close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Langlauf-Mini-Tournee Finale 2014/2015 am Samstag - ASV-Ski.de

EinbettenHerunterladen
L[ngl[uf-Mini-Tourn__ Fin[l_ 2014/2015
Einladung und Ausschreibung
Skiclub Oberstdorf 1906 e.V.
Samstag 07. März 2015
Veranstalter:
Ausrichter:
Örtl. Rennleiter:
Rennsekretär:
Streckenchef:
Zeitnahme/Auswertung:
Kampfrichter:
Meldestelle:
Meldungen:
Meldeschluss:
Allgäuer Skiverband
Skiclub 1906 Oberstdorf e.V.
Hans Lohr
Werner Kolb
Thade Thannheimer
SC Oberstdorf / Rolf Schairer
nach ASV-Kampfrichtereinteilung
Skiclub Oberstdorf, Am Faltenbach 27, 87561 Oberstdorf
online unter https://anmeldungs-service.de
Mittwoch 04. M ärz
rz 2015 bis 21.00 Uhr
(verspätete Meldungen werden nicht berücksichtigt)
Auskunft:
Startgeld:
Streckenlänge:
Streckenbesichtigung:
Laufstil:
Rennmodus:
Startnummernausgabe:
Pfand:
Wettkampfbeginn:
Wettkampfort:
Siegerehrung:
Haftung/Versicherung:
Tageswertung:
Gesamtwertung:
sco-langlauf@schairer.at oder Tel. +4917698713939
€ 6,00 je gemeldetem Teilnehmer/in
U 8 / 9 m/w
ca. 1,5 km
U 10 / 11 m/w
ca. 2,0 km
U 12 / 13 m/w
ca. 3,0 km
Freitag 06. März 2015 von 15.00 - 17.00 Uhr
Freie Technik
Einzelstart nach Klassen beginnend U 8/w
WM-Langlaufstadion - Ried ab 8:15 Uhr
€ 20,00
09:30 Uhr
WM-Langlaufloipe - Ried
Nach Wettkampfende ab ca. 13:00 Uhr WM-Langlaufstadion - Pressezentrum
Auf die Versicherungspflicht der Teilnehmer/innen wird hingewiesen.
Der Veranstalter / Ausrichter übernimmt keinerlei Haftung für Schäden.
Lt. Reglement - (je 15 sec. Zeitstrafe bei Stationsfehler)
Sieger in der Minitournee wird der/die Teilnehmer/in mit der höchsten Punktzahl in
der Endwertung. Es zählen 5 von 7 Einzelwettkämpfen. Lt. Reglement 2014/15
Hiervon werden max. zwei Rennen der klassischen Technik und max. 3 Rennen der
freien Technik gewertet, das heißt es gibt jeweils ein Streichresultat in klassisch und freier Technik.
Alpine Fahrformen werden in der freien Technik gewertet.
Bei Punktgleichheit wird die Reihenfolge nach der höchsten Anzahl von Einzelsiegen
bzw. von 2., 3., 4. usw. Plätzen entschieden.
Melde-/Startlisten
(Bei Punkt- und Platzierungsgleichheit wird das bessere Streichresultat berücksichtigt.)
Ergebnislisten sowie Urkunden
www.skiclub-oberstdorf.de/langlauf/pokal-wettkampfserien/salomon-mini-tournee.html
Es gelten die Wettkampfbestimmungen der DWO
Stand 15 .09.14
Haftung:
1. Risikobeurteilung und Eigenverantwortlichkeit der Teilnehmer:
In der DSV-Aktiven Erklärung für den Erhalt ihres Startpasses haben die Teilnehmer detailliert erklärt
Kenntnis zu haben von den wettkampfspezifischen Risiken und Gefahren sowie diese zu akzeptieren.
Weiter darüber informiert zu sein, dass sie insoweit bei der Ausübung der von ihnen gewählten
Skidisziplin Schaden an Leib oder Leben erleiden können. Schließlich haben sie sich verpflichtet eine
eigene Risikobeurteilung dahingehend vorzunehmen, ob sie auf Grund ihres individuellen Könnens
sich zutrauen die Schwierigkeiten der Strecke bzw. Anlage sicher zu bewältigen und sich zudem
verpflichtet auf von ihnen erkannte Sicherheitsmängel hinzuweisen. Durch ihren Start bringen sie zum
einen die Geeignetheit der Strecke zum Ausdruck sowie zum anderen deren Anforderungen
gewachsen zu sein. Zudem haben sie in der Aktiven Erklärung ausdrücklich bestätigt für das von
ihnen verwendete Material selbst verantwortlich zu sein. Diese Erklärungen sind gerade auch für
diesen Wettkampf verbindlich.
2. Verschulden des Organisators und seiner Erfüllungsgehilfen:
Der Teilnehmer am Wettkampf akzeptiert, wenn er im Wettkampf einen Schaden erleidet und der
Meinung ist, den zuständigen Organisator bzw. dessen Erfüllungsgehilfen treffe hierfür ein
Verschulden, dass diese im Hinblick auf Sachschäden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit
haften. Diese Erklärung gilt auch für den Rechtsnachfolger des Athleten. Der Teilnehmer erklärt sich
weiter bereit sich mit den jeweiligen Wettkampfbestimmungen vertraut zu machen. Wenn durch seine
Teilnahme am Wettkampf ein Dritter Schaden erleidet, akzeptiert er, dass eine eventuelle Haftung
allein ihn treffen kann. Es dient deshalb seinem eigenen Interesse, ausreichend Versicherungsschutz
zu haben.
Stand 15 .09.14
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
10
Dateigröße
154 KB
Tags
1/--Seiten
melden