close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AUSDRUCKEN, NACHKOCHEN, TEILEN - Gourmandpunks

EinbettenHerunterladen
Orangen / Süßkartoffeln / Minze
Winterzeit heißt auch Maronenzeit. Ihr echter Name ist aber
eigentlich Edelkastanie oder auch Esskastanie. In Südeuropa wird die Edelkastanie wegen ihren essbaren Früchte und als
Holzlieferant angebaut. Hier ein Rezept was mit jeder Menge
Orangensaft gekocht und mit einer raffinierten arabischen Gewürzmischung abgeschmeckt wird. Die Bindung der Suppe erreichen wir mit der Zugabe von Süßkartoffeln die der Supper einen
sämigen Geschmack gibt.
Ausdrucken, nachkochen, teilen, Diskutieren, viel Spaß.
www.gourmandpunk.de
Maronensuppe
Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Ruhezeit: ca. 0 Std. / Schwierigkeitsgrad: einfach / Land: italienisch-arabisch / Autor: Sebastian Hoffmann
Maronensuppe
Orangen / Süßkartoffeln / Minze
Winterzeit heißt auch Maronenzeit. Ihr echter Name ist aber
eigentlich Edelkastanie oder auch Esskastanie. In Südeuropa wird die Edelkastanie wegen ihren essbaren Früchte und als
Holzlieferant angebaut. Hier ein Rezept was mit jeder Menge
Orangensaft gekocht und mit einer raffinierten arabischen Gewürzmischung abgeschmeckt wird. Die Bindung der Suppe erreichen wir mit der Zugabe von Süßkartoffeln die der Supper einen
sämigen Geschmack gibt.
Zubereitung
Für die Gewürzmischung alle Zutaten in einen
Mörser geben und gut zerkleinern. Jetzt die Maronen mit den Charlotten in einen hohen Topf mit
dem Olivenöl anschwitzen. Dann etwas Zucker dazu
geben und mit dem Orangensaft ablöschen. Alles 5
min. einkochen lassen und mit der Brühe und der
Sahne aufgießen. Jetzt die Süßkartoffel dazu geben und alles 10 min. kochen. Nun die Suppe mit
einem Mixer fein pürieren und servieren. Man kann
die Suppe mit frischen Kräutern wie zum Beispiel
mit Minze garnieren. Die Gewürzmischung stellt
man direkt an den Tisch. Die Gäste können dann
selber entscheiden wie viel Sie Ihre Suppe damit
würzen möchten.
Zutaten (für 4 Personen)
Für die Suppe
200 Gramm Maronen, gekocht, küchenfertig
2 Stück Charlotte, geschält in Würfel
1 EL Olivenöl
1 TL Zucker
200 ml Orangensaft
600 ml Gemüsebrühe
2 Stück Süßkartoffeln, geschält in
Würfel
200 ml Sahne
Minze für Garnitur
Gewürzmischung
½ TL Pfefferkörner
½ TL Meersalz
1 Stück Chili, scharf
2 Stück Kardamom
½ TL Korianderkörner
½ TL Sesam, weiß geschält
Mörser
Einkaufstipp:
Maronen oder auch Esskastanien kann man
ab Oktober in fast jedem Supermarkt
kaufen. Vorgekocht und küchenfertig
lassen sie sich schnell zu einem leckeren Gericht verarbeiten.
Alle Rezepte dürfen für private nicht kommerzielle Zwecke unter Angaben der Quelle Ausgedruckt,
vervielfältigt und in sozialen Netzwerken verwendet werden. Für mehr Informationen zu Lizenzen
und für gewerbliche Genehmigungen wenden Sie sich bitte an info@gourmandpunk.de oder besuchen
Sie unsere Website auf www.gourmandpunk.de.
Qualitätstipp:
Wer seine Gemüsebrühe nicht selber
machen will, kann hier auch zu einer
fertigen Brühe im Glas greifen. Es gibt
Hersteller die auf alles was nicht in
eine Brühe gehört verzichten. Einfach
genau die Zutatenliste durchlesen und
selber entscheiden.
Document
Kategorie
Lebensmittel
Seitenansichten
10
Dateigröße
823 KB
Tags
1/--Seiten
melden