close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ELTERNKOLLEG 2015 - SozialStiftung Bamberg

EinbettenHerunterladen
2015
Kurse
Kreißsaalführungen
Vorträge
Infoabende
ELTERNKOLLEG 2015
1
Herzlich willkommen im Mutter-Kind-Zentrum.
Das Mutter-Kind-Zentrum im Klinikum am Bruderwald bietet Ihnen als Perinatal­
zentrum Level 1 alles „Rund um Geburt und Familie“ – von der Vorbereitung über die
Entbindung bis zur Betreuung im Wochenbett und darüber hinaus. Wir verstehen uns
als die Kontaktstelle für alle Fragen, die Frauen, Paare, werdende Eltern und „frisch
gebackene“ Mamis und Papis, das Neugeborene und auch Großeltern und Geschwister
betreffen.
Aus diesem Grund haben wir ein umfangreiches Informations- und Kursangebot für Sie
zusammengestellt.
Stöbern Sie doch einfach mal in diesem Heftchen, sicher finden Sie dort interessante
Themen und in den Veranstaltungen Antworten auf Fragen, die Sie immer schon
hatten – oder die eben in der neuen Situation erst aufgekommen sind.
Was ist überhaupt ein Perinatalzentrum Level-1?
Das Mutter-Kind-Zentrum ist als Perinatalzentrum Level-1 die Stelle für Sie, an der Sie
und Ihr Kind liebevoll und medizinisch auf höchstem Niveau versorgt werden. Die
Geburt ist „DAS Ereignis“ im Leben der Familie – und so wollen wir dieses auch gemeinsam begehen. Im Vordergrund steht das Wohlfühlen bei uns, liebevoll umsorgt von
Hebammen, Schwestern, medizinischen Fachkräften und dem ärztlichen Personal.
Wir verstehen uns als Team, welches durch eine optimale Zusammenarbeit diese Wohlfühlatmosphäre und gleichzeitig die bestmögliche medizinische Versorgung sicherstellt. Level-1 bedeutet dabei, dass im Fall einer schwierigen Situation, wie zum Beispiel
einer Frühgeburt oder einer Erkrankung des Kindes oder der Mutter, die medizinische
Versorgung allzeit – auch nachts und am Wochenende – durch die Verfügbarkeit geschulter Spezialisten sichergestellt ist. Kinderärzte, Anästhesisten und Frauenärzte sind
rund um die Uhr für Sie im Einsatz!
Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Prof. Dr. med. Burkhard Schauf
Chefarzt
2
3
2015
Legende:
Auf einen Blick: Monatsübersicht
JANUAR
(s. Seite 8)
Kreißsaalführung
Termine: 02.05./09.05./16.05./
23.05./30.05., 14.30 – 15.15 Uhr
(s. Seite 8)
(s. Seite 11)
(s. Seite 10)
(s. Seite 17)
(s. Seite 16)
Hoffentlich falle ich nicht um… Kurs für werdende Väter
13.05./20.05., 19.00 – 21.00 Uhr
(s. Seite 13)
Glück, gleich doppelt oder dreifach
18.05., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 21)
Stillen – der beste Start
19.05., 19.00 – 21.00 Uhr
(s. Seite 16)
Kreißsaalführung
Termine: 03.01./10.01./17.01./
24.01./31.01., 14.30 – 15.15 Uhr
Februar
(s. Seite 7)
Juni
01.06., 19.00 Uhr
(s. Seite 7)
Termine: 06.06./13.06./20.06./
27.06., 14.30 – 15.15 Uhr
(s. Seite 8)
Kreißsaalführung
Termine: 07.02./14.02./21.02./
28.02., 14.30 – 15.15 Uhr
(s. Seite 8)
Infoabend A
Schnupfen, Husten & Co. – natürliche Hausmittel
Säuglingspflegekurs
Notfälle im Säuglings- und Kleinkindalter
05.02., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 16)
Kreißsaalführung
06.02., 16.30 – 19.30 Uhr
09.02., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 15)
(s. Seite 15)
Gesunder Zahn zieht an!
23.02., 19.00 – 20.30 Uhr
Infoabend A
Infoabend B
Was Babys im Bauch erleben
08.06., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 25)
(s. Seite 21)
Notfälle im Säuglings- und Kleinkindalter
So erziehen Sie Ihr Kind zum Optimisten
Tragetuchkurs
15.06., 19.00 – 20.30 Uhr
22.06., 19.00 – 20.30 Uhr
29.06., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 15)
(s. Seite 16)
(s. Seite 17)
02.03., 19.00 Uhr
09.03., 19.00 Uhr
(s. Seite 7)
(s. Seite 8)
Kreißsaalführung
Termine: 07.03./14.03./21.03./
28.03., 14.30 – 15.15 Uhr
(s. Seite 8)
Infoabend A
Infoabend B
06.07., 19.00 Uhr
13.07., 19.00 Uhr
(s. Seite 7)
(s. Seite 8)
16.03., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 22)
Termine: 04.07./11.07./18.07./
25.07.,14.30 – 15.15 Uhr
(s. Seite 8)
Kindertagespflege – Betreuung für 0 bis 3-Jährige
1+1=3: Womit können wir rechnen?
Stark wie Pippi Langstrumpf
Geld und Recht – Schwangerschaft und tausend Fragen
Kreißsaalführung
19.03., 19.00 – 20.30 Uhr
23.03., 19.00 – 20.30 Uhr
26.03., 18.30 – 20.00 Uhr
(s. Seite 19)
(s. Seite 24)
(s. Seite 20)
Schwanger, alles klar? Bronchitis, Asthma, Allergie: Was steckt dahinter?
07.07., 19.00 – 20.30 Uhr
20.07., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 24)
(s. Seite 19)
Säuglingspflegekurs
24.07., 16.30 – 19.30 Uhr
(s. Seite 15)
Gesunde Ernährung von Anfang an
27.07., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 21)
28.03., 10.00 – 16.00 Uhr
(s. Seite 18)
Infoabend A
03.08., 19.00 Uhr. (s. Seite 7)
Kreißsaalführung
Termine: 01.08./08.08./15.08/
22.08./29.08., 14.30 – 15.15 Uhr
(s. Seite 8)
März
Wir bekommen ein Baby – ein halber Tag
für werdende Eltern
April
4
Infoabende
(s. Seite 7)
(s. Seite 8)
(s. Seite 7)
(s. Seite 8)
02.02., 19.00 Uhr
Vorträge
04.05., 19.00 Uhr
11.05., 19.00 Uhr
12.01., 19.00 Uhr 19.01., 19.00 Uhr Infoabend A
Kreißsaalführungen
)Mai
Infoabend A
Infoabend B
Infoabend A Infoabend B
Das beste Essen für Ihr Baby
20.01., 18.15 – 19.45 Uhr
Workshop Bauchtanz für Schwangere
21.01., 18.00 – 20.00 Uhr
Warum Kinder Rituale lieben und brauchen 26.01., 19.00 – 20.30 Uhr
Stillen – der beste Start
27.01., 19.00 – 21.00 Uhr
Kurse
Juli
August
Infoabend A
13.04., 19.00 Uhr
(s. Seite 7)
Kreißsaalführung
Termine: 04.04./11.04./18.04./
25.04., 14.30 – 15.15 Uhr
(s. Seite 8)
Sanfte Wege in die Welt – Alles über die Wassergeburt
14.04., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 23)
Infoabend A
Infoabend B
07.09., 19.00 Uhr
14.09., 19.00 Uhr
(s. Seite 7)
(s. Seite 8)
Wenn das Zweite kommt
17.04., 18.30 – 21.00 Uhr
(s. Seite 18)
20.04., 19.00 – 20.30 Uhr
27.04., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 25)
(s. Seite 21)
Kreißsaalführung
Termine: 05.09./12.09./19.09./
26.09., 14.30 – 15.15 Uhr
(s. Seite 8)
Was steckt hinter Bauchschmerzen?
Gesunde Ernährung von Anfang an
Workshop Entspannung und Tanz für Schwangere
29.04., 18.00 – 20.00 Uhr (s. Seite 12)
Natürliche Geburt oder Kaiserschnitt?
Kleiner Piks – große Wirkung: Wie ist das mit dem Impfen?
15.09., 19.00 – 20.30 Uhr
21.09., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 22)
(s. Seite 22)
September
5
Legende:
Kurse
Kreißsaalführungen
Vorträge
Infoabende
» Schwangeren-Infoabende
Stillen – der beste Start
Schnupfen, Husten & Co. – natürliche Hausmittel
Wir bekommen ein Baby – ein halber Tag für werdende Eltern
Grenzen ziehen – aber wie?
22.09., 19.00 – 21.00 Uhr
24.09., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 16)
(s. Seite 16)
26.09., 10.00 – 16.00 Uhr
(s. Seite 18)
28.09., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 12)
Infoabend A
05.10., 19.00 Uhr
(s. Seite 7)
Kreißsaalführung Termine: 03.10/10.10./17.10./24.10./ 31.10., 14.30 – 15.15 Uhr
(s. Seite 8)
Workshop Bauchtanz für Schwangere
Mit Musik und Bewegung ins Leben
Hoffentlich falle ich nicht um… Kurs für werdende Väter
Wenn das Zweite kommt
Notfälle im Säuglings- und Kleinkindalter
07.10., 18.00 – 20.00 Uhr
12.10., 19.00 – 20.30 Uhr
14.10./21.10., 19.00 – 21.00 Uhr
(s. Seite 10)
(s. Seite 14)
(s. Seite 13)
16.10., 18.30 – 21.30 Uhr
19.10., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 18)
(s. Seite 15)
26.10., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 25)
Infoabend A
Infoabend B
02.11., 19.00 Uhr
09.11., 19.00 Uhr
(s. Seite 7)
(s. Seite 8)
Kreißsaalführung Termine: 07.11/14.11./21.11./28.11., 14.30 – 15.15 Uhr
(s. Seite 8)
„Aus Klein wird Groß“
Säuglingspflegekurs
06.11., 18.30 – 21.00 Uhr
13.11., 16.30 – 19.30 Uhr
(s. Seite 9)
(s. Seite 15)
So hatte ich mir das nicht vorgestellt – wenn der Babyblues länger dauert
Kindertagespflege – Betreuung für 0 bis 3-Jährige
Stark wie Pippi Langstrumpf
10.11., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 24)
16.11., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 22)
23.11., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 24)
Das beste Essen für Ihr Baby
30.11., 18.15 – 19.45 Uhr
(s. Seite 11)
Infoabend A
07.12., 19.00 Uhr (s. Seite 7)
Kreißsaalführung
Termine: 05.12./12.12./19.12.,
14.30 – 15.15 Uhr
(s. Seite 8)
Schnupfen, Husten & Co. – natürliche Hausmittel
Stillen – der beste Start
03.12., 19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 16)
08.12., 19.00 – 21.00 Uhr
(s. Seite 16)
Ernährung im ersten Lebensjahr
14.12.,19.00 – 20.30 Uhr
(s. Seite 19)
Oktober
Was Sie schon immer über Schwanger-
schaft und Geburt wissen wollten
November
Dezember
6
Unser Infoabend besteht aus zwei Teilen (Modul A und B) und dauert jeweils
maximal eine Stunde. Die Infoabende finden immer montags statt, im Regelfall
am 1. und 2. Montag des Monats. Die eigentlichen Vorträge nehmen etwa 20
Minuten in Anspruch, besonderer Wert wird auf die Beantwortung von Fragen
gelegt. Wir freuen uns auf Sie!
» Infoabend A
» Rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
Das Thema des ersten Infoabends unter Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Schauf
ist die vorgeburtliche Betreuung bzw. die Überwachung der Schwangerschaft.
Folgende Fragen stehen dabei im Vordergrund:
Welche Ultraschalluntersuchungen sind sinnvoll?
Wann sollte ich zum Frauenarzt gehen?
Wann sollte ich mich in der Klinik vorstellen?
Soll es eine natürliche Geburt oder ein Kaiserschnitt sein?
Wie merke ich, ob es meinem Kind gut geht?
Wir zeigen Ihnen die Geburtsräume anhand einer Präsentation und erläutern
das Was, Wann, Wo.
Ganz wichtig für uns: Sie müssen sich auf nichts im Vorhinein festlegen. Als
Perinatalzentrum Level 1 sind wir rund um die Uhr für Sie da und gehen auf Ihre
Wünsche ein.
An diesem Abend besteht auch die Möglichkeit, die Entbindungsräume zu
besichtigen.
Wann:
Montag, 12.01./02.02./02.03./13.04./04.05. (Raum Concordia!)
01.06./06.07./03.08./07.09./05.10./02.11./07.12.
von 19.00 – 20.00 Uhr
Wo: Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Referenten:Prof. Dr. Burkhard Schauf (Chefarzt der Frauenklinik, Spezialgebiet:
Geburtshilfe), Hebamme, Kreißsaal-Oberärztin, Stillberaterin,
Physiotherapeutin
Kosten:keine
Teilnehmer:unbegrenzt
7
» Infoabend B
» „Mutter und Kind wohlauf?“
Das ist oft die erste Frage von Familie und Freunden nach der Geburt des Babys.
Dafür, dass diese Frage mit „ja“ beantwortet werden kann, sind im Klinikum am
Bruderwald rund um die Uhr Hebammen, Geburtshelfer, Narkose- und Kinderärzte sowie Kinderkrankenschwestern im Einsatz.
Um Babys Sicherheit geht es denn auch bei diesem Info-Abend – und natürlich
um die Klärung all Ihrer Fragen. Welche Möglichkeiten der Geburtsvorbereitung
gibt es, ab wann sollte ich einen Geburtsvorbereitungskurs besuchen? Wie funktioniert eine PDA zur Schmerzlinderung?
Wann:
Montag, 19.01./09.03./11.05./13.07./14.09./09.11.
von 19.00 – 20.00 Uhr
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Referenten:Kinderarzt, Anästhesist, Uschi Markert, Liselotte Roland,
Maja Hilfenhaus (freie Hebammen), Barbara Schön
Kosten:keine
Teilnehmer:unbegrenzt
» Kreißsaalführung
Sie erwarten Nachwuchs oder stehen sogar schon kurz vor der Geburt. Nun ist
der richtige Zeitpunkt, an unserer Kreißsaalführung teilzunehmen. Sie lernen
die Geburtsräume und die Gebärwanne kennen. Nutzen Sie die Möglichkeit, um
Antworten auf noch ausstehende Fragen rund um die Entbindung zu bekommen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, im Anschluss an die Führung
das Mutter-Kind-Zentrum zu besichtigen.
Wann:
Wo:
Teilnehmer:
Anmeldung:
8
immer samstags, Termine siehe Monatsübersicht
Kreißsaal, Klinikum am Bruderwald
10 Paare
Tel.: (0951) 503 126 40
» Kurse
Tun Sie sich und Ihrem Kind etwas Gutes. Unser Kursangebot bietet Ihnen eine
Riesenauswahl an verschiedenen Programmen. Egal, ob Sie sportliche Aktivitäten suchen, mehr über die neue Rolle als Eltern erfahren oder die Technik des
Bindens von Tragetüchern erlernen möchten.
» „Aus Klein wird Groß“ – Ein Ausblick bis zum vierten Lebensjahr
NEU!
In diesem Kurs geht es um die Entwicklungsschritte Ihres Kleinkindes.
Insbesondere wird die Trotzphase näher beleuchtet. Was sind die entwicklungspsychologischen Hintergründe dieser Phase und wie geht man mit dem kleinen
Wüterich am besten um?
Wann: 06.11.2015 von 18.30 – 21.00 Uhr
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum Bruderwald
Leitung:Dipl.-Pädagogin (univ.), Sieglinde Krenn-Hanzalek,
Elternbegleiterin
Kosten: EUR 20,-, Paare EUR 35,- inkl. Kursunterlagen
Anmeldung: bis zum 31.10., Tel.: (0951) 503 135 00
9
» Das beste Essen für Ihr Baby
» Babyschwimmen
Beim Schwimmen mit Mama oder Papa haben schon Babys Spaß – und ganz
nebenbei werden Entwicklung und Selbstvertrauen gefördert.
Wann:Anfängerkurse:
Montag/Mittwoch/Donnerstag, 10.15 Uhr,
Montag, 15.45 Uhr
Folgekurse:
Dienstag, 15.45 Uhr, Mittwoch/Donnerstag,10.45 Uhr
Dauer:
8 Termine à 30 Minuten
Wo:
Klinikum am Bruderwald, Bewegungsbad
Leitung:Physiotherapeutin
Kosten: EUR 76,Anmeldung: Tel.: (0951) 503 538 20
» Bauchtanz für schwangere Frauen
NEU!
Dieser sowohl sinnliche, als auch kraftvolle, lebendige Tanz lädt dazu ein, weibliche Ausdruckskraft zu entdecken. Die im Becken entstehenden Bewegungen
bereiten wunderbar die Becken-, Bauch- und Rückenmuskulatur auf die Geburt
vor. Das alles ganz entspannt und als ganzheitliche Einheit. Voraussetzung für
die Teilnahme ist ein komplikationsfreier Schwangerschaftsverlauf und
Rücksprache mit dem Frauenarzt. Mitzubringen sind bequeme Kleidung,
rutschfeste Socken und ein großes Hand- und Hüfttuch.
Workshop und Kurs sind auch getrennt buchbar.
Was braucht mein Kind in den ersten Monaten? Wann kann ich den ersten Brei
füttern? Und wie finde ich mich im großen Produktangebot von Säuglingsmilch
und Obst- und Gemüsegläschen zurecht?
Eingängig und alltagsnah beantworten wir alle Ihre Fragen. Dazu gibt es
einfache Rezepte zum Selbermachen.
Wann:
Wo:
Referentin:
Kosten:
Anmeldung:
20.01./30.11.2015, 18.15 – 19.45 Uhr
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Sabine Pflaum, Diätassistentin
Es wird ein Kostenbeitrag erhoben.
Tel.: (0951) 503 135 00
» Eltern-Kind-Turnen
NEU!
Bewegung, Spiel und Spaß für Mütter, Väter und Kinder im Alter von zwei bis vier
Jahren, mal mit, mal ohne Geräte. Dazu gibt es „bewegte“ Lieder und Spiele,
bis hin zu Bewegungslandschaften, die die Abenteuerlust wecken.
Wann:
donnerstags, 15.30 Uhr
Dauer:
10 Termine à 60 Minuten
Wo:
Klinikum am Michelsberg, Turnhalle
Leitung:Physiotherapeutin
Kosten:
EUR 60,Anmeldung: Tel.: (0951) 503 538 20
Wann:
Workshop I: 21.01.2015, 18.00 – 20.00 Uhr
Kurstermine: 28.01./04.02./11.02./25.02./04.03./11.03.2015,
18.00 – 19.00 Uhr
Workshop II: 07.10.2015, 18.00 – 20.00 Uhr
Kurstermine: 14.10./21.10./28.10./11.11./18.11./25.11.2015,
18.00 – 19.00 Uhr
Wo: Klinikum am Bruderwald, Physiotherapie
Leitung:Claudia Girtgen-Diehl, Tanz- und Bewegungstherapeutin/
-pädagogin
Kosten: Workshop: EUR 20, Kurs: EUR 54,Anmeldung: Tel.: (0951) 503 135 00
10
11
» Entspannung und Tanz für Schwangere ab der 16. SSW
NEU!
Dieser Kurs dient nicht der Geburtsvorbereitung, sondern zeigt Möglichkeiten
auf, Achtsamkeit und Entspannung zu finden für Körper, Seele und Geist. Dies
beginnt mit bewusster Körperwahrnehmung durch Übungen aus den Bereichen
Qi Gong, Yoga und Feldenkrais. Dazu schlägt der Tanz eine Brücke zum Hier und
Jetzt; er beflügelt und setzt Energie frei. Eine Phantasiereise und Massage rundet
den Workshop ab. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein komplikationsfreier
Schwangerschaftsverlauf und Rücksprache mit dem Frauenarzt.
Mitzubringen sind bequeme Kleidung, rutschfeste Socken und ein großes Handund Hüfttuch. Workshop und Kurs sind auch getrennt buchbar.
Wann:
Workshop: 29.04.2015, 18.00 – 20.00 Uhr
Kurstermine: 06.05./13.05./20.05./10.06./17.06./24.06.2015,
18.00 – 19.00 Uhr
Wo:
Klinikum am Bruderwald, Physiotherapie
Leitung:Claudia Girtgen-Diehl, Tanz- und Bewegungstherapeutin/
-pädagogin
Kosten:
Workshop: EUR 20,
Kurs: EUR 54,Anmeldung: Tel.: (0951) 503 135 00
» Grenzen ziehen – aber wie?
Kinder brauchen Grenzen. Sie wollen den Verlauf der Grenzen kennen, Reaktionen bei „Grenzüberschreitungen“ erfahren und spüren, dass sie uns wichtig
sind. Klare Absprachen helfen ihnen, sich in der Welt zurechtzufinden und mit
anderen Menschen gut auszukommen. In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit
Grenzen setzen in der eigenen Familie, Regeln für jüngere und ältere Kinder und
wie wir es schaffen können, sie konsequent und liebevoll durchzusetzen.
Wann: 28.09.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Leitung:Sandra Seibert, zertifizierter Life Coach für Frauen und
Familien, ACC, CPC
Kosten:EUR 12,- inkl. Kursunterlagen
Anmeldung: Tel.: (0951) 503 135 00
12
» Hoffentlich falle ich nicht um… Kurs für werdende Väter
Der Kurs möchte werdenden Vätern Sicherheit vermitteln. Die Teilnehmer sollen
sich darüber klar werden, was sie und ihre Partnerinnen im Kreißsaal wollen und
wie sich das vereinbaren lässt. Das Angebot ermöglicht auch mehr Klarheit darüber, was Väter bei der Geburt machen können, außer „nur“ dabei zu sein.
Und: Der Vätervorbereitungskurs soll Mut machen. Er dient der Vorbereitung
(etwa: „Wie gehe ich mit den Geburtsschmerzen meiner Partnerin um?“), aber
er will genauso und vor allem die (Vor-)Freude auf bzw. über das Wunder des
Kindes erlebbar machen.
Wann: 13.05. (Teil I), 20.05.2015, (Teil II), 19.00 – 21.00 Uhr
14.10. (Teil I), 21.10.2015, (Teil II), 19.00 – 21.00 Uhr
Dauer:
2 Abende à 2 Stunden
Wo:
Raum Galeria, Klinikum am Bruderwald
Leitung: Christian Brauner, Dipl. Soz. Päd., Systemischer Berater
Kosten:Es wird ein Kostenbeitrag erhoben.
Teilnehmer: begrenzt
Anmeldung: bis zum 06.05. bzw. 07.10. unter Tel.: (0951) 503 135 00
13
» Notfälle im Säuglings- und Kleinkindalter
Was tun, wenn das Kleinkind giftige oder ätzende Substanzen geschluckt hat?
Solche Fragen werden ebenso angesprochen wie Erste-Hilfe-Maßnahmen beim
Pseudokrupp-Anfall, Fieberkrampf oder einer Verbrühung. Anhand einer Puppe
können Sie Erste-Hilfe-Maßnahmen erlernen.
» Kleinkinder-Schwimmen
Auf geht´s zum großen Wasserspaß. Plantschen, spielen, springen. Das ist in der
Gruppe am schönsten. Entdecken Sie mit Hilfe von Rutschen, Bällen und Höhlen
gemeinsam mit Ihrem Kind spielerisch das Wasser.
Wann: freitags, 15.15/15.45 Uhr
Dauer:
8 Termine à 30 Minuten
Wo:
Klinikum am Bruderwald, Bewegungsbad
Leitung:
Physiotherapeutin
Kosten:
EUR 76,Anmeldung: Tel.: (0951) 503 538 20
» Mit Musik und Bewegung ins Leben
Schon im Bauch ist das Baby über musikalische und Bewegungsimpulse mit
seiner Umgebung verbunden. Diesen Urdialog setzen Eltern intuitiv nach der
Geburt fort. In diesem Vortrag bekommen Sie Anregungen für das alltägliche
Miteinander (Tragen, Wickeln, An- und Ausziehen, Schlafen etc.) in Verbindung
mit Liedern und Bewegungsspielen. Die gleichzeitige Anregung mehrerer Sinne
unterstützt und fördert die gesunde Entwicklung Ihres Babys und macht ihm
einfach Spaß.
Wann:
Wo:
Referenten:
Kosten:
Anmeldung: 14
12.10.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Fritz Haag, Kinder-Physiotherapeut, Bobath-Therapeut
Cornelia Kleinlein-Haag, Diplom-Musiktherapeutin
Es wird ein Kostenbeitrag erhoben.
Tel.: (0951) 503 135 00 (Teilnehmerzahl begrenzt)
Wann: 09.02./15.06./19.10.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Leitung:
Dr. Meinhard Schatz, Oberarzt
Kosten:keine
Teilnehmer:begrenzt
Anmeldung: Tel.: (0951) 503 135 00
» Säuglingspflegekurs für werdende Eltern
Worauf kommt es bei der Säuglingspflege an? Was braucht Ihr Baby wirklich?
Kinderkrankenschwestern der Wochenstation geben praktische Tipps aus ihrem
Erfahrungsschatz an Sie weiter.
Wann: 06.02./24.07./13.11.2015 von 16.30 – 19.30 Uhr
Wo:
06.02. Raum Galeria, 24.07./13.11. Raum Symphonie,
Klinikum am Bruderwald
Leitung: Kinderkrankenschwestern der Wochenstation
Kosten:EUR 25,-, Partner EUR 5,inkl. Abendessen und Führung durch die Wochenstation
Teilnehmer:10 Frauen und Partner
Anmeldung: Tel.: (0951) 503 135 00
» Sanfte Aquafitness für Schwangere
Durch die Verringerung des Körpergewichtes im Wasser ist es für die schwangere
Frau angenehm, sich zu bewegen. Durch sanfte Gymnastik wird die Wirbelsäule
entlastet und die Seele kann entspannen.
Wann:
immer montags, 17.00 – 17.45 Uhr
Dauer:
mind. 4 Termine à 45 Min
Wo:
Klinikum am Bruderwald, Bewegungsbad
Leitung:
Physiotherapeutin
Kosten:
4 Termine EUR 47,Anmeldung: Tel.: (0951) 503 538 20
15
» Schnupfen, Husten & Co. – Natürliche Hausmittel
NEU!
Wenn Ihr Kind beginnt, seine Umwelt zu erforschen, trifft es auf viele Krankheitserreger. Jeder natürlich behandelte Infekt trägt zur Verbesserung des Immunsystems bei. Auf sanfte Weise, mit Wasser, Wickeln und Heilpflanzen können Sie
viel Gutes für die Gesundheit der ganzen Familie tun. Neben Informationen gibt
es auch praktische Anwendungsbeispiele.
Wann: 05.02./24.09./03.12. 2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Leitung:
Barbara Schön, Krankenschwester
Kosten:
EUR 12.- inkl. Kursunterlagen
Teilnehmer: begrenzt
Anmeldung: Tel.: (0951) 503 135 00
» So erziehen Sie Ihr Kind zum Optimisten
Wussten Sie, dass Optimismus erlernt werden kann? Optimistische Kinder
erreichen mehr, in der Schule und im Leben. Dieser Workshop zeigt Ihnen, wie
Sie Ihr Kind zu einem optimistischen Menschen mit einer offenen, positiven und
lebensbejahenden Haltung erziehen können.
Wann: 22.06.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Leitung:
Sandra Seibert, zertifizierter Life Coach für Frauen und
Familien, ACC, CPC
Kosten:
EUR 12,- inkl. Kursunterlagen
Teilnehmer: begrenzt
Anmeldung: Tel.: (0951) 503 135 00
» Stillen – der beste Start
Wie viele Stillmahlzeiten braucht ein Neugeborenes? Woran erkenne ich,
dass mein Baby Hunger hat? Wie lege ich es am besten an? Hier erhalten Sie
wertvolle Tipps für einen gelungenen Still-Start. Auch für Ihre Fragen und das
Üben verschiedener Stillpositionen ist genügend Zeit eingeplant.
» Tragetuchkurs
Getragen werden stärkt das Urvertrauen des Kindes. Diesen Erfahrungswert
setzen wir um und zeigen Ihnen den Einsatz des Tragetuches in den ersten neun
Lebensmonaten Ihres Babys. Wir besprechen und üben verschiedene altersentsprechende Wickelvarianten, um Mamas und Papas mit dem Umgang vertraut
zu machen. So können Sie Ihr Kind sicher und nahe bei sich haben und mit ihm
unterwegs sein. Wer bereits ein Tragetuch hat, bringt es am besten gleich mit.
Auch das Baby darf natürlich mitkommen.
Wann: 29.06.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Wo: Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Leitung:
Jutta Banik, Hebamme
Kosten:
keine
Teilnehmer: begrenzt
Anmeldung: Tel.: (0951) 503 135 00
» Warum Kinder Rituale lieben und brauchen
Menschen brauchen Rituale. Und Kinder brauchen sie ganz besonders. Nicht
umsonst bestehen sie darauf, immer wieder die gleiche Gute-Nacht-Geschichte
zu hören oder morgens stets auf die gleiche Weise durch Kitzeln geweckt zu
werden. Immer wiederkehrende Abläufe geben dem Leben Struktur, schenken
Geborgenheit und Halt. In diesem Kurs erarbeiten wir gemeinsam, welche
Rituale Sie mit Ihrem Kind in welchem Alter entwickeln und leben können.
Wann: 26.01.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Wo: Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Leitung:Sandra Seibert, zertifizierter Life Coach
für Frauen und Familien, ACC, CPC
Kosten:
EUR 12,- inkl. Kursunterlagen
Teilnehmer:begrenzt
Anmeldung: Tel.: (0951) 503 135 00
Wann: 27.01./19.05./22.09./08.12.2015, 19.00 – 21.00 Uhr
Wo: Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Leitung: Zertifizierte Stillberaterinnen (IBCLC)
Kosten:keine
16
17
» Wenn das Zweite kommt – Vorbereitung auf das Geschwisterchen
Eltern freuen sich auf ihr zweites (drittes,…) Kind und haben zugleich neue
Fragen. Wie reagiert unser Kind auf das Geschwisterchen? Wie können wir es
darauf vorbereiten? Werden wir allen Kindern gerecht? Im Kurs werden wir über
Geschwisterliebe, Eifersucht und vieles mehr sprechen und daraus Tipps für den
Erziehungsalltag ableiten.
Wann: 17.04./16.10.2015 von 18.30 – 21.00 Uhr Wo: Raum Symphonie, Klinikum Bruderwald
Leitung: Sieglinde Krenn-Hanzalek, Dipl.-Pädagogin (univ.),
Elternbegleiterin
Kosten:
EUR 20,-, Paare EUR 35,- inkl. Kursunterlagen
Anmeldung: bis zum 10.04. bzw. 09.10., Tel.: (0951) 503 135 00
» Vortragsreihe
Unser Vortragsprogramm bietet wichtige Informationen von der Schwangerschaft bis ins Kleinkindalter. Die Vorträge sind kostenlos. Falls eine Anmeldung
erforderlich, ist dies im Text angegeben.
» Bronchitis, Asthma, Allergie: Was steckt dahinter?
Wenn das Kind hustet und hustet – was sind die Ursachen? Wir sprechen über
Erkrankungen im Kleinkind- und Kindesalter, die die oberen und unteren Atemwege betreffen. Worauf muss man achten? Was können Eltern tun?
Wann:
20.07.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Referentin:
Dr. Christine Niedermeier, Fachärztin für Kinder- und
Jugendmedizin, Allergologin, Asthmatrainerin
» Wir bekommen ein Baby – ein halber Tag für werdende Eltern
Die Geburt des ersten Kindes stellt das Leben ganz schön auf den Kopf.
Vieles lässt sich schon vor der Geburt betrachten und klären, was später sehr
hilfreich sein kann. Dieser Kurs ist neben der Geburtsvorbereitung das Plus für
alle werdenden Eltern, die das Leben zu dritt möglichst entspannt beginnen
möchten.
Wann: 28.03./26.09.2015 von 10.00 – 16.00 Uhr (mit Mittagspause)
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Leitung:
Birgit Eger, Dipl.-Pädagogin (univ.), Andragogin
Sieglinde Krenn-Hanzalek, Dipl.-Pädagogin (univ.),
Elternbegleiterin
Kosten: EUR 40,-, Paare EUR 60,- inkl. Material
Anmeldung: bis zum 21.03. bzw. 19.09., Tel.: (0951) 503 135 00
» 1+1=3: Womit können wir rechnen?
Wann:
19.03.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Referentin:Martina Moreth, Dipl. Soz. Päd. (FH), Schwangerenberatung
Donumvitae
Anmeldung:
Tel.: (0951) 503 135 00
» Ernährung im ersten Lebensjahr
Gesunde Ernährung im ersten Lebensjahr ist wertvoll für die Entwicklung der
Kinder. Neben vielen praktischen Tipps erhalten Sie auch aktuelle Informationen
über pre- und probiotische Lebensmittel und Antwort auf die Frage, ob deren
Verzehr gesundheitliche Vorteile bietet.
Wann:
Wo:
Referent: 18
NEU!
Informationen für werdende Eltern über gesetzliche Ansprüche wie Mutterschutz, Elterngeld und Elternzeit, Kinder- und Wohngeld, Arbeitslosengeld II,
über Hebammenleistungen und sonstige Hilfsangebote.
14.12.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Dr. Alfons Wolf, Oberarzt
19
» Gesunde Ernährung von Anfang an
NEU!
Welche Säuglingsnahrung ist das Beste für mein Kind, wenn ich nicht stille? Wie
kann ich einer Nahrungsmittelallergie vorbeugen? Wie gelingt der Übergang
von der Milchernährung über die Beikost bis zur Familienkost? All diese Fragen
werden im Vortrag beantwortet. Dazu erhalten Sie leckere Rezepte für Ihr Kind.
Wann:
Wo:
Referentin:
Anmeldung:
27.04./27.07.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Olessja Kaschin, Diätassistentin für Adipositastherapie VDD
Tel.: (0951) 503 135 00
» Gesunder Zahn zieht an! Zahnerhalt und Zahnpflege – aber richtig!
Ein fröhliches Lachen zieht sofort an – ganz besonders, wenn dabei gesunde
Zähne zu sehen sind. Gesunde Kinderzähne sind aber nicht nur für ein
strahlendes Kinderlächeln wichtig. Sie sind Teil eines Gesamtsystems.
Kariös und krank schädigen sie den Organismus.
Kein Kind kommt mit Karies-Erregern auf die Welt. Worauf Eltern bei Ernährung
und Pflege unbedingt achten sollten, erfahren Sie bei diesem Vortrag.
Wann:
Wo:
Referent:
23.02.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Prof. Dr. Thomas Morneburg, Ärztl. Leiter Zahnklinik
» Glück, gleich doppelt oder dreifach
» Geld und Recht – Schwangerschaft und tausend Fragen
Informationen über gesetzliche und private Hilfen für Schwangere und junge
Familien.
Wann:
26.03.2015, 18.30 – 20.00 Uhr
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Referentin: Katharina Heigl (Dipl. Soz. Päd. FH), Beraterin in der Katholischen Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen in Bamberg
20
Zwillinge oder gar Drillinge zu bekommen, ist etwas Besonderes. Und so
verwandelt sich der erste Schreck meistens schnell in riesengroße Freude. Aber
es tauchen auch Ängste und Fragen auf: Worauf muss ich achten, was kann ich
in dieser besonderen Situation tun? Kann ich normal entbinden oder brauche
ich einen Kaiserschnitt? An diesem Abend werden alle Fragen beantwortet,
die im Zusammenhang mit einer Mehrlingsschwangerschaft stehen.
Wann:
18.05.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Referent:Prof. Dr. Burkhard Schauf, Chefarzt der Frauenklinik,
Spezialgebiet: Geburtshilfe
21
» Kindertagespflege – Betreuung für 0 bis 3-Jährige
NEU!
Sie suchen eine Betreuungsmöglichkeit für Ihr Kind? Flexibel und liebevoll,
individuell und familiär? Dann könnte Kindertagespflege die richtige Betreuungsform für Ihr Kind sein. In diesem Vortrag stellen die Referentinnen verschiedene Formen der Kindertagespflege vor und informieren über finanzielle und
rechtliche Rahmenbedingungen.
Wann:
16.03./16.11.2015 von 19.00 – 20.30 Uhr
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Leitung:
Dipl.-Soz.-Päd. Barbara Glas-Andersch
Dipl.-Soz.-Päd. Yvonne Helmerich
Fachstelle Kindertagespflege des Stadtjugendamtes Bamberg
» Kleiner Piks – große Wirkung: Wie ist das mit dem Impfen?
Seit es in Deutschland keine Impfpflicht mehr gibt, stehen Eltern schon bald
nach der Geburt ihrer Kinder vor einer schweren Entscheidung: Gegen welche
Krankheiten soll ich mein Kind impfen lassen? Befürworter drängen sie zum
kompletten Impfprogramm, Impfgegner weisen auf mögliche Schäden hin. Dieser
Vortrag möchte ein wenig zur Klärung beitragen und Entscheidungshilfe bieten.
Wann:
21.09.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Referent: Dr. Ulrich Glöckel, Oberarzt
» Natürliche Geburt oder Kaiserschnitt?
Wenn die Geburt näher rückt, bekommen werdende Eltern oft ein mulmiges
Gefühl. Zumal sie vom privaten Umfeld mit Schilderungen von Geburten
versorgt werden – von schönen und einfachen, aber auch von schwierigen und
schrecklichen Geburten. Kein Wunder, dass die Frage aufkommt: Wieso bringe
ich mein Kind nicht einfach per Kaiserschnitt auf die Welt? Um diese Frage zu
beantworten und Vor- und Nachteile, Möglichkeiten und Grenzen aufzuzeigen,
dafür ist dieser Infoabend gedacht.
Wann:
Wo:
Referenten:
22
15.09.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Dr. Anja Forster, Kreißsaal-Oberärztin
» Sanfte Wege in die Welt – Alles über die Wassergeburt
Eine Wassergeburt ist mehr als nur eine Frau, die in der Badewanne entbindet.
Dahinter steckt unser ganzheitliches Menschenbild, das sich nach der Maxime
„So natürlich wie möglich, so medizinisch wie nötig“ richtet. Zu wem passt eine
Wassergeburt? Welche Vorteile bietet die Wassergeburt? Wann dürfen Schwangere
nicht im Wasser entbinden? All diese Fragen zu klären ist Ziel des Info-Abends.
Wann:
14.04.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Referentinnen: Kreißsaal-Oberärztin, Hebamme
23
» Schwanger, alles klar?
» Was Babys im Bauch erleben
Welche Leistungen stehen Ihnen zu? Wir informieren über rechtliche Bestimmungen, das Elterngeld, finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt, Stellen, an
die Sie sich wenden können. So hoffen wir, dass der Weg durch den Dschungel
der Paragraphen für Sie überschaubarer wird.
Wann:
Wo:
Referentin:
07.07.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Freya Zechmair, Dipl.-Päd. (Univ.), Dipl.-Soz.-Päd., pro familia
» So hatte ich mir das nicht vorgestellt – Wenn der Babyblues länger dauert
Das erwartete Kind ist da! Und plötzlich kommt alles anders als erträumt.
Oftmals lässt das Mutterglück auf sich warten. Die jungen Mütter wissen dann
gar nicht wie ihnen geschieht, zumal das gängige Mutterbild sagt: Wenn eine
Frau gerade ein Baby bekommen hat, sollte sie einfach nur glücklich sein.
Deshalb gilt das Thema Wochenbettdepression auch immer noch als Tabu.
Dieses aufzubrechen, ist Ziel des Vortragsabends.
Wann:
Wo:
Referentin:
Anmeldung:
10.11.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Franziska Reif, Dipl.-Soz.-Päd.(FH), pro familia
Tel.: (0951) 503 135 00 (Teilnehmerzahl begrenzt)
» Stark wie Pippi Langstrumpf
NEU!
Wie kommt es, dass manche Menschen leichter durchs Leben gehen können
als andere? Sie erscheinen uns wie Stehaufmännchen, die einfach nicht
unterzukriegen sind. Der Vortrag liefert erste praktische Impulse, wie auch Sie
das scheinbar Unmögliche schaffen, wie Sie gesund und mental fit bleiben,
auch in herausfordernden Situationen.
Wann:
Wo:
Referentin: Anmeldung:
24
23.03./23.11.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Dr. Christiane Holstegge
Tel.: (0951) 503 135 00 (Teilnehmerzahl begrenzt)
An diesem Abend geht es um die Frage: Was bekommt das Kind im Mutterleib
mit? Was weiß man heute über das Befinden, Erleben und Lernen des Kindes
im Mutterleib? Welchen Einfluss hat das Verhalten der Mutter? Ist Ultraschall
schädlich? Etliche dieser Fragen sind bis heute ungeklärt, aber auf viele können
wir Ihnen Antwort geben.
Wann:
08.06.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Wo:
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Referent: Prof. Dr. Burkhard Schauf, Chefarzt der Frauenklinik,
Spezialgebiet: Geburtshilfe
» Was Sie schon immer über Schwangerschaft und Geburt wissen wollten
An diesem Abend gibt es in lockerer Runde eine Frage- und Antwortstunde
mit Professor Schauf. Denn viele Frauen können ein Lied davon singen: In der
Schwangerschaft werden sie mit Informationen überhäuft – von Familie und
Freunden, aber auch das Internet wird zu Rate gezogen. Viele Infos widersprechen sich – welche sind richtig, welche sind falsch? Fragen Sie einfach den
Experten!
Wann:
26.10.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Wo: Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Referent:
Prof. Dr. Burkhard Schauf, Chefarzt der Frauenklinik,
Spezialgebiet: Geburtshilfe
» Was steckt hinter Bauchschmerzen?
„Mama, ich hab so Bauchweh!“ Wenn ein kleines Kind diesen Satz sagt, ist nicht
unbedingt der Magen gemeint. Ist es also wirklich der Bauch, der wehtut?
Verträgt das Kind das Essen nicht? Oder steckt gar eine ernsthafte Erkrankung
dahinter? Ein erfahrener Kinderarzt gibt einen Überblick über die häufigsten
Ursachen chronischer Bauchschmerzen.
Wann:
Wo:
Referent: 20.04.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Raum Symphonie, Klinikum am Bruderwald
Oberarzt Dr. Christoph Gerdemann
25
So finden Sie uns:
26
Notizen:
27
www.agentur-mplus.de | 157_14 | 10.2014
Buger Straße 80
96049 Bamberg
www.sozialstiftung-bamberg.de
28
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
9
Dateigröße
742 KB
Tags
1/--Seiten
melden