close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Geschenke aus dem Kn Kokos Milchreis mit weißer Schokola

EinbettenHerunterladen
Geschenke aus dem Knusperstübchen
Kokos Milchreis mit weißer Schokolade & andere Leckereien
Einkaufsliste:
Für die Milchreis Flasche:
180g Milchreis oder Risotto Reis
50g Kokosflocken
50g Rohrohrzucker
Rohrohrz
30-40g
40g weiße Schokolade
1TL geriebene Vanille
½ TL Zimt
(noch hinzugegeben
hinzu
wird 600ml Vollmilch
oder 300ml ersetzen durch Kokosmilch)
Für die KokosKokos und Haferflockenkekse
200g weiche Butter
1Ei
180g Rohrohrzucker
110g Haferflocken (doppelte Menge wenn
nur Haferflockenkekse gebacken werden)
110g Kokos (doppelte
(
Menge wenn nur
Kokoskekse
kekse gebacken werden)
werden
100gemahlene, blanchierte Mandeln
1TL Backpulver
So wird's gemacht
Für die Milchreis Flasche alle Zutaten nacheinander in das Glas
geben. Wer den Milchreis sofort kochen möchte, gibt alle
Zutaten inklusive der Milch in einen Topf und lässt dies etwa 30
Minuten köcheln, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist
Für die Kekse: Butter schaumig schlagen, Zucker hinzufügen,
dann das Ei unter Rühren in die Masse geben. Nun die Mandeln
mit dem Backpulver vermengen
rmengen und ebenfalls in die Masse
geben. Nun den Teig halbieren. Unter die eine Teighälfte die
Haferflocken geben und unter die andere Hälfte die
Kokosflocken geben. Beide Teige nochmals gut verrühren.
Backblech mit Backpapier auslegen und mit Hilfe eines
Teelöffels kleine Teighäufchen auf das Backpapier geben,
etwas Abstand halten. Diese vor dem Backen etwas platt
drücken und dann bei 180°CC ca, 5 Minuten goldbraun backen.
Vorsicht: Beim Ofen bleiben und auf die Kekse achten.
Für den Vanille Orangenzucker
Orangen
150g Rohrohrzucker
1 Vanilleschote
2TL Zimt
Orangenabrieb von einer Orange
1 EL frisch gepressten
gepress Orangensaft
Für das Basilikum Salz
150g Meersalz
1Handvoll Basilikum
2Knoblauchzehen
Für die Gewürz Baisers
1Eiweiß
50g feinster Zucker
2EL des Vanille Orangenzuckers
Für die Bratapfel Chips
1-2 Äpfel
2EL des Vanille Orangenzuckers
So wird's gemacht
Für den Vanille Orangenzucker Das Vanillemark aus der Schote kratzen und die Schote in kleine
Stücke schneiden. Den Zucker mit Zimt, der Schote und dem Mark in eine Schüssel geben und
den Orangenabrieb sowie den Saft über den Zucker geben, gut verrühren. Masse auf ein mit
Backpapier ausgelegtes Blech geben, gut verteilen und bei 50°C trocknen lassen. Dabei den
Ofen mit Hilfe eines Holzlöffels leicht geöffnet lassen damit die Feuchtigkeit entfliehen kann.
Der Zucker sollte nun getrocknet und leicht karamellisiert sein. Abkühlen lassen und dann mit
dem Pürierstab auf die gewünschte Konsistenz bringen. In Gläschen füllen und luftdicht
verschließen.
Für das Gewürzsalz Salz in eine Schüssel geben, Basilikum fein hacken. Knoblauchzehe in der
Schale lassen, leicht andrücken und gemeinsam mit dem Basilikum zu dem Salz geben. Masse
auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, gut verteilen und bei 50°C trocknen lassen.
Dabei den Ofen mit Hilfe eines Holzlöffels leicht geöffnet lassen damit die Feuchtigkeit
entfliehen kann. Abkühlen lassen und dann mit dem Pürierstab auf die gewünschte Konsistenz
bringen. In Gläschen füllen und luftdicht verschließen.
Für die Baisers Eiweiß in eine sehr saubere (mit einer Zitronenscheibe ausreiben) Schüssel
geben und leicht aufschlagen. Nun den feinen Zucker nach und nach hinzugeben und weiter
aufschlagen. Nach etwa 5 Minuten den gewürzten Zucker hinzugeben und weiter aufschlagen.
Die Masse sollte sehr weiß glänzend und steif sein. Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle
geben und kleine Sterne oder Tannenbäume auf das mit Backpapier ausgelegte Blech spritzen.
Bei 50°C mindestens eine Stunde trocknen lassen.
Für die Bratapfel Chips Äpfel in dünne Scheiben schneiden und die Scheiben nebeneinander auf
ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Scheiben mit etwas gewürzten Zucker
bestreuen und bei leicht geöffneter Ofentür (Holzlöffel) ca. 1-2 Stunden trocknen lassen.
Vollständig abkühlen lassen, erst dann werden sie richtig knusprig sein.
Document
Kategorie
Lebensmittel
Seitenansichten
9
Dateigröße
2 431 KB
Tags
1/--Seiten
melden