close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gesundheitsberufe - AMS

EinbettenHerunterladen
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Sehr geehrte Arbeitsuchende! Hier sehen Sie die aktuellen Stellen des Arbeitsmarktservice Steiermark. Diese Stellenlisten
werden 1 x pro Woche aktualisiert; - immer dienstags. Weitere Informationen über offene Stellen sowie unser
Weiterbildungsangebot erhalten Sie an der Informationsstelle, bei Ihrer/m BeraterIn, beim Selbstbedienungscomputer im
AMS oder im Internet unter www.ams.at. SchülerInnen, Lehrlinge und StudentInnen finden auf unserer neuen
Jugendplattform http://www.arbeitszimmer.cc/ Informationen zu verschiedenen Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten. Wir
wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Jobsuche! Herzliche Grüße - Ihr AMS
Arbeitsmarktservice Stellenangebote Graz GESUNDHEIT, LEHRund KULTURBERUFE
SANATORIUM ST. LEONHARD
Frauenheilkunde und Geburtshilfe Das
Sanatorium St. Leonhard ist
spezialisiert auf Geburtshilfe,
Gynäkologie und plastische Chirurgie.
Mit professioneller Pflege und
modernster Ausstattung nimmt unser
Haus eine führende Position unter den
Privatsanatorien in der Steiermark ein.
Wir besetzen die Stelle
1 Stationsärztin /arztes (100%), 1
Stationsärztin /arztes (100%), mit
abgeschlossenem Turnus für eine
längerfristige Zusammenarbeit in
unserem Haus. Worauf Sie Wert legen:
Die professionelle Zusammenarbeit mit
GynäkologInnen, die in unserem Haus
nach dem BelegärztInnen-System
arbeiten, den Hebammen und dem
Pflegepersonal liegen Ihnen selbst sehr
am Herzen. Die besonders sensible
Betreuung werdender Mütter ist Ihr
Markenzeichen. Für Sie ist es
selbstverständlich, frisch operierte
Patientinnen in enger Zusammenarbeit
mit den belegenden GynäkologInnen
regelmäßig zu überwachen. Sie sind
eine gewissenhafte, einfühlsame und in
sich ruhende Persönlichkeit. Dann sind
Sie in unserem Haus eine wertvolle
Stütze und somit an der richtigen
Stelle. Denn der Erfolg unseres Hauses
beruht neben der sehr speziellen
Zielgruppe auch maßgeblich auf den
MitarbeiterInnen, die mit hoher
Professionalität und Leidenschaft für
eine persönliche Atmosphäre sorgen.
Gehalt: mind. 3000,- Euro brutto
zuzüglich Zulagen Interessiert? Dann
schicken Sie bitte Ihre aussagekräftige
Bewerbung an Herrn Mag. David
Kleiner: david.kleiner@leonhard.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Stationsärztin /arztes (100%) beträgt
Stand: 16.12.2014
3.000,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6620775
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Innere Medizin,
Klinische Abteilung für Pulmonologie,
Teilzeit: 30 Wochenstunden, bis
FachärztInnenabschluss, längstens 7
Jahre Kernaufgaben: - Klinische
Versorgung von ambulanten und
stationären PatientInnen - Mitwirkung
bei Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Mitwirkung und
Unterstützung in der universitären
Lehre/Betreuung von Studierenden
Fachliche Anforderungen: Abgeschlossenes Studium der
Humanmedizin - Kenntnisse und
wissenschaftliche Kompetenz auf dem
Fachgebiet Pneumologie von Vorteil Klinische Vorerfahrung von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/ wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - EDVKenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise Gewissenhaftigkeit - Teamorientierung
- Lernbereitschaft Für diese Position
bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.152,29 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
entsprechendem Erfolg sind
längerfristige
Entwicklungsmöglichkeiten durch den
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung möglich.
Bei Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Horst Olschewski gerne zur Verfügung.
Kontakt:
horst.olschewski@medunigraz.at, Tel:
+43/316/385-12183. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W37 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 19.
Dezember 2014 Die Medizinische
Universität Graz erhöht den Anteil von
Frauen in Organisationseinheiten, in
denen Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Seite 1/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.152,29 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6731560
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Ärztin/Arzt in fachärztlicher
Ausbildung, 1 Ärztin/Arzt in
fachärztlicher Ausbildung, an der Univ.
Klinik für Frauenheilkunde und
Geburtshilfe. Aufgaben/Ziele Klinische Versorgung und Betreuung
von ambulanten und stationären
Patientinnen - Absolvierung von
Journaldiensten - Mitwirkung und
Teilnahme an klinikinternen
Fortbildungsveranstaltungen und
Besprechungen Organisationsaufgaben, Mitarbeit bei
Forschungsprojekten - Mitarbeit in der
Lehre und Unterstützung bei der
Betreuung von Studierenden nach
Maßgabe der gesetzlichen
Möglichkeiten Anforderungen Abgeschlossenes Studium der
Humanmedizin - Teamfähigkeit Belastbarkeit - Übernahme von
Koordinations- und
Organisationsaufgaben Erwünscht: Kenntnisse und Fertigkeiten auf dem
Gebiete der Ultraschalluntersuchung Wissenschafliches Interesse Praktische Erfahrungen in Geburtshilfe
und Gynäkologie, insbesondere
Kreißsaalerfahrung - Praktische
Erfahrung in der Betreuung von
Risikoschwangerschaften Abgeleistete Gegenfächer - EDV- und
Sprackenntnisse
Beschäftigungsausmaß: 50 %
Gehaltsschema: SI/2 (auf Basis
Vollzeit ab EUR 2.793,10 zzgl.
ärztliche Honorare, Nachtdienstzulage,
abhängig von Vordienstzeiten)
Dienstantritt: Ab sofort - Befristung
Stand: 16.12.2014
vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende: 18.12.2014
Kontakt: Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3094 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
an der Univ.Klink für Frauenheilkunde
und Geburtshilfe (Tel.: 0316/38512150). Das Mindestentgelt für die
Stelle als Ärztin/Arzt in fachärztlicher
Ausbildung beträgt 2.793,10 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6768050
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Assistenzärztin/Assistenzarzt, 1
Assistenzärztin/Assistenzarzt, an der
Univ. Klinik für Neurologie, Klinische
Abteilung für Allgemeine Neurologie
Aufgaben/Ziele PatientInnenversorgung im stationären
und ambulanten Bereich
Anforderungen - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Vorerfahrung in neurologischen
Fragestellungen erwünscht
Beschäftigungsausmaß: 100 %
Gehaltsschema: SI/2 (ab Euro 2.884,00
inkl. Zulagen; abhängig von den
Vordienstzeiten) Dienstantritt: ab
Jänner 2015 Befristung:
Karenzvertretung
Bewerbungsfristende: 16.12.2014
Kontakt: Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3098 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Univ.Prof. Dr. Franz Fazekas (Tel.
0316/385-82981).. Das Mindestentgelt
für die Stelle als
Assistenzärztin/Assistenzarzt beträgt
2.884,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6770039
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Stationsärztin/-arzt, 1
Stationsärztin/-arzt, an der Univ. Klinik
für Innere Medizin, Klinische
Abteilung für Hämatologie
Aufgaben/Ziele: - Klinische
Versorgung und Betreuung der
PatientInnen im Bereich der Klinischen Abteilung für Hämatologie
- Absolvierung von Journaldiensten Mitwirkung und Teilnahme an
klinikinternen
Fortbildungsveranstaltungen und
Besprechungen - Mitbetreuung an
klinischen Studien Anforderungen: Abgeschlossene Ausbildung zur/zum
Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin Ausbildung zur/zum Notärztin/Notarzt
erwünscht - Kenntnisse auf dem Gebiet
der Hämatologie von Vorteil Englisch- und EDV-Kenntnisse Unser
Angebot Wir bieten Ihnen ein offenes
und freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ. Prof. Dr.
Heinz Sill, Leiter der Klinischen
Abteilung für Hämatologie gerne zur
Verfügung. Kontakt:
leitung@haematologie@klinikumgraz.at (Tel.: 0316/385-84086).
Beschäftigungsausmaß: 1000 %
Gehaltsschema SI/5 (ab ¤ 3.338,00
zzgl. ärztliche Honorare, abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab sofort;
Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 17.12.2014
Kontakt: Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen daruf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3062 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
Seite 2/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
von Herrn Univ. Prof. Dr. Heinz Sill
(Tel.: 0316/ 385-84086).. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Stationsärztin/-arzt beträgt 3.338,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6770097
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitäts-Augenklinik, befristet auf
die Dauer der Karenzierung
Kernaufgaben: - Klinische Versorgung
von ambulanten und stationären
PatientInnen - Wissenschaftliche
Tätigkeit auf dem Gebiet hinterer
Augenabschnitt - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Kenntnisse und wissenschaftliche
Kompetenz auf dem Fachgebiet
hinterer Augenabschnitt von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - EDVKenntnisse (z.B. SPSS) Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Teamorientierung Lernbereitschaft Für diese Position
bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.152,29 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
Stand: 16.12.2014
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potenziale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Andreas Wedrich, Vorstand der
Universitäts-Augenklinik, gerne zur
Verfügung. Kontakt:
andreas.wedrich@medunigraz.at, Tel.:
+43/0316/385-12394. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W72 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 24.
Dezember 2014 Die Medizinische
Universität Graz erhöht den Anteil von
Frauen in Organisationseinheiten, in
denen Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.152,29 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6774198
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Senior Scientist (w/m), 1 Senior
Scientist (w/m), (Verwendungsgruppe
B1) an der Hals-, Nasen-, OhrenUniversitätsklinik, Klinische Abteilung
für Allgemeine HNO Kernaufgaben: Wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich
der Forschungseinheit Neurootologie
(Vestibulometrie und Audiologie) Wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich
der Mittelohrchirurgie und Otobasis Internationale Vortragstätigkeit mit den
Schwerpunkten: Otologie und
Schwindeldiagnostik - Engagement im
Bereich der universitären Forschung
und Lehre, sowie Mitwirkung in der
postgradualen Ausbildung Nachwuchsförderung von
MedizinerInnen und
WissenschafterInnen - Koordination
von nationalen und internationalen,
interdisziplinären Studien im HNOBereich Fachliche Anforderungen: Abgeschlossenes Studium der
Humanmedizin - Fachärztin/Facharzt
für Hals-, Nasen- und
Ohrenkrankheiten - Wissenschaftliche
Kompetenz im Fachgebiet HNO Erfahrung in der universitären Lehre Erfahrungen in der Durchführung von
wissenschaftlichen Projekten Erfahrung in der Organisation,
Durchführung und Auswertungen von
klinischen Studien von Vorteil Kenntnisse im Bereich der
Manualmedizin im HNO-Bereich von
Vorteil - Kenntnisse im Bereich der
Vestibulometrie und Audiometrie von
Vorteil Persönliche Anforderungen: Kooperationsbereitschaft und Offenheit
- Strukturierte, analytische
Arbeitsweise und
Organisationsgeschick Kommunikative und soziale
Kompetenz, sowie herausragendes
Engagement Für diese Position bieten
wir Ihnen ein kollektivvertragliches
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 4.019,79
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile. Wir bieten Ihnen
ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Seite 3/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Josef Kainz, Leiter der Klinischen
Abteilung für Allgemeine HNO, gerne
zur Verfügung. Kontakt:
josef.kainz@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-13448. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W62 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 24.
Dezember 2014 Die Medizinische
Universität Graz erhöht den Anteil von
Frauen in Organisationseinheiten, in
denen Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Senior Scientist (w/m)
beträgt 4.019,79 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6774256
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
Stand: 16.12.2014
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Senior Lecturer (w/m), 1 Senior
Lecturer (w/m), (Verwendungsgruppe
B1) am Institut für Experimentelle und
Klinische Pharmakologie, befristet auf
1 Jahr Kernaufgaben: - Überwiegender
Einsatz in universitärer Lehre im
Bereich der Pharmakologie und
Toxikologie - Übernahme von
organisatorischen und administrativen
Tätigkeiten im Bereich der
Lehrverwaltung - Mitarbeit im
Forschungsbetrieb und an
Forschungsprojekten im Bereich der
Immunpharmakologie Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Doktorats/PhD-Studium oder
gleichzuhaltende wissenschaftliche
Qualifikation im Bereich der LifeSciences - Erfahrung in
facheinschlägiger Lehre - Nachweis
von organisatorischer, administrativer
Erfahrung von Vorteil Facheinschlägige wissenschaftliche
Publikationstätigkeit von Vorteil Interesse an methodischer Forschung
im Fachgebiet Pharmakologie - Sehr
gute Englischkenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Interesse an
wissenschaftlichem Arbeiten in einem
multidisziplinären Umfeld Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Hohe Belastbarkeit und
Flexibilität - Hohe
Handlungsorientierung Für diese
Position bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.483,30 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Akos Heinemann gerne zur Verfügung.
Kontakt:
akos.heinemann@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/380-4508. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W63 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 24.
Dezember 2014 Die Medizinische
Universität Graz erhöht den Anteil von
Frauen in Organisationseinheiten, in
denen Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Senior Lecturer (w/m)
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6774260
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, an der
Universitätsklinik für Frauenheilkunde
und Geburtshilfe, befristet auf die
Dauer der Karenzierung Kernaufgaben:
- Klinische Versorgung von
ambulanten und stationären
PatientInnen - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien auf dem Gebiet Geburtshilfe
und Frauenheilkunde - Mitwirkung und
Seite 4/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Unterstützung in der universitären
Lehre/Betreuung von Studierenden Übernahme von Koordinations- und
Organisationsaufgaben Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Klinische Vorerfahrung/Erfahrung im
Bereich Geburtshilfe und
Frauenheilkunde erwünscht Absolvierte Gegenfächer von Vorteil Gute EDV-Kenntnisse (z.B. MS
Office) - Gute
Fremdsprachenkenntnisse (z.B.
Englisch) Persönliche Anforderungen: Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Hohe Belastbarkeit Teamorientierung - Kommunikative
Kompetenz Für diese Position bieten
wir Ihnen ein kollektivvertragliches
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 3.152,29
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile. Wir bieten Ihnen
ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr. Uwe
Lang, Vorstand der Universitätsklinik
für Frauenheilkunde und Geburtshilfe,
gerne zur Verfügung. Kontakt:
obgyn@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-12150. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W65 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 24.
Dezember 2014 Die Medizinische
Universität Graz erhöht den Anteil von
Frauen in Organisationseinheiten, in
denen Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
Stand: 16.12.2014
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.152,29 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6774277
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Anästhesiologie
und Intensivmedizin, Klinische
Abteilung für Herz-, Thorax-,
Gefäßchirurgische Anästhesiologie und
Intensivmedizin, bis
FachärztInnenabschluss, längstens 7
Jahre Kernaufgaben: - Klinische
Versorgung von ambulanten und
stationären PatientInnen der Abteilung
- Mitwirkung und verpflichtende
Teilnahme an abteilungs- und
klinikinternen
Fortbildungsveranstaltungen und
Besprechungen - Übernahme von
Koordinations- und
Organisationsaufgaben - Mitwirkung
bei Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Absolvierte Gegenfächer von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - Notarztdiplom
und Erfahrung in präklinischer
Notfallmedizin von Vorteil - Klinische
Vorerfahrung von Vorteil - EDVKenntnisse (MS Office) - Gute
Englischkenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Kommunikations- und
Teamfähigkeit Für die Position bieten
wir Ihnen ein kollektivvertragliches
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 3.152,29
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile. Wir bieten Ihnen
ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potenziale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
entsprechendem Erfolg sind
längerfristige
Entwicklungsmöglichkeiten durch den
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung möglich.
Bei Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Wolfgang Toller, Leiter der Klinischen
Abteilung für Herz-, ThoraxGefäßchirurgische Anästhesiologie und
Intensivmedizin, gerne zur Verfügung.
Kontakt: gerti.taucher@medunigraz.at,
Tel.: +43/316/385-13027. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W67 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 24.
Dezember 2014 Die Medizinische
Universität Graz erhöht den Anteil von
Frauen in Organisationseinheiten, in
denen Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Seite 5/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.152,29 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6774280
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt: Wiederholung der
Ausschreibung vom 17.09.2014 bzw.
05.11.2014
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, an der
Universitätsklinik für Anästhesiologie
und Intensivmedizin, Klinische
Abteilung für Allgemeine
Anästhesiologie, Notfall- und
Intensivmedizin, befristet auf die Dauer
des Beschäftigungsverbotes und eines
eventuell anschließenden
Karenzurlaubes Kernaufgaben: Klinische Versorgung von ambulanten
und stationären PatientInnen der
Abteilung - Mitwirkung und
verpflichtende Teilnahme an
abteilungs- und klinikinternen
Fortbildungsveranstaltungen und
Besprechungen - Übernahme von
Koordinations- und
Organisationsaufgaben - Mitwirkung
bei Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Stand: 16.12.2014
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Absolvierte Gegenfächer von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - Notarztdiplom
und Erfahrung in präklinischer
Notfallmedizin von Vorteil - Klinische
Vorerfahrung von Vorteil - EDVKenntnisse (MS Office) - Gute
Englischkenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Kommunikations- und
Teamfähigkeit Für diese Position
bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.152,29 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Wolfgang Kröll, suppl. Leiter der
Klinischen Abteilung für Allgemeine
Anästhesiologie, Notfall- und
Intensivmedizin, gerne zur Verfügung.
Kontakt:
wolfgang.kroell@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-14909. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W246 ex 2013/14
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 24.
Dezember 2014 Die Medizinische
Universität Graz erhöht den Anteil von
Frauen in Organisationseinheiten, in
denen Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.152,29 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6774285
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Assistenzärztin/-arzt, 1
Assistenzärztin/-arzt, an der Univ.
Klinik für Chirurgie, Klinische
Abteilung für Herzchirurgie
Anforderungen - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Vorerfahrung in
Chirurgie/Herzchirurgie erwünscht Fremdsprachenkenntnisse - Gute EDVKenntnisse - Organisationsfähigkeit Teamfähigkeit - Lernbereitschaft
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema SI/2 (ab ¤ 2.793,10
zzgl. ärztliche Honorare,
Nachtdienstzulage; abhängig von der
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab
Februar 2015; Befristung vorerst auf 1
Jahr Bewerbungsfristende 28.12.2014
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungkosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3074 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Frau Sabine Weiland, (Tel.:
0316/385-80677).. Das Mindestentgelt
Seite 6/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
für die Stelle als Assistenzärztin/-arzt
beträgt 2.793,10 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6779010
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Oberärztin/-artz, 1 Oberärztin/artz, an der Univ. Klinik für
Radiologie, Klinische Abteilung für
vaskuläre und interventionelle
Radiologie Aufgaben/Ziele - Klinische
Versorgung und Betreuung der
PatientInnen im Bereich der vaskulären
und interventionellen Radiologie sowie
der endovaskulären
Schlaganfallbehandlung - Klinische
Versorgung im Bereich der vaskulären
und neuroradiologischen Diagnostik Absolvierung von Journaldiensten
und/oder Rufbereitschaften Mitwirkung und Teilnahme an
klinikinternen
Fortbildungsveranstaltungen und
Besprechungen - Mitarbeit an
organisatorischen Aufgaben: z.B.
Übernahme der Funktion der/des
Kodierbeauftragten und der
Risikomanagerin/des Risikomanagers
Anforderungen - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Abgeschlossene fachärztliche
Ausbildung (FA für Radiologie) Fertigkeiten im Bereich der
interventionellen Radiologie und der
endovaskulären
Schlaganfallbehandlung - Vertiefte
Kenntnisse in der vaskulären
Radiologie und der diagnostischen
Neuroradiologie - Fähigkeiten im
Bereich der Organisation und
Kommunikation - Freude an
strukturierter zielorientierter Arbeit
Unser Angebot Wir bieten Ihnen ein
offenes und freundliches Arbeitsumfeld
und eine verantwortungsvolle Tätigkeit
in einem dynamischen und
verantwortungsvollen Aufgabengebiet.
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema SI/4 (ab ¤ 4.836,00
inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab Jänner
2015; Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 21.12.2014
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
Stand: 16.12.2014
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3114 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Univ.-Prof. Dr. Hannes
Deutschmann (Tel.: 0316/385-83271)..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Oberärztin/-artz beträgt 4.836,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6785846
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Facharzt/-ärztin oder
Assistenzärztin/-arzt für das Fach
Anästhesiologie und Intensivmedizin,
1 Facharzt/-ärztin oder
Assistenzärztin/-arzt für das Fach
Anästhesiologie und Intensivmedizin,
an der Univ. Klinik für Anästhesiologie
und Intensivmedizin; Klin. Abt. f.
Herz-, u. Gefäßchirurgische
Anästhesiologie u. Intensivmedizin
Anforderungen Fachlich: Abgeschlossenes Studium der
Humanmedizin - Abgeschlossene
fachärztliche Ausbildung für
Anästhesiologie u. Intensivmedizin
oder im letzten Ausbildungsjahr Kenntnisse oder Interesse an Herz-,
Gefäß- bzw. Thoraxanästhesie und
Intensivmedizin Persönlich: Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Durchsetzungsstärke Flexibilität bzgl. der Dienstzeit Befähigung zur Teamarbeit
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema Assistenzärztin/-arzt:
SI/2 (ab ¤ 2.793,10 zzgl. ärztliche
Honorare, Nachtdienstzulage; abhängig
von Vordienstzeiten)
Fachärztin/Facharzt: SI/9 (ab ¤
4.284,60 zzgl. ärztliche Honorare,
Nachtdienstzulage; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab Jänner
2015; Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 14.12.2014
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3076 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erteilt: Univ.
Prof. Dr. Wolfgang Toller (Tel.:
0316/385-14663).. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Facharzt/-ärztin oder
Assistenzärztin/-arzt für das Fach
Anästhesiologie und Intensivmedizin
beträgt 4.284,60 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6756611
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Facharzt/-ärztin (Augenheilkunde
und Optometrie), 1 Facharzt/-ärztin
(Augenheilkunde und Optometrie), an
der Univ. Augenklinik Aufgaben/Ziele
- Klinische Versorgung von
ambulanten und stationären
PatientInnen auf höchstem Niveau Nachtdienste Anforderungen Fachlich:
- Fachärztin / Facharzt für
Augenheilkunde und Optometrie
(vorzugsweise europäische
fachärztliche Prüfung) - Vertiefte
Ausbildung im Bereich Glaukom
(Auslandserfahrung von Vorteil) Mehrjährige Tätigkeit im
Spezialbereich Glaukom (mit
Entscheidungs/Verantwortungskompetenz) - Erste
operative Erfahrung im Bereich
Glaukom - Kompetenz in
Wissensvermittlung - Weiterbildung
Glaukom Persönlich: - Interesse an
Gesundheitsmanagement Wissenschaftliches Interesse Sozialkompetenz - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise Kommunikations- und
Kooperationsfähigkeit Teamorientierung - Einsatzfreude und
Lernbereitschaft
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema SI/4 (ab ¤ 4.836,00
inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab Jänner
2015; Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 16.12.2014
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3097 richten Sie bitte
Seite 7/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Univ.Prof.Dr. Andreas Wedrich,
Vorstand der Univ.-Augenklinik (Tel:
0316/ 385-12394).. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Facharzt/-ärztin
(Augenheilkunde und Optometrie)
beträgt 4.836,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6770106
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Fachärztin/-arzt oder
Assistenzärztin/-arzt, 1 Fachärztin/arzt oder Assistenzärztin/-arzt, an der
Univ. Klinik für Innere Medizin;
Klinische Abteilung für
Gastroenterologie und Hepatologie,
UKIM Graz Anforderungen Abgeschlossenes Studium der
Humanmedizin - Abgeschlossene
fachärztliche Ausbildung in Innerer
Medizin bzw. Kenntnisse und Interesse
in Innerer Medizin insbesondere im
Bereich der klinischen
Gastroenterologie und Hepatologie Belastbarkeit, Motivation und
Bereitschaft zur wissenschaftlichen
Arbeit - Sorgfältige, genaue und
verlässliche Arbeitsweise,
Teamfähigkeit, großes Engagement
Erwünscht: - Kenntnisse und
Fertigkeiten im Bereich der
gastrointestinalen Endoskopie und der
Ultraschalldiagnostik Unser Angebot
Sie werden Teil eines dynamischen
Teams mit kollegialer Führung in
einem universitären Umfeld mit der
Möglichkeit zur Profilierung in
verschiedenen Bereichen der klinischen
Gastroenterologie und Hepatologie
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema Fachärztin/-arzt: SI/9
(ab ¤ 4.284,60 zzgl.ärztl. Honorare,
Nachtdienstzulage; abhängig von
Vordienstzeiten) Assistenzärztin/-arzt:
SI/2 (ab ¤ 2.793,10 zzgl. ärztl.
Honorare, Nachtdienstzulage; abhängig
von Vordienstzeiten) Dienstantritt ab
Jänner 2015; Befristung vorerst auf 1
Jahr Bewerbungsfristende 14.12.2014
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
Stand: 16.12.2014
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3061 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Univ. Prof. Dr. Peter Fickert (Tel.:
0316/385-14389).. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Fachärztin/-arzt oder
Assistenzärztin/-arzt beträgt 4.284,60
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6740732
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Facharzt/-ärztin (Innere Medizin),
1 Facharzt/-ärztin (Innere Medizin), an
der Univ. Klinik f. Innere Medizin,
Allgemeininternistische Intensivstation.
Aufgaben/Ziele - Tätigkeit in der
PatientInnenversorgung der
Intensivstation - Koordination Nachtdienste Anforderungen Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin
- Additivfach Internistische
Intensivmedizin absolviert oder in
Ausbildung Erwünscht: - Erfahrungen
im Bereich der Internistischen
Intensivmedizin - Notfallkurs Einsatzfreude - Teambereitschaft Absolute Zuverlässigkeit Unser
Angebot Kollegialität, Toleranz, nettes
Team, interessantes Tätigkeitsfeld
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema SI/9 (ab ¤ 4.284,60
zzgl. ärztliche Honorare; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab sofort;
Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 29.12.2014
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3069 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Herrn Univ. Prof. Dr. Ernst Pilger
(Tel.: 0316/385-16888).. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Facharzt/-ärztin (Innere Medizin)
beträgt 4.284,60 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6748190
Der Aktive Tierschutz Steiermark sucht
zum ehest möglichen Eintritt
1 Tierarzt/Tierärztin, 1
Tierarzt/Tierärztin, für Kleintiere.
ANFORDERUNGSPROFIL:
entsprechende abgeschlossene
Ausbildung mehrjährige
Berufserfahrung Führerschein B Wir
bieten: Dauerstelle sehr gute
Bezahlung geregelte Arbeitszeiten
Wohnung kann zur Verfügung gestellt
werden ARBEITSZEIT:
Vollzeitbeschäftigung nach Absprache
DIENSTGEBER: Aktiver Tierschutz
Steiermark Arche Noah Neufeldweg
211 8041 Graz Tel.Nr: 0316/421942
BEWERBUNG: Bitte senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen an: Frau Dr.
Krobath-Jammernegg per e-mail:
sekretariat@archenoah.at. Die Angabe
des Mindestentgelts für dieses
Stellenangebot ist nicht verpflichtend,
da die gesetzlichen Bestimmungen zur
Entgeltangabe hier nicht zutreffen.
Kenn-Nr. 6782143
Die SANLAS Holding zählt zu den
wichtigsten Gesundheitsanbietern in
Österreich. Die Privatkliniken,
Betreuungs- und Pflegeheime sind mit
modernsten diagnostischen und
therapeutischen Instrumentarien
ausgestattet. Zur Verstärkung unserer
Teams suchen wir zum ehest
möglichen Eintritt
2 Dipl. psychiatr. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwestern, 2 Dipl.
psychiatr. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwestern, für die
Durchführung einer ganzheitlichen
Pflege, die sie an den persönlichen,
physischen und psychischen
Grundbedürfnissen der Patient/innen
orientiert. WAS WIR ERWARTEN:
Spezielle Grundausbildung in der
psychiatrischen Gesundheits- und
Krankenpflege Physische und
psychische Belastbarkeit Flexibilität
Einfühlungsvermögen für
Patient/innen, die sich unserer Pflege
anvertraut haben Freundliche
Umgangsformen Kontakt- und
Teamfähigkeit WIR BIETEN: Ein
vielseitiges und interessantes
Aufgabengebiet in einem erfahrenen
MitarbeiterInnen-Team Mitgestaltung
von Arbeitsabläufen Fort- und
Weiterbildungsmöglichkeiten
Seite 8/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
DIENSTORTE: Margarethenhof
(Voitsberg), Haus Weinitzen
ARBEITSZEIT: Voll- oder
Teilzeitbeschäftigung nach Absprache
möglich ENTLOHNUNG: Das
gesetzliche Mindestentgelt beträgt EUR
2.158,08 brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Darüber hinaus
sind Überzahlungen möglich, die bei
entsprechender Qualifikation,
Erfahrung, Kompetenz und
Leistungsvermögen ein marktgerechtes
Gehalt sicherstellen. KONTAKT:
SANLAS Holding GmbH Parkstraße
11 8010 GRAZ BEWERBUNG: Bitte
senden Sie Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen inklusive
entsprechender Zeugnisse und Foto per
E-Mail an: karriere@sanlas.at. Das
Mindestentgelt für die Stellen als Dipl.
psychiatr. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwestern beträgt
2.158,08 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6706093
Mitten im Grünen und doch im Herzen
der Gemeinde Vasoldsberg liegt unser
neues Sozialzentrum, das im Jänner
2013 eröffnet wurde. Es bietet 90
pflegebedürftigen SteirerInnen ein
Zuhause mit Wärme und Vertrautheit.
50 Plätze im Sozialzentrum sind der
speziellen Betreuung von Menschen
mit Demenz gewidmet. Bei uns steht
der Mensch im Mittelpunkt - wir bieten
individuelle Betreuung und Pflege,
ganz nach Wunsch und Bedarf. Wir
suchen zur Erweiterung unseres Teams
1 Dipl. psychiatr. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
psychiatr. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, im
Ausmass einer Vollzeit- oder
Teilzeitbeschäftigung für unser neu
errichtetes Sozialzentrum. Das Haus
besteht aus 5 Wohngruppen je 10
Personen für demente Personen und aus
einem Wohnbereich für 40
überwiegend pflegebedürftige
Personen. Kenntnisse in Validation von
Vorteil, aber nicht zwingend
notwendig, da unternehmensinterne
Fortbildungen durchgeführt werden.
Bezahlung laut BAGS-Kollektivvertrag
unter Anrechnung von Vordienstzeiten,
in der Entlohnungsstufe 1 inkl. SEGZulage, So/FT- und ND-Zulage laut
Kollektivvertrag. Dienstgeber:
Stand: 16.12.2014
SeneCura Sozialzentrum Vasoldsberg
gemeinnützige
PflegeheimbetriebsgmbH Vasoldsberg
76 8071 Vasoldsberg www.senecura.at
_______________________________
_____________________________
Bitte übermitteln Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf
und Foto und Vermerk der ADG-Nr:
6723316 PER E-MAIL an Frau Tatjana
Tavcar: tatjana.tavcar@ams.at Gehen
Sie bei Ihrem Anschreiben bitte
UNBEDINGT auf ALLE angeführten
Voraussetzungen ein! Allgemein
gehaltene Bewerbungsschreiben ohne
konkreten Bezug auf genau diese Stelle
können nicht berücksichtigt werden!
Ihre Bewerbung wird anhand des
Anforderungsprofils vorselektiert und
bei Eignung an das Unternehmen
weitergeleitet.
_______________________________
_______________________________
HINWEIS FÜR
LEISTUNGSBEZIEHER/INNEN:
Eine Nichteinhaltung des Termins ohne
Angabe von Gründen kann den Verlust
Ihres Leistungsbezuges gem. §10
Arbeitslosenversicherungsgesetz - für
mindestens 6 Wochen, im wiederholten
Falle 8 Wochen, nach sich ziehen.
Sollten Sie bereits eine Beschäftigung
aufgenommen haben oder aus anderen
Gründen den Termin nicht
wahrnehmen können, ersuchen wir Sie,
sich mit unserer ServiceLine, Telefon
0316 7080, umgehend in Verbindung
zu setzen.. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Dipl. psychiatr. Gesundheitsund Krankenpfleger/-schwester beträgt
2.260,33 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6723316
20 Jahre Erfahrung, modernste
technische Einrichtungen und ein
bestens ausgebildetes und motiviertes
Pflegeteam garantieren in allen
Pflegestufen (0-7) eine entsprechend
auf die Bedürfnisse unserer Gäste
abgestimmte kompetente medizinische
und pflegerische Betreuung, die auch
Beatmungs-, Wachkoma- und
Tracheostomiepatienten umfasst.
Insbesondere betreuen wir auch
Personen vor deren geplanten RehabAufenthalten wie z.B. nach
Oberschenkelhalsbrüchen,
Alzheimerpatienten,
Schlaganfallpatienten. Zur Verstärkung
des Teams suchen wir
1 Dipl. psychiatr. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
psychiatr. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, .
Anforderungen: Abgeschlossene
Berufsausbildung und Praxis. Wir
wenden uns an Bewerber/innen, die an
selbständiges Arbeiten gewöhnt sind.
Ein eigener PKW zum Erreichen des
Arbeitsortes ist erforderlich. Sehr gute
Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
(Dokumentationspflicht) werden
vorausgesetzt. Arbeitszeit: Geboten
wird eine Vollzeitbeschäftigung (inkl.
Wochenend- und Nachtdienste lt.
Dienstplan). Entlohnung gem. BAGSKollektivvertrag + SEG-Zulage
(165,04 Euro). Abhängig von
Erfahrung und Qualifikation sind
Überzahlungen möglich. Dienstgeber:
Pflege mit Herz - Eschenhof
Seniorenwohn- und Pflegeheim Unterer
Windhof 20 8102 Semriach
BEWERBUNG: Das
Arbeitsmarktservice Graz, Service für
Unternehmen, führt für dieses
Stellenangebot eine
PERSONALVORAUSWAHL durch.
Bitte übermitteln Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen unter Vermerk
der Auftragsnummer ADG-Nr.:
6705677 per E-Mail an:
astrid.semler@ams.at Ihre Bewerbung
wird anhand des Anforderungsprofils
vorselektiert und bei Eignung an das
Unternehmen weitergeleitet.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Dipl.
psychiatr. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester beträgt
2.028,45 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6705677
Ein ansprechendes Wohnambiente,
freundliches und kompetentes Personal,
sowie eine familiäre Atmosphäre - bei
den Gepflegt Wohnen Häusern handelt
es sich um Pflegeeinrichtungen mit
einer völlig neuen Philosophie: Wir
verbinden die Dienstleistung und den
Service eines Hotels mit der
Pflegekompetenz eines
hochqualifizierten Teams! Wir suchen
ab sofort
1 Dipl. psychiatr. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
psychiatr. Gesundheits- und
Seite 9/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Krankenpfleger/-schwester, in Vollzeit
oder Teilzeit mit psychiatrischem
Diplom oder mit einer abgeschlossenen
Weiterbildung für psychiatrische Pflege
und sehr gute Deutschkenntnisse in
Wort und Schrift. Wir bieten Ihnen ein
Grundgehalt + EZ für Vollzeit ab
brutto ¤ 2200,- (BAGS-KV)!
Anerkennung, Wertschätzung und
menschliche Zuwendung sind Ihnen
wichtig? Dann sollten wir unbedingt
miteinander reden. Ihre Bewerbungen
mit Zeugnissen senden Sie bitte an
Gepflegt Wohnen Übelbach, Mag
Christandl, 8124 Übelbach
Hammerherrnstraße 298 oder an
office@gw-uebelbach.at www.gwuebelbach.at/offene-stellen. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Dipl.
psychiatr. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester beträgt
2.200,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6674912
Die Justizbetreuungsagentur (JBA)
wurde als Anstalt öffentlichen Rechts
per 1. Jänner 2009 errichtet. Eine ihrer
Aufgaben ist die Versorgung der
Justizanstalten mit Personal zur
Behandlung, Pflege, Erziehung und
Betreuung von InsassInnen dieser
Anstalten. Die JBA-MitarbeiterInnen
sind mittels privatrechtlicher Verträge
bei der JBA beschäftigt und erbringen
ihre Tätigkeiten in den Justizanstalten,
die Dienst- und Fachaufsicht obliegt
der Anstaltsleitung vor Ort. Die
Justizbetreuungsagentur sucht zum
sofortigen Einsatz für die Justizanstalt
Graz-Jakomini, Conrad-vonHötzendorf-Straße 43, 8010 Graz,
1 Diplomierten Gesundheits- und
Krankenpfleger (m/w)
Krankenstandsvertretung , 1
Diplomierten Gesundheits- und
Krankenpfleger (m/w)
Krankenstandsvertretung , Ihr
Aufgabengebiet: Pflege und Betreuung
der Insassen Assistenz im ärztlichen
Ordinationsbetrieb Dispensierung und
Vorbereitung der Medikationen
Rasches Reagieren in
Notfallsituationen und Leisten von
Erste-Hilfe-Maßnahmen Unsere
Anforderungen: Ausbildung zum/zur
diplomierten DGKP/DGKS
(allgemeines Diplom) Idealerweise
einschlägige Berufserfahrung Hohes
Maß an Belastbarkeit (psychische
Stand: 16.12.2014
Stabilität), Durchsetzungsvermögen
Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
Bereitschaft und Fähigkeit zur Arbeit
mit sozialen Randgruppen
Engagement und zuverlässige,
verantwortungsbewusste Arbeitsweise
Teamorientierung und Kontaktfreude
Erfahrung im Justizbereich von Vorteil
Unser Angebot: Wir bieten Ihnen einen
vielseitigen und eigenverantwortlichen
Aufgabenbereich im Justizumfeld.
Weiters bieten wir Ihnen fortlaufende
Weiterbildung und Supervision. Das
Monatsbruttogehalt auf Vollzeitbasis
(38 Wochenstunden) lt. JBAKollektivvertrag beträgt mindestens ¤
2.055,00 zuzüglich einer SEG-Zulage
(¤ 250/12-mal jährlich). Die Einstufung
erfolgt je nach Ausmaß der
vorhandenen fach- bzw. nicht
facheinschlägigen Vordienstzeiten in
der Verwendungsgruppe 2. Bei
Interesse bewerben Sie sich bitte bis
31. Dezember 2014 ausschließlich
online unter: www.jba.gv.at Rubrik
Stellenangebote. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Diplomierten
Gesundheits- und Krankenpfleger
(m/w) Krankenstandsvertretung beträgt
2.055,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6784261
Wir sind ein nach modernen
unternehmerischen Grundsätzen
geführtes gemeinnütziges
Unternehmen. Wir betreuen über 130
pflegebedürftige Senioren aller
Pflegestufen. Zur Verstärkung unseres
Teams suchen wir
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, . WIR ERWARTEN:
abgeschlossene Ausbildung lt. GuKG
fachliche, persönliche und soziale
Kompetenz EDV-Anwenderkenntnisse
WIR BIETEN: einen attraktiven
Arbeitsplatz in einer modernen
Einrichtung Fort- und
Weiterbildungsmöglichkeiten
Parkmöglichkeit vor Ort teilweise
Anrechnung der Vordienstzeiten
ARBEITSZEIT: Vollzeitbeschäftigung
im Ausmaß von 38 Stunden pro Woch
(Arbeitszeiten lt. Dienstplan,
Wochenend- und Nachtdienste nach
Absprache) ENTLOHNUNG: das
gesetzliche MINDESTENTGELT (auf
Basis Vollzeitbeschäftigung) beträgt
EUR 2260,33 brutto pro Monat (nach
BAGS-Kollektivvertrag); anrechenbare
Vordienstzeiten lt. BAGS werden
natürlich noch berücksichigt!
DIENSTGEBER: Haus der
Barmherzigkeit, Seniorenpflegeheim,
Riesstraße 35, 8010. BEWERBUNG:
Bitte senden Sie Ihre
SCHRIFTLICHEN
BEWERBUNGSUNTERLAGEN nur
per E-Mail an die Pflegedienstleitung
Frau Donata Rössler-Merlin
(donata.roessler-merlin@hdb-graz.at).
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester beträgt
2.260,33 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6783938
Wir sind ein Personalbereitsteller mit
Sitz in Graz, Salzburg, Linz und Wien
und suchen für unseren Kunden
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, zum ehestmöglichen
Eintritt. Arbeitsort: Graz
Anforderungen: - Abgeschlossene
Ausbildung als Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester Berufserfahrung - Freude am Umgang
mit älteren Menschen - Gute
Deutschkentnnisse in Wort und Schrift
- Eigener PKW zur Erreichung des
Arbeitsortes von Vorteil Arbeitszeit:
Voll- oder Teilzeitbeschäftigung
(mindestens 75%) nach Absprache.
Entlohnung: Die
Bruttomindestentlohnung lt. BAGS
Kollektiv beträgt 2.103,20 brutto
monatlich auf Basis Vollzeit.
Dienstgeber: JOB TEAM Personal
Service GmbH, Triester Straße 14 /
1.OG Unit 2b, 8020 Graz. Bewerbung
nach telefonischer Terminvereinbarung
unter der Tel.Nr. 0316/77-11-77-70
oder per E-Mail an: trlica@jobteam.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester beträgt
2.103,20 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6771928
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Stationsleitung, 1 Stationsleitung,
an der Univ. Klinik an der Univ. Klinik
Seite 10/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
für Frauenheilkunde und Geburtshilfe,
Gebärstation, 3. Stock Aufgaben/Ziele
- Kompetente Pflege, Betreuung und
Begleitung der PatientInnen Orientierung an den Leitbildern der
KAGes, des Klinikums und der Pflege Förderung der interdisziplinären
Zusammenarbeit - führen und Leiten
der MitarbeiterInnen im Pflegedienst
Anforderungen Fachlich: - Ausbildung
im gehobenen Dienst für Gesundheitsund Krankenpflege - Weiterbildung im
mittleren Pflegemanagement erwünscht
Persönlich: - Führungserfahrung
(Leiten von Projekten, Arbeitsgruppen)
- Persönliche Stabilität und Ausdauer Gute Kommunikations- und
Kooperationsfähigkeit Durchsetzungsfähigkeit - Hohe
Einsatzbereitschaft - Hohe soziale
Kompetenz - Gute EDV-Kenntnisse
Unser Angebot Eine anspruchsvolle
Aufgabe in einem sehr engagierten
Team Fort- und
Weiterbildungsmöglichkeiten
Kooperative und vertrauensvolle
Zusammenarbeit mit dem oberen
Pflegemanagement
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema SII/2 (ab ¤ 2.394,20
inkl. Zulagen, abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab April
2015; Befristung vorerst auf 3 Jahre
Bewerbungsfristende 31.12.2014
Kontakt Wir weisen darauf hin, dass
keine Bewerbungskosten rückerstattet
werden. Ihre Bewerbung mit der
Kennzahl 3080 richten Sie bitte an den
Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Pflegedirektorin DKKS Christa
Tax, MSc (Tel. 0316/385-12555). Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Stationsleitung beträgt 2.394,20 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6756638
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Stationsleitung, 1 Stationsleitung,
an der Univ. Klinik für Chirurgie Allg.
Chirurgie 5C Aufgaben/Ziele Kompetente Pflege, Betreuung und
Begleitung der PatientInnen Orientierung an den Leitbildern der
KAGes, des Klinikums und der Pflege Förderung der interdisziplinären
Stand: 16.12.2014
Zusammenarbeit - Führen und Leiten
der MitarbeiterInnen im Pflegedienst
Anforderungen Fachlich: - Ausbildung
im gehobenen Dienst für Gesundheitsund Krankenpflege - Weiterbildung im
mittleren Pflegemanagement erwünscht
Persönlich: - Führungserfahrung
(Leiten von Projekten, Arbeitsgruppen)
- Persönliche Stabilität und Ausdauer Gute Kommunikations- und
Kooperationsfähigkeit Durchsetzungsfähigkeit - Hohe
Einsatzbereitschaft - Hohe soziale
Kompetenz - Gute EDV-Kenntnisse
Unser Angebot - Eine anspruchsvolle
Aufgabe in einem sehr engagierten
Team - Fort- und
Weiterbildungsmöglichkeiten Kooperative und vertrauensvolle
Zusammenarbeit mit dem oberen
Pflegemanagement
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema SII/2 (ab ¤ 2.394,20
inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab März
2015; Befristung vorerst auf 3 Jahre
Bewerbungsfristende 04.01.2015
Kontakt Wir weisen darauf hin, dass
keine Bewerbungskosten rückerstattet
werden. Ihre Bewerbung mit der
Kennzahl 3110 richten Sie bitte an den
Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Pflegedirektorin DKKS Christa
Tax, MSc (Tel. 0316/385-12555). Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Stationsleitung beträgt 2.394,20 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6774316
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, an der Univ. Klinik für
Chirurgie; Endoskopie Aufgaben/Ziele
Der Tätigkeitsbereich umfasst die im
Funktions- Organisationprofil für Dipl.
Gesundheits- und Krankenschwester/pfleger definierten Aufgaben.
Anforderungen Wir erwarten Teamfähigkeit und Einsatzfreude Initiative und Flexibilität bei der
Bewältigung neuer Aufgaben Interesse und technisches Verständnis EDV-Kenntnisse Bereitschaft zur
Fortbildung Unser Angebot Einschulung mit professioneller
Begleitung - Möglichkeit Prozesse mit
zu gestalten und umzusetzen Abwechslungsreiche Aufgaben Möglichkeit zu Fortbildungen
Beschäftigungsausmaß 100 %, auch
Teilzeit möglich Gehaltsschema SII/3
(auf Basis Vollzeit ab ¤ 2.119,70 inkl.
Zulagen; abhängig von den
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab sofort;
Befristung vorerst auf 1 Jahr, danach
Daueranstellung möglich
Bewerbungsfristende 04.01.2015
Kontakt Wir weisen darauf hin, dass
keine Bewerbungskosten rückerstattet
werden. Ihre Bewerbung mit der
Kennzahl 3108 richten Sie bitte an den
Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Oberpfleger Christian
Kapeller,MSc (Tel. 0316/385-80086)..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester beträgt
2.119,70 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6774327
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, an der Univ. Klinik für
Chirurgie; Ambulanz und
Erstaufnahme (Chirurgische
Notaufnahme) Aufgaben/Ziele Der
Tätigkeitsbereich umfasst die im
Funktions- Organisationprofil für Dipl.
Gesundheits- und Krankenschwester/pfleger Ambulanz/Notaufnahme
definierten Aufgaben Anforderungen
Wir erwarten - Teamfähigkeit und
Einsatzfreude - Initiative und
Flexibilität bei der Bewältigung neuer
Aufgaben - Interesse und technisches
Verständnis - EDV-Kenntnisse Bereitschaft zur Fortbildung Unser
Angebot - Einschulung mit
professioneller Begleitung Möglichkeit Prozesse mit zu gestalten
und umzusetzen - Abwechslungsreiche
Aufgaben - Möglichkeit zu
Fortbildungen Beschäftigungsausmaß
100 %, auch Teilzeit möglich
Gehaltsschema SII/3 (auf Basis
Vollzeit ab ¤ 2.119,70 inkl. Zulagen;
Seite 11/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
abhängig von den Vordienstzeiten)
Dienstantritt ab sofort; Befristung
vorerst auf 1 Jahr, danach
Daueranstellung möglich
Bewerbungsfristende 04.01.2015
Kontakt Wir weisen darauf hin, dass
keine Bewerbungskosten rückerstattet
werden. Ihre Bewerbung mit der
Kennzahl 3107 richten Sie bitte an den
Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Oberpfleger Christian Kapeller,
MSc (Tel. 0316/385-80086).. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester beträgt 2.119,70 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6774330
Wir suchen für unsere Privatklinik
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, mit abgeschlossener
Ausbildung. Arbeitszeit:
Teilzeitbeschäftigung nach
Vereinbarung Entlohnung:
Mindestlohn auf Basis Vollzeit EUR
2.122,29 mit der Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung. Dienstgeber:
Privatklinik Kastanienhof GmbH,
Gritzenweg 16, 8052 Graz. Bei
Interesse senden Sie bitte Ihre
schriftliche Bewerbung (inklusive
Lebenslauf und Foto) an obige
Dienstgeberadresse zu Handen Fr.
Anita Winkler MSc, PDL oder per EMail an:
anita.winkler@kastanienhof.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester beträgt 2.122,29 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6714415
Wir suchen ab sofort
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, für die Mobile Betreuung.
Wir betreuen im Bezirk GrazUmgebung - Ost in 6 Gemeinden ca. 40
KundInnen pro Monat in ihrem eigenen
Zuhause. Aufgrund von
Ortskenntnissen wäre es natürlich
optimal, wenn der Wohnsitz der
Stand: 16.12.2014
BewerberIn in diesem Einsatzgebiet
liegen würde.
ANSTELLUNGSVERHÄLTNIS: 20 25 Wochenstunden, keine Nachtdienste
VORAUSSETZUNGEN: Diplom der
allgemeinen Gesundheits- und
Krankenpflege, Führerschein der
Gruppe B, eigener PKW sowie gute
Deutschkenntnisse. Flexibilität,
Engagement und ein positiver Umgang
mit SeniorInnen sind ebenso
Voraussetzung. WIR BIETEN Ihnen
einen Arbeitsplatz mit interessantem
Aufgabengebiet und diversen
Fortbildungsmöglichkeiten.
ARBEITSZEITEN: genaue Arbeitszeit
nach Vereinbarung. ENTLOHNUNG:
nach KV Mobile Dienste; Das
Mindestgehalt für DGKP beträgt ¤
2.260,33 brutto im 1.
Beschäftigungsjahr inkl.
Gefahrenzulage brutto Wenn Sie
Interesse an dem Stellenangebot haben,
freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
DIENSTGEBER: Volkshilfe
Sozialzentrum Graz-Umgebung,
Haushamerstraße 3, 8054 Seiersberg,
Tel. 0316/28 65 29 - 0 E-Mail:
sozialzentrum.gu@stmk.volkshilfe.at
BEWERBUNG: Ihre aussagekräftige,
schriftliche Bewerbung richten Sie bitte
an oben angeführte Adresse.
Persönliche Vorstellungsgespräche nur
nach telefonischer
Terminvereinbarung!. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester beträgt 2.260,33 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6731925
Mit der Personalbereitstellung und
Arbeitsvermittlung bietet das
Unternehmen Personalmanagement
Buchsbaum Kunden und qualifizierten
Fachkräften im medizinischen Bereich,
individuelle und flexible
Integrationslösungen an. Mit viel
Sorgfalt und Sensibilität fügen wir Sie
in ein bereits bestehendes Team ein.
Dabei legen wir großen Wert, sowohl
auf die Erwartungen der
MitarbeiterInnen als auch auf die
Vorgaben der Kunden bestmöglich
einzugehen. Ein ehrliches, von
Wertschätzung geprägtes Miteinander
ist Grundlage unseres Handelns! Für
den mobilen Dienst suchen wir
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, für eine Teilzeitanstellung
(30 Wochenstunden). Mit Ihrem
Einverständnis ist eine Übernahme in
ein fixes Dienstverhältnis beim Kunden
nach 3 Monaten möglich. Arbeitsort:
Graz Umgebung Was wir von Ihnen
erwarten: Ein hohes Maß an
Einfühlungsvermögen Diplomatie,
Loyalität und Flexibilität
Selbstständiges und
eigenverantwortliches Arbeiten
Teamfähigkeit, Ehrlichkeit und
fachliche Kompetenz Führerschein B
Wir bieten Ihnen: Möglichkeit einer
Übernahme nach drei Monaten
Großzügige Anrechnung von
Vordienstzeiten Wertschätzung und
Kompetenz Jegliche Unterstützung für
Ihren Neustart Gehaltsangaben: Das
monatliche Bruttomindestgehalt bei
einer Vollzeitanstellung beträgt EUR
1.900,00 und EUR 238,60 Zulage.
Sonstige Zuschläge (Sonn- und
Feiertagsarbeit) sind hier noch nicht
enthalten. Überzahlung je nach
fachlicher Kompetenz, Berufserfahrung
und Weiterbildung möglich! Sie fühlen
Sich durch diese Inserat angesprochen?
...... dann bewerben Sie sich noch heute
mit der von uns für Sie erstellten
Vorlage unter
www.personalmanagementbuchsbaum.eu/Meine Bewerbung oder
übermitteln Sie uns einen lückenlosen
tabellarischen Lebenslauf mit Foto an:
jobs@personalmanagementbuchsbaum.eu telefonische Auskünfte
erhalten Sie unter: +43(0) 316 - 911
485 WIR FREUEN UNS AUF SIE!
Personalmanagement Buchsbaum
Feldkirchner Straße 210 8073
Feldkirchen bei Graz Besuchen Sie uns
auch auf unserer Homepage unter
www.personalmanagementbuchsbaum.eu !. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Dipl. Gesundheitsund Krankenpfleger/-schwester beträgt
1.900,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6769648
Wir sind ein 10 Jahre altes Beratungsund Personalüberlassungsunternehmen
mit dem Sitz in Raaba bei Graz und
zählen medizinische Einrichtungen
sowie Pflegeeinrichtungen zu unseren
Seite 12/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Kunden, die wir bestmöglich
unterstützen wollen. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, . Arbeitsort: Irdning Ihre
Anforderungen: - Abgeschlossene
Ausbildung und einschlägige
Berufserfahrung Einfühlungsvermögen - Freundlichkeit
und Offenheit gegenüber
Patient(en)innen, Angehörigen und
Kolleg(en)innen - Fähigkeit,
teamorientiert zu arbeiten - Für
auswärtige Bewerber/innen ist ein
Führerschein B und PKW zur
Erreichnung des Arbeitsortes
erforderlich Arbeitszeit:
Vollzeitbeschäftigung lt.Dienstplan
(inkl. Wochenend- und Nachtdienste).
Bewerbung: Bitte senden Sie Ihre
schriftlichen Bewerbungsunterlagen
inkl. Lebenslauf und Zeugnisse,
bevorzugt per email an Frau Sabine
Schmoll sabine.schmoll@companyangels.com
oder Sie bewerben sich telefonisch
unter der Tel.Nr. 0664/506-79-41.
Dienstgeber: Company Angels
Personalservice Dr. Auner Straße 22/2,
8074 Raaba www.companyangels.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester beträgt
2.260,43 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6752296
Mitten im Grünen und doch im Herzen
der Gemeinde Vasoldsberg liegt unser
neues Sozialzentrum, das im Jänner
2013 eröffnet wurde. Es bietet 90
pflegebedürftigen SteirerInnen ein
Zuhause mit Wärme und Vertrautheit.
50 Plätze im Sozialzentrum sind der
speziellen Betreuung von Menschen
mit Demenz gewidmet. Bei uns steht
der Mensch im Mittelpunkt - wir bieten
individuelle Betreuung und Pflege,
ganz nach Wunsch und Bedarf. Wir
suchen zur Erweiterung unseres Teams
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, im Ausmass einer Vollzeitoder Teilzeitbeschäftigung für unser
neu errichtetes Sozialzentrum. Das
Haus besteht aus 5 Wohngruppen je 10
Stand: 16.12.2014
Personen für demente Personen und aus
einem Wohnbereich für 40
überwiegend pflegebedürftige
Personen. Kenntnisse in Validation von
Vorteil, aber nicht zwingend
notwendig, da unternehmensinterne
Fortbildungen durchgeführt werden.
Bezahlung laut BAGS-Kollektivvertrag
unter Anrechnung von Vordienstzeiten,
in der Entlohnungsstufe 1 inkl. SEGZulage, So/FT- und ND-Zulage laut
Kollektivvertrag. Dienstgeber:
SeneCura Sozialzentrum Vasoldsberg
gemeinnützige
PflegeheimbetriebsgmbH Vasoldsberg
76 8071 Vasoldsberg www.senecura.at
_______________________________
______________________________
Bitte übermitteln Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf
und Foto und Vermerk der ADG-Nr:
6723067 PER E-MAIL an Frau Tatjana
Tavcar: tatjana.tavcar@ams.at Gehen
Sie bei Ihrem Anschreiben bitte
UNBEDINGT auf ALLE angeführten
Voraussetzungen ein! Allgemein
gehaltene Bewerbungsschreiben ohne
konkreten Bezug auf genau diese Stelle
können nicht berücksichtigt werden!
Ihre Bewerbung wird anhand des
Anforderungsprofils vorselektiert und
bei Eignung an das Unternehmen
weitergeleitet.
_______________________________
_______________________________
HINWEIS FÜR
LEISTUNGSBEZIEHER/INNEN:
Eine Nichteinhaltung des Termins ohne
Angabe von Gründen kann den Verlust
Ihres Leistungsbezuges gem. §10
Arbeitslosenversicherungsgesetz - für
mindestens 6 Wochen, im wiederholten
Falle 8 Wochen, nach sich ziehen.
Sollten Sie bereits eine Beschäftigung
aufgenommen haben oder aus anderen
Gründen den Termin nicht
wahrnehmen können, ersuchen wir Sie,
sich mit unserer ServiceLine, Telefon
0316 7080, umgehend in Verbindung
zu setzen.. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester beträgt
2.260,33 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6723067
20 Jahre Erfahrung, modernste
technische Einrichtungen und ein
bestens ausgebildetes und motiviertes
Pflegeteam garantieren in allen
Pflegestufen (0-7) eine entsprechend
auf die Bedürfnisse unserer Gäste
abgestimmte kompetente medizinische
und pflegerische Betreuung, die auch
Beatmungs-, Wachkoma- und
Tracheostomiepatienten umfasst.
Insbesondere betreuen wir auch
Personen vor deren geplanten RehabAufenthalten wie z.B. nach
Oberschenkelhalsbrüchen,
Alzheimerpatienten,
Schlaganfallpatienten. Zur Verstärkung
des Teams suchen wir
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, . Anforderungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung und
Praxis. Wir wenden uns an
Bewerber/innen, die an selbständiges
Arbeiten gewöhnt sind. Ein eigener
PKW zum Erreichen des Arbeitsortes
ist erforderlich. Sehr gute
Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
(Dokumentationspflicht) werden
vorausgesetzt. Arbeitszeit: Geboten
wird eine Vollzeitbeschäftigung (inkl.
Wochenend- und Nachtdienste lt.
Dienstplan). Entlohnung gem. BAGSKollektivvertrag + SEG-Zulage
(165,04 Euro). Abhängig von
Erfahrung und Qualifikation sind
Überzahlungen möglich. Dienstgeber:
Pflege mit Herz - Eschenhof
Seniorenwohn- und Pflegeheim Unterer
Windhof 20 8102 Semriach
BEWERBUNG: Das
Arbeitsmarktservice Graz, Service für
Unternehmen, führt für dieses
Stellenangebot eine
PERSONALVORAUSWAHL durch.
Bitte übermitteln Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen unter Vermerk
der Auftragsnummer ADG-Nr.:
6705660 per E-Mail an:
astrid.semler@ams.at Ihre Bewerbung
wird anhand des Anforderungsprofils
vorselektiert und bei Eignung an das
Unternehmen weitergeleitet.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester beträgt 2.028,45 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6705660
20 Jahre Erfahrung, modernste
technische Einrichtungen und ein
bestens ausgebildetes und motiviertes
Pflegeteam garantieren in allen
Seite 13/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Pflegestufen (0-7) eine entsprechend
auf die Bedürfnisse unserer Gäste
abgestimmte kompetente medizinische
und pflegerische Betreuung, die auch
Beatmungs-, Wachkoma- und
Tracheostomiepatienten umfasst.
Insbesondere betreuen wir auch
Personen vor deren geplanten RehabAufenthalten wie z.B. nach
Oberschenkelhalsbrüchen,
Alzheimerpatienten,
Schlaganfallpatienten. Zur Verstärkung
des Teams suchen wir
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, mit abgeschlossener
Berufsausbildung sowie
SONDERAUSBILDUNG
INTENSIVPFLEGE und
Berufserfahrung. Wir wenden uns an
Bewerber/innen, die an selbständiges
Arbeiten gewöhnt sind. Ein eigener
PKW zum Erreichen des Arbeitsortes
ist erforderlich. Sehr gute
Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
(Dokumentationspflicht) werden
vorausgesetzt. Arbeitszeit: Geboten
wird eine Vollzeitbeschäftigung (inkl.
Wochenend- und Nachtdienste lt.
Dienstplan). Entlohnung gem. BAGSKollektivvertrag + SEG-Zulage
(165,04 Euro). Abhängig von
Erfahrung und Qualifikation sind
Überzahlungen möglich. Dienstgeber:
Pflege mit Herz - Eschenhof
Seniorenwohn- und Pflegeheim Unterer
Windhof 20 8102 Semriach
BEWERBUNG: Das
Arbeitsmarktservice Graz, Service für
Unternehmen, führt für dieses
Stellenangebot eine
PERSONALVORAUSWAHL durch.
Bitte übermitteln Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen unter Vermerk
der Auftragsnummer ADG-Nr.:
6705672 per E-Mail an:
astrid.semler@ams.at Ihre Bewerbung
wird anhand des Anforderungsprofils
vorselektiert und bei Eignung an das
Unternehmen weitergeleitet.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester beträgt 2.028,45 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6705672
adcura ist einer der größten privaten
Betreiber von Pflegeheimen in der
Stand: 16.12.2014
Steiermark. Zur Verstärkung unseres
Teams am Standort JudendorfStraßengel suchen wir
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, für eine Vollzeitstelle.
Anforderungen: Wir wenden uns an
Bewerber/innen mit abgeschlossener
Ausbildung als Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester.
Arbeitszeit: Genaue Arbeitszeiten lt.
Dienstplan. Zum Erreichen des
Arbeitsortes ist ein eigener PKW von
Vorteil, jedoch ist ein Anschluss an den
öffentlichen Verkehr gegeben.
Entlohnung: Für diese Position gilt ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollzeitbeschäftigung) von
EURO 1.926,77 Brutto/Monat.
Geboten werden eine marktkonforme
Überzahlung abhängig von
Qualifikation und Erfahrung sowie die,
nach BAGS-Kollektivvertrag,
üblicherweise gebotenen Zulagen.
Dienstgeber: adcura JudendorfStraßengel Seniorenwohnheim GmbH,
Grazer Straße 10A, 8111 JudendorfStraßengel BEWERBUNG: Ihre
schriftliche Bewerbung mit den
üblichen Unterlagen senden Sie bitte an
Frau Andrea Gaberc:
andrea.gaberc@adcura.at.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester beträgt 1.926,77 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6748003
Das Laetitia Pflegeheim Kalsdorf bei
Graz steht seit vielen Jahren für gute
Betreuung und Pflege. Zur Verstärkung
suchen wir
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, Wir wenden uns an nette,
zuverlässige Bewerber/innen mit >>
abgeschlossener Ausbildung, >>
ausreichenden Deutschkenntnissen, >>
guten Umgangsformen und >> Freude
an der Arbeit mit Senior/innen.
Berufserfahrung ist von Vorteil, jedoch
nicht Bedingung. Zum Erreichen des
Arbeitsortes ist ein eigenes Fahrzeug
sehr vorteilhaft. ARBEITSZEIT: Volloder Teilzeitbeschäftigung möglich
(mind. 50% Beschäftigungsausmaß;
Arbeitszeit lt. Dienstplan, Tag- und
Nachtdienste, auch am Wochenende)
DIENSTGEBER: Laetitia Pflegeheime
GmbH, 8401 Kalsdorf.
BEWERBUNG: Ihre schriftliche
Bewerbung richten Sie bitte an
folgende Mailadresse: jobs@laetitiapflegeheime.at z. Hd. Herrn Mag.
Andreas Buchacher.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester beträgt 2.052,12 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6710173
Für das vollzeitbetreute Wohnen im
Wohnhaus Kalsdorf - für Frauen und
Männer mit Behinderung und/oder
Doppeldiagnosen suchen wir
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, Im Wohnhaus Kalsdorf
werden 12 Bewohnerinnen und
Bewohner in ihrem Alltag begleitet.
Als Mitarbeiterin/Mitarbeiter sind sie
zuständig für die qualitätsvolle
alltägliche Lebensführung und
Beziehungsgestaltung der Bewohner
und Bewohnerinnen. Ihr Tätigkeitsfeld
umfasst außerdem: Beratung,
Begleitung, Unterstützung im Alltag,
Freizeitgestaltung Unterstützung bei
Behörden- und Arztbesuchen,
organisatorischen Tätigkeiten
Individualversorgung (Ernährung,
Hygiene, Gesundheit¿) Tätigkeiten im
Bereich der Pflege
Persönlichkeitsbildung Individuelle
Entwicklungsplanung
Dokumentationsarbeit Kooperation mit
Eltern, Sachwalterinnen/Sachwalter
und Behörden Vernetzungsarbeit in der
Region um den Lebensraum der
Bewohnerinnen und Bewohner zu
erweitern Voraussetzungen:
DGKS/DGKP Interesse und
Engagement in der Betreuung von
Menschen, selbstständiges und
flexibles Arbeiten innerhalb eines
bestehenden Teams,
Kommunikationsfähigkeit und
Reflexionsfähigkeit runden ihr Profil
ab. Dienstbeginn: 1.Jänner 2015
Beschäftigungsausmaß: 50 - 75 %
Entlohnung: mindestens BAGS KV,
VWG 7, Stufe 1 Bei
Vollzeitbeschäftigung mindestens ¤
2.091,18 brutto/Monat. Die tatsächliche
Einstufung ist abhängig von den
Seite 14/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Vordienstzeiten. Ihre Bewerbung
senden sie bitte per E-Mail an:
leonard.lipburger@alphanova.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester beträgt 2.091,18 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6774504
Wir sind ein Personalbereitsteller mit
Sitz in Graz, Salzburg, Linz und Wien
und suchen für unseren Kunden ab
sofort
1 Operationskrankenpfleger/schwester, 1
Operationskrankenpfleger/-schwester, .
Arbeitsort: Graz Anforderungen: Abgeschlossene Berufsausbildung Einschlägige Berufserfahrung - Gute
Deutschkenntnisse Arbeitszeit:
Vollzeitbeschäftigung nach Absprache.
Entlohnung: Das angegebene
Mindestentgelt bezieht sich auf das
erste Berufsjahr ohne
Erschwerniszulage. Dienstgeber: JOB
TEAM Personal Service GmbH,
Triester Straße 14 / 1.OG Unit 2b, 8020
Graz. Bewerbung nach telefonischer
Terminvereinbarung unter der Tel.Nr.
0316/77-11-77-70 oder per E-Mail an:
trlica@jobteam.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als
Operationskrankenpfleger/-schwester
beträgt 2.091,18 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6752005
Die APT-Gruppe ist eine
österreichische Ambulatoriengruppe
für physikalische Therapien mit einem
breiten Behandlungsspektrum. Es gibt
Standorte in der Steiermark mit
Direktverrechnungsverträgen mit dem
Geschäftsauschuss der
Steiermärkischen
Sozialversicherungsträger und
Standorte, die als Wahleinrichtung
betrieben werden. Wir suchen
2 Heilmasseure/innen / medizinische
Masseure/innen, 2 Heilmasseure/innen
/ medizinische Masseure/innen, für
VOLL- oder
TEILZEITBESCHÄFTIGUNG für
GRAZ. Anforderungen: entsprechende
Ausbildungen einfühlsam im Umgang
mit PatientInnen flexibel einsetzbar
gepflegtes Äußeres Dienstgeber: APT
Physikalische Therapie Am Stadtpark
GmbH, Rechbauerstrasse 3, 8010 Graz
Stand: 16.12.2014
Bewerbung: Bitte schicken Sie Ihre
aussagekräftigen Unterlagen (inkl.
Lebenslauf und Foto) am besten per EMail an karriere@apt-gruppe.at. Das
Mindestentgelt für die Stellen als
Heilmasseure/innen / medizinische
Masseure/innen beträgt 16.800,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6702622
Wir suchen für unser Therapiezentrum
in Liebenau zum sofortigen Eintritt
1 Heilmasseur/in, 1 Heilmasseur/in, .
ANFORDERUNGEN Wir wenden uns
an motivierte Bewerber/innen mit einer
abgeschlossenen Berufsausbildung, die
Interesse an der Arbeit in einem
abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld
haben. Berufserfahrung ist nicht
unbedingt erforderlich, jedoch
unbedingt die Ausbildung im Bereich
Elektrotherapie! Neben Ihren
fachlichen Qualifikationen bringen Sie
noch ein hohes Maß an
Einfühlungsvermögen, soziale
Kompetenz und Engagement mit. Wir
bieten eine
VOLLZEITBESCHÄFTIGUNG;
Arbeitszeiten nach Absprache
Dienstgeber: Steir. Physiotherapie
GmbH, Fuchsenfeldweg 25, 8041 Graz
Bei Interesse bewerben Sie sich bitte
per Mail: zentrum@physio-liebenau.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Heilmasseur/in beträgt 1.300,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6765511
Renommiertes Institut für
Physikotherapie (Akupunktur-Massage,
Bindegewebsmassage, Elektrotherapie,
Fango, Fußreflexzonenmassage,
Heilgymnastik, Heilmassagen,
Lymphdrainage, Magnetfeldtherapie,
Segmentmassage) sucht
1 Heilmasseur/in, 1 Heilmasseur/in,
Ausmaß: 9 bis 12 Stunden / Woche
Arbeitszeit: zwischen 16:00 und 20:00
Anforderungen: Klassische Massage /
Heilmassage Lymphdrainage nach Dr.
Vodder Zusätzlich: Akupunktmassage
Bindegewebsmassage Segmentmassage
Fußreflexzonenmassage Dienstgeber:
Institut für Physikotherapie Dr. Wind
und Partner OG Bahnhofstraße 3 8112
Gratwein e-mail:
physiko.gratwein@gmx.at
Ansprechpartnerin: Fr. Beate Haas. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Heilmasseur/in beträgt 1.750,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6727541
Wir sind ein Ambulatorium für
physikalische Therapien mit
Direktverrechnung mit der BVA, SVA,
KFA und VAEB und Rückverrechnung
mit allen anderen Kassen. Die
persönliche Betreuung des Patienten
steht bei uns an erster Stelle. Wir
suchen zur Verstärkung unseres
bestehenden Teams
1 Medizinisch(er)e Masseur/in (mit
Elektrotherapie), 1 Medizinisch(er)e
Masseur/in (mit Elektrotherapie), mit
Zusatzqualifikation Elektrotherapie für
unser Ambulatorium Physio+Mur für
40h/Woche. Arbeitszeiten: 5-TageWoche, Montag bis Freitag;
Arbeitszeiten lt. Dienstplan; Freitag bis
längstens 13:00 Uhr. Unser Team
umfasst 15 diplomierte
Physiotherapeuten, 12 Medizinische
Masseure, 2 Fachärzte für Orthopädie
und 1 Fachärztin für Neurologie. Jeder
Therapeut hat seinen eigenen hellen
Therapieraum und betreut seine
Patienten durchgehend von Anfang bis
Ende der Therapien. Bereits bei
Betreten des Ambulatoriums verspürt
man das angenehme Flair von
Physio+Mur. Helle, freundliche
Therapieräume verdeutlichen den
Unterschied zu Therapiekojen.
Physio+Mur ist ein Ort der Begegnung
und des Dialogs zwischen Menschen.
Zu unserem Selbstverständnis gehört,
dass Wohlbefinden und Vertrauen von
einem ansprechenden Umfeld gefördert
werden. Physio+Mur: Therapie plus
Ambiente Unsere Anforderungen sind:
Fortbildungseifer, menschliche Wärme,
Flexibilität und hohe Therapiequalität.
Entlohnung: zwischen 1.150 und 1.800
Euro brutto pro Monat, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung.
Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie
bitte an verwaltung@physiomur.at.
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung der
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten.. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Medizinisch(er)e
Masseur/in (mit Elektrotherapie)
beträgt 1.150,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6694016
Seite 15/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Physiotherapeutischen Krankenanstalt
(selbstständige Ambulanz) in 8010
Graz sucht Verstärkung! Wir erweitern
das Team um
1 Ergotherapeut/in, 1
Ergotherapeut/in, für eine
Beschäftigung im Ausmaß von 5-10
Stunden pro Woche, in Form eines
freien Dienstvertrages.
Anforderungsprofil : Abgeschlossene
Berufsausbildung Von Vorteil, aber
nicht Voraussetzung: Berufserfahrung
in der Arbeit mit Kindern und
Jugendlichen Teamfähigkeit EDV
Kenntnisse (Dokumentation und
Übungsarchiv über Tablet )
Aufgabengebiete : Therapie mit
Kindern, Jugendlichen und
Erwachsenen (Orthopädie, Neurologie)
Therapiegestaltung in Kleingruppen
Therapiedokumentation und
interdisziplinäre Zusammenarbeit
Dienstgeber: PHYSIMO
Physikalisches Ambulatorium
Korösistraße 66c 8010 Graz Bei
Interesse freuen wir uns über Ihre
Bewerbungsunterlagen. Diese richten
Sie bitte per E-Mail an: Herrn Stefan
Hirtl e-mail: physio-graz@gmx.at Wir
bieten: Erstklassig ausgestattetes
Therapiezentrum: Kletterwand
Bewegungsraum mit integr.
Videobeamer für Vorträge/ Schulungen
Gangschule mit Sitzgurt und
Videokamera Schulungsraum mit TV
Schlingentisch neue Elektro /
Ultraschallgeräte
Fortbildungsmöglichkeiten Intern als
auch Extern gegen Absprache
Gemütliche Personalräume mit WLAN und Teeküche Betriebsurlaub
Weihnachten bis Silvester. Die Angabe
des Mindestentgelts für dieses
Stellenangebot ist nicht verpflichtend,
da die gesetzlichen Bestimmungen zur
Entgeltangabe hier nicht zutreffen.
Kenn-Nr. 6749153
Ein ansprechendes Wohnambiente,
freundliches und kompetentes Personal,
sowie eine familiäre Atmosphäre - bei
den Gepflegt Wohnen Häusern handelt
es sich um Pflegeeinrichtungen mit
einer völlig neuen Philosophie: Wir
verbinden die Dienstleistung und den
Service eines Hotels mit der
Pflegekompetenz eines
hochqualifizierten Teams! Aufgrund
der Tatsache, dass uns seit der
Eröffnung unserer Häuser bereits so
Stand: 16.12.2014
viele pflegebedürftige Menschen und
deren Angehörige ihr Vertrauen
geschenkt haben, suchen wir, damit wir
unsere bekannte Gepflegt-WohnenQualität halten können,
1 Ergotherapeut/in, 1
Ergotherapeut/in, . Geboten wird eine
Teilzeitbeschäftigung (25 Stunden pro
Woche). Entlohnung: Grundgehalt +
EZ: Ab brutto ¤ 2.278- (Basis Vollzeit)
Bereitschaft zur Überzahlung für
langjährige Erfahrung,
Spezialkenntnisse und
Zusatzausbildungen Wir bieten Ihnen:
Mitarbeit in einem hochmotiviertem
Team Externe
Weiterbildungsmöglichkeiten (wie z.B.
Fach- und Führungslehrgänge) Interne
Weiterbildungen (wie z.B.
Kommunikations-, Konfliktlösungsund Teamseminare) Auch wenn Sie
aktuell noch an keine Veränderung
denken, würden wir uns über ein
unverbindliches Kennenlerngespräch
freuen. Ihre Bewerbungen richten Sie
bitte an Gepflegt Wohnen Übelbach
z.H. Frau Mag. Beatrix Christandl
Pflegedienstleitung Hammerherrnstraße
298 8124 Übelbach oder per Mail an
pdl@gw-uebelbach.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Ergotherapeut/in beträgt 2.278,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6771730
Theresienhof Frohnleiten Klinikum für
Orthopädie & orthopädische
Rehabilitation ist auf das gesamte
Behandlungsspektrum der
konservativen Orthopädie spezialisiert.
Durch das Fünf - Säulen-Modell,
bestehend aus Kur, Rehabilitation,
Ambulanz, stationäre konservative
orthopädische Orthopädie und den
speziellen Analysemöglichkeiten im
Ganglabor ist eine umfangreiche,
medizinisch hochwertige Betreuung
möglich. Die Erarbeitung eines
ganzheitlichen und menschlichen
Behandlungskonzeptes erfolgt im
Klinikum Theresienhof gemäß unserer
Philosophie in partnerschaftlicher
Zusammenarbeit mit dem/der
Patienten/Patientin und unseren
PartnerInnen aus dem orthopädischen
Fachgebiet. Die hohe fachliche
Kompetenz bildet gemeinsam mit dem
von gegenseitigem Respekt getragenem
Umgang der MitarbeiterInnen
untereinander und mit den PatientInnen
die Grundlage unserer
Behandlungserfolge und deren hoher
Qualität. Zur Ergänzung unseres Teams
suchen wir
1 Ergotherapeut/in, 1
Ergotherapeut/in, (40h/ Woche). Ihr
Profil: abgeschlossenes Studium der
Ergotherapie Organisationsfähigkeit,
Belastbarkeit Freude an eigenständiger
Arbeit Motivation und Zuverlässigkeit
Geboten wird eine dauerhafte Stelle,
Entlohnung ¤ 2.070,96 brutto pro
Monat auf Vollzeitbasis, lt. KV für
Arbeiter und Angestellte in privaten
Kuranstalten und
Rehabilitationseinrichtungen, freiw.
Mehrleistungszulage, Einstufung je
nach Vordienstzeiten. Als interessierte
BewerberInnen senden Sie Ihre
Unterlagen bitte an Theresienhof
Klinikum für Orthopädie und
orthopädische Rehabilitation z.Hd.
Herrn Markus Pretis, Hauptplatz 3-5, A
8130 Frohnleiten, Tel.: 03126/4700661, E-mail: pretis@theresienhof.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Ergotherapeut/in beträgt 2.070,96 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6771349
Die AUVA sucht für die
Rehabilitationsklinik Tobelbad ab 01.
Jänner 2015:
1 Ergotherapeut/in, 1
Ergotherapeut/in, (Karenzvertretung).
Einreihung: DO.A II C II, mit einem
Jahresbruttogehalt von ¤ 36.075,20. Bei
Interesse bitte die Bewerbungen so
rasch wie möglich an Frau
Prim.Univ.Prof.Dr.Renate Wildburger
(renate.wildburger@auva.at) senden..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Ergotherapeut/in beträgt 36.075,20
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6731279
Die Abteilung für Bildung und
Integration der Stadt Graz sucht zur
Verstärkung des Teams
1 Logopäd(e)in, 1 Logopäd(e)in, für
eine Karenzvertretung bis Herbst 2015
zum ehestmöglichen Eintritt.
Anforderungen: - abgeschlossene
Ausbildung zur Logopädin/zum
Logopöden - erste Berufserfahrung von
Vorteil - EDV-Kenntnisse Geboten
wird eine Teilzeitbeschäftigung von 9
Stunden/Woche. Die genaue
Seite 16/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Arbeitszeit (an 2 Tagen) ist mit dem
Team zu vereinbaren. Dienstgeber:
Abteilung für Bildung und Integration,
Keesgass 6, 8011 Graz. Ihre
aussagekräftige Bewerbung (inkl.
Lebenslauf, Foto....) senden Sie bitte
per Mail an die Leiterin der Stabsstelle
Personal Frau Strasser:
irmgard.strasser@stadt.graz.at oder per
Post an obige Adresse zu Handen Frau
Irmgard Strasser. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Logopäd(e)in beträgt
25,35 EUR brutto pro Stunde. KennNr. 6696419
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Leitende/r RadiologietechnologIn,
1 Leitende/r RadiologietechnologIn, an
der Univ. Klinik für Radiologie, Klin.
Abt. für Nuklearmedizin
Aufgaben/Ziele: Aufgaben: - Der
Tätigkeitsbereich umfasst, die in der
Funktionsbeschreibung für leitende
Radiologietechologinnen und
Radiologietechnologen definierte
Aufgaben - Erfahrung in der
Organisation und im ökonomischen
Umgang mit Sachgütern Zioele: Führen, Leiten und Fördern der
zugeordneten Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter der Abteilung - Zeitgemäße
und qualitative Leistungserbringung
unter wirtschaftlichen Aspekten Orientierung an den Leitbildern des
Unternehmens, Klinikum, Radiologie
und der Klinischen Abteilung für
Nuklearmedizin - Förderung der
interdisziplinären Zusammenarbeit
Anforderungen: Fachlich: Einschlägige Erfahrung im Fachgebiet
Nuklearmedizin - Abgeschlossene
Ausbildung zur
Radiologietechnologin/zum
Radiologietechnologen Sonderausbildung für
Führungsaufgaben im gehobenen med.
technischen Diesnt gem. § 32 MTGGesetz - Zusätzliche
Managementausbildung erwünscht Mindestens zwei Jahre Erfahrung in
Leitungs- bzw. Vertretungsfunktion EDV-Erfahrung für Medocs,
Elektronischen Dienstplan und
Erstellung von Statistiken Persönlich: Persönliche Stabilität und Ausdauer Hohe Kommunikations- und
Kooperationsfähigkeit - Hohe
Einsatzbereitschaft und
Entscheidungsfähigkeit - Hohe soziale
Stand: 16.12.2014
Kompetenz Unser Angebot: Verantwortungsvoller Aufgabenbereich
in einem sehr engagierten Team - Fortund Weiterbildungsmöglichkeit
Beschäftigungsausmaß 100%
Gehaltsschema SII/1 (ab ¤ 2.277,80
inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten, exkl. Leitungszulage)
Dienstantritt ab Februar 2015;
Befristung vorerst auf 3 Jahre
Bewerbungsfristende 29.12.2014
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3100 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von der RT Oberassistentin der Univ.Klinik für Radiologie, Frau Ursula
Mühlauer, Tel.: 0316/385/82452. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Leitende/r RadiologietechnologIn
beträgt 2.277,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6771931
Das APT Am Stadtpark
Gesundheitszentrum erweitert sein
Team. Die APT-Gruppe ist eine
Ambulatoriengruppe für physikalische
Therapien mit einem breiten
Behandlungsspektrum an den
Standorten Graz Am Stadtpark,
Hartberg und Fürstenfeld. Seit Herbst
2013 sind wir Partner von Elithera®,
welches für ein qualitätsorientiertes
Netzwerk von Ambulatorien, Kliniken
und Praxen steht, mit dem Ziel die erste
Wahl für die Kunden bei der
physikalischen Behandlung und
Beratung zu sein. In unserer täglichen
Arbeit beziehen wir uns auf: Das APT
Am Stadtpark ist ein
Gesundheitszentrum, in welchem die
Kunden durch gezielte Therapie und
kompetente Beratung Unterstützung
finden, ihren Gesundheitszustand zu
verbessern, zu erhalten und die
Lebensfreude zu steigern. Die
sorgfältige Auswahl der
MitarbeiterInnen, effektive
Arbeitsabläufe und stetige
Verbesserung gewährleisten eine gut
geführte Organisation, die die
KundInnen und die Freude in der
Arbeit in den Mittelpunkt stellt.
Gesucht wird
1 Sportphysiotherapeut/in, 1
Sportphysiotherapeut/in, Wir wenden
uns an Physiotherapeutinnen und
Physiotherapeuten mit einer
abgeschlossener Ausbildung in
Sportphysiotherapie (mind. 300 UE),
die gerne für ihre KundInnen da sind,
das entgegengebrachte Vertrauen
annehmen können und ihr Können in
der Therapie beweisen möchten. Die
gerne Menschen mit HERZ be-HANDeln! Wir bieten Ihnen nach einer
Einarbeitungszeit, sich in einem breiten
Behandlungsspektrum einbringen zu
können; eine sichere Anstellung - wir
verfügen über
Direktverrechnungsverträge mit allen
Kostenträgern; Vollzeit 40 Stunden
oder Teilzeit; 14 Monatsgehälter, eine
5 Tage Woche (Mo-Fr), 5 Wochen
Urlaub. Wir unterstützen Sie bei der
Wohnungssuche und beim Umzug.
Wir organisieren gemeinsame
Freizeitaktivitäten, wie unter anderem
einen regelmäßigen Stammtisch und
Ausflüge. Attraktives Einstiegsgehalt
für Vollzeit pro Monat Brutto ¤ 2.300,Gerne bieten wir auch
BerufsanfängerInnen eine Chance in
unserem Betrieb Erfahrung zu
sammeln! Bitte schicken Sie Ihre
aussagekräftigen Unterlagen (inkl.
Lebenslauf und Foto) am besten per EMail an karriere@apt-gruppe.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Sportphysiotherapeut/in beträgt
2.300,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6702613
Das Arbeitsmarktservice - kurz AMS ist das führende
Dienstleistungsunternehmen in
Österreich. Das AMS ist eine
Einrichtung öffentlichen Rechts und
arbeitet gemeinnützig. Wir suchen
laufend
1 Physiotherapeut/in, 1
Physiotherapeut/in, mit
Deutschkenntnissen für unsere Kunden
(Ambulatorien/Praxen/
Krankenhäuser/Pflegeheime/mobile
Hauskrankenpflege/Vitalhotels) in
Österreich auf Basis Vollzeit. Auf
Wunsch ist auch eine
Teilzeitvermittlung oder Saisonarbeit
Seite 17/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
möglich. Entlohnung : Kollektivvertrag
und übertarifliche Entlohnung ab 2.103
Euro brutto. Überzahlung möglich.
Arbeitsverträge: befristet und
unbefristet. Ihre Mailbewerbung
(Begleitschreiben und Lebenslauf mit
Foto) leiten wir an ca. 70 interessierte
Betriebe weiter, die dann mit Ihnen bei
Interesse Kontakt aufnehmen. Wenn
Sie Interesse haben in Österreich zu
arbeiten, richten Sie bitte Ihre
Bewerbung an das
Arbeitsmarktservice/Eures
andrea.macher@ams.at. Mehr
Information über Stellenangebote
finden Sie auf der Homepage im eJobRoom. www.ams.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Physiotherapeut/in beträgt 2.103,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6768145
Wir sind ein Ambulatorium für
physikalische Therapien mit
Direktverrechnung mit der BVA, SVA,
KFA und VAEB und Rückverrechnung
mit allen anderen Kassen. Die
persönliche Betreuung des Patienten
steht bei uns an erster Stelle. Wir
suchen zur Verstärkung unseres
bestehenden Teams
1 Physiotherapeut/in, 1
Physiotherapeut/in, mit großem
Fortbildungsinteresse.
BESCHÄFTIGUNGSAUSMASS:
Vollzeit (40 Wochenstunden)
ARBEITSZEITEN: 5-Tage-Woche,
Montag bis Freitag; Arbeitszeiten lt.
Dienstplan; Freitag bis längstens 13:00
Uhr. Unser Team umfasst 16
diplomierte Physiotherapeuten, 10
Medizinische Masseure, 2 Fachärzte
für Orthopädie und 1 Fachärztin für
Neurologie mit eigenen Praxen in
unserem Ambulatorium.
ENTLOHNUNG: 1.850 Euro brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung für
Berufseinsteiger/innen Ihre schriftliche
Bewerbung senden Sie bitte an
verwaltung@physiomur.at oder per
Post an Physio + Mur AMBU
Ambulatorium für physikalische
Therapie an der Mur GmbH z. H. Herrn
Dir. Göttl Grieskai 104 8020 Graz
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung der
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten.. Das Mindestentgelt
Stand: 16.12.2014
für die Stelle als Physiotherapeut/in
beträgt 1.850,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6693964
Wir sind ein Ambulatorium für
physikalische Therapien mit
Direktverrechnung mit der BVA, SVA,
KFA und VAEB und Rückverrechnung
mit allen anderen Kassen. Die
persönliche Betreuung des Patienten
steht bei uns an erster Stelle. Wir
suchen zur Verstärkung unseres
bestehenden Teams
1 Physiotherapeut/in, 1
Physiotherapeut/in, mit großem
Fortbildungsinteresse für Hausbesuche.
BESCHÄFTIGUNGSAUSMASS:
Vollzeit oder Teilzeit nach Absprache
ARBEITSZEITEN: 5-Tage-Woche,
Montag bis Freitag; Arbeitszeiten lt.
Dienstplan Unser Team umfasst 16
diplomierte Physiotherapeuten, 10
Medizinische Masseure, 2 Fachärzte
für Orthopädie und 1 Fachärztin für
Neurologie mit eigenen Praxen in
unserem Ambulatorium.
ENTLOHNUNG: 1.850 Euro brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung für
Berufseinsteiger/innen Ihre schriftliche
Bewerbung senden Sie bitte an
verwaltung@physiomur.at oder per
Post an Physio + Mur AMBU
Ambulatorium für physikalische
Therapie an der Mur GmbH z. H. Herrn
Dir. Göttl Grieskai 104 8020 Graz
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung der
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten.. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Physiotherapeut/in
beträgt 1.850,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6693982
Wir sind ein Ambulatorium für
physikalische Therapien mit
Direktverrechnung mit der BVA, SVA,
KFA und VAEB und Rückverrechnung
mit allen anderen Kassen. Die
persönliche Betreuung des Patienten
steht bei uns an erster Stelle. Wir
suchen wegen Karenzierung unbefristet
ab Ende Jänner 2015
1 Physiotherapeut/in, 1
Physiotherapeut/in, mit großem
Fortbildungsinteresse für Hausbesuche.
BESCHÄFTIGUNGSAUSMASS:
Vollzeit oder Teilzeit nach Absprache
ARBEITSZEITEN: 5-Tage-Woche,
Montag bis Freitag; Arbeitszeiten lt.
Dienstplan Unser Team umfasst 16
diplomierte Physiotherapeuten, 10
Medizinische Masseure, 2 Fachärzte
für Orthopädie und 1 Fachärztin für
Neurologie mit eigenen Praxen in
unserem Ambulatorium.
ENTLOHNUNG: 1.850 Euro brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung für
Berufseinsteiger/innen Ihre schriftliche
Bewerbung senden Sie bitte an
verwaltung@physiomur.at oder per
Post an Physio + Mur AMBU
Ambulatorium für physikalische
Therapie an der Mur GmbH z. H. Herrn
Dir. Göttl Grieskai 104 8020 Graz
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung der
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten.. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Physiotherapeut/in
beträgt 1.850,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6694009
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Physiotherapeut/in, 1
Physiotherapeut/in, an der Univ. Klinik
für Kinder- und Jugendheilkunde
Anforderungen: - Abgeschlossene
Ausbildung als
Physiotherapeutin/Physiotherapeut
Persönlich: - Psychische Stabilität,
hohe Belastbarkeit und Flexibilität Eigenverantwortliches Arbeiten,
Teamfähigkeit - Hohe
Kommunikations- und
Kooperationsfähigkeit - Bereitschaft
zur interdisziplinären Zusammenarbeit
- Bereitschaft zur inner- und
außerbetrieblichen Fortbildung
Erwünscht: - EDV-Kenntnisse, MS
Office - Erfahrung bzw. Fortbildungen
in kardiorespiratorischer
Physiotherapie Fachlich: Betreuung
von Patientinnen und Patienten mit: zystischer Fibrose (CF) aller
Altersgruppen - nicht-invasiver
Beatmung sowie mit Tracheostomie
mit/ohne invasive Beatmung - anderen
akuten und chronischen
respiratorischen Erkrankungen und
respiratorischen Komplikationen bei
Erkrankungen anderer Organsysteme
auf Normal- und Intensivstationen
Seite 18/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Beschäftigungsausmaß 50% - 100 %
nach Vereinbarung Gehaltsschema
SII/1 (ab ¤ 2.277,80 inkl. Zulagen;
abhängig von den Vordienstzeiten)
Dienstantritt ab Jänner 2015;
Befristung Karenzvertretung
Bewerbungsfristende 14.12.2014
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Ihre Bewerbung mit
der Kennzahl 3089 richten Sie bitte an
den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von der leitenden Physiotherapeutin der
Univ. Klinik für Kinder- und
Jugendheilkunde Graz, Frau Eber Eva,
MBA (0316/385-82662). Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Physiotherapeut/in beträgt 2.277,80
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6768019
Wir suchen zur Verstärkung unseres
Teams zum ehest möglichen Eintritt
1 Physiotherapeut/in, 1
Physiotherapeut/in, (DPT oder BSc) für
das Therapiezentrum Laßnitzhöhe Med
Admin & Consulting GmbH.
Beschäftigungsausmaß: Vollzeit, 40
Wochenstunden Arbeitsort:
Laßnitzhöhe Bei uns finden sie: ein
junges engagiertes Team (Mediziner/in,
dipl. Physiotherapeut/in, dipl. med.
techn. Fachkraft, Heilmasseur/in)
interne und externe Fortbildungen ein
breites Patientenspektrum (Ortho,
Neuro, Unfall, Traumatologie und
Geriatrie) Von ihnen wünschen wir
uns: Teamgeist, Loyalität dem Betrieb
gegenüber Interesse für unser breites
Patientenspektrum (Ortho, Neuro,
Unfall, Traumatologie und Geriatrie)
Selbstständiges Arbeiten mit ständigem
Austausch im Team Führerschein der
Klasse B und eigener PKW zum
Erreichen des Arbeitsortes und für
Hausbesuche Entgeltangaben: Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Physiotherapeut/in beträgt ¤ 1.900,00
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung plus
Kilometergeld. Ihre Bewerbung
schicken sie bitte an: Therapiezentrum
Laßnitzhöhe Med Admin & Consulting
Stand: 16.12.2014
GmbH z.H. Frau Michaela Schrempf
Hauptstraße 140 8301 Laßnitzhöhe
oder per Mail an info@schmerzade.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Physiotherapeut/in beträgt 1.900,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6745414
Gesellschaft zur Förderung seelischer
Gesundheit sucht ab sofort
1 Klinische und
Gesundheitspsychologin, 1 Klinische
und Gesundheitspsychologin, als
Karenzvertretung für Einrichtung der
beruflichen Rehabilitation. Wir bieten
eine Teilzeitbeschäftigung im Ausmaß
von 12 Wochenstunden. Arbeitsbeginn:
Jänner 2015 Anforderungsprofil: abgeschlossene Ausbildung zur
Klinischen- und
Gesundheitspsychologin - Erfahrung in
Sozialpsychiatrie sowie
arbeitspsychologischer Diagnostik Qualitätsbewusstsein sowie hohe Fachund Sozialkompetenz Lösungsorientiertes und selbständiges
Arbeiten - Teamfähigkeit, Flexibilität
und Belastbarkeit - EDV-Kenntnisse
BEWERBUNG: Schriftliche
Bewerbungen an: Gesellschaft zur
Förderung seelischer Gesundheit
working-aspects Plüddemanngasse 33
8010 Graz oder per Mail:
working.aspects@gfsg.at
ENTLOHUNG: nach BAGS KV
Mindestgehalt in 8/1 ¤ 2.290,90 (für
Vollzeit; 38 WStd.). Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Klinische und Gesundheitspsychologin
beträgt 2.290,90 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6781732
Wir suchen für eine Internistische
Praxisgemeinschaft in Graz-Puntigam
1 engagierte Medizinischtechnisch(er)e Assistent/in oder, 1
engagierte Medizinisch-technisch(er)e
Assistent/in oder, Dipl. medizinischtechnisch(er)e Fachassistent/in (MFA)
vorzugsweise für das Labor für eine
Teilzeitbeschäftigung von ca. 20-30
Wochenstunden Ihr Profil: o exzellente
Umgangsformen und Freude im
Umgang mit Menschen o
Organisationsgeschick o sehr gute
mündliche und schriftliche
Ausdrucksform der deutschen Sprache
o gute Englischkenntnisse o sehr gute
EDV-Kenntnisse o
Ordinationsgehilfen/innen-Ausbildung
oder alternativ o MTA oder MTF Ausbildung Die Ausbildung kann im
Rahmen des Dienstverhältnisses
berufsbegleitend nachgemacht werden
Wir bieten: o ein interessantes,
abwechslungsreiches und
herausforderndes Aufgabengebiet im
Bereich der gesamten Inneren Medizin
o bezahlte Fortbildungen o sehr gutes
Betriebsklima in einem engagiertem
Team BEWERBUNG: Das
Arbeitsmarktservice Graz, Service für
Unternehmen, führt für dieses
Stellenangebot eine
PERSONALVORAUSWAHL durch.
Bitte übermitteln Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen mit den
üblichen Unterlagen und einem
HANDSCHRIFTLICHEN Lebenslauf
per E-Mail an: tatjana.tavcar@ams.at
Bitte geben Sie die Auftragsnummer
6710678 an, damit ihre Bewerbung
zugeordnet werden kann und gehen Sie
so genau wie möglich auf die einzelnen
fachlichen Voraussetzungen lt.
Anforderungsprofil im Inserat ein! Ihre
Bewerbung wird anhand des
Anforderungsprofils vorselektiert und
bei Eignung an das Unternehmen
weitergeleitet.
_______________________________
___________________ HINWEIS
FÜR
LEISTUNGSBEZIEHER/INNEN:
Eine Nichteinhaltung ohne Angabe von
Gründen kann den Verlust Ihres
Leistungsbezuges gem. §10
Arbeitlosenversicherungsgesetz - für
mindestens 6 Wochen, im wiederholten
Falle 8 Wochen nach sich ziehen.
Sollten Sie bereits eine Beschäftigung
aufgenommen haben oder aus anderen
Gründen den Termin nicht
wahrnehmen können, ersuchen wir Sie,
sich mit unserer ServiceLine, Telefon
0316 7080, umgehend in Verbindung
zu setzen.. Das Mindestentgelt für die
Stelle als engagierte Medizinischtechnisch(er)e Assistent/in oder beträgt
1.100,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6710678
Facharzt für Chirurgie und Arzt für
Allgemeinmedizin in 8010 Graz,
Münzgrabenstraße sucht ab sofort zu
Verstärkung des jungen und
dynamischen Teams
Seite 19/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
1 Ordinationsgehilf(e)in, 1
Ordinationsgehilf(e)in, für eine
GERINGFÜGIGE
BESCHÄFTIGUNG im Ausmaß von
bis zu 10 Wochenstunden für
Krankenstandsvertretung und
Aushilfetätigkeiten in der Ordination.
Wir wenden uns an BewerberInnen mit
sehr guten EDV- und
Maschinschreibkenntnissen und der
Tätigkeit entsprechend guten
Deutschkenntnissen. Ihre schriftliche
Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail
an: midem0257@gmail.com
Information über die
Geringfügigkeitsgrenze für das Jahr
2014: Entlohnung im Rahmen der
Geringfügigkeitsgrenze ist derzeit
MAXIMAL 395,31 Euro/Monat. . Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Ordinationsgehilf(e)in beträgt 1.200,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6774339
Wir suchen für eine ganzheitlich
orientierte Privatpraxis in 8010 Graz
1 Ordinationsgehilf(e)in mit Praxis
im Bereich Alternativmedizin, 1
Ordinationsgehilf(e)in mit Praxis im
Bereich Alternativmedizin, . Wir
wenden uns an interessierte, gerne auch
ältere BewerberInnen mit
Berufserfahrung im medizinischen
Bereich und Vorkenntnissen in den
Bereichen ganzheitliche Medizin
Akupressur Massage
Ernährungsberatung TÄTIGKEIT
organisatorische Arbeiten Mithilfe im
Bereich Bioresonanz Eine umfassende
Einschulung im Bereich BioresonanzTherapie wird angeboten.
ARBEITSZEIT Vollzeit oder Teilzeit
nach Absprache, mind. 15
Wochenstunden innerhalb der
Ordinationszeiten: Mo. 13.00 - 19.00
Di. u. Do. 8.00 - 10.30 und 13.00 18.00 Mi. 8.00 - 13.00 Fr 12.00 - 18.00
BEWERBUNG Das Service für
Unternehmen des AMS Graz Ost führt
für das personalsuchende Unternehmen
eine Vorauswahl durch. Schicken Sie
bitte deshalb Ihre
Bewerbungsunterlagen:
Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit
Foto sowie Vermerk der ADG-Nr:
6788159 möglichst per E-Mail z.H.
Mag. Nadine Haas:
nadine.haas@ams.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Stand: 16.12.2014
Ordinationsgehilf(e)in mit Praxis im
Bereich Alternativmedizin beträgt
10,00 EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6788159
Für die 24 Stunden Betreuung einer
älteren, gehfähigen und weitgehend
noch selbständigen Dame wird
dringend ein/eine
1 Betreuer/in, 1 Betreuer/in, gesucht.
Es handelt sich um eine Tätigkeit auf
selbständiger Basis, die abwechselnd
mit einer 2. Pflegerin im 8 WochenRhythmus erfolgt. Entlohnung: Euro
59,- / Tag inkl. Steuer und
Versicherung. Kost & Logis ist frei.
Erfolgsbonus möglich. Folgende
Anforderungen sollten Sie erfüllen: Deutschkenntnisse - Verlässlichkeit Lernbereitschaft - Geringe Kenntnisse
im Pflegebereich
(Einschulungsmöglichkeit gegeben) Kochkenntnisse Neben der Betreuung
der Person liegen Ihre Aufgabenbereich
in der Hilfestellung bei Reinigungsarbeiten - Zubereitung von
Speisen - Wäscheversorgung Begleitung bei Einkäufen, zu
Arztbesuchen und gesellschaftlichen
Veranstaltungen Arbeitsort: - Graz
(Erreichbarkeit mit öffentlichen
Verkehrsmitteln ist gegeben) Weitere
Informationen erhalten Sie unter
folgender Adresse: Dr. Karl GOLOB
8153 Geistthal 50 Tel: 0664 6549715
Mail: golob.karl@gmx.at
Bewerbungen sind per mail oder
telefonisch möglich. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Betreuer/in beträgt 59,00 EUR brutto
pro Tag auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6747616
Zahnarzt in der Münzgrabenstraße
sucht ab sofort
1 Zahnärztlich(er)e Assistent/in, 1
Zahnärztlich(er)e Assistent/in, mit
abgeschlossener Ausbildung sowie
Praxis - vorzugsweise mit Parodontosebzw. Prophylaxe-Kenntnisse. Wir
bieten eine Teil,- bzw.
Vollzeitbeschäftigung - je nach
Absprache; Unsere Ordinationszeiten:
Montag: 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr und
13:30 Uhr bis 16:30 Uhr Dienstag und
Donnerstag: 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
und 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Mittwoch: 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Freitag: 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr. Der
Arbeitsort ist auch mit öffentlichen
Verkehrsmitteln erreichbar.
Dienstgeber: Dr. Franz Schwaiger,
Facharzt für Zahn-, Mund- &
Kieferheilkunde, Münzgrabenstraße 14,
8010 Graz. BEWERBUNG: Bitte
bewerben Sie sich per mail:
schwaigi@aon.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Zahnärztlich(er)e
Assistent/in beträgt 1.200,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6729838
Wir suchen für unsere Zahnarztpraxis
1 Zahnärztlich(er)e Assistent/in, 1
Zahnärztlich(er)e Assistent/in, .
Anforderungen: abgeschlossene
Berufsausbildung einschlägige Praxis
Erfahrung in Parodontosebehandlung
Teamfähigkeit Arbeitszeit: Vollzeitoder Teilzeitbeschäftigung nach
Absprache möglich. Unsere
Ordinationszeiten sind: Montag bis
Freitag von 8.00 bis 13.00 Uhr und
Montag bis Mittwoch von 15.00 bis
18.00 Uhr. Dienstgeber: Dr. Herbert
Hans Reisinger, FA für Zahn-, Mund& Kieferheilkunde, Gaswerkstraße
1a/1.Stock, 8020 Graz. Bewerbung:
NUR nach telefonischer
Terminvereinbarung unter der Tel.Nr:
0316/57-00-57.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Zahnärztlich(er)e
Assistent/in beträgt 1.060,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6741055
Wir suchen für unsere Ordination in
8042 Graz:
1 Zahnärztlich(er)e Assistent/in, 1
Zahnärztlich(er)e Assistent/in, mit
Ausbildung und Praxis zum sofortigen
Eintritt. Wir bieten eine
VOLLZEITBESCHÄFTIGUNG, die
Arbeitszeit erfolgt nach Absprache.
Dienstgeber: Gomsi Eva, Dr.,
Zahnarztpraxis, St. Peter- Hauptstraße
35 c, 8042 Graz. Bewerbung: Ihre
schriftliche Bewerbung (mit
Lebenslauf, Foto und Telefonnummer)
richten Sie bitte per mail an:
ordination@gomsi.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Zahnärztlich(er)e Assistent/in beträgt
1.108,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6754492
Seite 20/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Zahnarzt in Graz Andritz sucht zum
ehestmöglichen Eintritt
1 Zahnärztlich(er)e Assistent/in, 1
Zahnärztlich(er)e Assistent/in, im
Rahmen einer
VOLLZEITBESCHÄFTIGUNG.
Anforderungen: Wir wenden uns an
BewerberInnen mit abgeschlossener
Ausbildung, guten Deutschkenntnissen
sowie großem Interesse am
medizinischen Bereich!
Berufserfahrung nach der Ausbildung
ist von Vorteil, jedoch nicht
Bedingung. Arbeitszeit: im Rahmen der
Ordinationszeiten (Montag und
Dienstag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
und von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr,
Mittwoch von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr,
Donnerstag von 08.00 Uhr bis 12.00
Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr,
Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr)
Dienstgeber: Dr. Willomitzer Manfred,
Zahnarzt, Nordberggasse 3, 8045 GrazAndritz Bewerbung: Bitte senden Sie
Ihre schriftlichen
Bewerbungsunterlagen z. H. Frau
Willomitzer per Mail an:
manfred.willomitzer@chello.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Zahnärztlich(er)e Assistent/in beträgt
1.200,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6708009
Facharztpraxis Dr. Isabella Jernej - wir
bieten topaktuelle Zahnheilkunde auf
hohem Niveau in angenehmer
Atmosphäre. Herzlichkeit im Umgang
mit unseren PatientInnen ist uns ebenso
wichtig wie eine individuelle fachliche
Beratung. Zur Verstärkung unseres
engagierten Teams suchen wir zum
ehest möglichen Eintritt
1 Zahnärztliche AssistentIn, 1
Zahnärztliche AssistentIn, für
Behandlungsassistenz sowie
administrative Tätigkeiten an der
Rezeption. Wir wenden uns an
freundliche BewerberInnen mit
gepflegtem Auftreten, die eine gute
Kommunikationsfähigkeit besitzen und
gerne mit Menschen arbeiten.
Anforderungen: ca. 2-5 Jahre
einschlägige Berufserfahrung sehr gute
EDV-Kenntnisse (Einschulung auf
interne Programme erfolgt vor Ort)
idealerweise eine Zusatzausbildung
Zahnprophylaxe Motivation und
Lernbereitschaft Es handelt sich bei der
angebotenen Position um eine TeilzeitStand: 16.12.2014
oder Vollzeitstelle(ab 25
Wochenstunden). Der Arbeitsplatz ist
sehr gut mit öffentlichen
Verkehrsmitteln erreichbar - aber auch
Parkplätze befinden sich in
unmittelbarer Umgebung. Bewerbung:
Für diese Position führt das AMS Graz
West und Umgebung im Auftrag des
Unternehmens eine persönliche
Vorauswahl durch. Das persönliche
Gespräch findet bei Sonja Kirchleitner,
Niesenbergergasse 67-69, 8020 Graz,
2. Stock, Zimmernummer :2007 nach
telefonischer Terminvereinbarung unter
0316 7080 435 statt.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Zahnärztliche AssistentIn beträgt
1.219,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6701858
Wir suchen für unsere Ordination
1 Zahnärztlich(er)e Assistent/in, 1
Zahnärztlich(er)e Assistent/in, mit
abgeschlossener Berufsausbildung.
Fachliche Kompetenz, Flexibilität,
selbstständiges Arbeiten sowie
Zuverlässigkeit, gepflegtes, höfliches
Auftreten gegenüber PatientInnen und
ausgezeichnete Umgangsformen
werden vorausgesetzt.
BESCHÄFTIGUNGSAUSMASS:
Vollzeit Unsere
ORDINATIONSZEITEN sind:
Montag: 8:00-13:00 Dienstag: 13:0017:00 Mittwoch: 8:00-13:00
Donnerstag: 8:00-16:00 Freitag: 8:0013:00 ENTLOHNUNG: Das
Mindestentgelt beträgt 1.108,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung,
leistungsbezogene Überzahlung
möglich. DIENSTGEBER: Dr. Gernot
Wagner Josef-Krainer-Straße 51 8074
Raaba BEWERBUNG: Bitte
übermitteln Sie Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen an o. a. Adresse
bzw. per email z. Hd. Herrn Dr. Gernot
Wagner: praxis@zahnarzt-wagner.at
oder bewerben Sie sich telefonisch
unter: 0316/40 20 33.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Zahnärztlich(er)e Assistent/in beträgt
1.108,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6724845
Für eine Zahnarztpraxis in 8010 Graz
suchen wir ab sofort
1 Zahnarztassistent/in
(Zahnarzthelfer/in) oder
Zahnärztlich(er)e Assistent/in, 1
Zahnarztassistent/in (Zahnarzthelfer/in)
oder Zahnärztlich(er)e Assistent/in, mit
abgeschlossener Ausbildung und
Praxis. Wir wenden uns an an
BewerberInnen: mit einem sehr guten
Auftreten und ausgezeichneten
Umgangsformen mit Flexibilität und
Organisationstalent Wir bieten eine
Vollzeitbeschäftigung im Außmaß von
38 Wochenstunden. Arbeitszeit: nach
Absprache Dienstgeber: Dr. Dobida
Peter & Prof. Pertl Christof, Zahnärzte,
Brandhofgasse 24, 8010 Graz.
BEWERBUNG: Bitte bewerben Sie
sich entweder per mail:
brigitte.dobida@dobida-pertl.at oder
rufen Sie an: (0316) 382684.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Zahnarztassistent/in (Zahnarzthelfer/in)
beträgt 1.200,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6696298
Powerserv ist ein führender Anbieter
für Personaldienstleistungen und ist
flächendeckend in Österreich vertreten.
Wir bieten unseren MitarbeiterInnen
Jobs mit vielfältigen
Karrieremöglichkeiten für alle
Qualifikationsniveaus. Unsere
MitarbeiterInnen profitieren von
unserer langjährigen Zusammenarbeit
mit Österreichs Top- Unternehmen und
haben die Möglichkeit in
verschiedenen Bereichen, Branchen
und Teams tätig zu sein. Aktuell sind
wir auf der Suche nach
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in, .
Arbeitsort: Eggersdorf Ihre Aufgaben: Arbeiten im eigen- und
mitverantwortlichen Tätigkeitsbereich
lt. GuKG - Arbeiten in einem
multidisziplinären Team - Durchführen
von Grundtechniken der Pflege und der
Mobilisation - Pflegedokumentation Soziale Betreuung der Patientinnen und
Patienten - Durchführung einfacher
medizinischer Aufgaben Ihr Profil: Abgeschlossene Ausbildung als
PflegehelferIn andernfalls
entsprechende
Nostrifikation/Berufsberechtigung Fortbildungsnachweise - Flexibilität
und Teamfähigkeit - Führerschein und
eigener PKW zum Erreichen des
Arbeitsplatzes - Hohes Maß an
Seite 21/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Einsatzbereitschaft, Empathie und
Sozialengagement Durchsetzungsvermögen und
strukturierte Arbeitsweise Wir bieten: Unbefristete Vollzeitstelle oder auch
Teilzeitstelle - Verantwortungsvolle
Position - Kollektivvertragliches
Mindestentgelt von EUR 1.826,40
brutto/Monat, mit Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung
Dienstgeber/Bewerbung an:
POWERSERV AUSTRIA GmbH. Frau
Mag. Angelika Habiger Annenstraße
60, 8020 Graz Tel.: 059007 3111 EMail: a.habiger@powerserv.at
www.powerserv.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Pflegehelfer/in beträgt
1.826,40 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6758526
adcura Stadtresidenz Graz sucht
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
mit abgeschlossener Ausbildung für
den Standort Graz. Vollzeit oder
Teilzeit möglich, Bezahlung nach
BAGS-KV (Mindestgehalt ¤ 1.864,98).
Wenn Sie in einem dynamischen,
engagierten Team arbeiten möchten
und Ihnen Pflegequalität am Herzen
liegt, schicken Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen bitte an:
graz@adcura.at Dienstgeber: adcura
Stadtresidenz Graz Seniorenwohnen
GmbH Babenbergerstraße 80 8020
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Pflegehelfer/in beträgt 1.864,98
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6765363
Die Seniorenresidenz Eggenberg, ein
Unternehmen der SANLAS Holding,
ist mit modernsten diagnostischen und
therapeutischen Instrumentarien
ausgestattet. Schwerpunkt der
Einrichtung ist die individuelle Pflege
und Betreuung von Menschen, dem
Alter entsprechend und ihren
Bedürfnissen anpasst. Das Haus verfügt
über 133 Betten (Einzel- und
Zweibettzimmer). Die Zimmer sind
barrierefrei, behindertengerecht sowie
mit hellem Mobiliar, TV-Anlagen,
elektrisch verstellbaren Pflegebetten
ausgestattet. Eine Schwesternrufanlage
und Direktwahltelefone gehören zu
unserem Standard. Die
Bewohner/innen können auf eigenen
Stand: 16.12.2014
Wunsch ihre Angehörigen in den
Pflege- und Heimalltag miteinbeziehen.
Es besteht auch die Möglichkeit einer
Kurzzeitpflege. Zur Unterstützung des
Teams suchen wir:
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
mit abgeschlossener Ausbildung und
idealerweise entsprechender
Berufserfahrung. Sollten Sie kurz vor
Ausbildungsende stehen, freuen wir
uns ebenso über Ihre Kontaktaufnahme.
Gute Deutschkenntnisse,
Einfühlungsvermögen sowie
Freundlichkeit und Offenheit
gegenüber BewohnerInnen,
Angehörigen und KollegInnen setzen
wir voraus.
BESCHÄFTIGUNGSAUSMASS:
Vollzeit oder Teilzeit nach Absprache
ARBEITSZEITEN: lt. Dienstplan, inkl.
Wochenend- und Nachtdienste
DIENSTGEBER: Seniorenresidenz
Eggenberg, Eckertstraße 98, 8020
Graz. BEWERBUNG: Bitte senden Sie
Ihre schriftlichen
Bewerbungsunterlagen (inkl.
Lebenslauf mit aktuellem Foto) per
Post an die o.a. Adresse, z. H. Frau
Mag. Susanne Bacher oder per e-mail
an: s.bacher@sanlas.at ACHTUNG:
das u.a. MINDESTENTGELT auf
Basis VOLLZEITBESCHÄFTIGUNG
bezieht sich auf das 1. Berufsjahr;
gesetzlich anrechenbare
Vordienstzeiten (lt. Kollektivvertrag)
finden noch Berücksichtigung!. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Pflegehelfer/in beträgt 1.860,56 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6781981
Wir sind ein Personalbereitsteller mit
Sitz in Graz, Salzburg, Linz und Wien
und suchen für unseren Kunden
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
zum ehestmöglichen Eintritt.
Arbeitsort: Graz Anforderungen: Abgeschlossene Ausbildung als
Pflegehelfer/in - Berufserfahrung Freude am Umgang mit älteren
Menschen - Gute Deutschkentnnisse in
Wort und Schrift - Eigener PKW zur
Erreichung des Arbeitsortes von
Vorteil Arbeitszeit: Voll- oder
Teilzeitbeschäftigung (mindestens
75%) nach Absprache. Entlohnung: Die
Bruttomindestentlohnung lt. BAGS
Kollektiv beträgt 1.826,40 brutto
monatlich auf Basis Vollzeit.
Dienstgeber: JOB TEAM Personal
Service GmbH, Triester Straße 14 /
1.OG Unit 2b, 8020 Graz. Bewerbung
nach telefonischer Terminvereinbarung
unter der Tel.Nr. 0316/77-11-77-70
oder per E-Mail an: trlica@jobteam.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Pflegehelfer/in beträgt 1.826,40 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6785640
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in, an
der Erstuntersuchung, Beobachtung
und Aufnahme (EBA) Aufgaben/Ziele
- Der Tätigkeitsbereich umfasst die im
Funktions- Organisationsprofil der
Pflegehilfe definierten Aufgaben
Anforderungen Wir erwarten: Teamfähigkeit und Einsatzfreude Initiative und Flexibilität bei der
Bewältigung neuer Aufgaben Interesse und technisches Verständnis Bereitschaft zur Fortbildung Unser
Angebot - Einschulung mit
professioneller Begleitung Möglichkeit Prozesse mit zu gestalten Abwechslungsreiche Aufgaben Möglichkeit zu Fortbildungen
Beschäftigungsausmaß 100 %, auch
Teilzeit möglich Gehaltsschema SII/4
(auf Basis Vollzeit ab ¤ 1.855,40 zzgl.
Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab sofort;
Befristung vorerst auf 1 Jahr, danach
Daueranstellung möglich
Bewerbungsfristende 04.01.2015
Kontakt Wir weisen darauf hin, dass
keine Bewerbungskosten rückerstattet
werden. Ihre Bewerbung mit der
Kennzahl 3109 richten Sie bitte an den
Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Oberschwester Marianne Wilfling,
MSc (Tel. 0316/385-83979.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Pflegehelfer/in beträgt 1.855,40 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6774319
Unsere Arbeit mit sehbeeinträchtigten,
blinden und zusätzlich beeinträchtigten
Kindern und Jugendlichen zeichnet
sich durch Beratung, Diagnostik,
Betreuung, Entlastung, Begleitung und
ganzheitliche Förderung unter
Seite 22/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Einbeziehung des gesamten sozialen
Umfeldes aus. Mit fundiertem Wissen,
Einfühlungsvermögen und
Rücksichtsnahme auf die individuellen
Bedürfnisse, begleiten wir die gesamte
Familie. Zur Erweiterung unseres
Teams suchen wir
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
für den familienentlastenden mobilen
Dienst im Ausmaß von 20
Wochenstunden. Arbeitszeit: Montag
bis Sonntag nach Verabredung mit den
zu betreuenden Familien.
Anforderungen: o Ausbildung zur
Pflegehelferin o hohe Flexibilität o
pädagogisches Verständnis o
Teamfähigkeit o eigenverantwortliches
Arbeiten o Führerschein B und eigener
PKW Kurzbeschreibung
Familienentlastung: Der
Familienentlastungsdienst hat die
Unterstützung der Menschen mit
Behinderung und Entlastung der
pflegenden Familienangehörigen im
Pflege- und Betreuungsalltag
sicherzustellen. Die
Betreuungspersonen sollen die
Möglichkeit haben, aus der
Belastungssituation stundenweise
auszusteigen. Ziel: Die mobile
Betreuung muss der Entlastung der
hauptbetreuenden Personen dienen und
damit dem Menschen mit Behinderung
ein möglichst selbstbestimmtes Leben
in gewohnter Umgebung und den
Verzicht auf Stationäre Versorgung
ermöglichen. Aktivitätsziele:
verlässliche und familiennahe
Betreuung der Klientinnen
Unterstützung der
Hauptbetreuungspersonen
Dienstgeber/Dienstort: Verein VISION
8051 Graz, Augasse 132 email:
office@verein-vision.at Tel: 0316/38
86 30 Tel: 0660/6570383 Ihre
schriftliche Bewerbung , Lebenslauf,
Zeugnisse, Praktikumsbetätigung und
Dienstzeugnisse (wenn vorhanden)
schicken Sie bitte an office@vereinvision.at. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Pflegehelfer/in beträgt
2.091,18 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6656357
Das Hilfswerk Österreich ist mit seinen
Landes- und Teilverbänden einer der
größten gemeinnützigen Anbieter
gesundheitlicher, sozialer und
familiärer Dienste in Österreich. Das
Stand: 16.12.2014
Hilfswerk Steiermark sucht zur
Verstärkung des Teams:
1 Pflegehelfer/in oder FachSozialbetreuer/in, 1 Pflegehelfer/in
oder Fach-Sozialbetreuer/in, in Teilzeit
(50%) für den Bezirk Graz-Andritz.
Ihre Aufgaben: Mithilfe bei der Pflege
und Betreuung pflegebedürftiger
Menschen zur Unterstützung von
Angehörigen der Gesundheitsberufe
insbesondere des gehobenen Dienstes
für Gesundheits- und Krankenpflege.
Eigenverantwortliche Durchführung
von gesundheits- und
krankenpflegerischen Maßnahmen im
Rahmen des vom gehobenen Dienst für
Gesundheits- und Krankenpflege
vorgegebenen Pflegeprozesses unter
Berücksichtigung des Tätigkeits- und
Kompetenzkataloges. Die korrekte
Durchführung der vom gehobenen
Dienst für Gesundheits- und
Krankenpflege angeordneten
pflegerischer Maßnahmen zur
Erhaltung oder Verbesserung des
gesundheitlichen und psychosozialen
Wohlbefindens der Klienten. Pflege
schwerstkranken und sterbender
Menschen. Mitwirkung an
qualitätsverbessernden Maßnahmen in
der Pflege- und Betreuungssituation
nach dem aktuellen Stand der
Wissenschaft. Ihr Profil: Eine nach
dem österreichischen Gesundheits- und
Krankenpflegegesetzes oder dem
Sozialbetreuungsberufegesetz
anerkannte Ausbildung zur Pflegehilfe,
ev. mit Erfahrung aus dem mobilen
Pflege- und Betreuungsbereich. Die
Bereitschaft für ein aktives
eigenverantwortliches Arbeiten in der
Pflegepraxis zu Hause beim Klienten.
Achtung vor der Menschenwürde und
den individuellen Bedürfnissen im
Sinne einer bedarfsgerechten Pflege
und Betreuung. Flexibilität und hohes
Ausmaß an sozialem
Einfühlungsvermögen. Die Arbeit im
Sinne unseres Pflege- und
Betreuungsleitbildes und dem
Gesamtleitbild der Hilfswerk
Steiermark GmbH umzusetzen. Sie
verfügen über einen Führerschein der
Gruppe B (Dienstwagen wird bereit
gestellt) und haben Interesse an einer
Teilzeitbeschäftigung (4 - 5
Stunden/Tag, inkl. Wochenenddienste
und Abendversorgung). Wir bieten:
Einen sicheren Arbeitsplatz mit einem
abwechslungsreichen und
vielschichtigen Aufgabenbereich in der
Pflegepraxis zu Hause beim Klienten.
Ein offenes und vertrauensvolles
Betriebsklima unter der Leitung einer
erfahrenen DGKP/Einsatzleitung. Ein
jährliches Fort- und
Weiterbildungsangebot zum Erwerb
von vertieftem Fachwissen in
verschiedenen Spezialbereichen.
Gehalt: Für die ausgeschriebene Stelle
gilt lt. Kollektivvertrag der Mobilen
Dienste Steiermark ein
kollektivverantwortliches
Monatsbruttogehalt PFH Stufe 1 ¤
1.796,44 auf Vollzeitbasis, zusätzlich
die Gefahrenzulage in der Höhe von ¤
165,03 und Wochenend- und
Feiertagszulagen. Dienstgeber:
Hilfswerk Steiermark GmbH PaulaWallisch-Straße 9 8055 Graz Tel. 0316
/ 81 31 81 office@hilfswerksteiermark.at Ihre
Bewerbungsunterlage richten Sie bitte
an: PDL Erika Wagner PaulaWallischstrasse 9 8055 Graz
erika.wagner@hilfswerk-steiermark.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Pflegehelfer/in oder FachSozialbetreuer/in beträgt 1.796,44 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6775975
Bewusst menschlich werden, ist die
Vision eines sozialtherapeutischen
Unternehmens, das sich in Eggersdorf
bei Graz (10 km v. Stadtgrenze Graz
entfernt) in schöner Umgebung um
Menschen mit besonderen
Bedürfnissen kümmert. Wir wollen
Menschen mit Humor,
Begeisterungsfähigkeit, Mut und
Verantwortungsbewusstsein
ansprechen und suchen zur
Erweiterung unseres Teams
2 Pflegehelfer/innen, 2
Pflegehelfer/innen, Anforderungen: o
abgeschlossene Ausbildung o
Erfahrungen mit geistig behinderten
Menschen und o Psychiatrische
Zusatzqualifikation von Vorteil
Stellenausmaß: Teilzeit (mindestens 30
Stunden) bis Vollzeit (38 Stunden)
Arbeitszeit: nach Vereinbarung,
Flexibilität erforderlich Nachtdienste
und Wochenende Arbeitsort:
Wohnhaus Badstraße 23, 8063
Eggersdorf bei Graz Eigenes Fahrzeug
wünschenswert, da öffentliche
Seite 23/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Verkehrsmittel nur eingeschränkt
möglich Bewerbungen bitte schriftlich
per Mail oder Post an
GEMEINNÜTZIGE
SOZIALTHERAPEUTIKUM
EGGERSDORF GMBH, Frau Renate
Sippel, Höflingstraße 22, 8063
Eggersdorf Mail:
office@sozialtherapeutikumeggersdorf.
at. Das Mindestentgelt für die Stellen
als Pflegehelfer/innen beträgt 1.815,96
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6599086
Das Caritas Pflegewohnhaus
Eggersdorf Ein Haus zum Leben, ein
Haus zum Wohnen, ein Haus der
Gemeinschaft Im Caritas
Pflegewohnhaus Eggersdorf eingebettet in das Haus der
Generationen - findet sich Raum zum
Leben. Ein Lebensraum, in dem sich
Menschen rundum wohl fühlen können,
weil sie genau die Betreuung, Pflege
und Begleitung bekommen, die sie
wollen und brauchen. Ein Lebensraum,
in dem ihr bisheriges Leben Platz hat.
Ein Lebensraum, in dem sie
Gemeinschaft erleben und sich
zurückziehen können, wenn sie es sich
wünschen. Ein Zuhause, in dem sie
selbst bestimmen, wie sie leben. Das
Caritas Pflegewohnhaus im Haus der
Generationen in Eggersdorf sucht
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
für Teilzeitbeschäftigung von max. 30
Stunden/Woche Ihr Profil: o Positive
Einstellung zur Arbeit mit alten
Menschen o Einsatzbereitschaft o
Teamfähigkeit und Flexibilität o
Führerschein B Wir bieten: o
Selbstständige und
eigenverantwortliche
Aufgabenbereiche o Interne und
externe Weiterbildungsmöglichkeiten o
Bezahlung nach dem CaritasKollektivvertrag Bitte senden Sie Ihre
Bewerbung an: Caritas
Pflegewohnhaus Eggersdorf z.H.
Hausleitung Frau Barbara Rueß-Spidla
Rabnitzstraße 19 8063 Eggersdorf oder
an barbara.ruess@caritas-steiermark.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Pflegehelfer/in beträgt 1.863,90 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6610009
Mit der Personalbereitstellung und
Arbeitsvermittlung bietet das
Stand: 16.12.2014
Unternehmen Personalmanagement
Buchsbaum Kunden und qualifizierten
Fachkräften im medizinischen Bereich,
individuelle und flexible
Integrationslösungen an. Mit viel
Sorgfalt und Sensibilität fügen wir Sie
in ein bereits bestehendes Team ein.
Dabei legen wir großen Wert, sowohl
auf die Erwartungen der
MitarbeiterInnen als auch auf die
Vorgaben der Kunden bestmöglich
einzugehen. Ein ehrliches, von
Wertschätzung geprägtes Miteinander
ist Grundlage unseres Handelns! Für
eine renommierte Pflegeeinrichtung im
Bezirk Graz suchen wir
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
für eine Vollzeitanstellung
(Dauerdienstverhältnis). Mit Ihrem
Einverständnis ist eine Übernahme in
ein fixes Dienstverhältnis beim Kunden
nach 3 Monaten möglich. Arbeitsort:
Raum Graz Was wir von Ihnen
erwarten: Ein hohes Maß an
Einfühlungsvermögen Diplomatie,
Loyalität und Flexibilität
Selbstständiges und
eigenverantwortliches Arbeiten
Teamfähigkeit, Ehrlichkeit und
fachliche Kompetenz Ein eigener
PKW ist von Vorteil Abgeschlossene
Ausbildung Wir bieten Ihnen:
Möglichkeit einer Übernahme nach
drei Monaten Großzügige Anrechnung
von Vordienstzeiten Wertschätzung
und Kompetenz Jegliche
Unterstützung für Ihren Neustart Bei
Bedarf eine kostenlose Unterkunft
Gehaltsangaben: Das monatliche
Mindestgehalt bei Vollzeit beträgt EUR
1.926,47 inkl. Zulagen. Sonstige
Zuschläge (Sonn- und Feiertagsarbeit,
sowie Nachtdienst) sind hier noch nicht
enthalten. Überzahlung je nach
fachlicher Kompetenz, Berufserfahrung
und Weiterbildung möglich! Sie fühlen
Sich durch diese Inserat angesprochen?
...... dann bewerben Sie sich noch heute
mit der von uns für Sie erstellten
Vorlage unter
www.personalmanagementbuchsbaum.eu/Meine Bewerbung oder
übermitteln Sie uns einen lückenlosen
tabellarischen Lebenslauf mit Foto an:
jobs@personalmanagementbuchsbaum.eu telefonische Auskünfte
erhalten Sie unter: +43(0) 316 - 911
485 oder unter +43(0) 660 - 28 30 160
WIR FREUEN UNS AUF SIE!
Personalmanagement Buchsbaum
Feldkirchner Straße 210 8073
Feldkirchen bei Graz Besuchen Sie uns
auch auf unserer Homepage unter
www.personalmanagementbuchsbaum.eu !. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Pflegehelfer/in beträgt
1.830,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6748131
Mit der Personalbereitstellung und
Arbeitsvermittlung bietet das
Unternehmen Personalmanagement
Buchsbaum Kunden und qualifizierten
Fachkräften im medizinischen Bereich,
individuelle und flexible
Integrationslösungen an. Mit viel
Sorgfalt und Sensibilität fügen wir Sie
in ein bereits bestehendes Team ein.
Dabei legen wir großen Wert, sowohl
auf die Erwartungen der
MitarbeiterInnen als auch auf die
Vorgaben der Kunden bestmöglich
einzugehen. Ein ehrliches, von
Wertschätzung geprägtes Miteinander
ist Grundlage unseres Handelns! Für
eine renommierte Pflegeeinrichtung
suchen wir
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
für eine Voll- oder Teilzeitanstellung
(75 - 100%, Dauerdienstverhältnis).
Mit Ihrem Einverständnis ist eine
Übernahme in ein fixes
Dienstverhältnis beim Kunden nach 3
Monaten möglich. Arbeitsort:
Oberzeiring Was wir von Ihnen
erwarten: Ein hohes Maß an
Einfühlungsvermögen Diplomatie,
Loyalität und Flexibilität
Selbstständiges und
eigenverantwortliches Arbeiten
Teamfähigkeit, Ehrlichkeit und
fachliche Kompetenz Ein eigener
PKW ist von Vorteil Abgeschlossene
Ausbildung Wir bieten Ihnen:
Möglichkeit einer Übernahme nach
drei Monaten Großzügige Anrechnung
von Vordienstzeiten Wertschätzung
und Kompetenz Jegliche
Unterstützung für Ihren Neustart Bei
Bedarf eine kostenlose Unterkunft
Gehaltsangaben: Das monatliche
Mindestgehalt bei Vollzeit beträgt EUR
1.830,85 + SEG Zulage. Sonstige
Zuschläge (Sonn- und Feiertagsarbeit,
sowie Nachtdienst) sind hier noch nicht
enthalten. Überzahlung je nach
fachlicher Kompetenz, Berufserfahrung
Seite 24/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
und Weiterbildung möglich! Sie fühlen
Sich durch diese Inserat angesprochen?
...... dann bewerben Sie sich noch heute
mit der von uns für Sie erstellten
Vorlage unter
www.personalmanagementbuchsbaum.eu/Meine Bewerbung oder
übermitteln Sie uns einen lückenlosen
tabellarischen Lebenslauf mit Foto an:
jobs@personalmanagementbuchsbaum.eu telefonische Auskünfte
erhalten Sie unter: +43(0) 316 - 911
485 WIR FREUEN UNS AUF SIE!
Personalmanagement Buchsbaum
Feldkirchner Straße 210 8073
Feldkirchen bei Graz Besuchen Sie uns
auch auf unserer Homepage unter
www.personalmanagementbuchsbaum.eu !. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Pflegehelfer/in beträgt
1.830,85 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6784443
Mit der Personalbereitstellung und
Arbeitsvermittlung bietet das
Unternehmen Personalmanagement
Buchsbaum Kunden und qualifizierten
Fachkräften im medizinischen Bereich,
individuelle und flexible
Integrationslösungen an. Mit viel
Sorgfalt und Sensibilität fügen wir Sie
in ein bereits bestehendes Team ein.
Dabei legen wir großen Wert, sowohl
auf die Erwartungen der
MitarbeiterInnen als auch auf die
Vorgaben der Kunden bestmöglich
einzugehen. Ein ehrliches, von
Wertschätzung geprägtes Miteinander
ist Grundlage unseres Handelns! Für
eine renommierte Pflegeeinrichtung
suchen wir
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
für eine Voll- oder Teilzeitanstellung
(75 - 100%, Dauerdienstverhältnis).
Mit Ihrem Einverständnis ist eine
Übernahme in ein fixes
Dienstverhältnis beim Kunden nach 3
Monaten möglich. Arbeitsort:
Tamsweg Was wir von Ihnen erwarten:
Ein hohes Maß an
Einfühlungsvermögen Diplomatie,
Loyalität und Flexibilität
Selbstständiges und
eigenverantwortliches Arbeiten
Teamfähigkeit, Ehrlichkeit und
fachliche Kompetenz Ein eigener
PKW ist von Vorteil Abgeschlossene
Ausbildung Wir bieten Ihnen:
Stand: 16.12.2014
Möglichkeit einer Übernahme nach
drei Monaten Großzügige Anrechnung
von Vordienstzeiten Wertschätzung
und Kompetenz Jegliche
Unterstützung für Ihren Neustart Bei
Bedarf eine kostenlose Unterkunft
Gehaltsangaben: Das monatliche
Mindestgehalt bei Vollzeit beträgt EUR
1.830, 85 + SEG Zulage. Sonstige
Zuschläge (Sonn- und Feiertagsarbeit,
sowie Nachtdienst) sind hier noch nicht
enthalten. Überzahlung je nach
fachlicher Kompetenz, Berufserfahrung
und Weiterbildung möglich! Sie fühlen
Sich durch diese Inserat angesprochen?
...... dann bewerben Sie sich noch heute
mit der von uns für Sie erstellten
Vorlage unter
www.personalmanagementbuchsbaum.eu/Meine Bewerbung oder
übermitteln Sie uns einen lückenlosen
tabellarischen Lebenslauf mit Foto an:
jobs@personalmanagementbuchsbaum.eu telefonische Auskünfte
erhalten Sie unter: +43(0) 316 - 911
485 WIR FREUEN UNS AUF SIE!
Personalmanagement Buchsbaum
Feldkirchner Straße 210 8073
Feldkirchen bei Graz Besuchen Sie uns
auch auf unserer Homepage unter
www.personalmanagementbuchsbaum.eu !. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Pflegehelfer/in beträgt
1.830,85 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6787429
Mit der Personalbereitstellung und
Arbeitsvermittlung bietet das
Unternehmen Personalmanagement
Buchsbaum Kunden und qualifizierten
Fachkräften im medizinischen Bereich,
individuelle und flexible
Integrationslösungen an. Mit viel
Sorgfalt und Sensibilität fügen wir Sie
in ein bereits bestehendes Team ein.
Dabei legen wir großen Wert, sowohl
auf die Erwartungen der
MitarbeiterInnen als auch auf die
Vorgaben der Kunden bestmöglich
einzugehen. Ein ehrliches, von
Wertschätzung geprägtes Miteinander
ist Grundlage unseres Handelns! Für
eine renommierte Pflegeeinrichtung
suchen wir
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
für eine Voll- oder Teilzeitanstellung
(75 - 100%, Dauerdienstverhältnis).
Mit Ihrem Einverständnis ist eine
Übernahme in ein fixes
Dienstverhältnis beim Kunden nach 3
Monaten möglich. Arbeitsort: St. Veit
an der Glan Was wir von Ihnen
erwarten: Ein hohes Maß an
Einfühlungsvermögen Diplomatie,
Loyalität und Flexibilität
Selbstständiges und
eigenverantwortliches Arbeiten
Teamfähigkeit, Ehrlichkeit und
fachliche Kompetenz Ein eigener
PKW ist von Vorteil Abgeschlossene
Ausbildung Wir bieten Ihnen:
Möglichkeit einer Übernahme nach
drei Monaten Großzügige Anrechnung
von Vordienstzeiten Wertschätzung
und Kompetenz Jegliche
Unterstützung für Ihren Neustart Bei
Bedarf eine kostenlose Unterkunft
Gehaltsangaben: Das monatliche
Mindestgehalt bei Vollzeit beträgt EUR
1.830,85 + SEG Zulage. Sonstige
Zuschläge (Sonn- und Feiertagsarbeit,
sowie Nachtdienst) sind hier noch nicht
enthalten. Überzahlung je nach
fachlicher Kompetenz, Berufserfahrung
und Weiterbildung möglich! Sie fühlen
Sich durch diese Inserat angesprochen?
...... dann bewerben Sie sich noch heute
mit der von uns für Sie erstellten
Vorlage unter
www.personalmanagementbuchsbaum.eu/Meine Bewerbung oder
übermitteln Sie uns einen lückenlosen
tabellarischen Lebenslauf mit Foto an:
jobs@personalmanagementbuchsbaum.eu telefonische Auskünfte
erhalten Sie unter: +43(0) 316 - 911
485 WIR FREUEN UNS AUF SIE!
Personalmanagement Buchsbaum
Feldkirchner Straße 210 8073
Feldkirchen bei Graz Besuchen Sie uns
auch auf unserer Homepage unter
www.personalmanagementbuchsbaum.eu !. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Pflegehelfer/in beträgt
1.830,85 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6787432
Mit der Personalbereitstellung und
Arbeitsvermittlung bietet das
Unternehmen Personalmanagement
Buchsbaum Kunden und qualifizierten
Fachkräften im medizinischen Bereich,
individuelle und flexible
Integrationslösungen an. Mit viel
Sorgfalt und Sensibilität fügen wir Sie
in ein bereits bestehendes Team ein.
Seite 25/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Dabei legen wir großen Wert, sowohl
auf die Erwartungen der
MitarbeiterInnen als auch auf die
Vorgaben der Kunden bestmöglich
einzugehen. Ein ehrliches, von
Wertschätzung geprägtes Miteinander
ist Grundlage unseres Handelns! Für
eine renommierte Pflegeeinrichtung
suchen wir
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
für eine Voll- oder Teilzeitanstellung
(75 - 100%, Dauerdienstverhältnis).
Mit Ihrem Einverständnis ist eine
Übernahme in ein fixes
Dienstverhältnis beim Kunden nach 3
Monaten möglich. Arbeitsort: Murau
Was wir von Ihnen erwarten: Ein
hohes Maß an Einfühlungsvermögen
Diplomatie, Loyalität und Flexibilität
Selbstständiges und
eigenverantwortliches Arbeiten
Teamfähigkeit, Ehrlichkeit und
fachliche Kompetenz Ein eigener
PKW ist von Vorteil Abgeschlossene
Ausbildung Wir bieten Ihnen:
Möglichkeit einer Übernahme nach
drei Monaten Großzügige Anrechnung
von Vordienstzeiten Wertschätzung
und Kompetenz Jegliche
Unterstützung für Ihren Neustart Bei
Bedarf eine kostenlose Unterkunft
Gehaltsangaben: Das monatliche
Mindestgehalt bei Vollzeit beträgt EUR
1.830,85 + SEG Zulage. Sonstige
Zuschläge (Sonn- und Feiertagsarbeit,
sowie Nachtdienst) sind hier noch nicht
enthalten. Überzahlung je nach
fachlicher Kompetenz, Berufserfahrung
und Weiterbildung möglich! Sie fühlen
Sich durch diese Inserat angesprochen?
...... dann bewerben Sie sich noch heute
mit der von uns für Sie erstellten
Vorlage unter
www.personalmanagementbuchsbaum.eu/Meine Bewerbung oder
übermitteln Sie uns einen lückenlosen
tabellarischen Lebenslauf mit Foto an:
jobs@personalmanagementbuchsbaum.eu telefonische Auskünfte
erhalten Sie unter: +43(0) 316 - 911
485 WIR FREUEN UNS AUF SIE!
Personalmanagement Buchsbaum
Feldkirchner Straße 210 8073
Feldkirchen bei Graz Besuchen Sie uns
auch auf unserer Homepage unter
www.personalmanagementbuchsbaum.eu !. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Pflegehelfer/in beträgt
1.830,85 EUR brutto pro Monat auf
Stand: 16.12.2014
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6787606
20 Jahre Erfahrung, modernste
technische Einrichtungen und ein
bestens ausgebildetes und motiviertes
Pflegeteam garantieren in allen
Pflegestufen (0-7) eine entsprechend
auf die Bedürfnisse unserer Gäste
abgestimmte kompetente medizinische
und pflegerische Betreuung, die auch
Beatmungs-, Wachkoma- und
Tracheostomiepatienten umfasst.
Insbesondere betreuen wir auch
Personen vor deren geplanten RehabAufenthalten wie z.B. nach
Oberschenkelhalsbrüchen,
Alzheimerpatienten,
Schlaganfallpatienten. Zur Verstärkung
des Teams suchen wir
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in, .
Anforderungen: Abgeschlossene
Berufsausbildung und Praxis. Wir
wenden uns an Bewerber/innen, die an
selbständiges Arbeiten gewöhnt sind.
Ein eigener PKW zum Erreichen des
Arbeitsortes ist unbedingt erforderlich.
Gute Deutschkenntnisse in Wort und
Schrift (Dokumentationspflicht)
werden vorausgesetzt. Arbeitszeit:
Geboten wird eine
Vollzeitbeschäftigung (inkl.
Wochenend- und Nachtdienste lt.
Dienstplan). Entlohnung gem. BAGSKollektivvertrag Dienstgeber: Pflege
mit Herz - Eschenhof Seniorenwohnund Pflegeheim Unterer Windhof 20
8102 Semriach BEWERBUNG: Das
Arbeitsmarktservice Graz, Service für
Unternehmen, führt für dieses
Stellenangebot eine
PERSONALVORAUSWAHL durch.
Bitte übermitteln Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen unter Vermerk
der Auftragsnummer ADG-Nr.:
6642970 per E-Mail an:
astrid.semler@ams.at Ihre Bewerbung
wird anhand des Anforderungsprofils
vorselektiert und bei Eignung an das
Unternehmen weitergeleitet.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Pflegehelfer/in beträgt 1.826,40 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6642970
Das St. Josefsheim der
Kreuzschwestern in Rein sucht zu
Verstärkung seines Teams
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
für eine Vollzeitstelle ab sofort.
Voraussetzungen: abgeschlossene
Ausbildung eigenes Fahrzeug
Fachkompetenz Freude an der Pflege
Arbeitszeiten: lt Dienstplan (wird
monatlich flexibel zusammengestellt);
auch Wochenend- und Nachtdienste
Wir bieten Ihnen ein sehr gut
ausgestattetes Alten- und Pflegeheim,
Fortbildungsmöglichkeiten und eine
fachgerechte Entlohnung Dienstgeber:
St. Josefsheim der Kreuzschwestern,
Selenz 10, 8103 Eisbach Rein Sollten
Sie sich angesprochen fühlen, so
senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen
an: Heimleitung PDL Sr. Martina
Neubauer St. Josefsheim der
Kreuzschwestern Selenz 10 8103 Rein
oder per Mail:
st.josefsheim@kreuzschwestern-rein.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Pflegehelfer/in beträgt 1.666,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6746076
Zur Verstärkung unseres Teams suchen
wir zum ehest möglichen Eintritt
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
für unsere Einrichtung in A-8111
Judendorf. Anforderungen: Wir
wenden uns an Bewerber/innen mit
abgeschlossener Ausbildung als
Pflegehelfer/in. Arbeitszeit: Geboten
wird eine Vollzeitbeschäftigung (38
Std.) inkl. Wochenenddienste und
Nachtdienste. Genaue Arbeitszeiten lt.
Dienstplan. Entlohnung nach BAGSKV mit dem Einstiegsgehalt von
1815,96 Euro Brutto plus SEG-Zulage
von 169,15 plus Sonn- und Feiertagsbzw. Nachtdienstzulagen laut KV und
Stundenanzahl. Zum Erreichen des
Arbeitsortes ist ein eigener PKW von
Vorteil, jedoch gibt es auch einen
Anschluss am öffentlichen
Verkehrsnetz (Bahnhof). Dienstgeber:
adcura Judendorf-Straßengel
Seniorenwohnheim GmbH, Grazer
Straße 10A, 8111 Judendorf-Straßengel
BEWERBUNG: Ihre schriftliche
Bewerbung mit den üblichen
Unterlagen senden Sie bitte an:
judendorf@adcura.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Pflegehelfer/in beträgt 1.815,96 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6785478
Seite 26/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Ein ansprechendes Wohnambiente,
freundliches und kompetentes Personal,
sowie eine familiäre Atmosphäre - bei
den Gepflegt Wohnen Häusern handelt
es sich um Pflegeeinrichtungen mit
einer völlig neuen Philosophie: Wir
verbinden die Dienstleistung und den
Service eines Hotels mit der
Pflegekompetenz eines
hochqualifizierten Teams! Wir suchen
ab sofort
3 Pflegehelfer/innen, 3
Pflegehelfer/innen, in Vollzeit oder
Teilzeit. Bevorzugt mit Weiterbildung psychiatrische Pflege und sehr gute
Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
Wir bieten Ihnen ein Grundgehalt + EZ
für Vollzeit ab brutto ¤1917,45
(BAGS-KV)! Anerkennung,
Wertschätzung und menschliche
Zuwendung sind Ihnen wichtig? Dann
sollten wir unbedingt miteinander
reden. Ihre Bewerbungen mit
Zeugnissen senden Sie bitte an
Gepflegt Wohnen Übelbach, Mag
Christandl, 8124 Übelbach
Hammerherrnstraße 298 oder an
office@gw-uebelbach.at
www.gwuebelbach.at/offene-stellen.
Das Mindestentgelt für die Stellen als
Pflegehelfer/innen beträgt 1.917,45
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6674678
Die Leitung und das Team des
Senioren-Wohnparks Unterpremstätten
haben es sich zur Aufgabe gemacht, ein
in Österreich kaum vergleichbares
Konzept für ältere oder
pflegebedürftige Menschen
umzusetzen. Unser Ziel ist es, älteren
Personen die Möglichkeit zu bieten,
ihren Lebensabend in harmonischer
Umgebung selbstbestimmt, zufrieden
und in familiärer Atmosphäre zu
gestalten. Eine barrierefreie, helle und
freundliche Architektur bestimmen den
gemütlichen Charakter des Hauses. Zur
Verstärkung unseres bewährten Teams
suchen wir ab sofort
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in, .
Anstellungsausmaß: 80%iges
Beschäftigungsausmaß ( 30,5 Std)
Anforderungen: Entsprechende
abgeschlossene Ausbildung Einsatzund Hilfsbereitschaft Soziale
Kompetenz Selbstständiges Arbeiten
Führerschein der Klasse B & Auto von
Vorteil Zum Erreichen des Arbeitsortes
Stand: 16.12.2014
ist ein eigenes Fahrzeug von Vorteil,
wobei sich jedoch eine Bushaltestelle
direkt vor dem Haus befindet. (ab
Graz-Griesplatz) Wenn Sie Freude am
Umgang mit älteren Menschen haben,
freuen wir uns darauf, Sie bald
persönlich kennen lernen zu dürfen.
Entlohnung: BAGS Kollektivvertrag:
Gehaltsstufe 1 bei 100%
Beschäftigungsausmaß: ¤ 1.826,40 +
Zulagen(Brutto). (anrechenbare
Dienstzeiten werden berücksichtigt)
Arbeitszeiten: Montag - Sonntag (freie
Tage nach Vereinbarung - keine
Nachtdienste) Dienstgeber: SeniorenHotel und Appartements Betriebs
GmbH, Fabriksstrasse 10, 8141
Unterpremstätten Bewerbung:
Schriftlich per Post oder Mail:
pdl@seniorenpark.at, z Hd. Fr. PDL
Daniela Weinzettl. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Pflegehelfer/in beträgt
1.826,40 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6763340
Das Laetitia Pflegeheim Kalsdorf bei
Graz steht seit vielen Jahren für gute
Betreuung und Pflege. Zur Verstärkung
suchen wir
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
Wir wenden uns an nette, zuverlässige
Bewerber/innen mit >>
abgeschlossener Ausbildung, >>
ausreichenden Deutschkenntnissen, >>
guten Umgangsformen und >> Freude
an der Arbeit mit Senior/innen.
Berufserfahrung ist von Vorteil, jedoch
nicht Bedingung. Zum Erreichen des
Arbeitsortes ist ein eigenes Fahrzeug
sehr vorteilhaft. ARBEITSZEIT: Volloder Teilzeitbeschäftigung möglich
(mind. 50 % Beschäftigungsausmaß;
Arbeitszeit lt. Dienstplan, Tag- und
Nachtdienste, auch am Wochenende).
ENTLOHNUNG: nach BAGSKollektivvertrag. DIENSTGEBER:
Laetitia Pflegeheime GmbH, 8401
Kalsdorf. BEWERBUNG: Bitte senden
Sie Ihre ausführliche Bewerbung per
email an: jobs@laetitia-pflegeheime.at
z.Hd. Herrn Mag.(FH) Andreas
Buchacher. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Pflegehelfer/in beträgt
1.815,96 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6712318
Das GRÜNE KREUZ Graz bietet eine
Vielzahl von Dienstleistungen an.
Aktuell sind wir auf der Suche nach
1 Leitstelldisponent/in, 1
Leitstelldisponent/in, Arbeitsort: 8055
Graz, Herrgottwiesgasse 284
Dienstzeit: 40h / Woche
Kollektivvertragliche Entlohnung.
Mindestgehalt ¤ 1.615,10 Brutto
Anforderung: Abgeschlossene
Ausbildung zum Rettungssanitäter oder
Notfallsanitäter mit Berufsmodul Sehr
gute geografische Kenntnisse
Kommunikationsstärke
Organisationsgeschick Stressresistenz
Englisch in Wort und Schrift Weitere
Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
Ausgeprägte Einsatzbereitschaft und
Eigenverantwortung
Überstundenbereitschaft Tätigkeit:
Disposition von Krankenwagen
regional und überregional Organisation
medizinischer Leistungen für
internationale Auftraggeber
(Assistancen, Touringclubs,
Notrufzentralen, ....) Administrative
Tätigkeiten Vorbereitung von
Krankentransportunterlagen für die
Verrechnungsabteilung Kontakt:
GRÜNES KREUZ Krankentransporte
Lieboch GmbH, Herrgottwiesgasse
284, 8055 Graz. Interessierte
Bewerber/innen melden sich
telefonisch bei Hr. Pack unter 0664/847
10 86 oder senden ihre
Bewerbungsunterlagen an die oben
angeführte Postadresse.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Leitstelldisponent/in beträgt 1.615,10
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6691863
Lungenfachärztin in Graz-Gösting
sucht ab sofort als
Krankenstandsvertretung
1 Medizinisch-technisch(er)e
Schreibkraft, 1 Medizinischtechnisch(er)e Schreibkraft, für die
Ordination in Graz-Gösting auf Basis
einer Vollzeitbeschäftigung.
Kenntnisse in Ganymed von Vorteil.
Bewerbungen bitte per Post an:
Ordination Dr. Gerlinde Fasching
Fischeraustraße 13 8051 Graz Gösting
Tel.: 0316/68 99 28 bzw. bewerben Sie
sich bitte telefonisch in der Ordination..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Medizinisch-technisch(er)e
Schreibkraft beträgt 1.348,00 EUR
Seite 27/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6787418
Die Personalservice Plus GmbH ist ein
Unternehmen für
Personalbereitstellung und Vermittlung
von Arbeitskräften. Qualifizierte
Mitarbeiter/Innen bilden die Basis für
den Erfolg eines jeden Unternehmens.
Wir suchen für eine Zahnarztpraxis ab
sofort
1 Assistent/in, 1 Assistent/in,
(Dauerstelle, Vollzeit). Arbeitsort:
Hitzendorf Hauptaufgaben: allgemeine Tätigkeiten in der
Ordination (Vorbereiten von
Füllungen, Abdrucken, Erstellung von
Röntgenaufnahmen etc.) - sämtliche
anfallende administrative Tätigkeiten
(Terminvereinbarung und -verwaltung,
Verrechnung, allgemeine
Korrespondenz, Abrechnung mit den
Krankenkassen etc.) Anforderungen: abgeschlossene Ausbildung
Zahnärztliche/r Assistent/in allgemeine Bürokenntnisse (Telefonie,
EDV Kenntnisse, Kenntnisse
Ordinationssoftware) - Erste Hilfe
Kenntnisse - Kenntnisse bzw.
Vertrautheit mit Hygienevorschriften,
Behandlungsvor- und nachbereitung
(Reinigung und Desinfektion von med.
Instrumenten und Geräten etc.) Parodontologie und Prophylaxe
Ausbildung von Vorteil Systematische und gewissenhafte
Arbeitsweise, - gepflegtes und
freundliches Auftreten, - Freude am
Umgang mit Menschen Die
Mindestentlohnung beträgt ¤ 1.450,-brutto/Monat; abhängig von
Berufserfahrung und Qualifikation wird
eine Überzahlung vereinbart. Bitte
bewerben Sie sich per Mail
(karriere@psplus.at) oder schicken Sie
uns Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen auf dem
Postweg. Wir freuen uns auf ein
persönliches Gespräch mit Ihnen in
unserem Büro in der Kärntnerstraße
391/1.Stock, Personalservice Plus
GmbH Dienstgeber: Personalservice
Plus GmbH Kärntnerstraße 391/1 8054
GRAZ Tel: 050/56450 E-Mail:
office@psplus.at Homepage:
www.personalserviceplus.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Assistent/in beträgt 1.450,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Stand: 16.12.2014
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6742959
Für ein Seniorenwohnheim suchen wir
1 Heimhelfer/in, 1 Heimhelfer/in, mit
abgeschlossener Ausbildung, sehr
selbständiger Arbeitsweise und sehr
gutem Umgang mit älteren Menschen.
Mithilfe bei Reinigungsarbeiten wird
vorausgesetzt. Arbeitszeit:
Teilzeitbeschäftigung (25
Wochenstunden) nach Vereinbarung inklusive Wochenenddiensten. Keine
Nachtdienste! Diensteinteilung
zwischen 7 und 20 Uhr. Der Arbeitsort
ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln
erreichbar. Bewerbung: Das Service für
Unternehmen des AMS Graz Ost führt
für das personalsuchende Unternehmen
eine Vorauswahl durch. Schicken Sie
bitte deshalb Ihre
Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf
und Foto und Vermerk der ADG-Nr.:
6712416 möglichst per E-Mail an Frau
Mag. Helga Wychodil:
Helga.Wychodil@ams.at Sollten Sie
über keinerlei Mailmöglichkeit
verfügen, können Sie Ihre Unterlagen
auch per Post schicken: an das Service
für Unternehmen des AMS Graz Ost,
Neutorgasse 46, 8010 Graz, zH Frau
Mag. Helga Wychodil Ich bitte um Ihr
Verständnis, dass Sie im Falle einer
postalischen Bewerbung keine
schriftliche Erhaltsbestätigung für Ihre
Unterlagen bekommen können.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Heimhelfer/in beträgt 9,38 EUR brutto
pro Stunde. Kenn-Nr. 6712416
Die Volkshilfe Steiermark ist ein
gemeinnütziger Anbieter vielfältiger
und modern organisierter Dienst- bzw.
Hilfeleistungen im Sozial- und
Pflegebereich. Unsere haupt- und
ehrenamtlichen MitarbeiterInnen
wirken mit viel Herz, Verstand und
Engagement für Mitmenschen in der
ganzen Steiermark. Wir erweitern unser
Team und suchen
1 Heimhelfer/in, 1 Heimhelfer/in, für
unser engagiertes Team im Mobilen
Pflege- und Betreuungsdienst für die
Grazer Bezirke Eggenberg und
Wetzelsdorf! Wenn Sie
eigenverantwortlich und selbstständig
tätig sein und trotzdem gerne in einem
Team arbeiten wollen, dann freuen wir
uns über Ihre Bewerbung! Wir wenden
uns an BewerberInnen mit
entsprechender Ausbildung,
Führerschein Gruppe B sowie guten
Deutschkenntnissen, die eine
abwechslungsreiche und vielschichtige
Aufgabe (mit wenigen
Wochenenddiensten und keinen
Nachtdiensten) suchen. Wir erwarten
von Ihnen einen wertschätzenden
Umgang mit unseren KundInnen,
Flexibilität sowie ein hohes Maß an
sozialem Einfühlungsvermögen. Wir
bieten Ihnen einen sicheren
Arbeitsplatz, ein vertrauensvolles und
offenes Betriebsklima sowie Fort- und
Weiterbildungsmöglichkeiten.
ARBEITSZEIT: Teilzeitbeschäftigung
nach Absprache (ca. 20 - 25
Wochenstunden) ENTLOHNUNG:
nach KV für Mobile Pflege- und
Betreuungsdienste in der Steiermark.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Heimhelfer/in beträgt 1.678,95 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung (abhängig
anrechenbarer Vordienstzeiten).
DIENSTGEBER: Volkshilfe
Steiermark Gemeinnützige Betriebs
GmbH, Sozialzentrum Graz, Göstinger
Straße 28c, 8020 Graz.
BEWERBUNG: Bitte senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen per Post an die
o.a. Adresse, z.H. Frau Eva Höggerl,
oder per E-Mail an
eva.höggerl@stmk.volkshilfe.at
Weiters ist eine telefonische
Kontaktaufnahme mit Frau Höggerl
unter 0316/ 577 622 11002 möglich..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Heimhelfer/in beträgt 1.678,95 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6782289
Pro mente Steiermark sucht ab sofort
1 SozialarbeiterIn, 1 SozialarbeiterIn,
PädagogIn oder PsychologIn, für eine
arbeitsrehabilitative Einrichtung in
Graz (Gastronomie, Betriebsküche).
ANFORDERUNGEN: entsprechende
abschlossene Ausbildung (Universitätsoder FH-Studium, Akademie)
Teamfähigkeit Engagement
Flexibilität Praxis im
sozialpsychiatrischen Bereich
erwünscht ARBEITSZEIT: 19
Wochenstunden ENTLOHNUNG:
BAGS Stufe 8/1 mind. eur 2.290,90 bei
Vollzeit, abhängig von den
Vordienstzeiten. BEWERBUNG: Ihre
schriftliche Bewerbung senden Sie bitte
an: pro mente steiermark GmbH,
Seite 28/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Eisteichgasse 17, 8042 Graz oder per
E-Mail:
bewerbung@promentesteiermark.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
SozialarbeiterIn, PädagogIn oder
PsychologIn beträgt 2.290,90 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6713039
Pro mente Steiermark sucht ab sofort
1 WohnbetreuerIn Forensik, 1
WohnbetreuerIn Forensik, zur
Erweiterung des bestehenden Teams.
Wir suchen KollegInnen aus den
Bereichen
Sozialarbeit/Psychologie/Pädagogik/Ge
sundheits- und Krankenpflege für das
forensische Übergangswohnhaus in
Graz. Stundenausmaß: 32
Wochenstunden Voraussetzung:
Teamfähigkeit, Engagement,
Flexibilität, Praxis im
sozialpsychiatrischen Bereich
erwünscht. BEWERBUNG: Ihre
schriftliche Bewerbung senden Sie bitte
an: pro mente steiermark GmbH,
Eisteichgasse 17, 8042 Graz oder per
E-Mail:
bewerbung@promentesteiermark.at
ENTLOHNUNG: BAGS Stufe 8/1 ¤
2.290,90 bei Vollzeit, abhängig von
den Vordienstzeiten.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
WohnbetreuerIn Forensik beträgt
2.290,90 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6773741
Das Hilfswerk Österreich ist mit seinen
Landes- und Teilverbänden einer der
größten gemeinnützigen Anbieter
gesundheitlicher, sozialer und
familiärer Dienste in Österreich. Das
Hilfswerk Steiermark sucht zur
Verstärkung des Teams:
8 Tagesmütter/-väter, 8 Tagesmütter/väter, in der Regon Judenburg in
Vollzeit (40 Stunden/Woche) oder
Teilzeit (Beschäftigungsausmaß nach
Absprache). ANFORDERUNGEN:
abgeschlossene Ausbildung zur
Tagesmutter/-vater und
Kinderbetreuer/in Der Arbeitsort ist bei
Ihnen zu Hause! Sie bekommen die
Kinder vom Dienstgeber vermittelt
(eine Betreuungsbewilligung für Ihre
Wohnung / Haus ist Voraussetzung).
ENTLOHNUNG: 2,53 Euro brutto pro
Stunde und Kind; es können bis zu 4
Kinder gleichzeitig betreut werden.
Stand: 16.12.2014
DIENSTGEBER: Hilfswerk
Steiermark GmbH Paula-WallischStraße 9 8055 Graz BEWERBUNG:
Bitte vereinbaren Sie telefonisch ein
Bewerbungsgespräch mit Frau
Rottensteiner unter der Handynummer
0664/80785 2001.. Das Mindestentgelt
für die Stellen als Tagesmütter/-väter
beträgt 2,53 EUR brutto pro Stunde.
Kenn-Nr. 6619136
Das Hilfswerk Österreich ist mit seinen
Landes- und Teilverbänden einer der
größten gemeinnützigen Anbieter
gesundheitlicher, sozialer und
familiärer Dienste in Österreich. Das
Hilfswerk Steiermark sucht zur
Verstärkung des Teams:
1 Tagesmutter/-vater, 1 Tagesmutter/vater, im Raum Frohnleiten in Vollzeit
(40 Stunden/Woche) oder Teilzeit
(Beschäftigungsausmaß nach
Absprache). ANFORDERUNGEN:
abgeschlossene Ausbildung zur
Tagesmutter/-vater und
Kinderbetreuer/in Der Arbeitsort ist bei
Ihnen zu Hause! Sie bekommen die
Kinder vom Dienstgeber vermittelt
(eine Betreuungsbewilligung für Ihre
Wohnung / Haus ist Voraussetzung).
ENTLOHNUNG: 2,53 Euro brutto pro
Stunde und Kind; es können bis zu 4
Kinder gleichzeitig betreut werden.
DIENSTGEBER: Hilfswerk
Steiermark GmbH Paula-WallischStraße 9 8055 Graz BEWERBUNG:
Bitte vereinbaren Sie telefonisch ein
Bewerbungsgespräch mit Frau Evelyn
Aschenbrenner unter der
Handynummer 0664/80785 1250.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Tagesmutter/-vater beträgt 2,53 EUR
brutto pro Stunde. Kenn-Nr. 6619208
Das Hilfswerk Österreich ist mit seinen
Landes- und Teilverbänden einer der
größten gemeinnützigen Anbieter
gesundheitlicher, sozialer und
familiärer Dienste in Österreich. Das
Hilfswerk Steiermark sucht zur
Verstärkung des Teams:
3 Tagesmütter/-väter, 3 Tagesmütter/väter, im Raum Graz in Vollzeit (40
Stunden/Woche) oder Teilzeit
(Beschäftigungsausmaß nach
Absprache). ANFORDERUNGEN:
abgeschlossene Ausbildung zur
Tagesmutter/-vater und
Kinderbetreuer/in Der Arbeitsort ist bei
Ihnen zu Hause! Sie bekommen die
Kinder vom Dienstgeber vermittelt
(eine Betreuungsbewilligung für Ihre
Wohnung / Haus ist Voraussetzung).
ENTLOHNUNG: 2,53 Euro brutto pro
Stunde und Kind; es können bis zu 4
Kinder gleichzeitig betreut werden.
DIENSTGEBER: Hilfswerk
Steiermark GmbH Paula-WallischStraße 9 8055 Graz BEWERBUNG:
Bitte vereinbaren Sie telefonisch ein
Bewerbungsgespräch mit Frau
Angelika Tröbitsch unter der
Handynummer 0664/80785-1249.. Das
Mindestentgelt für die Stellen als
Tagesmütter/-väter beträgt 2,53 EUR
brutto pro Stunde. Kenn-Nr. 6619219
Das Hilfswerk Österreich ist mit seinen
Landes- und Teilverbänden einer der
größten gemeinnützigen Anbieter
gesundheitlicher, sozialer und
familiärer Dienste in Österreich. Das
Hilfswerk Steiermark sucht zur
Verstärkung des Teams:
2 Tagesmutter/-vater, 2 Tagesmutter/vater, im Raum Gratwein und Gratkorn
in Vollzeit (40 Stunden/Woche) oder
Teilzeit (Beschäftigungsausmaß nach
Absprache). ANFORDERUNGEN:
abgeschlossene Ausbildung zur
Tagesmutter/-vater und
Kinderbetreuer/in Der Arbeitsort ist bei
Ihnen zu Hause! Sie bekommen die
Kinder vom Dienstgeber vermittelt
(eine Betreuungsbewilligung für Ihre
Wohnung / Haus ist Voraussetzung).
ENTLOHNUNG: 2,53 Euro brutto pro
Stunde und Kind; es können bis zu 4
Kinder gleichzeitig betreut werden.
DIENSTGEBER: Hilfswerk
Steiermark GmbH Paula-WallischStraße 9 8055 Graz BEWERBUNG:
Bitte vereinbaren Sie telefonisch ein
Bewerbungsgespräch mit Frau Evelyn
Aschenbrenner unter der
Handynummer 0664/80785-1250.. Das
Mindestentgelt für die Stellen als
Tagesmutter/-vater beträgt 2,53 EUR
brutto pro Stunde. Kenn-Nr. 6691222
Unser Verein für interdisziplinäre
Entwicklungsförderung such
1 Frühförder(er)in, 1
Frühförder(er)in, ab Februar 2015.
ANFORDERUNGEN: Ausbildung als
FrühförderIn unbedingt erforderlich
Führerschein B und eigener PKW für
die mobile Betreuung in den Bezirken
Graz und Graz-Umgebung Geboten
wird eine
TEILZEITBESCHÄFTIGUNG
(Karenzvertretung) im Ausmaß von
Seite 29/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
50% - Februar 2015. Arbeitszeit: nach
Absprache. Dienstgeber: VIDEF,
Verein, Grabenstraße 20, 8010 Graz.
Bewerbung: Senden Sie bitte Ihre
aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
an obige Adresse zu Handen Frau
Rantschl oder per Mail an:
videf@aon.at. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Frühförder(er)in beträgt
2.103,20 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6738828
Für das Haus am Ruckerlberg in Graz
suchen wir ab sofort
1 Fach-SozialbetreuerIn/Altenarbeit
oder PflegehelferIn, 1 FachSozialbetreuerIn/Altenarbeit oder
PflegehelferIn, im
Beschäftigungsausmaß von 19 - 38
Wochenstunden. Ihr Aufgabengebiet
Sämtliche Tätigkeiten, die im Rahmen
des Gesundheits- und
Krankenpflegegesetz vorgesehen sind
Alltagsbegleitung und soziale
Betreuung von älteren bzw.
pflegbedürftigen Menschen Förderung
und Erhaltung der Selbständigkeit bzw.
Fähigkeiten der BewohnerInnen
Begleitung von Angehörigen
Hauswirtschaftliche Tätigkeiten Ihr
Profil Abgeschlossene Ausbildung als
Fach-SozialbetreuerIn/Altenarbeit oder
PflegehelferIn Freude an der Arbeit
mit Menschen im Alter
Selbständigkeit, Belastbarkeit und
Flexibilität Wir bieten Selbständiges
Arbeiten im Rahmen des
Hausgemeinschaftenkonzepts
Mitarbeit in einem engagierten Team
Gute Fortbildungsmöglichkeiten &
Supervision Bezahlung lt.
Kollektivvertrag Diakonie je nach
Ausbildung ab ¤ 1.792,00 bei einem
Beschäftigungsausmaß von 100%,
Mehrzahlung je nach Vordienst- &
Ausbildungszeiten Wir freuen uns über
Ihre aussagekräftige, schriftliche
Bewerbung. Kontakt Diakoniewerk
Steiermark - Haus am Ruckerlberg
Mag. Claudia Paulus Nibelungengasse
73, 8010 Graz
c.paulus@diakoniewerk.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als FachSozialbetreuerIn/Altenarbeit oder
PflegehelferIn beträgt 1.792,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6776255
Stand: 16.12.2014
Jugend am Werk ist ein attraktiver
Arbeitgeber und bietet Menschen mit
sozialem Engagement die Chance ihre
beruflichen Vorstellungen im Rahmen
dynamischer Teams zu verwirklichen.
Wir suchen Menschen, die soziale
Verantwortung leben möchten. Wenn
Sie gemeinsam mit unseren KundInnen
neue Chancen und Perspektiven
entwickeln möchten, freuen wir uns auf
Ihre aussagekräftige Bewerbung!
Aktuell wird
2 (Diplom) FachsozialbetreuerInnen
BB oder BA, 2 (Diplom)
FachsozialbetreuerInnen BB oder BA,
(jeweils Teilzeit) für unser Pilotprojekt
(Wohnen und Tagesstruktur) für die
Begleitung von Menschen mit
Behinderung und
Verhaltensauffälligkeit in Graz
gesucht. Sie bringen Erfahrung mit der
Zielgruppe und hohe psychische
Belastbarkeit mit. Die Entlohnung
richtet sich nach dem BAGS-KV, VG 6
(7), Mindestgehalt ¤ 1.949,99 (bzw. ¤
2.091,18, Basis jeweils Vollzeit)
zusätzlich SEG-, Wochenenddienstund Nachtdienstzulagen. Die
tatsächliche Einstufung ist abhängig
von Ihren Qualifikationen und
Vordienstzeiten. Wir freuen uns auf
Ihre Bewerbung unter der Kenn.Nr.
240 an Jugend am Werk Steiermark
GmbH Mag.a Doris Sommer-Stingl
Lendplatz 35 8020 Graz oder an
personal(at)jaw.or.at. Das
Mindestentgelt für die Stellen als
(Diplom) FachsozialbetreuerInnen BB
oder BA beträgt 1.949,99 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6732001
Unsere Arbeit mit sehbeeinträchtigten,
blinden und zusätzlich beeinträchtigten
Kindern und Jugendlichen zeichnet
sich durch Beratung, Diagnostik,
Betreuung, Entlastung, Begleitung und
ganzheitliche Förderung unter
Einbeziehung des gesamten sozialen
Umfeldes aus. Mit fundiertem Wissen,
Einfühlungsvermögen und
Rücksichtsnahme auf die individuellen
Bedürfnisse, begleiten wir die gesamte
Familie. Zur Erweiterung unseres
Teams suchen wir
1 Fach-Sozialbetreuer/in für
Behindertenarbeit mit UBV, 1 FachSozialbetreuer/in für Behindertenarbeit
mit UBV, für eine
Teilzeitbeschäftigung von 25
Wochenstunden im
Familienentlastungsdienst im
Großraum Graz.
ANFORDERUNGSPROFIL:
Abgeschlossene
fachsozialbetreuerische Ausbildung,
UBV Ausbildung, idealerweise Praxis
in der Begleitung von Menschen mit
Behinderungen, Umsetzung der
pädagogischen Ziele und pflegerischen
Aufgaben, respektvoller und
wertschätzender Umgang mit den
KlientInnen, Belastbarkeit und hohe
soziale Kompetenz, Bereitschaft zu
einer 14 tägigen Arbeitserprobung,
Führerschein B und eigener PKW
erforderlich. Bruttogehalt bei 100%
Beschäftigungsausmaß lt. BAGS-KV
ab ¤ 1.949,99. Für 25 Wochenstunden
beträgt das Gehalt aliquot EUR
1382,33 brutto. Arbeitszeiten werden in
einem persönlichen Gespräch
vereinbart. Die größtmögliche
Eigenständigkeit, Selbstbestimmung
und Selbständigkeit unserer
KlientInnen ist unser stetes Ziel. Wir
freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Dienstgeber: Verein VISION 8051
Graz, Augasse 132 email:
office@verein-vision.at Tel.: 0316 / 38
86 30 Tel.: 0660 / 6570383 Ihre
schriftliche Bewerbung, Lebenslauf,
Zeugnisse, Praktikumsbestätigungen
und Dienstzeugnisse (wenn vorhanden)
schicken Sie bitte an office@vereinvision.at. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Fach-Sozialbetreuer/in für
Behindertenarbeit mit UBV beträgt
1.949,99 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6761176
Wir suchen für das SHFI zum
ehestmöglichen Eintritt
1 Fachsozialbetreuer/in für
Familienentlastung, 1
Fachsozialbetreuer/in für
Familienentlastung, in Graz.
ANFORDERUNGSPROFIL:
entsprechende abgeschlossene
Ausbildung eigenes Fahrzeug soziale
Kompetenz VON VORTEIL. bereits
einschlägige Berufserfahrung im
Familienentlastungsdienst
ARBEITSZEIT: Teilzeitbeschäftigung
(50 % Beschäftigungsausmaß),
vorwiegend am Nachmittag
ENTLOHNUNG: Das gesetzliche
Seite 30/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Mindestentgelt auf Basis
Vollzeitbeschäftigung lt. BAGSKollektivvertrag beträgt EUR 1.815,96
brutto pro Monat; anrechenbare
Vordienstzeiten werden natürlich noch
berücksichtigt. BEWERBUNG: Bitte
senden Sie Ihre schriftlichen
Bewerbungsunterlagen per Mail z.H.
Frau Montera: petra.montera@shfi.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Fachsozialbetreuer/in für
Familienentlastung beträgt 1.815,96
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6778917
Wir sind ein nach modernen
unternehmerischen Grundsätzen
geführtes gemeinnütziges
Unternehmen. Wir betreuen über 130
pflegebedürftige Senioren aller
Pflegestufen. Zur Verstärkung unseres
Teams suchen wir ab Jänner 2015
1 Seniorenanimateur/in, 1
Seniorenanimateur/in, im Rahmen
einer Karenzvertretung. Wir erwarten:
abgeschlossene Ausbildung als
Seniorenanimateur/in bereits
Erfahrung in der Arbeit mit
Senior/innen erwünscht Sensibilität
und Einfühlungsvermögen fachliche,
persönliche und soziale Kompetenz
Wir bieten: einen attraktiven
Arbeitsplatz in einer modernen
Einrichtung der Altenpflege
anspruchsvolle Tätigkeit mit vielen
Gestaltungsmöglichkeiten
Parkmöglichkeit vor Ort
ARBEITSZEIT: Teilzeitbeschäftigung
im Ausmaß von 23,75 Wochenstunden
(Montag, Dienstag, Mittwoch jeweils
ganzer Tag) DIENSTGEBER: Haus
der Barmherzigkeit, Riesstraße 35,
8010 Graz, Tel.Nr: (0316) 322342.
BEWERBUNG: NUR nach
telefonischer Terminvereinbarung mit
Frau Donata Rössler-Merlin MA, BA,
MAS, Pflegedienstleitung, DW 621
oder per E-Mail an: donata.roesslermerlin@hdb-graz.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Seniorenanimateur/in beträgt 1.864,98
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6748006
An der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, Institut für
Komposition, Musiktheorie,
Musikgeschichte und Dirigieren,
Stand: 16.12.2014
gelangt ab dem Wintersemester
2016/17
1 Universitätsprofessur für
Korrepetition, 1 Universitätsprofessur
für Korrepetition, gemäß § 25 des
Kollektivvertrages für die
Arbeitnehmer/innen der Universitäten
in Form eines vollbeschäftigten
vertraglichen Dienstverhältnisses
befristet auf fünf Jahre mit
Verlängerungsmöglichkeit auf
unbestimmte Zeit zur Besetzung. Für
Berufungswerber/innen, die sich zum
Zeitpunkt der angestrebten Besetzung
der Stelle in einem aufrechten
vergleichbaren Arbeitsverhältnis zu
einer anderen Universität oder einer
gleichwertigen tertiären
Bildungseinrichtung befinden, kann der
Abschluss eines Arbeitsverhältnisses
auf unbestimmte Zeit angeboten
werden (Zweitberufung). Eine
Überzahlung des kollektivvertraglichen
monatlichen Mindestentgelts von
derzeit 4.697,80 ¤ brutto (14 x jährlich)
kann vereinbart werden. I.
Grundsätzliche
Anstellungserfordernisse: - eine der
Verwendung entsprechende
abgeschlossene inländische oder
gleichwertige ausländische
Hochschulausbildung, bzw. eine gleich
zu wertende künstlerische Eignung höchste künstlerische Qualifikation für
das zu besetzende Fach - eine
international herausragende
künstlerische Laufbahn - eine
hervorragende pädagogische und
didaktische Befähigung - die
Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an
der Weiterentwicklung der Lehrkultur
und am künstlerischen und
wissenschaftlichen Leben der
Universität sowie zur Mitgestaltung der
Kunstuniversität Graz in der
akademischen Selbstverwaltung Genderkompetenz II. Spezifische
Anstellungserfordernisse: Für den
Unterricht im zentralen künstlerischen
Fach Korrepetition der Studienrichtung
Dirigieren wird eine herausragende
Persönlichkeit mit höchster
Qualifikation und künstlerischer
Aussagekraft gesucht, die über eine
langjährige Erfahrung im
Musiktheaterbetrieb sowie über eine
adäquate pädagogische Erfahrung
(bevorzugt im tertiären
Bildungsbereich) verfügt.
InteressentInnen mit entsprechender
Qualifikation werden eingeladen, ihre
schriftliche Bewerbung mit den
üblichen Unterlagen bis spätestens 10.
März 2015 unter der GZ 58/14 an das
Rektorat der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, 8010 Graz,
Leonhardstraße 15, zu richten. Für
Bewerbungen per Mail verwenden Sie
bitte die E-Mail-Adresse bewerbungUProf(at)kug.ac.at. Die Universität
strebt eine Erhöhung des Frauenanteils
beim künstlerischen Personal an und
fordert deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Frauen werden bei gleicher
Qualifikation vorrangig aufgenommen.
Die Bewerber/innen haben keinen
Anspruch auf Abgeltung der Reise- und
Aufenthaltskosten, die durch das
Aufnahmeverfahren entstanden sind.
Im Sinne des sozialen
Nachhaltigkeitskonzepts der KUG, das
besondere Bedürfnisse in all ihren
Aspekten interpretiert, werden
Menschen mit solchen Bedürfnissen
bei gleicher Qualifikation bevorzugt
angestellt. Die Rektorin: Elisabeth
Freismuth. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Universitätsprofessur für
Korrepetition beträgt 4.697,80 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6728066
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Pharmazeutische
Wissenschaften sucht
1 Universitätsassistent/in mit
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
mit Doktorat, (20 Stunden/Woche;
voraussichtlich befristet bis
16.10.2015; zu besetzen ab 29. Januar
2015; Ersatzkraft) Aufgabenbereich
Selbständige Lehre in Pharmakognosie
am Institut für Pharmazeutische
Wissenschaften - Bereich
Pharmakognosie Mitarbeit in der
Forschung in den Bereichen
phytochemische Analytik,
aktivitätsgerichtete Naturstoffisolierung
und pharmakologische Testung
(Zellkultur) Fachliche Qualifikation
Seite 31/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Abgeschlossenes Diplomstudium der
Pharmazie oder Biologie,
abgeschlossenes Doktorat auf dem
Gebiet der Pharmakognosie oder
verwandtem Gebiet Erfahrung in
phyotchemischer Analytik,
aktivitätsgerichteter
Naturstoffisolierung und
pharmakologischer Testung
(Zellkultur) Didaktische Eignung zur
Mitwirkung in der Lehre im Bereich
Pharmakognosie bzw.
Pharmazeutischer Biologie Sehr gute
EDV-Kenntnisse (OfficeAnwendungen; Statistikprogramme)
Sehr gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Persönliche
Anforderung Teamfähigkeit
Organisationsfähigkeit Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1741.70 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 17.
Dezember 2014 Kennzahl: MB/16/99
ex 2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz Für
Stand: 16.12.2014
Informationen steht Ihnen Herr Univ.Prof. Dr. Rudolf Bauer unter der
Telefonnummer +43 (0) 316 / 380 8700 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in mit Doktorat
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6761650
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Zentrum für Kulturwissenschaften
sucht
1 Universitätsassistent/in mit
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
mit Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 02.
März 2015) Aufgabenbereich
Selbstständige Forschungs- und
Publikationstätigkeit im Bereich
Kulturwissenschaft,
Literaturwissenschaft, Philosophie oder
Kunstgeschichte mit starker
interdisziplinärer Ausrichtung
Ausarbeitung eines
Habilitationsprojekts im Kontext der
Forschungsschwerpunkte des Zentrums
(besonders Medien- und
Wahrnehmungskulturen,
Emotionsforschung) Mitwirkung an
Forschungsprojekten Einreichung
eines Drittmittelprojekts Mitwirkung
bei administrativen Aufgaben des
Zentrums Mitwirkung bei
Lehrveranstaltungen sowie Abhaltung
eigener Lehrveranstaltungen Fachliche
Qualifikation Abgeschlossenes
Doktoratsstudium (Kulturwissenschaft,
Literaturwissenschaft, Philosophie oder
Kunstgeschichte) Ausgezeichnete
Deutschkenntnisse Sehr gute
Englischkenntnisse Einschlägige
Erfahrungen im universitären Kontext
und in der universitären Lehre
Publikations- und Vortragstätigkeiten
Erfahrung in der Organisation von
wissenschaftlichen Veranstaltungen
Vorlage einer Publikationsliste und
eines max. 3.000 Wörter langen
Exposés des Forschungsprojekts unter
besonderer Berücksichtigung des
theoretischen Zugangs und der
Methoden Weitere
Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
(wünschenswert) Persönliche
Anforderung Kommunikations-,
Organisations- und Teamfähigkeit
Bereitschaft zur interdisziplinären
Zusammenarbeit Selbstständige
Arbeitsweise Hohe persönliche
Motivation zur wissenschaftlichen
Arbeit Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 Mindestgehalt
Das kollektivvertragliche
Mindestentgelt gemäß der angegebenen
Einstufung beträgt ¤ 1741.70
brutto/Monat. Durch anrechenbare
Vordienstzeiten und sonstige Bezugsund Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 31.
Dezember 2014 Kennzahl: MB/10/99
ex 2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz Für
Informationen steht Ihnen Frau Ao.
Univ.-Prof. Dr. Susanne Knaller
(susanne.knaller@uni-graz.at) gerne
zur Verfügung.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Universitätsassistent/in
mit Doktorat beträgt 3.483,30 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6771900
Seite 32/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Chemie sucht
1 Universitätsassistent/in mit
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
mit Doktorat, (40 Stunden/Woche;
befristet auf 6 Jahre; zu besetzen ab 02.
Januar 2015) Aufgabenbereich
Forschung im Bereich der
Manipulation einzelner Moleküle mit
Rastersondenmikroskopie unter
verschiedenen Bedingungen
Spektroskopische Untersuchungen von
Oberflächen mit Adsorbaten und
Untersuchung chemischer Reaktionen
an Oberflächen Beteiligung an der
Lehre im Fachbereich Physikalische
Chemie Organisation technischer
Abläufe in der Arbeitsgruppe SingleMolecule Chemistry Betreuung
wissenschaftlicher Projekte sowie
Unterstützung wissenschaftlicher
Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der
Arbeitsgruppe Single-Molecule
Chemistry Fachliche Qualifikation
Abgeschlossenes Doktorat in Chemie
oder Physik Erfahrung mit
Tieftemperaturtechniken, insbesondere
auf dem Gebiet der
Rastersondenmikroskopie und
Ultrahochvakuumanlagen Kenntnisse
in der Manipulation von einzelnen
Molekülen und Polymeren auf
Oberflächen Persönliche Anforderung
Selbstständige Arbeitsweise Hohe
Motivation Teamfähigkeit Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 3483.30 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
Stand: 16.12.2014
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 24.
Dezember 2014 Kennzahl: MB/13/99
ex 2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in mit Doktorat
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6771917
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Psychologie sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (30 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 02.
Februar 2015) Aufgabenbereich
Kognitiv-neurowissenschaftliche
Forschung zu mathematischen
Begabungsunterschieden und
erfolgreichem Mathematiklernen
Abhaltung von und Mitwirkung an
Lehrveranstaltungen in Psychologie
Betreuung von Studierenden
Mitwirkung in der akademischen
Selbstverwaltung Gelegenheit zum
Erwerb eines einschlägigen Doktorats
Fachliche Qualifikation
Diplom/Master in Psychologie mit
Schwerpunkt kognitive
Neurowissenschaft und/oder
Pädagogischer Psychologie Gute
methodische Kenntnisse im Bereich der
in den kognitiven Neurowissenschaften
eingesetzten bildgebenden Verfahren
Gute Programmierkenntnisse
insbesondere in experimenteller
Präsentationssoftware und MATLAB
Didaktische Eignung zur Mitwirkung
in der Lehre des Arbeitsbereichs
Begabungsforschung Sehr gute
Englischkenntnisse Erfahrungen in der
Durchführung und Auswertung
kognitiv-neurowissenschaftlicher
Studien (wünschenswert) Persönliche
Anforderung Hohes Interesse an
kognitiv-neurowissenschaftlicher
Forschung zu mathematischen
Begabungsunterschieden und
erfolgreichem Mathematiklernen
Wissenschaftliche Neugier Kreativität
Teamfähigkeit Selbständigkeit
Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 Mindestgehalt
Das kollektivvertragliche
Mindestentgelt gemäß der angegebenen
Einstufung beträgt ¤ 1961.90
brutto/Monat. Durch anrechenbare
Vordienstzeiten und sonstige Bezugsund Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Ende
der Bewerbungsfrist: 24. Dezember
2014 Kennzahl: MB/17/99 ex 2014/15
Die Universität Graz strebt eine
Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6771936
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
Seite 33/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Österreichisches,
Europäisches und Vergleichendes
Öffentliches Recht, Politikwissenschaft
und Verwaltungslehre sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 02.
März 2015) Aufgabenbereich Erstellen
einer Dissertation Mitarbeit in Lehre
und Forschung im Öffentlichen Recht
und Europarecht
Drittmitteleinwerbung und
Unterstützung bei dieser Abhaltung
von Lehrveranstaltungen, Organisation
von Seminaren und Korrektur von
Klausuren Mitarbeit an Organisationsund Verwaltungsaufgaben sowie an
Evaluierungsmaßnahmen Fachliche
Qualifikation Abgeschlossene Diplomoder Magister-/Masterstudium der
Rechtswissenschaften Sehr gute
Kenntnisse im Verfassungs-,
Verwaltungs- und Europarecht Sehr
gute Englischkenntnisse, weitere
Kenntnisse von Vorteil Gute EDVKenntnisse Persönliche Anforderung
Soziale Kompetenz, im besonderen
Teamfähigkeit Freude am Job Gute
mündliche und schriftliche
Ausdrucksfähigkeit
Organisationsfähigkeiten Belastbarkeit
Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 Mindestgehalt
Das kollektivvertragliche
Mindestentgelt gemäß der angegebenen
Einstufung beträgt ¤ 1307.90
brutto/Monat. Durch anrechenbare
Vordienstzeiten und sonstige Bezugsund Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 02.
Januar 2015 Kennzahl: MB/18/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
Stand: 16.12.2014
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6771946
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Geographie und
Raumforschung sucht
1 UniversitätsassistentIn mit
Doktorat, 1 UniversitätsassistentIn mit
Doktorat, (40 Stunden/Woche; befristet
auf 4 Jahre; zu besetzen ab sofort)
Aufgabenbereich Selbstständige
Forschung und Publikationstätigkeit im
Bereich Klimatologie/Hydrologie, mit
Schwerpunkt auf Gebirgsregionen oder
Polarregionen (Arktis), Schwerpunkt
oberflächennahe Energieflüsse
Mitarbeit an den Forschungsgruppen
im Bereich Klimatologie und
Hydrologie Akquisition und Leitung
von Drittmittelprojekten Abhaltung
selbstständiger Lehre im Bereich
Klimatologie Betreuung akademischer
Abschlussarbeiten im Bereich
Klimatologie, Hydrologie, Glaziologie
Mitarbeit an Verwaltungsaufgaben des
Instituts und Öffentlichkeitsarbeit im
Bereich Klimatologie und Hydrologie
Fachliche Qualifikation
Abgeschlossenes Doktoratsstudium aus
Geographie oder gleichwertiger
naturwissenschaftlicher Fachrichtung
Exzellenz in der Forschung und
Publikationstätigkeit im Bereich
Klimatologie oder Hydrologie
Ausgewiesene Erfahrung im Bereich
Energiebilanz-/Energieflussmessungen
Erfahrung in der Akquistion von
Drittmitteln (wünschenswert) Sehr
gute Englischkenntnisse Persönliche
Anforderung Selbstständiges und
eigenverantwortliches Arbeiten
Kommunikationsfähigkeit
Organisationsfähigkeit Teamfähigkeit
Freude an der Lehre und bei der
Betreuung von Studierenden
Zuverlässigkeit Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 3483.30 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 02.
Januar 2015 Kennzahl: MB/21/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
UniversitätsassistentIn mit Doktorat
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Seite 34/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6771953
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Geographie und
Raumforschung sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (30 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab
sofort) Aufgabenbereich Abschluss
eines Doktoratsstudiums
(Studienrichtung Geographie;
naturwissenschaftliches
Doktoratsstudium an der UmweltRegional und
Bildungswissenschaftlichen Fakultät)
mit eigenständigem Forschungsprojekt
(Dissertation) zum Themenbereich
Klimawandel und Gletscheränderung in
der Arktis. Mitarbeit in der
Forschungsgruppe Klimatologie und
Hydrologie Abhaltung selbständig
konzipierter Lehre im Bereich
Klimatologie und Hydrologie im
Umfang von 1,5
Semesterwochenstunden Mitarbeit an
Verwaltungsaufgaben des Instituts und
Öffentlichkeitsarbeit im Bereich
Klimatologie und Hydrologie Fachliche
Qualifikation Abgeschlossenes
Master/Diplomstudium aus Geographie
oder Nachbarwissenschaften mit
naturwissenschaftlicher Ausrichtung
Erfahrung in der
Messung/Modellierung der
Massenbilanz von Gletschern
(wünschenswert) Sehr gute
Englischkenntnisse Grundkenntnisse
in Deutsch Persönliche Anforderung
Selbstständiges und
eigenverantwortliches Arbeiten
Kommunikationfähigkeit
Organisationsfähigkeit Teamfähigkeit
Freude an der Lehre und bei der
Betreuung von Studierenden
Zuverlässigkeit Bereitschaft für
Forschungsaufenthalte im Ausland
Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 Mindestgehalt
Das kollektivvertragliche
Mindestentgelt gemäß der angegebenen
Einstufung beträgt ¤ 1961.90
Stand: 16.12.2014
brutto/Monat. Durch anrechenbare
Vordienstzeiten und sonstige Bezugsund Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 02.
Januar 2015 Kennzahl: MB/22/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.618,50 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6771968
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Wirtschafts-, Sozialund Unternehmensgeschichte sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 02.
März 2015) Aufgabenbereich
Mitarbeit bei Forschungsaufgaben
Mitwirkung bei Forschungsprojekten
Mitarbeit bei Lehr- und
Verwaltungsaufgaben Mitarbeit bei
Prüfungen Mitarbeit an Organisationsund Verwaltungsaufgaben sowie an
Evaluierungsmaßnahmen Betreuung
von Studierenden Selbstständige
Durchführung von Lehrveranstaltungen
und Abhaltung von Prüfungen
Verfassen einer Dissertation Fachliche
Qualifikation Abgeschlossenes
Diplom- oder Magister-/Masterstudium
im Bereich der Wirtschafts-, Sozialund Unternehmensgeschichte oder in
einem wirtschaftswissenschaftlichen
Studium mit Schwerpunkt
Wirtschaftsgeschichte Erfahrung in
den Bereichen Projekt- und
Veranstaltungsmanagement Sehr gute
EDV-Kenntnisse (MS Office,
Homepagebetreuung von Vorteil) Sehr
gute Englischkenntnisse in Wort und
Schrift Kenntnisse der Handhabung
von Lernplattformen (Moodle)
(wünschenswert) Persönliche
Anforderung Teamfähigkeit Soziale
Kompetenz Organisationsfähigkeit
Selbstständige Arbeitsweise
Wissenschaftliche Neugier Freude am
Umgang mit Studierenden Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1307.90 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 29.
Dezember 2014 Kennzahl: MB/25/99
ex 2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
Seite 35/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6771980
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Personalpolitik sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (40 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 02.
Februar 2015) Aufgabenbereich
Selbstständige Abhaltung von und
Mitwirkung an Lehrveranstaltungen im
Fachgebiet Personalpolitik, auch in
englischer Sprache Mitwirkung bei
Prüfungen und bei der
Studierendenbetreuung Mitarbeit bei
Forschungsprojekten des Instituts für
Personalpolitik Selbstständige
Forschungstätigkeit (insbesondere
Dissertation) Mitarbeit an
Organisations- und
Verwaltungsaufgaben sowie an
Evaluierungsmaßnahmen Fachliche
Qualifikation Abschluss eines Masterbzw. Diplom-studiums der
Betriebswirtschaftslehre Fundierte
Kenntnisse im Fachgebiet
Personalpolitik Sehr gute SoftwareKenntnisse (MSOffice, LaTex,
Grafikprogramme, Internet) Sehr gute
Englischkenntnisse Erfahrung im
Universitätsbetrieb (wünschenswert)
Erfahrung in der Lehre
(wünschenswert) Persönliche
Anforderung Interesse an
Fragestellungen der Personalforschung
Kommunikations- und Teamfähigkeit
Engagement und
Verantwortungsbewusstsein Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
Stand: 16.12.2014
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 2615.80 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Ende
der Bewerbungsfrist: 29. Dezember
2014 Kennzahl: MB/117/99 ex 2013/14
Die Universität Graz strebt eine
Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6771985
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Wegener Zentrum für Klima und
Globalen Wandel sucht
1 Universitätsassistent/in mit
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
mit Doktorat, (40 Stunden/Woche;
befristet auf 6 Jahre - mit möglicher
Qualifizierungsvereinbarung; zu
besetzen ab sofort) Karriereziel:
Überleitung in ein Arbeitsverhältnis auf
unbestimmte Zeit als Assoziierter/r
Professor/in. Aufgabenbereich
Leitende Mitarbeit im
Forschungsbetrieb des Wegener
Center, insbes. durch Führung und
Weiterentwicklung der Regional and
Local Climate Modeling and Analysis
Research Group Selbstständige
Forschung, Mitarbeit und engagierte
Publikationstätigkeit in diesem Bereich
Mitwirkung und Leitung bei nationalen
und internationalen
Forschungsprojekten, Aufbau und
Fortführung internationaler
Forschungskooperationen Mitarbeit im
Lehrbetrieb, mit selbstständiger
Abhaltung von Lehrveranstaltungen
sowie bei der Betreuung akademischer
Abschlussarbeiten im Bereich
Atmosphäre-Klima-Umweltphysik
Mitwirkung in der universitären
Selbstverwaltung und bei Aufgaben auf
Institutsebene Fachliche Qualifikation
Naturwissenschaftliches Doktorat,
vorzugsweise aus Klima-/Geophysik
oder Meteorologie
Forschungserfahrung im Bereich
Regionale Klimamodellierung und
Klimaprozesse, insbes. Erfahrung mit
dynamischen und statistischen
Methoden der Klimamodellierung
Bereitschaft zur Übernahme von Lehre
im Bereich Atmosphären-, Klima-,
Umweltphysik Erfahrung in
Drittmittel-Akquisition, insbes. für
international integrierte Projekte, von
Vorteil (wünschenswert) Erfahrung in
Teamleitung, insbes. auch mit
interdisziplinär aufgestellten Teams,
von Vorteil (wünschenswert) Sehr gute
Englischkenntnisse und
englischsprachige
Fachpublikationserfahrung Persönliche
Anforderung Fähigkeit zur
selbstständigen Forschung und
Forschungsgruppenleitung
Verantwortungsbewusste Arbeitsweise,
Belastbarkeit und
Problemlösungsfähigkeit Hohe
persönliche Motivation zu
wissenschaftlicher Exzellenz und
Fähigkeit auch MitarbeiterInnen und
Studierende zu motivieren und zu
fördern Führungs- und
Organisationskompetenz und Freude an
der Arbeit mit Menschen in einem
international orientierten Umfeld
Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 bzw. A2 mit
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung
Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 3483.30 brutto/Monat bzw. ¤
Seite 36/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
4119.40 brutto/Monat mit Abschluss
einer Qualifizierungsvereinbarung. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes und interdiszipliäres
Arbeitsumfeld, geprägt von Teamgeist
und Freude am Job. Ende der
Bewerbungsfrist: 30. Januar 2015
Kennzahl: MB/15/99 ex 2014/15 Die
Universität Graz strebt eine Erhöhung
des Frauenanteils an, insbesondere in
Leitungsfunktionen und beim
wissenschaftlichen Personal und lädt
deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz Für
Informationen steht Ihnen Herr Dr.
Truhetz (heimo.truhetz@uni-graz.at)
unter der Telefonnummer +43 (0) 316 /
380 - 8442 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in mit Doktorat
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6782192
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 UniversitätsassistentIn, 1
UniversitätsassistentIn,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Zahn-, Mundund Kieferheilkunde, Klinische
Stand: 16.12.2014
Abteilung für Mund-, Kiefer- und
Gesichtschirurgie, befristet auf 6 Jahre
Kernaufgaben: - Klinische Versorgung
von ambulanten und stationären
PatientInnen - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Mitwirkung und
Unterstützung in der universitären
Lehre/Betreuung von Studierenden Übernahme von Koordinations- und
Organisationsaufgaben Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin und der
Zahnmedizin - Abgeschlossene
Ausbildung zum Facharzt für Mund-,
Kiefer- und Gesichtschirurgie Wissenschaftliches Interesse an MundKiefer- und Gesichtschirurgie von
Vorteil - Erfahrung in universitärer
Lehre und wissenschaftlichem Arbeiten
auf dem Gebiet der Mund-, Kiefer- und
Gesichtschirurgie von Vorteil - Gute
Englisch-Kenntnisse - EDV-Kenntnisse
Persönliche Anforderungen: Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Hohe Belastbarkeit Kommunikative Kompetenz Teamorientierung Für diese Position
bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 4.019,79 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potenziale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
entsprechendem Erfolg sind
längerfristige
Entwicklungsmöglichkeiten durch den
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung möglich.
Bei Fragen steht Ihnen Univ.-Prof.in
DDr.in Katja Schwenzer-Zimmerer,
Leiterin Abteilung für Mund-, Kieferund Gesichtschirurgie, gerne zur
Verfügung. Kontakt: katja.schwenzerzimmerer@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-83500 bzw. Barbara
Ostermann: Tel.: +43/316/385-13989.
Bitte übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W58 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 24.
Dezember 2014 Die Medizinische
Universität Graz erhöht den Anteil von
Frauen in Organisationseinheiten, in
denen Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen. Wir
sind bemüht, bei geeigneten
Qualifikationen, Menschen mit
Behinderung einzustellen und freuen
uns über diesbezügliche Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als UniversitätsassistentIn
beträgt 4.019,79 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6774243
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 UniversitätsassistentIn, 1
UniversitätsassistentIn,
(Verwendungsgruppe B1) am Institut
für Medizinische Informatik, Statistik
und Dokumentation, Teilzeit: 20
Wochenstunden Kernaufgaben: Forschung und Lehre in Biostatistik Bearbeitung wissenschaftlicher
Fragestellungen im Bereich
Versorgungsforschung - Statistische
Planung und Auswertung von
klinischen Studien Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Seite 37/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Diplomstudium der Technischen
Mathematik, Statistik oder verwandter
Fachrichtungen - Erfahrung in der
Anwendung statistischer Methodik Kenntnisse statistischer Software (u.a.
SPSS, SAS, R) - sehr gute EDVKenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Interesse an
wissenschaftlichem Arbeiten in einem
multidisziplinären Umfeld Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Teamorientierung Kommunikative Kompetenz Für diese
Position bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollzeitbeschäftigung) von
EUR 2.615,80 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potenziale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof.in DIin
Dr.in Andrea Berghold, Institut für
Medizinische Informatik, Statistik und
Dokumentation, gerne zur Verfügung.
Kontakt:
andrea.berghold@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-13201 Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W60 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8010 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 24.
Dezember 2014 Die Medizinische
Universität Graz erhöht den Anteil von
Frauen in Organisationseinheiten, in
denen Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
Stand: 16.12.2014
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als UniversitätsassistentIn
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6774250
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Universitätsassistent/in, 1
Universitätsassistent/in,
(Verwendungsgruppe B1) am Institut
für Experimentelle und Klinische
Pharmakologie, befristet auf 6 Jahre
Kernaufgaben: - Forschungs- und
Lehrtätigkeiten im Bereich der
Pharmakologie und Toxikologie Unterstützung bei administrativen
Aufgaben und Mitwirkung bei der
strategischen Weiterentwicklung des
Instituts Fachliche Anforderungen: Abgeschlossenes Doktorats/PhDStudium oder gleichzuhaltende
wissenschaftliche Qualifikation im
Bereich der Life-Sciences - Durch
Publikationen belegbare
wissenschaftliche Erfahrung im
Bereich der Immunpharmakologie Erfahrung in experimentellen
Krankheitsmodellen und in vivo
Pharmakologie - Praktische Kenntnisse
im Umgang mit Radioisotopen Erfahrung im Verfassen von
Projektanträgen - Sehr gute
Englischkenntnisse Auslandserfahrung von Vorteil
Persönliche Anforderungen: - Interesse
an wissenschaftlichem Arbeiten in
einem multidisziplinären Umfeld Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Hohe Belastbarkeit und
Flexibilität - Hohe
Handlungsorientierung Für diese
Position bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.483,30 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
entsprechendem Erfolg sind
längerfristige
Entwicklungsmöglichkeiten durch den
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung möglich.
Bei Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Akos Heinemann gerne zur Verfügung.
Kontakt:
akos.heinemann@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/380-4508. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W64 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 24.
Dezember 2014 Die Medizinische
Universität Graz erhöht den Anteil von
Frauen in Organisationseinheiten, in
denen Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
Seite 38/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
die Stelle als Universitätsassistent/in
beträgt 4.019,79 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6774268
Das Arbeitsmarktservice Graz Ost
sucht im Rahmen einer
VORAUSWAHL für ein
Ausbildungszentrum in 8054 Graz
1 LehrerIn für Gesundheits- und
Krankenpflege (Sonderausbildung
für Lehraufgaben gem. § 71 GuKG
bzw. Berufszulassung, 1 LehrerIn für
Gesundheits- und Krankenpflege
(Sonderausbildung für Lehraufgaben
gem. § 71 GuKG bzw.
Berufszulassung, Tätigkeiten:
Unterrichtstätigkeit in Aus-/Weiter/Sonderausbildungen des GuKG,
praktische SchülerInnenanleitung,
schulorganisatorische Tätigkeiten
Einsatzort: Graz
Beschäftigungsumfang: Vollzeit, 40
WSt, Einstiegsgehalt: ¤ 2.600 (brutto)
Das Service für Unternehmen des AMS
Graz-Ost führt für dieses
Stellenangebot eine
PERSONALVORAUSWAHL durch.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen
(Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit
Foto, Referenzen..) an das
Arbeitsmarktservice Graz Ost Michaela
Jerey Neutorgasse 46 8010 Graz oder
per e-mail an: michaela.jerey@ams.at
Auftragsnummer: 6719138. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
LehrerIn für Gesundheits- und
Krankenpflege (Sonderausbildung für
Lehraufgaben gem. § 71 GuKG bzw.
Berufszulassung beträgt 2.600,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6719138
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Slawistik sucht
1 Lecturer, 1 Lecturer, (20
Stunden/Woche; befristet auf 2 Jahre;
zu besetzen ab 02. Januar 2015)
Aufgabenbereich Lehre im Bereich der
Sprachvermittlung Russisch ab Stufe
A1 bis B2/GERS Bei Bedarf
Übernahme einzelner kultur- und
Stand: 16.12.2014
landeskundlicher sowie
fachdidaktischer Lehrveranstaltungen
im Bereich Russisch Wahrnehmung
der damit verbundenen administrativen
und Prüfungsaufgaben Teilnahme an
der Organisation des Lehr- und
Prüfungsbetriebs der Studienrichtung
Russisch am Institut Beteiligung an
den administrativen und
Prüfungstätigkeiten, insbesondere der
Sprachbeherrschungsprüfungen
(Niveau B1 sowie C1) und
Spracheignungstests Fachliche
Qualifikation Abgeschlossene
Hochschulausbildung in der
Studienrichtung Russisch (Lehramt,
Diplom) Hervorragende Sprach- und
Kulturkompetenz im Deutschen und
Russischen Nachgewiesene
Unterrichtserfahrung im Bereich
Russisch auf Universitätsniveau
Fähigkeit zu wissenschaftlicher
Reflexion von Prozessen des Sprachund Kulturerwerbs sowie der Sprachund Kulturvermittlung
(wünschenswert) Persönliche
Anforderung Soziale Kompetenz
Organisationskompetenz Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1307.90 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 24.
Dezember 2014 Kennzahl: MB/14/99
ex 2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Lecturer beträgt 2.615,80 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6771932
WIKI bietet eine altersgerechte
Förderung in vielen verschiedenen
Kinderbetreuungseinrichtungen in Graz
und in steirischen Gemeinden! Zur
Verstärkung unseres Teams suchen wir
für einen Hort in Übelbach ab
Dezember 2014
1 motivierte/n HortpädagogIn, 1
motivierte/n HortpädagogIn,
(Vollzeitbeschäftigung, 40
Wochenstunden) Dienstzeit:
nachmittags von 11.30 bis 17.30 Wir
erwarten eine abgeschlossene
Ausbildung zur KindergartenpädagogIn
mit Hortausbildung, Freude an der
Arbeit mit Schulkindern sowie
Durchsetzungsvermögen und eine hohe
soziale Kompetenz. Wir bieten eine
befristete Anstellung als
Karenzvertretung sowie
Weiterbildungs- und
Weiterentwicklungsmöglichkeiten in
einem renommierten Unternehmen.
Schriftliche Bewerbungen bitte an
WIKI, Ziehrerstraße 83, 8041 Graz,
z.H. Frau Heger oder heger@wiki.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
motivierte/n HortpädagogIn beträgt
2.001,30 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6726932
Die JUFA Gästehäuser verfügen über
eine bunte Vielfalt an Häusern im
Herzen Europas, bieten eine hohe
Qualität zu einem ausgezeichneten
Preis/Leistungsverhältnis und verstehen
sich als Treffpunkt für Menschen und
Kulturen. Freundliche und engagierte
MitarbeiterInnen sind unser Schlüssel
zum Erfolg. Mit rund 1 Million
Nächtigungen jährlich an 50 Standorten
sind wir Marktführer in unserem
Segment. Zur Verstärkung suchen wir
1 MitarbeiterIn zur Betreuung von
Schulprogrammen, 1 MitarbeiterIn
Seite 39/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
zur Betreuung von Schulprogrammen,
für die Durchführung von betreuten
Schullandwochen und Projekttagen.
Neben der Beherbergung bieten wir ein
abwechslungsreiches Programm für
Schulklassen aller Altersstufen an. Hier
ist der Bereich Soziales Lernen,
Abenteuertage bei denen aus einer
Klasse ein Team wird, besonders
erfolgreich. Wir wenden uns an
AbsolventInnen bzw. StudentInnen aus
den Bereichen Pädagogik, Sport,
Ernährungswissenschaften, Biologie,
Psychologie und Englisch. Ihr
Aufgabenbereich: Durchführung von
Projekttagen mit Kindern und
Jugendlichen (von 9 bis 16 Jahren) in
Kleingruppen (max. 16 Kinder pro
Gruppe) Soziales Lernen: mit
kooperativen Abenteuerspielen,
Teambuilding, Low Elements.
Naturerlebnis: Gewässergüte
bestimmen, verschiedene Lebensräume
wie Wald, Boden, Wiese, Berg
kennenlernen, Naturerlebnisspiele
(eventuell auch auf Englisch). I feel
good: Vertrauensspiele, die Marke ich,
gesunde Ernährung, Hip Hop... Die
Projekttage finden in verschiedenen
JUFAs in der Steiermark, Kärnten und
Niederösterreich statt. Nähere
Informationen über unser Angebot
finden Sie auf unserer Homepage unter
www.jufa.eu/schulprogramme. Im
Dezember werden wir einen
Infonachmittag veranstalten. Die
Rahmenbedingungen: Sie erhalten eine
mehrtägige Ausbildung und
Einschulung und werden zeitlich
befristet je nach Bedarf und Ihren
Möglichkeiten angestellt (geringfügige
Beschäftigung oder
Teilzeitbeschäftigung bis zu 30
Wochenstunden, keine Vollanstellung
oder Ganzjahresbeschäftigung!).
Stundenlohn für AnfängerInnen: ¤ 8,(je nach Qualifikation höhere
Bezahlung möglich, Nächtigung und
Verpflegung frei) Vorwiegend finden
die Programme in den Monaten
September/Oktober und Mai/Juni statt.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
JUFA Personalabteilung Idlhofgasse 74
A-8020 Graz Tel.: +43 (0) 5/70 83-144
jobs@jufa.eu Oder bewerben Sie sich
online über www.jufa.eu/jobs. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
MitarbeiterIn zur Betreuung von
Schulprogrammen beträgt 8,00 EUR
Stand: 16.12.2014
brutto pro Stunde. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6726546
Wir suchen für den Pfarrkindergarten
St. Christoph/Thondorf ab Anfang
März 2015
1 Kinderbetreuer/in, 1
Kinderbetreuer/in, als Karenzvertretung
für die Dauer von zumindest 1,5
Jahren. ANFORDERUNGEN:
abgeschlossene Berufsausbildung als
Kinderbetreuer/in bevorzugt mit
einschlägiger Berufserfahrung Freude
am Umgang mit Kindern Da wir ein
Pfarrkindergarten sind, wenden wir uns
an BewerberInnen, die bereit sind sich
am kirchlichen Jahreskreis zu
orientieren. ARBEITSZEIT:
Teilzeitbeschäftigung (60%Anstellung) am Nachmittag (Montag
bis Freitag von 11.45 Uhr bis 16.30
Uhr) ENTLOHNUNG: lt.
anwendbarem Kollektivvertrag (Stufe
1) mindestens EUR 1.524,62 brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung
ARBEITSORT: Pfarrkindergarten St.
Christoph/Thondorf LiebenauerHauptstraße 285a 8041 Graz
BEWERBUNG: Bitte senden Sie Ihre
schriftliche Bewerbung (inkl.
Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit
Foto, eventuell Referenzen) per E-Mail
an: renate.seebacher@graz-seckau.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Kinderbetreuer/in beträgt 1.524,62
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6783779
Montessorikindergarten in 8010 Graz
erweitert das Team und sucht ab Jänner
2015
1 Kindergartenpädagog(e)in, 1
Kindergartenpädagog(e)in, für eine
Beschäftigung mit einem Ausmaß von
27 Wochenstunden. (20 Std.
Kinderdienst + 7
Vorbereitungsstunden.) Wir wenden
uns an motivierte und engagierte
PädagogInnen mit
Montessoriausbildung bzw.
PädagogInnen mit Interesse und
Bereitschaft, sich in dieser Richtung
weiterzubilden. IHRE BEWERBUNG
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen
Bewerbungsschreiben (Lebenslauf mit
Foto, Referenzen..) ausschließlich per
E-Mail an Frau Szammer:
montessori.kiga@gmail.com
DIENSTGEBER: Individuelle
Kinderbetreuung Privatkindergarten
Szammer Grabenstraße 20 8010 Graz.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Kindergartenpädagog(e)in beträgt
1.418,01 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6727106
Wir verstärken das bewährte Team in
unserer Kinderkrippe in der Mohsgasse
und suchen zum Eintritt ab Mitte
Jänner 2015
1 Kindergartenpädagog(e)in, 1
Kindergartenpädagog(e)in, .
ANFORDERUNGEN: abgeschlossene
Ausbildung (BAKIP) Berufserfahrung
von Vorteil, aber nicht Bedingung
Teamgeist Einsatzbereitschaft
ARBEITSORT: Mohsgasse 6, 8020
Graz ARBEITSZEIT:
Teilzeitbeschäftigung im Ausmaß von
32 Stunden pro Woche nach Absprache
(vormittags und nachmittags im
Wechsel) DIENSTGEBER:
Kindernest, private
Kinderbetreuungseinrichtung,
Mohsgasse 6, 8020 Graz
BEWERBUNG: Ihre aussagekräftige
schriftliche Bewerbung mit den
üblichen Unterlagen (Lebenslauf,
Referenzen, Foto und Zeugnisse)
richten Sie bitte an Frau Silvia
Petkoski: petkoski@gmx.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Kindergartenpädagog(e)in beträgt
1.886,40 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6782003
Im Montessori Kinderhaus in
Judendorf-Straßengel werden Kinder
ab dem Alter von 18 Monaten bis zum
10. Lebensjahr betreut. Kinder am
Straßenglerberg sucht
1 Kindergartenpädagogin/en, 1
Kindergartenpädagogin/en, mit HortAusbildung. Zusatzausbildung
MONTESSORI erwünscht aber nicht
unbedingt erforderlich. Anforderungen:
o abgeschlossene pädagogische
Ausbildung und Praxis o gute
Deutschkenntnisse Arbeitszeit: o
Beschäftigung im Ausmaß von 30 - 40
Stunden pro Woche nach Vereinbarung
(auch nachmittags!) Dienstgeber:
Kinder am Straßenglerberg,
Lindengasse 7, 8111 Judendorf.
persönliche Bewerbung: ausschliesslich
nach telefonischer Terminvereinbarung
mit Frau Grasser unter Telefon: 0699 /
12-111-706 (erreichbar ab 14:00 Uhr!)
Seite 40/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
schriftliche Bewerbung bitte an: anitagrasser@gmx.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als
Kindergartenpädagogin/en beträgt
2.001,30 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6569350
Der Aktive Tierschutz Steiermark sucht
zum ehest möglichen Eintritt
1 engagierte/n Tierschutzlehrer/in, 1
engagierte/n Tierschutzlehrer/in, für
das Schoolteam oder
Pädagogen/Pädagoginnen mit
Kenntnissen über Tierschutzunterricht.
Hohe Affinität zu Tierschutzthemen
und zur Tierschutzarbeit und
Erfahrungen und Freude im Umgang
mit Kindern wird vorausgesetzt. Das
Beschäftigungsausmaß kann in einem
persönlichen Gespräch geklärt werden
(geringfügige Beschäftigung bis
Teilzeitbeschäftigung möglich).
DIENSTGEBER: Aktiver Tierschutz
Steiermark Arche Noah Neufeldweg
211 8041 Graz Bewerbungen richten
Sie bitten an sekretariat@archenoah.at
oder 0316/42 19 42 13. Die Angabe des
Mindestentgelts für dieses
Stellenangebot ist nicht verpflichtend,
da die gesetzlichen Bestimmungen zur
Entgeltangabe hier nicht zutreffen.
Kenn-Nr. 6773830
Powerserv ist ein führender Anbieter
für Personaldienstleistungen und ist
flächendeckend in Österreich vertreten.
Wir bieten unseren MitarbeiterInnen
Jobs mit vielfältigen
Karrieremöglichkeiten für alle
Qualifikationsniveaus. Unsere
MitarbeiterInnen profitieren von
unserer langjährigen Zusammenarbeit
mit Österreichs Top- Unternehmen und
haben die Möglichkeit in
verschiedenen Bereichen, Branchen
und Teams tätig zu sein. Wir suchen
für ein renommiertes Unternehmen in
GRAZ
1 Sachkundige Person (m./w.), 1
Sachkundige Person (m./w.), . Ihre
Aufgaben: - Ausübung der Tätigkeiten
im Sinne der erforderlichen
Produktqualität und Wirtschaftlichkeit Sicherstellung der gesamten Richtlinien
- Organisation und Betreuung von
Kundenaudits und Inspektionen Mitarbeit bei
Qualitätsmanagementssystemen Mitarbeit bei der Implementierung
neuer Produkte und Projekte Ihr Profil:
Stand: 16.12.2014
- Abgeschlossenes Studium der
Pharmazie bzw. analoge Ausbildung
als Sachkundige Person - Einschlägige
Berufserfahrung - Kenntnisse im
Bereich Qualitätsmanagement - Sehr
gute Englischkenntnisse - Strukturierte
Arbeitsweise sowie hohes
Qualitätsbewusstsein Wir bieten: Mitarbeit in einem Top-Unternehmen Hochinteressante und
abwechslungsreiche Tätigkeit Kollektivvertragliches Mindestentgelt
von EUR 50.000 brutto / Jahr, mit
Bereitschaft zur Überzahlung je nach
Qualifikation und Berufserfahrung
sowie leistungsorientierte Vergütung
Dienstgeber/Bewerbung an: Mag.
Katrin Rampitsch Job Consultant
Powerserv Austria GmbH Annenstraße
60 8020 Graz Tel.: +43 (0)59007 3100
E-Mail: k.rampitsch@powerserv.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Sachkundige Person (m./w.) beträgt
50.000,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6771878
Wir suchen für ein Grazer
Unternehmen zum Eintritt mit Januar
2015
1 Mikrobiolog(e)in, 1
Mikrobiolog(e)in, für ein Labor im
medizinischen Bereich.
ANFORDERUNGEN:
Abgeschlossene Hochschulausbildung
(Universität, Fachhochschule) eines
naturwissenschaftlichen Studiums
Berufserfahrung in einem Medizin
nahen Labor von Vorteil
Selbständigkeit Der Arbeitsort ist mit
öffentlichen Verkehrsmitteln gut
erreichbar Geboten wird
Vollzeitbeschäftigung. Arbeitszeit nach
Absprache. Für diese Position wird ein
Mindestentgelt (auf Basis
Vollzeitbeschäftigung) von EURO
2.000,-- Brutto / Monat geboten.
Geboten wird darüber hinaus eine
marktkonforme Überzahlung abhängig
von Qualifikation und Erfahrung. Art
des Betriebes: Medizin-technisches
Institut, Stadtgemeinde Graz. Das AMS
Graz - Ost, Service für Unternehmen,
führt für den Auftraggeberbetrieb eine
Vorauswahl durch. KONTAKT und
BEWERBUNG: Bitte bewerben Sie
sich schriftlich mit den üblichen
Unterlagen (Motivationsschreiben,
Lebenslauf, Zeugnis) und unbedingt
unter Angabe der Auftragsnummer
(ADG) beim AMS Graz, Service für
Unternehmen. Email:
karl.dreisiebner@ams.at
. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Mikrobiolog(e)in beträgt 2.000,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6761625
PERSONOS - perform your career. Ob
Berufseinsteiger oder Top-Manager Personos unterstützt Menschen den
richtigen Arbeitsplatz und
Unternehmen, die passenden
Mitarbeiter zu finden, die Potentiale
ihrer Mitarbeiter zu kennen und
optimal einzusetzen. Unsere
Vorgehensweise ist strukturiert und
standardisiert und dabei immer auf die
individuellen Anforderungen unserer
Kunden abgestimmt. So können wir
schnell und effizient maßgeschneiderte
Lösungen anbieten. Möglich wird das
durch unser multiprofessionelles Team
und unser internationales ExpertenNetzwerk. Für unseren Kunden aus
Graz sind wir auf der Suche nach
1 Officer Personnel Planning (w/m),
1 Officer Personnel Planning (w/m), .
Ihr Aufgabengebiet: Pflege von
Personalstammdaten als Basis fur die
Personalkostenplanung Abgleich der
Planung mit dem zustandigen Spartenund Zentralcontrolling Laufende
Umsetzung organisatorischer
Anderungen in Bezug auf Plandaten
(Kostenstellenanderungen)
Verantwortlich fur detaillierte
Planungsstatistiken fur die
Geschaftsbereiche Vorbereitung der
Personalkostenberichte fur
Geschaftsfuhrung und Aufsichtsrat
Eigenstandige Verwaltung und
Abrechnung verschiedener
Pramiensysteme Zentrale
Ansprechperson fur alle Fragen in
Zusammenhang mit Personalplanung,
Planstellenverwaltung und
Budgetabgleich Unterstutzung in der
Personaladministration Ihr Profil:
Wirtschaftliche Ausbildung
(FH/Universitat/HAK) Ausgepragtes
Zahlenverstandnis Strukturiertes,
analytisches Arbeiten unter Beachtung
von Terminvorgaben PC Kenntnisse
(SAP erwunscht) Sehr gute
Englischkenntnisse Gutes Auftreten,
integre Personlichkeit Kommunikative
Kompetenz und Teamfahigkeit Für
Seite 41/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
diese Position ist ein Jahresbruttogehalt
von EUR 37.800 vorgesehen.
Bereitschaft zur Uberzahlung je nach
Qualifikation und Berufserfahrung. Ihr
Ansprechpartner: Mag. Isabella
Theuermann E: jobs@personos.at T:
0316/23 21 27 0 M: 0664/230 52 08
www.personos.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Officer Personnel
Planning (w/m) beträgt 37.800,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6768147
CATRO personalberatung media Unser
Kunde ist ein erfolgreiches, innovatives
Unternehmen mit mehreren hundert
Mitarbeiter/innen und sowohl im In- als
auch im Ausland erstklassig
positioniert. Zur Erweiterung des
Teams am Standort in Graz suchen wir
1 Statistiker/in - Data Analysis, 1
Statistiker/in - Data Analysis, . Ihre
Aufgaben: Konzeption und Umsetzung
von Datamining Projekten im ECommerce Umfeld Optimierung und
Selektion von DirektmarketingKampagnen Durchführung von AdHoc-Analysen für andere Fachbereiche
Konzeption und Bewertung von
Marketing-Testanlagen Unterstützung
und Optimierung der vertrieblichen
Planungs- und Prognoseprozesse
Sicherstellung der Datenqualität und
Weiterentwicklung unseres Data
Warehouses Ihr Profil: +
Abgeschlossenes Studium (z.B.
Mathematik, Statistik,
Wirtschaftsinformatik,
Betriebswirtschaft o.ä.) + Einschlägige
Berufserfahrung von Vorteil +
Ausgezeichnete Statistik-Kenntnisse +
Erfahrung in der Arbeit mit
Statistiksoftware bzw.
Datenbanksystemen + Ausgeprägte
Zahlen- sowie IT-Affinität +
Selbstständige Arbeitsweise und
Kommunikationsfähigkeit + Freude an
komplexen Fragestellungen Unser
Angebot: - Ein Jahresbruttogehalt von
EURO 35.000,-- mit Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Erfahrung - Vielfältige
Entwicklungsmöglichkeiten Bei
Interesse an dieser herausfordernden
Position senden Sie uns bitte Ihre
schriftlichen Bewerbungsunterlagen
unter Angabe der KennNr. 61.1140 an
catro.sued@catro.com, z.H. Fr. Mag.
Romana Resch, die Sie gerne näher
Stand: 16.12.2014
informiert. CATRO personalberatung
media Schillerplatz 4 8010 Graz Tel.:
+43 316 81 97 59-0 www.catro-sued.at
. Das Mindestentgelt für die Stelle als
Statistiker/in - Data Analysis beträgt
35.000,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6754512
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Philosophie sucht
2 ProjektmitarbeiterInnen ohne
Doktorat (DoktorandInnen), 2
ProjektmitarbeiterInnen ohne Doktorat
(DoktorandInnen), in Philosophie
(Theorien der Gerechtigkeit und Ethik)
im interdisziplinären Doktoratskolleg
Klimawandel - Unsicherheiten,
Schwellenwerte und Strategien (30
Stunden/Woche; befristet auf 3 Jahre;
zu besetzen ab 02. März 2015) Das
Doktoratskolleg Klimawandel (DK,
primär durch den Wissenschaftsfonds
FWF gefördert) ist ein
interdisziplinäres Doktoratsprogramm
und bietet unabhängige und
kooperative Forschung im Bereich der
Theorien der Gerechtigkeit, Ethik,
Ökonomik des Klimawandels,
physikalischen Klimaforschung,
Geowissenschaften,
Systemwissenschaften und
Nachhaltigkeitswissenschaften (siehe
http://dk-climate-change.unigraz.at/de/). Das Doktoratskolleg
wurde nicht zuletzt wegen der
international anerkannten Forschung
der beteiligten Professorinnen und
Professoren in diesem Bereich
gefördert und knüpft an den bereits an
der Universität Graz gut etablierten
Schwerpunkt in der Klimaforschung
an. Das Institut für Philosophie hat
einen Schwerpunkt im Bereich der
Klimagerechtigkeit (siehe:
https://philosophie-gewi.unigraz.at/en/section-moral-and-politicalphilosophy/our-section-062009062013/ für weitere Details). Das
Dissertationsthema soll einem jener
Forschungsgebiete angehören, die zur
Beantwortung der allgemeinen
Forschungsfrage des DK Klimawandel
beitragen: Was sind kritische
Unsicherheiten und Schwellenwerte
beim Klimawandel und was sind
ethisch vertretbare Strategien, um mit
diesen umzugehen und den
Klimawandel zu bewältigen? Weitere
Informationen zur DK Faculty und zu
den Dissertationsthemen sind auf
http://dk-climate-change.uni-graz.at zu
finden. Das DK schreibt 2
vollfinanzierte DoktorandInnenstellen
in Philosophie aus. Die Stellen
beinhalten
Sozialversicherungsleistungen.
Zusätzlich bietet das DK eine
Finanzierung von Konferenzteilnahmen
und Forschungsaufenthalten im
Ausland an. Aufgabenbereich
Verfolgung eines Doktoratsprojekts im
Rahmen des Doktoratskollegs
Klimawandel - Unsicherheiten,
Schwellenwerte und Strategien
Teilnahme am Ausbildungsprogramm
des Doktoratskollegs Fachliche
Qualifikation Master-Abschluss (oder
gleichwertigen Abschluss) in
Philosophie Englischkenntnisse auf
Niveau C1 Die Bewerbung muss die
folgenden Dokumente im PDF-Format
enthalten: Motivationsschreiben mit
Angabe Ihres Wunschthemas der
Dissertation, der Betreuer Univ.-Prof.
Dr. Lukas Meyer schlägt folgende zwei
vor: a)The normative significance of
the imposition of risks of rights
violations in the context of climate
change and b)Sufficientarian weighing
of the imposition of risks of rights
violations and other set-backs of
interests in the context of climate
change (see http://static.unigraz.at/fileadmin/projekte/dk-climatechange/PDFs/Abstracts_Meyer.pdf for
the abstracts) eine englischsprachige
Zusammenfassung der Masterarbeit
und ein pdf der Arbeit Lebenslauf mit
Informationen zu Berufserfahrung,
Publikationen und Zeugnissen; ein
Sprachnachweis, der
Englischkenntnisse auf C1-Niveau
(oder höher) bestätigt (geeignet sind
z.B. IELTS, TOEFL oder Cambridge
Zertifikate) sowie zwei
Empfehlungsschreiben. Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
Seite 42/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
beträgt ¤ 1961.90 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Ende
der Bewerbungsfrist: 09. Januar 2015
Kennzahl: MB/24/99 ex 2014/15 Die
Universität Graz strebt eine Erhöhung
des Frauenanteils an, insbesondere in
Leitungsfunktionen und beim
wissenschaftlichen Personal und lädt
deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen
bewerbung@uni-graz.at. Das
Mindestentgelt für die Stellen als
ProjektmitarbeiterInnen ohne Doktorat
(DoktorandInnen) beträgt 2.615,80
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6761644
Unser namhafter Kunde ein
produzierendes, international tätiges
Unternehmen südlich von Graz sucht
IHR Expertenwissen. Wir wenden uns
an kommunikationsstarke
Persönlichkeiten mit
Durchsetzungsvermögen, die bereits
Erfahrung im Logistik-Bereich
mitbringen. Dabei handelt es sich um
eine Karenzvertretung in Teilzeit.
1 Logistikmitarbeiter/in Versand/Exportabwicklung, 1
Logistikmitarbeiter/in Versand/Exportabwicklung, TEILZEIT im
Ausmaß von 16 Wochenstunden.
Kennziffer 866 Ihre Aufgaben:
Planung und Organisation von
Transporten im Land-, Luft- und
Seeverkehr Erstellung von Zoll- und
Transportdokumenten Durchführung
von allgemeinen Logistikaufgaben
Abteilungsübergreifende/länderübergre
ifende Koordination Ermittlung von
Service-Kennzahlen und deren Analyse
Kundenkontakt und Sicherstellung der
Kundenzufriedenheit Ihr Profil:
Abgeschlossene kaufmännische
Ausbildung (HASCH, HAK)
Erfahrung im Bereich Logistik
Voraussetzung Gute EDV-Kenntnisse
(SAP/MM, MS Office) Sehr gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Stand: 16.12.2014
Genauer Arbeitsstil und
Organisationstalent Teamfähigkeit,
Lernbereitschaft und Flexibilität
Verantwortungsbewusstsein, hohe
Kundenorientierung sowie selbständige
Arbeitsweise Neben einem sehr
interessanten und abwechslungsreichen
Aufgabengebiet in einem erfolgreichen
und innovativen Unternehmen, erwartet
Sie ein gutes Betriebsklima und ein
attraktives Gesamtpaket. Für diese
Position beträgt das
Monatsbruttogehalt auf Vollzeitbasis
ab EUR 2.200,--. Überzahlung je nach
Qualifikation und Berufserfahrung
gegeben. Bei uns wird Ihr Berufsweg
zum persönlichen Walk of Fame - wir
bieten Ihnen spannende Perspektiven
für Ihre berufliche Zukunft. Absolute
Diskretion sichern wir Ihnen
selbstverständlich zu. Als einer der
größten und erfolgreichsten
Personalberater Österreichs sind Ihre
beruflichen Wünsche bei uns in den
besten Händen. Profitieren Sie von
unserem Know-how! Mehr über uns
erfahren Sie unter www.dis-ag.at. Wir
freuen uns auf Sie! Ihr Kontakt Frau
Karin Wagner, MBA
karin.wagner@dis-ag.com DIS AG
Liebenauer Hauptstraße 2-6 8041 Graz
Telefon +43 (0)316 4682 476
www.dis-ag.at. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Logistikmitarbeiter/in
Versand-/Exportabwicklung beträgt
2.200,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6776325
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Logistikplaner/in, 1
Logistikplaner/in, . Dienstverhältnis:
Vollzeit Dienstort: Graz und
Umgebung Ihre Aufgaben
Projektmanagement laut GPMS
(Global Program Management System)
im Sinne von Koordinationsaufgaben,
Termin- und Kostenplanung,
Controlling und Reporting für die
Projektphasen des Angebots, der
Serienentwicklung und des
Serienauslaufes Planung von
logistischen Abläufen auf Basis der
Kundenanforderungen Ausarbeitung
von Logistikkonzepten (Liefer-, Zoll-,
Transport-, IT-, Verpackungskonzepte)
in Zusammenarbeit mit den
logistischen Fachabteilungen
Durchführung von Prozessanalysen und
Einleitung von
Optimierungsmaßnahmen Prüfung der
Einsatzmöglichkeiten von neuen
Strategien und Trends Support in der
Serienproduktion Ihr Profil Fundierte
Ausbildung an einer HAK, HTL, FH,
WU oder TU mit dem Schwerpunkt
Logistik Einschlägige Berufserfahrung
in der Automobilindustrie oder
Industrielogistik Erfahrung im
Projektmanagement MS Office
Kenntnisse Gute Deutsch und
Englischkenntnisse Weitere
Fremdsprache(n), SAP und Access
Datenbank Know-how sind von Vorteil
Organisations- und
Kommunikationsgeschick, Teamplayer,
hohe Motivation und Begeisterung für
logistische Abläufe Reisebereitschaft
Unser Kunde bietet eine
leistungsgerechte und erfolgsorientierte
Entlohnung Brutto/Monat ¤ 2.564,76
(je nach Qualifikation mit der
Bereitschaft zur Überbezahlung), ein
hohes Maß an Eigenverantwortung und
der Möglichkeit zur
Weiterentwicklung. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Logistikplaner/in beträgt 2.564,76 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6743035
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Versorgungsplaner/in, 1
Versorgungsplaner/in, .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Graz Ihre Aufgaben Erarbeitung von
Logistikkonzepten gemeinsam mit
Lieferanten und Dienstleistern
Seite 43/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
(Informationsfluss-,
Materialflussplanung,
Prozessdokumentation in Versorgungsund Notfallkonzepten,) Ganzheitliche
Optimierung der Kosten logistischer
Abläufe und Prozesse
Konzeptionierung des Materialflusses
vom Lieferanten bis zur
Produktionslinie unter Anwendung
logistischer Grundprinzipien
Abstimmung der Logistikkonzepte mit
allen beteiligten Prozesspartnern
Vertretung der Logistik in
Fahrzeugentwicklungsprojekten für
definierte Teileumfänge Aktive
Mitarbeit bei der Erstellung von neuen
Angeboten unter Berücksichtigung der
Anforderungen des Kunden Ihr Profil
Abgeschlossene technischwirtschaftliche Ausbildung - HTL, FH,
TU Projekterfahrung und Erfahrung in
der Logistikplanung erwünscht Gute
Englischkenntnisse Strukturierte und
teamorientierte Arbeitsweise
Kostenbewusstsein und
interdisziplinäres Denken Hohe
Kreativität und Bereitschaft zum
Finden neuer Lösungen Hohe
Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
Hohe Reisebereitschaft Der Kunde
bietet eine leistungsgerechte und
erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Monat zwischen ¤ 2.339,-- und
¤ 3.200,-- 28.417,90 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Versorgungsplaner/in beträgt 2.339,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6782300
Die Personalservice Plus GmbH ist ein
Unternehmen für
Personalbereitstellung und Vermittlung
von Arbeitskräften. Qualifizierte
Mitarbeiter/Innen bilden die Basis für
den Erfolg eines jeden Unternehmens.
Wir suchen für unseren Kunden ab
sofort
1 Planungs- und
LogistikspezialistIn, 1 Planungs- und
Stand: 16.12.2014
LogistikspezialistIn, . Arbeitsort:
Werndorf Aufgaben: - Rohstoffplanung
(kurze und mittelfristige Bedarfs- und
Verfügbarkeitsberechnung) Fertigwarenplanung - Planung und
Organisation von Transporten im Land, Luft- und Seeverkehr - Abwicklung
von allgemeinen Logistikaufgaben Abteilungsübergreifende /
Länderübergreifende Koordination Ermittlung von Service-Kennzahlen
und deren Analyse Kenntnisse und
Kompetenzen: - Erfahrung in Planung
und Logistik - Gute Englisch
Kenntnisse - Gute IT Kenntnisse
(SAP/MM, Office) Kommunikationsstarke Persönlichkeit
mit Durchsetzungsvermögen Teamfähigkeit - Organisationstalent Hohe Flexibilität,
Überstundenbereitschaft Verantwortungsbewusstsein und
Kundenorientierung Bitte bewerben Sie
sich per Mail (karriere@psplus.at) oder
schicken Sie uns Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen auf dem
Postweg. Wir freuen uns auf ein
persönliches Gespräch mit Ihnen in
unserem Büro in der Kärntnerstraße
391/1.Stock, Personalservice Plus
GmbH Dienstgeber: Personalservice
Plus GmbH Kärntnerstraße 391/1 8054
GRAZ Tel: 050/56450 E-Mail:
karriere@psplus.at Homepage:
www.personalserviceplus.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Planungs- und LogistikspezialistIn
beträgt 2.500,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6769190
Die Personalservice Plus GmbH ist ein
Unternehmen für
Personalbereitstellung und Vermittlung
von Arbeitskräften. Qualifizierte
Mitarbeiter/Innen bilden die Basis für
den Erfolg eines jeden Unternehmens.
Wir suchen für unseren Kunden ab
sofort
1 Logistiker/in, 1 Logistiker/in, für
Versand-/Exportabwicklung (Teilzeit
30 Stunden/Woche). Arbeitsort:
Werndorf Aufgaben: - Planung und
Organisation von Transporten im LandLuft- und Seeverkehr - EDV
unterstützte Erstellung von Zoll- und
Transportdokumenten - Abwicklung
von allgemeinen Logistikaufgaben Abteilungsübergreifende /
Länderübergreifende Koordination Ermittlung von Service-Kennzahlen
und deren Analyse - Sicherstellung der
Kundenzufriedenheit Kenntnisse und
Kompetenzen: - Erfahrung in Logistik Sehr gute Englischkenntnisse - Gute IT
Kenntnisse (SAP/MM, Office) Kommunikationsstarke Persönlichkeit
mit Durchsetzungsvermögen Teamfähigkeit - Organisationstalent Selbstständige Arbeitsweise,
Lernbereitschaft, Flexibilität Verantwortungsbewusstsein und
Kundenorientierung Bitte bewerben Sie
sich per Mail (karriere@psplus.at) oder
schicken Sie uns Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen auf dem
Postweg. Wir freuen uns auf ein
persönliches Gespräch mit Ihnen in
unserem Büro in der Kärntnerstraße
391/1.Stock, Personalservice Plus
GmbH Dienstgeber: Personalservice
Plus GmbH Kärntnerstraße 391/1 8054
GRAZ Tel: 050/56450 E-Mail:
karriere@psplus.at Homepage:
www.personalserviceplus.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Logistiker/in beträgt 2.300,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6769197
SALOMON AUTOMATION, ein
Unternehmen der SSI SCHÄFER
Gruppe, ist führender Anbieter von
Logistiksoftware und Logistiksystemen
für den Handel, die
Konsumgüterindustrie und das
Transportwesen. Aufgrund unserer
verstärkten internationalen Ausrichtung
suchen wir dynamische und
kommunikative Persönlichkeiten! Wir
erweitern unser Team und suchen ab
sofort
1 GU Projektleiter/in, 1 GU
Projektleiter/in, Was Sie an Aufgaben
erwartet: Verantwortung für die
erfolgreiche Abwicklung unserer
internationalen Kundenprojekte
(Projekt-Management nach IPMA)
Planungs- und
Ausführungskoordination der
Realisierungspartner Abstimmung mit
dem Kunden und den angrenzenden
Gewerken Überwachung der
Baufortschritte, Termine, Kosten und
Leistungen Überführung der Anlage in
den produktiven Betrieb incl. der
Kundenabnahme Leadership,
Teambuilding und Mitarbeiterführung
Seite 44/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
im Projekt Risiko- und ClaimManagement Was wir von Ihnen
erwarten: Kenntnisse im Vertragsrecht
sowie Verhandlungsgeschick
einschlägige Erfahrung in der
Abwicklung von GU-Projekten
(Logistikprojekte) Kundenorientierung
und unternehmerisches Denken
Fundierte
Projektmanagementkenntnisse (IPMA
von Vorteil) Kommunikationsstarke
zielorientierte Persönlichkeit mit
hohem Durchsetzungsvermögen hohe
internationale Reisebereitschaft sowie
sehr gute Englischkenntnisse technisch
fundierte und idealerweise
kaufmännische Ausbildung Wir bieten:
Wir bieten ausgezeichnete
Entwicklungs- und
Weiterbildungsmöglichkeiten, ein
interessantes und abwechslungsreiches
Aufgabengebiet in einem
internationalen Konzern sowie eine
Vielzahl von außergewöhnlichen
Sozialleistungen. Die Festlegung der
monetären Entlohnung erfolgt in
Abhängigkeit von Qualifikation und
entsprechender Berufserfahrung und
beträgt jährlich > ¤ 60.000,-. Die
Position enthält auch ein
Firmenfahrzeug zur privaten Nutzung.
Teilen Sie mit uns die Leidenschaft und
Begeisterung für Menschen, Software
und Technik und übermitteln Sie uns
Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen! Salomon
Automation GmbH, Friesachstraße 15,
A-8114 Friesach bei Graz Mag.
Günther Proksch, Human Resources,
Tel: +43 3127 200-261
job@salomon.at www.salomon.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als GU
Projektleiter/in beträgt 60.000,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6712874
Die Kunstgalerie HOLASEK sucht
1 KunsthistorikerIn, 1
KunsthistorikerIn, (Teilzeit)
TÄTIGKEIT Verfassen von
Sachverständigengutachten
ANFORDERUNGEN abgeschlossenes
Studium (Kunsthistorik,
Kunstgeschichte o.ä.) Praxis als
SachverständigerIn DIENSTGEBER
Mag. Bernd Holasek Kunstgalerie
Sackstraße 19 8010 Graz
BEWERBUNG bitte um Ihre
schriftliche Bewerbung (inkl.
Stand: 16.12.2014
Lebenslauf) unter Angabe der
Auftragsnummer 6746053 zH Frau
Birgit Faber unter birgit.faber@ams.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
KunsthistorikerIn beträgt 1.500,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6746053
An der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, Stabsstelle
des Vizerektors für Lehre gelangt ab
dem ehestmöglichen Zeitpunkt eine auf
ein Jahr befristete Stelle
1 studentischen
Mitarbeiterin/Mitarbeiters für das
Stipendienwesen , 1 studentischen
Mitarbeiterin/Mitarbeiters für das
Stipendienwesen , gemäß § 30 des
Kollektivvertrages für die
Arbeitnehmer/innen der Universitäten
im Ausmaß von 10 Arbeitsstunden pro
Woche zur Besetzung. Das monatliche
Mindestentgelt für die Verwendung
beträgt derzeit 466,- ¤ brutto (14 x
jährlich). Die Aufgaben, die mit dieser
Stelle verbunden sind, umfassen
insbesondere a) Unterstützung der
zuständigen Refertin im Bereich
Beratung und Betreuung von
Studierenden im Stipendienwesen b)
Mitwirkung bei
Evaluierungsmaßnahmen c)
Durchführung der mit den Aufgaben
verbunden Organisations- und
Verwaltungstätigkeit
Anstellungsvoraussetzungen sind: a)
ein für die Verwendung in Betracht
kommendes, noch nicht
abgeschlossenes Studium einer
Studienrichtung gem. UG 2002 als
Bachelor-, Master- oder
Diplomstudium an der Kunstuniversität
Graz b) die Ablegung der für die
Verwendung in Betracht kommenden
Prüfungen oder wesentliche Teile
derselben c) die fachliche und
persönliche Eignung für diese
Verwendung c) gute deutsche
Rechtschreibung und
Englischkenntnisse InteressentInnen
mit entsprechender Qualifikation
werden eingeladen, ihre schriftliche
Bewerbung unter Angabe der GZ 63/14
mit den üblichen Unterlagen bis
spätestens 23. Dezember 2014 an das
Personalservice der Universität für
Musik und darstellende Kunst Graz,
8010 Graz, Leonhardstraße 15, zu
richten. Für Bewerbungen per Mail
verwenden Sie bitte die E-MailAdresse bewerbung@kug.ac.at Die
Universität strebt eine Erhöhung des
Frauenanteils beim
künstlerischen/wissenschaftlichen
Personal an und fordert deshalb
qualifizierte Frauen ausdrücklich zur
Bewerbung auf. Frauen werden bei
gleicher Qualifikation vorrangig
aufgenommen. Die Bewerber/innen
haben keinen Anspruch auf Abgeltung
der Reise- und Aufenthaltskosten, die
durch das Aufnahmeverfahren
entstanden sind. Im Sinne des sozialen
Nachhaltigkeitskonzepts der KUG, das
besondere Bedürfnisse in all ihren
Aspekten interpretiert, werden
Menschen mit solchen Bedürfnissen
bei gleicher Qualifikation bevorzugt
angestellt. Die Rektorin: Elisabeth
Freismuth. Das Mindestentgelt für die
Stelle als studentischen
Mitarbeiterin/Mitarbeiters für das
Stipendienwesen beträgt 1.864,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6771991
An der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, Institut für
Jazz, gelangt ab dem 1. März 2015 eine
bis 28. Februar 2016 befristete Stelle
1 studentischen
Mitarbeiterin/Mitarbeiters für
Institutsvorstand Univ.Prof. Ed
Partyka , 1 studentischen
Mitarbeiterin/Mitarbeiters für
Institutsvorstand Univ.Prof. Ed Partyka
, gemäß § 30 des Kollektivvertrages für
die Arbeitnehmer/innen der
Universitäten im Ausmaß von 5
Arbeitsstunden pro Woche zur
Besetzung. Das monatliche
Mindestentgelt für die Verwendung
beträgt derzeit 233,- ¤ brutto (14 x
jährlich). Die Aufgaben, die mit dieser
Stelle verbunden sind, umfassen
insbesondere a) Unterstützung bei der
Erfüllung von Forschungsaufgaben
(Aufgaben der Entwicklung und
Erschließung der Künste) der KUG, bei
Lehrveranstaltungen und Prüfungen,
bei der Betreuung von Studierenden
und im Wissenschaftsmanagement
(Kunstmanagement) b) Mitwirkung bei
Evaluierungsmaßnahmen c)
Durchführung der mit den Aufgaben
verbundenen Organisations- und
Verwaltungstätigkeit
Anstellungsvoraussetzungen sind: a)
Seite 45/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
ein für die Verwendung in Betracht
kommendes, noch nicht
abgeschlossenes Studium einer
Studienrichtung gem. UG 2002 als
Bachelor-, Master- oder
Diplomstudium an der Kunstuniversität
Graz b) die Ablegung der für die
Verwendung in Betracht kommenden
Prüfungen oder wesentliche Teile
derselben c) die fachliche und
persönliche Eignung für diese
Verwendung d) ausgezeichnete PCKenntnisse InteressentInnen mit
entsprechender Qualifikation werden
eingeladen, ihre schriftliche
Bewerbung unter Angabe der GZ 61/14
mit den üblichen Unterlagen bis
spätestens 23. Dezember 2014 an das
Personalservice der Universität für
Musik und darstellende Kunst Graz,
8010 Graz, Leonhardstraße 15, zu
richten. Für Bewerbungen per Mail
verwenden Sie bitte die E-MailAdresse bewerbung@kug.ac.at Die
Universität strebt eine Erhöhung des
Frauenanteils beim
künstlerischen/wissenschaftlichen
Personal an und fordert deshalb
qualifizierte Frauen ausdrücklich zur
Bewerbung auf. Frauen werden bei
gleicher Qualifikation vorrangig
aufgenommen. Die Bewerber/innen
haben keinen Anspruch auf Abgeltung
der Reise- und Aufenthaltskosten, die
durch das Aufnahmeverfahren
entstanden sind. Im Sinne des sozialen
Nachhaltigkeitskonzepts der KUG, das
besondere Bedürfnisse in all ihren
Aspekten interpretiert, werden
Menschen mit solchen Bedürfnissen
bei gleicher Qualifikation bevorzugt
angestellt. Die Rektorin: Elisabeth
Freismuth. Das Mindestentgelt für die
Stelle als studentischen
Mitarbeiterin/Mitarbeiters für
Institutsvorstand Univ.Prof. Ed Partyka
beträgt 1.864,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6772012
An der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, Institut für
Elektronische Musik und Akustik,
gelangt ab dem ehestmöglichen
Zeitpunkt eine auf zwei Jahre befristete
Stelle
1 begünstigten behinderten
studentischen
Mitarbeiterin/Mitarbeiters für
Stand: 16.12.2014
Aufnahme- und Wiedergabetechnik,
1 begünstigten behinderten
studentischen
Mitarbeiterin/Mitarbeiters für
Aufnahme- und Wiedergabetechnik,
gemäß § 30 des Kollektivvertrages für
die Arbeitnehmer/innen der
Universitäten im Ausmaß von 10
Arbeitsstunden pro Woche zur
Besetzung. Das monatliche
Mindestentgelt für die Verwendung
beträgt derzeit 466,- ¤ brutto (14 x
jährlich). Die Aufgaben, die mit dieser
Stelle verbunden sind, umfassen
insbesondere a) Aufbereitung von
Lehrmaterialien für Menschen mit
Sehbeeinträchtigungen b)
Unterstützung bei der Erfüllung von
Forschungsaufgaben (Aufgaben der
Entwicklung und Erschließung der
Künste) der KUG, bei
Lehrveranstaltungen und Prüfungen,
bei der Betreuung von Studierenden
und im Wissenschaftsmanagement
(Kunstmanagement) c) Mitwirkung bei
Evaluierungsmaßnahmen d)
Durchführung der mit den Aufgaben
verbundenen Organisations- und
Verwaltungstätigkeit
Anstellungsvoraussetzungen sind: a)
ein für die Verwendung in Betracht
kommendes, noch nicht
abgeschlossenes Studium einer
Studienrichtung gem. UG 2002 als
Bachelor-, Master- oder
Diplomstudium an der Kunstuniversität
Graz b) die Ablegung der für die
Verwendung in Betracht kommenden
Prüfungen oder wesentliche Teile
derselben c) die fachliche und
persönliche Eignung für diese
Verwendung d) Sensibilität und
Erfahrungswerte für die Erstellung
spezieller Lehrunterlagen
InteressentInnen mit entsprechender
Qualifikation werden eingeladen, ihre
schriftliche Bewerbung unter Angabe
der GZ 62/14 mit den üblichen
Unterlagen bis spätestens 23.
Dezember 2014 an das Personalservice
der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, 8010 Graz,
Leonhardstraße 15, zu richten. Für
Bewerbungen per Mail verwenden Sie
bitte die E-Mail-Adresse
bewerbung(at)kug.ac.at. Die
Universität strebt eine Erhöhung des
Frauenanteils beim
künstlerischen/wissenschaftlichen
Personal an und fordert deshalb
qualifizierte Frauen ausdrücklich zur
Bewerbung auf. Frauen werden bei
gleicher Qualifikation vorrangig
aufgenommen. Die Bewerber/innen
haben keinen Anspruch auf Abgeltung
der Reise- und Aufenthaltskosten, die
durch das Aufnahmeverfahren
entstanden sind. Im Sinne des sozialen
Nachhaltigkeitskonzepts der KUG, das
besondere Bedürfnisse in all ihren
Aspekten interpretiert, werden
Menschen mit solchen Bedürfnissen
bei gleicher Qualifikation bevorzugt
angestellt. Die Rektorin: Elisabeth
Freismuth. Das Mindestentgelt für die
Stelle als begünstigten behinderten
studentischen
Mitarbeiterin/Mitarbeiters für
Aufnahme- und Wiedergabetechnik
beträgt 1.864,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6774149
An der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, Abteilung
Bühnentechnik/Tonstudio, gelangt ab
dem 1. März 2015 eine bis 28. Februar
2017 befristete Stelle
1 studentischen
Mitarbeiterin/Mitarbeiters für die
Abteilung Bühnentechnik/Tonstudio,
1 studentischen
Mitarbeiterin/Mitarbeiters für die
Abteilung Bühnentechnik/Tonstudio,
gemäß § 30 des Kollektivvertrages für
die Arbeitnehmer/innen der
Universitäten im Ausmaß von 10
Arbeitsstunden pro Woche zur
Besetzung. Das monatliche
Mindestentgelt für die Verwendung
beträgt derzeit 466,- ¤ brutto (14 x
jährlich). Die Aufgaben, die mit dieser
Stelle verbunden sind, umfassen
insbesondere a) Unterstützung bei der
Betreuung von Studierenden bei
Musikaufnahmen im Jazzstudio: Aufund Abbau, Mikrofonierung,
Mischung, Mastering b) Mitwirkung
bei Evaluierungsmaßnahmen c)
Durchführung der mit den Aufgaben
verbundenen Organisations- und
Verwaltungstätigkeit
Anstellungsvoraussetzungen sind: a)
ein für die Verwendung in Betracht
kommendes, noch nicht
abgeschlossenes Studium einer
Studienrichtung gem. UG 2002 als
Bachelor-, Master- oder
Seite 46/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Diplomstudium an der Kunstuniversität
Graz b) die Ablegung der für die
Verwendung in Betracht kommenden
Prüfungen oder wesentliche Teile
derselben c) die fachliche und
persönliche Eignung für diese
Verwendung InteressentInnen mit
entsprechender Qualifikation werden
eingeladen, ihre schriftliche
Bewerbung unter Angabe der GZ 64/14
mit den üblichen Unterlagen bis
spätestens 23. Dezember 2014 an das
Personalservice der Universität für
Musik und darstellende Kunst Graz,
8010 Graz, Leonhardstraße 15, zu
richten. Für Bewerbungen per Mail
verwenden Sie bitte die E-MailAdresse bewerbung(at)kug.ac.at. Die
Universität strebt eine Erhöhung des
Frauenanteils beim
künstlerischen/wissenschaftlichen
Personal an und fordert deshalb
qualifizierte Frauen ausdrücklich zur
Bewerbung auf. Frauen werden bei
gleicher Qualifikation vorrangig
aufgenommen. Die Bewerber/innen
haben keinen Anspruch auf Abgeltung
der Reise- und Aufenthaltskosten, die
durch das Aufnahmeverfahren
entstanden sind. Im Sinne des sozialen
Nachhaltigkeitskonzepts der KUG, das
besondere Bedürfnisse in all ihren
Aspekten interpretiert, werden
Menschen mit solchen Bedürfnissen
bei gleicher Qualifikation bevorzugt
angestellt. Die Rektorin: Elisabeth
Freismuth. Das Mindestentgelt für die
Stelle als studentischen
Mitarbeiterin/Mitarbeiters für die
Abteilung Bühnentechnik/Tonstudio
beträgt 1.864,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6774155
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Dekanat der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät
sucht
2 Projektassistenten/innen ohne
Doktorat, 2 Projektassistenten/innen
ohne Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet auf 3 Jahre; zu besetzen ab 01.
Stand: 16.12.2014
Oktober 2015) Zwei Stellen werden im
Rahmen einer Initiative der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät zur
Rekrutierung von ausgezeichnet gut
fortgeschrittenen Studierenden mit
Master- bzw. Diplomabschluss
ausgeschrieben. Die
Projektassistent/innen schließen im
Rahmen der Anstellung ein
Doktoratsstudium an der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät mit
einem eigenständigen
Forschungsprojekt (Dissertation) mit
anzustrebend ausgezeichnet gutem
Erfolg ab. Zugleich unterstützen die
Stelleninhaber/innen als Mentor/innen
ihre Studienkolleg/innen im
Masterstudium fachlich.
Aufgabenbereich Abschluss des
Doktoratsstudiums an der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät mit
anzustrebend ausgezeichnet gutem
Erfolg Mentoring: fachliche
Unterstützung von Masterstudierenden,
insbesondere bei der Masterarbeit
Fachliche Qualifikation Hervorragend
gute Leistungen im Diplom- bzw.
Masterstudium (Auszeichnung oder
Notendurchschnitt unter 2.0)
Abschluss eines Master/Diplomstudiums, das zur Aufnahme
des Doktoratsstudium der Philosophie
an der Geisteswissenschaftlichen
Fakultät der Karl-Franzens-Universität
Graz berechtigt Sehr gute
Englischkenntnisse Meldung und
Genehmigung des
Dissertationsvorhabens an der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät der
Karl-Franzens-Universität Graz oder
Erklärung der Bereitschaft zur
Betreuung durch eine/n Dozent/in bzw.
Professor/in der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät der
Karl-Franzens-Universität Graz
Persönliche Anforderung
Kommunikative und soziale
Kompetenzen Organisations- und
Teamfähigkeit Belastbarkeit,
Flexibilität Eigenverantwortung
Bewerbungsunterlagen: Lebenslauf
(inkl. wiss. Werdegang und
Publikationsverzeichnis, max. 5
Seiten), Motivationsschreiben,
Studienabschlusszeugnis (Diplombzw. Masterstudium), Titel und
Kurzfassung der Diplom- bzw.
Masterarbeit, Meldung und
Genehmigung des
Dissertationsvorhabens an der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät der
Universität Graz oder Erklärung der
Bereitschaft zur Betreuung durch
eine/n Dozenten/in bzw. Professor/in
der Geisteswissenschaftlichen Fakultät
der Universität Graz, Entwurf des
Dissertationsprojekts (max. 10 Seiten,
inkl. Zeitplan, Literaturangaben),
Nennung von zwei Dozent/innen bzw.
Professor/innen, von denen ein
Empfehlungsschreiben erbeten werden
kann. Informationen zum
Doktoratsstudium an der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät
finden Sie hier: http://studien.unigraz.at/de/ordentlichestudien/doktoratsstudium-derphilosophie/doktoratsstudium-derphilosophie/. Informationen für
internationale Studierende zur
Zulassung an die Karl-FranzensUniversität finden Sie hier:
http://www.unigraz.at/de/studieren/studieninteressierte
/internationale-studierende/. Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1307.90 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 28.
Januar 2015 Kennzahl: MB/19/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden. Das
Mindestentgelt für die Stellen als
Seite 47/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Projektassistenten/innen ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6782162
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Dekanat der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät
sucht
2 Studentische
Projektassistenten/innen, 2
Studentische Projektassistenten/innen,
(20 Stunden/Woche; befristet auf 2
Jahre; zu besetzen ab 01. Oktober
2015) Zwei Projektstellen werden im
Rahmen einer Initiative der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät zur
Rekrutierung von international
ausgewiesenen und hervorragend guten
Studierenden mit Bachelorabschluss
ausgeschrieben. Die studentischen
Projektassistent/innen schließen im
Rahmen der Anstellung das
wissenschaftliche Studium mit einem
eigenständigen Forschungsprojekt
(Masterarbeit) mit anzustrebend
ausgezeichnet gutem Erfolg ab.
Zugleich unterstützen die
Stelleninhaber/innen als Mentor/innen
ihre Studienkolleg/innen im
Bachelorstudium fachlich.
Aufgabenbereich Abschluss des
Masterstudiums an der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät mit
anzustrebend ausgezeichnet gutem
Erfolg Mentoring: fachliche
Unterstützung von BachelorStudierenden, insbesondere bei der
Bachelorarbeit und bei der Planung von
Auslandsstudienaufenthalten oder
Auslandspraktika Fachliche
Qualifikation Längerer
Studienaufenthalt (mind. 2 Semester)
an einer ausländischen Universität oder
Bachelorabschluss an einer
ausländischen Universität
Hervorragend guter Bachelorabschluss
(Abschluss nach 1.10.2014,
Notendurchschnitt unter 2.0)
Erwünschter Studienumfang mind. 30
ECTS/Semester (wünschenswert)
Bachelorabschluss berechtigt zur
Aufnahme in ein Masterprogramm an
Stand: 16.12.2014
der Geisteswissenschaftlichen Fakultät
Sehr gute Englischkenntnisse
Persönliche Anforderung
Zielstrebigkeit Kommunikative und
soziale Kompetenzen Organisationsund Teamfähigkeit Belastbarkeit,
Flexibilität Eigenverantwortung
Bewerbungsunterlagen: Lebenslauf,
Motivationsschreiben,
Studienerfolgsnachweis (Bachelor),
Studienabschlusszeugnis (Bachelor),
Skizze zum Projekt der MA-Arbeit
(max. 5 Seiten, inkl. Zeitplan und
Literaturangaben), Nennung von zwei
Dozent/innen bzw. Professor/innen,
von denen ein Empfehlungsschreiben
erbeten werden kann. Eine Liste der
Masterstudien an der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät
finden Sie hier: http://gewi.unigraz.at/de/studieren/studienangebot/ma
sterstudien/. Die Liste der JointDegree-Studien an der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät
finden Sie hier: http://gewi.unigraz.at/de/studieren/studienangebot/joi
nt-degree-masterstudien/.
Informationen für internationale
Studierende zur Zulassung finden Sie
hier: http://www.unigraz.at/de/studieren/studieninteressierte
/internationale-studierende/. Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
C Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 932.00 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 28.
Januar 2015 Kennzahl: MB/20/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz Für
Informationen steht Ihnen Frau Dr.
Katharina Deman
(katharina.deman@uni-gra. Das
Mindestentgelt für die Stellen als
Studentische Projektassistenten/innen
beträgt 1.864,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6782180
Interio - geben Sie unserer Filiale in
Graz ein neues Gesicht. Ihres.
1 Visual Merchandiser (m./w.), 1
Visual Merchandiser (m./w.),
Arbeitsbeginn: ab sofort Arbeitsort:
8010 Graz Teilzeitbeschäftigung 30
Wochenstunden Anforderungen:
Erfahrung in der Warenpräsentation
und Schlichtung Kreativität und
handwerkliches Geschick Gespür für
dekorative Präsentation, Farben,
Formen und Trends Abgeschlossene
Ausbildung als Dekorateur/in, als
Florist/in oder vergleichbare
Ausbildung Wir bieten: Mitgestallten
und mitwachsen in einem innovativen
Unternehmen Abwechslungsreiches
und interessantes Aufgabengebiet
Einen zukunftsorientierten und
wachstumsstarken Arbeitgeber Sehr
gutes Arbeitsklima Jahresbruttogehalt
Vollzeit ab ¤ 20.500 (Mehrzahlung je
nach Qualifikation und Erfahrung
möglich) Bewerbung: Sie fühlen sich
durch unser Anforderungsprofil
angesprochen und eine berufliche
Zukunft in einem expandierenden
Unternehmen entspricht Ihren
persönlichen Zielen, dann senden Sie
bitte Ihre aussagekräftige
Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf,
Motivationsschreiben und aktuellem
Foto an: Interio Magazin 07 Möbel und
Einrichtungen GmbH Frau Ingrid
Gallei Blaue Lagune bei der SCS 2334
Vösendorf oder per e Mail an:
info@interio.at. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Visual Merchandiser
Seite 48/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
(m./w.) beträgt 20.500,00 EUR brutto
pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6731716
Interio - geben Sie unserer Filiale in
Graz ein neues Gesicht. Ihres.
1 Visual Merchandiser (m./w.), 1
Visual Merchandiser (m./w.), .
Arbeitsbeginn: ab sofort Arbeitsort:
SHOPPING-CITY SEIERSBERG
Teilzeitbeschäftigung - 30
Wochenstunden Anforderungen: Erfahrung in der Warenpräsentation
und Schlichtung - Kreativität und
handwerkliches Geschick - Gespür für
dekorative Präsentation, Farben,
Formen und Trends - Abgeschlossene
Ausbildung als Dekorateur/in, als
Florist/in oder vergleichbare
Ausbildung Wir bieten: - Mitgestalten
und mitwachsen in einem innovativen
Unternehmen - Abwechslungsreiches
und interessantes Aufgabengebiet Einen zukunftsorientierten und
wachstumsstarken Arbeitgeber - Sehr
gutes Arbeitsklima Sie fühlen sich
durch unser Anforderungsprofil
angesprochen und eine berufliche
Zukunft in einem expandierenden
Unter- nehmen entspricht Ihren
persönlichen Zielen, dann senden Sie
bitte Ihre aussagekräftige
Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf,
Motivationsschreiben und aktuellem
Foto an: Kontaktadresse: Firma interio
Magazin 07 Möbel und Einrichtungs
GmbH Frau Gallei Blaue Lagune
beider SCS 2334 Vösendorf eMail:
info@interio.at. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Visual Merchandiser
(m./w.) beträgt 20.500,00 EUR brutto
pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6787609
Die Michael Pachleitner Group mit
Hauptsitz in Graz/Österreich und
internationalen Niederlassungen
beschäftigt sich seit 50 Jahren mit dem
Design, der Produktion und dem
Vertrieb von optischen Waren. Und
obwohl die Gruppe mittlerweile
internationale Bedeutung hat und eine
Vielzahl an Geschäftsfeldern bedient,
agiert sie nach wie vor vollkommen
unabhängig und flexibel. Für unser
Headquarters in Graz suchen wir
1 Industrie-DesignerIn, 1 IndustrieDesignerIn, (Vollzeit)
AUFGABENGEBIET Betreuung von
Stand: 16.12.2014
abwechslungsreichen Projekten aus
dem Bereich Brillendesign - von der
Idee zur Zeichnung bis zum fertigen
Produkt Kontakt mit Lieferanten,
Produzenten und laufende Verfolgung
des Produktentwicklungsprozesses
Projektarbeit sowie die kreative
Mitarbeit im Design- und
Produktentwicklungsteam Technische
Zeichnung Produktdesign und entwicklung ANFORDERUNGEN
Abgeschlossene Ausbildung als
Industrial- oder Produktdesigner (FH /
UNI) Mind. 3 Jahre Berufserahrung in
Produktdesign und Produktentwicklung
Erfahrung im Bereich Brillendesign
und 3D-Modelling von Vorteil aber
nicht Voraussetzung Versierter
Umgang mit MS-Office, Adobe
Creative Suite and iWork Kreativität,
technisches Verständnis, gutes Gefühl
für Farben, Formen und Materialien
Organisationstalent, selbständige und
engagierte Arbeitsweise,
Kommunikations- und Teamfähigkeit
Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort
und Schrift) Es erwarten Sie
herausfordernde Aufgabenstellungen in
einem teamorientieren und
dynamischen Umfeld, sowie viele
Möglichkeiten zur aktiven
Mitgestaltung. Haben wir Ihr Interesse
geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre
schrift liche Bewerbung. Senden Sie
Ihre Bewerbungsunterlagen unter
Angabe der Auftragsnummer 6773618
bitte an: AMS Graz-Ost Service für
Unternehmen zH Birgit Faber
Neutorgasse 46 8010 Graz oder per
Mail unter birgit.faber@ams.at
www.michael-pachleitner-group.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Industrie-DesignerIn beträgt 1.450,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6773618
Mrs.Sporty ist auf Expansionskurs.
Gegründet von einem internationalen
Expertenteam um die Tennislegende
Stefanie Graf begeistert Mrs.Sporty
bereits mehr als 200.000 Frauen in über
600 Clubs in Deutschland, Österreich,
Schweiz und Italien. Das
Trainingskonzept von Mrs.Sporty
basiert auf einem wirksamen 30minütigen Zirkeltraining, bei dem sich
einfache, aber hocheffektive Ausdauer, Kräftigungs- und
Beweglichkeitsübungen abwechseln -
in Kombination mit einer
ausgewogenen Ernährung.
1 Clubmitarbeiter/in, 1
Clubmitarbeiter/in, für eine
geringfügige Tätigkeit im Ausmaß von
ca. 8-12 Stunden pro Woche. Wir
bieten Ihnen eine interessante
berufliche Herausforderung mit einem
anspruchsvollen, abwechslungsreichen
Aufgabengebiet, bei der Sie
eigenständig agieren und sich stark
einbringen können. Das Mindestentgelt
für diese Stelle beträgt EUR 8,- brutto
pro Stunde. Die tatsächliche Bezahlung
kann je nach Qualifikation und
beruflicher Erfahrung variieren. Wenn
Sie sich mit dieser sympathischen
Marke identifizieren können, die Arbeit
in einem dynamischen Umfeld
bevorzugen und über genannte
Fähigkeiten verfügen, so senden Sie
uns Ihre Bewerbungsunterlagen
bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf
und Lichtbild, sowie relevanten
Arbeitszeugnissen bitte umgehend per
E-Mail. Dienstgeber: Mrs.Sporty Club
Graz Nord Mag. Adelheid Klein
Lendplatz 34/Keplerstraße 21 A- 8020
Graz E-Mail:
club509@club.mrssporty.at Web:
http://www.mrssporty.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Clubmitarbeiter/in beträgt 8,00 EUR
brutto pro Stunde. Kenn-Nr. 6757024
M.A.N.D.U. sucht für Graz
1 M.A.N.D.U. Coach, 1 M.A.N.D.U.
Coach, . Was ist M.A.N.D.U.?
M.A.N.D.U. bietet individuelles und
effizientes High-TechGanzkörpertraining für Figur, Rücken
& Power in Rekordzeit. 15 Minuten pro
Training reichen dafür schon aus. Der
Personal Coach, die innovative EMSTechnologie, sowie Testung und die
einzigartige Store-Architektur
ermöglichen, dass unsere Members ihre
Ziele erreichen. www.mandu.at Sie
verfügen über eine gute Ausbildung im
Bewegungs- und Sportbereich oder
befinden sich gerade in einer solchen
Ausbildung, sind freundlich,
sympathisch, weisen eine hohe Lernund Leistungsbereitschaft auf und sind
interessiert am Training der Zukunft?
Dann bewerben Sie sich jetzt mit
Lebenslauf, kurzem
Motivationsschreiben und Foto.
Tätigkeitsfeld: o Personal Coaching im
M.A.N.D.U.-Store; o Betreuung der
Seite 49/50
Arbeitsmarktservice
Steiermark
Members; o Durchführung von
regelmäßigen Testings; Wir bieten: o
Ein Flexibles Arbeitszeitmodell (Sa,
So, Feiertage frei); o Ein attraktives
Umfeld in einer familienfreundlichen
Unternehmensstruktur; o Eine fundierte
Aus- und Weiterbildung; o
Aufstiegsmöglichkeiten; Entlohnung:
395,31 brutto für 13 Stunden,
geringfügige Beschäftigung Ab ¤
796,56 brutto für 19,50 Stunden (3
halbe Tage) Teilzeit Beschäftigung Ab
¤ 1062,07 brutto für 26 Stunden (4
halbe Tage) Teilzeit Beschäftigung Ab
¤ 1439,06 brutto für 32,50 Stunden (5
halbe Tage) Teilzeit Beschäftigung
Kontakt: M.A.N.D.U. Herr Oliver
Strauss Mail: office@mandu-onelife.com Telefon: +43.732.89 02 34
www.mandu.at. Das Mindestentgelt für
die Stelle als M.A.N.D.U. Coach
beträgt 1.600,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6768985
Mrs. Sporty ist auf Expansionskurs.
Zur Erweiterung unseres Teams rund
um die Tennislegende Stefanie Graf
suchen wir Sie 1 Fitnessbetreuer/in, 1
Fitnessbetreuer/in, . Sie sollen Teil
unserer Gemeinschaft werden und mit
uns gemeinsam mehr als 170.000
Frauen in über 500 Clubs in
Deutschland, Österreich, Schweiz,
Italien, Polen und Slowakei begeistern.
Das Trainingskonzept von Mrs.Sporty
ist einfach und effizient zugleich, es
basiert auf einem wirksamen 30minütigen Zirkeltraining in
Kombination mit einer ausgewogenen
Ernährung. AUFGABEN:
Organisation und Durchführung von
Marketingmaßnahmen Gewinnung von
Neumitgliedern Pflege des
Mitgliederbestandes Durchführung
von Trainingseinweisungen
EXCELLENTE Betreuung unserer
Mitglieder unter individuellen
trainingsspezifischen Gesichtspunkten
Durchführung der EDV-gestützten
administrativen Aufgaben
ARBEITSORT: 8010 Graz
ARBEITSBEGINN: ab Jänner 2015
ARBEITSZEIT: Teilzeitbeschäftigung
im Ausmaß von rund 20 Stunden pro
Woche DIENSTGEBER: Mrs. Sporty
Maria Trummer Münzgrabenstraße
BEWERBUNG: Bitte senden Sie Ihre
Stand: 16.12.2014
schriftliche Bewerbung (inkl.
Bewerbungsschreiben, Lebenslauf,
Foto) an: h.t@gmx.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Fitnessbetreuer/in beträgt 8,50 EUR
brutto pro Stunde. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6783828
Seite 50/50
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
81
Dateigröße
406 KB
Tags
1/--Seiten
melden