close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Dieblicher Rathaus-News

EinbettenHerunterladen
Dieblicher
Rathaus-News
Informationen der Gemeinde Dieblich aus dem Mitteilungsblatt
aus der 51. KW 2014
Weihnachtswünsche
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
wir stehen am Ende eines ereignisreichen Jahres, in dem in unserer Gemeinde einige Weichen für die
Zukunft gestellt wurden. Leider konnten unsere Ziele noch nicht gänzlich verwirklicht werden, ich bin
jedoch sicher, dass das Jahr 2015 für uns viel Neues bringen wird.
Ich wünsche Ihnen Allen ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest, einige Tage der Ruhe und
Entspannung im Kreise der Familie und viel Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit im neuen Jahr
2015.
Adventssingen des MGV „Viktoria“
Am Samstag, dem 20.12.2014, lädt der MGV „Viktoria“ zum Adventssingen vor dem Rathaus ein. So kurz
vor Weihnachten sicherlich eine Möglichkeit, bei musikalischen Verträgen, Glüwein und „Krebbelcher“ für
ein paar Stunden zu entspannen.
Nachlese Seniorenadventsfeier
Sie hat schon eine lange Tradition, die Seniorenadventsfeier am 3. Adventssonntag. Im bereits sehr früh gut
gefüllten Saal im Hotel Pistono konnte Ortsbürgermeister Andreas Perscheid um 15:00 Uhr über 110
Seniorinnen und Senioren begrüßen. Sein besonderer Gruß galt neben den erstmalig Anwesenden einem
Tisch, an dem alleine 5 Personen saßen, die über 90 Jahre alt waren. Hierfür gab es den ersten
Sonderapplaus. Bei Kaffee und Kuchen konnten die Anwesenden dann vom Ortsbürgermeister Einiges
vernehmen, was im zu Ende gehenden Jahr so in der Gemeinde passiert ist. Er erwähnte dabei auch, dass
es beim Bauvorhaben Seniorenheim und Wohnanlage für Betreutes Wohnen weiter zu gehen scheint. Von
Seiten der Gemeindeverwaltung und der Mehrzahl der Ratsmitglieder ist man guter Hoffnung, dass
sichtbare Fortschritte zum Frühjahr 2015 im Bereich des Möglichen sind.
Anschließend folgte ein 3-stündiges Non-Stopp-Programm, ein Beitrag schöner als der Andere. Unter der
Leitung von den Erzieherinnen Christa Schmitz und Gabriele Morales trugen einige Kita-Kinder
Weihnachtslieder vor.
Frau Schwarz und Frau Zerwas von der Grundschule kamen mit einer Abordnung von Grundschulkindern.
Zuerst spielten 3 Mädchen auf der Blockflöte und stimmten mit weihnachtlichen Klängen auf das
nachfolgende „Jugendorchester“ ein. Es hatte schon fast professionellen Charakter, mit welcher Präzession
die Jungen und Mädchen ihr weihnachtliches Repertoire zu Gehör brachten. Alle musikalischen
Darbietungen unserer Kita- und Grundschulkinder wussten zu Gefallen, was ihnen dann auch den
gebührenden Applaus einbrachte.
Neu in diesem Jahr war ein Krippenspiel unserer Kommunionkinder, das die beiden Katechetinnen Sonja
Klein und Beate Schmitt eingeübt hatten. Die Kinder spielten, jeder seine Rolle, mit viel Eifer und
Engagement sehr gekonnt. Vielleicht wächst hier eine neue Theatergruppe in Dieblich heran, was zu
begrüßen wäre.
Zum Schluss durfte natürlich auch der MGV „Viktoria“ mit seinem Männer- und Frauenchor nicht fehlen.
Unter der Leitung von Jens Konieczny brachten die Chorgattungen Männer-, Frauen- und Gemischter Chor
ihre weihnachtlichen Weisen zu Gehör, bevor man dann gemeinsam mit den Seniorinnen und Senioren
„Stille Nacht, heilige Nacht“ sang. Ein wirklich gelungener Abschluss eines überaus unterhaltsamen und auf
das bevorstehende Fest einstimmenden Nachmittags. Helmut Hannes, der Vorsitzende des MGV,
überbrachte noch die Weihnachtswünsche des Vereins und lud Alle zum Adventssingen am Samstag, dem
20.12.2014, um 17:00 Uhr ans Rathaus ein.
Im Namen der Seniorinnen und Senioren bedankte sich Dr. Dieter Kirschbaum bei allen Aktiven und bei der
Gemeinde für diesen tollen Nachmittag. Gegen 19:00 Uhr verließen dann die letzten Besucher den Saal.
Dieblicher
Rathaus-News
Informationen der Gemeinde Dieblich aus dem Mitteilungsblatt
aus der 51. KW 2014
Kita-Kinder schmückten Fenster am Rathaus
Wie bereits in den vergangenen Jahren leuchtet ein Fenster am Rathaus in der Vorweihnachtszeit ganz
besonders hell und schön. Es wurde von Kita-Kindern geschmückt und zieht die Blicke vieler Dieblicher
beim abendlichen Spaziergang an.
Unfug mit Sachbeschädigungen im Kita-Bereich
Von den Erzieherinnen wird zwischenzeitlich morgens oftmals festgestellt, dass sich Kinder oder
Jugendliche im Bereich der Kita aufgehalten haben müssen. Dabei kam es auch zu Sachbeschädigungen. Ich
bitte alle Bürgerinnen und Bürger, mit darauf zu achten, dass diesem Spuk bald ein Ende bereitet werden
kann. Sollte jemand in den letzten Wochen Beobachtungen gemacht haben oder zukünftig abends dort
etwas sehen, wird um entsprechende Nachricht an das Gemeindebüro, gerne auch telefonisch oder per
Mail an den Ortsbürgermeister gebeten. Ich bitte auch alle Eltern, auf ihre Kinder so einzuwirken, dass man
sich vom Kita-Gelände fern hält.
Baumöglichkeiten im Bereich "Am Forsthaus"
Die Ortsgemeinde verfügt im Bereich "Am Forsthaus" noch über Flächen, für die gemäß der
Außenbereichssatzung eine Bebauung möglich ist. Es handelt sich hierbei um zwei noch nicht vermessene
Flächen mit der Größe von mindestens 660 qm. Alle gemäß Satzung festgelegten Voraussetzungen, die in
der Zuständigkeit der Ortsgemeinde liegen, werden zurzeit geschaffen. Der Quadratmeterpreis liegt bei 60
€/qm. Es handelt sich um Flächen im Außenbereich. Bei Interesse melden sie sich bitte im Gemeindebüro
oder beim Ortsbürgermeister, Tel. 0175 1601707.
Dieblicher
Rathaus-News
Informationen der Gemeinde Dieblich aus dem Mitteilungsblatt
aus der 51. KW 2014
Fundsache
Es wurde ein Goldring mit Steinen gefunden. Der Eigentümer kann sich im Gemeindebüro melden.
Gemeindebüro geschlossen
In der Zeit vom 22.12.2014 bis einschließlich 02.01.2015 bleibt das Gemeindebüro geschlossen.
A. Perscheid
Ortsbürgermeister
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
1
Dateigröße
849 KB
Tags
1/--Seiten
melden