close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Januar bis März 2015 Café Klatsch Stadtteilhaus Gaisental

EinbettenHerunterladen
Alle Angebote finden im Mehrgenerationenhaus Biberach, Stadtteilhaus Gaisental, Banatstraße 34, 88400 Biberach statt.
Leihgroßeltern gesucht
Wer Freude daran hat, in einer Familie als Leihoma und
Leihopa zu sein, ist beim Leihgroßelterndienst genau richtig.
Als Leihoma und Leihopa ermöglichen Sie jungen Eltern Freiräume und knüpfen Kontakte zwischen den Generationen.
Haben Sie Spaß und Freude am Umgang mit Kindern? Wir
freuen uns über Ihren Anruf!
Kontakt und nähere Informationen: Barbara Krusch,
Tel: 0170 5942392, E-Mail: MGH-BC-Leihgrosseltern@gmx.de
V E R A N S TA LT U N G E N
ANMELDUNG & INFOS
unter Tel. 0 73 51 - 30 11-28 / -22
Mo bis Do 9 - 13 Uhr, Mo und Do 14 - 16 Uhr, Fr 9 - 12 Uhr
oder: mgh-biberach@stadtteilhaus-gaisental.de
www.stadtteilhaus-biberach.de
NEU! Stadtteilhaus Gaisental bei Facebook
Januar bis März 2015
Stadtteilhaus Gaisental
Anita Laubheimer, Tatjana Wehrwein, Elke Denzel,
Sigrid Ritter, Eva Zeising
Weitere Angebote
Selbsthilfegruppe Depression
im Café Klatsch,
Kontakt: Ana Bienek, Tel: 07583 4487
Immer am 2. Montag des Monats
Ab 19 Uhr im Stadtteilhaus Gaisental.
Begegnungscafé
im Stadtteilhaus Gaisental,
Kontakt: Maria Holl, Tel. 07356 1412
Mi, 14 - 17 Uhr (14-tägig)
Regelmäßige Angebote
für Jugendliche im M-Pire
Offener Treff
Mo, 16 - 18 Uhr
Di, 17 - 22 Uhr
Mi, 17 - 21 Uhr
Do, 17 - 21 Uhr
Fr, 14 - 18 Uhr
So, je nach Bedarf
only for girls
Projektabend zu Themen
wie z. B. Sucht, Gewalt …
„Thementag“ Kinoabende
und Diskussionsrunde
„Chill out“ Billard, Kickern,
Jakolo …
Kidstreff von 6 - 13 Jahren
Amsel
im Café Klatsch, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter,
Landesverband, Kontakt: Ursula Boehm, Tel: 07351 74880
Mi, 19 - 21 Uhr (erster Mittwoch im Monat)
Tauschring Nimm und Gib Biberach
Bürozeit des Tauschrings
im Café Klatsch, Stadtteilhaus, Telefon: 30 11 28
jeden 1. Dienstag im Monat 18 - 20 Uhr
Café Klatsch
Das offene Wohnzimmer und Internetcafé
TUNGEN
im Mehrgenerationenhaus
ÜR VERMIE
F
N
E
T
I
E
Z
M-Pire
SPRECH
Stadtteilhaus Gaisental
Jugendraum
a Gebert
Mo - Fr
Mo
9.00 - 11.30 Uhr
14.00 - 16.30 Uhr
el
Bürgersaal
Kontakt: Dani
hard Ginnow
5991
Kontakt: Bern
Tel. 0157 3012 arung
1122
Vereinb
nur nach telef.
Tel. 07351 30
r
Mi 19 - 21 Uh nbarung
ef.
sowie nach tel
Verei
Internet, Tageszeitung, Illustrierte,
Kaffee/Tee, Gebäck, Getränke, Unterhaltung
KO N TA K T F Ü R J U G E N D L I CH E
Träger des Mehrgenerationenhauses ist der Verein Stadtteilhaus Gaisental e. V.
unter Tel. 0 73 51 - 30 11 21 / 30 11 20
oder www.jugendaktiv-biberach.de
Facebook Fsj Isabel
Ansprechpartner: Armin Weiß
Viele der Angebote sind nur durch die Förderung durch das Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser
des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugendliche möglich.
gefördert von:
V E R A N S TA LT U N G E N I M M E H RG E N E R AT I O N E N H AU S B I B E R ACH
A N M E L D U N G U N T E R T E L E F O N 3 0 11 - 2 8 / - 2 2
Senioren
Jung und Alt
Bazar rund ums Kind
Sa, 07.03.
10 - 12 Uhr
Etikettenausgabe nur am Di, 24.02. ab 18 Uhr, nur solange
Vorrat reicht! Pro Haushalt 1 Verkäufernummer.
Etiketten: 1,-
Mittagstisch
Gemütliches gemeinsames Mittagessen.
Ein offenes Angebot von ehrenamtlichen Helferinnen aus
verschiedenen Einrichtungen unserer Stadtteile.
Dienstags 12 - 13.30 Uhr im Jugendraum M-Pire (UG)
Anmeldung erforderlich bis Sonntag
bei der Friedenskirche. Telefon: 9403
E-Mail: pfarramt.biberach.friedenskirche@elkw.de
Erwachsene: 4,- / Kinder: 2,50
Gitarrenkurse
für Anfänger und Fortgeschrittene (Akkordbegleitung)
ab Mitte März geplant
Handyschulung für Senioren
Telefonbuch einrichten, Klingelton einstellen,
Stummschaltung, SMS, …
Jugendliche erklären Senioren ihr eigenes Handy.
Die Schulung findet in Kooperation mit dem WielandGymnasium Biberach und dem Kreismedienzentrum statt.
Sa, 21.03. 10.30 – 12 Uhr
im Jugendraum M-Pire (UG)
Anmeldung erforderlich!
Gebühr: 10,-
Einkaufsservice für Senioren
Termine auf Anfrage.
Treffpunkt: 10 Uhr am Stadtteilhaus. Die Fahrgäste
werden mit den Einkäufen direkt nach Hause gefahren.
Anmeldung erforderlich,
da Sitzplätze begrenzt!
Gebühr: 5,-
Kinderfasching
Rosenmontag, 16.02., 14 - 17 Uhr
mit Spielstraße für die Kinder und Kaffee und Kuchen für
die Eltern. Eine Veranstaltung von Jugend Aktiv in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Biberach / Stadtteilhaus Gaisental.
Einlass ab 13.45 Uhr
Eintritt: Erwachsene 1 Euro / Kinder 0,50 Euro
Handarbeitskreis
Donnerstags 14 - 16.30 Uhr
„Kleine Bürger Boutique“
Gebühr: keine
Gebühr: keine
VERANSTALTUNGSREIHE
Schutz und Sicherheit
für Seniorinnen und Senioren
im MGH Biberach / Stadtteilhaus Gaisental
Do, 12. März 2015, 15 – 17 Uhr
„Hallo Oma, ich brauch Geld!“
INTERAKTIVES THEATERSTÜCK
Allan Mathiasch,
freiberuflicher Theaterpädagoge
Mi - Fr, 08. – 10. April 2015, jeweils von
14.30 - 16.30 Uhr
„Was tun, wenn ich belästigt
oder angegriffen werde“
SELBSTBEWUSST AUFTRETEN
Franz Sendke, 2. Lehrergrad WingTsun,
Berater Gewaltprävention
Integrationskurs mit Kinderbetreuung
Kinder
Frau Teschner, Kontakt: 0 75 24-56 31
Montags 16.30 - 18 Uhr
Umgang mit Trickbetrügern und bedrohlichen
Situationen
Bildungsangebote
Kooperationsprojekt Mehrgenerationenhaus Biberach,
Landratsamt Biberach, Tagesmütterverein Biberach.
Seit Oktober 2014 im Stadtteilhaus Gaisental.
Kontakt Landratsamt:
Renate Kiesle, 07351 52-6491 (Buchstabe A - P)
Marina Bendel, 07351 52-6366 (Buchstabe Q - Z)
Sonstiges
Tanzen einmal anders
Ausflug für aktive Senioren
Do, 26.03.
Ziel stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest!
Abfahrt 13.30 Uhr am Stadtteilhaus!
Anmeldung erforderlich!
Ausflug 2014 nach Bad Wurzach.
Mi, 13. Mai 2015, 16 - 18.30 Uhr
Was tun, wenn ich Zeuge einer Straftat
werde?
ZIVILCOURAGE ÜBEN
Dr. Georg Laub, Konfliktmediator,
Polizeihochschule Biberach
Kooperationsprojekt des MGH Biberach, dem Seniorenbüro
Biberach und dem Stadtseniorenrat.
Anmeldung erforderlich!
Keine Gebühr
Gesundheit und Bewegung
Nordic Walking - aber richtig!
mit Hans-Peter Hoffmann
12 Donnerstage, ab 26.02.2015, 09.45 – 11 Uhr
Treffpunkt: Stadtteilhaus Gaisental, Haupteingang
Anmeldung bei der vhs erforderlich!
Gebühr: 61,-
Mi, 04.03.
9 - 17 Uhr im Stadtteilhaus Gaisental
Es gibt ein breites Angebot an Kinder- und Babybedarf
aus neuen und gebrauchten Artikeln. Bei genauerem
Hinschauen, wird man entdecken, dass die Artikel nicht
verkauft werden, sondern verschenkt.
Hier kommt das Netzwerk mit Einrichtungen in der Stadt
zum Tragen. Sie verteilen mit „Vineyard Biberach“ im
Vorfeld Gutscheine an Familien, denen ein Besuch der
Bürgerboutique gut tun könnte. Dabei wird die Entscheidung, wer dafür in Frage kommen könnte, den Einrichtungen, aber auch persönlichen Kontakten überlassen.
Den Familien soll nicht nur eine tolle Auswahl an Babyund Kinderbedarf geboten werden, sondern auch persönliche Wertschätzung und Hoffnung ausgedrückt werden.
Jeder ist eingeladen für einen Kaffee oder Tee eine Zeit
lang zu bleiben und vielleicht auch seine Geschichte zu
erzählen.
Spielzeug und Kleiderspenden können während der „Kleinen Bürger Boutique“ abgegeben werden!
Eine Kooperation zwischen Vineyard Biberach
und dem Mehrgenerationenhaus Biberach.
Blues, Rock, Pop & Punk
(Verantwortlich: Lothar Schiro & Team)
Sa, 24.01.
„Roots of Riot“ + „Call of Insanity“ - Metal Eintritt: 5,Sa, 28.02.
„FIRST FLASH“ - Coverrock
Eintritt: 5,-
Sa, 21.03. Konzert
Band stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest!
Im Jugendraum M-Pire
Einlass ab 20 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
4
Dateigröße
2 541 KB
Tags
1/--Seiten
melden