close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Infos zur Anmeldung - HAK Linz

EinbettenHerunterladen
Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler!
Mit folgendem "Fahrplan" möchten wir Sie über die Aufnahme in die Handelsakademie
bzw. in die Handelsschule im Schuljahr 2015/2016 informieren:
ZEITPLAN
AKTIVITÄT
HINWEISE
23.02. – 06.03.2015
Abgabefristen für
die Anmeldung
Anmeldeunterlagen:
Geburtsurkunde, Original und
Kopie
Vormundschaftsdekret, falls
erforderlich
Semesternachricht Original und
Kopie
Zeugnis der 8. Schulstufe
für Schüler/innen der Polyt.
Schule, 5. Klasse AHS,
1.Klasse BMS, Original und
Kopie
Einverständniserklärung
„Modulare Oberstufe“
Sekretariatszeiten:
Mo. – Fr.: 8:00 – 12:00 Uhr
Di. u. Do.: 15:00 – 18:00 Uhr
bis 27.03.2015
bis 24.04.2015
Vorläufige Zuweisung des
Schulplatzes nach
gesetzlichen Aufnahmevoraussetzungen und
schulautonomen
Reihungskriterien
Eine nachträgliche Aufnahme
von Aufnahmswerbern/innen, die
die Aufnahmekriterien erfüllen und
von ihrer Wunschschule bis
27.03.2015 keine fixe
Platzzuweisung erhalten haben, ist
möglich.
Schriftliche Verständigung
über die vorläufige Aufnahme
Der/Die Aufnahmswerber/in wird auf
Grund der Schulnachricht vorläufig
aufgenommen; das Jahreszeugnis
muss die gesetzlichen
Aufnahmevoraussetzungen ebenfalls
erfüllen!
ZEITPLAN
AKTIVITÄT
HINWEISE
bis 03.07.2015
Vorlage der
Schulerfolgsbestätigung
Schulerfolgsbestätigung
= Kopie des Jahreszeugnisses
(12:00 Uhr)
Aufnahmsprüfungskandidat/inn/en
und vorgemerkte Schüler/innen
kommen auf eine Warteliste.
Di. 07.07.2015
schriftlich:
08:10 Uhr - Deutsch
10:00 Uhr - Englisch
12:00 Uhr - Mathematik
Mi. 08.07.2015
Die Vorlage gilt gleichzeitig als
Anmeldung zu einer ev. erforderlichen
Aufnahmsprüfung - ohne Vorlage der
Schulerfolgsbestätigung kann die
Aufnahmsprüfung nicht abgelegt werden!
Aufnahmsprüfung
Bedingungen für die Aufnahme
Erforderliche
Aufnahmsprüfungen können
nur an der Wunschschule
abgelegt werden.
• in die HANDELSSCHULE
Lichtbildausweis, Schreibzeug, Rechner und
Lineal mitnehmen.
mündlich:
08:10 Uhr
Mündliche Aufnahmeprüfung für jene Aufnahmswerber/innen, die nach der
schriftlichen die Voraussetzungen noch nicht
erfüllen.
AHS:
Zeugnis der 8. Schulstufe positiv
BMS, PS:
Zeugnis der 8. und 9. Schulstufe
positiv
Hauptschule u. Neue Mittelschule
Zeugnis der 8. Schulstufe positiv
HS: mindestens zweite Leistungsgruppe, sonst Aufnahmsprüfung aus
dem jeweiligen Gegenstand
NMS: bei grundlegender Bildung mindestens Befriedigend, sonst entweder
Eignungsfeststellung oder
Aufnahmsprüfung
• in die HANDELSAKADEMIE
AHS:
Zeugnis der 8. Schulstufe positiv
PS:
Zeugnis der 8. und 9. Schulstufe
positiv
Hauptschule u. Neue Mittelschule
Zeugnis der 8. Schulstufe positiv
HS: zweite Leistungsgruppe mindestens Gut (bei Befriedigend Eignungsfeststellung oder Aufnahmsprüfung)
NMS: in allen differenzierten Pflichtgegenständen vertiefte Bildung (bei
grundlegender Bildung –
Eignungsfeststellung oder Aufnahmsprüfung)
10.07.-15.07.2015
Annahme des Schulplatzes Originalzeugnis
durch Abgabe des OriginalJahreszeugnisses
verbleibt bis Schulbeginn an der Schule
Die Nichtannahme des
Schulplatzes ist nur aus
besonderen Gründen und nur
gegenüber der Schulbehörde
erster Instanz zulässig.
Schule über die endgültige Aufnahme mit
Bekanntgabe der Herbsttermine
(Schulbeginn, Programm des ersten
Schultages)
Das AHS-Jahreszeugnis muss
eine Abmeldeklausel enthalten!
Schriftliche Verständigung der
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
55 KB
Tags
1/--Seiten
melden