close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Grüße aus Schiffweiler an alle, die „nemmeh dehemm senn“

EinbettenHerunterladen
De Schellemann
2014
Grüße aus Schiffweiler an alle,
die „nemmeh dehemm senn“
Liebe ehemalige Schiffweiller
„em Reich onn enn de weit Welt“,
mit dieser Ausgabe verschickt der Ortsrat Schiffweiler den 5. Schiffweiler Bürgerbrief
an „alte“ Schiffweiler, die es – aus welchen Gründen auch immer – außerhalb der
Grenzen unseres Ortes verschlagen hat und die sich freuen, wieder mal etwas aus der
„alten Heimat“ zu hören und zu lesen.
Seit Beginn der Schiffweiler Dorffeste im Jahr 1980 eröffnet der „Schellemann“ in seiner historischen Uniform die Schiffweieler Dorffeste – und seit 2002 auch die „Schiffweller Kerb“ mit seiner „Kerwe-Redd“. Im Laufe der rund 35 Jahre wurde der
Schellemann – früher besser bekannt im Dorf als „de Knall“ – verkörpert durch KlausDieter Woll (1980-1994), Dieter Schüler (1995-2001) und seit 2002 durch Dominik Dietz.
Der Schellemann ist das sympathische Gesicht eines Dorfes, das zu feiern versteht
und das sich im Laufe der Zeit seine Ursprünglichkeit in vielen Dingen bewahrt hat.
Wenn Ihnen „De Schellemann“ gefällt, melden Sie sich doch bitte einmal bei uns.
Ganz einfach auch per Email unter ovschiffweiler@schiffweiler.de. Oder schreiben Sie
uns an Ortsrat Schiffweiler, Rathausstr. 11, 66578 Schiffwieiler. Wir würden uns über
Post von Ihnen freuen.
Ich wünsche Ihnen im Namen des Ortsrates Frohe Weihnachten und einen guten
Rutsch ins Jahr 2015. Vor allem aber wünsche ich Ihnen persönlich viel Glück und
Gesundheit.
Winfried Dietz, Ortsvorsteher
Im Jahr 2014 sind zwei Bürger von uns gegangen, die sich um die Dorfgemeinschaft Schiffweilers große Verdienste erworben haben.
Sowohl Hans-Hermann Biehl (Raumtex-Biehl) als auch Erich
Noss
(Reifen NOSS) waren nicht nur erfolgreiche Geschäftsmänner, sie waren auch stark im Schiffweiler Vereinsleben engagiert. Hans-Hermann
Biehl war z.B. lange Jahre Vorsitzender der FSG Schiffweiler, Erich Noss
Vorsitzender des Männer- und Frauenchors. Der Ortsrat Schiffweiler
wird Hans-Hermann Biehl und Erich
Noss ein ehrendes Andenken
bewahren.
Maibaum
Der alte Brauch des
Maibaumstellens wird
seit langen Jahren
von den Erzbergern
und seit einigen Jahren vom Obst- und
Gartenbauverein Leopoldsthal-Graulheck
gepflegt.
Unser Bild zeigt den Männer- und Frauenchor beim Maibaumaufstellen auf dem
Erzberg. Leider wird bei diesen Veranstaltungen aber nicht mehr „in den Mai“ getanzt.
Altes Feuerwehrgerätehaus
abgerissen
Das alte Feuerwehrgerätehaus in der
Brückenstraße (früher Wilhelmstraße)
ist Vergangenheit.
Wegen baulicher Mängel wurde das
Haus Ende 2013 gesperrt und Mitte
diesen Jahres nun abgerissen.
Der Platz wurde eingeebnet und wird gegenwärtig als Parkplatz genutzt. Über die
künftige Verwendung des Platzes ist noch keine Entscheidung gefallen.
„Altbürgermeister“ Friedhelm Frisch feierte 70. Geburtstag
Altbürgermeister Friedhelm Frisch feierte Ende Juni seinen 70. Geburtstag.
Zu den zahlreichen Gratulanten des
Jubilars gehörten auch die Ortsvorsteher und der Bürgermeister.
Unser Foto zeigt Klaus Gorny (Heiligenwald), Friedhelm Frisch, Christina
Baltes (Stennweiler), Bürgermeister
Markus Fuchs sowie Holger Maroldt
(Landsweiler-Reden) und Winfried
Dietz (Schiffweiler).
Winfried Dietz bleibt Ortsvorsteher, Erwin Klein ist Stellvertreter
Bei den Kommunalwahlen Ende Mai konnte die SPD die absolute Mehrheit erringen.
Die Ortsratswahlen brachten folgendes Ergebnis:
SPD
49,7 %
CDU
32,2 %
Die LINKE
11,1 %
FBL
7,1 %
Im neuen Ortsrat ist die SPD vertreten durch Winfried Dietz, Erwin Klein, René Trapp,
Rouven Hoffmann, Michael Schabbach, Dominik Dietz und Tobias Tafel. Die CDU wird
vertreten durch Mathias Jochum, Stefan
Rosar-Haben, Michael Wotipka und Andy
Strassel, die Linke durch Erwin Mohns und
die FBL durch Peter Holzer. Wenige Tage vor
der Kirmes konstituierte sich der neue
Ortsrat und wählte Winfried Dietz (Mitte) erneut zum Ortsvorsteher, Erwin Klein (2. von
rechts) zum Stellverteter. Winfried Dietz bekleidet dieses Amt seit 2004. Beide konnten
dann mit Bürgermeister Markus Fuchs, Pastor Walter Becker, dem Schellemann sowie
Vertretern der Schausteller auf die „Kerb“ 2014 anstoßen. Im Gemeinderat ist Schiffweiler vertreten durch Winfried Dietz, Hannelore Schünemann, Dominik Dietz, Silvia
Gerber und Kim Waluga (SPD), Mathias Jochum, Gert Sahner und Hans Weber (CDU),
Erwin Mohns (Linke) und Peter Holzer (FBL).
Schiffweiler Dorffest – Das „Fest mit Herz“
Das 35. Schiffweiler Dorffest zog wieder
Tausende aus Nah und Fern an. Nach
dem
Fassanstich
durch
SaarJustizminister Reinhold Jost (assistiert
von der Karlsberg-Bierkönigin) wurde
drei Tage lang wieder kräftig gefeiert.
Zur Greifenburger Delegation mit Bürgermeister Franz Mandl gehörte der neue Chor
„Männer Vokal Greif“, der auch den Festgottesdienst gestaltete.
5. Schiffweiler Laxem-Fest: 996 Gläser Laxem für einen guten Zweck
Fast 1000 Gläser Laxem wurden beim 5. Schiffweiler Laxem-Fest über drei Tage hinweg gekocht
und komplett verkauft. Durch den Erlös kommen
fast 2.700 Euro in den Laxerm-Fonds für Menschen in Not aus unserem Ort.
Der Ortsrat sagt allen Helferinnen und Helfern herzlichen
Dank für ihre Unterstützung.
Sie haben entkernt, gerührt
und die Gäste von Nah und
Fern bewirtet. Das LaxemFest ist ein Beweis für eine
funktionierende Dorfgemeinschaft in Schiffweiler.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
3
Dateigröße
663 KB
Tags
1/--Seiten
melden