close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung - Turniere-neu-sue

EinbettenHerunterladen
Seppenrade
Jugendmeisterschaft des Reiterverbandes Altkreis
Lüdinghausen
14.-15.03.2015
LPO/WBO
Veranstalter: Ländl. Zucht-, Reit- und Fahrverein
Seppenrade e. V.
NeOn Nennungsschluss: 17.02.2015
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Christoph Neumann
- Altkreisjugendturnier Ulmenweg 8
59348 Lüdinghausen
Tel.: 0172 / 2343439
Internet: www.turniere-neu-sue.de
Vorläufige ZE
Sa. vorm.: 5,6,12; nachm.: 3,10,11
So. vorm.: 7,8,13; nachm.: 1,2,4,9,14
__________________________________________
Besondere Bestimmungen
- Einsätze/Nenngelder und die LK-Abgabe sind der
Nennung als Scheck (nur bei WBO) beizufügen bzw. bei
der Anwendung von NeOn (LPO und WBO) mittels
Lastschriftverfahren zu entrichten.
- Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe
von 1,00 € mit der Nennung zu entrichten!!!
- Schriftliche WBO-Nennungen können per Post bei der o.
a. Anschrift eingereicht werden. WBO-Papier-Nenner, die
eine Zeiteinteilung per Post zugesandt haben möchten,
teilen dies bitte bei ihrer schriftlichen WBO-Nennung mit.
- Für Nennung-Online-User erfolgt die Bereitstellung der
Zeiteinteilung im Internet unter www.fn-neon.de und
www.turniere-neu-sue.de; an diese Teilnehmer wird keine
Zeiteinteilung per Post verschickt.
- Es wird Dispens zu § 63.2.1, 400.4, 500.3 und 500.4
LPO erteilt (Jugendturnier).
- Ponys sind in allen LP/WB dieser Ausschreibung gem.
Bestimmungen der LPO/WBO und KLW zugelassen.
- Pferde/Ponys dürfen nur von den Teilnehmern
vorbereitet werden, die diese auch in den entsprechenden
WB/LP starten.
- Richter: Beate Arentz, Daniela Bergholz, Jaqueline
Exeler und Georg van den Boom.
- Parcourschef: Ludger Schulze Zumkley und Markus
Stöver.
Platzverhältnisse:
- Prüfungshalle 28 x 70 m (Sand), Vorbereitungshalle 21 x
45 m (Sand).
- Veranstaltungsort und NAVI-Anschrift: Reitanlage des
Ldl. Zucht-, Reit- und Fahrvereins Seppenrade e. V.,
Ondrup, 59348 Lüdinghausen.
Teilnahmeberechtigung
A. WB/LP Nr. 1 - 14 für Stamm-Mitglieder der dem
Altkreis Lüdinghausen (vor der
Neuordnung) angeschlossenen RV.
kommunalen
Leistungsprüfungen gem. LPO
1. Komb.Prüfung Kl.A*
(E+150,00 €, ZP)
für Mannschaften
Jugendmeisterschaft des Reiterverbandes "Altkreis
Lüdinghausen" - Wanderpreis der siegenden
Mannschaft bis zur nächsten Austragung
Verteidiger: ZRFV Lützow Selm-Bork-Olfen e. V.
Der Wettkampf besteht aus:
a) Dressurprfg. Kl. A*, LP Nr. 3 der Ausschreibung; b)
Springprfg. Kl. A*, LP Nr. 4 der Ausschreibung; c)
Vormustern eines Pferdes (Dreiecksvorführung gem. Teil
VII.2., Aufgabenheft 2012, Seite 347/348), Note 0,00 10,00; d) Wertnote zwischen 0,00 - 10,00 für den
Gesamteindruck der Mannschaft einschl. Reitlehrer, die
während LP Nr. 3 der Ausschreibung vergeben wird.
Jeder Verein zu A kann eine oder mehrere Mannschaften,
bestehend aus 3 - 4 Teilnehmern/Pferden/Ponys
desselben Vereins, stellen. Je Verein sind 2 Ponys
zugelassen; je Mannschaft jedoch nur 1 Pony. Teilnehmer
und Pferde/Ponys müssen in den Teilprfg. dieselben sein.
Die Startplätze müssen in den Teilprfg. einzeln reserviert
werden. Die Zusammenstellung der Mannschaften muss
bis 2 Std. vor Beginn der 1. Teilprfg. an der Meldestelle
erfolgen. Mit der Startmeldung eines Pferdes/Ponys für
LP Nr. 3 und 4 dieser PLS wird der Einsatz für LP Nr. 2
fällig. Einsätze und Teilnehmergebühr der LP Nr. 1 - 4
dieser Ausschreibung sind vom Mannschaftsführer bei
Startmeldung zu zahlen. Teilnahmeberechtigung:
Pferde/Ponys: 4j.+ält. (4jähr. jedoch nur ohne
Platzierungsmöglichkeit in der Teil-LP Springen).
Junioren, Jahrg. 1997 und jünger, LK (D/S) 2,3,4,5,6. Je
Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. 70. Richtv: 802,2. Die
Platzierung der Mannschaften ergibt sich aus der
Notensumme der jeweils 3 besten Teilnehmer in den
Teilprfg. und der Note für den Gesamteindruck
entsprechend dem Bewertungsverhältnis a:b:c:d =
3:2:1:1. Einsatz: 7,50 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je
Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: die Startfolge für
die Teil-LP "Dressur" wird ausgelost. In der Teil-LP
"Springen" beginnt die bis dahin punktschlechteste
Mannschaft
2. Komb. Prüfung Kl.A*
(E+150,00 €, ZP)
Gleichzeitig Einzelwertung der LP Nr. 1 dieser
Ausschreibung
Diese Prüfung besteht aus: a) Dressurprüfung Kl. A*, LP
Nr. 3 dieser Ausschreibung; b) Springprüfung Kl. A*, LP
Nr. 4 dieser Ausschreibung; c) Vormustern eines Pferdes
(Dreiecksvorführung gem. Teil VII.2., Aufgabenheft 2012,
Seite 347/348), Note 0,00 - 10,00. Eine Teilung gem. § 50
LPO erfolgt nicht. Teilnahmeberechtigung:
Pferde/Ponys: 4j.+ält. Junioren, Jahrg. 1997 und jünger,
LK (D/S) 2,3,4,5,6. Stellt ein Verein 3 oder mehr
Einzelreiter in dieser Prüfung muss eine Mannschaft
gebildet werden. Ausr. 70. Richtv: 802,2. Die Platzierung
ergibt sich aus der Addition der Wertnoten eines Paares
(Teilnehmer/Pferd/Pony) in den Teil-LP entsprechend
dem
Bewertungsverhältnis
a:b:c =
3:2:1.
Bei
Wertnotensummengleichheit erfolgt gleiche Platzierung.
Einsatz: 7,50 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe, fällig bei
Startmeldung
3. Dressurprüfung Kl.A*
(E+150,00 €, ZP)
Teilprüfung der LP Nr. 1 und 2 dieser Ausschreibung
Pferde/Ponys: 4j.+ält., die für LP Nr. 1 u./o. 2 dieser
Ausschreibung gestartet werden. Junioren, Jahrg. 1997
und jünger, LK 2,3,4,5,6, die in LP Nr. 1 u./o. 2 dieser
Ausschreibung starten. Ausr. 70. Richtv: 402,A (2
Richtergruppen). Die Mannschaften reiten nach dem
Kommando des Reitlehrers. Aufgabe Sonderaufgabe A4,
Aufgabenheft 2008 (wird auf der Internetseite
www.turniere-neu-sue.de veröffentlicht). Einsatz: 7,50 €
zzgl. 1,00 € LK-Abgabe, fällig bei Startmeldung
4. Springprüfung Kl.A*
(E+150,00 €, ZP)
Teilprüfung der LP Nr. 1 und 2 dieser Ausschreibung
Pferde/Ponys: 5j.+ält., sowie 4jähr., die für LP Nr. 1 u./o. 2
dieser
Ausschreibung
gestartet
werden
(ohne
Platzierungsmöglichkeit in dieser LP). Junioren, Jahrg.
1997 und jünger, LK 2,3,4,5,6, die in LP Nr. 1 u./o. 2
dieser Ausschreibung starten. Ausr. 70. Richtv: 501,A.1.
Für die Bewertung in LP Nr. 1 und 2 dieser
Ausschreibung werden die Strafpunkte in eine Wertnote
gem. Tab. 1a LPO (10,00 - 0,00) umgerechnet. Einsatz:
7,50 € zzgl. 1,00 € LK-Abgabe, fällig bei Startmeldung
5. Dressurprüfung Kl.A*
(E+150,00 €, ZP)
Gleichzeitig Teilprüfung der Kreismeisterschaft
Dressur
Pferde/Ponys: 4j.+ält. Junioren, Jahrg. 1997 und jünger,
LK 3,4,5,6. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe A3. Einsatz:
7,50 €
6. Stilspringprüfung Kl.A*
(E+150,00 €, ZP)
Gleichzeitig Teilprüfung der Kreismeisterschaft
Springen
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Junioren, Jahrg. 1997 und jünger,
LK 3,4,5,6. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv:
520,3a. Einsatz: 7,50 €
7. Dressurreiterprüfung Kl.A
(E+150,00 €, ZP)
Pferde/Ponys: 4j.+ält. Junioren, Jahrg. 1997 und jünger,
LK 3,4,5,6. Ausr. 70. Richtv: 402,A. Aufgabe RA1/2 (zu
zweit hintereinander). Einsatz: 7,50 €
8. Dressurprfg. Kl.L* - Tr.
(E+200,00 €, ZP)
Gleichzeitig Teilprüfung der Kreismeisterschaft
Dressur
Pferde/Ponys: 5j.+ält., die mind. in Dre. Kl. A platz. waren.
Junioren, Jahrg. 1997 und jünger, LK 3,4,5. Ausr. 70.
Richtv: 402,A. Aufgabe L2. Der Kommandogeber wird
vom Veranstalter gestellt. Einsatz: 9,00 €
9. Springprfg.Kl.L m.St.
(E+250,00 €, ZP)
Gleichzeitig Teilprüfung der Kreismeisterschaft
Springen
Pferde/Ponys: 6j.+ält. Junioren, Jahrg. 1997 und jünger,
LK 3,4,5. Ausr. 70. Richtv: 501,B.1. Einsatz: 10,50 €
Pokal für den Kreismeister - Springen
Die Paare (Teilnehmer und Pferde/Ponys) müssen in
beiden Teilprüfungen dieselben sein. Die Wertung
erfolgt aus LP Nr. 6 und 9 dieser Ausschreibung: LP
Nr. 6: 51, 49, 48, 47, 46 usw. Punkte; LP Nr. 9: 76, 74,
73, 72, 71 usw. Punkte. Bei Punktsummengleichheit
zählt die bessere Wertung der LP Nr. 9 dieser
Ausschreibung.
Pokal für den Kreismeister - Dressur
Die Paare (Teilnehmer und Pferde/Ponys) müssen in
beiden Teilprüfungen dieselben sein. Die Wertung
erfolgt aus LP Nr. 5 und 8 dieser Ausschreibung: LP
Nr. 5: 51, 49, 48, 47, 46 usw. Punkte; LP Nr. 8: 76, 74,
73, 72, 71 usw. Punkte. Bei Punktsummengleichheit
zählt die bessere Wertung der LP Nr. 8 dieser
Ausschreibung.
Wettbewerbe gem. WBO
10. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp
(E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Junioren, Jahrg. 2009 - 1999, LK
0, die nicht in Dre. Kl. E platz. waren. Je Teilnehmer 1
Startplatz. Ausr. WB 234. Richtv: WB 234. Einsatz: 5,00 €
11. Springreiter-WB
(E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Junioren, Jahrg. 2007 - 1999, LK
0, die nicht in Spr. Kl. E platz. waren. Je Teilnehmer 1
Startplatz. Ausr. WB 261. Richtv: WB 261. Einsatz: 5,00 €
12. Dressur-WB (E3)
(E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Junioren, Jahrg. 2009 - 1997, LK
0,6. Ausr. WB 245. Richtv: WB 245. Aufgabe E3. Einsatz:
5,00 €
13. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ)
(E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Junioren, Jahrg. 2007 - 1997, LK
0,6. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. WB 265. Richtv:
WB 265. Einsatz: 5,00 €
14. Mannschaftsspring-WB
mit 1 Umlauf und 1 Stechen
(E)
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Junioren, Jahrg. 2007 - 1997, LK
0,6.
Eine
Mannschaft
besteht
aus
3
4
Teilnehmern/Pferden/Ponys des selben Vereins, von
denen die 3 Besten gewertet werden. Ausr. WB 268.
Richtv: WB 268 mit folgender Ergänzung: Bei
Strafpunktgleichheit der Mannschaften auf dem 1. Platz
erfolgt ein Stechen, in welchem nur 1 Teilnehmer je
Mannschaft startet (der Teilnehmer am Stechen muss
zuvor für die Mannschaft gestartet sein). Einsatz: 10,00 €
zzgl. 1,00 € LK-Abgabe je Mannschaft, fällig bei
Startmeldung; SF: ausgelost
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
6
Dateigröße
125 KB
Tags
1/--Seiten
melden