close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Cafeteria Schützenbahn vom 23.03. bis 27.03.2015

EinbettenHerunterladen
Antrag auf Erteilung der Erlaubnis zur Ausübung eines Gewerbes als Vermittler, Bauträger,
Baubetreuer i. S. v. § 34 c GewO
Antragsteller (bei juristischen Personen sind die Personalien
des gesetzlichen Vertreters anzugeben)
1.
Herr/Frau (Name, Vorname, bei Frauen auch Geburtsname)
Eingangsvermerk der Behörde
Ggf. Bezeichnung der Firma
2.
Anschrift (PLZ, Ort)
3.
Straße, Hausnummer
4.
Wohnort während der
Datum des Antrags
letzten 5 Jahre
von
bis
in
von
bis
in
von
bis
Familienstand
8.
Betriebsstätte, PLZ, Ort, Straße, u. Hausnummer
10.
Leiter des Betriebes (Name, Vorname, PLZ, Wohnort, Straße, Hausnummer)
11.
Zweigniederlassung (Ort, Straße, Hausnummer)
1.
6.
in
5.
Geburtstag und -ort
7.
Staatsangehörigkeit (ggf. Aufenthaltserl. bis)
9.
Telefon mit Vorwahl
Leiter der Zweigniederlassung
Vermittlung des Abschlusses, Nachweis der Gelegenheit
zum Abschluss von Verträgen über

Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte

Wohnräume, gewerbliche Räume

Darlehen
2.
Vermittlung des Abschlusses über den

Erwerb von Anteilscheinen einer Kapitalanlagegesellschaft

3.
Betreiben von

Anlageberatung im Sinne der Bereichsausnahme des § 2 Abs. 6
Satz 1 Nr. 8 des Kreditwesengesetzes
4. a

Vorbereitung bzw. Durchführung von Bauvorhaben
als Bauherr in eigenem Namen für eigene bzw. fremde
Rechnung unter Verwendung von Vermögenswerten von
Erwerbern, Mietern, Pächtern, sonstigen Nutzungsberechtigten,
von Bewerbern um Erwerbs- oder Nutzungsrechte
Erwerb von ausländischen Investmentanteilen
4. b
wirtschaftliche Vorbereitung bzw. Durchführung

Erwerb von öffentlich angebotenen Vermögensanlagen, die für
die gemeinsame Rechnung der Anleger verwaltet werden

von Bauvorhaben als Baubetreuer in fremden Namen für fremde
Rechnung

Erwerb von öffentlich angebotenen Anteilen an einer Kapitalgesellschaft oder Kommanditgesellschaft und von verbrieften
Forderungen gegen eine Kapitalgesellschaft oder Kommanditgesellschaft
12. Über mein – das Vermögen des Unternehmens bzw. das Vermögen einer Gesellschaft, in der ich leitend tätig war – ist in den letzten
5 Jahren das Vergleichs- oder Konkursverfahren eröffnet worden oder es wurde ein solches Verfahren mangels Masse abgelehnt
 nein
 ja, beim Amtsgericht ________________________________________ Az.: ______________________________________
13. In den letzten 5 Jahren habe ich – die Verantwortlichen des Unternehmens bzw. ich als Verantwortlicher eines anderen Unternehmens –
die eidesstattliche Versicherung zur Vermögensoffenbarung abgegeben oder es liegt eine Haftanordnung vor
 nein
 ja, beim Amtsgericht ________________________________________ Az.: ______________________________________
14. Es bestehen Rückstände an Sozialversicherungsbeiträgen, Gewerbesteuern, anderen Steu ern
 nein
 ja, (wo, welche Höhe) _________________________________________________________________________________
15. Gegen mich – uns – sind  keine
 folgende Strafverfahren anhängig:
Führungszeugnis des Bundeszentralregisters  liegt bei  wird nachgereicht.
Mir ist bekannt, dass
a) das Gewerbe erst nach Erteilung der Erlaubnis begonnen werden darf und Zuwiderhandlungen geahndet werden müssen
b) das Gewerbe bei Beginn (unabhängig von der Erlaubniserteilung) gemäß § 14 GewO anzuzeigen ist.
Ich versichere die Richtigkeit meiner Angaben und weiss, dass die Erlaubnis zurückgenommen werden kann, wenn sie auf Grund unwahrer
Angaben oder sonstiger täuschender Handlungen erwirkt worden ist.
Unterschrift (ggf. mit Stempel)
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
13
Dateigröße
52 KB
Tags
1/--Seiten
melden