close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

CNCAT6F5 C32-502

EinbettenHerunterladen
 Investment Focus
Oktober 2014
Mikrofinanz
Die Mikrofinanz beinhaltet finanzielle Basisdienstleistungen wie Kredite, Sparbücher oder Versicherungen für einkommensschwache
Menschen. Der Unterschied von Mikrofinanzdienstleistungen zu traditionellen Banken besteht darin, dass auch arme Leute, die lediglich
ein geringes Einkommen erwirtschaften und somit keine verpfändbaren Sicherheiten bieten, die Vorteile von Bankdienstleistungen nutzen
können. Auf diese Weise wird ein selbstständiger Existenzaufbau
unterstützt, in dem diese Menschen z.B. Handel betreiben oder Waren herstellen können.
Da enorm viele kleine Kreditbeträge vergeben werden, können die
Kreditrisiken dementsprechend stark diversifiziert werden. Das hat
für die Mikrofinanzinstitute den Vorteil, dass die Kreditausfallrate bei
der Mikrofinanzierung relativ gering ausfällt, trotz der vergleichsweise höheren Risiken. Im Durchschnitt beträgt die Ausfallquote nicht
mehr als 2%. Ein Grund dafür ist die enge Bindung zwischen Institut
und Kreditnehmer sowie das hohe Ehrgefühl in den Entwicklungsländern. Zudem wird der Mikrokredit oft nur für eine relativ kurze Periode
zur Verfügung gestellt.
Wie funktioniert die Kreditvergabe
Den meisten armen Menschen wird der Zugang zu Krediten bei traditionellen Banken verwehrt. Eine Möglichkeit Startkapital zu erhalten
sind Kredite von örtlichen Geldverleihern, den sogenannten
„Kredithaien“, zu Wucherzinsen. Die andere, weitaus effektivere
Vorgehensweise ist es, Kunde bei einem Mikrofinanzinstitut (MFI) zu
werden, welches Kredite ohne die bankenüblichen Sicherheiten
vergibt.
Aufgrund des höheren Risikos, verlangen die Mikrofinanzinstitute
dementsprechend auch höhere Zinsen. So konnten MIVs mit direkten
Fremdkapitalanlagen durchschnittlich mehr als 7% p.a. erwirtschaften.
7.9%
8.0%
7.7%
6.9%
6.7%
Für die Vergabe eines Kredites stellen die MFIs zwei Bedingungen.
Erstens sind die Mikrokredite an die Verwendung für produktive Investitionen zweckgebunden und zweitens werden oftmals Gruppenkredite an eine Gruppe von bis zu zehn Personen (sog. Solidaritätsgruppen) vergeben. Diese Gruppe übernimmt gemeinschaftlich die
Garantie für die Rückzahlung der Kredite. Der soziale Druck, den Kredit zurückzuzahlen und damit auch für den Rest der Gruppe zugänglich zu machen, ersetzt bei Gruppenkrediten die bankenübliche Sicherheit.
Marktwachstum und Rendite
Die Mikrofinanzindustrie wächst stark. So steigen die verwalteten
Vermögen bei den Mikrofinanz-Investmentvehikel (MIV) im Durchschnitt 22% pro Jahr.
10.0
9.0
8.0
AuM in Mrd. USD
7.0
2010
2011
2012
Abb. 2: Durchschnittsrenditen von MIVs mit direkten Fremdkapitalanlagen
2013
Quelle: Symbiotics
Zusammenfassung
Mikrofinanz versucht gleichzeitig soziale als auch wirtschaftliche
Ziele zu vereinbaren. Mit einem Investment in Mikrofinanz unterstützen Anleger die effizienteste Art der Entwicklungshilfe, nämlich Hilfe
zur Selbsthilfe.
Zusätzlich fördern Mikrokredite die lokale Wirtschaft. Das Geld fliesst
in Kleinst- und Familienunternehmen, die auf den lokalen Markt und
die ansässige Bevölkerung optimal ausgerichtet sind. Es besteht nicht
die Gefahr, am Bedarf vorbei zu produzieren.
6.0
5.0
4.0
3.0
Ein weiterer Aspekt bildet die erhöhte Diversifikation innerhalb des
Portfolios. Die Renditen korrelieren kaum mit herkömmlichen Assetklassen und der Investor ist weniger abhängig vom Zinszyklus.
2.0
1.0
0.0
2005
2006
2007
2008
2009
Abb. 1: Entwicklung der verwalteten Vermögen in Mikrofinanz
2009
2010
2011
2012
2013
Quelle: MicroRate
Verfasser: Richard Kobler
Produktinformation
BlueOrchard Microfinance Fund
responsAbility Global Microfinance Fund
Fondsgesellschaft: BlueOrchard Finance SA
Inv. Manager:
BlueOrchard AM (Lux) SA
Fondstyp/Domizil: Open-End Fund/LU
Anteilsklassen:
USD, USD (I), EUR (H), EUR (HI), CHF (H), CHF (HI)
Kurs (USD):
17‘866.28
Datum:
30.09.2014
ISIN :
LU0091117944 (USD P), LU0973079543 (USD I)
Vertriebszulassung: CH, DE, AT
Auflegung:
07.10.1998
AuM (Mio USD): 256.65
Mgt. Fee/TER:
1.85% / 2.16% (P-Klasse), 1.20% / 1.60% (I-Klasse)
Handelbarkeit:
monatlich (P-Klasse), quartalsweise (I-Klasse)
Website:
www.blueorchard.com
Fondsgesellschaft: Credit Suisse Microfinance FM
Inv. Manager:
responsAbility Investment AG, Zürich
Fondstyp/Domizil: Open-End Fund/LU
Anteilsklassen:
USD, USD (I), EUR (H), EUR (HI), CHF (H), CHF (HI)
Kurs (USD):
147.49
Datum:
30.09.2014
ISIN :
LU0180189770
Vertriebszulassung: CH, DE, AT, FL, LU, NL, SG
Auflegung:
25.11.2003
AuM (Mio USD):
1037.34
Mgt. Fee/TER:
1.90% / 2.56% (P-Klasse), 1.50% / 2.20% (I-Klasse)
Handelbarkeit:
quartalsweise (45 Tage Notice)
Website:
www.responsabilitycom
Key Points
Key Points
 BlueOrchard ist einer der Pioniere im Mikrofinanzbereich
 responsAbility ist einer der weltweit führenden Vermögensverwal-
(Gründung im Jahr 2001)
ter im Mikrofinanzbereich (Gründung im April 2003)
 Langjähriger Trackrekord mit dem BOMF sowie mit verschiedenen
Mandaten
 Erfahrenes und stabiles Investmentteam - strukturierter Investmentprozess
 Langjähriger
Trackrekord
(Strategieprofile)
mit
verschiedenen
Anlagefonds
 Strukturierter Investmentprozess und Risikomanagement auf den
verschiedenen Stufen
 Berücksichtigung von wirtschaftlichen und sozialen Kriterien
(BOSCO bzw. SPIRIT Ratings)
 Investmentteam mit umfassenden Due Diligence- und Researchressourcen
 Breite Diversifikation nach Regionen/Ländern und Mikrofinanzinstitutionen
 Reine Ausrichtung auf Forderungspapiere
 Konservatives Währungsmanagement; Fremdwährungen weitgehend abgesichert
 Hohe Transparenz und detaillierte Berichterstattung
 Investment-Selektion nach wirtschaftlichen und entwicklungsrelevanten Kriterien
 Breite Diversifikation nach Regionen/Ländern und Mikrofinanzinstitutionen
 Zinsrisiken: Absicherungen von festverzinslichen Anleihen vs. 6M
LIBOR
 Konservatives Währungsmanagment; Fremdwährungen weitgehend abgesichert.
Historische Entwicklung
Historische Entwicklung
185
155
BlueOrchard Microfinance Fund (P)
responsAbility Global Microfincne Fund
175
USD LIBOR 6M Total Return
145
USD LIBOR 3M Total Return
165
155
135
145
125
135
115
125
115
105
105
95
Okt 98
Okt 00
Okt 02
Okt 04
Okt 06
Okt 08
Okt 10
Okt 12
Okt 14
95
Nov 03
Nov 05
Nov 07
Nov 09
Nov 11
Nov 13
Verfasser: Viktor Beck
Disclaimer
Zur Beantwortung allfälliger Fragen steht Ihnen sehr gerne Ihr Betreuer bei der Centrum Bank zur Verfügung. Diese Publikation dient ausschliesslich der Information und stellt kein Angebot, keine Offerte oder Aufforderung zur Offertstellung betreffend Kauf oder Verkauf von Anlage- bzw. Finanzinstrumenten oder anderen spezifischen Produkten oder zur Vornahme bestimmter Anlageentscheidungen dar. Die in dieser Publikation
enthaltenen Informationen und Meinungen stammen aus zuverlässigen Quellen. Trotzdem schliessen wir jede Haftung für unrichtige, unvollständige oder nicht (mehr) aktuelle Informationen, Beurteilungen bzw.
Einschätzungen aus. Sämtliche enthaltenen Informationen und Meinungen sowie angegebenen Preise können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Unter besonderen marktbezogenen oder/und titelspezifischen Umständen kann die Veräusserung bzw. Realisierung von Anlagen nur unter Zeitverzug oder/und mit einer Preiseinbusse erfolgen. Daher ist es grundsätzlich schwierig, den Wert einer Anlage und die Risiken,
denen diese unterliegt, zu quantifizieren. Wir weisen darauf hin, dass es der Centrum Bank und deren Mitarbeitern grundsätzlich gestattet ist, die in diesem Dokument erwähnten Titel bzw. Anlagen zu halten, zu
kaufen oder zu verkaufen, ohne dabei aber die Kunden in irgend einer Form zu benachteiligen. Alle in dieser Publikation enthaltenen Informationen sind reine Marketingmitteilungen, jedoch keine Empfehlungen für
eine bestimmte Anlage- bzw. Investitionsentscheidung und stellen damit auch keine Finanzanalyse im Sinne des Marktmissbrauchsgesetzes dar. Somit unterliegen die betreffenden Anlage- bzw. Finanzinstrumente
und Titel auch keiner Handelsbeschränkung gemäss der liechtensteinischen Bankenverordnung (Anhang 7.1 zur Bankenverordnung). Diese Publikation sowie die in ihr enthaltenen Informationen und Meinungen
unterstehen dem liechtensteinischen Recht. Bei allfälligen Streitigkeiten hieraus sind ausschliesslich die liechtensteinischen Gerichte am Gerichtsstand Vaduz zuständig. © 2014 Centrum Bank AG
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
163 KB
Tags
1/--Seiten
melden