close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ganz genau!

EinbettenHerunterladen
Eine Zusatzausbildung des Instituts für Jugendarbeit und der
Jugendstiftung Baden-Württemberg
Projektmanagement
Eine 3-teilige Zusatzausbildung
Oktober 2014 – Februar 2015
Projektarbeit ist eine vielseitige und anspruchsvolle Arbeitsmethode, die in allen
gesellschaftlichen Bereichen an Bedeutung gewonnen hat. Auch in der
Jugendarbeit, dem Bildungsbereich, der Gemeinwesen- und soziokulturellen
Arbeit kann heute auf Projektarbeit nicht mehr verzichtet werden. Dabei wird
Projektarbeit immer professioneller. Weniger Personal, geringere Mittel und
anspruchsvollere Aufgaben zwingen zu einem immer effektiveren Einsatz der
Ressourcen – Projektarbeit wird zum Projektmanagement.
Inhalte und Methoden
Der Kurs besteht aus drei Seminaren, die aufeinander aufbauend das notwendige Grundwissen für erfolgreiches Projektmanagement im Non-Profit-Bereich
vermitteln. Die Kursgruppe bildet Teams, die jeweils für ein konkretes
Projektvorhaben die Planung, das Marketing und die Finanzierung erarbeiten.
Die Projekte werden mit der Software „Projektmanager“ bearbeitet, die die
Seminarteilnehmer/innen 18 Monate nutzen können. Zwischen den
Seminarblöcken erproben die Teilnehmer/innen die gelernten Inhalte in der
Praxis.
Projektmanagement 2014/2015
www.institutgauting.de / www.jugendstiftung.de
2
Inhalte und Termine
Teil 1:
-
Projektplanung und Projektsteuerung
Organisationsstruktur und Projektstruktur
Von der Idee zur Zielentwicklung und zum Projektauftrag
Projektplanung: Projektstrukturplan, Zeitplanung
Ressourcenplanung
Prozess - Steuerung - Controlling
EDV-Einsatz
-
Kommunikation und Marketing
Interne Kommunikation, Leitung des Projektteams
Grundlagen einer Marketingstrategie
Öffentlichkeitsarbeit: ein Projekt wird kampagnemäßig
Verhandlungs- und Konferenztechniken
-
Teil 2:
Teil 3:
-
Projektfinanzierung und - verwaltung
Finanzierung und Umsatzerlöse am Markt, Stifungen,
Sponsoring, EU-Fördermittel
Finanzierungs- und Liquiditätsplan, Steuerfragen
Projektschritte dokumentieren, Projektmittel korrekt verwalten
Verwendungsnachweis und Abschlussbericht
Termine
Montag,
Mittwoch,
27. Oktober 2014, 13.30 Uhr, bis
29. Oktober 2014, 13.00 Uhr
Montag,
Mittwoch,
01. Dezember 2014, 13.30 Uhr, bis
03. Dezember 2014, 13.00 Uhr
Montag,
Mittwoch,
09. Februar 2015, 13.30 Uhr, bis
11. Februar 2015, 13.00 Uhr
Projektmanagement 2014/2015
www.institutgauting.de / www.jugendstiftung.de
3
Zielgruppe
Leitungs- und Fachkräfte aus der Jugendarbeit, Jugendhilfe, Bildungs- und
Sozialarbeit, die bereits Projekte durchführen oder sich für Projektleitungsaufgaben interessieren.
Kursleitung & Referent/innen
Wolfgang Antes
Geschäftsführer der Jugendstiftung Baden-Württemberg, Fachbuchautor
Sowie Fachreferent/innen zu einzelnen Themenbereichen
Verantwortlich
Dr. Ralph Neuberth (Institut für Jugendarbeit)
Wolfgang Antes (Jugendstiftung Baden-Württemberg)
Kooperation und Zertifikat
Die Zusatzausbildung wird vom Institut für Jugendarbeit des Bayerischen
Jugendrings in Kooperation mit der Jugendstiftung Baden-Württemberg
durchgeführt und zertifiziert.
Voraussetzung für das Zertifikat ist die erfolgreiche Teilnahme an allen Kursteilen
und die aktive Mitarbeit an der Konzeption eines Projektes.
Projektmanagement 2014/2015
www.institutgauting.de / www.jugendstiftung.de
4
Beitrag
€ 975,-Der Teilnahmebeitrag umfasst alle Kosten, incl. Unterkunft und Verpflegung im
Institut für Jugendarbeit Gauting, das Tagungsort für alle drei Kursteile ist.
Für Mitarbeiter/innen der Jugendarbeit in Bayern nach §§ 11-14 KJHG ermäßigt
sich der Beitrag auf € 885,--.
Der Teilnahmebeitrag ist in drei Raten zu den einzelnen Kursteilen fällig. Hierzu
wird jeweils zusammen mit der Einladung eine Rechnung gestellt.
Hinweis:
Die Unterkunft im Institut für Jugendarbeit erfolgt in Einzel- oder Doppelzimmern,
nach Verfügbarkeit bevorzugt in Einzelzimmern. Für eine garantierte
Unterbringung im Einzelzimmer ist eine Einzelzimmergarantie von 8,- Euro
pro Übernachtung zu entrichten, d.h. für die gesamte Weiterbildung 48,-- Euro
(Unterbringung im Einzelzimmer im Institut für Jugendarbeit bzw. in einem nahe
gelegenen Hotel). Geben Sie hierzu Ihren Wunsch bitte auf dem Anmeldebogen
(s. Seite 10) an.
Verbindliche Anmeldung
Bitte ausschließlich mit dem Anmeldeformular auf den folgenden Seiten per Fax /
Post an das Institut für Jugendarbeit.
Aufgrund der begrenzten Zahl der Teilnahmeplätze empfehlen wir eine
frühzeitige Anmeldung.
Information und Beratung
Dr. Ralph Neuberth
Institut für Jugendarbeit
Germeringer Str. 30
82131 Gauting
Tel
089 / 89 32 33 – 15
Fax 089 / 89 32 33 – 33
neuberth@institutgauting.de
Projektmanagement 2014/2015
Wolfgang Antes
Jugendstiftung Baden-Württemberg
Schloßstraße 23
74372 Sersheim
Tel. 0 70 42/83 17 – 35
Fax 0 70 42/83 17 – 40
antes@jugendstiftung.de
www.institutgauting.de / www.jugendstiftung.de
5
Das Institut für Jugendarbeit in Gauting
Gauting liegt zwischen München und dem oberbayerischen Fünf-Seen-Land.
Die Münchner Innenstadt, der Starnberger See und das Mühltal sind mit der S-Bahn in 30
Minuten erreichbar.
Das Institut für Jugendarbeit ist die landeszentrale Fortbildungseinrichtung des
Bayerischen Jugendrings (BJR). Es bietet eine Reihe qualifizierter und renommierter
Weiterbildungen an, die den Absolventinnen und Absolventen - auch über die
Jugendarbeit und Jugendhilfe hinaus - berufliche Chancen eröffnen.
Im Tagungs- und Übernachtungshaus des Instituts
werden die Teilnehmenden in Einzel- oder Doppelzimmern
mit Dusche und WC untergebracht. Die abwechslungsreiche
Verpflegung umfasst Frühstücksbuffet, dreigängiges
Mittagessen mit Salatbuffet, Abendessen sowie Kaffee/Tee in
den Pausen. Durch die Rundum-Versorgung während der
Weiterbildung können sich die Teilnehmenden voll auf das
Lernen und den kollegialen Austausch konzentrieren.
Das Institut hat außerdem ein Qualitätsmanagement
eingerichtet, das nach dem System
„LQW-Lernerorientierte Qualitätstestierung in der
Weiterbildung“ zertifiziert wurde.
Projektmanagement 2014/2015
www.institutgauting.de / www.jugendstiftung.de
6
Anmeldebogen
Bitte
Ihr Foto
aufkleben
An das Institut für Jugendarbeit
Z. H. Dr. Ralph Neuberth
Postfach 1309
82118 Gauting
Anmeldung für die Zusatzausbildung Projektmanagement 2014-2015
Hiermit melde ich mich verbindlich zur o.g. Weiterbildung an
Name:
Alter:
Anschrift dienstl.:
Telefon:
Fax:
E-mail:
Anschrift privat:
Tel. priv.
E-Mail privat
Post vom Institut für Jugendarbeit bitte an
[ ] Privatdresse
Projektmanagement 2014/2015
[ ] Dienstadresse
www.institutgauting.de / www.jugendstiftung.de
7
Fragen zur Zusatzausbildung
Die folgenden Fragen dienen der Erfassung des Gruppenprofils der Teilnehmerinnen und
Teilnehmer an der Qualifikation Projektmanagement. Das Gruppenprofil bestimmt die
Auswahl der Referentinnen und Referenten. Ihre Angaben werden vertraulich behandelt
und nicht an Dritte weitergegeben. Der Datenschutz wird garantiert.
Eine Auswertung erfolgt lediglich zu statistischen Zwecken
Bitte formulieren Sie in max. drei Sätzen, weshalb Sie an dieser Fortbildung
teilnehmen möchten:
In welchem Arbeitsfeld sind Sie gegenwärtig tätig?
In welcher Funktion sind Sie gegenwärtig tätig?
Wie vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind Sie vorgesetzt?
Wie viele Beschäftigte hat Ihre Einrichtung?
Projektmanagement 2014/2015
www.institutgauting.de / www.jugendstiftung.de
8
Welche Seminarinhalte von Projektmanagement interessieren Sie besonders?
Gibt es Seminarinhalte, die Sie wenig oder gar nicht interessieren?
Möchten Sie konkrete Projektvorhaben während der Seminare erarbeiten?
Wenn ja, welche?
Welche Studienabschlüsse bzw. Berufsausbildung(en) haben Sie?
Wann haben Sie Ihr Studium abgeschlossen?
Projektmanagement 2014/2015
www.institutgauting.de / www.jugendstiftung.de
9
Weitere Angaben und Hinweise zur Teilnahme an der Zusatzausbildung
Stornobedingungen / Daten
Die Stornogebühr beträgt bei einer Absage Ihrer angemeldeten Teilnahme ab 8 Wochen
vor Beginn der Zusatzausbildung 25% des gesamten Teilnahmebeitrags. Bei einer Absage
ab 4 Wochen vor Beginn der Zusatzausbildung wird die erste Rate komplett als
Stornogebühr fällig. Eine Absage während der laufenden Ausbildung ist nur aus
dringenden Gründen und im gegenseitigen Einvernehmen möglich – hierbei wird die
jeweils nächste Rate noch fällig. Eine Absage Ihrer Teilnahme muss generell schriftlich
erfolgen (per Brief, Fax oder E-Mail).
Mit meiner Unterschrift akzeptiere ich die Stornobedingungen und bin damit
einverstanden, dass meine Anschrift beim Institut für Jugendarbeit gespeichert wird und
z.B. zur Bildung von Fahrgemeinschaften den Seminarteilnehmer/innen zur Verfügung
gestellt wird.
Bitte bei Bedarf ankreuzen
[ ] Ich buche für alle Kursteile der Ausbildung verbindlich die garantierte Unterbringung
in einem Einzelzimmer (Einzelzimmergarantie) zu einem Aufpreis von 8 Euro pro Nacht,
d.h. für insgesamt 48 Euro (Infos hierzu siehe S. 5).
Ich melde mich verbindlich für die Teilnahme an:
Ort, Datum
Unterschrift
Wir bedanken uns für Ihre Anmeldung.
Sie erhalten innerhalb von maximal vier Wochen von uns eine Anmeldebestätigung.
Etwa zwei bis drei Woche vor Beginn der Zusatzausbildung erhalten Sie
hierzu eine Einladung.
Projektmanagement 2014/2015
www.institutgauting.de / www.jugendstiftung.de
10
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
264 KB
Tags
1/--Seiten
melden