close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Glaubenskirche Tempelhof 1915 - 2015 - Evangelische

EinbettenHerunterladen
Glaubenskirche Tempelhof 1915 - 2015
Vorwort
Einhundert Jahre sind für eine Kirche kein hohes
Alter. Hunderte in dieser Landeskirche, Tausende in
Deutschland sind wesentlich älter. Vor drei Jahren
feierte auch unsere Gemeinde „800 Jahre Dorfkirche“.
Dennoch haben wir uns entschlossen, das Jubiläum
der Glaubenskirche mit einem ganzen Festjahr zu
begehen. Es gibt uns Gelegenheit, auf die vergangenen 100 Jahre zu schauen, auf die Menschen, die
unsere Gemeinde wesentlich geprägt haben: Auf
diejenigen, die seit 150 Jahren aus dem Dorf Tempelhof vor den Toren Berlins einen Stadtteil werden
ließen, indem sie Land erwarben und Mietshäuser
oder Genossenschaftswohnungen bauten. Ihnen auf
die Spur zu kommen, wird bei den Stadtspaziergängen Gelegenheit sein.
Wir sehen diejenigen, die feststellten, dass die
Dorfkirche zu klein geworden war, und die ein bestimmtes Bild von Kirche und Gemeinde hatten, als
sie einen Kirchbauverein gründeten. Unsere Kirche
und die dazu gruppierten Gebäude zeigen dieses
Kirchenbild. Wir blicken dabei auch auf das, was
uns heute fremd ist, oder wo Menschen in die Irre
gegangen sind. In Ausstellungen und bei Vorträgen
können Sie mehr erfahren.
Wir wollen die Gelegenheit aber auch nutzen, uns
zu erinnern, wie sich unsere Gemeinde in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg entwickelt hat. Wir haben deshalb in die Erzählcafés Menschen eingeladen, die dabei waren. In der Predigtreihe zu unseren Kirchenfenstern kommen Pfarrer und Pfarrerinnen zu Wort, die unserer Gemeinde verbunden waren und sind.
Wir möchten aber auch miteinander entwerfen, wo
es hingehen soll mit der Gemeinde Alt-Tempelhof.
Schließlich ist eine Kirchengemeinde kein Selbstzweck, sondern ein Ort, an dem spürbar werden
kann und soll, dass hier Christen miteinander leben.
Wie das geschieht, ändert sich mit den Menschen,
die hier leben. Zum Gemeindefest und zu den Gottesdiensten in den Festwochen im September soll
das unser Thema sein.
Schließlich wollen wir auch einfach fröhlich und
dankbar miteinander feiern; denn das kann unsere
Gemeinde gut, und wir haben auch Grund dazu. Wir
laden Sie ein zum „Schwoof anno 1925“, zu vielerlei
Musik und festlichen Gottesdiensten.
Das vorliegende Programmheft soll Ihnen Lust machen und Sie durch das Festjahr begleiten. Sicher
finden Sie auch Ihren besonderen Höhepunkt!
Ich persönlich würde heute den Weg unserer Gemeinde mit zwei Liedzitaten beschreiben: Von „Ein
feste Burg ist unser Gott“ zu „Großer Gott, wir loben
dich“. Vielleicht ist aber morgen dran: „Singet dem
Herrn ein neues Lied“?
Ihre Ulrike Voigt
Geleitwort
Wenn wir als Christen und als Kirche zurückdenken
in die Zeit, in der die Glaubenskirche gebaut und
dann eingeweiht wurde, kann uns das Herz schwer
werden: Mitten im ersten Weltkrieg wurde sie errichtet! Erst im vergangenen Jahr haben wir uns
daran erinnert, welch zwiespältige Rolle die Kirchen
damals gespielt haben: Wie schwach war die Mahnung zum Frieden und getragen wurde sie nur von
wenigen, oft angefeindeten, Einzelnen. Das Kirchengebäude der Glaubenskirche trägt bis heute sichtbare Narben dunkler Geschichte.
Und doch: Mit welcher Haltung auch immer die
Menschen die Glaubenskirche 1915 das erste Mal
betreten haben, viel, viel öfter sind sie dort hineingegangen, um ihr Leid, ihren Kummer und auch ihre
Schuld dort hin zu tragen und Gott um Vergebung
und Hilfe zu bitten. Glaubenskirche - eine Kirche, die
mit ihrem Namen sagt, was uns Christen im Leben
trägt: Das Vertrauen zu Gott.
Gott sei Dank, dass sie uns daran erinnert, auch
heute im 21. Jahrhundert! Wir mögen als Kirche
nicht so machtvoll da stehen wie das Kirchgebäude,
unsere Stimme mag nicht alles übertönen, wie es
die Glocken der Glaubenskirche tun, aber unser Vertrauen zu Gott trägt uns. Es hilft uns, mit Zuversicht
weiterzugehen, zu feiern, was uns geschenkt wurde
und vor allem: Zu suchen und zu sagen, was dem
Frieden dient!
Ich wünsche der Gemeinde Alt-Tempelhof und allen,
die mit ihr leben, ein gesegnetes und fröhliches
Festjahr!
Superintendentin Isolde Böhm
Was predigen unsere Kirchenfenster? Wer hat sie
eigentlich gestaltet? Der Bischof und die Superintendentin, die Pfarrerinnen unserer Gemeinde sowie
zahlreiche ehemalige Pfarrer von Alt-Tempelhof predigen in einer Predigtreihe zum Festjahr.
Sonntag, 11. Januar, 11:00 Uhr
Die Taufe Jesu
mit Bischof Dr. Markus Dröge
Zur Eröffnung unserer Predigtreihe und des Festjahres predigt Bischof Dröge über eine spektakuläre
Taufe in einem Fluss.
Sonntag, 29. März, 11:00 Uhr
Einzug in Jerusalem
mit Superintendentin Isolde Böhm
Ein König, der nicht einmal ein Pferd hat? Eine Predigt zu Palmsonntag und der Goldenen Konfirmation.
Gründonnerstag, 2. April, 18:00 Uhr
Das letzte Abendmahl
Gethsemane
mit Vikarin Sabine Ernst
Bei unserem Gottesdienst mit Tischabendmahl geht
es um einen sehr einsamen Jesus und eine ganz
besondere Mahlzeit.
Karfreitag, 3. April, 11:00 Uhr
Gefangennahme
Kreuzigung
mit Pfarrerin Marit von Homeyer
Der traurigste Tag im Kirchenjahr und zugleich der
höchste Feiertag. Auch für diesen Tag gibt es gleich
zwei thematische Fenster in unserer Kirche.
Ostermontag, 6. April, 11:00 Uhr
Auferstehung
mit Pfarrerin Julia Guth
Unser Ostergottesdienst für Menschen aller Altersgruppen mit dem Osterfenster unseres Geburtstagskindes. Anschließend dürfen die Kinder im Pfarrgarten Ostereier suchen.
Sonntag, 17. Mai 2015, 11:00 Uhr
Himmelfahrt
mit Pfarrer Dirk Matthies
Jesus ist fort - und doch für uns alle da. Welches
geheimnisvolle Fest feiern die Väter/Männer heute?
Pfingstsonntag, 25. Mai, 11:00 Uhr
Pfingsten
mit Pfarrer Reinhard Bogdahn
Der ehemalige Pfarrer unserer Partnergemeinde
predigt darüber, wie Menschen in Bewegung kommen.
Sonntag, 5. Juli, 11:00 Uhr
Der Fischzug des Petrus
mit Pfarrer i.R. August Kunas
Über einen überraschenden beruflichen Erfolg und
was daraus wurde, predigt Pfarrer i.R. August
Kunas.
Sonntag, 11. Oktober, 11:00 Uhr
Die Sturmstillung
mit Pfarrer Jörg Kluge
Beinahe wäre es zu einem Schiffsunglück gekommen. Doch dann geschieht Überraschendes.
Sonntag, 1. November, 11:00 Uhr
Die Auferweckung des Lazarus
mit Pfarrer i.R. Jörg Lischka
Lazarus wurde schon ins Grab gelegt. Doch ist es
für ihn wirklich schon zu spät?
Heiligabend, 24. Dezember, 23:00 Uhr
Weihnachten
mit Pfarrerin Ulrike Voigt
Zur Christnacht predigt Pfarrerin Voigt über die
Weihnachtsgeschichte und das Kirchenfenster zum
Thema Weihnachten.
Sonntag, 10. Januar 2016, 11:00 Uhr
Die Flucht nach Ägypten
mit Pfarrer i.R. Frank Jordan
Erzählcafè
Das meiste Wissen über die Geschichte unserer Kirche und Gemeinde in den letzten 100 Jahren steckt
in den Köpfen unserer Gemeindeglieder, unserer
Ehren- und Hauptamtlichen. Wir wollen diese Schätze heben und die befragen, die dabei waren. Sie
können zuhören, aber auch Ihre eigenen Erinnerungen bei einem Kaffee, Tee, Wasser oder Wein mitteilen.
Mittwoch, 21. Januar, 17:30 Uhr
Die Frauenhilfe
Annette Birk, die Tochter des ehemaligen Superintendenten Hellmut Birk, berichtet über die Frauenhilfe, die von ihrer Mutter Katharina jahrzehntelang
geleitet wurde.
Mittwoch, 18. Februar, 17:30 Uhr
Jugendarbeit im Wandel der Zeiten
Von der Gruppen- zur Offenen Jugendarbeit. Die
Geschichte des Café Albrecht.
Mit Johannes Hummel, Uschi Fischer,
Bernd Strützke und Birgit Berthold
Mittwoch, 18. März, 17:30 Uhr
Unsere Kirchenmusik
Kantorei und Kantoren
Von Chorgruppen zur Kantorei
mit Georges Aubert (Kantor von 1964-1979) und
Wolfgang Wedel
Mittwoch, 15. April, 17:30 Uhr
Unsere Seniorenarbeit
In den letzten 100 Jahren hat sich die Seniorenarbeit in der Gemeinde grundlegend verändert.
mit den Diakonen Ewald Klinzing und Bernd Strützke
Mittwoch, 20. Mai, 17:30 Uhr
Alt Tempelhof: „Der kleine Vatikan“
Die Stellung der Gemeinde Alt-Tempelhof im
Kirchenkreis
Mittwoch, 17. Juni, 17:30 Uhr
Unsere Hauswarte
Betritt man das Gemeindehaus, begegnen einem als
erstes der Hauswart oder die Hauswartin.
Mit Ruth Beier, Rüdiger Vieweg und Traudl Sänger
Mittwoch, 15. Juli, 17:30 Uhr
Vom Kindergarten zur Kita
Für viele Jahre hat die Kindertagesstätte das Profil
der Gemeinde mitbestimmt.
Mit Irene Leder, Karin Vieweg und Iris Haase
Mittwoch, 19. August, 17:30 Uhr
Die Kinderbibelwoche
Die Gemeinde AT ist ohne die KiBiWo nicht denkbar.
Die KiBiWo ist ohne die Gemeinde AT nicht denkbar.
Mit Pfarrerin Julia Guth und Pfarrer i.R. Jörg Lischka
Mittwoch, 16. September, 17:30 Uhr
Die Gestalt der Glaubenskirche im
Wandel der Zeit
Was macht die Gemeinde, wenn ihre Kirche eine
Baustelle ist?
Mit Gerhard Brunst
Mittwoch, 21. Oktober, 17:30 Uhr
Unser Posaunenchor
Mit Frank Schiller und Klaus Thiele, der schon bei
der Gründung des Posaunenchors dabei war.
Mittwoch, 11. November, 17:30 Uhr
„Talare“, „Wanzen“ und „Schwalben“
Es erzählen „Pfarrers Kind und Müllers Vieh“
Ute Lucas, Christian Müller, Annette Birk
Mittwoch, 16. Dezember, 17:30 Uhr
Gemeinde unterwegs
Schon mal was von Familienerholung gehört?
Mit Reinhilde Bennert, Frau Dahlke und
Frank Schiller
Konzerte
Donnerstag, 29. Januar, 19:00 Uhr
Chorkonzert
Maxim Kowalew Don Kosaken
Die Stimmen der Männer lassen die Kirchenmauern
erzittern.
Samstag, 21. März, 17:00 Uhr
Akkordeonorchester Stern
Ein Klangerlebnis wie eine große Orgel
Samstag, 18. April, 18:00 Uhr
Gospelkonzert
Die Fraggel-Singers
Dieser Gospelchor ist ein „Gewächs unserer Gemeinde“ und mittlerweile über die Grenzen Berlins hinaus
bekannt.
Pfingstsonntag, 25. Mai, 19/20:30/22 Uhr
9. Tempelhofer Orgelnacht
Wolfgang Wedel spielt an der großen Sauer-Orgel
Komposition über das Thema B-A-C-H aus verschiedenen Jahrhunderten.
Samstag, 30. Mai, 16:00 Uhr
Joseph Haydn - „Die Jahreszeiten“
Die Kantorei führt zusammen mit der VogtlandPhilharmonie und drei Solisten Haydns großes
Oratorium auf.
Sonntag, 12. Juli, 16:30 Uhr
Kindermusical „Esther“
Kinderchöre aus den Kirchenkreisen Schöneberg
und Tempelhof haben beim Kinderchortag das Musical erarbeitet und stellen es in der Glaubenskirche
vor.
Sonntag, 13. September, 17:00 Uhr
Vokalkonzert
Ensemble Nobiles
Fünf ehemalige Sänger des Thomaner-Chores
erfreuen mit ihren schönen Stimmen und hoher
musikalischer Perfektion.
Samstag, 10. Oktober, 17:00 Uhr
Männerchorkonzert
Berliner Liedertafel
Der renommierte Männerchor ist schon lange in unserer Gemeinde zu Hause.
Samstag, 24. Oktober, 17:00 Uhr
Vokalkonzert
Divertimento Vocale
Das Repertoire dieses Ensembles reicht von der Renaissance bis hin zu Uraufführungen.
Samstag, 7. November, 16:00 Uhr
Giuseppe Verdi - „Messa da Requiem“
Kantorei Alt-Tempelhof
Vogtland-Philharmonie
Verdis Monumentalwerk erklingt zum letzten Mal
unter Wolfgang Wedel in der Glaubenskirche.
Silvester, 31. Dezember, 17:00 Uhr
Pfarrerin Ulrike Voigt
Wolfgang Wedel
Musikalische Vesper zum Beschluss des Jubiläumsjahres.
Ausstellungen
Mittwoch, 11. Februar, 18:00 Uhr
Reisebilder
Mit stimmungsvollen Bildern nimmt Olaf Thiede uns
mit auf eine Reise von Brandenburg bis nach Italien.
Olaf Thiede, Malerei
Mittwoch, 29. April, 18:00 Uhr
Tafeln zur Baugeschichte
Die Ausstellung befasst sich mit der baulichen Gestaltung des Kirchenraumes im Laufe der Zeit. Wie hat er
sich verändert? Und warum? Neben einem Überblick
über die zeitlichen Ereignisse werden beispielsweise die
verschiedenen Bemalungen des Apsisbogens, das Altarbild und die Gestaltung des Kirchenvorraumes vorgestellt.
von Marion Feise
6. September – 15. November
„Die Glaubenskirche – Bilder aus 100 Jahren!“
Die Fotos aus 100 Jahren Glaubenskirche sind auch
Zeugnisse der Geschichte Tempelhofs und seiner
Bewohner.
Führungen
Kirchenführungen nach Vereinbarung
Margret und Michael Schultze
030 / 63 90 81 91
Das Jubiläum ist eine gute Gelegenheit, unsere Kirche näher kennen zu lernen. Wissen Sie eigentlich,
wer auf dem Relief an der Kanzel dargestellt ist?
Oder woher die Zitate über unseren Türen stammen?
Dienstag, 8. September 15:00 Uhr
Samstag, 12. September 15:00 Uhr
Stadtspaziergang Tempelhof 1915
Wie sah es eigentlich in Tempelhof aus, als vor 100
Jahren die Glaubenskirche gebaut wurde? Was hat
sich in dieser Zeit verändert? Die Spuren werden Sie
gemeinsam aufsuchen.
Mit Delia Güsselfeld
Lesungen
Mittwoch, 25. März, 19:30 Uhr
„...was wäre das Leben ohne Hoffnung“
Benefizveranstaltung für
Hospizdienst Christophorus e.V.
Die Hospizbewegung ist 1967 in England entstanden und hat weltweit den Umgang mit schwerster
Krankheit und Sterben maßgeblich verändert. Sie
sieht das menschliche Leben von seinem Beginn bis
zu seinem Tod als Ganzes. Der Hospizdienst Christophorus e.V. ist 1993 in Berlin überkonfessionell
gegründet worden. Er berät und begleitet Schwerstkranke, Sterbende und die ihnen nahestehenden
Menschen in der Zeit der Krankheit, des Sterbens
und des Abschiednehmens.
Mit Brigitte Grothum
Freitag, 5. Juni, 19:00 Uhr
Vortrag
Alt-Tempelhof im 1. Weltkrieg
Ulrike Voigt
Freitag, 11. September, 19:00 Uhr
Vortrag
„Ein feste Burg ist unser Gott“
Die Baugeschichte der Glaubenskirche, vorgetragen
von einem Experten für den Kirchenbau der Jahrhundertwende.
Dr. Peter Lemburg
Freitag, 16. Oktober, 19:00 Uhr
Lesung
Rundum Tempelhof
Im Norden fast so szenig wie Kreuzberg, zwischen
Teltowkanal und Trabrennbahn blühen Kultur und
Sport, im Süden ist es eher grün, still und beschaulich: Tempelhof hat mehr zu bieten als man denkt.
Die Journalistin Katrin Schwahlen lebt seit mehr als
25 Jahren in Tempelhof und hat jetzt ein Buch über
ihren Berliner Lieblingsbezirk geschrieben.
Besondere Gottesdienste
Freitag, 6. März, 17:00 Uhr
Weltgebetstag
Den Gottesdienst für dieses Jahr haben Frauen von
den Bahamas entworfen.
in der Michaels-Kirche
Bessemerstraße 97-101
Sonntag, 21. Juni, 11:00 Uhr
Bläsergottesdienst
mit unserem Posaunenchor
Sonntag, 12. Juli, 11:00 Uhr
Familienfreundlicher Gottesdienst unter den
Kastanien
mit Pfarrerin Ulrike Voigt
Sonntag, 30. August, 11:00 Uhr
Abschlussgottesdienst der Kinderbibelwoche
Sonntag, 6. September, 11:00 Uhr
Festgottesdienst
mit Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein
Sonntag, 20. September, 11:00 Uhr
Festgottesdienst
gestaltet von der ganzen Gemeinde
Silvester, 31. Dezember, 17:00 Uhr
Musikalische Vesper zum Beschluss des
Jubiläumsjahres
Pfarrerin Ulrike Voigt
KMD Wolfgang Wedel
Veranstaltungen im Bach-Saal
Samstag, 17. Januar, 18:00 Uhr
Theater
„Der Insulaner verliert die Ruhe nicht“
Heidrun Preußler und Christine Reum-Schüssel
Eine musikalisch-szenische Reminiszenz von Luftbrücke bis Wirtschaftswunder.
Texte und Musik: Günter Neumann
Mit Imbiss
Samstag, 14. Februar, 18:00 Uhr
Schwoof im Bachsaal anno 1925
mit dem Salonorchester Sherry Bertram-Quartett
Musik aus den Zwanziger Jahren zum Zuhören und
Tanzen, alles selbstgemacht wie anno dunnemal.
In der Küche: Wolfgang Wedel
Samstag, 26. September, 19:00 Uhr
Berliner Geschichten
„Tagebuch im Sturmgepäck“
Franziska Trögner und Gabriele Streichhahn
Am Klavier: Ute Falkenau
Die aus dem Fernsehen bekannte Franziska Trögner
(Der Landarzt) und ihre Kollegin lesen die Erinnerungen aus dem 1. Weltkrieg ihrer (Ur-) Großväter.
In der Küche: Wolfgang Wedel
Jugend
Freitag, 3. Juli, 18:00 - 22:00 Uhr
Church-Night „Kannste glauben...?!“
Was kann ich eigentlich glauben?
Worauf vertraue ich?
Welche Rolle spielt Gott in meinem Leben?
Diesen Fragen wollen wir uns in einem Parcours mit
verschiedenen Stationen nähern und unseren Glauben erfahren!
Denn nicht umsonst heißt unsere Kirche ja Glaubenskirche…
Freitag, 20. November, 19:30 Uhr
„Das Phantom der Kirche...“
Eine Sound- und Lichtinstallation zur Geschichte
unserer Glaubenskirche durch Jugendliche und Erwachsene.
Jahresübersicht
Januar
Sonntag, 11. Januar, 11:00 Uhr
Predigtreihe Kirchenfenster
Die Taufe Jesu
mit Bischof Dr. Markus Dröge und der Kantorei
Samstag, 17. Januar, 19:00 Uhr
Theater im Bach-Saal
Der Insulaner
Mittwoch, 21. Januar, 17:30 Uhr
Erzählcafé
Die Frauenhilfe
mit Annette Birk
Donnerstag, 29. Januar, 19:00 Uhr
Chorkonzert
Maxim Kowalew Don Kosaken
Februar
Mittwoch, 11. Februar, 18:00 Uhr
Ausstellungeröffnung
Reisebilder
Olaf Thiede, Malerei
Orgelkonzert
Wolfgang Wedel
Samstag, 14. Februar, 18:00 Uhr
Bach-Saal im Gemeindehaus
Schwoof anno 1925
mit dem Salonorchester Sherry Bertram Quartett
Mittwoch 18. Februar, 17:30 Uhr
Erzählcafé
Jugendarbeit im Wandel der Zeiten
mit Johannes Hummel, Uschi Fischer,
Bernd Strützke und Birgit Berthold
März
Freitag, 6. März, 17:00 Uhr
Weltgebetstag
in der Michaels-Kirche
Bessemerstraße 97-101
Mittwoch, 18. März, 17:30 Uhr
Erzählcafé
Unsere Kirchenmusik
Kantorei und Kantoren
mit Georges Aubert und Wolfgang Wedel
Samstag, 21. März, 17:00 Uhr
Akkordeonorchester Stern
Leitung: Joachim Kloss
Mittwoch, 25. März, 19:30 Uhr
...was wäre das Leben ohne Hoffnung
Benefizveranstaltung für
Hospizdienst Christophorus e.V.
mit Brigitte Grothum – Lesung
und Wolfgang Wedel - Orgel
Sonntag, 29. März, 11:00 Uhr
Predigtreihe Kirchenfenster
Goldene Konfirmation
Einzug in Jerusalem
mit Superintendentin Isolde Böhm
April
Gründonnerstag, 2. April, 18:00 Uhr
Predigtreihe Kirchenfenster
Das letzte Abendmahl
Jesus in Gethsemane
mit Vikarin Sabine Ernst
Karfreitag, 3. April, 11:00 Uhr
Predigtreihe Kirchenfenster
Gefangennahme
Kreuzigung
mit Pfarrerin Marit von Homeyer
Ostermontag, 6. April, 11:00 Uhr
Predigtreihe Kirchenfenster
Familiengottesdienst
Auferstehung
mit Pfarrerin Julia Guth
Mittwoch, 15. April, 17:30 Uhr
Erzählcafé
Unsere Seniorenarbeit
mit den Diakonen Ewald Klinzing
und Bernd Strützke
Samstag, 18. April, 18:00 Uhr
Gospelkonzert
Die Fraggel-Singers
Mittwoch 29. April, 18:00 Uhr
Ausstellungseröffnung
5 Tafeln zur Geschichte und Ausstattung
der Glaubenskirche von Marion Feise
Kammermusik mit Ulrike Voigt, Flöte
und Wolfgang Wedel, Klavier
Mai
Sonntag, 17. Mai, 11:00 Uhr
Predigtreihe Kirchenfenster
Himmelfahrt
mit Pfarrer Dirk Matthies
Mittwoch, 20. Mai, 17:30 Uhr
Erzählcafé
Alt Tempelhof: „Der kleine Vatikan“
Pfingstsonntag, 25. Mai, 11:00 Uhr
Predigtreihe Kirchenfenster
Pfingsten
mit Pfarrer i.R. Reinhard Bogdahn
Pfingstsonntag, 25. Mai, 19/20:30/22 Uhr
9. Tempelhofer Orgelnacht
Samstag, 30. Mai, 16:00 Uhr
Joseph Haydn - „Die Jahreszeiten“
Kantorei Alt-Tempelhof
Vogtland-Philharmonie
Juni
Freitag, 5. Juni, 19:00 Uhr
Vortrag
Alt-Tempelhof im 1. Weltkrieg
Ulrike Voigt
Mittwoch, 17. Juni, 17:30 Uhr
Erzählcafé
Unsere Hauswarte
mit Ruth Beier und Rüdiger Vieweg
Sonntag, 21. Juni, 11:00 Uhr
Bläsergottesdienst
mit unserem Posaunenchor
Juli
Freitag, 3. Juli, 18 - 22 Uhr
Church-Night „Kannste glauben… ?!“
Sonntag, 5. Juli, 11:00 Uhr
Predigtreihe Kirchenfenster
Die Auferweckung des Lazarus
mit Pfarrer i.R. August Kunas
Sonntag, 12. Juli, 11:00 Uhr
Familienfreundlicher
Gottesdienst unter den Kastanien
mit Pfarrerin Ulrike Voigt
Sonntag, 12. Juli, 16:30 Uhr
Kindermusical „Esther“
mit Kinderchören der Kirchenkreise
Schöneberg und Tempelhof
Mittwoch, 15. Juli, 17:30 Uhr
Erzählcafé
Vom Kindergarten zu Kita
mit Irene Leder, Karin Vieweg und Iris Haase
August
Mittwoch, 19. August, 17:30
Erzählcafé
Die Kinderbibelwoche
mit Pfarrerin Julia Guth und Pfarrer i.R. Jörg Lischka
Mo. 24. - Fr. 28. August
Kinderbibelwoche
Sonntag, 30. August, 11 Uhr
Abschlussgottesdienst der KiBiWo
September
Jubiläums-Festwochen
Sonntag, 6. September ,11:00 Uhr
Festgottesdienst mit Generalsuperintendentin Ulrike
Trautwein, anschließend Gemeindefest und Ausstellungseröffung „Die Glaubenskirche – Bilder aus 100
Jahren“
Di. 8. & Sa. 12. September, jeweils 15:00 Uhr
Stadtspaziergänge Tempelhof 1915
mit Delia Güsselfeld
Freitag, 11. September, 19:00 Uhr
Vortrag
„Ein feste Burg ist unser Gott“ - Die Baugeschichte
der Glaubenskirche mit Dr. Peter Lemburg
Sonntag, 13. September, 17:00 Uhr
Vokalkonzert - Ensemble Nobiles
Mittwoch, 16. September, 17:30 Uhr
Erzählcafé
Die Gestalt der Glaubenskirche im Wandel der Zeit
mit Gerhard Brunst
Sonntag, 20. September, 11 Uhr
Festgottesdienst, gestaltet von der ganzen Gemeinde
Samstag, 26. September, 19 Uhr
Bach-Saal im Gemeindehaus
„Tagebuch im Sturmgepäck“
Erinnerungen unserer Urgroßväter 1914-1918
Franziska Trögner und Gabriele Streichmann
Oktober
Sonntag, 4. Oktober, 11:00 Uhr
Gottesdienst zum Erntedankfest
Samstag, 10. Oktober, 17:00 Uhr
Männerchorkonzert
Berliner Liedertafel
Sonntag, 11. Oktober, 11:00 Uhr
Predigtreihe Kirchenfenster
Die Sturmstillung
mit Pfarrer Jörg Kluge
Freitag, 16. Oktober, 19:00 Uhr
Lesung
Katrin Schwahlen liest aus ihrem neuesten Buch
über Tempelhof
Mittwoch, 21. Oktober, 17:30 Uhr
Erzählcafé
Unser Posaunenchor
mit Frank Schiller und Klaus Thiele
Samstag, 24. Oktober, 17:00 Uhr
Vokalkonzert
Divertimento Vocale
November
Sonntag, 1. November, 11:00 Uhr
Predigtreihe Kirchenfenster
Der Fischzug des Petrus
mit Pfarrer i.R. Jörg Lischka
Samstag, 7. November, 16:00 Uhr
Giuseppe Verdi
Missa da Requiem
Kantorei Alt-Tempelhof
Vogtland-Philharmonie
Mittwoch, 11. November, 17:30 Uhr
Erzählcafé
„Talare“, „Wanzen“ und „Schwalben“
mit Ute Lucas, Christian Müller und Annette Birk
Freitag, 20. November, 19:30 Uhr
„Das Phantom der Kirche…“
Sound- & Lichtinstallation durch Jugendliche und
Erwachsene
Samstag, 28. November, 14:00 Uhr
Adventsbasar
Eröffnung der Krippenausstellung
Dezember - Januar `16
Mittwoch, 16. Dezember, 17:30 Uhr
Erzählcafé
Gemeinde unterwegs
mit Reinhilde Bennert und Frau Dahlke
Heiligabend, 24. Dezember, 23:00 Uhr
Predigtreihe Kirchenfenster
Christmette
Weihnachten
mit Pfarrerin Ulrike Voigt
Silvester, 31. Dezember, 17:00 Uhr
Musikalische Vesper zum Beschluss
des Jubiläumsjahres
Pfarrerin Ulrike Voigt
Sonntag, 10. Januar 2016, 11:00 Uhr
Predigtreihe Kirchenfenster
Die Flucht nach Ägypten
mit Pfarrer i.R. Frank Jordan
Veranstaltungen der Evangelischen
Kirchengemeinde Alt-Tempelhof
Kaiserin-Augusta-Straße 23, 12103 Berlin
Tel.: 030 752 80 63
Mail: sekretariat@ev-kirche-alt-tempelhof.de
www.gemeinde-alt-tempelhof.de
Adresse der Glaubenskirche:
Friedrich-Franz-Str. 9, 12103 Berlin
Verantwortlich:
Gemeindekirchenrat, vertreten durch Ulrike Voigt,
geschäftsführende Pfarrerin
Änderungen vorbehalten
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
27
Dateigröße
493 KB
Tags
1/--Seiten
melden