close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jonas kaufmann: berlin 1930 - Arte Presse

EinbettenHerunterladen
Programminfo
04/01/2015
Jonas Kaufmann: Berlin 1930
Freunde, das Leben ist lebenswert: ARTE zeigt die Auseinandersetzung des Startenors mit
den Operetten aus dem Berlin um 1930, mit der Kultur und dem Lebensgefühl, das sie bis
heute vermitteln, und überträgt im Anschluss das Konzert, das aus dieser Aufarbeitung entstanden ist.
Jonas Kaufmann: Berlin 1930 - Der Film
Sonntag, 04. Januar 2015, 17.35 Uhr
Ein Film von Thomas Voigt und Wolfgang Wunderlich
arte/ zdf/ bernhard fleischer moving images,
deutschland 2014, 52 Min.
erstausstrahlung, hd
Schon seit einiger Zeit singt Jonas Kaufmann in seinen Konzerten Operetten-Hits als Zugaben. Musikalisch modern und
technisch anspruchsvoll sind diese Melodien und haben oft einen ironisch-doppeldeutigen Text. Kaufmanns Interesse
ist geweckt und er beschließt, mehr über diese Musik herauszufinden.
Er forscht im Archiv der Deutschen Kinemathek, trifft sich mit den Töchtern von Robert Stolz und Emmerich Kálmán
und besucht historische Orte wie das ehemalige Metropol-Theater, die heutige Komische Oper Berlin, und das Haus
des Rundfunks in der Masurenallee. Er erlebt den kreativen Puls und den künstlerischen Mut dieser Zeit, entdeckt dabei
vergessene musikalische Highlights und erzählt die Geschichten berühmter Gassenhauer.
Jonas Kaufmann: Berlin 1930 - Das Konzert
Sonntag, 04. Januar 2015, 18.30 Uhr
Regie: Andy Sommer
arte/ zdf/ Bernhard fleischer moving images
deutschland 2014, 43 Min.
Dirigent: Jochen Rieder
Orchester: Rundfunk-Sinfonie Orchester Berlin
erstausstrahlung, hd
Jonas Kaufmann lässt die größten Tenor-Hits der 30er Jahre wieder aufleben. Im legendären Funkhaus Berlin gibt
der Weltklassesänger ein Konzert. Begleitet wird er vom Rundfunk-Sinfonieorchester. In den Duetten singt Julia
Kleiter an seiner Seite, die ebenfalls auf den Bühnen der Welt zu Hause ist.
bildrechte: © magdalena lepka
Pressekontakt: almut seyberth / almut.seyberth@arte.tv / T +33 388 14 21 51 / F +33 388 14 23 50
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
3
Dateigröße
185 KB
Tags
1/--Seiten
melden