close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Integrationsprofil Kreis Soest. Daten zu Zuwanderung und

EinbettenHerunterladen
Integrationsprofil
Kreis Soest.
Daten zu Zuwanderung
und Integration.
Ausgabe 2014.
www.mais.nrw.de
Integrationsprofile
- Kreis Soest Seite
1 Bevölkerung / Demografie
1.1 Bevölkerung mit Migrationshintergrund und Nichtdeutsche 2013 nach Geschlecht
2
1.2 Nichtdeutsche Bevölkerung 2013 nach Altersgruppen
2
1.3 Top 10 der nichtdeutschen Bevölkerung 2013 nach Herkunftsländern
4
1.4 Saldo der Zu- und Fortzüge von Deutschen und Nichtdeutschen aus dem bzw. in das Ausland 2013
4
1.5 Saldo der Zu- und Fortzüge von Deutschen und Nichtdeutschen 2013 nach Geschlecht
4
2 Rechtliche Integration
2.1 Nichtdeutsche Bevölkerung 2013 nach Aufenthaltsstatus
5
2.2 Einbürgerungsquoten 2013 nach Geschlecht der Eingebürgerten
6
3 Arbeitsmarkt / Wirtschaft
3.1 Erwerbstätigenquoten 2013 nach Geschlecht und Migrationsstatus der Erwerbstätigen
7
3.2 Beschäftigungsquoten 2013 nach Geschlecht bzw. Staatsangehörigkeit der Beschäftigten
7
3.3 Arbeitslosenquoten 2013 nach Geschlecht bzw. Staatsangehörigkeit der Arbeitslosen
8
4 Soziale Teilhabe
4.1 Erwerbsfähige Bezieher/-innen von SGB II-Leistungen 2013 nach Geschlecht bzw. Staatsangehörigkeit
8
5 Bildung und Erziehung
5.1 Kinder mit Migrationshintergrund in Kindertageseinrichtungen 2013 nach Altersgruppen und Geschlecht
9
5.2 Kinder in Kindertageseinrichtungen im Alter von 3 bis unter 6 Jahren mit vorrangig nichdeutscher
Sprache in der Familie 2013 nach Geschlecht
9
5.3 Nichtdeutsche Schüler/-innen an Grundschulen zu Beginn des Schuljahres 2013/14 nach Geschlecht
10
5.4 Neuaufnahmen in den 5. Schuljahrgang weiterführender Schulen zu Beginn des Schuljahres 2013/14
nach Staatsangehörigkeit und Schulform
10
5.5 Übergangsquoten von Schülerinnen und Schülern in die Sekundarstufe II zu Beginn des
Schuljahres 2013/14 nach Staatsangehörigkeit und Schulform
12
5.6 Nichtdeutsche Schülerinnen und Schüler in der 5. bzw. 7. Klassenstufe zu Beginn des Schuljahres 2013/14
13
5.7 Schulabgängerinnen und Schulabgänger im Abgangsjahr 2013 nach Staatsangehörigkeit und Schulabschluss
15
5.8 Nichtdeutsche Schüler/-innen an Berufskollegs zu Beginn des Schuljahres 2013/14 nach Geschlecht
16
1
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
1.1 Anteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund bzw. Anteil der
Nichtdeutschen*) im Kreis Soest 2013 nach Geschlecht
mit Migrationshintergrund
Nichtdeutsche
30 %
24,5
25 %
20,7
20,2
19,8
20 %
15 %
9,9
10 %
6,3
6,1
5,8
5%
0%
Insgesamt
männlich
weiblich
zum Vergleich:
NRW insgesamt
Quelle: IT.NRW, Mikrozensus und Fortschreibung des Bevölkerungsstandes; jeweils auf Basis des Zensus 2011
*) jeweils je 100 Personen entsprechender Bevölkerungsgruppe
1.2.1 Anteil der nichtdeutschen Bevölkerung*) im Kreis Soest 2013
im Vergleich mit Nordrhein-Westfalen nach Altersgruppen – insgesamt
15 %
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
12,6
12,0
11,3
10,5
10 %
5,9
5%
7,8
7,7
7,1
6,1
5,7
7,7
6,6
5,4
4,6
3,9
3,3
2,9
2,9
0%
unter 3
3– 6
6 – 10
10 – 16
16 – 18
18 – 20
20 – 25
Alter von ... bis unter ... Jahren
Quelle: IT.NRW, Fortschreibung des Bevölkerungsstandes auf Basis des Zensus 2011
*) jeweils je 100 Personen entsprechender Bevölkerungsgruppe
2
25 – 65
65 und
mehr
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
1.2.2 Anteil der nichtdeutschen Bevölkerung*) im Kreis Soest 2013
im Vergleich mit Nordrhein-Westfalen nach Altersgruppen – männlich
15 %
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
12,8
12,0
11,4
10,4
10 %
7,9
7,7
7,1
6,0
6,4
5,8
7,6
6,9
6,7
5,0
5%
4,0
3,6
3,6
3,1
0%
unter 3
3– 6
6 – 10
10 – 16
16 – 18
18 – 20
Alter von ... bis unter ... Jahren
20 – 25
25 – 65
65 und
mehr
Quelle: IT.NRW, Fortschreibung des Bevölkerungsstandes auf Basis des Zensus 2011
*) jeweils je 100 Personen entsprechender Bevölkerungsgruppe
1.2.3 Anteil der nichtdeutschen Bevölkerung*) im Kreis Soest 2013
im Vergleich mit Nordrhein-Westfalen nach Altersgruppen – weiblich
15 %
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
12,5
12,1
11,1
10,5
10 %
7,8
7,1
5,9
5%
7,7
5,7
5,7
7,7
6,3
4,4
4,2
3,9
2,9
2,8
2,4
0%
unter 3
3– 6
6 – 10
10 – 16
16 – 18
18 – 20
20 – 25
Alter von ... bis unter ... Jahren
Quelle: IT.NRW, Fortschreibung des Bevölkerungsstandes auf Basis des Zensus 2011
*) jeweils je 100 Personen entsprechender Bevölkerungsgruppe
3
25 – 65
65 und
mehr
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
1.3 Top 10 der nichtdeutschen Bevölkerung im Kreis Soest 2013
im Vergleich mit Nordrhein-Westfalen nach Herkunftsländern
13,5
Italien
6,5
13,4
Türkei
26,5
11,0
Polen
8,6
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
6,4
Griechenland
4,7
Spanien
2,0
Portugal
1,9
4,1
3,6
3,2
2,4
Russische Föderation
3,1
Vereinigtes Königreich
1,3
3,0
2,4
Kosovo1)
2,8
1,9
Bosnien und Herzegowina
0%
5%
10 %
15 %
20 %
25 %
30 %
Quelle: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Ausländerzentralregister – 1) ab 1. Mai 2008
1.4 Saldo der Zu- und Fortzüge*) von Deutschen und Nichtdeutschen aus dem
bzw. in das Ausland über die Grenzen des Kreises Soest 2013
Kreis Soest
Deutsche
- 39
Nichtdeutsche
+ 470
zum
Vergleich: -2 990
NordrheinWestfalen
-10 000
+ 84.253
10 000
30 000
50 000
70 000
90 000
Quelle: IT.NRW, Wanderungsstatistik – *) ungeklärte und Fälle ohne Angabe nicht berücksichigt
1.5 Saldo der Zu- und Fortzüge von Deutschen und Nichtdeutschen
über die Grenzen des Kreises Soest 2013 nach Geschlecht
männlich
Nichtdeutsche
Deutsche
+ 308
- 243
+ 438
- 292
Insgesamt
-600
-400
Quelle: IT.NRW, Wanderungsstatistik
weiblich
+ 16
-200
+ 195
0
200
4
400
600
800
1000
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
2.1.1 Nichtdeutsche Bevölkerung im Kreis Soest 2013 im Vergleich
mit Nordrhein-Westfalen nach Aufenthaltsstatus – insgesamt
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
100 %
80 %
80,0
78,9
60 %
40 %
20 %
12,1
13,3
2,0
0%
langfristiges
Aufenthaltsrecht
befristete
Aufenthaltserlaubnis
1,5
Duldung
2,0
1,2
Asylsuchende /
Aufenthaltsgestattung
3,9
5,1
Sonstige /
ungeklärt
Quelle: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Ausländerzentralregister (AZR)
2.1.2 Nichtdeutsche Bevölkerung im Kreis Soest 2013 im Vergleich
mit Nordrhein-Westfalen nach Aufenthaltsstatus – männlich
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
100 %
80 %
79,2
79,2
60 %
40 %
20 %
10,8
12,1
2,6
0%
langfristiges
Aufenthaltsrecht
befristete
Aufenthaltserlaubnis
1,8
Duldung
2,8
Asylsuchende /
Aufenthaltsgestattung
Quelle: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Ausländerzentralregister (AZR)
5
1,5
4,6
5,4
Sonstige /
ungeklärt
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
2.1.3 Nichtdeutsche Bevölkerung im Kreis Soest 2013 im Vergleich
mit Nordrhein-Westfalen nach Aufenthaltsstatus – weiblich
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
100 %
80,9
78,7
80 %
60 %
40 %
20 %
13,5
14,5
1,4
0%
langfristiges
Aufenthaltsrecht
befristete
Aufenthaltserlaubnis
1,2
Duldung
1,2
3,1
0,9
Asylsuchende /
Aufenthaltsgestattung
4,7
Sonstige /
ungeklärt
Quelle: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Ausländerzentralregister (AZR)
2.2 Einbürgerungsquoten*) im Kreis Soest 2013 im Vergleich mit
Nordrhein-Westfalen nach Geschlecht der Eingebürgerten
3%
Kreis Soest
2,12
2%
Nordrhein-Westfalen
2,13
2,11
1,95
1,76
1,60
1%
0%
Insgesamt
männlich
weiblich
Quelle: IT.NRW, Einbürgerungsstatistik; Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Ausländerzentralregister
*) Zahl der Einbürgerungen je 100 Ausländer/-innen entsprechenden Geschlechts mit einer Aufenthaltsdauer von
8 und mehr Jahren zum Jahresende des Vorjahres der Einbürgerung
6
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
3.1 Erwerbstätigenquoten*) im Kreis Soest 2013 nach Geschlecht
und Migrationsstatus der Erwerbstätigen
mit Migrationshintergrund
ohne Migrationshintergrund
100 %
80,4
75,0
80 %
75,2
72,7
69,5
68,1
61,7
60,9
60 %
40 %
20 %
0%
Insgesamt
männlich
weiblich
zum Vergleich: NRW
insgesamt
Quelle: IT.NRW, Mikrozensus auf Basis der fortgeschriebenen Ergebnisse des Zensus 2011
*) Zahl der Erwerbstätigen im Alter von 15 bis unter 65 Jahren je 100 Personen entsprechender Bevölkerungsgruppe
3.2 Beschäftigungsquoten*) im Kreis Soest 2013 im Vergleich mit
Nordrhein-Westfalen nach Geschlecht bzw. Staatsangehörigkeit
der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
70 %
61,3
60 %
57,0
55,4
52,0
56,6
49,3
50 %
54,0
47,0
40,9
37,0
40 %
30 %
20 %
10 %
0%
Insgesamt
männlich
weiblich
Deutsche
Nichtdeutsche
Quelle: Bundesagentur für Arbeit, IT.NRW, Fortschreibung des Bevölkerungsstandes auf Basis des Zensus 2011
*) Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten am Wohnort im Alter von 15 bis unter 65 Jahren je 100 Personen
entsprechender Bevölkerungsgruppe
7
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
3.3 Arbeitslosenquoten*) im Kreis Soest 2013 im Vergleich mit
Nordrhein-Westfalen nach Geschlecht bzw. Staatsangehörigkeit
der Arbeitslosen
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
25 %
22,0
20 %
18,0
15 %
9,6
9,2
10 %
7,1
7,1
Insgesamt
männlich
8,8
7,1
7,9
6,5
5%
0%
weiblich
Deutsche
Nichtdeutsche
Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Arbeitslosenstatistik, Stand Juni 2014 – *) Zahl der registrierten Arbeitslosen im
Jahresdurchschnitt je 100 abhängige zivile Erwerbspersonen entsprechender Bevölkerungsgruppe
4.1 Anteil der erwerbsfähigen Bezieher/-innen von Leistungen nach SGB II*)
im Kreis Soest 2013 im Vergleich mit Nordrhein-Westfalen
nach Geschlecht bzw. Staatsangehörigkeit
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
30 %
25 %
22,2
20 %
16,7
15 %
9,7
6,4
10,1
9,4
10 %
5,9
8,0
6,9
5,6
5%
0%
Insgesamt
männlich
weiblich
Deutsche
Nichtdeutsche
Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Statistik der Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II), Stand: Juli 2014; IT.NRW,
Fortschreibung des Bevölkerungsstandes auf Basis des Zensus 2011 – *) im Alter von 15 bis unter 65 Jahren je 100
Personen entsprechender Bevölkerungsgruppe; eigene Berechnung
8
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
5.1 Anteil der Kinder mit Migrationshintergrund*) in Kindertageseinrichtungen
im Kreis Soest 2013 im Vergleich mit Nordrhein-Westfalen
Kreis Soest
nach Altersgruppen und Geschlecht
Nordrhein-Westfalen
im Alter von unter 3 Jahren
im Alter von 3 bis unter 6 Jahren
40 %
36,8
36,7
28,2
28,1
30 %
22,9
21,9
Insgesamt
männlich
28,0
36,5
28,8
28,0
27,3
Insgesamt
männlich
24,1
20 %
10 %
0%
weiblich
weiblich
Quelle: IT.NRW, Kinder- und Jugendhilfestatistik, Stichtag: 1. März
*) je 100 Kinder in Kindertageseinrichtungen entsprechenden Alters und Geschlechts
5.2 Anteil der Kinder in Kindertageseinrichtungen*) mit vorrangig nicht deutscher
Sprache in der Familie im Kreis Soest 2013 im Vergleich mit
Nordrhein-Westfalen nach Geschlecht
Kreis Soest
30 %
24,6
24,3
25 %
Nordrhein-Westfalen
24,1
20 %
15,2
15 %
15,5
14,9
10 %
5%
0%
Insgesamt
männlich
weiblich
Quelle: IT.NRW, Kinder- und Jugendhilfestatistik, Stichtag: 1. März – *) im Alter von 3 bis unter 6 Jahren je 100 Kinder
in Kindertageseinrichtungen entsprechenden Alters und Geschlechts
9
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
5.3 Anteil nichtdeutscher Schülerinnen und Schüler an Grundschulen*)
im Kreis Soest zu Beginn des Schuljahres 2013/14 im Vergleich mit
Nordrhein-Westfalen nach Geschlecht
10 %
Kreis Soest
8%
Nordrhein-Westfalen
7,5
7,4
7,3
6%
4,4
3,9
4%
3,4
2%
0%
Insgesamt
männlich
weiblich
Quelle: IT.NRW, Amtliche Schuldaten (ASD)
*) je 100 Schüler/-innen an Grundschulen entsprechenden Geschlechts
5.4.1 Neuaufnahmen*) in den 5. Schuljahrgang weiterführender Schulen
im Kreis Soest zu Beginn des Schuljahres 2013/14 im Vergleich mit
Nordrhein-Westfalen nach Staatsangehörigkeit und Schulform**)
– insgesamt
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
50 %
Nichtdeutsche
Deutsche
44,4
42,8
40 %
33,8
30,6
30 %
28,2
27,1
26,8
24,0
22,3
21,2
20,0
29,3
17,9
20 %
14,5
10,6
10 %
5,2
0%
Hauptschule1)
Realschule
Gesamtschule2)
Gymnasium
Hauptschule1)
Realschule
Gesamtschule2)
Gymnasium
Quelle: IT.NRW, Amtliche Schuldaten (ASD) – *) mit Herkunft aus der Grundschule – **) freie Waldorfschulen und
Förderschulen nicht dargestellt – 1) und Volksschule – 2) und PRIMUS-, Sekundar- sowie Gemeinschaftsschule
10
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
5.4.2 Neuaufnahmen*) in den 5. Schuljahrgang weiterführender Schulen
im Kreis Soest zu Beginn des Schuljahres 2013/14 im Vergleich mit
Nordrhein-Westfalen nach Staatsangehörigkeit und Schulform**)
– männlich
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
50 %
Nichtdeutsche
Deutsche
40,7 41,0
40 %
33,1
31,0
30 %
33,3
28,2
27,4
20 %
14,3
22,7
22,4
21,4
30,1
18,7
16,3
12,1
10 %
5,8
0%
Hauptschule1)
Realschule
Gesamtschule2)
Gymnasium
Hauptschule1)
Realschule
Gesamtschule2)
Gymnasium
Quelle: IT.NRW, Amtliche Schuldaten (ASD) – *) mit Herkunft aus der Grundschule – **) freie Waldorfschulen und
Förderschulen nicht dargestellt – 1) und Volksschule – 2) und PRIMUS-, Sekundar- sowie Gemeinschaftsschule
5.4.3 Neuaufnahmen*) in den 5. Schuljahrgang weiterführender Schulen
im Kreis Soest zu Beginn des Schuljahres 2013/14 im Vergleich mit
Nordrhein-Westfalen nach Staatsangehörigkeit und Schulform**)
– weiblich
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
50 %
Nichtdeutsche
48,0
Deutsche
44,6
40 %
34,4
30,2
30 %
28,5
26,9
25,6
20,9
23,3
25,5
25,4
21,9
20 %
17,2
12,7
9,2
10 %
4,6
0%
Hauptschule1)
Realschule
Gesamtschule2)
Gymnasium
Hauptschule1)
Realschule
Gesamtschule2)
Gymnasium
Quelle: IT.NRW, Amtliche Schuldaten (ASD) – *) mit Herkunft aus der Grundschule – **) freie Waldorfschulen und
Förderschulen nicht dargestellt – 1) und Volksschule – 2) und PRIMUS-, Sekundar- sowie Gemeinschaftsschule
11
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
5.5.1 Übergangsquoten*) in die Sekundarstufe II im Kreis Soest
zu Beginn des Schuljahres 2013/14 im Vergleich mit Nordrhein-Westfalen
nach Staatsangehörigkeit und Schulform – insgesamt
Kreis Soest
50 %
Nichtdeutsche
Nordrhein-Westfalen
Deutsche
43,2
40,4
40 %
30 %
25,0
17,4
20 %
10,8
9,1
10 %
3,7
2,9
0%
Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Gesamtschule
Quelle: IT.NRW, Amtliche Schuldaten (ASD) – *) Zahl der Übergänge von Schüler/-innen in weiterführende Schulen je
100 Schüler/-innen einer Abschlussklasse der Sekundarstufe I des Vorjahres mit entsprechender Staatsangehörigkeit –
freie Waldorfschulen und Förderschulen nicht dargestellt
5.5.2 Übergangsquoten*) in die Sekundarstufe II im Kreis Soest
zu Beginn des Schuljahres 2013/14 im Vergleich mit Nordrhein-Westfalen
nach Staatsangehörigkeit und Schulform – männlich
Kreis Soest
50 %
Nordrhein-Westfalen
Nichtdeutsche
Deutsche
39,6
40 %
30 %
20 %
36,7
26,0
15,2
9,6
10 %
8,1
3,8
1,6
0%
Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Gesamtschule
Quelle: IT.NRW, Amtliche Schuldaten (ASD) – *) Zahl der Übergänge von Schüler/-innen in weiterführende Schulen je
100 Schüler/-innen einer Abschlussklasse der Sekundarstufe I des Vorjahres mit entsprechender Staatsangehörigkeit –
freie Waldorfschulen und Förderschulen nicht dargestellt
12
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
5.5.3 Übergangsquoten*) in die Sekundarstufe II im Kreis Soest
zu Beginn des Schuljahres 2013/14 im Vergleich mit Nordrhein-Westfalen
nach Staatsangehörigkeit und Schulform – weiblich
Kreis Soest
50 %
Nichtdeutsche
46,8
Nordrhein-Westfalen
Deutsche
44,2
40 %
30 %
23,8
20 %
19,7
12,0
10,1
10 %
4,1
3,6
0%
Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Gesamtschule
Quelle: IT.NRW, Amtliche Schuldaten (ASD) – *) Zahl der Übergänge von Schüler/-innen in weiterführende Schulen je
100 Schüler/-innen einer Abschlussklasse der Sekundarstufe I des Vorjahres mit entsprechender Staatsangehörigkeit –
freie Waldorfschulen und Förderschulen nicht dargestellt
5.6.1 Anteil der nichtdeutschen Schüler/-innen in der 5. bzw. 7. Klassenstufe*)
im Kreis Soest im Schuljahr 2013/14 im Vergleich mit
Nordrhein-Westfalen – insgesamt
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
8%
7,5
6,0
6%
4,8
4%
3,3
2%
0%
Klassenstufe 5
Klassenstufe 7
Quelle: IT.NRW, Amtliche Schuldaten (ASD) – *) je 100 Schüler/-innen entsprechender Klassenstufe
13
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
5.6.2 Anteil der nichtdeutschen Schüler/-innen in der 5. bzw. 7. Klassenstufe*)
im Kreis Soest im Schuljahr 2013/14 im Vergleich mit
Nordrhein-Westfalen – männlich
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
8%
7,6
6,0
6%
4,9
4%
3,3
2%
0%
Klassenstufe 5
Klassenstufe 7
Quelle: IT.NRW, Amtliche Schuldaten (ASD) – *) je 100 Schüler/-innen entsprechender Klassenstufe
5.6.3 Anteil der nichtdeutschen Schüler/-innen in der 5. bzw. 7. Klassenstufe*)
im Kreis Soest im Schuljahr 2013/14 im Vergleich mit
Nordrhein-Westfalen – weiblich
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
8%
7,3
6,0
6%
4,7
4%
3,4
2%
0%
Klassenstufe 5
Klassenstufe 7
Quelle: IT.NRW, Amtliche Schuldaten (ASD) – *) je 100 Schüler/-innen entsprechender Klassenstufe
14
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
5.7.1 Schulabgängerinnen und Schulabgänger*) im Kreis Soest
im Abgangsjahr 2013 im Vergleich mit Nordrhein-Westfalen
nach Staatsangehörigkeit und Schulabschluss – insgesamt
Kreis Soest
60 %
Nordrhein-Westfalen
Deutsche
Nichtdeutsche
50,9 52,0
50 %
40 %
35,5
38,6
32,4
28,6
26,9
30 %
34,5
23,7
22,6
20 %
13,2
11,3 11,8
10,8
10 %
3,3 3,8
0%
ohne
Hauptschulabschluss
Hauptschulabschluss
Fachoberschulreife
(Fach-)
Hochschulabschluss
ohne
Hauptschulabschluss
Hauptschulabschluss
Fachoberschulreife
(Fach-)
Hochschulabschluss
Quelle: IT.NRW, Amtliche Schuldaten (ASD) – *) aus Schulen der allgemeinen Ausbildung; Anteil der Schulabgänger/-innen mit Hochschulreife aufgrund doppelten Abiturjahrgangs gegenüber den Vorjahren erhöht
5.7.2 Schulabgängerinnen und Schulabgänger*) im Kreis Soest
im Abgangsjahr 2013 im Vergleich mit Nordrhein-Westfalen
nach Staatsangehörigkeit und Schulabschluss – männlich
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
60 %
Nichtdeutsche
Deutsche
50 %
45,5
38,0 37,2
40 %
36,2
47,6
33,8
29,9
30 %
26,4
20,7 20,2
20 %
14,9
13,4 14,0
12,6
10 %
4,9 4,7
0%
ohne
Hauptschulabschluss
Hauptschulabschluss
Fachoberschulreife
(Fach-)
Hochschulabschluss
ohne
Hauptschulabschluss
Hauptschulabschluss
Fachoberschulreife
(Fach-)
Hochschulabschluss
Quelle: IT.NRW, Amtliche Schuldaten (ASD) – *) aus Schulen der allgemeinen Ausbildung; Anteil der Schulabgänger/-innen mit Hochschulreife aufgrund doppelten Abiturjahrgangs gegenüber den Vorjahren erhöht
15
Integrationsprofile
- Kreis Soest -
5.7.3 Schulabgängerinnen und Schulabgänger*) im Kreis Soest
im Abgangsjahr 2013 im Vergleich mit Nordrhein-Westfalen
nach Staatsangehörigkeit und Schulabschluss – weiblich
Kreis Soest
Nordrhein-Westfalen
60 %
55,8 56,3
Nichtdeutsche
Deutsche
50 %
40,0
40 %
37,2
32,9
32,7
23,8
18,6
20 %
11,5
10 %
31,0
27,2
30 %
9,5 9,7
9,0
1,8 3,1
0%
ohne
Hauptschulabschluss
Hauptschulabschluss
Fachoberschulreife
(Fach-)
Hochschulabschluss
ohne
Hauptschulabschluss
Hauptschulabschluss
Fachoberschulreife
(Fach-)
Hochschulabschluss
Quelle: IT.NRW, Amtliche Schuldaten (ASD) – *) aus Schulen der allgemeinen Ausbildung; Anteil der Schulabgänger/-innen mit Hochschulreife aufgrund doppelten Abiturjahrgangs gegenüber den Vorjahren erhöht
5.8 Anteil nichtdeutscher Schülerinnen und Schüler an Berufskollegs*)
im Kreis Soest zu Beginn des Schuljahres 2013/14 im Vergleich mit
Nordrhein-Westfalen nach Geschlecht
Kreis Soest
10 %
Nordrhein-Westfalen
9,4
9,0
8,7
8%
6%
4,8
4,9
4,8
4%
2%
0%
Insgesamt
männlich
Quelle: IT.NRW, Amtliche Schuldaten (ASD)
*) je 100 Schüler/-innen entsprechenden Geschlechts an Berufskollegs
16
weiblich
Herausgeber
Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales
des Landes Nordrhein-Westfalen
Fürstenwall 25
40219 Düsseldorf
Fax 0211 855-3211
info@mais.nrw.de
www.mais.nrw.de
in Zusammenarbeit mit dem
Landesbetrieb Information und Technik
Nordrhein-Westfalen (IT.NRW)
Mauerstraße 51
40476 Düsseldorf
Telefon 0211 9449-01
Fax 0211 442006
Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom
Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der
vorherigen Zustimmung des Herausgebers.
Düsseldorf, Dezember 2014
Diese Druckschrift wird im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Landesregierung Nordrhein-Westfalen herausgegeben. Sie darf weder von Parteien noch von Wahlwerbern oder Wahlhelfern während eines Wahlkampfes
zum Zwecke der Wahlwerbung verwendet werden. Dies
gilt für Landtags-, Bundestags- und Kommunalwahlen
sowie auch für die Wahl der Mitglieder des Europäischen
Parlaments.
Missbräuchlich ist insbesondere die Verteilung auf Wahlveranstaltungen, an Informationsständen der Parteien
sowie das Einlegen, Aufdrucken oder Aufkleben parteipolitischer Informationen oder Werbemittel. Untersagt
ist gleichfalls die Weitergabe an Dritte zum Zwecke der
Wahlwerbung. Eine Verwendung dieser Druckschrift
durch Parteien oder sie unterstützende Organisationen
ausschließlich zur Unterrichtung ihrer eigenen Mitglieder
bleibt hiervon unberührt.
Unabhängig davon, wann, auf welchem Weg und in welcher Anzahl diese Schrift der Empfängerin oder dem
Empfänger zugegangen ist, darf sie auch ohne zeitlichen
Bezug zu einer bevorstehenden Wahl nicht in einer Weise
verwendet werden, die als Parteinahme der Landesregierung zugunsten einzelner Gruppen verstanden
werden könnte.
Ministerium für Arbeit,
Integration und Soziales
des Landes Nordrhein-Westfalen
Fürstenwall 25, 40219 Düsseldorf
Fax 0211 855-3211
info@mais.nrw.de
www.mais.nrw.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
1 949 KB
Tags
1/--Seiten
melden