close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Frühjahrsvorschau - Elster Verlag

EinbettenHerunterladen
ELSTER
frühjahr 2015
elster verlag · rio bei elster
Romane Essays
Lebenserinnerungen Sachbücher
Ly d i a We l t i - E s c h e r
ÜBER DIE LIEBE ZUM MEER
ÜBER DIE LIEBE ZUM GARTEN
3
Bilder: Stöh Grünig, Biel
ÜBER DIE LIEBE
otthaddow.wordpress.com
Bild: Stöh Grünig, Biel
4
Als es die irische Meeresbiologin
und Umweltschützerin Orla auf
eine einsame Insel im Atlantik verschlägt, beginnt für sie eine Robinsonade mit unabsehbaren Folgen.
Familie und Bekannte verlieren jede
Hoffnung, weil sie vermuten, Orla
sei ertrunken.
Einzig ihr Freund, der Gärtner
Manfred, glaubt, dass Orla ihr
Leben nicht verloren hat.
Sabine Reber zeigt in atmosphärisch dichten Schilderungen, wie
das Meer mit seinen abrupten klimatischen und metereologischen
Veränderungen den Menschen zum
Objekt der Natur werden lässt.
Während Manfred auf Orla wartet, gestaltet er mit großer Kunst
einen neuen Garten, in fester Hoffnung, sie werde wieder lebendig
auftauchen. Wird sie wiederkehren?
das meer
überleben —
die hoffnung
nicht
verlieren —
die liebe
erhalten
Sabine Reber
Im Garten der Wale
Roman
Gebunden, 240 Seiten, 11,5 × 18,3 cm
Fr. 28.00 / Euro (D) 24,00
ISBN 978-3-906065-25-0
Warengruppe 1 111
Erscheint im Februar 2015
Auch als eBook erhältlich
Die Autorin steht für Lesungen zur Verfügung.
© Sara Merz (SI Grün)
Fordern Sie Ihr Leseexemplar an.
Sabine Reber (*1970 in Bern) studierte in Fribourg Journalistik und Kommunikationswissenschaft. Von 1996 bis 2004 lebte sie in Irland. Sie ist vor allem
durch ihre Gartenkolumnen und ihre Gartenbücher in Deutschland und in der
Schweiz bekannt geworden. Gegenwärtig lebt sie in Biel.
5
Biologisch-dynamischer Landbau —
­
eine Alternative
zur Landwirtschaft der Agrokonzerne
Seitdem die großen Lebensmittelkonzerne «Bio» als Marketinargument entdeckt haben, ist alles «Bio».
Aber je mehr alles «Bio» ist, desto
weniger vertrauen die Konsumenten
der Etikette.
Doch es gibt eine wirklich sichere
Alternative: Die biologisch-dynamische Landwirtschaft, von Rudolf
Steiner (1861–1925) konzipiert,
existiert seit neunzig Jahren und er-
Das
freut sich in den letzten dreißig Jahren aus gutem Grund wachsender
Beliebtheit.
Matthias Mochner erzählt Grundlagen und Philosophie des ältesten
und biologisch konsequentesten
Landwirtschaftssystems der Neuzeit
und seines Qualitätssiegels Demeter.
– es ist das älteste aller Bio-Gütesiegel. Was ist seine Geschichte?
Woher kommt sein Erfolg?
wie
funktioniert
die
landwirtschaft
unter dem
demetergütesiegel?
Matthias Mochner
Demeter Phänomen
Die biologisch-dynamische
Landwirtschaft –
ein Weg aus der Sackgasse
der Agrochemie
Matthias Mochner
Das Demeter-Phänomen
Die biologisch-dynamische Landwirtschaft –
ein Weg aus der Sackgasse der Agrochemie
ca. 25 Farbabbildungen
Mit einem Vorwort von Georg Müller
Gebunden, ca. 192 Seiten, 21 × 24 cm
ca. Fr. 32.00 / Euro (D) 26,00
ISBN 978-3-906065-26-7
Warengruppe 1 421
Erscheint im März 2015
Matthias Mochner (*1963 in Heidelberg) studierte Geschichte und Germanistik. Er arbeitet als freier Journalist, Referent, Studienreiseleiter und
Redakteur von «Mensch und Architektur». Er ist Herausgeber des Buches
«Paul Schatz: Architektur und Umstülpung» (Verlag am Goetheanum,
2013) und war Korrespondent der Wochenschrift «Das Goetheanum».
Außerdem forscht er über biologisch-dynamische Landwirtschaft, Rudolf
Steiners Architekturimpuls, Leben und Werk von Albert Steffen sowie die
Bewusstseinsgeschichte der frühen Kirchenväterzeit. Er lebt in Berlin.
7
VON MORD UND TOTSCHLAG
Lebensspanne — vom Heranwachsen auf
dem Land bis zur erwachsenen Unreife:
Über das Erkunden der Geheimnisse um
Bergfee, Brücken und Schlangen, um
Leben und Tod im Labyrinth der kindlichen Welt – eine Welterkundung in
Schönheit und Entsetzen.
Melchior Werdenberg ist in
der Ostschweiz und in Zürich
aufgewachsen. Er ist Jurist
und lebt in der Nähe von
Zürich.
ISBN 978-3-906065-23-6
WG 1 111
MELCHIOR
WERDENBERG
T E I LW E LT E N
Geschichten vom Werden
Mit einem Nachwort von Maja Wicki
ELSTER
WERDENBERG
Neunzehn Erzählungen über eine ganze
T E I LW E LT E N
UND ANDEREN MISSGESCHICKEN
Melchior Werdenberg gelingt es, in kurzen, knappe
Skizzen die Seelenlagen
eines Heranwachsenden z
beschreiben: Eingebunden
in der ländlichen Lebenswelt und festgehalten durc
soziale Zwänge werden
für ihn Verlustschmerz und
tröstende Lüge, Sehnsuch
und Scham, Einbildung un
Wirklichkeit, Führung und
Missbrauch, Vertrauensver
lust und Schuld zum ständ
gen Begleiter.
Aus biographischen Halbwahrheiten lässt Werdenb
einen Zyklus von Bildern
zur Sozialisation, von der
Kindheit bis zur Adoleszen
entstehen.
US_Werdenberg_def_2.indd 1
Melchior Werdenberg
Teilwelten
Geschichten vom Werden
Mit einem Nachwort von
Maja Wicki
Bild: scotthaddow.wordpress.com
8
112 Seiten, gebunden
11,5 × 18,3 cm
Fr. 19.80 / € (D) 18,80
ISBN 978-3-906065-23-6
Mit 14 Abbildungen
ISBN 978-3-906065-23-6
Lebensdramen mit tödlichem Abschluss. Melchior Werdenberg war
als Bezirksanwalt häufig mit dem
gewaltsamen Ende menschlicher
Beziehungen konfrontiert: Zufällige
oder gewollte Tode, gewaltsame
Unfälle – die Gewalt ist nicht die
Kehrseite unser Welt, sondern ihr
Bestandteil. Intrigen und Morde,
falsche Liebhaber, eine versuchte
Beseitigung der Gattin, zwei
Männer finden sich, eine Frau bleibt
auf der Strecke – ein Pandämonium
von Gier und Vernichtungswillen
und doch nur Resultat unseres
unerfüllten Alltags.
Werdenberg streift durch eine
ihm vertraute Welt voller Mord,
Totschlag und Suizid, Unglücksfälle
eingeschlossen, und bleibt doch gut
gelaunt: Geschichten mit erstaunlichem Ausgang.
peng!
Melchior Werdenberg
Halbwelten
Mordgeschichten
Gebunden, 160 Seiten
11,5 × 18,3 cm
Fr. 19.80 / Euro (D) 18.80
ISBN 978-3-906065-27-4
Warengruppe 1 111
Erscheint im Februar 2015
Auch als eBook erhältlich
Fordern Sie Ihr Leseexemplar an!
Der Autor steht für Lesungen
zur Verfügung.
Melchior Werdenberg ist in der Ostschweiz und in Zürich aufgewachsen.
Er ist Jurist und lebt in der Nähe von
Zürich.
9
Liebe in Zürich:
Ein Stadtführer der besonderen Art
Von Casanova auf der Rathausbrücke
bis Zwingli am Grossmünster
10
Zürich, Stadt der Liebe. Regula
Sager zeigt Orte und erzählt
Geschichten: Albert Einstein warb
auf der Terrasse der ETH um seine
Kommilitonin Mileva. Thomas
Mann, verliebt in den Kellner
Westermeier im Grand Hotel Dolder, beruhigte sein Gemüt in den
kühlen Wäldern am Zürichberg.
Max Frisch holte seine große Liebe
Ingeborg Bachmann schon nach
ihrer ersten Begegnung in Paris
in seine Heimatstadt. Gottfried
Keller kritzelte einer Kellnerin einen
Beachten Sie auch:
Heiratsantrag auf einen Zettel.
Wohl kämpfte die tapfere Zürcherin
Regula Engel-Egli an der Seite ihres
Mannes auf den Schlachtfeldern
Europas, während dessen sie ihm
einundzwanzig Kinder gebar, aber in
Zürich fand sie ihre wohlverdiente
Ruhe. Und auf dem prächtigen
«grünen Hügel» im Enge-Quartier
verliebte sich Richard Wagner in
seine Muse Mathilde Wesendonck.
Geschichte und Geschichten rund
um die Liebe, Happy Ends und
Dramen – gesammelt von einer
profunden Kennerin der Stadt.
zürich!
hier
entflammt
die Liebe!
Regula Sager
Zürcher Liebesgeschichten
Ein Stadtführer der besonderen Art
Pappband, ca. 144 Seiten,
14 x 21 cm
Fr. 28.00/ Euro (D) 24,00
ca. 15 Farbabbildungen
ISBN 978-3-906065-28-1
Warengruppe 1 312
Erscheint im Mai 2015
Madlaina Janett /
Dorothe Zimmermann
Ländlerstadt Züri
Alpen, Tracht und Volks–
musik in der Limmatstadt
Mit einem Vorwort von
Köbi Gantenbein
160 Seiten, Pappband
durchgehend vierfarbig
14 x 21 cm
Fr. 28.00 / € (D) 24.00
ISBN 978-3-906065-16-8
Warengruppe 1 597
Regula Sager studierte Anglistik, Musikwissenschaft und Deutsche Literatur. Seit 1996
ist sie hauptberuflich Radio­moderatorin bei
SRF1. Daneben macht sie für «Zürich Touris­
mus» Stadtführungen, und sie tritt als Sängerin mit ihrem eigenen Swing-Quintett auf.
11
warmherzig. Dem großen Fridolin
Tschudi hätte sie gefallen:
«Fünfzig werden ist nicht schwer /
Fünfzig bleiben eher mehr /
Tust du heut zu Bette sinken /
Siehst du schon die Sechzig
winken …»
ein
verseschmied,
unterwegs
mit trottinett
Hans Gut
NA GUT!
Ein Zürcher Leben in Versen
Mit Zeichnungen von Jeanne Peter
Pappband, 144 Seiten, 17 x 23 cm
Fr. 24.00 / Euro (D)19.80
ISBN 978-3-906065-29-8
Warengruppe 1 725
Erscheint März 2015
© Ueli Wydler
Hans Gut ist ein aufmerksamer
Beobachter. Schon manche Mode
und auch manchen Unsinn hat
er in seinem Leben vorbeigehen
sehen – und sich nebenbei einen
großen Freundeskreis geschaffen,
den er ab und zu mit einem Gedicht
überraschte. Hier ist sie, eine lang
erwartete Auswahl, lebensreif und
12
Hans Gut (* 1942 in Bassersdorf bei
Zürich) besuchte das Gymnasium in
Winterthur und studierte dann Zahnmedizin in Zürich. Über 30 Jahre lang
führte er eine Zahnarztpraxis. Er ist
verheiratet, hat zwei Kinder und sechs
Enkel und lebt mit seiner Frau in
Zürich.
Bereits angekündigt Bereits angekündigt
wa lt e r M e h r i n g
dass diese zeit
uns wieder
singen lehre
Bereits angekündigt
ADRIAN NAEF
Religion
ohne Religionen
Gedichte, Lieder und Chansons
des Walter Mehring
Was wir vergessen – was wir mitnehmen wollen
Herausgegeben
von Martin Dreyfus
ELSTER
ELSTER
Walter Mehring
Dass diese Zeit uns wieder singen lehre
Gedichte, Lieder und Chansons
des Walter Mehring
Herausgegeben von Martin Dreyfus
Gebunden, 360 Seiten, 11,5 × 18,3 cm
Fr. 36.00 / Euro (D) 28,00
Ambrose Bierce
Horrorgeschichten
Übersetzt und herausgegeben von Gisbert
Haefs | Vorwort von Elisabeth Bronfen
Gebunden, ca. 420 Seiten, 11,5 × 18,3 cm
ISBN 978-3-907668-96-2
ca. Fr. 36.00 / Euro (D)28.00
Adrian Naef
Religion ohne Religionen
Was wir vergessen – was wir mitnehmen wollen
Gebunden, ca. 400 Seiten
13,5 × 21,3 cm
ca. Fr. 39.00 / Euro (D) 32.00
9 783907 668962
ISBN 978-3-906065-21-2
Warengruppe 1 111
Erscheint im März 2015
Auch als eBook erhältlich.
ISBN 978-3-907668-96-2
Warengruppe 1 111
Erscheint im März 2015
Auch als eBook erhältlich
ISBN 978-3-906065-14-4
Warengruppe 1 287
Erscheint im Januar 2015
Auch als eBook erhältlich
Seine Gedichte, Chansons und
Theaterstücke haben Walter
Mehring in der Weimarer Zeit zu
einem der bedeutendsten literarischen Autoren werden lassen.
Mit der Neuauflage vieler seiner
Gedichte und Chansons bietet sich
ein neuer Blick auf die Arbeiten, die
Mehring seit den frühen Zwanzigerjahren des 20. Jahrhunderts für
Zeitschriften wie die «Weltbühne»
oder das Berliner Cabaret geschrieben hat.
Ambrose Bierce’ zum Teil geradezu
alptraumhafte Geschichten sind
geprägt von kühlem Sarkasmus und
bitterer Lakonik.
Gisbert Haefs hat Bierce’ Horrorgeschichten neu übersetzt und
zusammengestellt. Das Buch folgt
dem Band 3 der von Haefs herausgegeben Werkausgabe und wurde
von ihm noch einmal durchge­sehen.
In einer Serie von Essays skizziert
Adrian Naef die Bedingungen für
eine neue, zeitgemäße Religiosität,
deren Spiritualität den veränderten
Verhältnissen einer sich verflüchtigenden Gesellschaft Rechnung trägt.
Literatur aus dem elster verlag
David M. Pierce
Lob der Treue
Ein Victor-Daniel-Krimi
Elster
Günter Overmann
Tauchgang
Roman
Ambrose Bierce
Geschichten aus
dem Bürgerkrieg
Friedrich Glauser
SCHAUMKRONEN
Aphorismen und Gedichte
Herausgegeben von
Hans Baumgartner
88 Seiten, gebunden
11,5 × 18,3 cm
ca. Fr. 19.80 / € (D) 16.00
ISBN 978-3-906065-03-8
ISBN 978-3-906065-03-8
Warengruppe 1 119
9 783906 065038
Herausgegeben von
Gisbert Haefs
Aus dem Amerikanischen von
Hanswilhelm Haefs
Mit einem Nachwort von Elisabeth Bronfen
300 Seiten, gebunden
11,5 × 18,3 cm
Fr. 39.80 / € (D) 24.80
ISBN 978-3-907668-74-0
Warengruppe 1 113
97839076 8740
ELSTER
Günter Overmann
Tauchgang
Roman
ca. 276 Seiten, gebunden
11,5 × 18,3 cm
Fr. 36.00 / € (D) 28.00
ISBN 978-3-907668-99-3
ISBN 978-3-907668-99-3
Warengruppe 1 112
9 783907 668993
David M. Pierce
Lob der Treue
Ein Victor-Daniel-Krimi
Aus dem Amerikanischen von
Ruth Keen
ca. 360 Seiten,
Klappenbroschur
10,5 × 21 cm
Fr. 34.80 / € (D) 22.80
ISBN 978-3-907668-76-4
Warengruppe 1112
97839076 8764
Monique R. Siegel
Eine Sandale
für Rut
Die Novellen in der Bibel
ca. 140 Seiten, gebunden
10,5 × 21 cm
ca. Fr. 29.80 / € (D) 19.80
ISBN 978-3-907668-78-8
Warengruppe 1956
97839076 878
peter thomas
stöckelschuhe
inklusive
Roman
ELSTER
Richard Weihe
Meer der Tusche
Erzählung mit zehn Bildern
110 Seiten, gebunden
11,5 × 18,3 cm
Fr. 24.80 / € (D) 18,80
ISBN 978-3-907668-91-7
Mit sechs Farbabbildungen
Warengruppe 1 111
97839076 8917
Richard Weihe
Der Milchozean
Erzählung mit sechs Bildern
232 Seiten, gebunden
11,5 × 18,3 cm
Fr. 36.00 / € (D) 24.80
ISBN 978-3-907668-83-2
Warengruppe 1 111
97839076 8 32
14
Christoph Schneider
Rilke sieht fern
Notizen aus dem
Fernsehsessel
Peter Thomas
Stöckelschuhe
inklusive
Roman
220 Seiten, gebunden
11,5 × 18,3 cm
ca. Fr. 28.00 / € (D) 24.00
ISBN 978-3-906065-20-5
ISBN 978-3-907668-89-4
Warengruppe 1 111
9 783907 668894
Jean-Jacques
Fiechter
Der verschollene
Lorrain
Roman
Aus dem Französischen von
Bernd Wilczek
204 Seiten, gebunden
10,5 × 21 cm
ca. Fr. 29.80 / € (D) 19.80
ISBN 978-3-907668-59-7
Warengruppe 1 111
97839076 8597
Mit einem Vorwort von Viktor Giacobbo
176 Seiten, gebunden
10,5 × 21 cm
ca. Fr. 29.80 / € (D) 19.80
ISBN 978-3-907668-75-7
ISBN 978-3-907668-75-7
Warengruppe 1118
9 783907 668757
Sachbücher aus dem elster verlag
Peter Marti
Don Pedro
und die Maus
Zürich
hat einen
exklusiven
ModeEvent
CROSSMEDIALES MARKETING
I N D I G I TA L E N Z E I T E N
RIO BEI ELSTER
Peter Marti
Don Pedro und
die Maus
Crossmediales Marketing
in digitalen Zeiten
192 Seiten, Pappband
13,6 × 21,3 cm
ca. Fr. 44.00 / € (D) 39.80
ISBN 978-3-907668-94-8
ISBN 978-3-907668-94-8
Warengruppe 1 785
9 783907 668948
Anfang November 2010 verwandelte sich Zürich
zum absoluten Mode-Hotspot – zum ersten Mal
fanden in der Limmatstadt die Fashion Days
mit Titelsponsor Charles Vögele statt. Charles
Vögele eröffnete mit einer fulminanten Opening
Show die Fashion Days. Diese sind eine ideale
Plattform, um Fashion, die bisher nur einem
Fachpublikum zugänglich war, einem breiten
Publikum zu präsentieren.
Die Charles Vögele Fashion Days wurden vor 1000 Zuschauern mit der Casa BlancaKollektion des kommenden Frühlings und Sommers eröffnet und von beeindruckenden Lichteffekten und Musik begleitet. Im zweiten Showblock wurde frech und sexy die neu lancierte
Lingerie-Kollektion von Charles Vögele präsentiert. Nach dem Music-Act der englischen PopQueen Alesha Dixon wurde den Gästen Biaggini
Violett, die Cocktail- und Abendkleider und
die Frühlings- und Sommer-Kollektion 2011, designed by Penélope und Mónica Cruz, vorgestellt.
An den anderen Tagen präsentierten
junge Talente, etablierte Designer und internationale Brands ihre Kollektionen auf dem Catwalk. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch
der Swiss Textiles Award verliehen. Insgesamt
waren über 50 Fotografen, 140 Journalisten und
7000 Gäste anwesend.
Beat Richner
Ambassador
Zwischen Leben
und Überleben
192 Seiten, gebunden
13,6 × 21,3 cm
Fr. 36.00 / € (D) 24,80
ISBN 978-3-907668-80-1
Mit vielen Abbildungen
Warengruppe 1 976
97839076 8 01
Alex Baur
Störfall
im Sozialamt
Die Geschichte von Margrit
Zopfi und Esther Wyler
168 Seiten, broschiert
13,6 × 21,3 cm
ca. Fr. 28.00 / € (D) 24,00
ISBN 978-3-907668-88-7
Warengruppe 2 777
97839076 8 87
Esther Wyler
Whistleblowing
Bedingungen und
internationale Rechtssituation
Mit einem Vorwort
von Margrit Zopfi
184 Seiten, Pappband
13,6 × 21,3 cm
Fr. 36.80 / € (D) 32.00
ISBN 978-3-906065-07-6
ISBN 978-3-906065-07-6
Warengruppe 2 777
9 783906 065076
English Edition!
Beat Richner
Ambassador
Between Life and Survival
Edward F. Ott
Dialektik in
religiöser und
physikalischer
Welterklärung
Andere Wege
der Betrachtung?
192 Seiten, gebunden
13,6 × 21,3 cm
Fr. 36.00 / € (D) 24,80
ISBN 978-3-907668-81-8
Warengruppe 1 976
97839076 8 18
Willi Wottreng
lydia welti-escher
Zürich in der Belle Epoque
Gebunden, 304 Seiten
15.5 × 22,3 cm
ca. Fr. 39.80 / Euro (D)
32.00
ISBN 978-3-906065--22-9
Warengruppe 1 449
Chiara Macconi /
Renata Raggi-Scala
georgette
Tentori-Klein
Ein Leben als Solistin
Italienisch/Deutsch
220 Seiten, gebunden
15 × 23 cm
Fr. 30.00 / € (D) 25.00
ISBN 978-3-906065-24-3
Warengruppe 1 113
Christina Kuenzle
Vom Abendrot
zum Morgenlicht
Mit Schuberts «Winter-reise»
aus der Trauer Stärke gewinnen
Mit einer CD mit Christoph
Homberger und Christoph
Keller und 24 Aquarellen von
Sigrid Braun-Umbach
ca. 192 Seiten, gebunden
13,6 × 21,3 cm
Fr. 49.80 / € (D) 26,80
ISBN 978-3-907668-79-5
Warengruppe 1 481
97839076 8795
184 Seiten, gebunden
15 x 22 cm
Fr. 29.80 / € (D) 24,00
ISBN 978-3-907668-92-4
ISBN 978-3-907668-92-4
Warengruppe 1 233
9 783907 668924
Text-/ Bildbände aus dem elster verlag
DAS GESCHLECHT
DER SEELE
DAS GESCHLECHT
Transmenschen erzählen
Tanja Polli (Text) und Ursula Markus (Fotografie)
Elster Verlag
Werner Blaser
Zen – Teehaus – Teahouse
Der Geist des Zen und
Mies van der Rohe
The Spirit of Zen and
Mies van der Rohe
Ursula Markus /
Tanja Polli
das geschlecht
der seele
Transmenschen erzählen
Text/Bild-Band
141 Fotos
192 Seiten, Broschur
20 × 25 cm
Fr. 39.80 / € (D) 25.00
ISBN 978-3-906065-15-1
ISBN 978-3-906065-15-1
Warengruppe 1 725
Peter Gut
Alles wird Gut
Texte deutsch und englisch
128 Seiten, Klappenbroschur
20,0 × 23,0 cm
Fr. 44.00 / € (D) 36.80
ISBN 978-3-906065-11-3
ISBN 978-3-906065-11-3
Warengruppe 1 725
Zeichnungen und Skizzen
144 Seiten, Pappband
17 × 23 cm
Fr. 36.80 / € (D) 32.00
ISBN 978-3-907668-98-6
ISBN 978-3-907668-98-6
Warengruppe 1 725
9 783907 668986
9 783906 065151
Gisèle Peter-André
Essen wie Gott
im Welschland
So kocht man in der
französischen Schweiz
Carolina Schmid
Verena Thurner
Fit für Golf
mit Pilates
Herausgegeben von
Myriam Lang
Mit zahlreichen Abbildungen
21 × 24 cm
Fr. 46.00 / € (D) 32.40
ISBN 978-3-907668-62-7
ISBN 978-3-907668-62-7
Warengruppe 1 454
9 783906 065113
160 Seiten, gebunden,
Mit zahlreichen Abbildungen
13,6 × 21,3 cm
Fr. 39.80 / € (D) 23,90
ISBN 978-3-907668-58-0
Warengruppe 1445
,!7ID9A7-g if80!
Der Calcium-Fischer
Wie wird so einer Kunstsammler?
9 783907 668627
Elster Verlagsbuchhandlung AG, Zürich
Hofackerstrasse 13, CH 8032 Zürich
Telefon: 0041(0)44 385 55 10 Fax: 0041(0)44 385 55 19
www.elsterverlag.ch info@elsterverlag.ch
Der
Calcium-Fischer
ELSTER
Wie wird
so einer
Kunstsammler?
ELSTER
Jan A. Fischer
ELSTER
Jan A. Fischer
Jan A. Fischer
Der calcium-fischer
Wie wird so einer Kunstsammler
Mit einem Vorwort von
Margit Weinberg Staber
160 Seiten, Klappenbroschur,
30 Farbabbildungen
14 x 21 cm
Fr. 39.80 / € (D) 34.00
ISBN 978-3-906065-08-3
ISBN 978-3-906065-08-3
Warengruppe
1 725
Jan A. Fischer
Über das sehen
Mit einem Vorwort von
Sam Keller
120 Seiten, Klappenbroschur,
24 Farbabbildungen
14 x 21 cm
Fr. 34.00 / € (D) 28.00
ISBN 978-3-906065-19-9
Warengruppe 1 725
Unsere Auslieferungen:
Deutschland:
Brockhaus Kommissionsgeschäft
GmbH
Kreidlerstraße 9
D 70806 Kornwestheim
Telefon: +49 (0)7154 13 27 24
Fax: +49 (0)7154 13 27 13
E-Mail: info@brocom.de
Unsere Vertreter:
Südwesten
Edwin Gantert
Ricarda-Huch-Straße 1a
D 79114 Freiburg i. Br.
Telefon: 0761 842 20
Fax: 0761 80 68 34
E-Mail: edwingantert@web.de
9 783906 065083
16
Norden
Till Meyer-Bruhns
Hallerstrasse 3b
D 20146 Hamburg
Telefon: 040 39 56 09
Fax: 040 40 39 77 32
E-Mail: meyer-bruhns-till@t-online.de
Schweiz:
AVA Verlagsauslieferung AG
Centralweg 16, CH 8910 Affoltern
a. Albis
Telefon: +41 (0) 44 762 42 50 Fax: +41 (0)44 762 42 10
E-Mail: verlagsservice@ava.ch
Unsere Vertreterin:
Dagmar Bhend
Hofackerstrasse 13, CH 8032 Zürich
Telefon:+41(0)44 422 12 17 Fax:
+41(0)44 381 43 10
E-Mail: dagmar.bhend@buchinfo.ch
Gestaltungskonzept: dreh gmbh,
Zürich
Druck: Schneider Druck AG, Zürich
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
14
Dateigröße
1 624 KB
Tags
1/--Seiten
melden