close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Leiter/in der Stabsstelle PR & Marketing [pdf] - Universität

EinbettenHerunterladen
DER PRÄSIDENT
Hauptabteilung 3 / Personalangelegenheiten
Technische Universität Kaiserslautern . Postfach 30 49 . 67653 Kaiserslautern
Stellenausschreibung!
Gebäude 47
Gottlieb-Daimler-Straße
D-67663 Kaiserslautern
Telefon: (06 31) 2 05 - 35 43
Telefax: (06 31) 2 05 - 35 50
E-Mail: bewerbungen@verw.uni-kl.de
Sie erreichen uns während der Kernzeiten:
Mo. - Do.: von 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr;
Freitag:
von 09:00 - 13:00 Uhr
Bearbeitung: Christina Erb
Ihre Zeichen
Ihre Nachricht vom
Unsere Nachricht vom
Unsere Zeichen
3.2 / eb-ho
Kaiserslautern
16.12.14
An der Technischen Universität Kaiserslautern ist in der Stabsstelle PR & Marketing zum
nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:
LEITERIN / LEITER
DER STABSSTELLE PR & MARKETING
Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen. Die Option der
Verlängerung ist gegeben.
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
-
Festlegung und Umsetzung der Marketingstrategie,
Leitung der Stabsstelle PR & Marketing,
Wahrnehmung der Funktion der Pressesprecherin / des Pressesprechers,
Gestaltung der Öffentlichkeitsarbeit im Hinblick auf die strategische Ausrichtung und
Steuerung der Universität,
Verantwortung für hochschuleigene Publikationen,
Konzeption und Pflege der internen und externen Kommunikation,
proaktive Entwicklung und Aufbereitung presserelevanter Themen in enger
Anbindung an die Hochschulleitung.
Anforderungsprofil:
-
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise aus den
Bereichen Journalistik, Kommunikationswissenschaften, Medienwissenschaften o. ä.,
verantwortliche Erfahrung in interner/externer Kommunikation in einer Wissenschaftsoder wissenschaftsnahen Institution,
Führungserfahrung, Erfahrung in der Führung externer Dienstleister, Autorinnen und
Autoren, Fotografinnen und Fotografen, Agenturen etc.,
konzeptionelle Fähigkeiten für Aufgabenstellungsformen der Kommunikation,
sicherer Umgang mit journalistischen Darstellungsformen und Redaktionsaufgaben,
sehr gute Kenntnisse in MS Office, neuen Medien und Web-Darstellungen,
überdurchschnittliche sprachliche Ausdrucksfähigkeit schriftlich und mündlich in
Deutsch und Englisch,
selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise,
verbindliches Auftreten und sichere Umgangsformen,
Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit.
Konto der Landeshochschulkasse Mainz
Deutsche Bundesbank Filiale Mainz
BLZ: 550 000 00 Kto.-Nr.: 550 015 11
IBAN: DE25 5500 0000 0055 0015 11
SWIFT-BIC: MARKDEF 1550
2
Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt (bitte Nachweis
beifügen).
Bewerbungen Älterer sind erwünscht.
Die Stelle kann grundsätzlich auch in Teilzeitform besetzt werden.
Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
Kennziffer: L 71 17 12 14
Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und bitten
Sie, diese unter Angabe der Kennziffer bis spätestens 16.01.2015 an die Hauptabteilung
Personal der Technischen Universität Kaiserslautern, Postfach 30 49, 67653 Kaiserslautern,
zu richten.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien ein und verwenden Sie keine Mappen/Klarsichtfolien, da eine Rückgabe aus Kostengründen nicht erfolgt. Datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens
wird garantiert. Im Falle einer elektronischen Bewerbung senden Sie bitte Ihre
Bewerbungsunterlagen als Anhang gesammelt in nur einem PDF-Dokument an die folgende
E-Mail-Adresse: bewerbungen@verw.uni-kl.de. Wir versenden keine Eingangsbestätigungen.
Konto der Landeshochschulkasse Mainz
Deutsche Bundesbank Filiale Mainz
BLZ: 550 000 00 Kto.-Nr.: 550 015 11
IBAN: DE25 5500 0000 0055 0015 11
SWIFT-BIC: MARKDEF 1550
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
68 KB
Tags
1/--Seiten
melden