close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Adobe Photoshop PDF - Weingut

EinbettenHerunterladen
Die Wochenzeitung für Naumburg, Nebra und Umgebung
23. Jahrgang - Nr. 42 - 15. Oktober 2014
Wochenspiegel-Verlags-Gesellschaft mbH & Co. KG - Salzstr.1 - 06618 - Naumburg - Telefon: 03445/ 2303-6 - Fax: 03445/ 2303-78 - www.wochenspiegel-web.de - E-Mail: Info@Wochenspiegel-Naumburg.de
Typisch Sachsen-Anhalt
Nachtlauf
Begegnung
Der Wochenspiegel berichtet 2014 unter
dem Motto: „Typisch Sachsen-Anhalt“
wöchentlich über Orte, Firmen und Personen, die unser Land einzigartig
machen.
Der Nachtlauf in Tauhardt startet am
Samstag, 18. Oktober um 18.30 Uhr.
Weitere interessante Informationen
erfahren Sie im Innenteil auf ...
„Finger weg! von unseren Kindern“
mahnt der Schriftzug auf der Plane die
Rainer Hoffmanns wagen bedeckt. Was
dahinter steckt lesen Sie auf ...
Seite 10
Seite 8
Seite 10
Ein Spiel um
die Liebe
Weißenfels (red). Der Verein
Kulturphönix e.V. Weißenfels
plant ein neues Theaterstück.
Es heißt „Was heißt hier Liebe?“. Es ist ein Stück, in dem
es um Liebe und Sexualität
geht, für Leute in und nach
der Pupertät. Es ist eine Zeit
der jungen Menschen, wenn
plötzlich das andere Geschlecht nicht mehr „einfach
nur doof und nervig“ ist.
Plötzlich kommt der Junge
oder das Mädchen ins Leben
- die Gefühle fahren Achterbahn! Die Vereinsmitglieder
von Kulturphönix e.V. suchen
dafür noch Mitstreiter, die
Interesse haben in dem Stück
mitzuwirken. Melden können
sich alle Interessenten unter
der
Rufnummer
03443
/306391. Wer mehr wissen
möchte, der kann am 19.
Oktober, 16 Uhr, in den Saal
des Bootshauses Weißenfels
kommen. Dort findet eine
umfangreiche Informationsveranstaltung statt.
Jahresendspurt im Marketing
Die Zeit scheint so schnell
zu rasen, als würde sie in
der Formel 1 mitmachen.
Burgenlandkreis (wm). Ein
Blick auf den Kalender verrät
es, in genau 70 Tagen ist
Weihnachten und eine Woche danach ist das Jahr um.
Auch wenn schon nahezu
alles unter „Dach und Fach“
ist, die Stadtverwaltungen
und Marketingvereine haben
noch alle Hände voll zu tun.
Schon in wenigen Wochen
beginnen die Weihnachtsmärkte. Die Stadt Naumburg
sucht noch einen Weihnachtsmann und auch die
jeweiligen Veranstaltungen
rund um das Fest müssen
noch festgezurrt werden.
Schließlich sollen ja auch das
Fest und alles drum herum
funktionieren. Was steht
Im Burgenlandkreis ist bis zum Jahresende noch viel los. In vielen Städten und Dörfern gibt
es Herbst- und Weihnachtsfeste.
Fotos: Mardas, Herrmann, BLK-Luftbilder, Mont.: Gebert
wann noch wo an? Wochenspiegel erkundigte sich bei
einigen Stadtverwaltungen.
Katharina Vokoun von der
Pressestelle der Stadtverwaltung Weißenfels blätterte in
ihren Unterlagen. Am 9.
November steht die Gedenkfeier zur Progromnacht auf
dem Plan und eventuell noch
eine Feierstunde am 16.
November zum Volkstrauertag. Vom 7. bis 22. November steht mit den Theatertagen noch ein großer Kulturhöhepunkt an. Erstmals in
diesem Jahr finden Veranstaltungen auch in anderen Kulturstätten statt und nicht nur
im Kulturhaus Weißenfels.
Vom 28. November bis 21.
Dezember wird auf den Weißenfelser Weihnachtsmarkt
eingeladen.
Fortsetzung Seite 3
Spende für die Kinder
DAGS Symposium im Schützenhaus Freyburg
3. Benefizabend im Kulturhaus Weißenfels war ein Erfolg
Am vergangenen Wochenende fand in Freyburg eine
große Tagung statt.
Am Freitag fand der Benefizabend für die NeuStadtKinder statt.
Freyburg (wm). Die Deutsche
Arbeitsgemeinschaft
von
Sportmuseen, Sportarchiven
und Sportsammlungen e.V.
(DAGS) hat von Donnerstag
bis Samstag in Zusammenarbeit mit der Friedrich-LudwigJahn-Gesellschaft in Freyburg
ihr 7. Symposium durchgeführt. Thema der Tagung war
„Sportgeschichte mitten in
Deutschland - Sammeln –
Erforschen – Zeigen“.
Mit diesem Symposium und
seinen Themen suchen die
DAGS und ihre Mitglieder
(Archivare,
Museologen,
Sammler,
Sporthistoriker,
Sportjournalisten) insbesondere die Zusammenarbeit mit
Konzept wird
vorgestellt
Weinwanderung Lesung im
zum Weinberg Theater
Zeitz (red). Interessenten sind
zur Veranstaltung des Heimatverein Aue-Aylsdorf (Altenburger Str. 40) eingeladen,
die am 27.10., 18 Uhr, stattfindet. Vorgestellt wird die
Konzeption für den Kulturraum Elstertal-Elsterfloßgraben.
Mücheln (red). Start zu einer
Weinwanderung zum Weinberg „Goldener Steiger“ am 19.
Oktober ist 12.30 Uhr an der
Marina Mücheln. Die Strecke
ist von 7,5 km entlang und
führt am Geiseltalsee entlang.
Die Tour ist kostenfrei.
Vereinen und Verbänden aus
dem mitteldeutschen Raum.
Das Thema des Symposiums
war bewusst allgemein gehalten, sodass die ganze Themenvielfalt der Sportgeschichte im Tagungsprogramm sichtbar werden onnte. Die Veranstalter und Teilnehmer waren mit dem
fruchtbringenden
Ergebnis
sehr zufrieden.
Naumburg (red). Am morgigen Donnerstag wird 19.30
Uhr in das Theater Naumburg, Am Salztor 1, zu einer
Botho-Strauß-Lesung eingeladen. Damit wird die Lesereihe „Macht und Ohnmacht
der Kunst“ eröffnet.
Weißenfels (wm). Der Saal
des Kulturhauses war am Freitag bis auf den letzten Platz
besetzt und auch auf dem
Rang tummelten sich Kinder
und ihre Eltern. Grund dafür
war der 3. Benefizabend der
AG NeuStadtKinder der Aktion Lebenshilfe Weißenfels
e.V. Unter den Gästen zeigten
auch Politiker mit ihrer Anwesenheit den Stellenwert derartiger Veranstaltungen. Dieter
Stier, Mitglied des Bundestages, Harry Lienau und Rüdiger Erben, Mitglieder des
Landtages Sachsen-Anhalt,
Stadtratvorsitzender Jörg Freiwald und Oberbürgermeister
Robby Risch waren anwesend.
Fortsetzung Seite 2
Wahlbuhl
Bad Bibra
03 44 65/2 02 86
GF Grit Wahlbuhl
Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 7 – 20 Uhr
gültig vom
15.10. – 18.10.2014
Nebra
03 44 61/2 21 65
Am Do., 16.10. bieten wir 1 frisch gekochtes Eisbein auf Sauerkraut für nur 2,50 8
gepökelte
Bauerngut
Vordereisbeine
Wurstbeutel
Beutel
umrahmt von einer
Musical-Show
Ort:
Datum:
Einlass:
Beginn:
Schützenhaus Freyburg
31. Oktober 2014
18:00 Uhr
18:30 Uhr
Kartenbestellung: telefonisch unter
034464/36900 und
info@alter-speicher-unstrut.de
Zeitz (red). Das Theater Zeitz
beginnt seine neue Spielzeit
mit
einem
Japanischen
Abend. Das Duo FourTe
spielt vierhändig am Flügel
Kompositionen sowohl deutscher als auch japanischer
Komponisten. Danach wird
es lauter auf der Bühne. Die
Gruppe wasabi daiko bringt
mit ihrer Trommelshow traditionelle als auch moderne
Kompositionen zu Gehör.
Die Veranstaltung findet am
Samstag, 18. Oktober
um
19.30 Uhr im Theater Zeitz im
Capitol statt. Eintritt: 17 Euro.
Stadtverwaltungen im Burgenlandkreis haben alles schon in „Sack und Tüten“
Tagung in Freyburg
4-Gänge-Menü
69,00 5 p.P.
„Japanischer
Abend“
1 kg
nur
1.49
nur
1.00
1 kg
Weißenfels (red). Der Traumstart des MBC in die neue
Saison der Beko BBL ist perfekt: Bei den Basketball
Löwen Braunschweig feierten
die Wölfe am Samstagabend
nach zweimaliger Verlängerung den dritten Sieg hintereinander. Schon am kommenden Freitag ist ab 20 Uhr das
nächste Heimspiel angesetzt.
Da empfangen die Weißenfelser die Feuervögel Phoenix
Hagen im Wolfsbau. Jeder
einzelne Fan wird gebraucht.
Glücks-
Kennzeichen
Der Wochenspiegel ermittelt jede Woche per Zufallsgenerator ein Kfz-Kennzeichen aus dem südlichen Sachsen-Anhalt. Wenn
das hier abgebildete Kennzeichen zu Ihrem Fahrzeug gehört, dann haben Sie den Jackpot in dieser Woche geknackt!
Teilnahmebedingungen:
Ihr Fahrzeug ist mind. 2 Wochen auf Sie persönlich oder Ihre Firma
zugelassen und Sie kommen bis Freitag, d.
den
17. Oktober 2014
Uhr in der Geschäftsstelle des Wochenspiegel (Anschrift auf
1010Uhr
der Titelseite) vorbei, um uns Ihre Zulassung zu zeigen.
Entdeckt kein Leser sein Kennzeichen, dann erhöht sich
der Jackpot in der nächsten Woche um weitere 50 Euro.
Bitte beachten Sie die Hinweise im Impressum!
BLK LE 485
Gehacktes
nur
Fröhliches Kinderlachen. So soll es immer sein. Die Benefizveranstaltung hat dazu ihren Beitrag geleistet. Foto: W.-E. Mardas
5.55
Diese Woche im Jackpot:
in bekanntes Qualität
10 frisch gebackene Weizenbrötchen
Oldie-Nacht in
Droyßig
Traumstart in
Saison
Schweinefiletköpfe
1 kg
Brötchentüte
5.90
Weißenfels (red). Auf der
BAB 9, Höhe Langendorf, in
Fahrtrichtung
München,
brannte ein PKW Skoda. Der
Fahrer konnte den Wagen auf
dem Standstreifen zum Stehen bringen. Er blieb unverletzt. Die Freiwilligen Feuerwehren Borau und Weißenfels waren im Einsatz.
Droyßig (red). Am Samstag,
18. Oktober findet im Schützenhaus Droyßig die 2. OldieNacht statt. Einlass zur LiveMusik ist ab 19 Uhr. Die
Bands beginnen gegen 20 Uhr.
frische
ideal für Grill + Pfanne
Aus unserer Backstation:
Tüte
nur
PKW brannte
auf Autobahn
nur
3.99
300 Euro
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
4
Dateigröße
676 KB
Tags
1/--Seiten
melden