close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung zum 1. Calenberger Medientag - Kirchenkreis Ronnenberg

EinbettenHerunterladen
Kirchenkreis Laatzen- Springe
Arbeitsstelle Öffentlichkeitsarbeit/Fundraising
Corvinusplatz 2
30982 Pattensen
Eine Veranstaltung der
Ev.-luth. Kirchenkreise
Laatzen-Springe und Ronnenberg
Sonnabend, 17.01.2015, 9:30 - 15:30 Uhr
1. Calenberger Medientag
Für alle Menschen, die sich mit der Öffentlichkeitsarbeit in der Kirche befassen oder sich
dafür interessieren.
Sonnabend, 17. Januar 2015
9:30 bis 15:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Gemeindezentrum der Ev.-luth. TrinitatisKirchengemeinde Hemmingen-Westerfeld
Kirchdamm 4, 30966 Hemmingen
Anmeldung bis Freitag, 19. Dezember 2014
per E-Mail: mareike.fruth@evlka.de
per Fax: 05101 5856-22
per Post mit dem angefügten Wahlzettel
Kosten:
Für Teilnehmende aus den Kirchenkreisen
Laatzen-Springe und Ronnenberg
kostenlos. Für weitere Teilnehmende 15 Euro
pro Person für Verpflegung und Material.
Fragen?
Kirchenkreis Laatzen-Springe
Dr. Stephan Schwier, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon 05101 5856-14
Kirchenkreis Ronnenberg
Sabine Freitag, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon 05105 809265
Trinitatis-Kirchengemeinde
Hemmingen-Westerfeld
Kirchenkreis Laatzen-Springe
Öffentlichkeitsarbeit/Fundraising
Corvinusplatz 2
30982 Pattensen
Telefon 05101 5856-14
stephan.schwier@evlka.de
Kirchenkreis Ronnenberg
Öffentlichkeitsarbeit
Am Kirchhofe 4a
30982 Ronnenberg
Telefon 05105 809265
sabine.freitag@evlka.de
Willkommen beim ersten Calenberger
Medientag!
Täglich präsentieren wir unsere Arbeit der
Gemeinden, Einrichtungen und Kirchenkreise –
und haben damit Arbeit: Presseinformationen für
die Medien schreiben, den Schaukasten bestücken, Internetartikel einstellen, Bilder für den
Gemeindebrief machen, über Facebook zum
Konfirmandenunterricht einladen. Das ist nur
ein kleiner Teil der Aufgaben – und nicht in allen
Gebieten sind wir gleich fit, kompetent und gut
ausgebildet.
Darum bieten die Kirchenkreise Laatzen-Springe
und Ronnenberg zum ersten Mal den gemeinsamen „Calenberger Medientag“ in HemmingenWesterfeld an. Mitmachen können alle Menschen,
die sich mit der Öffentlichkeitsarbeit in der Kirche
befassen oder sich dafür interessieren.
Gewürzt mit einem Vortrag „Der Kirche ins
Stammbuch geschrieben“, umrahmt von Mittagessen und Andacht haben wir für Sie ein hoffentlich attraktives Programm zusammengestellt und
kompetente Referenten eingeladen.
Sie können sowohl am Vormittag als auch am
Nachmittag einen der Workshops besuchen.
Wir freuen uns auf Sie – melden Sie gleich Ihre
beiden Wunsch-Workshops an!
Ablauf:
Anmeldung:
9.30 Uhr Ankommen bei Kaffee und Tee
per E-Mail: mareike.fruth@evlka.de
per Fax: 05101 5856-22
per Post mit dem angefügten Wahlzettel
10 UhrImpulsvortrag
von Heinrich Thies: „Der Kirche ins Stammbuch
geschrieben - Gedanken eines Journalisten“
11 Uhr
Workshops 1. Durchgang
12.30 Uhr
Mittagessen
13.30 Uhr
Workshops 2. Durchgang
15 Uhr
Andacht und Abschluss
Die Workshops:
Internet effektiv
Eine Vertreterin aus der Internetabteilung des
Evangelischen MedienServiceZentrums (EMSZ)
bringt viele Tipps und Tricks mit, wie Internetseiten
effektiv, anschaulich
und vernetzt gestaltet
werden können.
Social Media sinnvoll und machbar
Lars Mesch vom Diakonischen Werk der
evangelischen Kirchen
in Niedersachsen stellt
vor, was sinnvoll und
machbar ist aus dem
großen, bunten und
interessanten Topf von
Facebook, Twitter &
Co.
Bitte suchen Sie sich zwei Wunsch-Workshops aus.
Nach außen wirken - Design
Dipl. Designerin Nicole Westphal vom Atelier
für Kommunikationsgestaltung (Hildesheim und
Hamburg) bringt entscheidende Kommunikationsbotschaften, Kreativtechniken und Grundlagen für die Gestaltung von Schaukasten, Plakat
& Co. mit.
Fotos bewusst gestalten
Der freie Fotograf und Journalist Daniel Junker
zeigt, dass es neben der Automatik-Taste an der
Kamera noch mehr gibt: Verschlusszeiten, Blenden und Motivsuche und das Fotografieren von
Gruppen mal ganz anders.
O
Internet effektiv
O
Social Media sinnvoll und machbar
O
Nach außen wirken – Design
O
Fotos bewusst gestalten
O
Pressearbeit klassisch und modern
O
Best Practice: regionale Gemeindebriefe
Name: ___________________________________
Vorname:_________________________________
Adresse:__________________________________
Pressearbeit klassisch und modern
Ein Vertreter aus der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit des Evangelischen MedienServiceZentrums
(EMSZ) vermittelt, wann eine Pressekonferenz,
ein Pressegespräch, eine Pressemeldung sinnvoll
ist und wie das funktioniert.
_________________________________________
Best Practice – regionale Gemeindebriefe
Zwei Redaktionen regionaler Gemeindebriefe
bzw. Kirchenmagazine stellen vor, wie sie arbeiten, wie sie zusammen gefunden haben und was
aus ihrer Sicht notwendig und sinnvoll für regionale Projekte dieser Art ist.
E-Mail: ___________________________________
Kirchengemeinde / Einrichtung: _______________
_________________________________________
Telefon: __________________________________
Ich melde mich verbindlich an zum Calenberger
Medientag am 17. Januar 2015
________________________________________
Datum, Unterschrift
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
154 KB
Tags
1/--Seiten
melden