close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

doprimo picco - ista.com

EinbettenHerunterladen
Moderne Elektronik
im edlen Design
doprimo picco
Heizkostenverteiler
So funktioniert der
doprimo picco
körper-Oberflächentemperatur
am Montagepunkt erfasst. In
der Elektronik des Gerätes wird
ein Festwert (20 °C) für die Raumluft simuliert. Die Elektronik
bildet die Differenz aus der
gemessenen Heizkörper-Oberflächentemperatur und der
auf 20 °C festgelegten Raumlufttemperatur. Sobald eine
Heizkörper-Oberflächentemperatur von 28 °C erreicht ist,
Der doprimo picco ist ein elek- registriert der doprimo picco
tronischer Heizkostenverteiler, die Wärmeabgabe und beginnt
der mit einem Fühler die Heiz- zu messen.
Sie zahlen nur das, was Sie auch wirklich verbrauchen
Wohlige Wärme und ein angenehmes Raumklima sind heute
eine Selbstverständlichkeit. Aber Heizen ist teuer und natürlich
wollen Sie auch nur die Energie bezahlen, die Sie wirklich verbraucht haben. Für gerechte und gleichmäßige Verteilung der
Heizkosten in Ihrem Haus sorgt die zuverlässige Messtechnik von
ista. Mithilfe des Heizkostenverteilers doprimo picco ermitteln
wir Ihren Anteil am gesamten Energieverbrauch des Hauses –
komfortabel und genau.
Der doprimo picco zeigt die erfassten Werte in deutlich lesbaren
Zahlen. So ist es für Sie kein Problem, die Werte, die der Ableser
aufnimmt, selbst nachzuvollziehen und zu kontrollieren. Berühren Sie die Sensortaste auf Ihrem Heizkostenverteiler, zeigt der
doprimo picco Ihnen alle gespeicherten Werte.
Zahlen lügen nicht: klare
Angabe auf dem LC-Display
A1
Ablese-Schleife
Segmenttest
1
8888
8
2
1432
A
Aktuelle Anzeige
Vorjahresanzeige
und Prüfsumme
C 12
3
C 23
4
2345
C
5
3112
d
6
0408
e
000
f
c
2432
A2
1410
g
1
1120
g
12
0798
0897
A1
1
2
Vorvorjahresanzeige
und Prüfsumme
Stichtagsdatum
Aktuelles
Tagesdatum
Fehlercode-Anzeige
(Anzeige ≠ 0 ist
nicht zwingend
Fehler)
Statistik-Schleife
Datum am
Monatsende
Anzeige am Monatsende, verfügbar für
die vergangenen
12 Monate (Beispiel)
Langer Tastendruck
Kurzer Tastendruck
Periodischer
Anzeigewechsel
So werden die Heizkosten
ermittelt
Die angezeigten Werte des doprimo picco werden bei der Abrechnung unter Berücksichtigung der jeweiligen Heizkörperspezifika in Verbrauchswerte umgerechnet. Diese stellen die
Basis für Ihre Heizkostenabrechnung dar. Alle Verbrauchswerte
aus Ihrer und den übrigen Wohnungen im Haus werden addiert.
Der verbrauchsabhängige Anteil der Heizkosten wird durch die
Summe aller Verbrauchswerte dividiert. So ermitteln wir die
Heizkosten pro Verbrauchswert. Ihre eigenen Wohnungswerte
werden nun mit diesem Kostenfaktor multipliziert und bilden
damit den verbrauchsabhängigen Anteil an Ihren Heizkosten.
Auf Grund von Faktoren, die sich von Jahr zu Jahr ändern (z. B.
Außentemperatur, Länge der Heizperiode, Höhe der Energiepreise),
können sich unterschiedliche Kosten ergeben, auch wenn Ihre
Einheiten an den Geräten in etwa gleich sind.
Clever handeln und spürbar
sparen – mit wertvollen Energiespartipps
Heizen
Eine moderate Raumtemperatur sorgt für
einen angemessenen Energieverbrauch:
Wohn- und Arbeitsräume 20 °C, Küche und
Schlafzimmer 18 °C, Flur 15 °C. Jedes Grad
zuviel erhöht die Heizenergie um etwa 6 %!
Lüften
Um Gebäudeschäden durch Feuchtigkeit zu
vermeiden, empfiehlt es sich, zweimal täglich bei weit geöffnetem Fenster für jeweils
ca. 10 Minuten zu lüften. Wichtig: Vorher
die Heizung abstellen!
Licht
Wer spürbar sparen will, sollte seine Glühlampen gegen Energiesparlampen austauschen, denn diese verbrauchen bei gleicher
Beleuchtungsstärke fast 80 % weniger
Energie.
Stand-by
Fernseher, Stereoanlage & Co. verbrauchen
auch dann Energie, wenn sie nicht genutzt
werden – im sog. Stand-by-Betrieb. Wer das
vermeiden möchte, schaltet seine Elektrogeräte immer ganz aus.
Abdichten
Um die Wärme in der Wohnung zu halten,
empfiehlt es sich, Spalten und Fugen an
Fenstern und Türen abzudichten.
81072/III-13
ista Deutschland GmbH
Grugaplatz 2  45131 Essen
Telefon 0201 459-02  Fax 0201 459-3630
info@ista.de  www.ista.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
495 KB
Tags
1/--Seiten
melden