close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

12 PM Activity Wettbewerb 2014_2015 - Lions-111nw

EinbettenHerunterladen
Activity-Wettbewerb 2014/15
Aufruf an alle Clubs: Beteiligen Sie sich! Chance nutzen!
Einige Activities haben inzwischen schon
einen weltweiten Bekanntheitsgrad.
Unsere Lions sind unglaublich kreativ
und ideenreich, wenn es um die
Entwicklung neuer Activities geht. Diese
Arbeit anzuerkennen und zu belohnen
soll mit dem Wettbewerb erreicht
werden.
Der Activity-Wettbewerb 2014/15 will zum zweiten Mal auf
besondere Activities in unserem Distrikt 111-NW
aufmerksam machen. Die Premiere vor einem Jahr zeigte
fantasievolle und begeisternde Activities - Ansporn für eine
Fortsetzung des Wettbewerbs! Wenn Sie meinen, dass sich
die Activity Ihres Clubs durch Originalität, Kreativität,
Professionalität, öffentliche Beachtung,
Spendenaufkommen und Beteiligung der Club-Mitglieder,
Aktivierung von Nicht-Lions oder eben durch ein
Miteinander mehrerer Clubs auszeichnet, bewerben Sie
sich! Auf der Distriktversammlung am 18. April 2015 in
Lingen-Hanekenfähr wird es eine Sonderausstellung
„Activity“ geben. Die Delegierten der Distriktversammlung
entscheiden über die Vergabe der Preise. Lesen Sie die
Teilnahmebedingungen. Natürlich können sich auch Clubs
bewerben, die (noch) keine Activity mit einem anderen
Club durchführen. Denn was nicht ist, könnte ja noch
werden. Auch das ist die Idee dieses Activity-Preises.
Motto: Sehen, was andere machen. Es gibt keinen
„Kopierschutz" für Activities!
Für die Prämierung kommen Activities aller Art in Frage. Kulturell, künstlerisch, sozial oder
ökologisch orientierte Engagements können ebenso ausgezeichnet werden wie Activities,
deren Ziel es ist, wirtschaftliche Not strukturell oder individuell zu lindern. Grundsätzlich
können sich alle Clubs unseres Distriktes 111-NW mit ihren lokalen, regionalen oder
internationalen Activities für die Auszeichnung „Activity des Jahres“ bewerben. Ausgeschlossen sind aber die Activities, die schon für den Wettbewerb 2013/14 eingereicht
wurden.
Einsendeschluss: 31. Januar 2015 (formlose Vorstellung der Activity auf einer DIN A4- Seite;
max. 2 Fotos; elektronisch einsenden an KA Wittstruck); bei weiteren Fragen bitte an den KA
wenden und den Artikel im Newsletter Nr. 2 des Lions-Jahres 2014/15 lesen. In der 2.
Distrikt-Versammlung am 18. April 2015 wird die Entscheidung durch die teilnehmenden
Club-Delegierten und Lions-Freunde getroffen.
Umsetzung
Je nach Zahl der eingegangenen Bewerbungen trifft eine Jury aus KA, KPR und KIT eine
Vorauswahl. Die nominierten 10 besten Activitys werden auf der 2. Distrikt-Versammlung
präsentiert. Diese Activities werden zudem mit den eingesandten Dokumenten in einer
Sonderausgabe des Newsletters vorgestellt. Mit der Einladung zur DV wird diese
Sonderausgabe an die Clubs unseres Distriktes verschickt.
Während der DV präsentieren die Vertreter/innen der Clubs zusätzlich ihre Activities und
stehen den DV-Teilnehmern/innen für Fragen zur Verfügung. Jede/r DV-Teilnehmer/in erhält
bei der Registrierung eine Stimmkarte und kann dann im Verlauf der DV bis zur Mittagspause
sein/ihr Votum abgeben. Zum Schluss der DV werden dann die Gewinner bekannt gegeben
und ausgezeichnet.
Preise
1. Preis: 1000 Euro
2. Preis 500 Euro
3. Preis 250 Euro
Zuständig sind für den Wettbewerb im Distrikt:
KA
Prof. Dr. Wilfried Wittstruck
Rheinstraße 23
49134 Wallenhorst
Tel.: 0176-38575986
w.wittstruck@gmx.de
KPR
Günter Peters
Dobbenweg 4
26446 Friedeburg
T.: 04948-565
E.: peters.wiesede@t-online.de
KIT
Helmut Loerts-Sabin
Jeversche Landstraße 35a
26419 Schortens
T.: 04461-6180
E.: hls@harlinger.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
95 KB
Tags
1/--Seiten
melden