close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Eltern als Studienberater (885,05 kb) - Wageningen UR

EinbettenHerunterladen
Eltern als Studienberater
Studentin Alina und Papa Andreas Tolksdorf
2014/2015
Inhalt
 Studienwahl Ihres Kindes
• Ihre Rolle als Studienberater
 Warum Wageningen University?
 Was kostet ein Studium?
• Krankenversicherung
• Finanzierungsmöglichkeiten
 Berufschancen
 Fazit
Welche Ausbildung passt zu Ihrem Kind?
 Eine Ausbildung, ein Studium an einer Fachhochschule oder
Universität?
 Muss jeder Abiturient studieren?
 Raten Sie Ihrem Kind, die Entscheidung abhängig zu machen
von
● den persönlichen Neigungen und Fähigkeiten
● dem Lernverhalten
● der Disziplin Ihres Kindes
● der Schwierigkeit des Studiums
● dem Tempo eines Studiums
Streitpunkt Ausbildungsweg
 Kein Druck ausüben bei der Wahl des Ausbildungsweges!
 Sie lieben Ihr Kind und wollen das Beste!
 Sich sorgen ist normal!
 Fehler werden auf beiden Seiten gemacht!
 Beide Perspektiven haben Ihre Berechtigung!
 Wegbereiter sein …
Studienwahl...ist schwer!
Deshalb fragen Sie sich gemeinsam:
•
Was findet Ihr Sohn/Ihre Tochter interessant?
•
Mit welchen Themen beschäftigt sie/er sich gerne?
•
Worin ist Ihr Sohn/Ihre Tochter in der Freizeit aktiv?
•
Welche Talente und Fähigkeiten sind bekannt?
•
Ist der gewünschte Weg auch der eigene Weg?
Wie lernt Ihr Kind am Besten?
 Welche Atmosphäre bringt Unterstützung?
• Welche Arbeitsformen liegen Ihrem Kind?
• Welche Klausurenformen liegen Ihrem Kind?
• Wie viel Begleitung hat ihr Kind nötig?
• Welche Lernumgebung benötigt Ihr Kind?

Wie muss und möchte es wohnen?

Wie groß sollte die Stadt sein?
✔
Informationen zur Studienwahl
 Internet
• Informationswebsiten von Hochschulen
• Studienwahl Tests
• Erfahrungsberichte
 Messen
• Kontakt zu Betrieben und Hochschulen
 Schulen
 Zeitschriften für Abiturienten
• Unicum, Absolut Karriere etc.
Schüler sollten sich wenden an...
 Studienberater an der Schule
 Eltern
 Absolventen
 Professoren der Hochschulen
 Berufstätige
 Studenten
• E-mail, Messen, Tag der offenen Tür & Schnuppertage
Kontaktdaten
 Deutsche Studienberatung: studienberatung@wur.nl
 Eltern: aulato@dokom.net
 Studenten: Marie-Luise.Puhlmann@wur.nl
 WhatsApp: +31620835816
 Tel.: +31(0)317 484848
Wenn ihr Kind vorläufig keine Entscheidung
fällen kann...
 Keine Panik! Es gibt noch weitere Möglichkeiten:
● Eine Zeit lang reisen oder arbeiten
● Freiwilliges Soziales/Ökologisches Jahr (FSJ/FÖJ)
● Wahl eines breiten Studiengangs
● Wahl einer kurzen Ausbildung
●…
Warum Wageningen University?




Kleine Gruppen


Modernste IT- und Laborausstattung
Multidisziplinär & Praktische Anwendung
Freie Wahlfächer (Minor)
Wechsel innerhalb anverwandter Studiengänge innerhalb des
ersten Studienjahres möglich
Fortschrittliche und neue Universitätsgebäude
Warum Wageningen University?




Lebens- und Lernumfeld zum sich wohlfühlen

...
Enger, sympathischer Kontakt zu den ProfessorenInnen
Zusatzangebote und Möglichkeiten
Niederländisch und Englisch werden zu selbstverständlichen
Begleitern
Was kostet das Studium
 Studiengebühr jährlich ca. € 1.950
ca.
€ 900
mtl.
 Wohnen =+/- € 350 monatlich
 Lebensunterhalt € 250 – 350 monatlich
(Essen, Bücher, Studienmaterialien etc.)
 Krankenversicherung (auch für Job in NL notwendig)
 Außerdem: Möbel, Farbe, .., Bahnfahrten, Pkw, ...
Finanzierungsmöglichkeiten
 Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFöG)
•
Auslands – BAFöG: http://www.bafoeg.bmbf.de/
 Niederländische Studienfinanzierung - gekoppelt an Job (56h
monatlich)
 Bildungskredite:
http://www.studienscout-nl.de/finanzielles/bildungskredite/
 Niederländischer Bildungskredit
 Stipendien: http://www.studieren-in-holland.de/
 Im zeitlich gesunden Rahmen jobben
Studiengebühren
 Einmalige Zahlung des vollen Betrages über ca. € 1.950
Ratenzahlung:
•
6 Raten à € 381,20 (zuzüglich einer einmaligen Zahlung
der Adminstrationskosten über € 24, fällig zusammen mit
der ersten Rate)
•
Die Zahlung der Raten erfolgt zum Ende der Monate
September, Oktober, Dezember, Februar und April
Möglichkeiten der Krankenversicherung
 Die Kosten der Krankenversicherung richten sich nach EU-,
sowie nach deutschem und/oder niederländischem Recht:
•
•
•

Ob man in den Niederlanden arbeitet oder nicht
Ob man in den Niederlanden wohnt oder nicht
Alter (bis 25 ohne Probleme familienversichert)
Versichert in den Niederlanden
•
•
„Zorgtoeslag“
Versicherung bei AON für € 38 /Monat, gilt weltweit
 Weiter „Privat“ geht, aber ab dem 25sten ....
Berufschancen
 Ein Studium bietet Vorteile bei der Jobsuche
● Erwerb von gefragten Kompetenzen
(Problemlösungsstrategien, Arbeiten im Team etc.)
● Mehr Entfaltungsmöglichkeiten
● Höherer Verdienst und höhere Aufstiegsmöglichkeiten
 Ein Studium ist dabei auch eine gute Möglichkeit, die
Persönlichkeit zu entwickeln
Fazit
 Die Wahl eines Studiums ist eine spannende Zeit für Kinder UND
Eltern
 Warum Wageningen University:
• Optimale Unterstützung durch Dozenten und Studienbegleiter
• Problemorientiertes Lernen in kleinen Gruppen
• Praktische Anwendungen der Theorie
• Wechsel innerhalb anverwandter Studiengänge
• Internationale Ausrichtung
• Unterstützendes Lern- und Lebensumfeld
Und am Ende können alle stolz sein und richtig feiern …
Fragen?
Email: Studienberatung@wur.nl
Persönliche Wageningen Mentorin:
Marie-Luise.Puhlmann@wur.nl
Eltern: aulato@dokom.net
WhatsApp: +31620835816
Tel. +31 (0)317 484848
Website:
www.wageningenuniversity.de
Herzlich Willkommen in
Wageningen!!!
www.wageningenuniversity.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
885 KB
Tags
1/--Seiten
melden