close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Antrag zur Auflösung des ABS 2-Freizügigkeitskontos

EinbettenHerunterladen
Antrag zur Auflösung des ABS 2-Freizügigkeitskontos
Konto-Nr.
Vorsorgenehmerin/Vorsorgenehmer
Frau
Herr
Name, Vorname
Strasse
PLZ, Ort
Sozialversicherungs-Nr.
Zivilstand
Kanton
Geburtsdatum
Telefon
Weiterleitung an eine Pensionskasse
Weiterleitung an eine andere Freizügigkeitsstiftung (Kündigungsfrist: 3 Monate)
Neuer Arbeitgeber
Vorsorgeeinrichtung
Adresse
Bankkonto-Nr.
Ref.-Nr./Vertrags-Nr.
Postkonto-Nr.
Betrag CHF
Beilage: Einzahlungsschein
Auszahlung des Freizügigkeits-Guthabens (Kündigungsfrist: 3 Monate)
Bank
Adresse
Bankkonto-Nr.
lautend auf
Postkonto-Nr.
lautend auf
Beilage: Einzahlungsschein
Auszahlungsgrund
Bitte folgende Dokumente beilegen
Erreichen der Altersgrenze
AHV-Alter, frühestens 5 Jahre vorher, spätestens 5 Jahre nachher
Definitives Verlassen der Schweiz*
Vorbehalten bleibt Art. 25f FZG (betrifft VorsorgenehmerInnen, die
endgültig in ein EU- bzw. EFTA-Land ausreisen)
Aufnahme einer selbständigen Erwerbstätigkeit*
- Abmeldebescheinigung der Einwohnerkontrolle
- Grenzgänger:
- Arbeitsvertrag vom Arbeitgeber im Ausland oder
- offizielle Bestätigung der Arbeitslosigkeit oder
- schriftliche Bestätigung der definitiven Erwerbsaufgabe
in der Schweiz
- Aktuelle Verfügung der AHV-Ausgleichskasse
als Haupterwerb, sofern die Aufnahme der selbständigen Erwerbstätigkeit
nicht länger als ein Jahr zurückliegt.
Wohneigentum für Eigenbedarf*
- Kopie vom Kaufvertrag oder
- Kopie aktueller Grundbuchauszug
- Bestätigung der Bank für die Amortisation der Hypothek
Bearbeitungsgebühr CHF 200.- exkl. Grundbuchgebühr
Teilauszahlung CHF…………………………………….
Geringer Betrag*
- Kopie aktueller Vorsorgeausweis
Kleiner als persönlicher Pensionskassenbeitrag pro Jahr
Bezüger einer vollen Invalidenrente der IV
Todesfall der/des Vorsorgenehmenden
- Aktuelle Rentenverfügung der Eidg. Invalidenversicherung
- Todesschein, Familienbüchlein und Erbenbescheinigung
(durch Erben beizulegen)
Haben Sie in den letzten 3 Jahren einen steuerbefreiten Einkauf in die 2. Säule getätigt?
Ja
Nein
Ich bestätige die Richtigkeit und die Vollständigkeit der obigen Angaben sowie der eingereichten Unterlagen.
Ich erteile der Freizügigkeitsstiftung der Alternativen Bank Schweiz AG die Erlaubnis, falls notwendig, weitere Abklärungen zu treffen.
Ort, Datum
Unterschrift
VorsorgenehmerIn
Ort, Datum
Unterschrift
EhepartnerIn/eingetragene/r PartnerIn
Beilagen
Das Auszahlungsbegehren ist begründet. Die kontoführende Bank kann die Auszahlung vornehmen.
Olten,
Unterschrift
Freizügigkeitsstiftung der Alternativen Bank Schweiz AG
*Unterschrift EhepartnerIn/eingetragene/r PartnerIn notwendig. Bitte ab CHF 10'000.- Unterschrift beglaubigen lassen, für kleinere Beträge
genügt eine Kopie eines amtlichen Ausweises. Für eingetragene/n PartnerIn bitte amtliche Zivilstandsbestätigung beilegen
(max. 1 Monat alt).
6210.d/12.2009
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
136 KB
Tags
1/--Seiten
melden