close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bitte achten Sie auf aktuelle Änderungen - frank-demmin.homepage

EinbettenHerunterladen
Wochentagsgottesdienste
Datum
Altentreptow
Di, 02.12.14
Mi, 03.12.14
9:00
Do, 04.12.14
9:00
Fr, 05.12.14
9:00
Di, 09.12.14
Mi, 10.12.14
Do, 11.12.14
8:00
Fr, 12.12.14
9:00
Di, 16.12.14
Mi, 17.12.14
9:00
Do, 18.12.14
9:00
Fr, 19.12.14
9:00
Fr, 02.01.15
9:00
Mi, 07.01.15
9:00
Do, 08.01.15
9:00
Fr, 09.01.15
9:00
Di, 13.01.15
Mi, 14.01.15
Do, 15.01.15
Fr, 16.01.15
Di, 20.01.15
Mi, 21.01.15
Do, 22.01.15
Fr, 23.01.15
Di, 27.01.15
Mi, 28.01.15
Do, 29.01.15
Fr, 30.01.15
Demmin
9:00
9:00
9:00
9:00
9:00
9:00
9:00
9:00
Grimmen
9:00
9:00
-
Tribsees
9:00
9:00
9:00
9:00
-
9:00
9:00
9:00
9:00
9:00
9:00
9:00
9:00
9:00
-
9:00
9:00
9:00
-
9:00
9:00
9:00
9:00
9:00
9:00
9:00
9:00
9:00
- Bitte achten Sie auf aktuelle Änderungen -
„Viel Glück und viel Segen auf all Euren Wegen,
Gesundheit und Frohsinn das schenke euch Gott.“
1. Dezember
Frau Ursula Dümmel, Demmin
Frau Ottilie Kreitow, Zarrendorf
Frau Angela Beyer, Schönfeld
80. Geb.
81. Geb.
82. Geb.
2. Dezember
Herr Gorg Hartwig, Reinberg
80. Geb.
3. Dezember
Frau Ursula Timm, Demmin
Frau Gertrud Helm, Horst
83. Geb.
74. Geb.
4. Dezember
Frau Dorothea Sadewasser, Grimmen
82. Geb.
6. Dezember
Herr Klaus Feider, Grimmen
Frau Erika Radke, Lindenberg
Frau Rita Schröder, Reinkenhagen
Herr Aloysius Hartwig, Ganschendorf
75.
82.
82.
87.
11. Dezember
Frau Käthe Bigus, Schönfeld
Herr Karl Polz, Demmin
81. Geb.
85. Geb.
12. Dezember
Frau Christa Herzberg, Demmin
75. Geb.
13. Dezember
Frau Elisabeth Engelbrecht, Burow
86. Geb.
14. Dezember
Frau Irene Czech, Roidin
82. Geb.
15. Dezember
Frau Dorothea Schultz, Grimmen
80. Geb.
16. Dezember
Frau Maria August, Demmin
75. Geb.
18. Dezember
Frau Brunhilde Wagemann, Demmin
75. Geb.
20. Dezember
Herr Günter Kuhlmann, Loitz
Herr Adolf Adler, Zarrendorf
75. Geb.
80. Geb.
21. Dezember
Frau Elisabeth Schmidt, Tutow
90. Geb.
22. Dezember
Herr Joseph Klimczuk, Altentreptow
Frau Stefanie Garske, Ganschendorf
Frau Hildegard Sokolowski, Loitz
23. Dezember
Frau Maria Bergau, Reinberg
87. Geb.
24. Dezember
Frau Maria Mucha, Metschow
82. Geb.
25. Dezember
Frau Christel Hartwig, Ganschendorf
84. Geb.
Geb.
Geb.
Geb.
Geb.
.
-2-
89. Geb.
90. Geb.
104. Geb.
28. Dezember
Frau Siegrid Saathoff, Bittersberg
87. Geb.
31. Dezember
Frau Anna Luckau, Gültz
91. Geb.
1. Januar
Frau Elisabeth Lemke, Altentreptow
82. Geb.
2. Januar
Frau Brigitta Radtke, Altentreptow
81. Geb.
3. Januar
Frau Erika Gellenthin, Kandelin
Frau Elisabeth Henschel, Metschow
75. Geb.
81. Geb.
4. Januar
Frau Monika Fritsche, Grimmen
Herr Otto Poschmann, Jarmen
70. Geb.
75. Geb.
5. Januar
Frau Liesbeth Thale, Zarrentin
90. Geb.
7. Januar
Herr Alfred Zadow, Pripsleben
80. Geb.
8. Januar
Frau Edelgard Sokolowski, Stoltenhagen
75. Geb.
9. Januar
Herr Rolf Dietz, Zachariae
Frau Juliane Franz, Rustow
70. Geb.
88. Geb.
12. Januar
Frau Anneliese Krüger, Nossendorf
Frau Margit Grimm, Reinkenhagen
Frau Roswitha Müller, Jarmen
Frau Hildegard Knospe, Tutow
82.
84.
85.
92.
13. Januar
Frau Elsbeth Wenke, Demmin
80. Geb.
15. Januar
Frau Maria Rührdanz, Sophienhof
88. Geb.
18. Januar
Frau Theresia Kleindienst, Groß Teetzleben
Herr Dieter Olszt, Demmin
Frau Lucia Schwenn, Grimmen
70. Geb.
70. Geb.
89. Geb.
20. Januar
Frau Elfriede Hillert, Jarmen
Frau Ursula Bartikowski, Wüstenfelde
70. Geb.
88. Geb.
21. Januar
Herr Erich Thiel, Demmin
85. Geb.
22. Januar
Herr Dieter Werschmöller, Demmin
70. Geb.
23. Januar
Frau Erna Linke, Grimmen
-3-
95. Geb.
Geb.
Geb.
Geb.
Geb.
25. Januar
Herr Erwin Grabowski, Demmin
Frau Gertrud Pöller, Trostfelde
86. Geb.
89. Geb.
27. Januar
Herr Maximilian Wesolowski, Hohenbrünzow
85. Geb.
Frau Paula Lehmbeck, Teusin
Frau Dr. Dora Kurtz, Demmin
86. Geb.
88. Geb.
29.
Januar
Hinweis zum Datenschutz
In Pfarrbriefen dürfen Taufen, Trauungen, Geburtstage und Ehejubiläen,
Geburten und Sterbefälle usw. mit Namen und ggf. mit Anschrift der
Betroffenen veröffentlicht werden, wenn die Betroffenen nicht vorher schriftlich oder in sonstiger geeigneter Form widersprochen haben.
Widersprüche dieser Art für das Jahr 2015 bitten wir in schriftlicher Form
dem Kath. Pfarramt, Reiferstraße 2a in 17109 Demmin mitzuteilen.
Bei Irrtümern bitten wir um Nachsicht. Verzögerungen können insbesondere
bei Änderungsmitteilungen der zentralen Meldestelle auftreten.
Die Redaktion
-4-
Weltweite Gebetswoche 11. - 17.01.2015
Gesamtthema: Jesus lehrt beten (Das Vaterunser)
So, 11.01., 17:00 Uhr im Evang. Gemeinschaftshaus (Wollweberstraße 4b):
„Der Vater“ (Pfarrer i.R. Vogt)
Mo, 12.01., – Fr, 16.1., jew. 17:00 Uhr im Kath. Pfarrhaus (Reiferstraße 2a):
Mo, 12.01.:
„Der Name“ (Propst Panknin)
Di, 13.01.:
„Das Reich“ (Pfarrer Szczerbaniewicz)
Mi, 14.01.:
„Der Wille“ (Pastor Raasch)
Do, 15.01.:
„Das Brot“ (Pastor i.R. Beier, Siedenbollentin)
Fr, 16.01.:
„Die Schuld“ (Frau Dornemann, Hamburg)
Sa, 17.01., 10:00 Uhr in der Katholischen Kirche „Maria Rosenkranzkönigin“:
„Die Versuchung“ (Pfarrer i.R. Vogt)
Bei dieser Weltweiten Gebetswoche beteiligt sich seit 2014 auch die RömischKatholische Pfarrgemeinde „Maria Rosenkranzkönigin“ Demmin und ihr
Pfarrer Peter Szczerbaniewicz – und damit treffen sich Christen aus allen
christlichen Gemeinden in Demmin in dieser Woche zum gemeinsamen Gebet.
Papst Franziskus meint dazu: „Die Kirche braucht dringend die Lunge des
Gebets.“ (Sendschreiben „Evangelii Gaudium“, Nr. 262).
Diese Gebetswoche hat eine rund 170-jährige Tradition. 1846 trafen sich in
London Christen aus verschiedenen Kirchen und Ländern und gründeten die
„Evangelische Allianz“. Das war keine kirchliche Ökumene-Organisation (vergleichbar dem heutigen „Ökumenischen Rat der Kirchen“), sondern einfach
ein Bund gleichgesinnter Christen, die evangeliumsgemäß leben und sich – über
die Grenzen der eigenen Gemeinde hinaus – zum Austausch über der Bibel
und zum gemeinsamen Gebet treffen wollten. Waren die Initiatoren anfangs
vor allem evangelisch-freikirchliche Christen, kamen sehr bald Christen aus
den großen reformatorischen Kirchen dazu.
Heute treffen sich im Rahmen der Weltweiten Gebetswoche im Januar auch
verstärkt katholische Christen mit ihren evangelischen Glaubensgeschwistern
– vor allem in der Dritten Welt, aber inzwischen ebenfalls in Deutschland
(auch in mehreren vorpommerschen Städten). Die Themenreihe für 2015
wurde konzipiert von Christen aus Kenia (Ostafrika).
In Demmin ist die Gebetswoche reihum in den verschiedenen Gemeinden zu
Gast – 2015 turnusmäßig im Katholischen Pfarrhaus. Wir laden herzlich zu
diesen übergemeindlichen Gebetsabenden ein.
Pfarrer i.R. Klaus Vogt
Liebe Schwestern und Brüder,
-5-
vor 25 Jahren begann mit dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung unseres Landes auch eine neue Einheit unseres Bistums. Der Fall
der Mauer war kein Schlusspunkt sondern ein Doppelpunkt, ein Startschuss, uns neu gemeinsam auf den Weg zu machen. Das wollen wir
im nächsten Jahr ganz konkret tun. Unseren Dank und unsere Hoffnung wollen wir in einer großen Bistumswallfahrt nach Rom vor Gott
bringen. Wir wollen 25 Jahre Einheit feiern, wohl wissend das Einigkeit
immer wieder neu entstehen muss in unseren Familien in unserem
Bistum in der Welt. Ich gehe fest davon aus, dass wir auf der RomWallfahrt nicht nur uns sondern auch unseren neuen Erzbischof besser
kennenlernen können.
Ich lade Sie ein sich vom 20. -24. Oktober 2015 gemeinsam auf den Weg
zu machen. Vielleicht fällt Ihnen auch noch jemand ein, dem Sie mit
dieser Wallfahrt eine große Weihnachtsfreude machen können. Oder
Sie planen diese Wallfahrt als einen Impuls mit Ihrem Familienkreis,
der Jugend- oder Firmgruppe, den Senioren oder dem Pfarrgemeinderat.
Weitere Informationen sowie die Kontaktdaten für Rückfragen und
Anmeldungen entnehmen Sie bitte dem Werbematerial, das im Laufe
des Advents in Ihren Pfarrgemeinden ausgelegt wird.
Ich selbst habe schon gebucht, ich durfte ja einen Teil meines Studiums
in Rom verbringen und ich freue mich, wenn ich auch meine römischen Geheimtipps mit Ihnen teilen kann.
Mit herzlichen Grüßen
Prälat Tobias Przytarski
Diözesanadministrator
-6-
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
6
Dateigröße
1 378 KB
Tags
1/--Seiten
melden