close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LGT Navigator 19.12.2014

EinbettenHerunterladen
LGT Navigator
19. Dezember 2014
Aktienmärkte mit starkem Wochenfinish?
Aktien legten gestern und heute Morgen weltweit dank einiger positiver
Konjunkturmeldungen und Zentralbankaktionen zu. Die Frühindikator des
Wirtschaftsforschungsinstituts The Conference Board signalisierte mit einem Anstieg um 0.6% einen fortgesetzten Wachstumstrend der USWirtschaft. Der Philly Fed Index der Notenbank von Philadelphia fiel hingegen wie erwartet von dem im Vormonat erreichten Rekordhoch von 40.8
Punkten auf 24.5 zurück. Deutsche Unternehmen zeigten sich trotz der
anhaltenden Krise in Russland in der jüngsten Ifo Umfrage zuversichtlicher.
Das Geschäftsklimabarometer stieg von 104.7 im Vormonat auf 105.5 im
Dezember. Die positivere Stimmung wurde vor allem durch die geringeren
Energiepreise und den schwächeren Euro begünstigt. Die Schweizerische
Nationalbank (SNB) versucht unterdessen eine Aufwertung des als «sicheren Hafens» geltenden Frankens auch mit Negativzinsen zu verhindern.
Indizes
Aktuell
Vortag
(%)
MSCI World
1'706.33
2.02
Dow Jones
17'778.15
2.43
2'061.23
2.40
Nasdaq 100
4'267.77
2.47
Nikkei 225
17'621.40
2.39
SMI
9'013.11
2.70
SLI
1'327.19
2.30
Euro Stoxx 50
3'153.77
3.33
339.05
2.95
DAX
9'811.06
2.79
FTSE 100
6'466.00
2.04
Aktuell
Vortag
(%)
MSCI Emerging Markets
935.12
1.85
MSCI EM Asia
445.03
0.95
122.9
3.32
S&P 500
Euro Stoxx 600
Aktien – Nike zeigt solide Quartalsergebnis
Nike erzielte im Q2 einen Gewinn von USD 0.74 je Aktie, 4 Cents besser
als erwartet, bei einem Umsatzanstieg von 14.8% auf USD 7.38 Mrd. Roche bricht die Phase-III-Studie für «Scarlet Road», ein Medikament bei Alzheimer-Krankheit, vorzeitig ab. Der Pharmakonzern kündigte zudem die
Akquisition des Biotechnologie-Unternehmens Dutalys aus Wien an. Dutalys ist auf dem Gebiet der Entdeckung und Erforschung von Antikörpern
tätig. Unilever und L’Oréal wurden neben neun weiteren Unternehmen
von der französische Wettbewerbsbehörde infolge Anschuldigungen zu
Preisabsprachen auf Hygieneprodukten wie z.B. Shampoo und Zahnpasta
gebüsst. Der französische Milliardär Xavier Niel übernimmt den Mobilfunkanbieter Orange Schweiz für CHF 2.8 Mrd. Es stellt sich die Frage, ob
diese Übernahme einen neuen Preiskampf in der Schweiz auslöst? Die
Swisscom-Aktie fiel jedenfalls gestern um fast 8%.
Indizes Schwellenländer
Anleihen – Benchmark-Renditen erholen sich nach FOMC
Obwohl der US PMI für den Dienstleistungssektor zum sechsten Mal in
Folge fiel, erholten sich die Renditen länger laufender US Staatspapiere
deutlich, nachdem das Fed seine Haltung zur näheren Zinspolitik bekräftigte. Das positiv überraschende Ifo Umfrageergebnis zu Wirtschaftserwartungen in Deutschland trieb kerneuropäische Renditen nach oben, wobei die
EWR-Peripherie aufgrund von Spekulationen über bevorstehende EZB Anleihenkäufe klar outperformen konnte. Preise kurzlaufender Schweizer Eidgenossen stiegen nach dem SNB-Entscheid zur Einführung negativer Zinsen
markant an, wodurch die Renditen am kurzen Ende der Zinskurve deutlich
negativer wurden. Nach den jüngsten Panikverkäufen in russischen und
brasilianischen Titeln kam es gestern zu einer kräftigen Erholung.
Renditen
MSCI EM Eastern Europe
MSCI EM Latin America
Brazil IBOVESPA
Russian Depositary Index
NIFTY Index
2'669.35
2.20
48'495.70
-0.45
867.42
7.50
8'252.85
1.15
23'135.02
1.33
HFRX Global HF Index
1'196.75
0.60
LPX50 Listed PE TR (EUR)
1'552.67
3.01
266.2
0.76
Aktuell
Vortag
(%)
US Treasury Bonds 10Y (USD)
2.22
0.48
German Bund 10Y (EUR)
0.62
-0.32
Swiss Government 10Y (CHF)
0.27
0
United Kingdom 10Y (GBP)
1.87
5.59
Japan 10Y (JPY)
0.36
-1.66
3 month LIBOR (USD)
0.25
0.71
3 month LIBOR (EUR)
0.06
-1.15
Hang Seng Index
BBG NA REITS
3 month LIBOR (CHF)
-0.05 -1'250.00
Global IG Corporate Spread
1.25
-1.57
Global HY Corporate Spread
4.91
-5.08
EM Hard Currency Gov. Spread
3.76
-5.74
1/3
Unternehmenskalender
Datum
07.01.
12.01.
2015
14.01.
2015
15.01.
2015
15.01.
2015
15.01.
2015
16.01.
2015
16.01.
2015
16.01.
2015
16.01.
2015
20.01.
2015
2015
Land
US
US
US
US
US
US
US
US
US
US
US
Währungen
Gesellschaft
MONSANTO CO
ALCOA INC
JPMORGAN CHASE & CO
BANK OF AMERICA CORP
CITIGROUP INC
SCHLUMBERGER LTD
AMERICAN EXPRESS CO
GOLDMAN SACHS GROUP INC
INTEL CORP
MORGAN STANLEY
BAKER HUGHES INC
Periode
Q1
Q4
Q4
Q4
Q4
Q4
Q4
Q4
Q4
Q4
Q4
Konsens EPS
5.88
0.83
5.48
1.46
4.73
5.56
5.54
17.26
2.28
2.86
3.9
Wirtschaftsdatenkalender
Datum
19.12.
19.12.
2014
19.12.
2014
19.12.
2014
19.12.
2014
19.12.
2014
22.12.
2014
22.12.
2014
22.12.
2014
22.12.
2014
23.12.
2014
2014
MEZ
08:00
08:00
08:00
08:45
10:00
10:00
14:30
16:00
16:00
16:00
08:45
Land
DE
DE
DE
FR
IT
IT
US
US
US
EU
FR
Kennzahl
GfK Consumer Confidence
Producer Prices (m/m)
Producer Prices (y/y)
Business Confidence
Industrial Orders (y/y)
Industrial Orders (m/m)
Chicago Fed National Activity
Existing Homes Sales (m/m)
Existing Homes Sales (y/y)
Consumer Confidence index
GDP (q/q)
Periode
Jan
Nov
Nov
Dec
Oct
Oct
Nov
Nov
Nov
Dec A
3Q F
Kons. Vorher
8.8
9
-0.2
0
-1.2
-0.9
94.67
94
-0.4
-1.5
0.23
0.14
-1.03
1.54
5.21
5.26
-10.8
-11.6
0.3
Aktuell
Vortag
(%)
EUR/USD
EUR/CHF
USD/CHF
GBP/CHF
GBP/USD
USD/JPY
USD/HKD
USD/SGD
USD/CNY
EUR/NOK
EUR/SEK
1.2292
1.204
0.9795
1.5344
1.5665
119.19
7.7536
1.3156
6.2241
9.0998
9.4427
0.0488
-0.0025
0.0408
0.0652
-0.0319
-0.2936
0.0348
-0.1292
-0.1366
-0.2154
0.1663
Rohstoffe
Aktuell
Vortag
(%)
54.64
59.48
1'199.93
15.95
1'203.13
794.47
112.39
433.15
2'867.85
108.67
993.14
0.98
0.35
0.11
0.42
0.20
0.22
-1.22
-1.63
0.88
0.14
0.64
Oil Future Nymex WTI (USD)
Oil Future Brent (USD)
Gold-ounce (USD)
Silver-ounce (USD)
Platinum (USD)
Palladium (USD)
JOC Industrial Metals Index
S&P
(USD)GSCI Index Spot Indx
Rogers Int. Commodity Index
BBG Commodity Index
Rogers Agriculture TR Index
Themen der LGT
LGT Aktienauswahl Q1 2015
In unserem aktuellen, vierteljährlichen Anlagefokus stellen wir unsere favorisierten Einzelaktien für das erste Quartal 2015 vor. Vor dem Hintergrund einer
unveränderten Übergewichtung von Aktien in der LGT Asset Allokation für das
Q1 2015, haben wir bei der Selektion den Fokus auf das wirtschaftliche Umfeld, Gewinnwachstum, eine kerngesunde Bilanz und Cashflow Visibilität gelegt sowie eine Prise Zyklizität beigefügt. Die zehn Aktientitel aus unserem
Heimmarkt Europa/Schweiz repräsentieren auf der einen Seite eher defensive
Werte mit soliden Bilanzen und stabilem Cashflow. Andererseits setzen wir auf
zyklische Werte, welche von einer relativ günstigeren Bewertung, einer möglichen wirtschaftlichen Belebung in Europa und/oder von Exportwachstum nach
Übersee profitieren können. In beiden Fällen achten wir auf eine ansprechende
Dividendenrendite, welche kursstützend wirken dürfte.
Renditen von Aktienindizes (5 Jahre)
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren LGT Kundenberater.
Fürstentum Liechstenstein
LGT Bank AG, Herrengasse 12, FL-9490 Vaduz
Tel. +423 235 11 22, info@lgt.com
Schweiz
LGT Bank (Schweiz) AG, Lange Gasse 15, CH-4002 Basel
Tel. +41 61 277 56 00, lgt.ch@lgt.com
Österreich
LGT Bank AG, Zweigniederlassung Österreich, Bankgasse 9, A-1010 Wien
Tel. +43 1 227 59 0, lgt.austria@lgt.com
2/3
Risikohinweis (Disclaimer)
Diese Publikation dient ausschliesslich zu Ihrer Information und stellt kein Angebot, keine Offerte oder Aufforderung zur Offertstellung und kein öffentliches Inserat zum Kaufoder Verkauf von Anlage- oder anderen spezifischen Produkten dar. Der Inhalt dieser Publikation ist von unseren Mitarbeitern verfasst und beruht auf Informationsquellen,
welche wir als zuverlässig erachten. Wir können aber keine Zusicherung oder Garantie für dessen Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität abgeben. Die Umstände und
Grundlagen, die Gegenstand der in dieser Publikation enthaltenen Informationen sind, können sich jederzeit ändern. Einmal publizierte Informationen dürfen daher nicht so
verstanden werden, dass sich die Verhältnisse seit der Publikation nicht geändert haben oder dass die Informationen seit ihrer Publikation immer noch aktuell sind. Die Informationen in dieser Publikation stellen weder Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar, noch dürfen alleine aufgrund
dieser Angaben Anlage- oder sonstige Entscheide getroffen werden. Eine Beratung durch eine qualifizierte Fachperson wird empfohlen. Anleger sollten sich bewusst sein, dass
der Wert von Anlagen sowohl steigen als auch fallen kann. Eine positive Performance in der Vergangenheit ist daher keine Garantie für eine positive Performance in der Zukunft. Ausserdem unterliegen Anlagen in Fremdwährungen Devisenschwankungen. Wir schliessen uneingeschränkt jede Haftung für Verluste bzw. Schäden irgendwelcher Art
aus – sei es für direkte, indirekte oder Folgeschäden –, die sich aus der Verwendung dieser Publikation ergeben sollten. Diese Publikation ist nicht für Personen bestimmt, die
einer Rechtsordnung unterstehen, die die Verteilung dieser Publikation verbieten oder von einer Bewilligung abhängig machen. Personen, in deren Besitz diese Publikation
gelangt, müssen sich daher über etwaige Beschränkungen informieren und diese einhalten. Den mit der Erstellung dieses Berichtes betrauten Personen ist es, im Rahmen
interner Richtlinien, freigestellt, den in diesem Bericht erwähnten Titel zu kaufen, zu halten und zu verkaufen.
Impressum
Herausgeber: LGT Bank (Schweiz) AG, Glärnischstrasse 36, CH-8022 Zürich
Editorial: Alessandro Fezzi, +41 44 250 78 59, E-Mail: lgt.navigator@lgt.com
Autoren Aktien: Georg Ruzicka, Andreas Riedel, Dr. Tilman Dumrese
Autoren Anleihen: Maurice Jiszda, Daniel Rotzer, CFA
Quellen: Bloomberg, LGT Bank (Schweiz) AG
3/3
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
9
Dateigröße
191 KB
Tags
1/--Seiten
melden