close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Informationen

EinbettenHerunterladen
Krankenhausinstitut Rheinland-Pfalz
für Fort- und Weiterbildung GmbH
Krankenhausinstitut Rheinland-Pfalz GmbH
Bauerngasse 7
55116 Mainz
PER NEWSLETTER!
Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Internet:
06131/28695-0
06131/28695-95
mail@kgrp.de
www.krankenhausseminare.de
Steuernummer: 26/660/0225/5
An die
Mitgliedskrankenhäuser
Ihr Zeichen/Ihre Nachricht vom
Bankverbindung:
Sparkasse Mainz
Konto-Nr.: 63040
BLZ:
550 501 20
IBAN:
DE 50 5505 0120 0000 0630 40
BIC:
MALADE51MNZ
Unser Zeichen
136/18_01/2015
Datum
17.12.2014
Erarbeitung eines Konzeptes zur strukturellen, organisatorischen und wirtschaftlichen
Sanierung von Krankenhausunternehmen
Seminar am 03. Februar 2015
Sehr geehrte Damen und Herren,
die zunehmend defizitäre Entwicklung von Akutkliniken und der weiter steigende Finanzbedarf für die
Anpassung der Klinikstrukturen und der sonstigen baulich-funktionellen sowie organisatorischen
Rahmenbedingungen vor allem in den Bereichen Versorgungsqualität und -komfort, IT, Maßnahmen
zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Stabilisierung der Leistungsentwicklung u.a.m. erfordern
eine bedarfsorientierte und konsequente betriebswirtschaftliche Ausrichtung und Steuerung der
Kapazitäten, klinischen Leistungsprozesse und des Ressourceneinsatzes.
Um diese Herausforderungen bewältigen zu können, sind klare und zielgerichtete Planungs- und
Steuerungsinstrumente sowie Informations- und Kommunikationsstrukturen erforderlich, die auf der
Grundlage von verlässlichen Informationen zeitnah Auskunft geben können zum Stand und zur
Entwicklung des Krankenhauses insgesamt und für die einzelnen Klinikbereiche. Die Erfahrung zeigt,
dass defizitäre Leistungsbereiche durchaus identifizierbar und Lösungsmöglichkeiten im Rahmen der
notwendigen Entscheidungskompetenzen realisierbar sind.
Das Seminar zeigt die bei der Entwicklung von Sanierungskonzepten bewährte Vorgehensweise und
typische Optimierungspotenziale auf. Kernstück des Konzeptes ist die systematische Darstellung der
Potenziale in einem Maßnahmenplan.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Seminarbeschreibung.
Wir wünschen Ihnen schon heute eine interessante Veranstaltung und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
ppa.
(Lehnen)
Anlagen
Krankenhausinstitut Rheinland-Pfalz für Fort- und Weiterbildung GmbH Sitz Mainz Amtsgericht Mainz: 14 HRB 6032  Geschäftsführer: RA Friedrich W. Mohr
Seminare 01/2015
Erarbeitung eines Konzeptes zur strukturellen,
organisatorischen und wirtschaftlichen Sanierung von
Krankenhausunternehmen am 03. Februar 2015 in Mainz
Inhalt:
● Erläuterung der Vorgehensweise bei der Entwicklung eines
organisatorisch-wirtschaftlich orientierten Sanierungskonzeptes:
-
Primäre Betrachtungsebenen (Strukturen, Kernprozesse, Kosten-,
Leistungs- und Erlösebene, Leistungsdokumentation etc.)
-
Wesentliche Ausgangsdaten und deren Aufbereitung für die
Konzeptentwicklung
(ggf.
mit
visuell
gestützter
Ergebnispräsentation)
-
Zusammensetzung des Analyseteams
Kernteam
mit
Hinzuziehung
Leitungsverantwortlichen)
-
Workshop-orientierte Vorgehensweise bei der Konzeptentwicklung
●
Darstellung und Erläuterung eines Beispiels für einen
Maßnahmenplan
●
Ergebniscontrolling zur nachhaltigen
Umsetzung der Maßnahmenplanung
(projektsteuerndes
der
jeweiligen
Sicherung
der
Zielgruppe:
Geschäftsführung,
Mitarbeiter
in
den
Bereichen
für
Unternehmensentwicklung, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen,
Qualitäts- bzw. Prozessmanagement, Personalwesen u.a.
Referenten:
Herbert Weiss,
Dipl. Krankenhausbetriebswirt
Geschäftsführer,
Weiss Krankenhausberatung GmbH, Erftstadt
Zeit und Ort:
03. Februar 2015 in Mainz
10:00 bis ca. 16.30 Uhr
Preis:
280,-- € (inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen, Tagungsgetränke)
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden nach Reihenfolge ihres
Eingangs berücksichtigt. Eine Anfahrtsskizze mit Angabe des Veranstaltungsortes geht Ihnen
mit der Teilnahmebestätigung/Rechnung zu.
Krankenhausinstitut Rheinland-Pfalz für Fort- und Weiterbildung GmbH Sitz Mainz Amtsgericht Mainz: 14 HRB 6032  Geschäftsführer: RA Friedrich W.
Mohr
Anmeldung unter Anerkennung der Teilnahme- und Zahlungsbedingungen
(erhältlich unter http://www.krankenhausseminare.de)
Bitte bis zum 16.01.2015 zurücksenden an:
Telefax: 06131 / 28695-95
Krankenhausinstitut Rheinland-Pfalz
für Fort- und Weiterbildung GmbH
Bauerngasse 7
55116 Mainz
Name und Anschrift der Einrichtung
Seminar 01/2015
Erarbeitung eines Konzeptes zur strukturellen,
organisatorischen und wirtschaftlichen Sanierung von
Krankenhausunternehmen am 03. Februar 2015 in Mainz
Ich/Wir möchte(n) folgende(n) Teilnehmer verbindlich für die o.g. Veranstaltung anmelden
(bitte mit Schreibmaschine oder in Druckschrift ausfüllen):
Vorname
Nachname
Abteilung/Funktion
Wir erkennen die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen an.
Rechnungsanschrift, falls von o.g. Anschrift
abweichend:
........................................................
(Ort, Datum)
.
.........................................................
(Stempel/Unterschrift)
..............................................................
(Name in Druckbuchstaben und
Telefonnummer für eventuelle
Rückfragen)
Krankenhausinstitut Rheinland-Pfalz für Fort- und Weiterbildung GmbH Sitz Mainz Amtsgericht Mainz: 14 HRB 6032  Geschäftsführer: RA Friedrich W.
Mohr
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
3
Dateigröße
91 KB
Tags
1/--Seiten
melden