close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

& Bati Markt - Bistro & Lounge

EinbettenHerunterladen
Küchenchefs Küchentip:
Kartoffel – eine tolle Knolle! Der gute Geschmack der
Kartoffel wird durch die Zugabe von Muskat und/oder
Majoran weiter aufwerten & ein Schuss braune Butter
rundet das Geschmackserlebnis ab!
Übrigens: Kartoffelpüree nie mit dem Mixer oder
Pürierstab herstellen – sondern immer durch die
Kartoffelpresse drücken oder stampfen. Ansonsten wird
Stärke freigesetzt, die das Püree klebrig-kleisterig
werden läßt!
Bati Markt Einkaufsliste für dieses Rezept:
•
•
•
•
•
•
Kartoffeln
Karotten
Sellerie
Lauch
Zwiebel
Petersilie
BISTRO RANT & Bati Markt wünschen Ihnen ein schönes,
sonniges & kulinarisches Wochenende!
&
Bati Markt
... im Auftrag des guten Geschmacks!
Sehen, Riechen & Schmecken – garniert mit der
Lust am Genießen.
Beste Zutaten frisch vom Markt & solide
Handwerkskunst bilden die Grundlage für unsere
facettenreiche & mediterrane BISTRO RANT
Küche.
Wir
verwöhnen
Sie
mit
einer
saisonal
abwechslungsreichen
wöchentlich wechselnden
Abendkarte.
BISTRO RANT – Genuss am Fluss
Mittwoch bis Samstag von 18:00 – 22:00 Uhr
Bahnhofstrasse 18 72108 Rottenburg
07472 / 980 88 44 // www.bistro-lounge.de
Kartoffelsüppchen à la BISTRO RANT
Zutaten:
750 g Kartoffeln
175 g Suppengrün (Karotte, Sellerie, Lauch, Petersilie)
1
Zwiebel
1
Lorbeerblatt
1 Liter Fleischbrühe
100 g Speck (durchwachsen & geräuchert)
100 ml Sahne
Salz & Pfeffer
Öl
… und für eine besonders festliche Variante:
frischen Trüffel oder Trüffelöl
So bereiten Sie die Kartoffelsuppe zu:
1. Gemüse & Zwiebel schälen & würfeln.
2. Den geräucherten Speck klein würfeln.
3. In einem Topf das Öl erhitzen. Darin die Zwiebel
& das Suppengrün leicht anbraten. Alles salzen &
pfeffern, das Lorbeerblatt dazugeben & mit der
Brühe aufgießen.
4. Die Kartoffeln dazugeben & einmal aufkochen
lassen. Dann die Hitze reduzieren & köcheln lassen
bis die Kartoffeln gar sind.
5. Den Speck in einer Pfanne ohne Fett auslassen,
herausnehmen & in die Suppe geben.
6. Zum Schluss die Sahne dazugießen, alles
nochmals gut durchrühren und mixen.
7. Alles nochmal abschmecken & genießen!
Guten Appetit !
Document
Kategorie
Lebensmittel
Seitenansichten
24
Dateigröße
99 KB
Tags
1/--Seiten
melden