close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aufnahme 2015 - Gesundheitsserver - Land Steiermark

EinbettenHerunterladen
Schule für Gesundheits- und Krankenpflege
des Landes Steiermark am LKH Leoben
Aufnahme 2015
Ausbildung in der Operationsassistenz
Bewerbungen werden laufend (ganzjährig) angenommen
Der Lehrgang startet bei Bedarf und nach entsprechender TeilnehmerInnenzahl
Bewerbungsunterlagen
__
1.
Aufnahmeansuchen
(beiliegendes Formblatt)
2.
Lebenslauf
(beiliegendes Formblatt)
3.
Gesundheitsblatt
(beiliegendes Formblatt)
4.
Geburtsurkunde
(in beglaubigter Kopie)
5.
Staatsbürgerschaftsnachweis
(in beglaubigter Kopie)
6.
2 Passbilder
(auf der Rückseite mit Vor- und Zunamen beschriftet)
7.
Abschlusszeugnis der 8. Schulstufe
(in beglaubigter Kopie)
8.
Abschlusszeugnis der 9. Schulstufe
(in beglaubigter Kopie)
9.
Sonstige Zeugnisse, falls vorhanden
(in beglaubigter Kopie)
10. Zeugnis über eine berufliche Erstausbildung z. B. Lehrabschluss, Handelsschule, HAK, HTL, Gesundheitsoder Sozialberufe, etc.
Originaldokumente können nicht angenommen werden! Von der Beglaubigung der Kopien kann
abgesehen werden, wenn die Originale mit einer Kopie persönlich vorgelegt werden.
Aufnahmevoraussetzungen
1.
Erfolgreiche Absolvierung der 9. Schulstufe oder die Pflichtschulabschluss-Prüfung
2.
Gesundheitliche Eignung – ärztliches Zeugnis
(Vorlage erst nach Verständigung über die bedingte Aufnahme erforderlich!)
3.
Vertrauenswürdigkeit – Strafregisterbescheinigung
(Vorlage erst nach Verständigung über die bedingte Aufnahme erforderlich!)
4.
Einverständniserklärung der für die praktische Ausbildung erforderlichen Untersuchungen/Impfungen
(Vorlage erst nach Verständigung über die bedingte Aufnahme erforderlich!)
5.
Erfolgreiches Aufnahmeverfahren
Alle BewerberInnen werden zu einem Aufnahmeverfahren eingeladen. Der Termin wird den
BewerberInnen schriftlich bekannt gegeben. Kann der Termin nicht eingehalten werden, wird um
telefonische Rücksprache (3842) 401 2367 mit der Direktion ersucht.
A-8700 Leoben . Barbaraweg 86 . DVR 0087122 . UID ATU37001007
Homepage: http://www.gesundheitsausbildungen.at
Nachzureichende Unterlagen (nach erfolgter Zusage)
1.
Strafregisterbescheinigung (nicht älter als drei Monate beim Einreichen)
2.
Ärztliches Zeugnis (Formblatt liegt der Zusage bei, nicht älter als vier Wochen beim Einreichen)
3.
Einverständniserklärung zu den für die praktische Ausbildung erforderlichen Untersuchungen/Impfungen
(Formblatt liegt der Zusage bei)
Die Aufnahme (Entscheidung der Aufnahmekommission) ist definitiv, wenn
-
die geforderten Unterlagen fristgerecht eingelangt sind und
-
die zur Erfüllung der Berufspflichten gesundheitliche Eignung nachgewiesen wurde,
-
die zur Erfüllung der Berufspflichten erforderliche Vertrauenswürdigkeit nachgewiesen wurde,
-
die Einverständniserklärung zu den für die praktische Ausbildung erforderlichen Untersuchungen/
Impfungen unterfertigt vorliegt.
Ausbildungsinhalt:
Die Ausbildung in der Operationsassistenz umfasst 1100 Stunden. Die AbsolventInnen sind bei positivem
Abschluss der Ausbildung zur Führung der Berufsbezeichnung „Operationsassistentin“ bzw. Operationsassistent“
berechtigt.
Ausbildungsdauer
Ausbildungsbeginn: nach Bedarf bei entsprechender TeilnehmerInnenzahl
Die Ausbildung gliedert sich in theoretischen und praktischen Unterricht.
Bewerbungen richten Sie bitte an folgende Adresse:
Schule für Gesundheits- und Krankenpflege
des Landes Steiermark am LKH Leoben
Barbaraweg 86
8700 Leoben
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter:
2
www.gesundheitsausbildungen.at
Schule für Gesundheits- und Krankenpflege
des Landes Steiermark am LKH Leoben
ANSUCHEN UM AUFNAHME
Ich bewerbe mich um Aufnahme für die Ausbildung in der Operationsassistenz des Landes
Steiermark für den kommenden Lehrgang.
1. Persönliche Daten:
Familienname:
Vorname(n):
Geburtsname:
Versicherungsnummer:
Geburtsdatum:
Geburtsort/Staat:
Staatsbürgerschaft:
Geschlecht
Familienstand
W M
__
2. Hauptwohnsitz:
Straße/Gasse/Hausnummer::
PLZ/Ort:
Telefon:
Email Adresse:
3. Daten der Erziehungsberechtigten:
Vor- und Zuname des/der Erziehungsberechtigten:
Anschrift des/der Erziehungsberechtigten:
Telefon des/der Erziehungsberechtigten:
Folgende Unterlagen liegen bei:







Aufnahmeansuchen
Lebenslauf
Gesundheitsblatt
Geburtsurkunde
Heiratsurkunde
Staatsbürgerschaftsnachweis
2 Passbilder
 Abschlusszeugnis der 8. Schulstufe
 Abschlusszeugnis der 9. Schulstufe
 Sonstige Zeugnisse
zB Matura, Lehrabschluss etc.
(Formblatt)
(Formblatt)
(Formblatt)
(in beglaubigter Kopie)
(in beglaubigter Kopie)
(in beglaubigter Kopie)
(auf der Rückseite jeweils mit
Vor- und Zunamen beschriftet)
(in beglaubigter Kopie)
(in beglaubigter Kopie)
(in beglaubigter Kopie)
__________________________
__________________________
Datum / Unterschrift des gesetzlichen Vertreters
Datum/ Unterschrift des Bewerbers
1
LEBENSLAUF
(in chronologischer Reihenfolge bis zum Zeitpunkt der Bewerbung)
Familienname / Vorname:
________________________________________________
Geburtsname: ___________________________________________________________
Geburtsdatum / Ort: _______________________________________________________
Familienstand: ___________________________________________________________
Kinder: ________________________________________________________________________
Erziehungsberechtigte/r des Bewerbers:
_______________________________________________________________________________
SCHULBILDUNG:
________________________________________________________________
________________________________________________________________
________________________________________________________________
________________________________________________________________
________________________________________________________________
BERUFSAUSBILDUNG / STUDIUM / BISHERIGE TÄTIGKEITEN:
________________________________________________________________
________________________________________________________________
________________________________________________________________
________________________________________________________________
________________________________________________________________
BESONDERE KENNTNISSE UND FÄHIGKEITEN:
________________________________________________________________
________________________________________________________________
________________________________________________________________
________________________________________________________________
Datum: ______________
Unterschrift: _____________________________
2
Gesundheitsblatt
für die Aufnahme in den Lehrgang für Operationsassistenz
des Landes Steiermark
zur Ausbildung als Operationsassistentin bzw. Operationsassistent
Name:
Geb. Datum:
Vorname:
Adresse:
__
Größe:
Gewicht:
Frühere Erkrankungen und Operationen:
Jahresangabe:
Unfälle / Sportverletzungen:
Krankenhausaufenthalte:
ja
nein
ja
nein
ja
nein
(zuletzt, weswegen?)
Stehen Sie dzt. in ärztlicher Behandlung?
(wenn ja, weshalb?)
Nehmen Sie regelmäßig Medikamente ein?
(wenn ja, welche?)
1
Frühere oder bestehende Erkrankungen bzw. Beschwerden:
nähere Bezeichnung
Jahresangabe:
Tuberkulose
Zuckerkrankheit (Diabetes)
Krampfanfälle (Epilepsie)
Nerven/Psyche
Herz
Blutdruck
(Hypertonie, Hypotonie)
Lunge (zB Asthma)
Magen/Darmtrakt
Wirbelsäule
Gelenke
Sprachstörungen
(zB Stottern)
Gehör (zB Schwerhörigkeit)
Hörgerät re.
Hörgerät li.
Augen
Brille oder Kontaktlinsen
Stärke: Dioptrien re.
weitsichtig
Dioptrien li.
kurzsichtig
Astigmatisch
Allergien, welche
sonstige Erkrankungen:
Ich versichere, alle angeführten Fragen wahrheitsgetreu beantwortet zu haben.
Ort, Datum
Unterschrift des/der Bewerbers/in
Unterschrift des/der Erziehungsberechtigten
2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
202 KB
Tags
1/--Seiten
melden