close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

als PDF - Landesverband der Musikschulen in Schleswig-Holstein eV

EinbettenHerunterladen
Fortbildungen
und Veranstaltungen
1. Halbjahr 2015
gef ör der t dur ch:
w w w . m u s i k s c h u l e n – s h . d e
Inhalt
Seite
Vorwort ...................................................................................... 3
Überregionale Lehrer-
Fortbildungen
“Blow Up“ Bläserworkshop ...................................................... 4
Von Irland bis zum Balkan – Folkworkshop ......................... 4
Neue Wege im Instrumentalunterricht ................................. 5
Blockflötenseminar mit P. Thalheimer ................................. 6
Starke und erfolgreiche Gitarrengruppen ............................. 6
Fortbildungen & Workshops der Lübecker Musikschule .... 7
Vorschau: Akkordeonworkshop mit Lydie Auvray ............... 8
Musikgeragogik – Musik mit älteren Menschen .................. 9
Fortbildungen unseres Partners Nordkolleg Rendsburg........ 10
Fortbildungs-Anmeldeformular ............................................. 11
Überregionale (Musikschul-)
Veranstaltungen
5. Rendsburger Klarinettentag ............................................... 12
Fehmarn-Belt-Gitarrenorchester........................................... 12
Kammerorchester-Wochenende ........................................... 13
Feriennote & SVA
Die Musikfreizeiten der FERIENNOTE ................................... 14
SVA – die Studienvorbereitende Ausbildung ........................ 15
Sonstiges
Impressum ................................................................................ 15
Verzeichnis der öffentlichen VdM-Musikschulen................ 16
2
Sehr geehrte Musikpädagogen,
liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern,
ein aufregendes „Jahr der kulturellen Bildung“
mit zahlreichen großen und kleinen Veranstaltungen liegt hinter uns. Die Musikschulen konnten mit dem 3. Dänisch-Deutschen
Musikschultag, dem WACKEN:MUSIC:CAMP
und der Gründung der BALTISCHEN JUNIORPHONIE sowie zahllosen größeren und kleineren Veranstaltungen deutliche und weithin öffentlich wahrnehmbare Akzente setzen.
Grundlage der vielfältigen pädagogischen Arbeit ist die stetige Weiterentwicklung und Verfeinerung von Methodik und
Didaktik. Hier spielen die Fortbildungsangebote der Musikschulen sowie ihres Partners, des Nordkolleg Rendsburg, eine
wichtige Rolle.
Fortgeführt wird auch die etablierte Weiterbildung „Musikgeragogik – Musik mit älteren Menschen“, die mit neuen
Erkenntnissen angereichert, ab September in die achte Staffel geht.
Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre und ein gesundes,
glückliches und erfolgreiches Jahr 2015.
Ihr
Richard Ferret, Vorsitzender
3
Überregionale Lehrer-
Fortbildungen
Workshop „BlowUp“
Crashkurs für Timing und Intensität
Termin:
Sonnabend, 07.03.2015 11:00 – 18:00 Uhr
Ort:
Kreismusikschule Ostholstein, Eutin
Dozentin:
Matthias Clasen, Saxophon und Flöte, Dozent
und Berufsmusiker, 25 Jahre Live-Konzertauftritte und im Studio (u. a. bei James Last und
Otto Waalkes).
Inhalte: Beim Spiel vor Publikum gehören Intensität und
ein gutes Timing zu den wichtigsten Aspekten.
Beide Themen werden in der Übungsroutine
gerne vernachlässigt. Der Workshop rückt den
Fokus auf diesen Themenkomplex und gibt den
Teilnehmern kompakte, effektive und Freude
bereitende Werkzeuge fürs tägliche Üben in die
Hand, die den Ausdruck dramatisch verbessern.
Ziel ist es, das Bewusstsein für das eigene Spiel
anhand eines stabilen Timings zu verstärken und
somit eine Steigerung des Ausdrucks und der
Intensität zu erreichen.
•Sich wiederholende Patterns
• Call-Response-Übungen
• Improvisation (Tonauswahl, rhythmisches
Raster, Phrasierung)
• Effektive und kreative Arbeit mit dem Metronom
• Ensemblearbeit mit in sich rhythmisch verzahnenden Etüden und Patterns.
Zielgruppe: Fortgeschrittene Holz- und Blechbläser und
Instrumentalpädagogen
Kursgentgelt: 50,– € (25,– € für Schüler und Studenten)
Anmeldung: bis zum 20.02.2015
Veranstalter: Kreismusikschule Ostholstein | 23701 Eutin
Lübecker Str. 41 | Telefon: 04521 – 788 550
E-Mail: musikschule@kreis-oh.de
„Von Irland bis zum Balkan“
Ein farbenfrohes Folklorefeuerwerk zum Frühlingsanfang
Termin:Sonnabend 28. März 2015 – 10:00-18:00 Uhr und
Sonntag 29. März 2015 – 10:00-16:30 Uhr
Ort:
4
Musik- und Kunstschule Lübeck
Dozenten:
Henner Diederich (Musik), Petra Zierul (Tanz)
Inhalt:
Ein Musik- und Tanzwochenende, an dem das
gemeinsame Erleben der Schönheit und Vielschichtigkeit von europäischer Folklore im Mittelpunkt steht.
Angesprochen sind:
• Musik- und Tanzpädagogen, die neugierig sind
und Anregungen und Impulse für Ihre Arbeit mit
Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen suchen
• alle, die mit offenen Ohren und tanzfreudigen
Füßen farbenfroher Folklore begegnen möchten.
Die Instrumentalisten sollten Tonarten mit 3 b
/ # Vorzeichen beherrschen, es wird in großer,
offener Besetzung musiziert.
Tänzerinnen und Tänzer sind mit und ohne Vorkenntnisse herzlich willkommen.
Besonderes Highlight: Kinder und Familien sind
am Sonntag zum gemeinsamen Tanzen und
Musizieren herzlich willkommen!
Kursentgelt: 80,– € (exkl. Verpflegung)
Anmeldung: bis Freitag, 27.02.2015
Veranstalter: Musik- und Kunstschule Lübeck, Kanalstr. 42-50,
23552 Lübeck, Tel.: 0451 – 29 63 20,
E-Mail: info@mks-luebeck.de
Neue Wege im Instrumentalunterricht
„ Wie kann ich die Methodevielfalt der Elementaren
Musikpädagogik für meinen Unterricht nutzen?
NEUER Termin:
Sonnabend, 10. Juni tagsüber
Ort:
Oldesloer Musikschule
Dozent:
Prof. Marno Schulze, Elementare Musikpädagogok (EMP) Musikhochschule Lübeck
Inhalt:
Der Workshop richtet sich an Instrumentalpädagogen, die für ihr didaktisches Konzept neue,
lerntheoretisch fundierte Impulse suchen und
die ihr Methodenrepertoire erweitern wollen. Alle
Instrumente sind willkommen, auch Gesang!
In diesem Workshop lernen die TeilnehmerInnen wie:
•Spielorientierung: Musik als Spiel erlebbar
machen, spielend improvisieren und musizieren
•Anfangsunterricht ansprechend für alle
Sinne gestalten
• Klangexperimente: Mein Instrument ist ein
Klanglabor
• Körperorientierung: Körperwahrnehmung
5
und ganzkörperliche Vorbereitung auf das
Instrumentalspiel (z.B. Körperperkussion)
• die Stimme im Instrumentalunterricht (z.B.
Erfassen von Phrasenlängen)
Zielgruppe:
Ein Workshop für alle Instrumentalpädagogen
Kursentgelt: 38,– €
Veranstalter: Oldesloer Musikschule | Tel.: 0 45 31 – 80 48 98
E-Mail: info@oldesloer-musikschule.de
Blockflötenseminar mit Peter Thalheimer
Termin:
Sonnabend, 4. Juli, ganztägig
Ort:
Evangelisch-methodistischen Kirche in Kiel,
Gneisenaustr. 2
Dozent:
Peter Thalheimer ist u.a.Dozent für Blockflöte,
Traversflöte, Querflöte, Methodik, Aufführungspraxis und Ensemblespiel am Meistersinger-Konservatorium Nürnberg, seit 1999 an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg (u.a. als
Vizepräsident), Mitherausgeber des HolzbläserMagazins TIBIA, Professor für Historische Aufführungspraxis, Blockflöte und Traversflöte.
Inhalt:
Arbeit an Balance, Klang und Intonation im großen
Blockflötenensemble; musikalisch- stilistische
Arbeit an Werken aus verschiedenen Epochen,
u.a. von Gabrieli, Albinoni, Reger und Gl. Miller/
Leenhouts. Angesprochen sind fortgeschrittene
Spieler/innen, die das gesamte Quartett beherrschen. Besonders willkommen sind Spieler/innen
von Groß- und Subbassflöten.
Bitte bei der Anmeldung die E-Mail Adresse angeben und welche Flöten mitgebracht werden.
Anmeldung: bis 12. Juni 2015
Kursentgelt: 45,– €
Veranstalter: Rendsburger Musikschule | 24768 Rendsburg
Berliner Str. 1 |Tel.: 04331 – 28743
E-Mail: info@musikschule-rd.de
Starke und erfolgreiche Gitarrengruppen
Kreative Wege im Gruppenunterricht
6
Termin:
4. Juli 2015, 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort:
Friedrich-Schiller-Gymnasium in Preetz
Dozenten:
Jochen Buschmann und Clemens Völker
Zielgruppe:
Gitarrenlehrer, die bereits mit Gruppen und Klassen arbeiten und Kollegen, die sich für diese
Unterrichtsform interessieren.
Inhalte:
Wie kann Gruppenunterricht funktionieren,
sodass er die die Stärke und die Dynamik der
Gruppe nutzt und gleichzeitig ein nachhaltiges instrumentales Lernen gewährleistet?
Wir erproben und erfahren neue Methoden und
Unterrichtsformen und stellen Unterrichtsmaterial aus der „Gitarrenklasse“ vor. Technik und
Üben im Unterricht, Spiele und Spielformen, Binnendifferenzierung sowie Disziplin und Störungen
sind weitere wichtige Themen. Wir beschäftigen
uns in Gesprächsrunden und Referaten mit organisatorischen Fragen, den Rahmenbedingungen
an Schulen, Classroom-Management, Planung,
Dokumentation etc. und stellen Fragen nach
Zielen und Inhalten von Großgruppenunterricht.
Anhand von Videosequenzen aus dem eigenen
Klassenunterricht werden wir Unterrichtssituationen analysieren und stellen Spiel- und Organisationsformen am praktischen Beispiel vor. Teamteaching fördert als erfrischende Alternative zu
den oftmals „einsamen“ Arbeitsbedingungen die
kollegiale Kommunikation und vernetzt die fachlichen Kompetenzen.
Teilnehmer: mindestens 8, max. 20
Kursentgelt: 50,– €
Veranstalter: Kreismusikschule Plön | 24306 Plön
Schlossgebiet 10 | Tel.: 04522-747 820
E-Mail: info@kms-ploen.de
Fortbildungen und Veranstaltungen
der Lübecker Musikschule
Fortbildungen
24.01., 06.06.2015 Sylvia-Manina Dürkop und Christine Möller:
„Musikpinsel“ (musik- und kunstpädagogische Erlebniszeiten für die Arbeit mit
Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren)
28.02.2015
Prof. Marno Schulze: ohrwurmlabor
(Songwriting mit Gruppen)
14.03.2015
Marno Schulze: Umgang mit heterogenen
Gruppen (am Beispiel der Arbeit mit OrffInstrumenten)
16.-17.05.2015
Thimo Neumann: Dirigierkurs
Masterclasses
19.-22.02.2015
Jean-Denis Michat (Lyon), Christian Wirth
(Paris), Prof. Daniel Gauthier (Köln):
9. Internationaler Meisterkurs und
5. Internationaler Wettbewerb für klassisches Saxophon
22.-24.05.2015
Barbara Westphal: Meisterkurs Bratsche
24.-28.08.2015
Russanowa/Torlitz: Saxophon SeminarWoche; anschließend vom 27.-28. August
mit Raschèr Saxophone Quartett
7
Workshops
31.01.2015
Uli Sandau:
Auftrittstraining für MusikerInnen
07.02.2015
Sabine Kubasch:
Jazz im Chor
07./21./28.02.2015 Martin Herrmann: Arrangieren für
Orchester, BigBand und Ensembles
01./08.03.2015
Axel Schöttler:
Artikulieren auf der Gitarre
21.-22.03.2015
Antje Birnbaum:
Körpersprache, Redekunst
28.-29.03.2015
Isabel Schaarschmidt:
Stimmbildung- und Gesangskurs
25.-26.04.2015
Arnold Nevolovitsch:
Komponieren für Streicherklassen
13.04.-19.04.2015 Yong-Ho Choi: Musical-Workshop
02.-03.05.2015
Ninon Gloger und Nora Louise Müller:
Neue Musik
Veranstalter: Lübecker Musikschule | 23552 Lübeck
Rosengarten 14-18 | Tel.: 0451 – 71332
E-Mail: info@luebecker-musikschule.de
www.luebecker-musikschule.de
Vorschau 2. Halbjahr
„Akkordeon mit Lydie Auvray“
Termin:
Sonnabend, 26. September, 10:00 – 17:00 Uhr
Ort:
Kreismusikschule Ostholstein, Waldstr. 13, Eutin
Dozentin:
Lydie Auvray
Inhalte: Themen werden sein:
•Annäherung an das chrom. Knopfakkordeon
• Unterschiede und Vorteile zum Tastenakkordeon
• Dynamisches Spiel, Phrasierung, Tongestaltung an Beispielen von Eigenkompositionen
• Gefühl und Ausdruck
• Liedbegleitung
• Lied- und Tangobegleitung, Improvisation
anhand von Leedsheeds
Kursgebühr: 50,– € (ermäßigt 25,– €)
Anmeldung: Kreismusikschule Ostholstein, c/o Angelika Eger
Tel.: 04503 – 703614, Mobil : 0173 – 6227119,
8
Zertifikationsweiterbildung
Musikgeragogik
– Musik mit älteren Menschen
Eine Kooperation mit:
Termine:
Phase I
Phase II
Phase III
Phase IV
Phase V
Phase VI
Phase VII
Sa./So. 20. – 21.09.2015
Sa./So. 09. – 10.11.2015
Jan. 2015
Feb. 2015
März 2015
Mai 2015
Sept. 2015
Ort:
Nordkolleg Rendsburg (www.nordkolleg.de)
Leitung:
Prof. Dr. Theo Hartogh, Prof. Dr. Hans Hermann
Wickel sowie weitere Fachreferenten.
Zielgruppe: Die Weiterbildung richtet sich in erster Linie an
Musikpädagogen, die ihr Berufsfeld erweitern
möchten.
Inhalte: Musik gilt als das emotional wirksamste
ästhetische Medium der menschlichen Kultur. Die Ausbildung zum Musikgeragogen orientiert sich an den emotionalen und kulturellen Bedürfnissen älterer Menschen. Neben
der Vermittlung von gerontologischem Basiswissen und spezifischen musikpädagogischen
Methoden gewährt die Weiterbildung einen
hohen Anteil an musikalischer Selbsterfahrung und Reflexion eigener Praxiserfahrungen.
Details entnehmen Sie bitte der separaten Ausschreibung bzw. unserer Homepage.
Umfang: Die Weiterbildung umfasst ca. 100 Unterrichtsstunden, ein Praxisprojekt sowie eine
schriftliche Hausarbeit.
Abschluss:
Mit Bestehen der Abschlussprüfung wird ein
bewertetes Zertifikat als „Musikgeragogin“, bzw.
„Musikgeragoge“ der Fachhochschule Münster
erworben.
Teilnehmer: mind. 10, max. 16 Teilnehmer/innen
Kursgebühr: Kursgebühr inkl. Prüfungsgebühren: 215,– €
pro Phase + Übern./Verpfl. jeweils 80,– €
(EZ + 15,– €/Nacht)
Veranstalter: LV der Musikschulen (Info S. 15)
weitere Infos unter www.musikschulen-sh.de
9
Fortbildungen
unseres Partners
Elementare Klavierimprovisation
Fr, 30.01. – So, 01.02.2015 | Prof. Herbert Wiedemann
Frischer Saitenwind – Ensembleworkshop für GitarristInnen
Fr, 06.02. – So, 08.02.2015 | Heike Krugmann
Jazzpiano
Fr, 13.02. – So, 15.02.2015 | Klaus Ignatzek
Arrangieren für Popchöre | Christoph Gerl
Qualifizierungsreihe für Arrangeure, Chorleitende u. Sänger
Fr, 27.02. - So, 01.03. | Fr, 27. – So, 29.03. | Fr, 24. – So, 26.04.2015
Kinderchorleitung
Fr, 20.03. – So, 22.03.2015 | Prof. Robert Göst
Anti-Aging für die Stimme
Mi, 25.3. – Fr, 27.3.2015 (Basiskurs)
Mi, 06.05. – Fr, 08.05.2015 (Aufbaukurs)
Prof. Eilsabeth Bengtson-Opitz
PopChor-Workshop
Fr, 24.04. – So, 26.04.2015 | Prof. Erik Sohn
Open Tuning für GitarristInnen
Do, 30.04. – So, 03.05.2015 | Wolfgang Stute
Streicher im Jazz
Do, 30.04. – So, 03.05.2015 | Hajo Hoffmann
Brücken zum Publikum
Programmhefttexte und Moderationen individuell gestalten
Fr, 08.05. – So, 10.05.2015 | Katja Tschirwitz
Masterclass mit dem Raschèr Saxophone Quartet
Fr, 22.05. – Mo, 25.05.2015
Vers, Melodie und Podium – eine Liedwerkstatt
Fr, 05.06. – So, 07.06.2015. | Wolfgang Rieck
Elementare Musikpraxis für den 3. Lebensabschnitt
Sa, 13.06. – So, 14.06.2015 | Anneli Froese
Das Alphorn – Königin der Hörner (Schnuppertag)
Sa, 27.06.2015 | Prof. Uwe Bartels, Anke Saxinger
Orchesterleitung – Brush-up Kurs Dirigiertechnik
Mo, 24.08. – Mi, 26.08.2015 | Prof. Frank Löhr Popchorleitung und Complete vocal technique im Chor
Do, 27.08. – So, 30.08.2015 | Prof. Anne Kohler, Sascha Cohn
Infos und Anmeldung unter 04331 – 1438-13 oder:
nordkolleg.de
www.
10
&
Hiermit melde ich mich verbindlich zur Fortbildung
.......................................................................................................an.
Vorname, Name.................................................................................
Straße
.......................................................................................
PLZ, Ort .......................................................................................
Telefon
.......................................................................................
E-Mail
.......................................................................................
Fach /Instrument.............................................................................
 DZ  EZ  Vegetarische Verpflegung
Anmerkungen (z.B. Anreise am Vortag):
&
..........................................................................................................................
..........................................................................................................................
..........................................................................................................................
An
Bitte an die veranstaltende Musikschule bzw.
an den Landesverband senden!
............................................................................................................................
11
Überregionale (Musikschul-)
Veranstaltungen
5. Rendsburger Klarinettentag
Termin:
28. März 2015
Ort:
Rendsburger Musikschule
Dozenten: Anette Berchtold, Dimiter Bonev, Winfried
Kassenberg, Ulrich Lehna
Inhalte:
Es wird Klarinetten-Ensembleliteratur von kleinen bis sehr großen Besetzungen in verschieden Gruppen von Anfängern bis Fortgeschrittene erarbeitet. Dabei werden Stücke von Klassik,
Latin, Jazz über Klezmer für alle Interessen und
unterschiedliches Können angeboten. Die Freude
am gemeinsamen Spiel, das Kennenlernen neuer
Stücke und viele Tipps rund um die Klarinette stehen im Vordergrund. Die Ergebnisse werden in
einem Werkstattkonzert präsentiert.
Kursgebühr: 40,– € (Schüler/Stud.: 35,– €) inkl. Verpflegung
Veranstalter: Rendsburger Musikschule Tel.: 04331 – 28 743
E-Mail: info@musikschule-rd.de
Fehmarn Belt Gitarren Orchester
Termin:
einmal im Monat, sonntags von 13:00 – 16:00 Uhr
Ort:
Kreismusikschule Ostholstein, Eutin
Leitung:
Andreas van Zoest
Das Horn wurde zum
Instrument des Jahres 2015
gekürt. Die Musikschulen
unterstützen die Initiative
des Landesmusikrates
als Kooperationspartner
mit Veranstaltungen und
Workshops rund um das
Horn.
Infos und Termine gibt es
unter:
instrument-des-jahres.de
12
Inhalt:
Der Landesverband der Musikschulen lädt
alle Interessierten zur Teilnahme am Projekt
„Fehmarn Belt Gitarren Orchester“ ein.
Das Orchester ist grundsätzlich offen für alle
Altersklassen: Kinder, Schüler, Studenten,
Erwachsene, für Laien und Liebhaber ebenso wie
für Berufsmusiker/Profis. Die Kinder werden mit
geeigneten Stücken und Stimmen an das Orchester herangeführt. Die Laienspieler und Erwachsenen werden ihren Fähigkeiten entsprechend
eingesetzt. Die talentierten Spieler, Studenten
und Profimusiker tragen die Verantwortung.
Anmeldung: Kreismusikschule Ostholstein | Tel.: 04521–788 550
E-Mail: andreasvanzoest@gmail.com
Kammerorchester Wochenendworkshop
Termin
Freitag, 24. – Sonntag, 26. April 2015
Ort: JH Dahme, Dahmeshöved 1, 23747 Dahme
Leitung:
Susanna Pócs
Inhalt:
„Aufeinander hören, voneinander lernen“ heißt
es beim Kammerorchester-Workshop, den die
Oldesloer Musikschule für Stadt und Land e.V.
in der Jugendherberge Dahme zur Förderung des
Ensemblespiels durchführt. Der Workshop richtet sich an Jugendliche und Erwachsene, Musikschüler und Musiker. Susanna Pócs, hat langjährige Erfahrung in der Leitung von verschiedenen
Kammermusik-Ensembles.
Entgelt: 149,– € für Erwachsene, 139,– € ermäßigt für
Jugendliche (inkl. Übern./Verpfl.)
Anmeldung: bis 23. Februar 2015
Veranstalter: Oldesloer Musikschule | Tel.: 0 45 31 / 80 48 98
E-Mail: info@oldesloer-musikschule.de
13
Die Musikfreizeiten der
Feriennote
Frühlingsstreich
Streicherfreizeit für Kinder von 9 bis 13 Jahren
Termin:
Ort:
Montag, 13. April bis Sonnabend, 18. April 2015
Jugendherberge Friedrichstadt
Jugendchorwoche der KMS Nordfriesland
Termin:
Ort:
Montag, 13. April bis Sonnabend, 18. April 2015
Jugendherberge Husum
Kammermusik-Orchester
Termin:
Ort:
Freitag, 24. April bis Sonnabend, 26. April 2015
Jugendherberge Dahme
WACKEN:MUSIC:CAMP
Spiel deinen Song „handgemacht“ in Wacken!
Termin:
Ort:
Sonntag, 9. bis Sonntag, 16. August 2015
W:O:A-Festivalgelände und Campus Wacken
JuniorVoices
Chorfreizeit für Kinder und Jugendliche
Termin:
Ort:
Montag, 19. bis Sonnabend bis 24. Oktober 2015
Schloss Noer (Ostsee)
Cello für Alle
Cello-Orchester und Kammermusik für alle Generationen
Termin:
Ort:
Montag, 26. bis Sonnabend 31. Oktober 2015
Nordkolleg Rendsburg
In Planung:
Familien-Kreativ-Woche
Musik und Kunst für alle Generationen
Termin:
Montag, 26. bis Sonnabend 31. Oktober 2015
Ort:n.n.
Mehr Infos unter
www.feriennote.de
Informationen
Für alle Freizeiten liegen in den Musikschulen und an öffentlichen Orten separate Flyer aus bzw. sind im Internet unter
www.feriennote.de aufrufbar.
Ab dem 2. Kind wird der ermäßigte Preis berechnet.
Eine Sozialermäßigung ist möglich!
14
Studienvorbereitende Ausbildung
SVA
Das Angebot
Hoch motivierte und begabte Instrumental- und Vokal-Schülerinnen und Schüler, die Musik studieren wollen, werden durch
die SVA optimal auf die Musikhochschul-Aufnahmeprüfung
vorbereitet.
Die Durchführung
SVA-Schülerinnen und -Schüler nehmen an ihrer Musikschule
Unterricht im Hauptfach, Nebenfach und in Musiktheorie. Die
Erziehungsberechtigten erhalten hierzu einen monatlichen
Zuschuss aus Mitteln des Landes Schleswig-Holstein. Zusätzlich gibt es die verbindlichen, kostenfreien Kammermusikwochen und Musiktheorie-Wochenenden.
Wie werde ich SVA-SchülerIn?
Die Anzahl der Plätze ist beschränkt, so dass über die Aufnahme nach einem halbjährlich stattfindenden Vorspiel entschieden wird.
Wer ist mein Ansprechpartner?
Vor der Anmeldung ist eine persönliche Beratung durch die
Musikschulleitung nötig. Auskunft gibt auch die Geschäftsstelle des Landesverbandes (Tel.: s.u.).
Der nächste Vorspieltermin ist am 10. Juni 2015 (vormittags)
Zu den kostenlosen Abschlusskonzerten der SVA-Kammermusikwochen sind Lehrkräfte wie Schüler/-innen herzlich eingeladen, sich ein Bild von der SVA zu machen und die Kollegnnen
und Kollegen vor Ort anzusprechen!
Nähere Informationen erhalten Sie beim Landesverband (s.u.),
in ihrer Musikschule, im SVA-Faltblatt oder im Internet unter:
www.musikschulen-sh.de  sva
Impressum
Landesverband der Musikschulen in Schleswig-Holstein e.V.
Am Gerhardshain 44 | 24768 Rendsburg
Telefon: 04331-148 648 | Fax: 04331-148 649
E-Mail: kontakt@musikschulen-sh.de
www.m u s i k s c h u l e n - s h .de
15
Dithmarscher Musikschule e.V.
Tel.: 0481 - 64 301
www.dithmarscher-musikschule.de
Musikschule Elmshorn e.V.
Tel.: 04121 - 1331
www.musikschule-elmshorn.de
Musikschule Flensburg e.V.
Tel.: 0461 – 141 910
www.musikschule-flensburg.de
Musikschule Glinde e.V.
Tel.: 040 – 711 10 24
www.musikschule-glinde.de
Kreismusikschule Herzogtum
Lauenburg
Tel.: 04541 – 888 330
www.kreismusikschuleherzogtum-lauenburg.de
Musikschule der VHS Itzehoe
Tel.: 04821 – 82 625
www.vhsitzehoe.de
Musikschule
der Landeshauptstadt Kiel
Tel.: 0431 – 901-5261
www.musikschule-kiel.de
Lübecker Musikschule
Tel.: 0451 – 71 331
www.luebecker-musikschule.de
Musik- und Kunstschule Lübeck
Tel.: 0451 – 29 63 20
www.mks-luebeck.de
Musikschule Neumünster
Tel.: 04321 – 952 221
www.musikschule-neumuenster.de
Musikschule der
Stadt Norderstedt
Tel.: 040 – 535 95 163
www.musikschule.norderstedt.de
Kreismusikschule Nordfriesland
Tel.: 04841 – 89 73-123
www.kreismusikschule.nordfriesland.de
Oldesloer Musikschule
für Stadt und Land e.V.
Tel.: 04531 – 80 13 28
www.oldesloer-musikschule.de
Kreismusikschule Ostholstein
Tel.: 04521 – 788 550
http://musikschule.kreis-oh.de
Musikschule
der Stadt Pinneberg e.V.
Tel.: 04101 – 211 571
www.musikschule-pinneberg.de
Kreismusikschule Plön
Tel.: 04522 – 747 820
www.kms-ploen.de
Musikschule der Stadt Quickborn
Tel.: 04106 – 81 428
www.musikschule-quickborn.de
Rendsburger Musikschule e.V.
Tel.: 04331 – 28743
www.musikschule-rd.de
Kreismusikschule
Schleswig-Flensburg
Tel.: 04621 – 960 118
www.kms-schleswig-flensburg.de
Kreismusikschule Segeberg
Tel.: 04551 – 959 120
www.vjka.de/kms_start.htm
Musikschule der Stadt Wedel
Tel.: 04103 – 915 454
www.musikschule-wedel.de
Mehr Infos unter www.musikschulen-sh.de
16
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
7
Dateigröße
2 636 KB
Tags
1/--Seiten
melden