close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Echo von Medjugorje - Miriam-Verlag

EinbettenHerunterladen
Ohne der kirchlichen Entscheidung vorgreifen zu wollen, veröffentlichen wir im
Echo von Medjugorje
Botschaften und Informationen
Monatsbotschaft der Gottesmutter Maria, der „Königin des Friedens“
an die Seherin Marija Pavlović-Lunetti vom 25. November 2014
Schritt für Schritt zum ewigen Leben
In unserer materialistischen Welt vergessen
wir leicht, dass wir zwar „in der Welt“ leben,
aber „nicht von der Welt“ sind (vgl. Joh 17,14f).
Das Gebet ist unser Kompass und der rote Faden, der uns auf Kurs hält, damit wir das Ziel
des ewigen Lebens nicht verfehlen. „Nichts
ist so wertvoll wie das Gebet: Es macht Unmögliches möglich und Schweres leicht … Ein
Mensch, der betet, kann unmöglich sündigen“
(hl. Joh. Chrysostomus). Maria betet täglich
für uns alle zu Gott. Tun wir es ihr gleich! bz
Privatbotschaft der Muttergottes vom 2. November 2014 an die Seherin Mirjana
„Liebe Kinder! Ich bin bei euch mit dem Segen
meines Sohnes; mit euch, die ihr mich liebt und
die ihr versucht, mir zu folgen. Ich möchte auch
mit euch sein, die ihr mich nicht annehmt. Euch
allen öffne ich mein Herz voller Liebe und segne
euch mit meinen mütterlichen Händen.
Ich bin eine Mutter, die euch versteht. Ich
habe euer Leben gelebt und eure Leiden und
Freuden durchlebt. Ihr, die ihr Schmerzen erlebt, versteht meinen Schmerz und mein Leiden um jene meiner Kinder, die nicht zulassen,
dass sie das Licht meines Sohnes umstrahlt;
jene meiner Kinder, die in der Finsternis leben.
Deshalb brauche ich euch: euch, die das
Licht umstrahlt und die ihr die Wahrheit begriffen habt. Ich rufe euch auf, meinen Sohn
anzubeten, damit eure Seele wächst und wahre Spiritualität erreicht. Meine Apostel, dann

Keine Gottesbeziehung ohne Gebet
Wenn wir beten, begreifen wir, wer wir sind:
Von Gott geschaffene und geliebte, einmalige
Menschen. Es ist gut, von der Gottesmutter
daran erinnert zu werden, da unsere Welt
Gott kaum kennt und deshalb auch das Leben
der Menschen so wenig schätzt.
Als Menschen sind wir auf Beziehungen angelegt, und unsere Beziehung zu Gott – unserem
Ursprung und dem Ziel unserer Seele – ist
ohne Gebet nicht möglich. Ohne Gebet leidet
unsere Seele an akuter Vereinsamung.

„Liebe Kinder! Auf besondere Weise rufe ich euch heute zum
Gebet auf. Betet, meine lieben Kinder, damit ihr begreift, wer
ihr seid und wohin ihr gehen sollt. Seid Träger der frohen Botschaft und Menschen der Hoffnung. Seid Liebe für all jene,
die ohne Liebe sind. Meine Kinder, ihr werdet nur dann alles
sein und alles verwirklichen, wenn ihr betet und für den Willen Gottes offen seid, (für) den Gott, der euch zum ewigen Leben führen
möchte. Ich bin mit euch und halte von Tag zu Tag vor meinem Sohn
Jesus Fürsprache für euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“

















































330
Dezember 2014
werdet ihr mir helfen können. Mir zu helfen
bedeutet, für diejenigen zu beten, die die Liebe meines Sohnes nicht kennengelernt haben.
Indem ihr für sie betet, zeigt ihr meinem Sohn,
dass ihr ihn liebt und ihm nachfolgt. Mein Sohn
hat mir versprochen, dass das Böse
niemals gewinnen wird, denn ihr,
die Seelen der Gerechten, seid da:
ihr, die ihr versucht, eure Gebete aus
dem Herzen zu sprechen; ihr, die ihr
eure Schmerzen und Leiden meinem
Sohn darbringt; ihr, die ihr begreift,
dass das Leben nur ein Wimpernschlag ist; ihr,
die ihr euch nach dem himmlischen Königreich
sehnt. All dies macht euch zu meinen Aposteln
und führt euch zum Sieg meines Herzens. Deshalb, meine Kinder, reinigt eure Herzen und betet meinen Sohn an. Ich danke euch!“






















































Pilgerreisen nach Medjugorje
Renate u. Rudolf Richter • Schützenstr. 20
D-30890 Barsinghausen, % 0 51 05 / 6 14 66
28.9.–5.10.15 (Flug Hannover – Split)
Gregor Jakobs • Neue Grabenstr. 40
D-32657 Lemgo, % 0 52 61 / 39 49
14.–21.4.15 (Bus, Zwischenübern., Priester)
Reisewelt Teiser & Hüter • Fuldaer Str. 2
D-36119 Neuhof, % 0 66 55 / 96 09 - 52
6.–13.6., 19.–26.9.15 (Flug)
Marlies Deutsch • Leharstr. 6
Gebetsmeinung und
Missionsgebetsmeinung
im Dezember 2014
› Die Geburt des Erlösers
bringe allen Menschen
guten Willens Frieden.
› Für die Eltern, die ihren
Kindern die Frohe Botschaft weitergeben.
Regelmäßige Gebets-Termine
D-41517 Grevenbroich, % 0 21 81 / 28 24 61
24.–31.3., 5.–12., 12.–19.5., 15.–22.9..15 (Flüge, Köln, Priester)
Wöchentlicher Gebetskreis Medjugorje
D-45525 Hattingen, % 0 23 24 / 6 84 91 15
7.–14.4., 23.–30.7., 30.7.–6.8., 8.–15.10.15 (Flüge, Priester)
Wöchentlicher Medjugorje-Gebetsabend
Medjugorje-Verein Kevelaer • Friedrichstr. 58 Montags, 19 Uhr; D-85253 Eisenhofen; Kirchenstr.
Sabine Polte • Fedor-Sommer-Str. 2A
D-46325 Borken, % 0 28 61 / 6 49 29
21.–29.4.15 (Bus, Priester, Zw.übern.)
Familie Ratajczyk • Spellener Str. 6
D-47495 Rheinberg, % 0 28 02 / 30 00
19.–26.5. • 8.–15.9.15 (Flüge Köln/Bonn–Sarajewo)
Claudia u. Werner Börsting • Zum Rotering 12
D-48683 Ahaus, % 0170 / 3 44 92 58
22.9.–1.10.15 (Bus, Zw.übern., Priester)
Medjugorjekreis Köln • A.-Nobel-Str. 30
D-51145 Köln, % 0 22 03 / 3 56 63
10.–19.5. (Bus) • 12.–19.5. • 26.5.–2.6. • 20.–21.6.15 (Flüge)
Vera u. Zvonimir Jelacic • Hellbergblick 1
D-55606 Hochstetten-Dhaun, % 0 67 52 / 23 86
4.–11.5.15 (Flug Hahn/Zadar, Priester)
Marlies Spissinger • Hauptstr. 98
D-76596 Forbach, % 0 72 28 / 10 98
29.6.–6.7.15 (Flug Stuttgart/Split, Priester)
Sonja Ketterer • Schmittenbach 10
D-79271 St. Peter, % 0 76 60 / 94 11 94
25.5.–30.5.15 (Bus, Priester)
Familie Tyroller • Asbacher Str. 12
D-85250 Altomünster, % 0 82 54 / 85 69
10.–16.5., 23.–29.8.15 (Bus, Priester, Zusteigmögl.)
Friedbert Immler • Akamser Str. 5
D-87509 Immenstadt, % 0 83 79 / 76 62
8.3.–14.3.15 (Bus, Priester)
Medjugorje-Deutschland e.V. • Raingasse 5
D-89284 Pfaffenhofen-Beuren, % 0 73 02 / 40 81
9.–16.4. • 25.–30.4. • 2.–7.5. • 16.–23.5.15 (Flüge)
28.12.14–3.1.15 • 6.–12.4. • 31.7.–7.8.15 (Bus)
Info: Fam. Tyroller, % 0 82 54 / 85 69
Montags, 19 Uhr; D-78467 Konstanz; St. Martin
Info: Bernhard Mette, % 0 75 31 / 7 77 79
Marianischer Gebetskreis Medjugorje, St. Sophien
Erster + letzter Dienstag im Monat; D-22083 Hamburg
Info: Dorothea Storp, % 0 40 / 20 00 75 63
Wöchentlicher Fatima-Gebetskreis Rheine
Mittwochs, 17 Uhr; D-48431 Rheine; Fatima-Rkr.,
St. Dionysius-Kirche am Marktplatz
Info: Rainer Kochinke, % 0 59 71 / 26 75
Wöchentlicher Medjugorje Gebetskreis
Sonntags, 15.45 Uhr; D-66440 Blieskastel, Kapelle
Info: S. Knieriemen, % 0 68 93 / 49 20
www.gebetsstaette-barmherziger-jesus.de
Jed. Sonntag; D-40227 Düsseldorf, Sonnenstr. 78
Gebet für die Priester / Berufungen; 14.30–18 Uhr
Info: Gebetsstätte, % 02 11 / 87 96 15 39
Medjugorje Gebetskreis in Kirchhundem
Jeden Mittwoch u. jeden 4. Donnerstag Anbetung
Info: Christel Schmidt, % 0 27 23 / 59 11
Wöchentlicher Telefon-Gebetskreis
Mittwochs, 20.30 Uhr, Rkr. – Anliegen der Gottesmutter
Info: Medjugorje-Gebetsverein, % 0 25 61 / 97 13 70
Wöchentlicher Telefon-Gebetskreis
Mittwochs, ab 19 Uhr
Info: Fam. Wacker, % 02 12 / 20 08 79
Rosenkranzgemeinschaft Fatima-Medjugorje
Donnerstags, 16.45 Uhr; D-94032 Passau, St. Paul
Info: Heinz Fritsch, % 08 51 / 3 50 90
Wöchentlicher Gebetsabend Medjugorje
Donnerstags, 17.30 Uhr; B-4850 Moresnet-Chapelle
Info: Radegund Jung, % 0 24 71 / 23 68
Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest voller Segen und Frieden!
Offene Gebetsgruppe in Elzach
Gebetsvigil für das ungeborene Leben
Freitags, 19.30 Uhr; D-79215 Elzach, Neulindenkapelle
Info: Stefan Schätzle, % 01 73 / 7 05 58 81
Jed. letzten Sa./Mon. ab 9 Uhr; D-53127 Bonn/Venusberg
Info: Helmut Martens, % 0 22 91 / 80 08 31
Samstags, 17 Uhr; D-50000 Köln, Mariensäule
Info: Arno Langkals, % 02 21 / 7 77 12 15
Jed. 25./Mon.; D-92648 Altenstadt, Simultankirche
Info: Martha Busch, % 0 96 51 / 21 07
Rosenkranzgebet unter freiem Himmel
14-tägiger Medjugorje Gebetskreis
Mittwochs, 18 Uhr; D-83308 Trostberg
Info: R. Kaltenhauser, % 0 86 21 / 6 21 90
Marianische Gebetsgruppe Krefeld
Jed. 1. Mon./Monat; D-47839 Krefeld; 18 Uhr
Info: Fam. Joachim Pache, % 0 21 51 / 73 05 92
Gebetskreis Charismatische Erneuerung
Freitags; D-40225 Düsseldorf; Uni-Klinik, 19.30–21.30 Uhr
Info: Fam. Kühnapfel, % 0 21 29 / 95 80 29
Mon. Gebetskreis Pfarrkirche Trauchgau
Jed. 1. Fr./Mon.; D-87642 Halblech; 18.15 Uhr
Info: Hermine Bader, % 0 73 02 / 40 81
Gebetsstätte Heroldsbach
Gebetskreis Medjugorje Altenstadt-VOH
Monatlicher Medjugorje-Gebetsabend
Jed. 25./Mon.; D-92224 Amberg; Von-Buttler-Str. 36
Info: Monika Pohlt, % 0 96 21 / 3 31 09
Monatlicher Gebetskreis in Essen
Jed. 26./Mon., ab 10 Uhr; D-45127 Essen
Info: Monika Los, % 02 01 / 7 98 85 37
Aktuelle Termine
Segnungsnachmittag mit Br. Leonhard OFM
13.12.14; CH-8753 Mollis; Katholische Kirche
Info: Margrith Frey, % 00 41 (0) 71 / 9 83 32 62
Einkehrtage mit Pfr. Fritz May
13.12.14, 10.1., 21.2., 28.3., 11.4., 23.5.15; D-41540 Knechtsteden
24.–31.3.15; Medjugorje im Haus Domus Pacis mit Pfr. P. Kremer
Info: Marlies Deutsch, % 0 21 81 / 28 24 61
Herz-Jesu-Freitag (1. Freitag im Monat)
Herz-Mariä-Sühne-Samstag (1. Sa./Monat)
Beter, die die Ewige Anbetung tragen (1. Sa./Monat)
Messe im syromalabarischen Ritus (2. Sa./Monat) „Tage der Barmherzigkeit“ m. Pfr. P. Kremer
16.12.14, 20.1., 10.2., 17.3.15; D-47805 Krefeld, St. Johann
Fatima-Tag (am 12. und 13. des Monats)
Info: Hans-Peter Grafen, % 0 21 56 / 6 01 58
Krankengottesdienst (letzter Sa. im Monat)
Geistl. Tage für Ehepaare und Familien
Legio Mariae (jeden Freitag)
26.12.14–6.1.15;
D-84098 Hohenthann;
Lobpreis und Anbetung (freitags 14-tägig)
Charismatischer Lobpreis (letzter So./Monat) Info: Familie mit Christus, % 0 87 84 / 2 78
Info: Gebetsstätte Heroldsbach, % 0 91 90 / 99 75 87 Lobpreis- und Barmherzigkeitsgottesdienst
Gebete für gute politische Entscheidungen D-83022 Rosenheim-Eising, Stephanuskirche
Jed. 1.+3. Fr./Mon.; D-80333 München; Salvatorstr. 19.12.14; mit P. Hasenberger
Info: Josefine Menne, % 0 80 31 / 6 58 33
Info: Hildegard Bayerl, % 0 89 / 8 34 20 50
Monatlicher Gebetskreis in St. Marien
Jed. 3. Fr./Mon.; D-44797 Bochum-Stiepel;
Info: P. Andreas Wüller, % 02 34 / 7 77 05 52
Heilungsgebet mit Pastor Agu
Gebetsvigil und Rosenkranzprozession
20.12.14; D-50733 Köln-Nippes, St. Marien
Info: Helmut Martens, % 0 22 91 / 80 08 31
Exerzitienzentrum St. Clemens, Berlin
Jed. 3. Fr./Mon.; 18 Uhr; D-32805 Horn-Bad Meinberg
Christkönig Kirche, Parkstraße 57
Info: Jolanta Kamala, % 0 52 23 / 7 93 84 33
D-10963 Berlin; Stresemannstr. 66A,
20.–21.12.14; mit dem St. Clemens Team
Info: Vinzentiner Kongregation, % 0 30 / 26 36 76 98
Jed. 1. Sa./Mon. ab 18 Uhr; St. Marien, Hagen
Jed. 13./Mon. ab 17 Uhr; St. Antonius, 58099 Hagen-Kabel
Info: Anna Töbermann, % 0 23 31 / 6 43 49
21.12.14; D-40213 Altstadt Welche Kirche?
Info: Gertrud Stammer, % 02 11 / 4 36 07 42
Jed. 1. Sa./Mon. ab 19 Uhr; D-80331 München, Hl.-Geist-Kirche
Info: K. Hechtberger, % 0 89 / 37 96 23 91
Info: Maria Chira, % 02 02 / 57 13 83
Medjugorje-Gebetskreis Berlin
D-88145 Wigratzbad; Kirchstraße 18
22.–25.12.14; mit Dir. N. Maier und Priestern
Info: Sekretariat, % 0 83 85 / 9 20 70
Marianischer Gebetskreis Hagen
Hl. Messe für Ungeborene u. deren Eltern
Krankenandachten mit Pfr. A. Franck
Char. Gottesdienst m. P. J. Rothärmel CP 21.12.14, 18.1., 15.2., 15.3.15; LU-9370 Gilsdorf
Jed. 1. Sa./Mon. ab 15 Uhr; D-10551 Berlin, St. Paulus
Info: Pascale Schulte, % 0 30 / 8 73 24 37
Exerzitien und Seminare in Wigratzbad






















































Gebetsabende in Neuss-Gnadental
27.12.14, 24.1., 21.2., 21.3.15; D-41468 Neuss; St. Konrad
Info: H.-P. Hansen, % 0 21 31 / 10 33 44
Exerzitien im Haus Raphael

























































28.12.14–1.1.15; D-63628 Bad Soden-Salmünster
mit Sr. Valappila, Pfr. Huber, P. Meyer, F. Neubauer
Info: Sekretariat, % 0 60 56 / 74 04 47
Marianisch-charismatischer Einkehrtag
28.12.14; D-56179 Vallendar-Schönstatt
mit Pfr. Christoph Heinzen u. Michaela Heinzen
Info: Jurek Kukula, % 02 28 / 68 05 34
Seminare im Kloster Maihingen
D
-86747 Maihingen; Klosterhof 5
23.12.14–2.1.15 mit Pia Maria Hirsiger und Team
Info: Sekretariat, % 0 90 87 / 9 29 99 - 0
Haus St. Ulrich – Hochaltingen
D
-86742 Fremdingen, St. Ulrich-Str. 4
29.12.14–1.1.15; mit P. Hans Buob SAC u. Team
2.–6.1.15; mit P. Hans Buob SAC u. Mitglieder
des Unio-Kreises Hochaltingen
13.–22.1.15; mit P. Hans Buob SAC
Info: Sekretariat, % 0 90 86 / 2 21
Medjugorje-Wandkalender 2015
Der Kalender mit Impressionen aus dem Wallfahrtsort in der Herzegowina: Großformatige
Bilder von den Gottesdiensten und der Beichte im Freien, von den Kreuzen auf den Bergen,
von der Umgebung, den Pilgern und der Stimmung in und um die Kirche.
№: 9936, ca. 34 x 32,5 cm; € 9,90
Dämonische Einflüsse
Jean-Régis Fropo
Segnung der „Wunderbaren Medaille“ Fundierte Antworten eines Exorzisten,
31.12.14; D-86473 Ziemetshausen, Maria Vesperbild der 24 Fälle aus seiner Praxis aufzeigt,
ebenso Ursachen und Wege zur BeInfo: Sekretariat, % 0 82 84 / 80 38
freiung von dämonischen Einflüssen,
Monatlicher Medjugorje-Gebetsabend Wirkung und Brechen von Flüchen,
10.1., 14.2., 14.3., 11.4., 15.5., 21.6., 10. + 22.7.15; D-42553 Velbert Gefahren des Okkultismus u.v.m.
Info: P. Bernardin Schröder, % 0 20 53 / 93 18 14 326 Seiten, broschiert; bis 31.1.15 € 16,–
Gemeinschaft der Seligpreisungen
D-47589 Uedem; Ostwall 5
22.–25.1.15; Männer-Seminar
20.–22.2.15; Wochenendseminar
9.–15.3.15; Exerzitien mit Begleitung
17.1., 21.2., 21.3., 25.4.15 Medjugorje-Samstage
Info: Herz-Jesu-Kloster, % 0 28 25 / 53 58 71
Ei
hr
nf ü
ung
Leben und Sterben
der Therese Neumann
von Konnersreuth
Anni Spiegl
Biographie der Oberpfälzer
Stigmatisierten, aus der Feder einer langjährigen FreunVortrag mit Graf v. Brandenstein-Zeppelin
din. Resls Alltag, ihr Leben
24.1.15; D-51588 Nümbrecht, In den Fluren 5,
und Leiden, ihre Freunde und
Haus Papst Johannes Paul II., 14 bis 18 Uhr
Gegner, die Visionen und übernatürlichen PhäInfo: Margret Schildwächter, % 0 22 93 / 81 54 28
nomene werden von Anni Spiegl geschildert,
Franziskanisch-Charismatische Exerzitien ergänzt von über 40 teils noch unveröffentlichCH-8597 Landschlacht am Bodensee
ten Fotos aus dem Archiv der Familie Neumann.
26.–31.1., 20.–22.2.15; mit P. L. Wetterich, Pfr. W. Fimm Resls Seligsprechungsprozess wurde 2005 eröffnet. 160 Seiten, broschiert; € 7,80
Info: Willi u. Lore Röder, % 07 16 / 72 27 67
Ihre freiwillige Spende für das »Echo« überweisen Sie bitte auf das Konto des Miriam-Verlags:
Postbank Karlsruhe: Nr. 309 500 754; BLZ 660 100 75
IBAN: DE25 6601 0075 0309 5007 54 · BIC: PBNKDEFF
Das »Echo« erscheint monatlich im:
Miriam -Verlag D-79798 Jestetten
% 0 77 45/92 98 -30; Fax: 0 77 45/ 92 98 59
E-Mail: info@miriam-verlag.de
Internet: www.miriam-verlag.de
spr e
is
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
15
Dateigröße
986 KB
Tags
1/--Seiten
melden