close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

G O T T E S D I E N S T E der Seelsorgeeinheit - in der Stadt Lorch!

EinbettenHerunterladen
GOTTESDIENSTE
der Seelsorgeeinheit Lorch-Alfdorf
St. Konrad, Lorch (KO) mit St. Elisabeth, Waldhausen (EL)
St. Clemens Maria Hofbauer, Alfdorf (CM)
4. Adventssonntag, 20./21. Dezember 2014
18.30 Uhr KO
9.00 Uhr EL
10.30 Uhr CM
Eucharistiefeier (Vorabend)
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier - Kinderkirche
WEIHNACHTEN
Hochfest von der Geburt des Herrn
Heiliger Abend - Mittwoch, 24. Dezember 2014
10.00 Uhr
16.00 Uhr CM
16.00 Uhr KO
17.00 Uhr EL
Katholischer Gottesdienst im Stiftungshof
Haubenwasen, Alfdorf-Pfahlbronn
Krippenfeier für Kinder und Familien
Krippenfeier für Kinder und Familien
Krippenfeier für Kinder und Familien
22.00 Uhr KO Feier der Christmette in der
Heiligen Nacht für die ganze Seelsorgeeinheit
1. Weihnachtstag - Donnerstag, 25. Dezember 2014
9.00 Uhr EL Feierliches Hochamt von der Geburt des Herrn
10.30 Uhr CM Feierliches Hochamt von der Geburt des Herrn
2. Weihnachtstag - Freitag, 26. Dezember 2014
Fest des Hl. Stephanus
9.00 Uhr CM Feierliches Hochamt – Kinderkirche
10.30 Uhr KO Feierliches Hochamt mitgestaltet vom Kirchenchor
Fest der Heiligen Familie, 28. Dezember 2014
10.30 Uhr KO
Eucharistiefeier für die ganze Seelsorgeeinheit
mit Kindersegnung
Silvester - Mittwoch, 31. Dezember 2014
18.30 Uhr KO
Ökumenischer Gottesdienst zum Jahresschluss
Kollekte: Flüchtlingshilfe im Mittleren Osten
.
ANNO DOMINI 2015
Hochfest der Gottesmutter - Mittwoch, 1. Januar 2015
10.30 Uhr KO
Hochamt zum Neujahrstag für die ganze
Seelsorgeeinheit
Freitag, 2. Januar 2015
18.00 Uhr CM Rosenkranzgebet
18.30 Uhr CM Eucharistiefeier
2. Sonntag nach Weihnachten, 4. Januar 2015
10.30 Uhr KO
10.30 Uhr CM
Eucharistiefeier für die ganze Seelsorgeeinheit
Wort-Gottes-Feier
Erscheinung des Herrn - Heilige Dreikönige
Rückkehr der Sternsinger - Kollekten: Sternsinger
Montag, 5. Januar 2015
18.30 Uhr KO
Festliches Hochamt mit Rückkehr der Sternsinger
(Vorabend Heilige Dreikönige)
Dienstag, 6. Januar 2015
10.30 Uhr CM Festliches Hochamt mit Rückkehr der Sternsinger
18.30 Uhr EL Festliches Hochamt mit Rückkehr der Sternsinger
Mittwoch, 7. Januar 2015
18.00 Uhr EL Rosenkranzgebet
18.30 Uhr EL Eucharistiefeier
Donnerstag, 8. Januar 2015
9.00 Uhr CM Morgenlob
18.00 Uhr KO Rosenkranzgebet
18.30 Uhr KO Eucharistiefeier
Freitag, 9. Januar 2015
18.00 Uhr CM Rosenkranzgebet
18.30 Uhr CM Eucharistiefeier
Unser Kirchenchor singt
im Festgottesdienst am 2. Weihnachtsfeiertag,
26. Dezember 2014 um 10.30 Uhr aus der Messe von Henri Jules Joseph Nibelle
das „Agnus“, außerdem „Gloria sei dir gesungen“ von J.S. Bach und „Nun freut
euch ihr Christen“ von J.-W. Beck und das „Halleluja“ von Colin Mowby. Dirigent Harald Elser
Weihnachten – was war das gleich nochmal?
Das Fest der Liebe, das Fest der Familie, die besinnlichen Tage, die meisten Geschenke, die
sinnlosen, aber irgendwie vielleicht doch schönen Rituale, die nervigsten Familienmitglieder,
die das Jahr über vermisste Harmonie . . . Weihnachten ist so viel und soll so viel sein, dass
es meist unter der Last der Erwartungen zusammenbricht. War da noch was? Eigentlich
war Weihnachten einmal das Fest, dass Gott Mensch wird! Unerschöpfliches Geheimnis: der
ewige, allumfassende Gott wird ein Mensch zu einem bestimmten Zeitpunkt! Für viele
scheint das kaum noch verständlich. Ist Gott nicht zu groß dafür? Weil Gott so groß ist,
kann er ganz klein sein. Wahre Größe heißt doch nicht über den Dingen zu schweben,
sondern Mut zum Alltäglichen, Unmittelbaren zu haben. Gott ist so groß, dass er klein sein
kann. Er ist der Schöpfer allen Seins und drängt sich doch nicht auf, lässt sich nur in der
Stille ahnen. Das ist der Gott, der Mensch wird, um uns auf Augenhöhe zu begegnen.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues
Jahr!
Marc Grießer, Pfarrer
Sternsinger 2015:
„Segen bringen, Segen sein.
Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und
weltweit!“
Um notleidenden Kindern in aller Welt zu helfen, gehen unsere
ökumenischen Sternsinger nach Weihnachten wieder von Haus zu Haus.
Bitte unterstützen Sie die Aktion und nehmen Sie unsere Sternsinger
freundlich auf!
Lorch und Weitmars
Am Montag 29. Dez. und Dienstag 30. Dez. 2014 werden in voraussichtlich folgenden
Gebieten Spenden gesammelt: Weitmars, Au, Kellerberg, oberer Haldenberg (ca. bis zur
Panoramastr.) und Götzental. Je nach Anzahl der Gruppen kann evtl. auch noch ein Gebiet
hinzukommen.
Falls Sie in anderen Bereichen Lorchs wohnen und trotzdem besucht werden möchten, finden
Sie hier im Mosaik, in den Lorcher Kirchen und in den Läden "Adam Zeitter" (Schäfer),
Beiswenger (ehem. Rösch) und Semicolon einen Meldezettel, den Sie mit Name und Adresse
ausgefüllt bei folgenden Stellen abgeben bzw. einwerfen können:
Bis 22.12. im kath. und ev. Pfarrbüro (Briefkasten) sowie im Laden "Adam Zeitter". Bis 25.12.
stehen in der ev. Stadtkirche und in St. Konrad auch noch entsprechende Einwurfboxen.
Ab 2. Januar 2015 besteht auch wieder die Möglichkeit, ihre Spende im Laden "Adam Zeitter"
der Familie Schäfer direkt abzugeben.
Kurzinformation Sozialführerschein 2015
Neuer Kurs Sozialführerschein Aalen ab Januar 2015
Für Menschen, die Interesse an sozialen Zusammenhängen haben, Anteil nehmen wollen am
Leben Anderer, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse erweitern wollen und gerne Neues kennen
lernen möchten, ist der Kurs zum Erwerb des Sozialführerscheines ein guter Einstieg in ein
freiwilliges soziales Engagement.
Ziel des Kurses ist es, Grundkenntnisse für soziales Engagement zu vermitteln und einen
Überblick über Aufgabenfelder im sozialen Bereich zu geben, damit die Teilnehmenden die für
sie passende Aufgabe für ihre „Zeitspende“ finden.
An neun Abenden und Schnuppertagen in Projekten und Einrichtungen, im Zeitraum Januar bis
Mai 2015, findet der Kurs nun zum 13. Mal in Aalen statt.
Träger des Kurses sind die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Aalen, der
Kreisdiakonieverband Ostalbkreis, die Caritas Ost-Württemberg und die Bahnhofsmission
Aalen. Die Schirmherrschaft hat Landrat Klaus Pavel übernommen.
Beim ersten Abend, am Mittwoch 21.01.2015 von 18.30 bis 21.00 Uhr, im Haus Kastanie, wird
es neben der Information zum Kurs auch um die Motivation und die Kraftquellen für soziales
Engagement gehen.
Faltblätter mit den Terminen und Themen des Kurses liegen in den Kirchen und in öffentlichen
Einrichtungen aus.
Die schriftliche und verbindliche Anmeldung erbitten wir auf dem Anmeldeabschnitt rechtzeitig
vor dem ersten Abend.
Informationen erhalten Sie bei: Michael Junge, Katholische Kirche Aalen
(07361) 379715,
Pfarrer Bernhard Richter, Ev. Pfarramt
(07361) 95 62 0, Natalie Pfeffer, Caritas-Zentrum
Aalen
(07361) 590 46 und Brigitte Hofmann, Diakonie Aalen
(07361-37 05 10).
Natalie Pfeffer, Caritas Ost-Württemberg
Das Programm unserer Kreise:
Lorcher Rentnerkreis: Beginn 14.00 Uhr Gemeindesaal St. Konrad
Mittwoch, 07. Januar: Gedanken zum neuen Jahr“
Lorcher Frauenkreis: Beginn 18.00 Uhr Gemeindesaal St. Konrad
Mittwoch, 07. Januar: „Impulse für das neue Jahr“
Bitte beachten:
Weihnachtsferien in den Pfarrbüros:
Die Pfarrbüros Lorch ist vom 19.12.2014 bis einschließlich 12. Januar 2015 und das Pfarrbüro
Alfdorf ist vom 19.12.2014 bis einschließlich 06.01.2015 geschlossen.
Pfarrer Marc Grießer ist vom 29.12. bis 30.12.2014 im Urlaub. In dringenden seelsorgerlichen
Notfällen wenden Sie sich bitte an Pfarrer Franz Markl, Urbach, Tel.: 07181/991234
Alle Informationen rund um die Seelsorgeeinheit Lorch-Alfdorf finden Sie auch auf unserer
Homepage: http://se-lorch-alfdorf.drs.de
Anschriften und Öffnungszeiten unserer Pfarrbüros
Pfarrer Marc Grießer: Erreichbarkeit siehe Pfarramt, Lorch
Katholisches Pfarramt St. Konrad
Katholisches Pfarramt St. Clemens
73547 Lorch, Friedrichstraße 1
73553 Alfdorf, Strübelweg 17
Tel.: 07172/18 49 10, Fax 18 49 118
Tel.: 07172/31640, Fax 93 99 10
mail:kath.pfarramt.lorch@t-online.de
kath.pfarramt.alfdorf@t-online.de
http://se-lorch-alfdorf.drs.de
http://se-lorch-alfdorf.drs.de
Zweiter Vorsitzender: Bernhard Theinert
Zweiter Vorsitzender: Erich Philipp
Pfarrsekretärin: Magdalena Baur
Di & Mi 8.15 bis 11.30 Uhr
Do
14.30 bis 18.00 Uhr
Pfarrsekretärin: Sandra Dyrska
Di:
9.00 bis 11.30 Uhr
Do: 16.00 bis 18.00 Uhr
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
4
Dateigröße
145 KB
Tags
1/--Seiten
melden