close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download - Fieguth-Amtsblätter, SÜWE GmbH

EinbettenHerunterladen
Böhl-Iggelheim
20. Jahrgang
Nr. 51/52
Donnerstag, 18. Dezember 2014
www.boehl-iggelheim.de
Frohe Weihnachten
allen Bürgerinnen und Bürgern
Bürgermeister Peter Christ
Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
ein milder Stern herniederlacht;
vom Tannenwalde steigen Düfte
und hauchen durch die Winterlüfte,
und kerzenhelle wird die Nacht.
Theodor Storm
KW 51/52/2014
Seite 2
Amtsblatt Böhl-Iggelheim
Notdienste, wichtige Rufnummern und Behörden
Verwaltung
Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung:
Mo. 8 -18 Uhr durchgehend, Di. - Fr. 8.30 -12 Uhr
Tel.: 9630 Telefax: 963-170, www.boehl-iggelheim.de
info@boehl-iggelheim.de
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo. u. Do. 8 Uhr - 18 Uhr durchgehend
Di., Mi. u. Fr. 8 Uhr -12 Uhr
Tel.: 9630 Telefax: 963-170, www.boehl-iggelheim.de
info@boehl-iggelheim.de;
buergerbuero@boehl-iggelheim.de
Bürgermeister Peter Christ
Tel. 963-210
E-Mail: peter.christ@boehl-iggelheim.de priv.: 9113502
Sprechstunden nach Vereinbarung
1. Beigeordneter Karl-Heinz Hasenstab Tel.: 64746
E-Mail: Karl-Heinz.Hasenstab@boehl-iggelheim.de
Sprechstunden nach Vereinbarung
2. Beigeordneter Bernd Johann
Tel. 970835
E-Mail: Bernd.Johann@boehl-iggelheim.de
Sprechstunden nach Vereinbarung
Fraktionsvorsitzende:
CDU: Michael Knebel
Tel. 7250
E-Mail: michael.knebel@cduplus.de
SPD: Pia Möller-Reibsch,
Tel. 708127
E-Mail: moeller-reibsch@t-online.de
FWG: Martin Christ
Tel. 979060
Bündnis 90/DIE GRÜNEN: Joachim Heidinger
Tel. 64429
E-Mail: joachim.heidinger@gmx.de
Seniorenbeirat: Herr Heinz Staffen
E-Mail: heinz.staffen@boehl-iggelheim.de
www.senioren-bi.de
Sprechstunden nach Vereinbarung
Tel. 76613
Tel. 963-130
Wertstoffhof
bei der Kläranlage geöffnet jeden Samstag von 8 - 12
Uhr. Von April bis Juni und von September bis November jeden Dienstag 16 - 18 Uhr
Büchereien
Katholische öffentliche Bücherei Iggelheim
(untergebracht im Pfarrzentrum Rottstr. 33)
Öffnungszeiten:
sonntags 9.30 - 11.30 Uhr
mittwochs 15.30 - 18.00 Uhr
Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 18.00 bis 19.30 Uhr
Katholische öffentliche. Bücherei Böhl
(untergebracht im Pfarrheim, Kirchenstr. 15)
Öffnungszeiten:
sonntags 9.30 - 12.00 Uhr
mittwochs 15.30 - 16.30 Uhr
Kinder- & Jugendeinrichtungen
Kommunale Kindertagesstätte IggelheimTel. 970300
E-Mail: kitastorch@boehl-iggelheim.de
http://kitaiggelheim.boehl-iggelheim.de
Kath. Kindergarten Iggelheim
Tel. 64610
Rottstr. 33, E-Mail: Kath-Kiga.Iggelheim@gmx.de
Ev. Kindertagesstätte Iggelheim
Tel. 78797
Raiffeisenstr. 8, E-Mail: kita.windrose@gmx.de
s. www.iggelheim-protestantisch.de
Außengruppe Hort der
Kindertagesstätte „Windrose“
Tel. 9820412
Kommunale Kindertagesstätte Böhl
E-Mail: kigaboehl@boehl-iggelheim.de
s. www.boehl-iggelheim.de "Jugend"
Johannes-Fink-Grundschule Böhl
jutta.ziegler@grundschule-boehl.de
sekretariat@grundschule-boehl.de
Tel. 921903
Jugendzentrum
Tel. 979184
Holzweg 1, E-Mail: juz@juz-boehl-iggelheim.de
Internet: www.juz-boehl-iggelheim.de
Notrufe
Giftnotrufzentrale
Tel. 06131 19240
Rettungsdienst + Krankentransporte
Polizei Schifferstadt
Feuerwehr
Tel. 6880
Prot. Kindertagesstätte Böhl
Tel. 76421
Schulstr. 22a, E-Mail: KITA-Vogelnest-Boehl@t-online.de
www.protkirchengemeindeboehl.de “Kindergarten”
Peter-Gärtner-Schule Tel: 989953-0/Fax: 989953-18
(Realschule plus)
E-Mail: willkommen@peter-gaertner-realschuleplus.de
Internet: www.peter-gaertner-realschuleplus.de
Nummer 112 angefordert werden.
Durchgehend an allen Samstagen, Sonn- und Feiertagen Kinder und Erwachsene, alle Kassen und Privatpatienten.
Außerhalb der Bereitschaftszeiten wenden Sie sich bitte
an Ihren behandelnden Haus- oder Facharzt.
Tel. 19222
Tel. 06235 495-0
Tel.: 112
Kriminalprävention - Informationszentrum Bismarckstr. 116, Ludwigshafen
Tel. 0621 963-2510
Polizeipräsidium Rhein-Pfalz - Polizeiinspektion Schifferstadt, Waldspitzweg 2
Tel. 06235 4950
Herr Otto
Tel. 06235 495-316
(Kontaktbeamter d. Gemeinde Böhl-Iggelheim)
E-Mail: Markus.Otto@boehl-iggelheim.de
Wasserversorgung
Ortsteil Böhl Härtebereich weich
Pfälzische Mittelrheingruppe
Tel.: 06235-9570-0
Bereitschaftsdienst:
Tel. 0700 Wasserwerk
oder
Tel. 06235-957031
Ortsteil Iggelheim Härtebereich mittel
Gemeindewerke Haßloch
Tel. 06324-5994-0
Bereitschaftsdienst:
Tel. 980005
Kommunale Stätten
Wahagnieshalle
Jakob-Heinrich-Lützel-Schule Iggelheim
(Grundschule)
Tel. 969910 / Fax 9699119
E-Mail: gsluetzel@gmx.de
Abwasserbeseitigung
Kläranlage
Tel. 76435
Bei Notfall:
Tel. 0172 6127561
E-Mail: Klaeranlage@boehl-iggelheim.de
Werkleiter: Markus Hendel
Tel. 963-225
Was muss ich im Schadensfall tun?
Bei Verstopfungen innerhalb der Haus-Entwässerungsleitungen sind die örtlichen Betriebe des Installationsund Sanitärhandwerkes zuständig.
Bei Störungen im öffentlichen Abwasserkanalbereich
erfolgt außerhalb der Dienstzeit der Kläranlage eine Hinweisansage auf die Handy Rufnummer des jeweiligen
Bereitschaftsdienstes.
STROMVERSORGUNG
Pfalzwerke Netz AG, Netzteam Maxdorf,
Voltastr. 1, 67133 Maxdorf
Tel. 06237 935-211
Bei Störungen im Stromnetz:
Tel. 0800 797 77 77
Bei Stromausfall innerhalb der Installation des Gebäudes
sind die jeweiligen Elektroinstallateure für die Schadensbehebung zuständig.
GASVERSORGUNG
Notruf bei Störung der Gasversorgung für die Thüga
Energienetze GmbH.
Thüga Energienetze GmbH, Störungsdienst Erdgas
(gebührenfrei)
Tel. 0800 0837111
Ärztliche Bereitschaftsdienst Zentrale
Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale Ludwigshafen
St. Marienkrankenhaus
Steiermarkstraße 12a
67067 Ludwigshafen
Telefon: 116117 (ohne Vorwahl)
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag 19:00 Uhr bis 07:00 Uhr
Mittwoch
14:00 Uhr bis 07:00 Uhr
Freitag bis Montag
16:00 Uhr bis 07:00 Uhr
Bei akuten lebensbedrohlichen Notfällen, wie starken
Herzbeschwerden, Bewusstlosigkeit oder schweren Verbrennungen, muss direkt der Rettungsdienst unter der
www.boehl-iggelheim.de
Augenärztlicher Notdienst
telefonisch zu erfragen unter der Rufnummer:
Tel. 06232/1330
Zahnärztlicher Notdienst
20/21.12 Dr. Benita Rösl
Max-Sievogt-Str. 1-3
Tel.: 06236 51907
67141 Neuhofen
25./26.12 Dr. Angelika Typolt
Deidesheimer Str. 1
Tel.: 06231 91235
67127 Rödersheim-Gronau
Apotheken Notdienst
18.12.14 Rehbach-Apotheke
Buschgasse 35
Tel.: 06324/76360
67459 Böhl-Iggelheim
19.12.14 Rathaus-Apotheke
Oggersheimerstr. 1
Tel.: 06234/4944
67112 Mutterstadt
20.12.14 Apotheke am Rathaus
Rathausplatz 4
Tel.: 06324/3433
67454 Haßloch
21.12.14 Kurpfalz-Apotheke
Weinbietstr. 16
Tel.: 06231/7900
67125 Dannstadt-Schauernheim
22.12.14 Schiller-Apotheke
Holzstr. 3
Tel.: 06232/92980
67373 Dudenhofen
23.12.14 Easy-Apotheke Schifferstadt
Waldspitzweg 3
Tel.: 06235/493970
67105 Schifferstadt
24.12.14 Apotheke am Medi Zentrum
Hans-Böckler-Str. 20
Tel.: 06324/971599
67454 Haßloch
25.12.14 Bären-Apotheke
Otto-Dill-Str. 15
Tel.: 06236/55561
67141 Neuhofen
26.12.14 Dorf-Apotheke
Schmähgasse 72
Tel.: 06324/4001
67454 Haßloch
Änderungen vorbehalten.
Unter den folgenden landeseinheitlichen Rufnummern
erhalten Sie Ansagen des Apothekennotdienstes:
Deutsches Festnetz 0180-5-258825-67459 (0,14 /Min)
Mobilfunknetz 0180-5-258825-67459 (max. 0,42 /Min)
Diese Rufnummer gilt nur für Böhl-Iggelheim.
Tierärztlicher Notdienst
Außerhalb der Sprechzeiten Ihres Haustierarztes informiert Sie dessen Telefonansage über den aktuellen Notdienst in Ihrem Umkreis oder Sie wenden sich an die
Tierklinik Dr. Horst Schall, Rubensstraße 38, Ludwigshafen, Tel.: 0621 569611.
Impressum
Herausgeber und verantwortlich für den amtlichen
Teil: Gemeindeverwaltung Böhl-Iggelheim, Bürgermeister Peter Christ, Am Schwarzweiher 7, 67459 BöhlIggelheim
Redaktion: Gemeindeverwaltung Böhl-Iggelheim,
Frau Nathalie Seckner, 06324/963-231, E-Mail: amtsblatt@boehl-iggelheim.de, Redaktionsschluss: freitags,
10 Uhr (in Kalenderwochen mit Feiertagen ein Tag
früher)
Verantwortlich für den Anzeigenteil: Fieguth-Amtsblätter, SÜWE Vertriebs- und Deinstleistungs-GmbH,
Rainer Zais, Niederlassung Friedrichstr. 59, 67433 Neustadt. Tel. 06321 3939-60, Fax 06321 3939-66, E-Mail:
anzeigen@amtsblatt.net; Für den Inhalt der Auftraggeber
Druck: Greiserdruck GmbH & Co. KG, Rastatt
Das Amtsblatt erscheint wöchentlich donnerstags und
wird an alle Haushalte der Gemeinde Böhl-Iggelheim
verteilt. Einzelstücke können über die Verwaltung oder
den Verlag bezogen werden.
Amtsblatt Böhl-Iggelheim
Seite 3
KW 51/52/2014
-
Die Verwaltung informiert
Neuregelungen anlässlich der Ehrung bei Altersund Ehejubiläen ab Januar 2015
Ab dem 01.01.2015 werden folgende Änderungen für die Alters- und Ehejubiläen durchgeführt:
Altersjubiläen:
80. Geburtstag und 85. Geburtstag:
- Glückwunschschreiben der Gemeinde Böhl-Iggelheim
- Veröffentlichung im Amtsblatt
- auf Wunsch Besuch des Bürgermeisters oder Beigeordneten
90. Geburtstag und jedes darauf folgende Jahr,
- Glückwunschschreiben der Gemeinde Böhl-Iggelheim
- Veröffentlichung im Amtsblatt
- auf Wunsch Besuch des Bürgermeisters oder Beigeordneten
ab 100. Geburtstag und jedes darauf folgende Jahr,
- Glückwunschschreiben der Gemeinde Böhl-Iggelheim
Veröffentlichung im Amtsblatt
- auf Wunsch Besuch des Bürgermeisters oder Beigeordneten und eines
Vertreters der Kreisverwaltung (Landrat oder Beigeordneter)
Ehejubiläen:
50. Hochzeitstag (Goldene Hochzeit)
- Glückwunschschreiben der Gemeinde Böhl-Iggelheim
- Veröffentlichung im Amtsblatt
- auf Wunsch Besuch des Bürgermeisters oder Beigeordneten
60. Hochzeitstag (Diamantene Hochzeit); 65. Hochzeitstag (Eiserne
Hochzeit); 70. Hochzeitstag (Gnadenhochzeit); 75. Hochzeitstag (Kronjuwelenhochzeit):
- Glückwunschschreiben der Gemeinde Böhl-Iggelheim
- Veröffentlichung im Amtsblatt
- auf Wunsch Besuch des Bürgermeisters oder Beigeordneten und eines Vertreters der Kreisverwaltung (Landrat oder Beigeordneter)
Eine Veröffentlichung der Geburtstage im Amtsblatt und in den Zeitungen
erfolgt ab dem 70. Geburtstag und jedes darauf folgende Jahr sowie bei den
Ehejubiläen (50. Hochzeitstag, 60. Hochzeitstag, 65. Hochzeitstag, 70.
Hochzeitstag).
KW 51/52/2014
Seite 4
Amtsblatt Böhl-Iggelheim
Amtsblatt Böhl-Iggelheim
Gemeindemitteilungen
Bekanntmachung der Gemeinde Böhl-Iggelheim
Ablauf des Konzessionsvertrages für die Wasserversorgung im Ortsteil
Iggelheim
Die Gemeinde Böhl-Iggelheim (Rhein-Pfalz-Kreis, Deutschland) gibt bekannt,
dass der bestehende Konzessionsvertrag über die Versorgung des Ortsteils
Iggelheim mit Wasser vom 01.01.1996 mit den Gemeindewerken Haßloch
zum 31. Dezember 2015 ausläuft.
Die Gemeinde Böhl-Iggelheim beabsichtigt, für das Gebiet des Ortsteils
Iggelheim nach Beendigung des bestehenden Wasser-Konzessionsvertrags
zum 1. Januar 2016 einen neuen Wasser-Konzessionsvertrag über die Nutzung öffentlicher Verkehrswege für die Verlegung und den Betrieb von Leitungen, die zum Trinkwasserversorgungsnetz der allgemeinen Versorgung
im Gebiet des Ortsteils Iggelheim gehören, abzuschließen.
Interessierte Unternehmen werden gebeten, ihr Interesse an der Konzession
bis zum 31.03.2015 schriftlich bei der Gemeindeverwaltung Böhl-Iggelheim,
Am Schwarzweiher 7, 67459 Böhl-Iggelheim zu bekunden.
Später eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
Böhl-Iggelheim, 8. Dezember 2014
Peter Christ Bürgermeister
Weihnachtsbäume zum Selberschlagen
Am Samstag, 20.12. besteht wie in den vergangenen Jahren im ehemali-
Seite 5
KW 51/52/2014
gen Pflanzgarten des Gemeindewaldes am Herradelweg die Möglichkeit von
10-14 Uhr frische Nordmannstannen selbst einzuschlagen. Bitte Sägen und
Handschuhe mit bringen ! Auf vielfachen Wunsch bieten die Böhler Jäger
fürs leibliche Wohl zudem wieder Glühwein und Bratwurst an.
Vom Ortsausgang Iggelheim in Fahrtrichtung Speyer ist die Anfahrt zum
Pflanzgarten ausgeschildert. Der Herradelweg geht direkt nach dem Ortsausgang Iggelheim links an den Pferdekoppeln vorbei nach Osten, der
Pflanzgarten befindet sich etwa nach etwa 500m auf der rechten Seite des
Weges. Aufgrund der eingeschränkten Parkplatzsituation am Strommast
darf der Weg während der Aktion auf eigene Gefahr mit Fahrzeugen befahren werden. Wir bitten jedoch die Autos so abzustellen, dass Gegenverkehr
oder Rettungsdienste jederzeit passieren können.
Jens Hornbach, Förster
Änderung der Öffnungszeiten des Wertstoffhofes
Der Wertstoffhof ist am Samstag den 27.12.2014 geschlossen!
Ehrungen
Die Gemeindeverwaltung möchte Bürgerinnen und Bürger, die im Jahr 2014
besondere Leistungen auf überörtlicher Ebene im Bereich Sport, Musik, Tierzucht usw. erbracht haben und dadurch auch den Namen unserer Gemeinde weithin bekannt machten, für ihre Leistungen ehren.
Wenn Sie solche Leistungen erzielt haben und keinem örtlichen Verein
angehören, bzw. für einen solchen gestartet sind, bitten wir um Mitteilung
an die Gemeindeverwaltung, Herrn Julier, Tel. 963119 bis spätestens
09.Januar 2015.
KW 51/52/2014
Seite 6
Einen Vordruck für die Meldung finden Sie auf der Internetseite der Gemeinde unter „Aktuelles“.
In Frage kommen folgende Platzierungen:
Pfalzmeisterschaften - nur Erstplatzierte
Rheinland-Pfalz-Meisterschaften – 1. – 3. Plätze
Südwestmeisterschaften – 1.- 3. Plätze
Deutsche Meisterschaften – 1. – 10. Plätze
Europa- und Weltmeisterschaften – alle Platzierungen.
Der Seniorenbeirat informiert :
Auf Initiative des Seniorenbeirates hat sich in unserer Gemeinde eine
Gruppe
interessierter PC-Nutzer unter dem Namen "Senioren-Computer-Treff "
gebildet. Alle die sich an den Umgang mit Computern heranwagen wollen,
bzw. bereits erworbene Grundkenntnisse erweitern möchten ,sind herzlich
willkommen. Einladen möchten wir vor allem auch Personen, die schon
etwas mehr Erfahrung gesammelt haben und an einem Erfahrungsaustausch
interessiert sind. Unser Konzept ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene gedacht. Die genannten Treffs beinhalten kein Unterrichts programm. Vielmehr wollen wir ganz speziell und individuell auf " Ihre "
Bedürfnisse eingehen.
Wir treffen uns jeden Montag , ab 10.00 Uhr
im Clubhaus des seniorenclubs
Am Schwarzweiher 5
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Wir gratulieren
22.12 Frau Baumgartner, Helga
22.12 Herr Baumgartner, Horst
22.12 Frau Honacker, Gisela
22.12 Frau Höry, Luise
22.12 Frau Merz, Emilie
23.12 Frau Bug, Anita
24.12 Frau Bethke, Helmine
24.12 Herr Bludau, Helmut
24.12 Herr Büttner, Klaus
24.12 Herr Büttner, Wilhelm
24.12 Herr Misdziol, Christian
25.12 Frau Guilmin, Christa
25.12 Herr Müller, Wilhelm
25.12 Herr Skötsch, Siegwart
26.12 Herr Christ, Reiner
26.12 Herr Erlenwein, Manfred
26.12 Herr Häussler, Edgar
26.12 Frau Lauer, Rita
26.12 Herr Rieger, Gerhard
26.12 Frau Rössler, Hildegund
27.12 Frau Böhm, Edeltraud
27.12 Herr Lamm, Walter
27.12 Herr Renz, Wolfgang
27.12 Frau Schmitt, Gisela
27.12 Herr Schöttner, Hans
27.12 Frau Stuhlfauth, Irma
28.12 Herr Korn, Dieter
28.12 Frau Licht, Irene
zum 78. Geburtstag
zum 75. Geburtstag
zum 78. Geburtstag
zum 80. Geburtstag
zum 83. Geburtstag
zum 77. Geburtstag
zum 82. Geburtstag
zum 76. Geburtstag
zum 71. Geburtstag
zum 71. Geburtstag
zum 70. Geburtstag
zum 79. Geburtstag
zum 74. Geburtstag
zum 72. Geburtstag
zum 75. Geburtstag
zum 78. Geburtstag
zum 79. Geburtstag
zum 81. Geburtstag
zum 71. Geburtstag
zum 88. Geburtstag
zum 90. Geburtstag
zum 81. Geburtstag
zum 77. Geburtstag
zum 74. Geburtstag
zum 72. Geburtstag
zum 93. Geburtstag
zum 76. Geburtstag
zum 78. Geburtstag
Informationen rund um die Abfallentsorgung im
Rhein-Pfalz-Kreis:
Energiesparlampen umweltgerecht entsorgen
Seit dem 1. September 2012 sind Glühlampen bis auf wenige Ausnahmen
aus den Verkaufsregalen verschwunden. Als energieeffizientere Alternative
dienen nunmehr Halogenlampen, Energiesparlampen und zunehmend auch
die besonders sparsamen LED-Lampen. Aufgrund ihrer Inhaltsstoffe müssen
Energiesparlampen und LED-Lampen am Ende ihrer Lebensdauer gesondert
entsorgt werden.
Bitte nicht in die Tonne
Energiesparlampen sowie Leuchtstoffröhren enthalten geringe Mengen an
Quecksilber und gehören daher nicht in die Restmülltonne. Damit das
Quecksilber nicht in die Umwelt gelangt, sind ausgediente Energiesparlampen über private oder kommunale Sammelstellen getrennt zu erfassen und
somit einer umweltgerechten Entsorgung zuzuführen. LED-Lampen enthalten wertvolle Rohstoffe, die nicht über die Restmülltonne verloren gehen
sollten. Moderne Recycling-Anlagen entnehmen den Sparlampen die Schad-
Amtsblatt Böhl-Iggelheim
stoffe und führen verwertbare Bestandteile in den Produktkreislauf zurück.
Wertstoffhöfe und Schadstoffmobil
Leuchtstoff- und Energiesparlampen sowie LED-Lampen werden in Kleinmengen bis zu 10 Stück pro Woche auf fast allen Wertstoffhöfen des RheinPfalz-Kreises kostenlos angenommen. Daneben nimmt auch unser Schadstoffmobil Kleinmengen bis zu 20 Stück kostenfrei entgegen. Annahmetermine und Standorte des Schadstoffmobils finden Sie in Ihrem Abfallkalender
oder im Internet unter www.ebalu.de. Die Lampen sollten unbeschädigt und
ohne Verpackungen abgegeben werden.
Großmengen
Gewerbliche Lampengroßmengen können kostenlos an einer regionalen
Lightcycle-Übergabestelle angeliefert werden. Informationen hierzu erhalten
Sie vom Eigenbetrieb Abfallwirtschaft unter 0621 / 59 09 -518 und -555.
Ausnahme: Glühlampen
Herkömmliche Glühlampen und Halogenlampen können ohne Bedenken
weiterhin über die Restmülltonne entsorgt werden.
Kirchen
Kirche
Prot. Kirchengemeinde Böhl
Donnerstag, den 18.12.2014
19.00 Uhr Offener Kreis Weihnachtsfeier
Freitag, den 19.12.2014
15.30 Uhr Kleinkindertreff
18.30 Uhr Gospelchor
20.00 Uhr Kirchenchor
Sonntag, den 21.12.2014
10.10 Uhr Gottesdienst (Lektorin Lill)
19.30 Uhr Konzert von Angelika Milster in der Prot. Kirche
Dienstag, den 23.12.2014
KEIN Konfirmandenunterricht
Mittwoch, den 24.12.2014 Heilig Abend
14.30 Uhr Weihnachtsgottesdienst für kleine Leute „Stern über Bethlehem“
(Pfr. Kaufmann u. Team)
16.00 Uhr Weihnachtsgottesdienst mit dem Kirchenchor (Prf. Kaufmann)
22.00 Uhr Christmette gestaltet von TonArt“
Donnerstag, den 25.12.2014 1.Weihnachtstag
10.10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahlfeier (Pfr. Kaufmann)
Freitag, den 26.12.2014 2.Weihnachtstag
10.00 Uhr Gemeinsame Gottesdienste in der Prot. Verbandspfarrei in
Iggelheim und Schifferstadt
Sonntag, den 28.12.2014
09.00 Uhr und 10.00 Uhr Gemeinsame Gottesdienste in der und Prot.
Verbandspfarrei in Schauernheim und Fußgönheim
HINWEISE:
Kleinkindertreff:
Wir treffen uns freitags von 15.30Uhr - 17.00 Uhr auf verschiedenen Spielplätzen. Bei Interesse meldet euch vorher kurz unter Tel.: 0157/78795660
oder 0179/6676717.
Konzert Angelika Milster :
Das Konzert findet am 20.12.2014 um 19.30 Uhr in der Prot. Kirche Böhl
statt.
Einlass ist ab 18.30 Uhr.
Das Programm des Abends ist „Von Ganzem Herzen“
Seit November sind wir mit unseren Gottesdiensten wieder in der Winterkirche im Gemeindehaus.
Die Gottesdienste in der Weihnachtszeit am Heiligabend um am ersten
Weihnachtsfeiertag finden in der Kirche statt.
Gottesdienste am 2. Weihnachtstag:
Gemeinsame Gottesdienste in der Prot. Verbandspfarrei in:
10.00 Uhr: Prot. Kirche in Iggelheim (Prädikant Hahn + Singkreis)
10.00 Uhr: Lutherkirche in Schifferstadt (Pfrin. Abel-Pohlack)
Gottesdienste am 28.12.2014:
09.00 Uhr: Melanchthonkirche in Schauernheim (Pfr. Erlenwein)
10.00 Uhr: Lutherkirche in Fußgönheim(Pfr. Erlenwein)
ÖFFNUNGSZEITEN IM PFARRBÜRO:
Bürozeit von Gemeindesekretärin Beyer: Mittwochs von 14.00 Uhr bis 17.00
Uhr.
Zu dieser Zeit ist es sicher, jemanden im Büro anzutreffen, an anderen Tagen
nach Vereinbarung. Das Pfarramt ist telefonisch unter Rufnummer
06324/76817 zu erreichen. Ein Anrufbeantworter ist ebenfalls geschaltet.
Prot. Kirchengemeinde Iggelheim
Sonntag, 21.12.14, 4. Advent
10 Uhr Gottesdienst (Dr. Wagner-Peterson)
Amtsblatt Böhl-Iggelheim
In diesem Gottesdienst taufen wir Chantal Limbarth.
Montag, 22.12.14
11-13 Generalprobe in der Kirche zum Krippenspiel am 23.12.
Dienstag, 23.12.14
18 Uhr „Das himmlische Teuferl“ - Krippenspiel in der Kirche.
Nach dem großen Zuspruch in den vergangen Jahren wird es auch in diesem Jahr am Tag vor dem Hl. Abend wieder ein Krippenspiel in der Kirche
geben. Das Krippenspiel wird vorbereitet von Susanne Bohrmann, Carmen
Penn und Annett Schlegel. Herzliche Einladung besonders an Familien mit
Kindern ab dem Grundschulalter, die auf das Christkind warten.
Mittwoch, 24.12.14, Heiliger Abend
14.30 Uhr „Weihnachten für kleine Leute“ in der Prot. Kirche Böhl (Kaufmann und Team)
16 Uhr Gottesdienst mit dem Ev. Singkreis in der Prot. Kirche Iggelheim (Dr.
Wagner-Peterson)
18 Uhr Gottesdienst in der Prot. Kirche Iggelheim (Dr. Wagner-Peterson)
22 Uhr Christmette der Gottesdienstgruppe „Wollläuse“ in der Prot. Kirche
Iggelheim unter dem Titel: “Liebe ist nicht nur ein Wort”
1. Weihnachtstag, 25.12.14
10 Uhr Abendmahlsgottesdienst mit dem Posaunenchor (Dr. Wagner-Peterson)
2. Weihnachtstag, 26.12.14
10 Uhr Gottesdienst mit dem Ev. Singkreis (Michael Hahn)
Dieser Gottesdienst ist zugleich ein zentraler Gottesdienst der Verbandspfarrei
Sonntag, 28.12.14
An diesem Sonntag findet zwar in Iggelheim kein Gottesdienst statt, dafür
aber 9 Uhr in Fußgönheim und um 10 Uhr in Schauernheim. Beide Gottesdienste sind zentrale Gottesdienste der Verbandspfarrei und werden von Pfr.
Michael Erlenwein aus Schifferstadt gestaltet.
Mittwoch, 31.12.2014, Altjahresabend
18 Uhr Gottesdienst zum Altjahresabend in der Kirche (Dr. Wagner-Peterson)
In diesem letzten Gottesdienst des Jahres wirkt musikalisch auch der Posaunenchor mit.
Donnerstag, 1.1.2015, Neujahr
18 Uhr Zentraler Gottesdienst der Verbandspfarrei in Schifferstadt (Lutherkirche in der Langgasse)
Besuchen Sie uns auf: www.iggelheim-protestantisch.de
Katholische Gottesdienste der
Pfarreiengemeinschaft Haßloch/Böhl-Iggelheim
vom 20.12. 2014 bis 18.01.2015
Kath. Pfarrgemeinde St. Gallus, Haßloch
Rösselgasse 4, Tel. 2148, Fax 82970
E-Mail: st.gallus@kath-kirche-hassloch.de
Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
Mo. bis Do. von 16.00 bis 18.00 Uhr
Fr. von 14.00 bis 16.00 Uhr
Kath. Pfarrgemeinde St. Ulrich, Haßloch
Ulrichstr. 15, Tel. 5655
Kath. Pfarrgemeinde Allerheiligen, Böhl
Kirchenstr. 13, Tel. 64507
Kath. Pfarrgemeinde St. Simon und Judas Thaddäus, Iggelheim
Taubenstr. 19, Tel. 76182
Sa. 20.12.
18.00 Uhr Böhl Vorabendmesse (Pfr. Pfundstein)
18.00 Uhr St. Gallus Taizégottesdienst (Pfr. Macziol)
So. 21.12.
09.00 Uhr Iggelheim Familiengottesdienst (Pfr. Macziol)
10.30 Uhr St. Gallus Amt für die Pfarrgemeinde (Pfr. Pfundstein)
Mo. 22.12.
18.30 Uhr Böhl Rorateamt anschl. Beichtgelegenheit
Di. 23.12.
St. Gallus kein Gottesdienst
Mi. 24.12.
10.30 Uhr Iggelheim Gottesdienst im Seniorenzentrum mit Schola
(Diakon von Ehr)
14.30 Uhr Böhl Krippenfeier für kleine Leute in der prot. Kirche
16.00 Uhr Böhl Kinderkrippenfeier
16.00 Uhr St. Gallus Kinderkrippenfeier
22.00 Uhr Iggelheim Christmette (Pfr. Macziol)
22.15 Uhr St. Gallus Einstimmung durch Flötenkreis
22.30 Uhr Christmette (Pfr. Pfundstein)
Do. 25.12.
10.00 Uhr Böhl Feierliches Hochamt (Pfr. Macziol)
10.00 Uhr St. Gallus Feierliches Hochamt (Pfr. Türk) mitgestaltet vom Kirchenchor
18.00 Uhr Weihnachtsvesper (Fr. Grißmer)
Fr. 26.12.
09.00 Uhr Iggelheim Amt für die Pfarrgemeinde (Pfr. Pfundstein)
Seite 7
KW 51/52/2014
10.30 Uhr St. Gallus Amt für die Pfarrgemeinde (Pfr. Pfundstein)
Sa. 27.12.
18.00 Uhr Böhl Vorabendmesse (Pfr. Pfundstein)
18.00 Uhr St. Gallus Vorabendmesse (Pfr. Türk)
So. 28.12.
09.00 Uhr Iggelheim Amt für die Pfarrgemeinde (Pfr. Pfundstein)
10.30 Uhr St. Gallus Amt für die Pfarrgemeinde (Pfr. Pfundstein)
Mo. 29.12.
Böhl kein Gottesdienst
Di. 30.12.
10.30 Uhr Gottesdienst im Theodor-Friedrich-Haus
St. Gallus kein Gottesdienst
Mi. 31.12.
17.00 Uhr Böhl Eucharistiefeier zum Jahresschluss (Pfr. Pfundstein)
17.00 Uhr St. Gallus Eucharistiefeier zum Jahresschluss (Pfr. Macziol)
Do. 01.01.
10.30 Uhr Iggelheim Amt für die Pfarrgemeinde zum Jahresbeginn
(Pfr. Pfundstein)
18.00 Uhr St. Gallus Ökumenischer Gottesdienst zum Jahresbeginn
(Pfrin. Minor / Diakon von Ehr)
Fr. 02.01.
St. Gallus kein Gottesdienst
Sa. 03.01.
18.00 Uhr Iggelheim Vorabendmesse (Pfr. Macziol)
18.00 Uhr St. Gallus Vorabendmesse (Pfr. Pfundstein)
So. 04.01.
09.00 Uhr Böhl Amt für die Pfarrgemeinde (Pfr. Pfundstein)
10.30 Uhr St. Gallus Amt für die Pfarrgemeinde (Pfr. Macziol)
Mo. 05.01.
18.00 Uhr Böhl Rosenkranzgebet
18.30 Uhr Gottesdienst
Di. 06.01.
18.00 Uhr St. Gallus Dankgottesdienst der Sternsinger
Mi. 07.01.
18.00 Uhr Iggelheim Rosenkranzgebet
18.30 Uhr Gottesdienst
Do. 08.01.
18.30 Uhr St. Ulrich Gottesdienst
Sa. 10.01.
18.00 Uhr Iggelheim Dankgottesdienst der Sternsinger (Pfr. Macziol)
18.00 Uhr St. Gallus Vorabendmesse (Pfr. Türk)
So. 11.01.
09.00 Uhr Böhl Amt für die Pfarrgemeinde (Pfr. Macziol)
10.30 Uhr St. Gallus Amt für die Pfarrgemeinde (Pfr. Pfundstein)
Wortgottesdienst für Kinder im PZ
Mo. 12.01.
18.30 Uhr Böhl Gottesdienst
Di. 13.01.
10.30 Uhr Iggelheim Gottesdienst im Seniorenzentrum
10.30 Uhr Gottesdienst im Seniorenzentrum Rebental
18.30 Uhr St. Gallus Frauengemeinschaftsmesse
Mi. 14.01.
18.00 Uhr Iggelheim Rosenkranzgebet
18.30 Uhr Gottesdienst
Do. 15.01.
18.30 Uhr St. Ulrich Gottesdienst
Sa. 17.01.
18.00 Uhr Iggelheim Vorabendmesse (Pfr. Pfundstein)
18.00 Uhr St. Gallus Vorabendmesse (Pfr. Macziol)
So. 18.01.
09.00 Uhr Böhl Amt für die Pfarrgemeinde (Pfr. Macziol)
10.30 Uhr St. Gallus Amt für die Pfarrgemeinde (Pfr. Türk)
An Heiligabend, 24.12.2014 findet auch in der kath. Kirche St. Simon
und Judas Thaddäus in Iggelheim um 16.00 Uhr eine Kinderkrippenfeier
statt. Dazu sind alle herzlich eingeladen.
Evangelische Christusgemeinde Böhl-Iggelheim
Besuchen sie uns auf: www.ecg-boehl-iggelheim.de
Sonntag, 21.12.2014
10:00 Uhr Gottesdienst Das Geschenk der Vorfreude (Lukas 1,39-56)
Predigt: Tobias Reeber
Mittwoch, 24.12.2014
16:00 Uhr Heiligabend-Gottesdienst Predigt: David Müller
Sonntag, 28.12.2014
10:00 Uhr Gottesdienst Predigt: Lothar Magin
Mittwoch, 31.12.2014
17:00 Uhr Jahresabschlussgottesdienst Predigt: Tobias Reeber
Sonntag, 04.01.2015
10:00 Uhr Neujahrs-Gottesdienst Predigt: David Müller
KW 51/52/2014
Seite 8
Eltern mit Kleinkindern können die Gottesdienste live im Eltern-Kind-Raum
miterleben. Parallel bieten wir Kinder-Gottesdienste in 2 Altersgruppen an.
!!!!Wichtig!!!!
Wie in den Vorjahren kümmern wir uns auch in diesem Winter gerne um die
Abholung und Entsorgung Ihrer Christbäume. Die Sammlung findet am
Samstag, den 10.01.2015 statt. Sie wird von der Evangelischen Christusgemeinde Böhl-Iggelheim organisiert und durchgeführt. Es wird gebeten, die
Bäume ab 09:00 Uhr abgeschmückt am Straßenrand bereitzustellen. Wir bitten um eine Spende für die Kinder-, Jugend- und Gemeindearbeit.
Hauskreise an verschiedenen Wochentagen auf Anfrage
Infos:
David Müller (Gemeindepastor)
Büro: (06324) 970771
Email: davidmueller@online.de
Tobias Reeber (Jugendpastor)
Büro: (06324) 939286
Email: tope20@gmx.de
Sternsingeraktion 2015
In Böhl-Iggelheim sind am Samstag, den 10. Januar 2015 wieder die
Sternsinger unterwegs.
Die Kinder, die als Könige verkleidet durch unsere Orte ziehen, klopfen an
Türen, um Spenden für Kinder zu sammeln und um den Segen in die Häuser zu bringen.
Mit den Spenden, die die Sternsinger in Böhl-Iggelheim sammeln, wird ein
Projekt in Ecuador unterstützt, welches von Frau Bossung-Winkler aus Böhl
betreut wird.
Die Aktion startet um 10 Uhr in Iggelheim und um 9.30 Uhr in Böhl.
Ansprechpartner in Iggelheim sind Frau Ostermeyer-Pölsterl (Tel. 78228)
und Frau Fasdernes (Tel. 7210).
Ansprechpartner in Böhl ist Frau Decker (Tel. 979527).
Wie schon in den letzten Jahren werden die Kinder die angemeldeten Haushalte
besuchen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind und den Besuch der Sternsinger
wünschen, melden Sie sich bitte in den jeweiligen Pfarrbüros. Diejenigen, die
sich schon in den letzten Jahren angemeldet haben, werden automatisch wieder
besucht. Falls sich dort Änderungen ergeben haben, bitte auch in den Pfarrbüros
melden. Anmeldungen bitte bis spätestens 7. Januar.
Pfarrbüro
Iggelheim:
Tel.
76182
oder
Email:
kath.pfarramt.iggelheim@web.de
Pfarrbüro Böhl: Tel. 64507 oder Email: pfarramt.boehl@web.de
Wir brauchen noch dringend Unterstützung: Alle Kinder, Jugendliche oder
auch Erwachsene die bei der Sternsinger-Aktion teilnehmen möchten und
noch keine Einladung bekommen haben, sind recht herzlich eingeladen sich
bei den Kontaktpersonen oder im Pfarrbüro zu melden.
Vereine
Amtliche Nachrichten
Musikverein Iggelheim 1984 e.V.
Weihnachtliches Spielen in Iggelheim am 24. Dezember
Wie jedes Jahr lässt der Musikverein Iggelheim an Heiligabend im Ortsteil
Iggelheim Weihnachtslieder erklingen. Gesellen sie sich an einer (oder mehreren) Stationen zu uns und lassen Sie sich musikalisch auf die Weihnachtsfeiertage einstimmen!
13:30 Uhr "Eisenbahnstraße" / Ecke "Oberkreuzstraße"
13:50 Uhr "Luitpoldstraße" / Ecke "Taubenstraße" (Elektro Weiland)
14:15 Uhr "Wehlachstraße" (Seniorentagesstätte)
14:40 Uhr "Hanhofer Straße" / Ecke "Am Waldend" (Waldsiedlung)
15:25 Uhr "Schubertstraße" / Ecke "Beethovenstraße"
Musikverein Musketiere Böhl e. V.
Am 4. Adventsonntag, 21. Dezember, gibt der Musikverein Musketiere
Böhl sein diesjähriges Adventskonzert. Beginn ist 18.30 Uhr in der katholischen Kirche in Böhl. Der Eintritt ist frei. Neben klassischen Weihnachtsliedern wird es auch modernere Versionen von Weihnachtsmusik geben. Es
spielen die Jugendkapelle und das Orchester des Vereins. Danach klingt das
Konzert bei Glühwein und Kinderpunsch vor der Kirche aus.
Sozialverband VdK Iggelheim
zu unserem 1.Jahres-Treffen am 08.01.2015 ab 15 Uhr
beim Verein der Hundefreunde, Mühlwiesen Str, 25
laden wir alle Mitglieder sowie Freunde des VdK- Ortsverbandes Iggelheim
recht herzlich ein.
Amtsblatt Böhl-Iggelheim
Weihnachtskonzert – wir laden ein!
Der Katholische Kirchenchor Iggelheim lädt zu seinem diesjährigen
Weihnachtskonzert am Sonntag, den 28. Dezember 2014 um 17:00 Uhr
in die Katholischen Pfarrkirche In Iggelheim recht herzlich ein!
Unter der Leitung von Bettina Oster werden unter Mitwirkung von Solisten
und Instrumentalbegleitung weihnachtliche Weisen zu Gehör gebracht!
Der Eintritt ist frei!
Sport
Sport
Früh üben sich die Ju-Jutsu Kids des TSV Iggelheim
Vier Ju-Jutsu Kids des TSV standen am vergangenen Montag Ihren großen
Sportkollegen in nichts nach und können erste Prüfungserfolge vorweisen.
Sie zeigten Übungen wie Armhebel sowie Fallschule und meisterten di e
gestellten Aufgaben zur vollsten Zufriedenheit ihres Trainers und Prüfers,
Egon Schach (5. Dan).
Alle Kinder erhielten am Ende der Prüfung die wohlverdienten Urkunden und
Abzeichen.
VT-Böhl
Karate Jugend der VT-Böhl beim Kumite-Cup in Bitburg erfolgreich
Ein erster Platz durch Joshua Mathis und zweite Plätze durch Celine Rheinfrank, Michelle Klöditz und Kevin Wagner, das ist die erfreuliche Bilanz des
Böhler Karate-Nachwuchses beim diesjährigen Kumite Cup am 30.11.2014
in Bitburg, einem Kumite-Nachwuchs-Turnier, das nach dem Motto „jeder
gegen jeden“ ausgetragen wurde. Die Böhler Karateka wurden von Robin
Gabel und Lars Münster betreut.
Palatia Jugend
Ergebnisse:
F-Jugend Spieltag vom 13.12.14 in Heiligenstein
FC Palatia Böhl 2 - Tus Diedesfeld 2
FC Palatia Böhl 2 - FC Speyer 09 3
FC Palatia Böhl 2 - JSG Römerberg 3
F-Jugend Spieltag vom 14.12.14 in Hassloch
FC Palatia Böhl 1 – SV Geinsheim
FC Palatia Böhl 1 – RW Seebach
FC Palatia Böhl 1 – FC 09 Speyer
FC Palatia Böhl 1 – TSV Königsbach
Finale:
FC Palatia Böhl 1 – VFB Hassloch 1
3:0
0:1
2:4
1:0
1:0
0:3
1:0
0:1
TSV Iggelheim
Leichtathletik
Quintett eröffnet Hallensaison
Am 14.12. fanden in Ludwigshafen die Bezirkshallenmeisterschaften statt.
Stefan Feick (U20):
Platz 1 im Weitsprung 5,71 m
Platz 1 im 60-m-Sprint in 7,43 s (PB)
Julian Melder (U20):
Platz 1 im Kugelstoßen mit 11,38 m (PB)
Platz 2 im 60-m-Sprint in 7,70 s (PB)
Platz 2 im Weitsprung 5,71 m
Elena Löchner (W13):
Platz 1 im Kugelstoßen mit 9,08 m
Platz 2 im 60-m-Hürden in 10,79 s
Platz 4 im Weitsprung 4,31 m
Platz 5 im 60-m-Sprint in 8,89 s (PB)
Lisa Frugah (W14):
Platz 2 im 60-m-Sprint in 8,56 s (PB)
Platz 2 im Kugelstoßen mit 9,45 m
Platz 4 im Weitsprung 4,53 m
Patricia Benek (W13):
Platz 3 im Kugelstoßen mit 7,63 m
Platz 3 im 60-m-Sprint in 8,77 s (PB)
Platz 5 im Weitsprung 3,99 m
Handball
TSV Herren 1 - TV Thaleischweiler
32:29 (15:13)
Tor:
Hopfinger, Kern
Feld:
Amuser, Fohs, Hartmann 2, Hildebrand 2, Hungerbühler 3,
Müller 3, Nessel 4, Rech 4, M. Schneider 10/4, P. Schneider 2,
Weisser 2
HSG Lingenf./Schweigenh. 2 - TSV Damen
23:31 (10:13)
Tor:
Gehart
Feld:
A. Gassert 3, S. Gassert 2, Höhne 6/6, Knauff 8, Köhler 2,
Krug 2, Leonhardt 2, Pister 1, Remle 1, Schneider, Taube 1,
S. Ulmer 2, Yilmaz 1
TSV Herren 2 - TV Hochdorf 2
29:42 (15:20)
Amtsblatt Böhl-Iggelheim
Seite 9
Tor:
Feld:
T. Gebhart
Brill 1, Fohs 10/1, Graß 2, Holla 3/1, Hornbach 1, Liedy 5/1,
Peschke 1, Regel 1, Schäfer 2, Sturm 3
Jugendspielergebnisse:
mD-Jugend - TSV Speyer
15:9 (8:3)
mE-Jugend - TSV Speyer
15:19 (6:10)
Nächste Heimspiele:
Sonntag, 21.12.2014 in der Wahagnieshalle
14:00 Uhr mB-Jugend - TV Offenbach 2
16:00 Uhr TSV Herren 2 - TS Rodalben 2
18:00 Uhr TSV Herren 1 - TS Rodalben 1
Vorschau auf 2015:
Achtelfinale Pfalzpokal
Sonntag, 4.1.2015 in der Wahagnieshalle
18:00 Uhr TSV Herren 1 - VTV Mundenheim 1
KW 51/52/2014
Eintrittskarten, die sich auch hervorragend als Weihnachtsgeschenk eignen
sind ab sofort erhältlich bei
Bücher Friedrich, Langgasse 101 in 67454 Hassloch Schreibwaren Titz ,Luitpoldstraße 64 in Böhl-Iggelheim und im Internet unter www.kulturvereinhassloch.de
Singen mit der Liedertafel Dudenhofen
Die VHS und der Gesangverein „Liedertafel“
laden zum Singen von bekannten Advents- und Weihnachtsliedern
mit Musikbegleitung ein.
Alle, die gerne singen, sind herzlich eingeladen.
Termin: Freitag, 19. Dezember 2014, 17.00 Uhr, Bürgerhaus Dudenhofen
Weitere Termine:
Freitag, 30. Januar 2015, 17.00 Uhr, Bürgerhaus Dudenhofen
Freitag, 27. Februar 2015, 17.00 Uhr, Bürgerhaus Dudenhofen
Aktuelle
Aus der Meldungen
Region
Notariat Haßloch
Finanzamt Speyer-Germersheim am 2. Januar
geschlossen
Keine Gefahr der Fristversäumnis
Am Freitag, 2. Januar 2015 ist das Finanzamt Speyer-Germersheim geschlossen.
Die Schließung umfasst auch die Telefonzentrale und das Service-Center.
Post, die in der Zeit vom 30.12.2014 bis 02.01.2015 im Finanzamt eingeht,
gilt als zugestellt am 30.12.2014. Damit sorgt das Finanzamt dafür, dass Fristen trotz der Schließung eingehalten werden und den Bürgern keine Nachteile durch den Schließtag entstehen.
Das Notariat JR Dr. Sefrin, Industriestraße 1 A, ist am Freitag, den 02. Januar
2015, geschlossen.
Schülerjahrgangstreffen
Öffnungszeiten
31/32 Böhl
Wir treffen uns am Mittwoch, dem 07.01.2015 um 15.00 Uhr am Sommerplatz. Mit dem PKW fahren wir dann zum Iggelheimer Hundehaus. Gegen
15.15 Uhr treffen wir dort ein. Mitfahrgelegenheit wird geboten.
Musikalisches Feuerwerk zum Jahresbeginn
Die Stuttgarter Saloniker,das Orchester der unbegrenzten Möglichkeiten,
unter der Leitung des in Deidesheim aufgewachsenen Patrick Siben , bietet
Konzert- und Unterhaltungsmusik vom Feinsten zum Jahresanfang.
Mit einer atemberaubenden Programmvielfalt von Johann Strauss bis George Gershwin holt Kapellmeister Patrick Siben mit seinen Musikern jedes
Publikum von den Stühlen, greift spontan Stimmungen und Tagesthemen
auf und führt mit unverwechselbarem Charme und Witz durch ein Konzert,
das von Klassik, Operette, Walzer und Early Jazz bis zu Swing und Latin
reicht: perfekt gespielt und aufregend inszeniert !
Der besondere Saloniker-Sound vereint solistisch-luftige Nuanciertheit und
orchestrale Klangfülle, weil die Stuttgarter Saloniker prinzipiell „unplugged“rein instrumental spielen. So verspricht dieses Konzert ein besonderes Erlebnis zu werden und ist ein schwungvoll-heiterer Auftakt ins „Neue Jahr“!
Neujahrskonzert in der Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums
Datum: 11. Januar 2015
Beginn: 16:00 Uhr
Ende : 18:00 Uhr
Ort: Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums, Viroflayer Strasse 20,
67454 Haßloch
Preis: VVK 19.-€ /Konzertkasse 21 €
35/36 Iggelheim
Der Schuljahrgang 35/36 Iggelheim trifft sich am 07.01.2015 um 10.30 Uhr
an der TSV Gaststätte zum Spaziergang. Einkehr ist um 11.30 Uhr im Lokal.
1936/37 Iggelheim
Wir treffen uns am 02.01.2015 um 16.00 Uhr in der Gaststätte des TSV
Iggelheim.
1938/1939 Böhl
Unser Schülertreffen mit Weihnachtsfeier findet am Freitag, dem 19.12.2014
im Böhler Naturfreundehaus, in den Sümpfen, ab 16.00 Uhr statt.
1940 Iggelheim
Wir treffen uns am Donnerstag, den 5. Januar 2015 um 16 Uhr in der
Gaststätte des VfB in Iggelheim.
1943/44
Der Schülerjahrgang 1943/44 Iggelheim trifft sich am Freitag, 9.1.15, 16:00
Uhr, vor dem Gasthaus 'Bären', ab 17:00 im Lokal.
Foto: Thomas Kettner
Anzeigenteil
Hilfe braucht Helfer.
Ärzte für die Dritte Welt e.V.
Offenbacher Landstr. 224
60599 Frankfurt am Main
www.aerzte3welt.de
Tel.: +49 69.707 997-0
Fax +49 69.707 997-20
Spendenkonto
488 888 0
BLZ 520 604 10
Frohe Weihnachten
und ein glückliches Neues Jahr
und ein gutes neues
Jahr
wünscht
Fieguth Amtsblätter
Frohe Weihnachten
und ein glückliches Neues Jahr
Frohe Weihnachten
Tinte gibt’s
im Kaufhaus.
Blut nicht.
Termine und Infos 0800 11 949 11
oder www.DRK.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
14
Dateigröße
9 803 KB
Tags
1/--Seiten
melden