitpunkt kann dann eine eigenverantwortliche Tätigkeit
übernommen werden. Teamfähigkeit und hohe soziale Kompetenz werden erwartet.
Sie verfügen neben Ihren fundierten Fachkenntnissen über ein hohes Maß an
Problemlösungskompetenz und Kundenorientierung. Diese ist geprägt durch eine hohe
Dienstleistungsbereitschaft und einem hohen Qualitätsanspruch gegenüber dem Kunden.
Neben einer mehrjährigen Berufserfahrung sind technische und immobilienwirtschaftliche Kenntnisse
sowie Managementkenntnisse erwünscht.
Ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen
sind unabdingbar.
Sie verfügen neben Ihren Fachkenntnissen über einschlägige Software- und SAP/R3 Kenntnisse.
Der BLB NRW strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher ausdrücklich qualifizierte
Frauen zur Bewerbung auf. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Die
Ausschreibung richtet sich ebenfalls ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.
Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten und Gleichgestellten im Sinne des § 2
Sozialgesetzbuch IX sind ausdrücklich erwünscht.
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Kröger vom ServiceCenter Personal, Bau- und
Liegenschaftsbetrieb NRW - (Telefon: 0211/61700 - 622) - zur Verfügung.
Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen erwarten wir unter Angabe
der Referenz-Nr: 010PB6 bis zum 16.01.2015. Bitte sehen Sie von Originaldokumenten ab, dass
Ihre Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet und nicht an Sie zurückgesendet werden.
Ihre Bewerbung übersenden Sie bitte als ein pdf-Dokument an meinolf.kroeger@blb.nrw.de oder
schriftlich an de
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
ServiceCenter Personal
z. H. Herrn Kröger
Mercedesstraße 12
40470 Düsseldorf
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
34 KB
Tags
1/--Seiten
melden