close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bauzeitverzögerung und Mehrkosten Managementbereich

EinbettenHerunterladen
Managementbereich - Abrechnung / Dokumentation
Bauzeitverzögerung und Mehrkosten
Zielgruppe:
Unternehmer, Projektleiter, Oberbauleiter, Bauleiter, Baukaufleute
Dozent:
Zertifikat:
Dipl.-Wirtschafts-Ing. Frank A. Bötzkes; ö.b.u.v. Sachverständiger für
Bauablaufstörungen
Trägerzertifikat des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen e.V.
Titel:
Bauzeitverzögerung und Mehrkosten
Termin:
24.02.2015
09:00 - ca. 17:00 Uhr
14 Tage vor Beginn
Anmeldefrist:
Veranstaltungsort:
Preis pro Person:
Haus der Bauindustrie, Bremen
Bürgermeister-Spitta-Allee 18
28329 Bremen
265,00 €
inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen, Seminargetränke,
Snacks
Übernachtung ist nicht inbegriffen. Bitte nehmen Sie bei
Bedarf eine Übernachtungsreservierung eigenständig
vor.
Inhalt:
1) Zur Nachweisführung eines gestörten Bauablaufs
- Der unsubstantiierte Nachtrag
- Rechtliche Anforderungen an den Nachweis
- Baubetriebliche Methoden der Nachweisführung
2) Vertragliches Bausoll: Geplanter Bauablauf
- vereinbarte Bauleistungen
- vereinbarte Bauzeiten
- vereinbarte Baukosten
3) Konstruktive Nachtragsleistungen: Geänderter Bauablauf
- Feststellung der Abrechnungsmengen
- Feststellung der bauzeitlichen Auswirkungen
- Änderungsanordnung: Veränderung von Bauabschnitten
4) Bauablaufstörungen: Gestörter Bauablauf 2
- Auftraggeber- und Auftragnehmer-seitige Störungen
- Behinderung gemäß § 6 VOB/B
- Nachweisbeispiel für eine Bauablaufstörung
5) Tatsächliche Bauausführung: Tatsächlicher Ist-Bauablauf
- Erfassung der tatsächlichen Bauausführung aus den
Bautagesberichten
6) Die terminlichen Folgen gestörter Bauabläufe: Bauzeitänderungen
- Bauzeitverlängerung aus Konstruktiven Nachtragsleistungen
- Bauzeitverlängerung aus Bauablaufstörungen
- Bauzeitabweichungen zur tatsächlichen Bauausführung
7) Die kostenmäßigen Folgen gestörter Bauabläufe: Mehrkosten
- Leerkosten von Personen und Geräten während des gestörten
Bauablaufs
- Anspruchsgrundlagen unter Berücksichtigung der aktuellen
Rechtsprechung
- Lohn- und Stoffpreisänderung während der Bauzeitverlängerung
- Baustellengemeinkosten während der Bauzeitverlängerung
- Allgemeine Geschäftskosten während der Bauzeitverlängerung
- Zusammenstellung der Mehrkosten als Entschädigungsanspruch
8) Vereinfachte Anwendungsbeispiele für die Praxis
- Mehrkostenberechnung bei Stillstand
- Mehrkostenberechnung bei Leistungsminderung durch Behinderung
- Mehrkostenberechnung bei Bauzeitverlängerung
9) Exkurs: Wirtschafts-Mediation als innovative
Konfliktlösungsmöglichkeit
Ansprechpartner:
Dipl.-Übers. Cornelia Hävecker
E-Mail: haevecker@bauakademie-nord.de
Telefon: 0421 20349-115
BAU-Akademie-Nord
Bürgermeister-Spitta-Allee 18
28329 Bremen
Anmeldung
Lehrgang / Seminar:
Bauzeitverzögerung und Mehrkosten
Termin:
24.02.2015
09:00 - ca. 17:00 Uhr
Anmeldefrist:
14 Tage vor Beginn
Veranstaltungsort:
Haus der Bauindustrie, Bremen
Bürgermeister-Spitta-Allee 18
28329 Bremen
Preis pro Person:
265,00 €
inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen, Seminargetränke, Snacks
Übernachtung ist nicht inbegriffen. Bitte nehmen Sie bei Bedarf eine
Übernachtungsreservierung eigenständig vor.
Bei Kostenübernahme durch Dritte bezüglich §81 SGB III ist nach einer eingehender persönlichen
Beratung ein zusätzlicher Vertragsabschluss zwischen Bildungsträger und Teilnehmer erforderlich
(Mustervertrag einzusehen unter http://www.bauakademienord.de/service/foerdermoeglichkeiten/Teilnahmevertrag_81SGBIII.pdf).
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einzusehen unter
www.bauakademie-nord.de/agb.
Bauzeitverzögerung und Mehrkosten
24.02.2015
09:00 - ca. 17:00 Uhr, Haus der Bauindustrie, Bremen
Wir melden hiermit folgende Person zu den vorgenannten Bedingungen an:
Name, Vorname, Funktion im Unternehmen
Firma
Ansprechpartner / Telefon-Durchwahl
Straße
PLZ Ort
Ort, Datum
Eine Förderung der Lehrgangsgebühren
wurde beantragt.
Unterschrift
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
77 KB
Tags
1/--Seiten
melden