close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Abfallkalender 2015 - Rohrbach

EinbettenHerunterladen
Abfallkalender 2015
Jänner
Fr
02.01.2015
Do
08.01.2015
1
2/1
Do
15.01.2015
Mi/Do 21.-22.01.2015
Papierabfuhr
Do
22.01.2015
2
2
Do
29.01.2015
Februar
Do
05.02.2015
1
1
Do
12.02.2015
1
Do
19.02.2015
2
2
Do
26.02.2015
2
2
März
Do
05.03.2015
1
1
Do
12.03.2015
2
Mi
18.03.2015 Strauchschnitt 13.00-18.00 Uhr
Mi/Do 18.-19.03.2015
Papierabfuhr
Do
19.03.2015
2
2
Do
26.03.2015
1
April
Do
02.04.2015
1
1
Sa
04.04.2015 Strauchschnitt 08.00-17.00 Uhr
Do
09.04.2015
1
1
Mi
15.04.2015 Strauchschnitt 13.00-18.00 Uhr
Do
16.04.2015
2
2
Do
23.04.2015
Do
30.04.2015
1
1
Mai
Do
07.05.2015
Mi/Fr 13. u.15.5.2015
Papierabfuhr
Fr
15.05.2015
2
2
Do
21.05.2015
Do
28.05.2015
1
1
Juni
Fr
05.06.2015
Do
11.06.2015
2
2
Do
18.06.2015
Do
25.06.2015
1
1
blau = wöchentlich (blaues Pickerl)
rot = zweiwöchentlich (rotes Pickerl)
Juli
Do
Mi/Do
Do
Do
Do
Do
02.07.2015
8.-9.07.2015
Papierabfuhr
09.07.2015
2
2
16.07.2015
2
23.07.2015
1
1
30.07.2015
1
1
August
Do
06.08.2015
2
2
Do
13.08.2015
2
2
Do
20.08.2015
1
1
Do
27.08.2015
September
Mi/Do
2.-3.09.2015
Papierabfuhr
Do
03.09.2015
2
2
Do
10.09.2015
Mi
16.09.2015 Strauchschnitt 13.00-18.00 Uhr
Do
17.09.2015
1
1
Do
24.09.2015
Sa
26.09.2015 Strauchschnitt 08.00-17.00 Uhr
Oktober
Do
01.10.2015
2
2
Do
08.10.2015
2
Mi
14.10.2015 Strauchschnitt 13.00-18.00 Uhr
Do
15.10.2015
1
1
Do
22.10.2015
Mi/Do 28.-29.10.2015
Papierabfuhr
Do
29.10.2015
2
2
November
Do
05.11.2015
1
Do
12.11.2015
1
1
Do
19.11.2015
Do
26.11.2015
2
2
Dezember
Do
03.12.2015
1
2
Do
10.12.2015
1
1
Do
17.12.2015
Mi/Do 23.-24.12.2015
Papierabfuhr
Do
24.12.2015
2
2
Do
31.12.2015
1= Abfuhrgebiet 1
2= Abfuhrgebiet 2
Aufteilung siehe Rückseite
grün = vierwöchentlich (grünes Pickerl)
schwarz = vierwöchentlich (schwarzes Pickerl)
Bioabfuhr jeden Dienstag ab 7.00 Uhr!
Die Papierabfuhrtermine verschieben sich für
Schönberg jeweils auf den vorigen Freitag
(mit Gde. Arnreit) und für Autengrub auf
den vorigen Dienstag (mit Gde. Berg).
Strauchschnitt (max. 4 m³) darf nur an den dafür vorgesehenen Terminen bei der alten Kläranlage
beim Abfallwirtschaftszentrum entsorgt werden. Es darf dabei allerdings kein Grünschnitt (z.B.
Rasen) entsorgt werden. Die Abgabe ist nur für Gemeindebürger der Stadt Rohrbach möglich.
Allgemeine Hinweise zur Abfallabfuhr
Es wird darauf hingewiesen, dass die Abfalltonnen am Tag der Abfuhr bereits ab
06.00 Uhr zur Abfuhr bereitzustellen sind.
Es ist weiters dafür zu sorgen, dass der
Abfall im Winter nicht in den Abfalltonnen anfriert. Es muss sonst damit gerechnet werden, dass Abfall in den Tonnen verbleibt.
Die Abfalltonnen dürfen nicht überfüllt
werden, da sonst eine Abholung nicht erfolgen kann und der über den Deckelrand stehende Müll abgestreift wird. Der Müll darf in
den Abfalltonnen nicht zu sehr zusammengepresst werden, da sonst eine Entleerung
schwer möglich ist.
Die Abfalltonnen stehen im Eigentum des
Abgabgepflichtigen und dieser ist für deren Zustand verantwortlich.
Bei der vierwöchigen Restabfallabfuhr ist
eine Teilung der Straßen und Ortschaften
notwendig. Nachstehend finden Sie eine
Aufstellung dieser Aufteilung:
Die sechswöchige Restabfallabfuhr
wird ab 2015 der vierwöchigen
Restabfallabfuhr zugeordnet.
Abfuhrgebiet 1:
Akademiestraße,
Am
Binderhügel,
Autengrub, Berggasse, Böhmerwaldstraße,
Ehrenreiterweg, Gewerbeallee, Götzendorfer Steig, Grabenstraße, Grillparzerstraße,
Hanriederstraße, Haslacher Straße, Hopfengasse, Krankenhausstraße, Lanzerstorf,
Linzer Straße, Mayrhof, Mayrhoffeld,
Mitterfeld,
Pfarrgasse,
Poeschlgasse,
Schönberg, Schulstraße, Schulweg, Sonnenweg,
Sportplatzgasse,
Stadtplatz,
Stelzhamerstraße, Stifterstraße, Umfahrung
Süd, Wiesengrund, Volksfeststraße und
Wirtschaftszeile
Abfuhrgebiet 2:
Ahornweg, Am Schlosserhügel, Am Teich,
Bahnhofstraße, Birkenweg, Brucknerstraße,
Buchenweg, Eichenweg, Erlenweg, Fadingerstraße, Friedhofweg, Gartenstraße, Gerberweg, Harrau, Harrauer Straße, Keplerstraße, Kindergartenstraße, Lerchenweg,
Lindenweg, Muldenweg, Parkweg, Promenadenweg, Rosenweg, Schnopfhagenstraße, Siedlungsstraße, Spitalfeld, Steinland,
Tannenweg, Ulmenweg, Wagner von der
Mühl-Straße, Wandschamlweg und Zellerweg
Bioabfallabfuhr
Es wird darauf hingewiesen, dass ausnahmslos nur die vom Stadtamt Rohrbach ausgegebenen 15l-Bioabfallsäcke
(erhältlich als Papier- oder Maisstärkesäcke), 110l-Laubsäcke bzw. für Betriebe 46l,
80l, 120l und 240l Biotonnen verwendet
werden dürfen und entsorgt werden.
Pro Haushalt und Jahr werden max. 52 Biosäcke kostenlos zur Verfügung gestellt.
Sollte ein Haushalt einen größeren Bedarf
haben, so können beim Stadtamt Rohrbach
jederzeit weitere Biosäcke käuflich erworben werden. Die Bioabfuhr erfolgt jeden
Dienstag. Sie werden ersucht, die Biosäcke
frühestens am Vorabend zu den Sammelstellen zu bringen und die Biosäcke mit der
dafür vorgesehenen Lasche gut zu verschließen. Denken Sie dabei bitte an die
Anrainer der Sammelstellen, die der Geruchsbelästigung ausgesetzt sind.
In bereits abgestellte fremde Biosäcke
darf kein Biomüll entsorgt werden.
Sollten Feiertage auf einen Dienstag fallen,
erfolgt die Abholung am darauffolgenden
Mittwoch. Bitte dies beim Herausstellen der
Biosäcke beachten!
Grün- und Strauchschnittabgabe
Es besteht die ganzjährige kostenlose
Abgabemöglichkeit von Strauch- und
Grünschnitt in haushaltsüblichen Mengen
bei der Kompostierungsanlage in Neundling.
Bitte bei Abgabe in die entsprechende
Liste (Stadtgemeinde Rohrbach) eintragen und die Mengen genau abschätzen,
um Fehlangaben zu vermeiden.
Informationen des BAV Rohrbach
Der Bezirksabfallverband Rohrbach stellt
Ihnen unter der Internet-Adresse
www.umweltprofis.at
alle wichtigen Informationen in Abfallangelegenheiten zur Verfügung.
Die Abgabe von Bauschutt (Kleinmengen)
und Sperrmüll ist im Abfallwirtschaftszentrum zu den Öffnungszeiten möglich!
Das ASZ Rohrbach hat zu nachfolgenden
Zeiten geöffnet: Mo–Do 07.00–12.00 Uhr
u. 13.00–16.00 Uhr, Fr 08.00–18.00 Uhr.
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
4
Dateigröße
96 KB
Tags
1/--Seiten
melden