close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

HandyTicket Deutschland - VGN

EinbettenHerunterladen
Sie können Ihre Tickets per Lastschrift, per Kreditkarte oder
mittels Prepaid-Verfahren bezahlen.
Beim Lastschriftverfahren und der Zahlung per Kreditkarte
können Sie direkt nach der Registrierung HandyTickets kaufen.
Beim Prepaid-Verfahren kann es – nach erfolgter Überweisung
auf das Prepaid-Konto – 2 bis 5 Arbeitstage dauern, bis Sie für
das HandyTicket freigeschaltet werden.
Das gewählte Bezahlverfahren können Sie im Kundenportal
jederzeit ändern.
Ganz gleich für welche Zahlart Sie sich auch entscheiden, es liegt
jeden Monat eine detaillierte Aufstellung über alle erworbenen
Fahrkarten zum Abruf im Internet unter www.vgn.de/handyticket
für Sie bereit.
www.vgn.de
mobil.vgn.de
WerbeAtelier Kolvenbach-Post
Bequem und flexibel bezahlen.
HandyTicket Deutschland
Einfach, schnell und bargeldlos.
info@vgn.de
VGN Info-Telefon
0911 27075-99
VAG Info-Telefon
0911 283-4646
„Fahrkartenkontrolle,
Ihre Handys bitte!“
HandyTicket-Bonus:
Einzelfahrkarte
mit Rabatt!
Zeigen Sie dem Fahrkartenkontrolleur
einfach Ihr HandyTicket und halten
Sie Ihr persönliches Kontrollmedium* bereit.
Wir wünschen Ihnen eine
entspannte Fahrt!
11 / 2014
* Individuell bei der Anmeldung auszuwählen:
Personalausweis, Reisepass, Kreditkarte oder
EC-Karte.
Partner im VGN
im Handumdrehen
Fahrkartenautomat und Kleingeldsuche waren gestern!
Ein paar Handy-Eingaben und schon ist Ihre Fahrkarte auf
Ihrem Mobiltelefon. Ihr Handy ist ab sofort Ihr persönlicher
Fahrkarten-Automat: einfach, schnell und bargeldlos! Sie
benötigen lediglich ein internetfähiges Handy.
Nur einmal anmelden und in Zukunft sind Sie mit Ihrem
HandyTicket auch in vielen weiteren Verkehrsverbünden bzw.
Städten in Deutschland mobil. Infos unter www.handyticket.de
In wenigen Schritten
zum HandyTicket:
1. Schritt
• HandyTicket-Seite aufrufen unter
www.vgn.de/handyticket
• „Jetzt neu registrieren“ anklicken
• Registrieren und geforderte Angaben eintragen
2. Schritt
Persönlichen Bestellweg wählen:
• iPhone-App
• Android-App
• Mobiles Web unter mobil.handyticket.de/vgn
• Über die Fahrplanauskunft unter mobil.vgn.de
Je nach gewähltem Bestellweg werden Sie automatisch durch
das System geführt.
3. Schritt
Sie erhalten Ihre persönliche HandyTicket-PIN per SMS.
Schon sind Sie startklar für den Fahrkartenkauf und das Log-in
im Kundenportal.
Ticketkauf
Gewünschte Fahrkarte über das Menü
in Ihrem Handy auswählen und den Kauf
mit Ihrer PIN bestätigen. Sie erhalten Ihr
Ticket in wenigen Sekunden aufs Handy.
Na, klingelt‘s?
Fahren Sie in Zukunft entspannter mit Bus und Bahn:
Wählen und bestellen Sie Ihre Fahrkarte bequem mit Ihrem
Handy. Ihr HandyTicket kommt unkompliziert direkt auf Ihr
Mobiltelefon. Klingelt‘s dann bei Ihnen, heißt es für Sie auch
schon: „Einsteigen bitte!“
Bitte Ihr Ticket vor Fahrtantritt anfordern – es ist nach
Erhalt immer sofort gültig!
Tipp: Über die Fahrplanauskunft erhalten Sie
automatisch eine Preisinformation.
VGN-Fahrkarten fürs Handy!
Einzelfahrkarte
HandyTicket-Bonus:
Einzelfahrkarte mit Rabatt!
Für 1 Person und 1 Fahrt
1,18 € bis 10,80 € – je nach Entfernung
z. B. in Ansbach,
Preisstufe D
1,55 €
in Nürnberg-Fürth-Stein,
Preisstufe A
2,45 €
Für 1 Person, Tag oder Wochenende
z. B. in Erlangen,
4,40
Preisstufe C
in Nürnberg-Fürth-Stein,
Preisstufe A
€
5,40 €
Für bis zu 6 Personen (max. 2 ab 18 Jahre),
Tag oder Wochenende
z. B. in Schwabach,
6,10 €
Preisstufe D
im gesamten
VGN-Gebiet
18,00 €
Ihre Daten sind sicher.
Der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist uns
genauso wichtig wie Ihnen. Informationen wie z. B. Adressen
oder Handynummern werden selbstverständlich nicht an Dritte
weitergegeben. Und auch die Datenübertragung erfolgt in
einem abgesicherten Standard. Die Abrechnung übernimmt ein
Geldinstitut. Ihr Vertragspartner beim HandyTicket ist die VAG.
Preisstand: 1.1.2015
HandyTickets
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
3
Dateigröße
665 KB
Tags
1/--Seiten
melden