close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mauritiuspfarrei in Naters - Pfarrei Naters

EinbettenHerunterladen
Pfarrblatt für den Monat Januar 2015
Mauritiuspfarrei
in Naters
Gottesdienste
Gottesdienste Sonn- und Feiertage
Region Brig – Glis – Naters – Ried-Brig – Termen
Samstag (Vorabendmesse)
Rosswald (Saison)
Glis
Blatten
Brig Ried-Brig / Termen (im Wechsel)
Naters
Missione Cattolica (italienisch)
Brigerbad
17.00
18.00
18.00
18.30
18.45
19.00
19.00
19.30
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Sonntag
Naters
Kapuzinerkloster (Konventmesse)
Birgisch
Kloster St. Ursula
Naters
Haus Schönstatt
Glis
Ried-Brig / Termen (im Wechsel)
Brig
Spital Brig
Mund
Seniorenzentrum Naters
Naters
Kapuzinerkloster (Pfarreimesse)
Altersheim St. Rita (Ried-Brig)
Brig
07.30
08.00
08.45
09.00
09.30
09.30
09.30
09.30
10.00
10.00
10.00
10.30
10.45
11.00
17.30
18.30
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Gottesdienstordnung werktags – Region Naters
Pfarrkirche
täglich Herz-Jesu-Freitag (zusätzlich)
08.00
19.30
Seniorenzentrumtäglich
10.45
Birgisch
Donnerstag (während der Schulzeit)
08.10
Mund
Mittwoch
Freitag (während der Schulferien um 19.00)
19.00
08.00
Beichtgelegenheiten Pfarrkirche Stille Anbetung
Samstag
18.00–18.45
Herz-Jesu-Freitag18.00–19.00
Pfarrkirche Herz-Jesu-Freitag
Seniorenzentrum Mittwoch (in der Schulzeit)
08.35–09.00
18.30–19.30
Krankenkommunion
Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht die Eucharistiefeier mitfeiern kann, darf sich für die
Hauskommunion (Freitag, 09.00 bis 11.00 Uhr) melden: 027 923 79 61
Leitartikel
Vergessen und Vergeben
Jedes neue Jahr ist eine grosse Chance. Jedes Jahr, am 1. Januar, haben wir die wunderbare
Gelegenheit Vergangenes, auch Belastendes, hinter uns zu lassen und neu anzufangen. Eine
Chance, die wir nutzen sollten!
Wer auf das vergangene Jahr zurückblickt,
sieht in seinem persönlichen Leben sicher ei­
niges, das nicht gut war, das ihn oder sie
gekränkt und bedrückt hat. Das Neue Jahr gibt
uns die Möglichkeit Schuld, Sünde und Ver­
sagen aus dem Weg zu räumen, uns mit un­
seren Mitmenschen und auch mit Gott zu ver­
söhnen!
Vergessen – das heisst nicht: verdrängen, sich
nicht mehr erinnern, die Vergangenheit auslö­
schen wollen, sondern: nicht mehr darin ver­
haftet sein, loslassen können. So können wir
auch frei werden und Raum schaffen für etwas
Neues, für Gottes schöpferisches Handeln in
unserem Leben. Es kann auch heissen: sich
versöhnen mit der eigenen Lebensgeschichte
und sei es auch nur mit jener, die ich im ver­
gangenen Jahr gelebt habe.
Eng mit dem Vergessen ist auch das Verge­
ben verbunden! Auch wenn wir manche Dinge
vielleicht nicht vergessen können, so können
und sollen wir als Christen immer wieder be­
reit sein zur Vergebung. Wir schenken damit uns und den anderen, die unsere Vergebung erbit­
ten, die Möglichkeit zu einer neuen Beziehung und zu einem Neuanfang.
Vielleicht ist es notwendig, am Beginn des neuen Jahres auch sich selbst zu vergeben! Manch­
mal lastet etwas Schweres auf unserem Gewissen, das uns keine Ruhe lässt. Da gilt es zu die­
ser Schuld zu stehen und sie nicht zu verdrängen, zu beschönigen oder zu verharmlosen. Oft
hilft es, wenn man mit einer Vertrauensperson darüber reden kann. Halten wir unsere Schuld
auch immer wieder Gott hin! Er ist immer bereit zu vergeben und uns eine neue Chance zu ge­
ben. So wie er uns immer am 1. Januar ein neues Jahr schenkt, mit all seinen Möglichkeiten an
jedem der kommenden 365 Tage.
In diesem Sinne wünsche ich allen ein gesegnetes Neues Jahr 2015 mit all seinen Chancen zu
einem Neuanfang und einem vertrauensvollen Blick in die Zukunft. Gott ist auch in diesem Jahr
an unserer Seite. Mehr braucht es nicht!
Paul Martone
ArieJan van Emmerik/pixelio.de
Der Apostel Paulus gibt uns dazu einen guten
Rat: «Ich vergesse, was hinter mir liegt, und
strecke mich nach dem aus, was vor mir ist»
(Phil 3,13).
Gottesdienste
Gottesdienste im Januar 2015
1.Donnerstag / Neujahr / Hochfest
der Gottesmutter Maria /
Weltfriedenstag
Pfarrkirche
7.30 Uhr Hl. Messe
9.30 Uhr Hochamt
10.45 Uhr Hl. Messe
Birgisch
8.45 Uhr Hl. Messe
2.Herz-Jesu-Freitag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Alfred und Anna Schwick Amacker
– Ruth Bonani-Corminboeuf
– Bruno Schmid
– Niklaus Sterchi
– Moritz und Lily Diezig-Meyer
– Klara Schmid-Meli
und Sohn Hans-Ueli
– Edi Salzmann
– Walter Christig
– Ernest und Frieda Ritz-Margelisch
Pfarrkirche, 8.35 –9.00 Uhr
Stille Anbetung
mit eucharistischem Segen
Pfarrkirche, 19.30 Uhr
– Margrith und August Imsand Kreuzer und Veronika und Theophil
Kreuzer-Kreuzer
– Rudolf Fux-Rusch
– Margrith Salzmann-Pfister
– Johanna und Roman Lengen-Eyer
– Uli und Anna Salzmann-Zentriegen
und Familie Metry
3.Samstag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Leopold und Josefine
Ruppen-Ruppen
– Heidi Lerjen-Juon
– Berty Eggel
Pfarrkirche, 19.00 Uhr
– Edmund und Agnes Imhof-Bortis,
Alt-Sakristan
– Karl und Lea Zenhäusern-Jungsten
– Familie Leo und Alice Walker-Fux
– Hilda und Moritz Salzmann-Benetti
und Familie Benetti
– Rüedi, Landi und Erich Zbinden
– Paul Schmid-Wyssen
und Hugo Salzmann-Wyssen
– Albert Diezig
Blatten, 18.00 Uhr
Jodlermesse für die verstorbenen
Aktiv- und Ehrenmitglieder
des Jodelklub Aletsch
– Ewald Salzmann
– Moritz Summermatter
– Emil Biner
– Alex Eggel
– Otmar Werner
– Fritz Volken
– Hugo Schwery
– Beata Pfammatter
– Walter Schnydrig
– Arthur Schmid
– Arthur Schmidhalter
– Siegfried Hiener
– Renato Ruppen
– sowie: Beat Minnig
– Zusammengenommene ewige
Stiftmessen Geimen
4.Zweiter Sonntag nach Weihnachten
– Erscheinung des Herrn
Pfarrkirche
7.30 Uhr Hl. Messe
9.30 Uhr Amt
10.45 Uhr Hl. Messe
Birgisch
8.45 Uhr Hl. Messe
– Erwin Franzen-Franzen
– Othmar Eyer-Schwestermann
5.Montag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Olga Eyer-Bittel
– Johann und Bertha Margelisch-Ritz
– Viktor und Irma Ritz-Gischig
– Cécile und Ludwig und Bernadette
Holzer und Dominic Escher
– Franziska und Josef Ritz-Gundi
– Marie-Antoinette Imhasly-Imhof
6.Dienstag / Dreikönigstag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
Messe gestaltet durch die
Sternsinger der 4. Primarschule
mit Aussendungsfeier
7.Mittwoch
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Johann u. Florentine Lerjen-Wyssen
– Fredy Gisler-Imhof
– Peter Jentsch und Andreas Schmid
– Cecile Vogel-Stutz
– Josef Andres
– Willy Kraft
– Pius Eggel
8.Donnerstag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Familie Xaver und Bertha
Perren-Truffer und Jules,
Edouard und Leo Perren
– Albert Diezig
– Marie und Adolf Walker-Bittel
– Josef und Leonie Diezig-Ritz
– Oswald Bortis
Birgisch, 8.10 Uhr
Schulmesse
9.Freitag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Familie Josef und Leonie
Mutter-Jordan
– Pfarrer Peter Zurbriggen
– Werner Jerjen
– Paula und Hans Imwinkelried
und Agnes Imwinkelried
– Siegfried Willa
10.Samstag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Oswald Wyssen-Imhof
– Xaver Werner
– Familie Kamil und Margrith
Jossen-Holzer
– Oswald und Bertha
Salzmann-Nellen
Vereinslokal Kirchenchor, 17.00 Uhr
Generalversammlung
Pfarrkirche, 19.00 Uhr
– Familie Meinrad und Esther
Tscherrig-Eyer und Fridolin Tscherrig
– Blanche Salzmann-Mury
– Helmut Pfammatter und Ewald
und Teresa Wyssen
– Ludwig und Verena
Salzmann-Werner
– Max Ruppen-Zeiter
– Sepp, Myrta und Astrid Walpen
Blatten, 18.00 Uhr
– Florentine und Michael
Nellen-Schmid
11.Sonntag / Taufe des Herrn
Pfarrkirche
7.30 Uhr Hl. Messe
9.30 Uhr Hochamt
10.45 Uhr Familiengottesdienst
Birgisch
8.45 Uhr Hl. Messe
12.Montag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Illario Mammone
Pfarrkirche, 14.00 Uhr
Witwen: Andacht für geistliche
Berufe, mit eucharistischem Segen
13.Dienstag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Leo und Therese Salzmann-Ruppen
– Anna und Albert Ritz
– Edmund Imhof
– Arthur Ritz und Tochter Josianne
– Ernst und Maria, Adrian und Toni
Kalbermatter und Marcel Perren
Schulhaus – Religionszimmer,
19.00 Uhr
Elternabend Erstbeichter
GOTTESDIENSTE
– Familie Josef und Lina Furrer-Nellen
– Cresentia und Ludwig
Salzmann-Jossen
– Josef Andenmatten-Seiler
– Edmund Salzmann-Epiney
– Marie und Klemens Berchtold
– Kurt Perren und Familie
– Julius Eyer
Gottesdienste
14.Mittwoch
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Paula und Marc Sidler-Furrer
– Familie Hans und Helene
Sieber-Zuber
– Amandy Salzmann-Salzmann
– Beat Ruppen-Eggel
– Martha Fux
– Arthur Schmidhalter-Wyssen
18.2. Sonntag im Jahreskreis
Pfarrkirche
7.30 Uhr Hl. Messe
9.30 Uhr Amt
10.45 Uhr Hl. Messe
17.00 Uhr Orgelkonzert
Birgisch
8.45 Uhr Hl. Messe
15.Donnerstag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Ida und Charly Sonderegger-Gasser
– Adelbert Jentsch
– Rolf Imhof-Abgottspon
– Karl und Remo Weber
– Conny Bayard
Birgisch, 8.10 Uhr
Schulmesse
16.Freitag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Markus und Lia Fux-Lochmatter
– Rüedi Kimmig
– Daniel Lötscher und Evelyne Stocker
– Friedrich und Cresenzia
Salzmann-Salzmann
Zentrum Missione, 17.30 Uhr
Gottesfäscht für
Kindergartenkinder,
Thema: «Teilu macht Freid!»
17.Samstag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Familie Edwin Eyer-Imhof
– Rudolf, Ida und Elisabeth Ritz
– Hedy Brunner-Kurmann
Pfarrkirche, 19.00 Uhr
– Albert und Olga Salzmann-Jossen
– Ida Hofer-Ghezzi
– Paula und Gregor Brunner-Volken
– Paul Bernhard Bayard
– Alfred und Anna Jossen-Ruppen
– Priska Kummer
– Clara Vogel-Kuonen
– Hedwig Regotz
– Josef Wirthner-Imhof
– Lydia Roten-Salzmann
Blatten, 18.00 Uhr
Hl. Messe
«Gib mir zu trinken» sprach Jesus zur
Frau am Jakobsbrunnen. Seien wir uns
gegenseitig Quelle der Freude und der
Einheit in den Familien speziell in dieser
Woche – denn die Einheit der Christen
geht nicht nur über die Konfes­
sions­
gren­­zen, sondern betrifft auch die Ein­
heit, die wir in unseren eigenen Familien
und in unserer ganzen Pfarrfamilie pflegen. Geben wir einander zu trinken –
Worte, die guttun, aufstellen, vom Glau­
ben reden.
19.Montag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Suzanne Taramarcaz
– Werner Hagen-Berchtold
– Therese und Walter Nellen
und Charly Nellen
20.Dienstag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Leo und Laura Kalbermatter-Gasser
– Teresa und Ewald Wyssen-Grassi
– Rene Nellen-Zeiter
Ahnensaal Pfarrhaus, 19.30 Uhr
Sitzung des Pfarreirates
22.Donnerstag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Familie Anton und Agnes
Schmid-Salzmann und Kinder
– Alois und Klara Jossen-Imhof
und Marlene Jossen
– Arthur Lagger-Ambord
– Viktorina und Benjamin
Schmid-Schmid und Luciana
und Benno Schmid-Cancian
und Alice Schmid-Witschard
und Hermine Schmid-Garbely
– Rosa Winteler-Schmid
Birgisch, 8.10 Uhr
Schulmesse
Pfarrkirche, 19.30 Uhr
«Äs Momäntji sii»
23.Freitag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– August und Bernadette
Salzmann-Wirthner
– Josef Haenni
– Roman Salzmann
– Viktor Zumthurm
– Pfarrer Christopher Azuso
– Herbert Amherd-Carlen
und Sohn Peter
– Felix Walker
24.Samstag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Hugo und Walburga Schwery-Eggel
und Diego Schwery
– Pius Briand
– Pius und Irma Jossen
– Xaver Margelist-Schwery
Pfarrkirche, 19.00 Uhr
– Klara Walter
– Walter und Margrith Nellen
Blatten, 18.00 Uhr
Hl. Messe
25.3. Sonntag im Jahreskreis
Pfarrkirche
7.30 Uhr Hl. Messe
9.30 Uhr Amt
10.45 Uhr Familiengottesdienst
Birgisch
8.45 Uhr Hl. Messe
– Werner Jerjen
26.Montag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Didier Schnydrig
– Alwin Bammatter
– Iwan Venetz
– Marie Albert-Holzer
und Nicole Salzmann
Zentrum Missione, 19.30 Uhr
Generalversammlung
und Bunter Abend FMG
27.Dienstag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Klaus Schmid
– Florentin Zurbriggen-Ruppen
– Ida Kummer-Summermatter
28.Mittwoch
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Alfons und Viktorin Epiney Margelisch und Louis Epiney
– Familie Imo Leitzinger-Imstepf
– Moritz und Louise Jossen-Holzer
– Andrea Epiney
– Friedrich und Cresenzia
Salzmann-Salzmann
29.Donnerstag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Alfred und Agnes Vogel-Clausen
und Tochter Elisabeth Imhof-Vogel
– Michaela und Jakob Schwestermann
Birgisch, 8.10 Uhr
Schulmesse
30.Freitag
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Berta Eggel-Perren
Gottesdienste
21.Mittwoch
Pfarrkirche, 8.00 Uhr
– Stefan und Beat Jossen
– Meinrad Furrer
– Walter Jentsch
– Daniel Lötscher und Evelyne Stocker
Gottesdienste und Vereine
– Liliana und David
Salzmann-Mischianti
– Jakob und Mathilde
Brunner-Ambord
– Vitus und Paula Eggel
31.Samstag
Pfarrkirche, 8.45 Uhr
– Verstorbene der Feuerwehr
Pfarrkirche, 19.00 Uhr
mit abschliessendem Blasiussegen
– Emil und Lia Brunner-Eyer
– Cecile und Ludwig Holzer-Salzmann
– Roberto Giovani
– Giuseppe und Esterina Giovani
– Anton und Leonie Grandi-Biffiger
– Elise und Albert Rothen-Jordan
und Sohn Maurice
– Karoline und Franz
Schmid-Salzmann und Kinder
– Markus Amstutz und Daniel
und Veronika Theler-Heynen
– Familie Oswald und Angelina
Zenklusen-Ruppen und Gregor
und Helene Holzer-Jossen
– Adolf Schweizer
– Peter Zurschmitten
–Zusammengenommene
ewige Stiftmessen
– Willi Schmid
– Moritz Zenklusen-Salzmann
– Marie Pfammatter-Imstepf
– Helen Sarbach-Imhof
– Hedwig Imhasly-Imhof
Blatten, 18.00 Uhr
– Familie Ludwig und Theresia
Karlen-Ruppen
Witwen
Montag, 5. Januar 2015, 13.30 Uhr,
Zentrum Missione, Jassnachmittag
Montag, 12. Januar 2015, 14.00 Uhr,
Pfarrkirche, Andacht für geistliche Berufe,
mit eucharistischem Segen
Freitag, 30. Januar 2015, 12.00 Uhr,
Zentrum Missione,
«Gemütliches Beisammen sein», mit
Gschwellti und Käs und Unterhaltung,
Anmeldung bis Montag, 26. Januar 2015
bei Trudy Weber
Senioren
Donnerstag, 8. Januar 2015, 12.15 Uhr,
gemeinsamer Mittagstisch
im Seniorenzentrum Naters,
Haus Sancta Maria, anschliessend
Überraschungsnachmittag mit Alt-Pfarrer
German Burgener und Markus Burgener
Donnerstag, 22. Januar 2015, 12.15 Uhr,
gemeinsamer Mittagstisch
im Seniorenzentrum Naters,
Haus Sancta Maria, anschliessend Vortrag:
«Neue medizinische Kenntnisse
für Senioren»,
Referent: Frank Eggel, Apotheker
Anmeldungen für den Mittagstisch:
Bitte jeweils zwei Tage im Voraus
bei Julie Seiler.
Jodelklub Aletsch
Agenda
Gruppen und Vereine
Samstag, 3. Januar 2015, 18.00 Uhr,
Kapelle Blatten, Jodlermesse für die
verstorbenen Aktiv- und Ehrenmitglieder
Frauen- und Müttergemeinschaft
Chor Alegria
Montag, 26. Januar 2015, 19.30 Uhr,
Zentrum Missione, Generalversammlung
und Bunter Abend
Sonntag, 18. Januar 2015, 10.15 Uhr,
Seniorenzentrum, Haus St. Maria,
Gottesdienst
Fortsetzung vom Pfarreiteil nach dem Dossier
Aus dem Wasser
und dem Heiligen Geist
wurden wiedergeboren:
43. Eva Sandra Winterberger, des Hans
und der Maya, geb. Cina
Taufzeugen: Peter Kohler
und Barbara Kölliker
Taufpriester: H.H. Pfarrer Jean-Pierre
Brunner, am 16. November 2014
44. Leon Willisch, des Mike
und der Monja, geb. Cina
Taufpaten: Rudi Cina und Angela Gitz
Taufpriester: H.H. Pfarrer Jean-Pierre
Brunner, am 16. November 2014
45. Peter Marcel Hurni, des Mirco
und der Nathalie, geb. Zuber
Taufpaten: Mathias Zuber
und Sibylle Jossen
Taufpriester: H.H. Kaplan Marek
Szastok, am 23. November 2014
46. David Kaspar Walden, des Frank
Walden und der Tanja Ruppen
Taufpaten: Benjamin Ruppen
und Jeanine Rüttimann
Taufpriester: H.H. Kaplan Marek
Szastok, am 30. November 2014
47. Olivia Mila Pfammatter, des Matthias
und der Nicole, geb. Kuonen
Taufpaten: Diego Kuonen
und Myriam König
Taufpriester: H.H. Kaplan Marek
Szastok, am 30. November 2014
48. Elena Tscherrig, des Mike
und der Caroline, geb. Zenklusen
Taufpaten: Pascal Gsponer
und Sandra Pfammatter-Steiner
Taufpriester: H.H. Kaplan Marek
Szastok, am 30. November 2014
49. Emilia Ritz, des Simon Franzen
und der Helene Ritz
Taufpaten: Lukas Ritz
und Denise Franzen
Taufpriester: H.H. Kaplan Marek
Szastok, am 7. Dezember 2014
Gott segne diese Kinder auf ihrem
Le­­bensweg.
Auswärts haben das Sakrament
der Ehe empfangen:
Thomas Kuonen, des Paul und der Kat­ha­
rina, geb. Schmidhalter, und Melanie Im­­
bo­den, des Elmar und der Hedwig, geb.
Kreuzer, am 12. Juli 2014, in der Pfarr­
kirche in Ried-Brig
Pascal Imhof, des Bruno und der Helene,
geb. Ritz und Andrea Rieder, des Pius und
der Gabriela, geb. Studer, am 12. Juli
2014, in der Rothwaldkapelle
Friede und Eintracht wohne in diesen
neu­­gegründeten Familien.
Der geweihten Erde
wurden übergeben:
59. Niklaus Noti, geboren am
30. August 1924, des Michael
und der Karolina Noti
Ehemann der Elsa Noti,
gestorben am 19. November 2014
60. Ruth Zumstein, geboren am
8. Juli 1951, des Theodor
und der Hilda Salzmann
gestorben am 26. November 2014
61. Gustav Eyholzer, geboren am
7. August 1932, des Burkhard
und der Angelina Eyholzer
Ehemann der Valeria Eyholzer,
gestorben am 1. Dezember 2014
Herr, schenke ihnen das ewige Leben und
das ewige Licht leuchte ihnen.
PfarrbÜcher
Auszug
aus den Pfarrbüchern
Opfer und gratulationen
Opfer und Gaben
Gratulationen
Kerzenopfer beim Muttergottesaltar
November
2 162.20
09.11. Sanierung Boden
Missione Cattolica
Naters
Blatten
Seniorenzentrum
1 873.40
21.60
120.30
16.11. Pfarrei Mund
Naters
Blatten
Seniorenzentrum
1 370.35
28.30
122.70
23.11. Sanierung Boden
Missione Cattolica
Naters
Blatten
1 497.50
43.65
30.11. Universität Freiburg
Naters
Blatten
Seniorenzentrum
1 903.––
44.55
150.65
Allen Spendern und Wohltätern
der Pfar­rei ein herzliches Vergelts Gott.
Alles Gute zum Geburtstag
im Januar 2015:
90 Jahre
Irene
Zimmermann-Imhof
02.01.1925
90 Jahre
Trudy
Lambrigger-Lerjen
19.01.1925
90 Jahre
Walter
Hutter-Schmid
20.01.1925
92 Jahre Berta Summermatter-Kronig
03.01.1923
93 Jahre Ruth Clausen-Schoock
08.01.1922
aus dem leben der pfarrei
Aus dem Leben der Pfarrei
aus dem leben der pfarrei
aus dem leben der pfarrei
Zusätzliche Informationen
Zusätzliche Informationen
Pfarrblattabonnement
Ende Januar 2014 wird die Rechnung des Pfarrblattabonnements zu Ihnen nach Hause
geschickt. Zur Begleichung der Rechnung benutzen Sie bitte den zugesandten Ein­zah­
lungs­schein. Vielen Dank!
Nachdem wir in den vergangenen Jahren mit dem Druck des Pfarrblatts für die Pfarrei
eher einen Verlust erwirtschaftet haben, wird der Abonnementspreis ab Januar 2015
angehoben. Nicht der Vierfarbendruck, den wir seit einem halben Jahr geniessen dürfen
ist Grund dieser Preisanpassung, sondern die Tatsache, dass uns die Drucklegung mehr
kostet, als bisher mit dem von Ihnen bezahlten Preis berappt werden konnte. Wir danken für Ihr Verständnis und dafür, dass Sie weiterhin das Pfarrblatt abonnieren, welches
Ihnen die wichtigsten Infos aus unserem Pfarreileben und immer auch wieder einen
Impuls fürs Leben nach Hause liefert.
Der Abonnementspreis beträgt neu Franken 35.– (macht pro Ausgabe: Fr. 3.20 und dieser
Preis ist unser Pfarrblatt sicherlich wert).
Neubestellungen, Adressänderungen oder Kündigungen melden Sie bitte beim Sek­re­ta­
riat:
Adresse:
Pfarrei St. Mauritius, Judengasse 44, 3904 Naters
Telefon/Fax: 027 923 79 61
E-mail:pfarrei.naters@bluewin.ch
SEGENSSPRUCH ZUM NEUEN JAHR
So segne Dich der Herr
Der Herr segne Deine Augen,
damit sie sehen die Armut,
die Deinen Nächsten quält;
Deine Ohren, damit sie vernehmen
das leise Flehen der Bedrängten;
Deinen Mund, damit er ausspricht,
was andere stumm macht
und für die spricht,
die keine Stimme haben.
Deine Hände, damit sie behutsam
helfen und behüten;
Deine Arme, damit sie mittragen
und Geborgenheit schenken;
Deine Füsse, damit sie finden
den Weg zu den Verlassenen.
So segne Dich der Herr, Dein Gott.
Er bleibe alle Zeit um Dich herum
und bewahre Dich vor jeglichem Ungemach.
© für das Segensgebet: Heinz Pangels
Wir wünschen allen Pfarreiangehörigen einen gesegneten Weg durch das Neue Jahr.
Pfarrei St. Mauritius Naters
Kirchenvogt
Werlen André, Blattenstrasse 10
027 923 52 37
◆
Pfarreiratspräsidentin
Schaller Marie-Andrée, Dammweg 33
027 923 07 15
Katechetinnen Primarschule
Blatter-Brantschen Daniela, Belalpstrasse 5
Brunner Margrit, Litternaweg 5, 3930 Visp
Jeitziner Astrid, Kantonsstrasse 4, 3903 Mund
◆
◆
Sakristan/in
– Naters
Rindlisbacher Kurt, Breitenweg 8
Jeitziner Beatrix, Sportplatzweg 29a
– Geimen
Rindlisbacher Kurt, Breitenweg 8
– Blatten
Zurkinden Georgette, 3914 Blatten
– Birgisch
Eyholzer Margrith, Bord, 3903 Birgisch
– Bel
Pfaffen Silvia, Rhodaniastrasse 9
– Lüsga
Gasser Heidi, Landstrasse 38
◆
Organist
◆
Chorleiter/in
– Kirchenchor
– Chor Alegria
◆
027
079
078
027
079
027
027
027
027
923
298
735
923
298
923
923
923
923
79
59
36
79
59
35
92
03
81
65
51
64
65
51
83
20
03
66
Gertschen Hilmar, Bammattenweg 23
027 923 29 60
Veser Melanie, Kantonsstrasse 76,
3930 Eyholz
Schwery-Kinzler Elisabeth, Eijeltiniweg 13
3914 Blatten b. Naters
027 945 11 85
076 341 42 62
079 412 86 44
Heynen Roland, Zentrum Missione
Troia Erasmo, Englisch-Gruss-Str. 21, 3902 Glis
079 220 33 60
027 923 16 24
Hausabwart
– Zentrum Missione
– Asilo
◆
027 924 51 29
027 945 10 30
027 923 55 46
Seniorenzentrum Naters
– Heimleitung
Venetz Reinhard, Landstrasse 13
027 922 49 60
Fax: 027 922 49 64
info@seniorenzentrum-naters.ch
www.seniorenzentrum-naters.ch
– Seelsorge
Pfarrer Paul Zinner, Landstrasse 48
027 923 12 03
079 862 59 47
Schönstätter-Marienschwester
M. Claire-Lise Buschor, Landstrasse 13
027 923 34 91
Treue Gefährtinnen Jesu, Breitenweg 3
027 923 96 20
Telefonnummern:
Sakristei Pfarrkirche
Kaplanei Alpe Bel
027 923 85 57
027 924 54 25
Wichtige Adressen
◆
AZB 1890 Saint-Maurice
Adressen und Telefon der Seelsorger:
Bereitschaftsdienst (Pikett)
Kath. Pfarramt
027 923 06 71
Sekretariat
Andenmatten Silvia
Postadresse
Pfarrei St. Mauritius, Judengasse 44
Telefon und Fax
E-Mail
Webseite
Öffnungszeiten:
Dienstag:
Mittwoch:
Freitag:
027 923 79 61
pfarrei.naters@bluewin.ch
http://www.pfarrei-naters.ch
14.00 –17.00 Uhr
08.45 –11.30 Uhr
08.45 –11.30 Uhr
Seelsorgeteam
Pfarrer Brunner Jean-Pierrebrunnerjp@bluewin.ch
Büro
027 923 86 09
Privat
079 212 36 54
Kaplan Marek Szastokszastok-marek@bluewin.ch
Büro
027 921 64 02
Privat
079 837 39 04
Pastoralassistent Salzmann Kiliankilian.salzmann@bluewin.ch
Büro
027 924 43 62
Privat
027 924 10 41
Auxiliar Domherr Josef Zimmermannjosef.zimmermann@cath-vs.ch
027 323 26 63
Sr. Marie-Josephe Kalbermatten,sr.mariejosephe@bluewin.ch
Seelsorgehelferin, Pfarramt Mund
Büro
027 923 13 79
Privat
079 750 50 33
Spendenkonto
RB Belalp-Simplon
IBAN: CH50 8053 2000 0010 2258 0
Abonnementspreis: jährlich Fr. 25.–
Januar 2015
Erscheint monatlich
PC 19-4846-7
89. Jahrgang
Augustinuswerk, 1890 St-Maurice, Telefon 024 486 05 20, Fax 024 486 05 36
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
94
Dateigröße
2 897 KB
Tags
1/--Seiten
melden