close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

9/2014 - Initiativen an Sankt Sebastian in Würselen

EinbettenHerunterladen
14. Dezember 2014 bis 25. Januar 2015
Kostenbeitrag 0,80 €
Miteinander
Pfarrei St. Sebastian Würselen
St. Balbina
St. Marien
St. Peter und Paul
St. Sebastian
St. Lucia
St. Nikolaus
St. Pius X.
St. Willibrord
Gemeinde
Gottesdienstzeiten
Sonntags
Werktags
St. Balbina
Sa.
17.00 Uhr
Mi. 2. im Monat 15.00 Uhr (*)
Seniorenwortgottesdienst
Mi. 4. im Monat 18.30 Uhr (*)
Wortgottesdienst der KFD
St. Lucia
So.
10.00 Uhr
Fr.
19.00 Uhr (*)
St. Marien
Sa.
18.30 Uhr
Di.
18.30 Uhr (*)
St. Nikolaus
Sa.
18.00 Uhr
St. Peter und Paul
So.
11.30 Uhr
St. Pius X.
11.30 Uhr
10.00 Uhr
18.00 Uhr
9.00 Uhr
Mi.
18.30 Uhr (*)
St. Willibrord
So.
So.
So.
So.
Kapelle Haus Serafine
So.
11.00 Uhr
Kapelle St. Antonius
So.
10.00 Uhr
Kloster Broich
So.
8.30 Uhr
Med. Zentrum Bardenberg
So.
9.00 Uhr
Mi.
Fr.
19.30 Uhr
19.30 Uhr
Med. Zentrum Marienhöhe
So.
10.30 Uhr
St. Sebastian
Änderungen entnehmen Sie bitte der örtlichen Gottesdienstordnung.
(*) Die Gottesdienste an den Werktagen entfallen, wenn ein kirchlicher Feiertag auf einem Werktag liegt.
Pfarrbüro St. Sebastian, An St. Sebastian 2, 52146 Würselen
Tel:
02405 - 42629 - 0
Fax:
02405 - 42629 - 29
E-Mail: pfarrbuero@sankt-sebastian-wuerselen.de
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 10-12 Uhr
Mi. und Do. 15-17 Uhr
In den Schulferien ist das Pfarrbüro nur vormittags geöffnet.
Sekretariat:
M. Emonds, U. Grafen, K. Wansing, D. Winschermann
Herausgeber: Die Pfarrei St. Sebastian Würselen, An St. Sebastian 2, 52146 Würselen
Redaktion:
Pfr. R. Gattys (verantwortlich), Tel. 02405-42629-0
H. Dahmen, M. Emonds, U. Grafen, G. Kruljac-Dronskowski, K. Wansing,
D. Winschermann
Fax für Pfarrbrief:
02405 - 42629 - 29
E-Mail für Pfarrbrief:
pfarrbrief@sankt-sebastian-wuerselen.de
Internetseiten unter: www.sankt-sebastian-wuerselen.de
Bild auf Titelseite:
© „Schutzmanteljoseph“ Rainer Gattys
Redaktionsschluss der Ausgabe vom 25.01. bis 22.02.2015:
2
05. Jan. 2015
Ankommen
Wenn ich ein Ziel im Urlaub etc. erreicht habe, bin ich noch lange nicht angekommen…. Zwar können wir innerhalb weniger Stunden tausende von Kilometern zurücklegen. Unsere Körper sind dann an Ort und Stelle, aber sind wir es selbst, unsere Gefühle, Gedanken, Erinnerungen etc? Im Kloster Dinklage, wohin ich seit bald 30 Jahren regelmäßig in Exerzitien fahre, gibt es einen festen Brauch. Da die Schwestern
keinen Hausgeistlichen haben, sind sie immer darauf angewiesen, dass einer der
priesterlichen Gäste mit ihnen die Heilige Messe feiert. Aber sie legen Wert darauf,
dass das erst am zweiten Tag nach der Ankunft geschieht, damit der jeweilige auch
wirklich ganz angekommen ist.
Das erscheint so anachronistisch zu sein und doch so sinnvoll… Gerade in der Zeit,
in der wir leben, ist es doch häufig so, dass man oder frau auch von Termin zu Termin, Verpflichtung zur Verpflichtung, von Besinnung zu Besinnung, von Event zu
Event, von Gottesdienst zu Gottesdienst eilt – hetzt. Man droht vor lauter Besinnung
besinnungs-los zu werden.
Wenn man die Schwestern fragt, warum sie das tun, wo der innere Grund für ihr Verhalten liegt, dann verweisen sie auf die Menschwerdung Gottes. Gott, der überall und
zu jeder Zeit immer da ist, nimmt sich neun Monate Zeit, um Mensch zu werden, so
ihre Antwort. Und ich ergänze dann weitere 33 Jahre, um endgültig und ganz als
Mensch anzukommen, im tiefsten Menschsein im Tod.
Damit wir das nicht vergessen, gibt es diesen Ablauf im Kirchenjahr, die Adventszeit,
die uns zu diesem unfassbaren Geheimnis führen möchte, Jahr für Jahr, Kirchenjahr
um Kirchenjahr, damit wir es immer tiefer ergreifen können. Es macht uns deutlich,
dass die Menschwerdung Gottes nicht ein einmaliges Ereignis ist, sondern täglich,
stündlich, minütlich geschieht, immer dann, wenn er uns in einem anderen Menschen
begegnet, der uns braucht, um Mensch zu werden und zu bleiben.
In der Betriebsamkeit unseres Menschseins droht uns dies immer mehr abhanden zu
kommen. Vielleicht können die verbleibende Adventszeit, das Weihnachtsfest und die
Zeit zwischen den Jahren Ihnen, mir und uns helfen, dass wir bei uns selbst und Gott
bei jeder und jedem von uns ankommt.
Ihnen und Ihren Angehörigen wünschen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, der
GdG-Rat, der Kirchenvorstand und das Pastoralteam der Pfarrei St. Sebastian in diesem Sinne ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gnadenreiches Jahr 2015.
3
Firmvorbereitung
Sakramentspastoral
Einladung zur Segensfeier am Freitag,
12. Dezember, in der St. Jobser Kapelle, Treffpunkt ist um 18. 00 Uhr am
Pfarrheim in St. Lucia.
Thomas Krieger, Gemeindereferent
Kommunionvorbereitung St. Lucia,
St. Nikolaus, St. Willibrord
Am Mittwoch, den 17. Dezember, sind
die Kommunionkinder um 16 Uhr eingeladen nach St. Lucia ins Pfarrheim. Bei
Kerzenschein, Printen und Liedern, werden Teile aus der Geschichte: „Hilfe die
Herdtmanns kommen“ vorgelesen.
Krippenführungen sind am:
Mi. 07.01. in St. Nikolaus, 15.00 Uhr
Mi. 07.01. in St. Willibrord, 16. 00 Uhr
Do. 08.01. in St. Lucia, 16.00 Uhr
Vom 16.-18. Januar geht’s auf EKWochenende nach Steckenborn.
Thomas Krieger, Gemeindereferent
Firmung in der Pfarrei
Im Januar werden rund 70 Jugendliche
der Pfarrei das Sakrament der Firmung
empfangen. Über die Taufe und Erstkommunion hinaus bekräftigt die Spendung dieses Sakraments durch den Bischof die Zugehörigkeit und Aufnahme
in die Gemeinde und in die Kirche von
Aachen. Deshalb ist diese Feier ganz
wesentlich eine Feier der Gemeinde, in
die die Jugendlichen hinein ihren Glauben bezeugen.
Deshalb sind Sie, liebe Gemeindemitglieder, ganz herzlich eingeladen, die
Firmmessen zu besuchen, den Jugendlichen ihre Unterstützung und Freude
zum Ausdruck zu bringen!
Am Samstag, 10.01., um 18.00 Uhr in
St. Peter und Paul und am Sonntag,
11.01. um 10.00 Uhr in St. Lucia wird
Weihbischof Karl Bosch das Sakrament
der Firmung spenden:
Kommunionvorbereitung St. Balbina, St. Marien und St. Pius X.
Die Kommunionkinder der Gemeinden
St. Balbina, St. Marien und St. Pius X.
treffen sich zu ihrem ersten gemeinsamen Kindertreffen am Dienstag, 20.01.
im Pfarrheim St. Pius X.
Die Eltern, die diesen Tag mitgestalten,
treffen sich zur Vorbereitung am 13.01.
um 20 Uhr im Pfarrheim St. Pius X.
Ulrike Riemann-Marx
Gemeindereferentin
Bardenheuer, Cedric
Dahm, Carla
Desgronte, Jennifer
Große-Oetringhaus, Miriam
Hahnfeld, Lena
Handels, Gina
Hanf, Lisa
Heinrich, Nicole
Huppertz, Sarah
Knur, Niklas
Kummer, Regina
Kupka, Natalie
Lindemaier, Laura
Linnenberger, Viola
Moschlco, Julian
Popke, Alina
Kommunionvorbereitung St. Peter
und Paul
Das erste gemeinsame Kommunionkindertreffen der Kinder aus
Bardenberg findet am Sonntag, 18.01.
vor der Familienmesse statt.
Die Eltern, die dieses Treffen begleiten,
bereiten sich am Di 13.01. um 20.00
Uhr, in der Kirchenstraße 49, darauf vor.
Michael Loogen, Gemeindereferenten
4
Rehork, Lena
Schacht, Rebecca
Schirmel, Christoph
Schemm, vom, Kristin
Schmeling, Lukas
Wieland, Helen
Wilden, Christian
Valencia, Cynthia
Volk, Lisa
Vonderbank, Tabea
Völpel, Robert
Wilden, Felix
Willms, Mika
Wirtz, Simon
Wirtz, Lena
Zolke, Melanie
Michael Loogen, Thomas Krieger,
Gemeindereferenten
Barcan, Alexander
Brankovic, Annabel
Cohnen, Selina
Dahmen, Thomas
Dietz, Katharina
Ensch, Julia
Esser, Eva
Erkelenz, Enrico
Greiffendorf, Lisa
Greber, Benjamin
Haaken, Nina
Hähn, Jonas
Jansen, Alexander
Jansen, Annina
Jäger, Janina
Kaußen, Benedikt
Kohl, Christoph
Kiekbach, Justin
Kirchhoff, Jan
Knappik, Niklas
Kroppenberg, Sven
Kuck, Alexandra
Kula, Daniel
Lohner, Judith,
Lüthke, Katrin
Mazza, Lea
Ostlender, Robin
Plum, Stefanie
Pütz, Anja
Rothe, Pia
Schaffeldt, Anna
Schmitz, Tobias
Schäfer, Jonas
Segin, Nina
Simon, Maria
Steinbusch, Maximilian
Thevis, Alina
Thoma, Inga
Thoma, Madita
Gottesdienste
Flyer Advent-Weihnachten 2014
Vielleicht ist Ihnen der Flyer „Advent –
Weihnachten 2014“ bereits irgendwo in
die Hände gefallen.
In diesem 10-seitigen Flyer finden Sie,
neben Angeboten und Gottesdiensten
im Advent, auch eine Übersicht der Gottesdienste von Weihnachten bis zum
Besuch der Heiligen Drei Könige. Falls
Sie noch keinen Flyer haben, liegen diese in allen Kirchen, kath. Kindergärten
und an weiteren Stellen in Würselen
zum Mitnehmen aus.
Für das Pastoralteam der Pfarrei
Ulrike Riemann-Marx
Gemeindereferentin
Frühschichten in St. Willibrord
An jedem Samstagmorgen im Advent
ist es wieder soweit. Um 6.00 Uhr in der
Früh machen sich um die 25 Menschen
auf den Weg nach Euchen, um dort mit
anderen den Morgen zu beginnen.
Sie treffen sich bei Kerzenschein, Orgelmusik, Bibeltexten, Gebeten und Liedern, sie stimmen sich auf den Tag ein.
Anschließend stärkt man sich in netter
Runde mit einem Frühstück. Alle, die
Lust haben, sich in Ruhe auf den Tag
einzustimmen, sind herzlich eingeladen.
Thomas Krieger, Gemeindereferent
5
Heiligabend auf Burg Wilhelmstein
diese Kinder die Familienmesse in
St. Peter und Paul am 18.01. um 11.30
Uhr begleiten. Es ist spannend, sicher
auch eine Herausforderung aber auch
ganz bestimmt eine Bereicherung.
Michael Loogen, Gemeindereferenten
Mittwoch, 24.12.2014 – 17:00 Uhr
In der wunderschönen Kulisse
der Burgruine
Wilhelmstein findet zur Einstimmung auf den
Heiligabend um
17:00 Uhr ein
Gottesdienst statt.
Die musikalische
Gestaltung liegt
beim „Ökumenischen Chor Würselen“ in Begleitung
des Instrumentalkreises „The Mams and
Dads“ aus Würselen-Bardenberg.
Klavierbegleitung und Gesamtleitung
Kantor Volkmar Michl.
Bitte vergessen Sie nicht, ein Kissen und
eine warme Decke mitzubringen.
Verna Schipke
Ökumenischer Chor Würselen
Gottesdienst in St. Sebastian mit
Kapellengottesdienst für Kinder
14.12.
während des 10.00-Uhr-Gottesdienstes
Taizé-Gebet
Jeden 1. und 3. Sonntag, 19.00 Uhr in
der Seitenkapelle von St. Sebastian.
Senioren-Wortgottestdienst in
St. Balbina
mit anschließender Begegnung findet
statt am 14. Januar um 15 Uhr.
Ulrike Strüder
weitere pastorale Angebote
KleinKinderGottesdienst St. Marien
Der nächste Kleinkindergottesdienst
(nach dem 13.12.) findet statt am Samstag, 17. Januar um 16 Uhr in der Kirche St. Marien. Im Anschluss an den
Gottesdienst sind alle herzlich zur Begegnung bei Kaffee, Saft und Keksen
eingeladen.
Ulrike Riemann-Marx
Gemeindereferentin
6 nach 6
Der Hektik entfliehen – sich eine Atempause gönnen.
Nehmen Sie sich eine viertel Stunde
Zeit, gönnen sie sich diese Zeit.
Wir laden ein in die Pfarrkirche St. Sebastian – bei Kerzenschein, Texten und
Musik.
Der letzte Termin ist der 20. Dezember.
Mittwochs ist kein 6 nach 6, sondern um
18.30 Uhr Abendmesse.
Thomas Krieger, Gemeindereferent
Kleine Kinder – Große Orgel
Einmal an der großen Orgel sitzen und
spielen – wenn auch nicht alle Register
ziehen, so doch den richtigen Ton treffen
– dieser Wunsch leuchtete bei der letzten Kommunionkinder-Kirchenführung in
den Augen so mancher Kinder auf.
Fünf Kinder lassen diesen Wunsch nun
auch Wirklichkeit werden. An der Orgel
und vielleicht auch am Klavier werden
Adventseinstimmung St. Lucia
In der meist hektischen Vorweihnachtszeit möchten wir Sie und Ihre
ganze Familie einladen, etwas Ruhe zu
bekommen.
6
Außerdem ist die Krippe am 3. Januar
zu besuchen von 11.30-12 Uhr.
Wie auch in den letzten Jahren werden
adventliche Geschichten vorgelesen,
Weihnachtslieder gesungen und adventliche Musik gespielt, die vor allem Kinder
auf das Fest der Geburt Jesu einstimmen sollen. An den Freitagen im Advent
treffen wir uns um 18.00 Uhr in der Kirche St. Lucia zu Texten und Liedern
zum Advent.
Im Anschluss ist dann ein gemütliches
Beisammensein bei Gebäck und Kakao
im Pfarrheim.
Die Termine sind immer freitags am:
28.11., 05.12., 12.12. und 19.12.
jeweils um 18.00 Uhr.
Herzliche Einladung!!
Gemeindeausschuss St. Lucia
Nächste Sitzung: 14.1.2015 um 19 Uhr
im Pfarrer Thomé Haus
Wogo-Leiter, Vorbeter und Kommunionhelfer treffen sich am 6.1.15 um 18 Uhr
in der Schloßstr.1
Ulrike Strüder
Gemeindeausschuss St. Lucia
Der Gemeindeausschuss von St. Lucia
trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am
22.01.2015 um 20.00 Uhr im Salzfass Wohnzimmer.
Wir sind jetzt online!!!
Ab sofort können Sie den Gemeindeausschuss von St. Lucia auch online erreichen. Bei Fragen, Wünschen oder
sonstigen Anliegen können Sie uns online erreichen unter der Adresse
Gemeindeausschuss.St-Lucia@
t-online.de
M. Kuck
Weihrauch, Myrrhe und Gold
In der ersten Schulwoche nach den
Weihnachtsferien besuchen die Kinder
der 1. Klassen der Wurmtalschule die
Krippen in St. Marien und St. Pius X.
Gemeinsam gehen wir mit allen Sinnen
auf Entdeckungsreise, was die Heiligen
drei Könige dem Jesuskind geschenkt
haben und wie wertvoll diese Geschenke waren.
Die Klassen der Birkenstraße gehen am
Donnerstag, 8. Januar nach St. Pius X.
und die Klasse der Kaisersruher Straße
am Donnerstag, 8. Januar nach St. Marien.
Ulrike Riemann-Marx
Gemeindereferentin
Paketaktion für die Schervierschwestern war ein toller Erfolg!
Die von allen 8 Gemeinden der Pfarre
St. Sebastian durchgeführte Paketaktion
zur Unterstützung der Schervierstube in
Aachen war ein riesiger Erfolg.
Weit über 350 Pakte und Einzelspenden
wurden in den vergangenen Wochen in
den Gemeinden, kath. Kindergärten und
einigen Schulen gesammelt und konnten
nach Aachen gebracht werden.
Das Vorratslager der Schervierstube, in
der täglich um die 100 obdachlose und
hilfsbedürftige Menschen ein Frühstück
bekommen oder eine Anlaufstelle finden,
konnte mit den vielen Spenden wieder
prall gefüllt werden. Dazu einige Mengenangaben: 206 Pfund Butter und Margarine, 314 Pfund Kaffee und Kakao, 26
kg Käse, 206 kg Zucker, 255 Liter Milch,
Gremien
Gemeindeausschuss St. Balbina
Der Gemeindeausschuss lädt alle zu
Musik und Geschichten an die Krippe
ein. Wir öffnen am 28. Dezember dazu
die Kirche St. Balbina von 15-16.30 Uhr.
Etwas Warmes wird es auch geben.
7
sunden und ausreichenden Ernährung
am Beispiel der Situation auf den Philippinen.
Die Sternsinger in Würselen sind aktiv –
sehr aktiv und das gerne! Was haben sie
vor? Bitte entnehmen Sie die Informationen dem ausliegenden Flyer oder sehen
sie unter: www.sankt-sebastianwuerselen.de, nach.
Darüber hinaus besuchen die Sternsinger den Neujahrsempfang der Stadt
Würselen und werden wiederum vom
Bürgermeister der Stadt am 6. Januar im
Rathaus empfangen.
Die Sternsinger XXL (erwachsene
Sternsinger) unterstützen uns auch in
diesem Jahr in Altenheimen und Krankenhäusern. Und wenn sie sich nun haben anstecken lassen: Einfach melden –
die Kontaktadressen stehen im genannten Flyer.
Bitte nehmen Sie die Kinder an Ihren
Haustüren mit Freundlichkeit auf!
Michael Loogen für das Team der Sternsingerverantwortlichen in der Pfarrei
280 Liter Säfte, 384 Gläser Marmelade,
97 Gläser Hönig, 32 Gläser Nutella.
Daneben wurden diverse Haushaltsartikel und Waschutensilien gespendet.
Täglich werden unter anderem in der
Schwervierstube folgende Lebensmittel
verbraucht:
6 l Milch / 2 kg Zucker / 6 kg Butter und
Margarine / 2 kg Kaffee und Kakao.
Ein großer Dank gilt allen Spendern und
allen, die in „irgendeiner“ Weise an der
Organisation und Durchführung der Aktion beteiligt waren.
Wir sind alle überwältigt und glücklich
über die große Spendenbereitschaft und
werden diese Aktion sicherlich auch
wieder im nächsten Jahr durchführen.
„Wer immer an Deine Tür kommt,
Du musst ihm zu essen geben oder für
ihn sorgen, ohne Fragen zu stellen“.
Irisches Sprichwort
Thomas Krieger
Pfarrliche Gruppen
* 20 C + M + B + 15 *
❚St. Balbina Morsbach
Die Sternsinger sind unterwegs am
Sa., 3. Januar
Sternsingermesse:Sa., 3. Jan. , 17.00 h
Die Sternsinger kommen
„Christus segne dieses Haus – und alle
die darin wohnen“, das ist der Wunsch
der Sternsinger, wenn sie zu Beginn des
Jahres durch die Straßen unserer Stadt
gehen und den Segen Gottes verkünden. Der Stern, Kreide und die Kronen
sind dabei unverzichtbare Begleiter.
Aber auch die Sammelbüchse in den
Händen der Kinder. Der von Ihnen gespendete Beitrag wird über das Sternsingerwerk in Aachen an viele Projekte
verteilt, die Bildung, die Gesundheit und
ein Zuhause für Kinder in den notleidenden Gebieten unserer Erde ermöglichen.
Hier wird fundierte und nachvollziehbare
Arbeit geleistet. Bitte informieren sie sich
unter www.sternsinger.de. Der Informationsschwerpunkt 2015 liegt bei der ge-
❚ St. Lucia Broichweiden
Die Sternsinger sind unterwegs am
Mo., 5. Januar
Aussendung:
St. Lucia, So., 4. Jan. , 10.00 h
Dankmesse:
St. Willibrord, So.,11. Jan. , 9.00 h
❚ St. Marien Scherberg
Die Sternsinger sind unterwegs am
Mo./Di., 5./6. Januar
Aussendung:
St. Pius X., So., 4. Jan. , 11.30 h
Dankmesse
St. Marien, Di., 6. Jan. , 18.30 h
8
Mi, 28.01., 09.00 Uhr, Frauengottesdienst in der Kapelle von Haus Serafine
kfd St. Lucia. Weiden
❚ St. Nikolaus Linden-Neusen
Die Sternsinger sind unterwegs am
Sa., 10. Januar
Aussendung:
St. Lucia, So., 4. Jan. , 10.00 h
Dankmesse:
St. Willibrord, So.,11. Jan. , 9.00 h
kfd St. Peter und Paul
Mo, 07.01., Krippenwanderung (von
Bardenberg bis Würselen), Treffpunkt
9.15 Uhr Bushaltestelle Am Kaiser bzw.
9.30 Uhr an St. Peter und Paul. Um Anmeldung wird gebeten. (Tel. 85498)
Sa 31.01. bis Di. 03.02.2015
Karnevalsveranstaltungen im Pfarrheim
Sa und So um 15.00 Uhr
Mo und Di um 19.00 Uhr.
❚ St. Peter und Paul Bardenberg
Die Sternsinger sind unterwegs am
Sa./So., 3./4. Januar
Sternsingermesse: So., 4. Jan. , 11.30 h
❚ St. Pius X. Teut
Die Sternsinger sind unterwegs am
Fr./Sa., 2./3. Januar
Aussendung:
St. Pius X., So., 4. Jan. , 11.30 h
Dankmesse
St. Marien, Di., 6. Jan. , 18.30 h
kfd St. Pius
Mo, 09.02., Karnevalsnachmittag im
Pfarrheim St. Pius X. um 15.00 Uhr. Bitte anmelden bei Henriette Schmitz, Tel.
81302
H. Valkysers
❚ St. Sebastian Würselen
Die Sternsinger sind unterwegs am
Fr./Sa., 2./3. Januar
Sternsingergottesdienst:
So., 4. Jan. , 10.00 h
Kindertagesstätte St. Peter u. Paul
Bis Weihnachen können wir uns noch
auf manches freuen!
25.11.: Das DasDaTheater kommt in
den Kindergarten
28.11.:Große Adventfeier im Jugendheim
29.11.: Langer Samstag! „Unsere“ Eltern
können Ihre Kinder sowie deren Geschwister von 10.00 bis 16.00 Uhr in den
Kindergarten bringen !
❚ St. Willibrord Euchen
Die Sternsinger sind unterwegs am
So., 4. Januar
Aussendung:
St. Lucia, So., 4. Jan. , 10.00 h
Dankmesse:
St. Willibrord, So.,11. Jan. , 9.00 h
Traditionell gestaltet unser Kindergarten
am 24.12. die Krippenfeier auf der Burg
Wilhelmstein um 15.30 Uhr!
Dazu sind Sie und Ihre Kinder herzlich
eingeladen!
Elisabeth Beckers
Wir wünschen allen eine besinnliche
Adventszeit und ein gesegnetes Fest.
kfd St. Lucia, Weiden
Fr, 09.01., 19.00 Uhr, Mitgestaltung der
Messe zum Weltfriedenstag zusammen
mit der DJK Westwacht Weiden
Familienzentrum St. Sebastian
Besuch der Könige
Das katholische Familienzentrum bekommt in diesem Jahr Besuch von Bot9
schafterinnen der Heiligen Drei Könige.
Sie haben sich angekündigt für Dienstag, 6. Januar 2015. Es wird gemunkelt,
dass sie Kostbarkeiten im Gepäck mit
sich führen. Sie haben versprochen den
Segen zum neuen Jahr mitzubringen.
Uschi Weisgerber
Ulrike Riemann-Marx
Messdienergemeinschaft von St. Peter
und Paul aufgenommen.
Seit den Sommerferien sind die neuen
Messdiener auf ihren Dienst am Altar
von engagierten Jugendlichen vorbereitet worden. Die jungen Messdiener
meisterten trotz Nervosität ihren ersten
Dienst mit Bravour.
Bernadette Hattrup
Messdiener St. Peter und Paul
Messdiener St. Sebastian
Weihnachtsbaumverkauf
Basteln, Geschenke vorbereiten und
Plätzchen backen, das gehört zum Advent dazu. Und eben das haben die
Messdiener in St. Peter und Paul auch
gemeinsam gemacht. Dabei herausgekommen sind kleine Geschenkideen, die
Sie gerne noch vor Weihnachten erwerben können. Weihnachtssterne aus
Holzscheiben, Engel aus (alten) Gebetbuch-Seiten und frisch gebackene
Plätzchen. Und das extra für Sie!
Wann und wo es das alles gibt? Die
Messdiener und Messdienerinnen erwarten sie am Montag, 22.12. im REWE
Markt Bardenberg.
Michael Loogen
der Messdiener am 20.12.
Liebe Pfarrgemeinde,
die Weihnachtszeit steht unmittelbar vor
der Tür und wir, die Messdiener aus St.
Sebastian, werden wie auch im vorigen
Jahr unseren Weihnachtsbaumverkauf
veranstalten.
Hierzu laden wir Sie ganz herzlich am
20.12. ab 7.30 Uhr auf den Kirchenvorplatz vor St. Sebastian ein.
Durch den Erlös aus dem Verkauf finanzieren wir einen Teil unserer Jugendarbeit. Wir hoffen Sie zahlreich begrüßen
zu dürfen."
Mit freundlichen Grüßen
Tim Gruber i.A. der Leiterrunde der
Messdiener St. Sebastian
Neue Messdiener in Bardenberg
Kirchenmusik
Chormusik im Gottesdienst
Wenn nicht anders erwähnt, singt der Chor
der jeweiligen Gemeinde
Sa, 13.12., 17.00 Uhr, St. Balbina, mit
dem Kirchenchor St. Sebastian
So, 14.12., 10.00 Uhr, St. Lucia, Patrozinium, mit Lucivers und Lucitones
Mi, 24.14, Hl. Abend
16.00 Uhr, St. Balbina, Kirchenchor
16.30 Uhr, St. Sebastian, Kinderchor
Im Familiengottesdienst am Sonntag,
16. November wurden 10 neue Messdiener von Pfarrer Gattys offiziell in die
10
17.00 Uhr, Burg Wilhelmstein, ökumenischer Chor und „Mams&Dads“
17.00 Uhr, St. Pius X., Kinder- und
Jugendmusikkreis
17.00 Uhr, St. Sebastian, Schola
18.45 Uhr, St. Balbina, Kirchenchor
21.30 Uhr , St. Sebastian, Weihnachtliche Chor- und Orgelmusik zur
Einstimmung auf die Christmette,
22.00 Uhr, St. Sebastian, Kirchenchor
Do, 25.12., 10.30 Uhr, St. Marien, mit
dem Projektchor
Fr, 26.12., 10.00 Uhr, St. Nikolaus, mit
dem Kirchenchor
Fr, 26.12., 10.00 Uhr, St. Sebastian,
Festgottesdienst, mit dem Kirchenchor
So, 28.12., 10.00 Uhr, St. Sebastian, mit
dem MGV Liederkranz Würselen
Sa, 10.01., 18.00 Uhr, St. Peter und
Paul, Firmung mit der Schola St. Sebastian
So, 18.01., 10.00 Uhr, St. Sebastian,
Familienmesse mit dem Kinderchor
So, 25.01., 10.00 Uhr, St. Sebastian,
Patrozinium mit dem Kirchenchor
Veranstaltungen der Pfarre
Orgelfeuerwerk am Silvester-Abend
Unter dem Motto:
Orgelklang mit Sektempfang
lädt Kantorin Ulrike Botzet am SilvesterAbend, den 31. Dezember um 22 Uhr
wieder zum Orgelfeuerwerk in die Kirche
St. Sebastian ein. Auf der Eule-Orgel erklingen beliebte Orgelwerke.
Im Anschluss an das Konzert lädt der
„Förderverein Kirchenmusik e.V.“ unter
der Orgelbühne zu einem Sektempfang
ein.
Gern gehört zum Jahresschluss:
Orgelfeuerwerk mit Schuss!
Konzert zum Patrozinium
Posaunenchor und Orgel
Freitag, den 23. Januar um 19.30 Uhr
wird der Posaunenchor der evangelischen Gemeinde Hoengen-Broichweiden unter der Leitung von Dr. Hartmut
Engelbrecht wieder in der Kirche St. Sebastian konzertieren. An der Eule-Orgel
spielt Kantor Jens-Peter Enk, Wuppertal.
Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, ein
angemessener Kostenbeitrag wird erbeten.
So, 21.12.2014 10:00 Uhr
Messe in St. Sebastian Würselen
Der Gottesdienst in St. Sebastian am
21. Dezember wird musikalisch gestaltet
durch den Neuen Chor Würselen.
Geschichtskreis der Pfarre
St. Sebastian Würselen
Der Neue Chor Würselen im Internet:
http://www.NeuerChor-Wuerselen.de,
info@NeuerChor-Wuerselen.de
Bildhauer Lambert Joseph Piedboeuf
Ausstellung im Vorraum der Kirche
Der Bildhauer Lambert Joseph Piedboeuf gilt in Fachkreisen als ‚der profi11
lierteste Aachener Bildhauer der Jahrhundertwende‘.
Er wurde am 3. Februar 1863 in Aachen
als Sohn der Eheleute Carolina Elisabeth Linden und Hippolyt Piedbouef geboren. Der Künstler war Schüler des Aachener Dom-Bildhauers Gottfried Götting. Nach einem Jahr an der Kölner
Dombauhütte war er Volontär bei dem
Bildhauer Johann Lorenz Opree. 1887
machte sich Lambert Joseph Piedbouef
selbständig.
Kirche eine Ausstellung zum Leben und
Werk des Bildhauers eröffnet.
Karl Heinz Klinkenberg vom Geschichtskreis der Pfarre St. Sebastian wird Fotos
seiner wesentlichen Kunstwerke aus unserer Region zeigen.
Kirchenführungen
Am Sonntag, dem 25. Januar, bietet
Rolf Rüland zwei Kirchenführungen
durch unsere Pfarrkirche St. Sebastian
an: 14.30 Uhr und 16.00 Uhr.
Die Führung um 16 Uhr ist besonders
für Ältere und für Bürger mit einer
Gehbehinderung gedacht, für die die
steilen Treppen zur Empore bzw. in den
Glockentrum ein Hindernis darstellen.
Hubert Wickerath
Kirche St. Pius X. Würselen
Extra
18. Dezember 2014
19.30 Uhr
Er befasste sich fast ausschließlich mit
religiösen Themen. Neben seiner praktischen künstlerischen Arbeit unterrichtete
er an der Kunstgewerbeschule in Aachen. Lambert Joseph Piedbouef, der
auch als Mundartdichter bekannt war,
starb 1950 in Bad Reichenhall.
In seinem umfangreichen Werkverzeichnis ist auch die eindrucksvolle Pieta in
der Kriegergedächtniskapelle unserer
Kirche aus dem Jahre 1927 aufgeführt.
Am Sonntag nach dem Namensfest unseres Pfarrpatrons St. Sebastian (25.
Januar 2015) wird im Vorraum unserer
Romantische Weihnachten
Werke von
Schubert, Mendelssohn,
Prokofieff
Das Minsker
Streichquartett
Eintritt frei(willig)
12
eine gute Atmosphäre in der Sakristei.
Man fühlte sich als Lektor/in oder Messdiener/in oder Priester immer gut betreut.
Für ihren Einsatz und ihr Engagement
möchte ich Ihr auch im Namen des Kirchenvorstandes von St. Sebastian ganz
herzlich danken und ihr für ihren zukünftigen Weg die besten Wünsche und Segen erbitten.
Für die Pfarrei St. Sebastian
Rainer Gattys, Pfarrer
Gemeindesaal St. Pius X. Würselen
28. Januar 2015
19.30 Uhr
Klassiker
der Moderne
Der Apfelbaum, …
… ist gepflanzt.
Zur Verabschiedung im Sommer
von der Pfarrei
zum Dank geschenkt, kann er
nun in Erde gepflanzt. „Der Dank,
den ich durch die
Pfarre erfahren
habe“, so Christa
Ross bei der Pflanzung am Samstag,
15.11.14, „hat für mich die größte Bedeutung“. Der Pflanztermin im Euchener
Feld war Anlass noch einmal zurückzublicken. Gerade in der pädagogischen Arbeit sind die Erfolge nicht immer in fassbaren Werten zu fassen. Aber was Mann
oder Frau als Lehrerin und Rektorin gesät hat, wird Früchte tragen und weiterwachsen. Vielleicht ist deshalb der
Baum ein solch schönes Andenken und
Bild.
Michael Loogen
Beatles, Morricone,
Gershwin, Sinatra u.a.
Akkordeonorchester
Hans Thissen e. V.
Eintritt frei(willig)
weitere Informationen
Dank und Abschied
Andrea von Hoegen
Mit Ablauf des 30.06.2014 hat die langjährige Küsterin von St. Nikolaus, Andrea von Hoegen, auf eigenen Wunsch
ihren Dienst in der Pfarrei St. Sebastian
beendet.
Frau von Hoegen hatte ihren Dienst im
am 1. Juni 2004 angetreten. Zu ihren
vielfältigen Aufgaben zählten die Vorbereitung der Gottesdienste, die Ordnung
in der Kirche, die vielfältigen Dienste um
die Kirche, die Sorge um die Messdiener
und vieles mehr.
All dies hat sie immer mit hoher Zuverlässigkeit erfüllt und mit dazu beigetragen, dass die Gottesdienste in St. Nikolaus gut gefeiert werden konnten. Ihr offenes Wesen, ihre herzliche Art schufen
Es gibt nichts Gutes –
es sei denn man tut es
So banal es klingt, so richtig ist es!
Die Pfarrei St. Sebastian lebt von den
vielen, vielen ehrenamtlich engagierten
Männern und Frauen, Jungen und Mädchen, die in den vielen verschiedenen
13
Kollekten
Gruppen, Gremien und Verbänden ihrem christlichen Glauben Hand und Fuß
geben. Wir sind froh, dass auch in diesem Jahr 2014 wieder viele neue Gesichter hinzugekommen sind. Herzlich
willkommen!
Im jetzt ausklingenden Jahr haben aber
auch viele ihren Dienst und ihr Engagement beendet – nicht wenige, die seit
Jahren das Gemeindeleben mit geprägt
haben. Andere haben ihren Einsatz bewusst zeitlich begrenzt.
Nicht der Zeitraum ist letztendlich das
Wichtigste. Das Wichtigste ist ihre Bereitschaft, als Christen in Würselen
Zeugnis zu geben, egal an welchem
Platz, egal mit welcher Art des Engagements in der Pfarrei. Ihr Einsatz hat die
Pfarrei, ihr Einsatz hat Menschen geprägt. Allen die ausscheiden wollten und
allen die aus gesundheitlichen Gründen
ausscheiden mussten, möchten wir unseren herzlichen Dank aussprechen.
Das Pastoralteam
25.12. ADVENIAT
04.01. Sternsinger (Missionstag der Kinder)
Ansonsten in diesem Zeitraum für die
Belange der einzelnen Gemeinden.
Eine-Welt-Verkauf in St. Sebastian
14.12., 04.01., 18.01.
jeweils vor und nach den Gottesdiensten.
Blutspendetermine des DRK:
06.01., 17.00-20.00, Ev. Gemeindehaus
Broichweiden, Jülicher Str. 109
In unserer Pfarrei
– wurden getauft
Luis Langbehn
Anna Knippertz
Emma Knippertz
Hannah Crott
Emil Hans Claus Overbeck
Sophia Karoline Plötz
Simon Daniel Plötz
Lukas Brückner
Phil Prömpler
Elias Neugebauer
Sophia Kreutz
Kleiderspende für das Friedensdorf
Anfang November konnten wir mit Ihrer
Unterstützung eine Kleiderspende von
über 30 Kubikmetern zum FRIEDENSDORF INTERNATIONAL in Oberhausen
transportieren.
Hierfür bedanke ich mich bei allen Leserinnen und Lesern des Pfarrbriefes und
bei allen anderen Spenderinnen und
Spendern sehr herzlich.
Für Freitag, 17. April, und Samstag, 18.
April 2015 ist erneut eine Kleidersammelaktion für das Friedensdorf vorgesehen
www.friedensdorf.de
Wilhelm Schevardo
Lions Clubs International
Distrikt 111 Rheinland -Süd
– verstarben
Hubert Lennartz, 81 Jahre
Gerhard Liedtke, 83 Jahre
Peter Hubert Pelzer, 77 Jahre
Heinz Spiertz, 81 Jahre
Erich Beckers, 89 Jahre
Jakob Scheeren, 84 Jahre
Helmut Beckers, 78 Jahre
Stephan Grotenrath, 37 Jahre
Maria Theresia Römer, 92 Jahre
Winand Hilden, 77 Jahre
Andrea Godzinski, 46 Jahre
14
Franz- Josef Segtrop, 53 Jahre
Helmut Fiene, 66 Jahre
Peter Ritz, 79 Jahre
Wilhelm Tille, 84 Jahre
Michael Wenders, 78 Jahre
Manfred Neuss, 70 Jahre
Johannes Wirtz, 87 Jahre
Josefine Prinz, 76 Jahre
Anna Schlösser, 94 Jahre
Gottesdienstordnung der
Pfarrei St. Sebastian vom
13.12.2014 - 25.01.2015
Samstag, 13.12.
6.00 St. Willibrord
Morgenmeditation
15.30 St. Peter und Paul
Taufgottesdienst
16.00 St. Marien
Kleinkindergottesdienst gemeinsam
m. d. Kindergarten, anschl. Segnung der neuen Gruppenräume
17.00 St. Balbina
Hl. Messe mit dem Kirchenchor
St. Sebastian, mit Predigtreihe zu
Adventsliedern
Eduard u. Anna Schings, Fam. Josefine Nießen
18.00 St. Nikolaus
Hl. Messe
Martin und Gertrud Dittmann, Fam.
Elisabeth u. Anton Kwasny, Fam.
Klara u. Alfons Golsch, Fam. Byron, Goerenz und Nick, Tinny und
Gerhard Roder
18.30 St. Marien – Patrozinium
Hl. Messe mit Ehrung der Messdiener von St. Marien
Sonntag, 14.12.
Dritter Adventssonntag
9.00 St. Willibrord
Sonntagsfeier
Josef, Maria u. Wilhelm Weinberg
10.00 St. Antonius
15
Sonntagsfeier
10.00 St. Lucia – Patrozinium
Hl. Messe mit Lucivers und
Lucitones, Predigtreihe
10.00 St. Sebastian
Hl. Messe mit Kapellengottesdienst
für Kinder
SWA Gerhard Esser,
SWA Winand Hilden
Fam. Maria u. Gerhard Breuer,
Fam. Franz Böker, Fam. Casal,
Fam. Ludwig Meeßen, Winand
Schmitz, Hans Frett, Ewald Wahlen, Fam. Wahlen-Montag, Kazimierz Zawilinski, Janina Kopek,
Ana Tristao, Camilo Tristao, Vera
Frey, Inge Matthiat, Uwe Nestler
11.00 Haus Serafine
Hl. Messe
11.30 St. Pius X.
Hl. Messe mit dem Schulchor des
städt. Gymnasiums und Einführung
der neuen Messdiener
Anton u. Anna Grandau, Adelgunde
Franzen
11.30 St. Peter und Paul
Hl. Messe mit klassischen Klavierstücken und Predigtreihe
Fam. Claessen-Merken, Johann
Kelleter u. Wilhelmine Nagel, Johann u. Gertrud Ortmanns, Lambert u. Annemie Funken, Josef
Amberg
16.30 St. Lucia
Friedenslicht der DJK Westwacht
18.00 St. Sebastian
Hl. Messe als Versöhnungsgottesdienst
Montag, 15.12.
18.06 St. Sebastian
Atempause im Advent („6 nach 6“)
Dienstag, 16.12.
11.55 St. Sebastian
Schulgottesdienst der KGS und
GGS 2. Kl.
18.00 Haus Serafine
Hl. Messe
18.00 St. Marien
Rosenkranzgebet
18.06 St. Sebastian
Atempause im Advent („6 nach 6“)
18.30 St. Marien
Roratemesse
Mittwoch, 17.12.
8.00 St. Pius X.
Schulgottesdienst
8.15 St. Lucia
Schulgottesdienst 3. Kl.
15.30 St. Lucia
Krippenspiel des Kindergartens
18.00 St. Sebastian
Rosenkranzgebet
18.30 St. Sebastian
Hl. Messe
Donnerstag, 18.12.
8.00 St. Peter und Paul
Generalprobe der Schule
8.00 St. Sebastian
Weihnachtsgottesdienst der Realschule
9.30 St. Antonius
Hl. Messe
11.30 St. Nikolaus
Generalprobe der Schule
14.30 St. Peter und Paul
Rosenkranzgebet
18.06 St. Sebastian
Atempause im Advent („6 nach 6“)
Freitag, 19.12.
8.00 St. Lucia
Schulgottesdienst des HGG
8.00 St. Nikolaus
Schulgottesdienst des HGG
8.00 St. Peter und Paul
Ökumenischer Adventgottesdienst
8.15 St. Sebastian
Schulgottesdienst der KGS, alle Kl.
9.50 St. Nikolaus
Ökumenischer Schulgottesdienst
der GGS, alle Kl.
10.45 St. Lucia
Abschlußgottesdienst der KGS, alle
Kl.
16
11.00 St. Sebastian
Schulgottesdienst der GGS, alle Kl.
18.00 St. Lucia
Adventliche Besinnung
18.06 St. Sebastian
Atempause im Advent („6 nach 6“)
19.00 St. Lucia
Roratemesse
13.12.95 Elisabeth Mertens
13.12.95 Anna Maria Weihrauch
13.12.08 Maria Agneta Lennartz
13.12.09 Erich Lenzen
13.12.10 Karl-Heinz Maintz
14.12.94 Gottfried Schmitz
14.12.97 Katharina Lauscher
14.12.09 Anneliese Gottschalk
14.12.12 Elisabeth Bülles
15.12.98 Marie Wohnaut
16.12.02 Berta Schmidt
16.12.06 Helene Steyns
16.12.10 Johann Meisters
17.12.09 Anna Doum
18.12.01 Karl Krings
18.12.03 Katharina Weber
18.12.08 Ursula Dillmann
18.12.08 Agnes Vincken
18.12.09 Peter Dorr
19.12.94 Katharina Nüßer
19.12.08 Maria Müller
Martin u. Anna Drießen, Hubert u.
Therese Sauren, Luise Sauren,
Hans u. Friedo Sauren, Leo u. Nilly
Tropartz, Karl Leuchter, Josef u.
Agnes Leuchter, Peter Sevenig,
Christine und Peter Lürken, Agnes
u. Josef Schoenen, Franz-Josef
Breuer, Josef u. Josefine Pütz, Josef u. Elli Savelsberg, Willi u. Maria
Fabry, Uschi Fabry, Franz u. Agnes
Kremer, Wilhelm u. Anna Beys,
Karl Beys, Irene u. Kurt Barth, Toni
u. Agnes Lynen, Maria Rohnen,
Josefine Hirsch
Samstag, 20.12.
6.00 St. Willibrord
Morgenmeditation
15.30 St. Pius X.
Taufgottesdienst
17.00 St. Balbina
Sonntagsfeier
SWA Heinz Spiertz
Barbara Laufen, Fam. Palmersheim
u. Langohr
18.00 St. Nikolaus
Hl. Messe
Fam. Elisabeth und Anton Quasny,
Fam. Clara und Anton Golsch, Else
u. Willi Schmalen, Josef Schmalen,
Therese u. Wilhelm Küsgens, Josefa u. Josef Schmalen, Hubertine
Schüller, Agnes u. Matthias Plaum,
Maximilian Back, Anna Grümmer,
Hubert u. Emilie Schüller
18.30 St. Marien
Hl. Messe mit Predigtreihe
SWA Karl Gier
Wilhelm u. Therese Kals
Sonntag, 21.12.
Vierter Adventssonntag
9.00 St. Willibrord
Hl. Messe mit Predigtreihe
10.00 St. Antonius
Hl. Messe
10.00 St. Lucia
Hl. Messe mitgestaltet vom evangelischen Posaunenchor
Lene u. Lisbeth Kather, Fam.
Schümmer-Vonhoegen, Matthias
Pütz, Familien Pütz, Mennicken,
Packbier, Georg Romahan, Fam.
Romahan-Jünger
10.00 St. Sebastian
Hl. Messe mitgestaltet vom Neuen
Chor
Willi Bartz, Hans Schmitz, Peter
Hendriks, Jakob Klinkenberg, Adolf
Lejeune, Arnold Milcher, Hans u.
Therese Kreutz, Josef u. Katharina
Former
11.00 Haus Serafine
Sonntagsfeier
11.30 St. Peter und Paul
Familiengottesdienst mit der Flö17
tengruppe und dem Friedenslicht
der DPSG
SWA Stephan Grotenrath
Fam. Peter Errenst u. Betty
Beckers, Martin u. Therese Simons, Heinrich Kazubek, Ferdi
Schoenen, Christian Dauven
11.30 St. Pius X.
Sonntagsfeier
18.00 St. Sebastian
Hl. Messe
SWA Hubert Lennartz
19.00 St. Sebastian
Taizégebet in der Seitenkapelle
Montag, 22.12.
18.30 St. Balbina
Wortgottesdienst der Kfd
Dienstag, 23.12.
18.00 Haus Serafine
Hl. Messe
Mittwoch, 24.12.
Heiligabend
15.00 St. Nikolaus
Krippenfeier
15.00 St. Sebastian
Krippenfeier mitgestaltet vom Familienzentrum
15.30 Burg Wilhelmstein
Krippenfeier mitgestaltet von der
KiTa St. Peter und Paul
16.00 St. Marien
Krippenfeier mitgestaltet vom
Kleinkinder-Gottesdienstkreis
16.00 St. Willibrord
Familiengottesdienst
16.00 St. Balbina
Krippenfeier mitgestaltet von der
KiTa St. Balbina
16.00 Haus Serafine
Christmette
16.30 St. Sebastian
Familiengottesdienst mit Kinderchor
17.00 Burg Wilhelmstein
Familienmette mitgestaltet von der
GGS, dem Ökumenischen Chor
Würselen und der Band
„Mams&Dads“
17.00 St. Lucia
Familiengottesdienst
17.00 St. Pius X.
Familienmette und Predigtreihe mit
dem Kinder und Jugendmusikkreis
18.00 St. Sebastian
Familienmette mit Schola
18.45 St. Balbina
Adventliche Vorfeier
19.00 St. Balbina
Mette mit Kirchenchor
19.00 St. Nikolaus
Mette
21.30 St. Sebastian
Weihnachtliche Chor- und Orgelmusik zur Einstimmung
22.00 St. Sebastian
Mette mit Kirchenchor
22.30 St. Willibrord
Text und Gesang an der Krippe
23.00 St. Lucia
Christmette mit Lichterfeier
Donnerstag, 25.12. - 1. Weihnachtstag
Hochfest der Geburt des Herrn
9.00 St. Willibrord
Festmesse und Predigtreihe
10.00 St. Antonius
Hl. Messe
10.00 St. Lucia
Festmesse
10.00 St. Sebastian
Festmesse
10.30 St. Marien
Festmesse mitgestaltet vom Projektchor
11.00 Haus Serafine
Festmesse
11.30 St. Peter und Paul
Festmesse
Freitag, 26.12. - 2. Weihnachtstag
Fest des Hl. Stephanus
9.00 St. Willibrord
Wortgottesdienst
10.00 St. Lucia
Familiengottesdienst
18
10.00 St. Nikolaus
Wortgottesdienst mit dem Kirchenchor
10.00 St. Peter und Paul
Hl. Messe
10.00 St. Sebastian
Hochamt mit dem Kirchenchor
11.30 St. Pius X.
Wortgottesdienst
Sonntag, 28.12.
Fest der Heiligen Familie
10.00 St. Antonius
Sonntagsfeier
10.00 St. Lucia
Hl. Messe
1. JG Liliane Schmitz
20.12.01 Jakob Opgenorth
20.12.07 Alex Peusens
20.12.12 Heinz Offergeld
21.12.97 Walter Dudek
21.12.03 Nico Bock
22.12.95 Maria Wilden
22.12.04 Schwester Theresia
23.12.98 Elfriede Spoo
23.12.08 Gertrud Schornstein
24.12.03 Kunigunde Derichs
25.12.95 Katharina Plum
25.12.98 Peter Müllejans
25.12.04 Maria Rohnen
25.12.05 Anna Maria Delahaye
26.12.97 Maria Kirschall
26.12.99 Katharina Graf
26.12.99 Anna Habeney
26.12.08 Eugenia Miske
27.12.99 Helga Wolkenaer
27.12.01 Beatrix Lenzen
27.12.06 Gertrud Plum
27.12.07 Dieter Marx
27.12.08 Catharina Margraff
28.12.98 Martin Hackmann
28.12.99 Albert Müller
28.12.03 Hubertine Hecker
28.12.06 Helmut Mertens
28.12.10 Anita Stiel
29.12.98 Hubert Brandt
29.12.02 Johannes Dahmen
29.12.10 Eberhard Tropartz
10.00 St. Sebastian
Hl. Messe mit dem MGV Liederkranz Würselen
SWA Helmut Beckers
Maria u. Josef Juchems und Familie, Kazimierz Zawilinski, Janina
Kopek, Ana Tristao, Camilo Tristao,
Vera Frey, Inge Matthiat, Uwe
Nestler, Kathi Keßels, Heinz
Roemgens
Lebende und Verstorbene des Liederkranzes
11.00 Haus Serafine
Hl. Messe
11.30 St. Peter und Paul
Hl. Messe
Jürgen Plum
15.00 St. Balbina
Musik und Erzählungen zum Krippentag
16.00 St. Peter und Paul
Kindersegnung
Dienstag, 30.12.
18.00 Haus Serafine
Hl. Messe
Matthias u. Maria Sturm
Mittwoch, 31.12.
Silvester
17.00 St. Lucia
Abschlußgottesdienst
17.00 St. Peter und Paul
Abschlußgottesdienst
Donnerstag, 01.01.2015 – Neujahr
Hochfest der Gottesmutter Maria
10.00 St. Antonius
Hl. Messe
11.00 Haus Serafine
Hl. Messe
18.00 St. Sebastian
Hl. Messe
Samstag, 03.01.
15.30 St. Sebastian
Taufgottesdienst
17.00 St. Balbina
Hl. Messe der Sternsinger
Bruno Wilden, Wilhelm u. Odilia
Kuck, Andreas Kuck
19
18.00 St. Nikolaus
Sonntagsfeier
18.30 St. Marien
Hl. Messe
Sonntag, 04.01.
2. Sonntag nach Weihnachten
9.00 St. Willibrord
Hl. Messe
10.00 St. Antonius
Hl. Messe
10.00 St. Lucia
Hl. Messe mit Aussendung der
Sternsinger
01.01.99 Elvira Klinkenberg
01.01.11Hildegard Wüllenweber
01.01.13 Josefa Gebhardt
02.01.95 Dorothea Dudziak
02.01.97 Josefa Rasborschek
02.01.97 Josefine Horbach
02.01.01 Anna Prümper
02.01.02 Katharina Tropartz
02.01.09 Joseph Prümper
03.01.95 Franz-Josef Laschet
03.01.97 Adelbert Wilke
03.01.01 Bernhard Andres
03.01.05 Elfriede Welter
03.01.12 Maria Jongen
03.01.13 Maria Simons
03.01.13 Johanna Breuer
04.01.97 Elisabeth Romboy
04.01.99 Wilhelmine Herfs
04.01.00 Adrian Görgens
04.01.07 Helena Schmitz
04.01.08 Martha Schmialek
04.01.08 Ralf Bongard
04.01.09 Edmund Schmitz
04.01.10 Annemarie Schüller
Matthias und Maria Sturm, Fam.
Sturm - Nollé
10.00 St. Sebastian
Sonntagsfeier als Abschlußgottesdienst der Sternsinger
11.00 Haus Serafine
Sonntagsfeier
11.30 St. Pius X.
Aussendungsgottesdienst der
Sternsinger
11.30 St. Peter und Paul
Hl. Messe mit den Sternsingern
18.00 St. Sebastian
Hl. Messe
Josefine Falkenstein
19.00 St. Sebastian
Taizégebet in der Seitenkapelle
Dienstag, 06.01.
Heilige Dreikönige
18.00 Haus Serafine
Festmesse
Josef Schümmer
18.00 St. Marien
Rosenkranzgebet
18.30 St. Marien
Hl. Messe, Predigtreihe und Dankmesse der Sternsinger von St. Marien und St. Pius X.
Mittwoch, 07.01.
8.00 St. Lucia
Schulgottesdienst 4. Kl.
15.00 St. Nikolaus
Krippenführung
16.00 St. Willibrord
Krippenführung
18.00 St. Sebastian
Rosenkranzgebet
18.30 St. Sebastian
Hl. Messe
Donnerstag, 08.01.
8.00 St. Peter und Paul
Schulgottesdienst zu Hl. Dreikönige
1.-4. Kl.
9.30 St. Antonius
Hl. Messe
10.15 St. Pius X.
Krippenbesuch der 1. Kl.
11.45 St. Marien
Krippenbesichtigung der Grundschule Birkenstraße, 1. Kl.
14.30 St. Peter und Paul
Rosenkranzgebet
16.00 St. Lucia
Krippenführung
18.00 St. Lucia
Wortgottesdienst mit Firmlingen
20
Freitag, 09.01
7.50 St. Sebastian
Schulgottesdienst 3. Kl.
19.00 St. Lucia
Hl. Messe zum Weltfriedenstag,
mitgestaltet von der kfd St. Lucia
und der DJK Westwacht Weiden
1. JG Pietro Tola
05.01.10 Josefine Vonhoegen
05.01.12 Maria Jansen
06.01.96 Joseph Schulte
07.01.96 Josef Ostlender
07.01.09 Gertrud Schöner
07.01.10 Hermann Käfer
Samstag, 10.01.
15.30 St. Balbina
Taufgottesdienst
17.00 St. Balbina
Hl. Messe
1.JG Erika Görtzen
18.00 St. Nikolaus
Hl. Messe
18.00 St. Peter und Paul
Firmgottesdienst
18.30 St. Marien
Sonntagsfeier
Sonntag, 11.01.
Fest der Taufe des Herrn
9.00 St. Willibrord
Sonntagsfeier mit Rückkehr der
Sternsinger
10.00 St. Antonius
Sonntagsfeier
10.00 St. Lucia
Familiengottesdienst und Firmung
Fam. Schümmer-Vonhoegen
10.00 St. Sebastian
Hl. Messe
Berta Lennartz, Isa Lüder
11.00 Haus Serafine
Hl. Messe
11.30 St. Pius X.
Hl. Messe
11.30 St. Peter und Paul
Hl. Messe
Therese u. Leo Drescher, Katharina Hündgen, Elisabeth Hoppe, Ka-
tharina u. Heinrich Paffen
18.00 St. Sebastian
Hl. Messe
Dienstag, 13.01.
18.00 Haus Serafine
Hl. Messe
18.00 St. Marien
Rosenkranzgebet
18.30 St. Marien
Hl. Messe
Mittwoch, 14.01.
8.00 St. Pius X.
Schulgottesdienst
8.15 St. Lucia
Schulgottesdienst 2. Kl.
15.00 St. Balbina
Wortgottesdienst für Senioren
18.00 St. Sebastian
Rosenkranzgebet
18.30 St. Sebastian
Hl. Messe
Donnerstag, 15.01.
8.00 St. Peter und Paul
Schulgottesdienst 3. und 4. Kl.
9.30 St. Antonius
Hl. Messe
14.30 St. Peter und Paul
Rosenkranzgebet
Freitag, 16.01.
7.50 St. Sebastian
Schulgottesdienst 4. Kl.
19.00 St. Lucia
Hl. Messe
08.01.97 Josef Hermanns
08.01.03 Günther Eßer
09.01.95 Margarethe Fuchs
09.01.97 Jakob Görgens
09.01.00 Herta Vonhoegen
09.01.05 Irene Fuchs
10.01.94 Lars Graf
10.01.95 Anna Hesse
10.01.01 Anna Grümmer
11.01.13 Hubertine Schüller
12.01.95 Herbert Reißner
12.01.99 Hans Dohmen
12.01.04 Adrian Hermanns
13.01.97 Leonore Johnen
14.01.99 Peter Jongen
14.01.03 Maria Ladewig
15.01.95 Joseph Mundt
15.01.96 Katharina Strack
15.01.09 Marianne Ludwig
15.01.13 Alois Kaldenbach
16.01.98 Joseph Mertens
16.01.98 Johann Sieprath
16.01.00 Pauline Kaußen
16.01.04 Christina Müller
16.01.08 Resi Groten
Gottfried und Gertrud Steffens
Lebende und Verstorbene des
Bauernvereins Weiden
Samstag, 17.01.
15.30 St. Lucia
Taufgottesdienst
16.00 St. Marien
Kleinkindergottesdienst
17.00 St. Balbina
Sonntagsfeier
18.00 St. Nikolaus
Hl. Messe
Matthias von den Bergen, Fam.
Hermann Gärtner, Fam. Martin von
den Bergen
18.30 St. Marien
Hl. Messe
Sonntag, 18.01.
2. Sonntag im Jahreskreis - Familiensonntag
9.00 St. Willibrord
Hl. Messe
10.00 St. Antonius
Hl. Messe
10.00 St. Lucia
Hl. Messe
Josef Schümmer
10.00 St. Sebastian
Familiengottesdienst mitgestaltet
vom Kinderchor
Familie Lejeune, Cornelia u. Cornel
Sturm, Willi Bartz
11.00 Haus Serafine
Sonntagsfeier
11.30 St. Peter und Paul
Familiengottesdienst
21
11.30 St. Pius X.
Sonntagsfeier
Familie Hansen und Boeven
18.00 St. Sebastian
Hl. Messe
1. JG Hubertine Milcher
Agnes Schramm
19.00 St. Sebastian
Taizégebet in der Seitenkapelle
Dienstag, 20.01.
18.00 Haus Serafine
Hl. Messe
18.00 St. Marien
Rosenkranzgebet
18.30 St. Marien
Hl. Messe
Mittwoch, 21.01.
18.00 St. Sebastian
Rosenkranzgebet
18.30 St. Sebastian
Hl. Messe
Donnerstag, 22.01.
8.00 St. Peter und Paul
Schulgottesdienst 3. und 4. Kl.
9.30 St. Antonius
Hl. Messe
14.30 St. Peter und Paul
Rosenkranzgebet
Freitag, 23.01.
7.50 St. Sebastian
Schulgottesdienst 3. Kl.
19.00 St. Lucia
Hl. Messe
1. JG Marlies Wagner
1. JG Peter Vasen
1. JG Anton Wirtz
17.01.09 Elisabeth Leisten
18.01.96 Ludwig Boeven
18.01.96 Peter Boymanns
18.01.97 Christine Schieren
18.01.09 Maria Katharina Wenn
18.01.09 Johanna Müller
19.01.05 Josef Dorondeau
19.01.09 Elisabeth Harlaß
20.01.00 Katharina Lambert
20.01.01 Peter Courth
20.01.02 Lucja Tasler
20.01.13 Hans Hoven
21.01.00 Helene Hahn
21.01.00 Agnes Keller
21.01.03 Gertrud Gombert
21.01.09 Karl Stollenwerk
21.01.09 Otto Reuther
22.01.03 Olga Gilliam
22.01.04 Barbara Mangez
22.01.08 Katharina Hündgen
22.01.09 Anna Gertrud Otten
22.01.10 Hilde Vorberg
23.01.11 Hildegard Nolte
Samstag, 24.01.
15.30 St. Marien
Taufgottesdienst
17.00 St. Balbina
Hl. Messe
18.00 St. Nikolaus
Hl. Messe
18.30 St. Marien
Hl. Messe
Sonntag, 25.01.
3. Sonntag im Jahreskreis
9.00 St. Willibrord
Hl. Messe
10.00 St. Antonius
Sonntagsfeier
10.00 St. Sebastian – Patrozinium
Hl. Messe mit dem Kirchenchor
Hildegard Webers,
Verstorbene der St. SebastianusSchützenbruderschaft
10.00 St. Lucia
Sonntagsfeier
Matthias u. Maria Sturm, Fam.
Sturm-Nollé
11.00 Haus Serafine
Hl. Messe
11.30 St. Peter und Paul
Sonntagsfeier
11.30 St. Pius X.
Hl. Messe
1. JG Kurt Stedegeld
18.00 St. Sebastian
Hl. Messe
22
Kontakte
Pastoralteam
Haus der Pfarrei, An St. Sebastian 2, Fax: 02405-42629-29
Rainer Gattys Pfarrer
Tel. 02405-42629-0, Email: Rainer.Gattys@sankt-sebastian-wuerselen.de
Pater Barnabas Mangera CSSP (Spiritaner), Pfarrvikar
Tel. 02405-42629-27, Email: Nyakundi.Barnabas@sankt-sebastian-wuerselen.de
Karl-Josef Pütz, Pfarrvikar
Tel. 02405-42629-24 Email: Karl-Josef.Puetz@sankt-sebastian-wuerselen.de
Dorothee Wakefield, Gemeindereferentin
Tel. 02405-42629-22 Email: Dorothee.Wakefield@sankt-sebastian-wuerselen.de
Ursula Weisgerber, Pastoralreferentin
Tel. 02405-42629-25 Email: Ursula.Weisgerber@sankt-sebastian-wuerselen.de
Büro Bardenberg, Kirchenstraße 49, Fax 02405-422914
Michael Loogen, Gemeindereferent
Tel. 02405-88202 Email: Michael.Loogen@sankt-sebastian-wuerselen.de
Büro Teut, Ahornstr. 12, Fax 02405-897847
Ulrike Riemann-Marx, Gemeindereferentin
Tel. 02405-81840, Email: Ulrike.Riemann-Marx@sankt-sebastian-wuerselen.de
Büro Broichweiden, Luciastr. 7, Fax 02405-74808
Thomas Krieger, Gemeindereferent
Tel. 02405-71363, Email: Thomas.Krieger@sankt-sebastian-wuerselen.de
Einrichtungen
Katholische Kindertagesstätte St. Balbina, Leiterin: Maria Roth
Am Förderturm 44, 52146 Würselen, Tel. 02405-83767
Email: Kindertagesstaette.St-Balbina@sankt-sebastian-wuerselen.de
Katholische Kindertagesstätte St. Lucia, Leiterin: Helma Stauch
Luciastr. 4, 52146 Würselen, Tel. 02405-73414, Fax 02405-601574
Email: Kindertagesstaette.St-Lucia@sankt-sebastian-wuerselen.de
Katholische Kindertagesstätte St. Marien, Leiterin: Conny Thill
Marienstr. 29, 52146 Würselen, Tel. 02405-83070, Fax 02405-4239309
Email: Kindertagesstaette.St-Marien@sankt-sebastian-wuerselen.de
Katholische Kindertagesstätte St. Peter und Paul, Leiterin: Lisa Beckers
Kirchenstraße 49, 52146 Würselen, Tel. 02405-85540
Email: Kindergarten.PeterundPaul@sankt-sebastian-wuerselen.de
Katholisches Familienzentrum St. Sebastian, Leiterin: Miriam Hinkelmann i.V.
Lehnstr. 2a, 52146 Würselen, Tel. 02405-14488, Fax 02405-802728
Email: Familienzentrum.Sebastian@sankt-sebastian-wuerselen.de
Kleine-Offene-Tür (KOT) St. Sebastian, Leiterin: Daniela Peters
Wilhelmstraße 7, 52146 Würselen, Tel. 02405-92530
Email: Kleine-Offene-Tuer@sankt-sebastian-wuerselen.de
OGS in der Gemeinschaftsgrundschule Würselen, Leiterin: Ute Roß
Friedrichstraße 4, 52146 Würselen, Tel. 02405-420891
Email: Offene-Ganztagsschule@sankt-sebastian-wuerselen.de
Gremien
Kirchenvorstand
Email: Kirchenvorstand@sankt-sebastian-wuerselen.de
Pfarrgemeinderat
Email: Pfarrgemeinderat@sankt-sebastian-wuerselen.de
23
nicht
dass alle Abgründe
geschlossen wären
überbrückt
sind sie
nicht
dass alle Finsternis
verschwunden wäre
erleuchtet
ist sie
nicht
dass alle Ängste
genommen wären
getragen
sind sie
Bernd Mönkebüscher, … und sie wickelten ihn in Lumpen der Liebe,
Würzburg 2014, S. 79.
24
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
69
Dateigröße
1 560 KB
Tags
1/--Seiten
melden