close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

download

EinbettenHerunterladen
Geschenkideen
Lokaler Stellenmarkt
Experimentierkästen
Puppen und Handpuppen
Plüschtiere von
Jonglierartikel
www.grafschaft-bentheim.de
Zauberkästen
Holzspielzeuge
Gesellschaftsspiele von
Bausätze von
u. v. m.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige
Bewerbung bis zum 17.01.2015 an:
Die Kreisstraßenmeisterei des Landkreises Grafschaft Bentheim
besetzt zum 1. April 2015 eine Vollzeitstelle als
THIEMANN‘S
Landkreis Grafschaft Bentheim
Abteilung Personal und Organisation
Markus Schrader
van-Delden-Str. 1-7 · 48529 Nordhorn
Telefon (0 59 21) 96-1414
Email: markus.schrader@grafschaft.de
Straßenwärter/in
Öffentliche Bekanntmachungen
BASTELN & SPIELEN
48683 Ahaus
Marktstraße 3
Tel. 0 25 61/6 81 71
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00-18.30 Uhr • Sa. 9.00-18.00 Uhr
Nähere Angaben zu den Aufgabenschwerpunkten und den Anforderungen
entnehmen Sie bitte der Internetseite www.grafschaft-bentheim.de.
Der Landkreis Grafschaft Bentheim fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ausschreibungen
immer bessere
Kontakte
Gemeinde Heek
Der Bürgermeister
Heek, den 18.12.2014
Hinweis zu einer öffentlichen Ausschreibung
Die Gemeinde Heek schreibt im Wege einer öffentlichen Ausschreibung die Beschaffung eines Geräteträgers/Traktors für den gemeindlichen Bauhof aus.
Interessierte Bewerber haben die Möglichkeit, über das Internet unter
www.heek.de nähere Informationen zu erhalten.
Die Verdingungsunterlagen können bei der Gemeinde Heek, Bahnhofstraße 60, 48619 Heek, Zimmer 008, angefordert werden.
© iStockphoto.com
(Weilinghoff)
Die Bürgermeisterin der Stadt Gronau (Westf.) hat das Amtsblatt für die Stadt
Gronau Nr. 23/2014 mit folgendem Inhalt herausgegeben:
Datum:
Inhalt:
03.12.2014 Öffentliche Bekanntmachung
Fundsachen Online - Versteigerung ab dem 22.01.2015
11.12.2014 Öffentliche Bekanntmachung des Jahresabschlusses 2013 der
Zentralen Bau- und Umweltdienste der Stadt Gronau (ZBU)
11.12.2014 Öffentliche Bekanntmachung
13. Änderungssatzung vom 11.12.2014 zur Abfallgebührensatzung der Stadt Gronau (Westf.) vom 21.12.1993
16.12.2014 Öffentliche Bekanntmachung
Umlegung Gronau -Eulenborgweg -, Stadtteil Epe
Bekanntmachung des Beschlusses über die Aufstellung des
Umlegungsplanes und die Möglichkeit der Einsichtnahme bei
berechtigtem Interesse gem. § 69 Baugesetzbuch (BauGB)
gemäß dem Baugesetzbuch in der Fassung der Bekanntmachung vom
23. September 2004 (BGBl. I S. 2414), das zuletzt durch Artikel 1 des
Gesetzes vom 20. November 2014 (BGBl. I S. 1748) geändert worden
ist
gemäß Verordnung über die öffentliche Bekanntmachung von
kommunalem Ortsrecht (Bekanntmachungsverordnung – BekanntVO) vom 26. August 1999 GV. NRW. S. 516; geändert durch
Artikel 4 d. Gesetzes v. 29.4.2003 (GV. NRW. S. 254), in Kraft getreten am 15. Mai 2003; Artikel 18 des Vierten Befristungsgesetzes vom
5.4.2005 (GV. NRW. S. 332), in Kraft getreten am 30. April 2005; VO
vom 5. August 2009 (GV. NRW. S. 442, ber. S. 481), in Kraft getreten
am 1. September 2009
aufgrund der §§ 7 Abs. 5 und 130 Abs. 1 der Gemeindeordnung für
das Land Nordrhein-Westfalen (GO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV. NRW.S. 666), zuletzt geändert durch
Artikel 1 des Gesetzes vom 18. September 2012 (GV. NRW. S. 436),
in Kraft getreten am 29. September 2012
18.12.2014 Öffentliche Bekanntmachung über die Auslegung des Entwurfs der
Haushaltssatzung der Stadt Gronau (Westf.) für das Haushaltsjahr
2015
18.12.2014 Öffentliche Bekanntmachung
2. Änderungssatzung vom 18.12.2014 zur Beitrags- und Gebührensatzung zur Abwasserbeseitigungssatzung der Stadt Gronau (Westf.)
vom 22.03.2010
Das Amtsblatt liegt zur kostenlosen Mitnahme im Rathaus der Stadt Gronau,
Rathaus-Service, Konrad-Adenauer-Str. 1 sowie im Amtshaus Epe, RathausService, Agathastr. 39, 48599 Gronau (Westf.) aus.
Das Amtsblatt kann außerdem kostenlos im Internet unter www.gronau.de
abgerufen werden.
Spuren beseitigen
F
achgerecht versiegelte
Parkettböden
sind
zwar hart im Nehmen
– mit der Zeit hinterlassen
Tischbeine, Pfennigabsätze
oder schwere Möbel jedoch
auch bei den hochwertigsten
Böden ihre Spuren. „Ein Parkettboden ist wie alle Bodenbeläge im Alltag vielen Belastungen ausgesetzt“, sagt
Bastian Herzig vom Verband
der
Deutschen
Parkettindustrie in Bad Honnef bei
Bonn. Der Boden bekommt
Macken oder Flecken. Aber
es gibt Lösungen:
Flecken: Für die Grundreinigung genügt ein Staubsauger mit Parkettaufsatz
oder ein Besen. Dann mit
einem nebelfeuchten Wischmopp drübergehen – fertig.
„Zur Entfernung von Flecken
kann man ein feuchtes Tuch
mit einem milden Reinigungsmittel benutzen“, sagt
Matthias Wolf, Leiter des
Umweltinstituts
Leipzig.
„Meist bringt aber die mechanische
Fleckenentfernung mehr, etwa mit einem
Radiergummi oder ganz vorsichtig mit einem Spachtel.“
Zusätzlich empfiehlt er,
Parkettböden ein- bis zweimal pro Jahr mit einer Pflege
auf Wachs- oder Ölbasis zu
bearbeiten. Dafür sollten
Wir erstellen
Wir erstellen
auchauch
Ihr Traumbad!
Ihr Traumbad
Kratzer, Dellen, alter Lack – Parkettböden neuen Schliff geben
%
" " " " # $ " & ' ( aber nur zugelassene und erprobte Mittel benutzt werden. Alles andere könnte die
Oberfläche beschädigen.
Kratzer: Beim Verschieben von Stühlen und Tischen können Kratzer und
Dellen entstehen. „Solche
Verletzungen lassen sich
schnell beheben“, beruhigt
Antonio Ledda von der DIYAcademy in Köln. „Das können auch weniger versierte
Heimwerker.“ Wichtig ist,
schnell zu handeln, damit
) $
sich kleine Schäden nicht zu
größeren Problemen auswachsen. Im Handel gibt es
dafür Reparatursets. „Darin
sind Wachse, die leicht angewärmt in die Fugen eingebracht werden“, erläutert
Ledda. „Die nötigen Werkzeuge sind auch gleich dabei.“
Diese Wachse gibt es in
mehreren Farbtönen. Und
sie lassen sich so mischen,
dass der Heimwerker den
passenden Farbton für sein
„Drei Fliegen
mit einer Klappe“
<Kein(e,r)>
Fenstererneuerung lohnt sich!
1. Energiekostenersparnis
2. Investitionskostenersparnis
3. Steuerersparnis
• Fenster • Haustüranlagen
Diepenheimstraße 1, 48624 Schöppingen
Tel. 0 25 55/86 17-0, Fax 0 25 55/86 17-10
www.daldrup-kunststoff.de
E-Mail: info@daldrup-kunststoff.de
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Erhöhte Sicherheit – Flexibilität – Zuverlässigkeit – Pünktlichkeit – Hohe Stabilität
• Pflasterarbeiten aller Art
• Rollrasen liefern und verlegen
• Zaunbau
48599 Gronau · Gildehauser Straße 301
Telefon 0 25 62 / 17 90 · Fax 81 92 84
www.berning-galabau.de · info@berning-galabau.de
Parkett bekommt. Am Ende
wird die Stelle mit einem
Klarlackstift versiegelt.
Grundsätzlich ist es bei geölten Parkettböden einfacher, einzelne Stellen zu bearbeiten. Hierbei lassen sich
zum Beispiel auch stark genutzte Bereiche wie der Flur,
oder die Stellen rund um
den Schreibtischstuhl im
Büro separat erneuern. „Bei
Parkett, das mit einer Lackschicht versehen ist, geht das
nicht. Da muss bei Bedarf
der ganze Boden abgeschliffen und neu lackiert werden“, erklärt Ledda. Dafür ist
es insgesamt robuster und
feuchtigkeitsabweisender.
Schliff: Ob geölt oder lackiert, Parkett muss in regelmäßigen Abständen angeschliffen und neu versiegelt
werden. Dann bleibt es
schön. Dabei wird eine
hauchdünne Schicht von der
Oberfläche abgenommen, so
dass der originale Holzton
wieder erscheint. Das kann
im Laufe eines Parkettlebens
mehrmals geschehen, und
der Bodenbelag wird jedes
Mal wieder wie neu. „Allerdings ist das eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, die
sich nur sehr versierte und
erfahrene Heimwerker zutrauen sollten“, sagt Antonio
Ledda.
Denn die Schleifmaschinen, die sich in Baumärkten
ausleihen lassen, erfordern
einiges Geschick. „Da ist
schnell mal eine Delle in den
Boden geschliffen, die sich
schwer oder gar nicht entfernen lässt“, erklärt Ledda. „So
ein Boden ist relativ schnell
verdorben.“ Auch der Zeitfaktor ist nicht zu unterschätzen. „Wo ein Parkettleger an einem Tag fertig wird,
werkelt ein Laie leicht zwei
oder drei Tage herum.“
Außerdem ist es eine staubige Angelegenheit. Profis
trügen dabei Mundschutz
und sorgten dafür, dass immer gut gelüftet wird, erklärt
Matthias Wolf vom Umweltinstitut Leipzig. Das sollten
auch Heimwerker tun, wenn
sie selbst das Parkett abschleifen.
Danach gibt es zwei Möglichkeiten: Auch wenn der
Boden vorher lackiert war,
kann er nun geölt werden.
Oder er bekommt eine neue
Lackschicht. „Das empfiehlt
sich in Räumen, die stark beansprucht werden oder viel
Feuchtigkeit
ausgesetzt
sind“, sagt Herzig. Auch in
Bad und Küche ist Parkett
somit kein Tabu. „Dafür eignen sich harte Hölzer, in die
Wasser nur schwer eindringen kann.“
!
Heizung mit System
Von der Planung bis
zur Realisierung
• Fliesen • Installation • Elektro
Gronau-Epe Oststraße 31
Wir
Ga
n
er fülle
ume
rtenträ
ne g
rstei
n
Natugestaltu
ten
Gar
FliesenundBaucenterEggeroder Straße 5
Schöppingen
Tel. 0 25 55 / 8 60 00 · Fax 84 19
Beratung, Planung, Ausführung
Gartenanlagen
komplett aus einer Hand!
Natursteine
in riesiger Auswahl!
Gartengeräte u.v.m.
natürlich alles mit Fachberatung!
Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr · Sa. 8.00 – 13.00 Uhr
So. 15.00 – 17.00 Uhr (keine Beratung, kein Verkauf)
immer besser informiert
© iStockphoto.com
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
2
Dateigröße
715 KB
Tags
1/--Seiten
melden