close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

(Elternzeitvertretung) Frist: 11. Januar 2016

EinbettenHerunterladen
In der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft, Abteilung „Agrarökonomie und
Agrarmarkt“, Referat „Marktkontrolle und Justitiariat“ ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung der Dienstposten eines/r
Sachbearbeiters/in
zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis ist befristet
bis zum 11. Februar 2016. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40
Stunden. Bei Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen erfolgt
die Eingruppierung in Entgeltgruppe 10 TV-L.
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
 Überwachung der Klassifizierung (Einreihung von Schlachtkörpern in gesetzliche Handelsklassen und Kategorien durch bei privatrechtlichen Klassifizierungsunternehmen beschäftigte Klassifizierer),
 Zulassung und Kontrolle von Packstellen (Betriebe, in denen Eier nach Güteund Gewichtsklassen sortiert werden),
 Kontrollen im Großhandel, Verteilerzentren, öffentlichen Märkten und im Einzelhandel bzgl. Kennzeichnung, Qualität, Gewichte von Eiern,
 Kontrolle von Legehennenbetrieben (Auslauf, Tierbestände, Register),
 Überwachung der Einhaltung von Kennzeichnungsvorschriften und Mindestqualitätsanforderungen auf allen Vermarktungsstufen für Geflügelfleisch, insbesondere Probenahmen und Fremdwasserkontrollen,
 Zulassung und Kontrolle von (Geflügelfleisch-)Erzeugern und Schlachtbetrieben bei der Verwendung von Begriffen der besonderen Haltungsformen,
 Registrierung von Legehennen- und Vermehrungsbetrieben (Bruteier),
 Primärdatenerhebung zur Markt- und Preisberichterstattung,
 Überwachung im ökologischen Landbau bzgl. Eier/Geflügel.
Von den Bewerbern/Bewerberinnen werden zwingend erwartet:
 Fachhochschulabschluss auf dem Gebiet der Landwirtschaft oder Ernährungswissenschaft,
 Beherrschung der MS-Standardsoftware,
 Flexibilität,
 Fahrerlaubnis Klasse B.
Erwünscht sind:
 eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten,
 gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen.
Ihr/e Ansprechpartner/in:
Stefanie Büchling
Durchwahl:
Telefon 03641 683163
Telefax 03641 683212
stefanie.buechling@
tll.thueringen.de
Jena,
19. Dezember 2014
Die Ausschreibung richtet sich in gleicher Weise an Männer und Frauen.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung entsprechend
den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.
Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens
11. Januar 2015 an die
Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft
Referat für Personal und Rechtsangelegenheiten
Stichwort „SB 630“
Naumburger Straße 98
07743 Jena
Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung. Wird die
Rücksendung der eingereichten Unterlagen gewünscht, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden
nicht erstattet. Bewerbungen per E-Mail werden nicht angenommen.
Als Ansprechpartner stehen Ihnen Frau Elke Rößler (elke.roessler@tll.thueringen.de,
Tel.
03641-683164)
oder
Frau
Stefanie
Büchling
(stefanie.buechling@tll.thueringen.de, Tel. 03641-683163) zur Verfügung.
2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
15
Dateigröße
181 KB
Tags
1/--Seiten
melden