close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das Leben feiern - Osterberg

EinbettenHerunterladen
PRESSEMITTEILUNG
Ratingen, 3.November 2014
Yokogawa erhält den Auftrag für die Automatisierung einer
Müllverbrennungsanlage in Cornwall
Yokogawa France S.A.S. hat von VINCI Environment UK den Auftrag für die
Automatisierung inklusive funktionaler Sicherheit für eine Müllverbrennungsanlage
erhalten, die gegenwärtig für die SITA Cornwall Ltd. in Großbritannien errichtet wird.
VINCI Environment UK ist ein Tochterunternehmen von Frankreichs führendem
Bauunternehmen VINCI Construction.
Die Müllverbrennungsanlage „Cornwall Energy Recovery Centre“ wird im Südwesten
Englands, in Cornwall, St. Dennis, gebaut. Die Anlage soll 2016 in Betrieb gehen, jährlich
240.000 Tonnen Restmüll verarbeiten und genügend Strom für die Versorgung von
ca. 21.000 Haushalten erzeugen.
Yokogawa wird das integrierte Prozess- und Produktionsleitsystem CENTUM® VP und die
sicherheitsgerichtete Steuerung ProSafe®-RS für die Automatisierung der Kessel und
aller Zusatzeinrichtungen der Abfallverwertungsanlage bereitstellen. Dabei ist Yokogawa
France nicht nur verantwortlich für das Engineering des Automatisierungssystems der
Anlage, sondern wird auch die Installation und Inbetriebnahme dieser Systeme
betreuen. Yokogawa hatte bereits 2011 von VINCI Environnement einen Auftrag für
VERNEA, einer der innovativsten Abfallbehandlungsanlagen Europas, erhalten, die im
Auftrag des französischen Umweltdienstleistungskonzerns SITA (Suez Environnement
Group) in Zentralfrankreich errichtet wurde.
In Großbritannien und weiteren Ländern Europas werden im Rahmen des
Umweltschutzes zunehmend strengere Vorschriften zur Beseitigung von Abfällen auf
Deponien eingeführt. Als Alternative entstehen immer mehr Müllverbrennungsanlagen,
die eine sinnvolle Verwertung von Abfällen ermöglichen. Yokogawa hat in der
Vergangenheit über 140 Müllverbrennungsanlagen weltweit automatisiert. Bei dem
Projekt in Cornwall handelt es sich um die vierte Müllverbrennungsanlage für Yokogawa
in Großbritannien.
Die SITA Cornwall Ltd. ist eine Zweckgesellschaft, die 2006 zur Verwaltung der
Abfallbehandlung und –entsorgung in Cornwall gegründet wurde.
VINCI Construction France ist ein führendes französisches Bauunternehmen, das
Infrastrukturen für die Abfall- und Wasseraufbereitung für kommunale Behörden,
Unternehmen der öffentlichen Hand und Großunternehmen im privaten Sektor entwirft
1
und errichtet.
Über Yokogawa
Yokogawa unterhält ein weltweites Netzwerk von 86 Unternehmen an Standorten in über 50
Ländern. Das 4 Mrd. US$-Unternehmen hat sich seit seiner Gründung 1915 auf zukunftsweisende
Forschung und innovative Produkte spezialisiert. Industrielle Automatisierung, Test- und
Messausrüstung sowie innovative Nischen-Produkte wie z.B. für die Gesundheits- und
Luftfahrttechnologie sind die Hauptgeschäftsfelder von Yokogawa. Die wichtigsten Zielmärkte der
industriellen Automatisierung sind die Öl- und Gasindustrie, die chemische und pharmazeutische
Industrie, die Energieindustrie, die Eisen- und Stahlindustrie, die Zellstoff- und Papierindustrie
sowie die Lebensmittelindustrie.
Etwa 200 Mitarbeiter der europäischen Yokogawa-Organisation sind an verschiedenen
Produktions- und Vertriebsstandorten in Deutschland und am Sitz der Yokogawa Deutschland
GmbH in Ratingen beschäftigt; mehr als 70 Automatisierungs-, Elektrotechnik- und
Verfahrensingenieure arbeiten bei Yokogawa Deutschland an der Konzeption, Planung und
Umsetzung von Automatisierungslösungen. In Europa besitzt Yokogawa einen eigenen Vertrieb
sowie eigene Service- und Engineering-Organisationen. Yokogawa Europe B.V. wurde 1982 als
Zentrale für Europa in Amersfoort, NL, gegründet.
Weitere Informationen zu Yokogawa finden Sie unter www.yokogawa.com.
Pressekontakt: Chantal Guerrero, Tel.: 02102-4983-134, chantal.guerrero@de.yokogawa.com
2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
60 KB
Tags
1/--Seiten
melden