close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"Ein Ticket für alle drei Weihnachtsfeiertage" (PDF, 120 KB) - RMV

EinbettenHerunterladen
Presse-Information
15. Dezember 2014
„Ein Ticket für alle drei Weihnachtsfeiertage“
Wer eine RMV-Tages- oder Gruppentageskarte im Zeitraum vom 24. bis 26.
Dezember 2014 kauft, kann diese während der gesamten Feiertage für beliebig
viele
Fahrten
nutzen.
Eine
gute
Idee,
findet
auch
der
RMV-
Aufsichtsratsvorsitzende, Oberbürgermeister Peter Feldmann.
Einmal zahlen, drei Tage fahren: Für den Preis einer Tages- oder Gruppenkarte
können die Fahrgäste des RMV während der drei Weihnachtsfeiertage Bus- und
Bahnfahren. Gespart werden somit zwei Drittel der regulären Fahrtkosten. Ab
Montag,
den
15.
Dezember,
ist
das
Festtagsticket
in
allen
RMV-
Mobilitätszentralen, als Handy-Ticket, an allen Fahrkartenautomaten und unter
www.rmv.de erhältlich.
Seinem Besuch auf dem Heddernheimer Weihnachtsmarkt am Sonntag, den 14.
Dezember 2014, nutzte der RMV-Aufsichtsratsvorsitzende und Frankfurter
Oberbürgermeister Peter Feldmann, um den offiziellen Verkaufsstart der
Festtagstickets zu eröffnen. „Das Festtagsticket wird langsam aber sicher zu
einer liebgewonnenen Tradition“, sagte Feldmann, „die Menschen in der Region
FrankfurtRheinMain
zusammenführt.“
Das
Festtagsticket
ist,
nach
und
Weihnachten im vergangenen Jahr und Pfingsten in diesem Jahr, in diesem
Jahr zum dritten Mal erhältlich. Feldmann, der die ersten Fahrkarten an die
Standbetreiber des Weihnachtsmarktes verteilte, weiter: „Mit dem Festtagsticket
sagen wir Danke an die Menschen, die hart daran arbeiten, diese Region so
liebens- und lebenswert zu gestalten.“
Prof. Knut Ringat, Sprecher der Geschäftsführung und Geschäftsführer des
RMV, ergänzte: „Weihnachten ist für viele Menschen die Chance, Zeit mit ihren
Vertrauten zu verbringen. Wir wollen unseren kleinen Beitrag dazu leisten, dass
die Menschen sich näher kommen und gemeinsam für wenig Geld etwas
unternehmen können.“
Rhein-Main-VerkehrsVerbund GmbH

Sven Hirschler
Pressesprecher

Alte Bleiche 5
65719 Hofheim a.Ts.

Postfach 14 27
65704 Hofheim a.Ts.

Telefon: (0 61 92) 2 94-1 12
Telefax: (0 61 92) 2 94-9 22

E-Mail:
pressestelle@rmv.de

Internet: www.rmv.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
12
Dateigröße
121 KB
Tags
1/--Seiten
melden