close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Innovationen de_1_Innovationen_2015.pdf 11.68 mb - Erco

EinbettenHerunterladen
ERCO Innovationen 2015 – 100% Lichtgestaltung
Licht ist lebensnotwendig. Licht ist
poetisch. Licht sorgt für Atmos­
phäre – und für Orientierung. Men­
schen setzen Beleuchtung seit
jeher als Gestaltungswerkzeug ein,
um Räume zum Wohlfühlen zu
schaffen. Denn Licht ist die vierte
Dimension der Architektur.
Dass das Produktportfolio von ERCO
ab 2015 zu hundert Prozent auf
LED-Technologie basiert, ist die
logische Konsequenz aus unserem
Anspruch, die perfekte Beleuch­
tung zu liefern. Denn dank Flexibi­
lität und Präzision des LED-Lichts
eröffnen sich noch mehr Möglich­
keiten, Architektur jedem Anliegen
entsprechend zu modellieren.
Unsere Lichtwerkzeuge entwickeln
wir in engem Kontakt mit Architek­
ten, Lichtplanern und Elektropla­
nern. Der intensive Austausch mit
der Branche ermöglicht ERCO einen
scharfen, realistischen und zugleich
visionären Blick auf die Bedürfnisse
der Planer. Kreatives Denken inspi­
riert uns, und diese Inspiration
wollen wir weiterreichen. So ver­
steht sich ERCO als Berater im Hin­
tergrund, der kreative Planer und
Ingenieure dabei unterstützt, ihre
Ideen und Projekte innovativ und
zielorientiert umzusetzen. Dazu
bieten die ERCO Lichtwerkzeuge
den Gestaltungsspielraum, den Ihre
Architekturprojekte brauchen.
10 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
Weitere Informationen finden Sie
unter: www.erco.com/lightdigital
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
ERCO Programm 2015
11
ERCO Innovationen 2015 – 100% Vielfalt
Jeder Raum verlangt ein eigenstän­
diges Beleuchtungskonzept, das
den Nutzern, der Architektur und
dem Interieur gerecht wird.
2015 trifft ERCOs langjährige
Erfahrung mit der gestaltenden
Architektur- und Objektbeleuch­
tung auf aktuellste LED-Techno­
logie. Wir haben die vielfältigen
Möglichkeiten der Lichttechnik mit
LED für Sie gebündelt und gliedern
sie in acht Anwendungsbereiche, in
denen unsere technische Kompe­
tenz sowie unsere Beratungskompe­
tenz fokussiert zum Einsatz kommen.
müssen Menschenmengen schnell
und komfortabel ins Zentrum des
Geschehens geleitet werden. Vor­
aussetzung dafür ist eine optimale
Beleuchtung der monumentalen
Räume mit hohen Lichtströmen.
Mit den Doppelfokus-Downlights
von ERCO entstehen beispielsweise
nachhaltige Lichtlösungen für Ver­
kehr, Bildung und Arbeit, die die
Bedürfnis­se der Gemeinschaft
ebenso wie die des Individuums im
Blick behalten.
Hospitality
Gastronomieprojekte heute sind
Experimentierfeld und Trendlabor:
Sie versprechen dem Besucher nicht
nur einzigartige Kochkunst, son­
dern auch Interieur mit Charakter.
Ob Designhotels, Themenrestau­
rants oder temporäre Bars: Jedes
gastronomische Konzept benötigt
einen inszenatorischen Rahmen,
der das Sujet räumlich interpretiert
und auf den Punkt bringt. Architek­
turbeleuchtung von ERCO trägt mit
vielfältigen Inszenierungsmöglich­
keiten zu Raumsitua­tionen bei, in
deren Zentrum der Genuss steht.
Shop
Internationale Modemarken lassen
sich häufig bereits beim Betreten
einer Filiale allein dank ihrer
Beleuchtung erkennen. Lokale
Marken wiederum behaupten sich
durch originelle Konzepte, exqui­si­
te Qualität, individuellen Service –
und das entsprechende Licht. ERCO
Strahler mit Spherolittechnik bie­
ten vielfältige und effiziente Licht­
lösungen für Corporate Light­ing, um
Ware professionell und aufmerk­
samkeitsstark in Szene zu setzen –
und dabei ein wiedererkennbares
Erscheinungsbild für die Marken­
Living
räume zu definieren.
Die Gestaltung der Räume, in denen
wir wohnen, verdient unsere Auf­
Work
merksamkeit: Sie spiegeln unser
Konzentriertes Arbeiten erfordert Lebensgefühl wider und dienen als
ein angenehmes Arbeitsumfeld mit Zufluchtsort im Alltag. Hier verbrin­
hohem Sehkomfort. Neben ange­ gen wir Zeit mit den Menschen, die
messenen Beleuchtungsstärken
wir schätzen. Wohnraum muss
gehören dazu eine optimale Abblen­ unseren Freizeitaktivitäten gerecht
dung und das ausgleichende Licht werden, Raum für Arbeiten und
der vertikalen Beleuchtung. In die­ Ruhe bieten. ERCO Beleuchtungs­
sem Sinne optimiert ERCO stetig
lösungen lassen sich flexibel an alle
seine Lichtwerkzeuge: Sie verbinden Lebenslagen anpassen – dabei sorgt
leistungsfähige, wirtschaftliche
die Brillanz unseres LED-Lichts jeder­
Lichttechnik für einen hohen Wir­ zeit für eine individuelle Atmos­
kungsgrad mit einem Optimum an phäre zum Wohlfühlen.
Blendungsbegrenzung. Eine beson­
dere Stärke von ERCO sind die kom­ Public
pakten LED-Downlights – eine
Historische Orte, Parks, Eingangs­
ästhetische und wirtschaftliche
bereiche und Parkplätze verlangen
Alternative zu Langfeldleuchten
Beleuchtungskonzepte für dynami­
und Leuchtstofflampen.
sche Alltagssituationen und hete­
rogene Nutzergruppen. Sie müssen
Culture
großen Menschenmengen Orien­
Wie Kunstwerke und wissenschaft­ tierung bieten, akzentuieren und
liche Exponate in Ausstellungen
dabei eine entspannte Atmos­phäre
inszeniert werden, wird durch die
schaffen. Optimal eignen sich dafür
kuratorischen Aussagen, das kultu­ die robusten ERCO Leuchten, die
relle Umfeld und den Zeitgeist
sich zurückhaltend in jede Umge­
definiert. Um Ausstellungsmachern bung einfügen, beispiels­weise Poller­
alle Gestaltungsmöglichkeiten von leuchten mit Dark Sky-Technologie.
der neutralen Präsentation der
Objekte bis zu ihrer dramatisch
Contemplation
akzentuierten Überhöhung zu
Die Sprache des Lichts ist kultur­
bieten, haben wir vielseitige LEDübergreifend verständlich. Licht
Strahler mit Spherolittechnik ent­ schafft in sakralen Räumen eine
wickelt. Seit Jahrzehnten setzt sich kontemplative Atmosphäre für
ERCO mit der perfekten Wahrneh­ Begegnungen zwischen Gläubigen.
mung von Kunst auseinander und Die Akzentuierung hilft, den Blick
unterstützt sie mit präziser, effi­
auf das Wesentliche zu lenken.
zienter Lichttechnik, die Kunst
ERCO Lichtwerkzeuge, fast unsicht­
schont und eine brillante Farbwie­ bar in die Architektur integriert,
dergabe garantiert.
nehmen sich zugunsten ihrer Licht­
wirkung zurück und unterstützen
Community
eine ruhige, schützende Raumwir­
Wirtschaftliche Lösungen mit effi­ kung.
zientem Sehkomfort steigern die
Akzeptanz von Bildungs-, Verwal­
tungs- und Transportbauten und
rechnen sich für die Betreiber. In
Flughäfen und Bahnhöfen, Konfe­
renz- und Unterhaltungsgebäuden
12 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
Weitere Informationen finden Sie
unter: www.erco.com/lightdigital
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
ERCO Programm 2015
13
ERCO Innovationen 2015 – 100% Wahrnehmung
Architektur entsteht für Menschen.
Und Menschen nehmen Räume mit
allen Sinnen wahr – einen erhebli­
chen Teil davon über das Sehen.
Davon wiederum werden etwa
80% über vertikale Flächen wahr­
genommen.
Deshalb nimmt die vertikale Be­
leuchtung eine wesentliche Rolle in
der qualitativen Lichtplanung ein.
Ihr gegenüber steht die horizonta­
le Beleuchtung, die oft Resultat der
funktionalen, quantitativen Licht­
planung ist.
Das Betonen vertikaler Flächen
dient dazu, Raumproportionen und
Begrenzungen sichtbar zu machen.
Gemäß unserem Ansatz, Licht als
Gestaltungswerkzeug zu nutzen,
eignet sich Wandflutung optimal,
um Räume auf effiziente Weise
heller und großzügiger wirken zu
lassen. Zudem gliedert und struk­
turiert sie Räume.
Durch die hervorragende Gleich­
mäßigkeit und Präzision des LEDLichts eignen sich ERCO Wand­
fluter perfekt für alle Formen der
vertikalen Beleuchtung. Wir unter­
scheiden zwei Ansätze der vertika­
len Beleuchtung:
Uniforme Wandflutung
Eine gleichmäßige Beleuchtung der
Wand von der Decke bis zum Boden
hebt die Wand als Einheit hervor.
An Arbeitsplätzen etwa sorgt sie
für effizienten Sehkomfort, indem
das Helligkeitsempfinden im Raum
durch die Reduktion der visuellen
Kontraste optimiert wird und auch
in kleinen Büros oder Korridoren ei­
nen angenehmen, luftigen Raum­
eindruck schafft. Darüber hinaus
leistet sie einen erheblichen Beitrag
zum Hervorheben von Information
an Wänden wie Kunstwerken oder
Waren. Optimale Lichtwerkzeuge
für diese Anwendungen sind bei­
spielsweise Quintessence oder
Compact Linsenwandfluter.
Streiflichtwandflutung
ERCO Streiflichtwandfluter beto­
nen historische Elemente und
regionale Materialien besonders
markant – etwa in Hotels und
Restaurants, aber auch im Außen­
raum. Unsere neuen LED-Streif­
lichtwandfluter heben Architek­
turmaterialien beinahe plastisch
hervor: Selbst feinste Strukturen
von Naturstein, Holz und Beton
werden in dem Streiflicht von Site
oder Lightgap deutlich sichtbar.
14 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
Weitere Informationen finden Sie
unter: www.erco.com/lightdigital
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
ERCO Programm 2015
15
ERCO Innovationen 2015 – 100% Effizienter Sehkomfort
Beleuchtung benötigt Energie.
Her­steller, Planer, Ingenieure und
Nutzer haben heute die Verant­wor­
tung, umsichtig mit den begrenz­
ten Ressourcen umzugehen. Mit
der vollständigen Umstellung auf
die hocheffiziente LED-Technolo­
gie stellt sich ERCO dieser Heraus­
forderung.
Effizienter Sehkomfort heißt für
ERCO, sowohl die Energieeffizienz
als auch die Lichtqualität durch
innovative technische und plane­
rische Konzepte weiter zu steigern.
ERCO hat fünf Qualitätsmerk­male
formuliert, die effizienten Sehkom­
fort bei ERCO auszeichnen. In der
Praxis führen sie zu hohem Gewinn
bei Lichtqualität, Ressourcenscho­
nung und Wirtschaftlichkeit.
Wandfluter garantieren durch die
Reduktion visueller Kontraste ein
hervorra­gendes Arbeitslicht bei
minimalem Energieeinsatz. Zu­
gleich sorgen sie für eine groß­
zügige, weite Raumwirkung.
Einmal mehr zahlt sich hier unsere
Umstellung auf 100% LED-Tech­
nologie aus: Sie erlaubt höchste
Präzision und Gleichmäßigkeit
der Lichtkegel bei maximaler Wirt­
schaftlichkeit in Nutzung und
Vertikale Beleuchtung
Aufgrund der menschlichen Physi­ Wartung. Die großen möglichen
onomie decken vertikale Flächen Leuchtenabstände der effizienten
ERCO Wandfluter machen verti­
bis zu 80% des natürlichen Ge­
kale Beleuchtung noch wirtschaft­
sichtsfeldes ab. Deshalb ist die
vertikale Beleuchtung ein charak­ licher.
teristisches Merkmal gut gestalte­
Effektive Lichttechnik
ter und ökonomischer Licht­
Leistungsfähige und präzise opti­
kon­zepte. ERCO bietet daher ein
besonders vielfältiges Programm sche Systeme senken den Energie­
Qualitative Lichtplanung
an entsprechenden Lichtwerkzeu­ bedarf für Beleuchtung. Ein um­
Da bei ERCO der Mensch im Zen­ gen. Für das subjektive Helligkeits­ fassender lichttechnischer
trum steht, steht eine sorgfältige, empfinden ist vertikale Beleuch­ Werk­zeugkasten bietet für jede
wahrnehmungsorien­tierte Licht­ tung mit speziellen Wandflutern
Beleuchtungsaufgabe die opti­
planung im Fokus unserer Pro­
male und damit effiziente Licht­
ungleich wichtiger als das Licht
duktentwicklung. Dabei wird Licht auf horizontalen Flächen. Unsere verteilung – vom asymmetrischen
gezielt dort eingesetzt, wo es die
Bedürfnisse der Nutzer erfüllt.
Qualitative Lichtplanung arbeitet
mit vertikaler Beleuchtung und
Akzentbeleuchtung und vermei­
det Blendung. Das erlaubt es dem
Planer, von vornherein mit nied­
rigeren Beleuchtungsstärken und
subtilen Kontrasten energieeffi­
zient zu gestalten.
Wandfluter bis zu verschiedenen
Strahlercharakteristiken. Das pro­
jizierte Licht der LEDs in Verbin­
dung mit den hochwertigen
Linsensystemen bietet Effizienz­
vorteile gegenüber der herkömm­
lichen Lichtlenkung über Reflek­
toren. Erst Werkzeuge, die dem
Anwender volle Kontrolle über das
Licht verleihen, ermöglichen eine
nachhaltige Planung.
Intelligente Steuerbarkeit
ERCO Leuchten sind phasendimm­
bar und DALI-steuerbar. Das macht
szenische Beleuchtung unkompli­
ziert und wirtschaftlich. Typische
Szenarien sind dabei der Einsatz
von Präsenzmeldern, um Licht in
ungenutzten Räumen zu dimmen
oder abzuschalten, der Einsatz von
Dämmerungsschaltern oder von
analogen Tageslichtsensoren, um
Lichtszenen in Abhängigkeit vom
verfügbaren Tageslicht abzurufen.
16 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
Effiziente LED-Technik
Unsere führende Rolle in der Archi­
tekturbeleuchtung mit LED beruht
auf der Erfahrung in allen Berei­
chen der Optoelektronik. Die Tat­
sache, dass wir die Expertise für
LED-Technologie im Unternehmen
selber aufgebaut haben, führt zu
einem hohen Innovationstempo.
Dank unserer hauseigenen Ent­
wicklung – von LED-Platinen und
Elektronik über Lichttechnik bis
zum Wärmemanagement – haben
wir zu jedem Zeitpunkt die Kon­
trolle über unsere Produkte. So
können wir die höchsten Quali­
tätsstandards bei maximaler Effi­
zienz garantieren.
Weitere Informationen finden Sie
unter: www.erco.com/lightdigital
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
ERCO Programm 2015
17
ERCO Innovationen 2015 – 100% Kompetenz
Dass sich ERCO frühzeitig entschie­
den hat, konsequent auf LED zu
setzen, erweist sich 2015 als enor­
mer Vorteil. Nach nur acht Jahren
fokussierter Entwicklungsarbeit
sind wir heute der erste klassische
Leuchtenhersteller mit einem
Produktportfolio von knapp 5.000
Artikeln, das vollständig auf LEDTechnologie basiert. Die enge inter­
disziplinäre Kollaboration zwischen
Lichttechnikern, Konstrukteuren
und Gestaltern ermöglicht uns
maximale Qualität und Innovations­
kraft. Dabei setzen wir auf den
Standort Lüdenscheid am Rand der
Metropolregion Rhein-Ruhr, der
uns die optimale Infrastruktur für
vernetztes, innovatives Denken
bietet.
Forschung und Entwicklung
Mit der Entscheidung von ERCO im
Jahr 2006, die Expertise für Opto­
elektronik im Haus aufzubauen,
wurden die Weichen für unsere
führende Rolle in der LED-Archi­
tek­turbe­leuchtung gestellt. Seither
ent­stehen die Konzepte für innova­
tive Antworten auf aktuelle Beleuch­
tungsfragen an der Schnittstelle
zwischen Optik, Elektronik und
Informatik in Lüdenscheid.
Produktgestaltung
Design spielt bei ERCO seit jeher
eine wesentliche Rolle. Mit Kon­
zeptstärke und Kreativität arbeitet
unsere Designabteilung daran, im
Sinne eines funktionalen Minima­
lismus eine eigenständige Gestal­
tungssprache für unser Portfolio
mit LED-Technik zu schaffen. Ziel
ist es, die Leuchten in die Architek­
tur zu integrieren, um das Licht
in den Vordergrund des Raums zu
rücken. Hier wird auch unser mar­
kantes Systemdesign weiterent­
wickelt, das es kreativen Planern
ermöglicht, ERCO Produkte nach
Belieben zu kombinieren.
Produktion und Montage
ERCO produziert in Deutschland.
Indem wir die Prozesse in unserer
Fertigung und Montage in Lüden­
scheid aufmerksam begleiten und
stetig optimieren, garantieren wir
Effizienz und hervorragende Qua­
lität. Auf die Nähe zwischen Ent­
wicklung und Produktion sind wir
besonders stolz: Der intensive Dia­
log zwischen den ERCO Fachleuten
garantiert eine hocheffiziente, agile
Produktentwicklung und erstklas­
sige Produkte. Wir wählen unsere
Zulieferer sorgsam aus und bauen
sie langfristig zu vertrauensvollen
Partnern auf, damit ERCO Kunden
auch unseren Produkten hundert­
prozentig vertrauen können.
18 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
Weitere Informationen finden Sie
unter: www.erco.com/lightdigital
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
ERCO Programm 2015
19
ERCO Innovationen 2015 – 100% LED-Technologie
Die Architektur- und Lichtbranche
hat sich inzwischen flächende­
ckend auf die LED-Technologie
eingelassen. Nun gilt es, das volle
Potential aktuellster LED-Leuch­
ten in allen Bereichen der gestal­
tenden Beleuchtung – von Shops
über Büros und Verwaltungsbauten
bis hin zu Museen – auszuschöp­
fen. Mit unserer führenden Posi­
tion in der Optoelektronik haben
wir bereits knapp 5.000 LED-Pro­
dukte entwickelt, die mit aktuell­
ster Technologie perfekt auf die
Beleuchtungsanforderungen zeit­
gemäßer Architektur-, Kultur- und
Corporate-Projekte abgestimmt
sind. Unsere Stärken im Umgang
mit der Technologie haben wir für
Sie zusammengefasst.
LED-Module
ERCO ist bekannt für seinen Perfektionismus im Detail: Wir beziehen
die besten am Markt verfügbaren
LEDs von namhaften Herstellern –
ausgewählt nach optimaler Licht­
ausbeute, Farbwiedergabe, Farb­
temperatur und Effizienz. Dass
dank unseres jährlichen LED-Up­
dates die gleichen LEDs in allen
ERCO Produkten verbaut werden,
macht alle Leuchten miteinander
kombinierbar. Da die LED-Platinen
die Basis für die Abstrahlcharakte­
ristiken, das Wärmemanagement
und damit für die Eigenschaften
des jeweiligen Lichtwerkzeugs bil­
den, schenken wir ihnen bei ERCO
die größte Aufmerksamkeit. Unter
Einsatz der aktuellsten LED-Tech­
nologie entwickeln und fertigen
wir sie in Lüdenscheid selbst. So
garantieren wir durchgängig die
höchste Qualität in allen Produkt­
details.
Wärmemanagement
ERCO legt besonderen Wert auf
Wärmemanagement, einem der
wichtigsten Faktoren für die Lang­
lebigkeit von LEDs und Elektronik­
komponenten. Deshalb arbeiten
unsere LED-Module im unkriti­
schen Temperaturbereich, errei­
chen problemlos ihre Lebensdauer
und erbringen ihre spezifizierte
Leistung durchgängig über die
gesamte Betriebszeit. So trägt
Wärmemanage­ment bei ERCO zu
einer wirtschaftlichen und nach­
haltigen Beleuchtung bei.
Betriebsgeräte
ERCO Leuchten werden grundsätz­
lich als Einheit mit dem passen­den,
fertig angeschlossenen Betriebs­
gerät geliefert. Diese Einheit bie­
tet dem Anwender viele Vorteile:
Die Betriebsgeräte sind exakt auf
das jeweils eingesetzte LED-Modul
optimiert, um die volle Lebens­
dauer der LEDs bei hoher Lichtleis­
tung zu erreichen. Jede Einheit,
die aus Leuchte mit angeschlos­
senem Betriebsgerät besteht, wird
von ERCO geprüft, damit sich die
Nutzer darauf verlas­sen kön­nen,
dass die Kombination optima­le
Funktion und Sicherheit bietet.
Selbstverständlich gewährleistet
ERCO damit die Einhal­tung der
Richtlinien zur EMV (Elektromag­
ne­tische Verträg­lichkeit).
LED-Optiken
Da die Qualität der Optiken die
Effizienz einer LED-Leuchte maß­
geblich beeinflusst, legen wir
besonderen Wert auf erstklassige
Linsensysteme. Ob in Shops, Büros
oder Ausstellungen: Für die unter­
schiedlichen Beleuchtungsanfor­
derungen hat ERCO optimierte
lichttechnische Systeme entwi­
ckelt. Dazu gehört zum Beispiel
das modulare Linsensystem mit
Spherolittechnik sowie die wirt­
schaftliche Kompaktlinse, die das
Potential der LED-Technologie erst
perfekt zur Geltung bringen.
Projektion statt Reflexion
Mit der Umstellung auf LED-Tech­
nologie hat ERCO das Prinzip der
Lichtprojektion – statt der konven­
tionellen Reflexion – perfektio­
niert. Die LED als minimalistische
Punktlichtquelle eignet sich opti­
mal, um mittels Projek­tion hoch­
präzise Lichtverteilungen mit
hohem Wirkungsgrad streulicht­
frei zu generieren. Die Brillanz und
die Flexibilität des projizierten
ERCO LED-Lichts bietet vielfältige
neue Möglichkeiten, Räume zu
gestalten und das Licht verlustfrei
auf die Zielfläche zu bringen.
20 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
Weitere Informationen finden Sie
unter: www.erco.com/lightdigital
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
ERCO Programm 2015
21
ERCO Innovationen 2015 – 100% Einfachheit
So groß die Bedeutung von Licht
für die menschliche Wahrnehmung
ist, so schwierig lässt sie sich im
Alltag messen und vergleichen.
Ein Alleinstellungsmerkmal von
ERCO liegt darin, komplexe Licht­
technik verständlich und einfach
bedienbar zu machen. Den Nutzer
im Blick, bieten die ERCO Lichtwerk­
zeuge durchgängige Qualität, Kom­
patibilität und Vergleichbarkeit.
Diese einfache Systematik unseres
Produktprogramms bietet kreati­ven
Planern einen hohen Mehrwert.
LED-Produktkonsistenz
In allen ERCO Produkten werden
identische LEDs verbaut. So stellen
wir sicher, dass sich alle ERCO Licht­
werkzeuge gleich verhalten.
Im Rahmen unserer jährlichen Pro­
dukteinführungen werden die LEDs
aller ERCO Produkte einem Update
unterzogen. Durch die strenge
Selektion der Bauteile wird eine
einheitliche Lichtqualität garan­
tiert – auch wenn sich die LEDTechnik stetig weiterentwickelt.
Lichtverteilungen
Beleuchtungskonzepte sind so
vielfältig wie die Architektur, die
Ausstellung oder die Marke, für
die sie entwickelt wurden. Um den
unterschiedlichen Ansprüchen an
Licht gerecht zu werden, bietet
ERCO anwendungsbezogen jeweils
spezifische Linsensysteme mit
unterschiedlichen Abstrahlcharak­
teristiken nach einer leicht ver­
ständlichen Systematik im Pro­
gramm an. Von Narrow spot über
Flood und Oval flood bis Wallwash
beherrscht ERCO die maximale
Bandbreite an Lichtverteilungen.
Sie sorgen wahlweise für eine per­
fekte Grundbeleuchtung, gleich­
mäßige Wandflutung, komforta­
bles und effizientes Bürolicht oder
für pointierte Akzente in Shops
und Museen.
Systemdesign
Das ERCO Systemdesign fügt sich
zurückhaltend in jede Architektur
ein. Auf geometrischen Grundfor­
men beruhend, lassen sich alle
Produktfamilien miteinander
kom­binieren. Unser hauseigenes
Design­team hat eine eigene, funk­
tionale Gestaltungssprache ent­
wickelt, die den Anforderungen
der LED-Technologie entspricht:
Schlanker, schlichter und dyna­
mischer.
22 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
Weitere Informationen finden Sie
unter: www.erco.com/lightdigital
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
ERCO Programm 2015
23
ERCO Innovationen 2015 – 100% Lichtfabrik
Das Zusammenspiel aus Inspira­tion
und Ratio, Vielfalt und Einfach­
heit, interdisziplinärer Kom­petenz
und fokussierter LED-Tech­nologie
macht die ERCO Lichtfabrik aus.
ERCO ist ein international führen­
der Spezialist für Architekturbe­
leuchtung mit LED-Technologie.
Das 1934 gegründete Familien­
unternehmen mit Sitz in Lüden­
scheid operiert weltweit mit 60
Vertriebs­o rganisationen und Toch­
terfirmen in knapp 40 Ländern.
Engagiert sorgen die weltweit
etwa 1.000 ERCO Mitarbeiter
dafür, dass LED-Technologie nicht
nur eine Technologie bleibt, son­
dern zum Lichtwerkzeug weiter­
entwickelt wird – denn Gestalten
mit Licht ist unsere Mission.
Im Zentrum steht bei uns eine
offene, interdisziplinäre und inter­
na­tio­nale Zusammenarbeit: Wäh­
rend die ERCO Leuchten von unse­
rem Team neu­g ierig, sorgsam und
mit der Zukunft im Blick in der
Lüdenscheider Lichtfabrik entwi­
ckelt werden, kommen sie dank
unserer kompetenten, erfahrenen
und motivierten Lichtberater im
internationalen ERCO Vertrieb
rund um den Globus tausendfach
zum Einsatz.
Natürlich erhalten Sie auch die
Möglichkeit, unsere Lichtwerk­
zeuge live zu erleben: in den ERCO
Showrooms weltweit sowie in
Seminaren in Lüdenscheid, auf
Messen und weiteren Fachver­
anstaltungen.
24 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
Weitere Informationen finden Sie
unter: www.erco.com/lightdigital
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
ERCO Programm 2015
25
ERCO Innovationen 2015 Innenraum Übersicht
Licht zum Sehen,
Hinsehen und
Ansehen
Die neue Starpoint
Leuchtenserie mit
aktuellster LEDTechnologie bietet
vielfältige Licht­
lösungen für
Hotels, Restaurants und Wohnräume: Downlights
zur Grundbe­
leuchtung, Ein­
baustrah­l er zur
kontrast­reichen
Akzentuierung
sowie Wandleuchten mit
einem translu­
zenten Ring.
Starpoint Deckenaufbau- und Pendelleuchten sowie Wandleuchten
In dem Starpoint Programm für
Aufbaudownlights, Pendel- und
Wandleuchten verbinden sich Richard
Kellys Planungsprinzipien „Licht zum
Sehen“ und „Licht zum Ansehen“ –
ein Hauch Mid Century Glamour für
Hotels, Bars und Restaurants.
Starpoint Einbaustrahler, -fluter und
Deckeneinbauleuchten
Hinter der dezenten Deckenöffnung
der Starpoint Einbaustrahler und
Downlights verbirgt sich ein Meister
der Akzentuierung, Flutung und
Grundbeleuchtung für Hotels,
Restaurants und Wohnräume.
Seite 28
Lightgap Deckeneinbauleuchten
Mit Lightgap zieht ein leistungsfähi­
ges Lichtwerkzeug für Streiflichtwandflutung in das ERCO Produktprogramm ein. Raue Oberflächen
wie Holz oder Naturstein erleben mit
Lightgap eine eindrucksvolle Inszenierung mit markanten Effekten aus
Licht und Schatten.
Seite 32
Seite 30
Hi-trac Stromschiene
Die neue Generation der Hi-trac
Profile mit LED-Optiken erzeugt auf
effiziente Weise eine noch bessere
Gleichmäßigkeit der Beleuchtung auf
der Decke. Die große Spannweite und
die erhöhte Tragfähigkeit bewähren
sich insbesondere bei hohen Lastanforderungen und bei limitierten
Abhängemöglichkeiten.
Optec, Light Board, Opton und Trion
Die neuen DALI und schaltbaren Aus­
führungen überzeugen durch sehr
gute Flexibilität, hohe Lichtströme
und ein attraktives Preis-LeistungsVerhältnis.
Seite 35
Skim
Das erfolgreiche Einstiegsprodukt Skim
ist jetzt auch in einer schwarzen Variante erhältlich. Eingebaut in dunkle
Decken, entsteht eine magische Eleganz. Und das zu einem sehr guten
Preis-Leistungs-Verhältnis.
Seite 36
Seite 34
26 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
ERCO Innovationen 2015 Außenraum Übersicht
Gecko Schweinwerfer, Fluter
und Wandfluter
Hoher Sehkomfort zeichnet Gecko
Scheinwerfer, Fluter und Wandfluter
aus. Durch seine spezielle Bauform
eignet sich Gecko insbesondere für
anspruchsvolle Anwendungen in
Gärten, Parks und bei Skulpturen.
Visor Fassaden- und Pollerleuchten
Mit hocheffizienter LED-Technik bieten Visor Fassaden- und Pollerleuchten ein leistungsstarkes System zur
differenzierten Bodenbeleuchtung –
entweder breit strahlend für Wege
oder tief strahlend zur Ausleuchtung
von Plätzen oder Terrassen.
Seite 37
Seite 38
Lightmark Fassaden- und
Pollerleuchten
Wartungsfreie LED-Technik mit langer
Lebensdauer und hoher Effizienz zählen zu den Vorzügen der Lightmark
Fassaden- und Pollerleuchten. Die
klaren Linien im Design präsentieren
Zurückhaltung – die Lichtwirkung
der Bodenfluter ist hingegen sehr
deutlich: Gleichmäßige Bodenflutung
auf Wegen und Freiflächen.
Lightscan Fassaden- und
Deckenaufbauleuchten
Für die effiziente Beleuchtung von
Decken und Verkehrsflächen hat ERCO
das Systemdesign von Lightscan durch
die Entwicklung von Fassaden- und
Deckenaufbauleuchten weiter voran­
getrieben. Bei besonderen Anforde­
rungen an eine höhere Schutzart
macht Lightscan auch im Innenraum
eine gute Figur.
Seite 40
Seite 42
Site Bodeneinbauleuchten
Für markante Streiflichteffekte im
Außenraum eignet sich Site perfekt.
Mit der präzisen Lichtverteilung lässt
sich das Licht optimal auf Mauern
und Fassaden richten. Die innovative
Lichttechnik ermöglicht zugleich
große Leuchtenabstände.
Tesis Bodeneinbauleuchten
Seit Langem ist Tesis ein fester
Bestandteil des Außenraumprogramms
und wird stetig weiterentwickelt. In
der neuesten Version hat ERCO das
Programm dieser Bodeneinbauleuchten um die kleinen Größen 3 und 4
ergänzt.
Seite 44
Seite 45
Außenraum-Zubehör
Das neue Zubehörprogramm für die
Scheinwerfer, Fluter und Wandfluter
im Außenraum zeichnet sich durch
eine praktische Klemmmontage aus,
bei der die Masten nicht angebohrt
werden müssen.
Seite 46
ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
27
ERCO Innovationen 2015 Starpoint Einbaustrahler, -fluter und Deckeneinbauleuchten
Filigran und effizient:
Von der Grundbeleuchtung bis zum
Akzentlicht
Starpoint Einbaustrahler und
-fluter sowie Deckeneinbauleuchten für Hotels, Restaurants
und Wohnräume.
Hinter der dezenten Deckenöff­
nung der Starpoint Einbaustrah­
ler und Downlights verbirgt sich
ein Meister der Akzentuierung,
Flutung und Grundbeleuchtung.
Trotz des kompakten Formats ste­
hen unterschiedliche Lichtvertei­
lungen zur Verfügung. Damit lässt
sich das Interieur in Restaurants,
Hotelzimmern und Wohnräumen
mit Deckenhöhen von bis zu 3
Metern abwechslungsreich und
aufmerksamkeitsstark in Szene
setzen. Die Starpoint Downlights
ergänzen das Repertoire durch
eine breite Lichtverteilung zur
flächigen Beleuchtung sowie eine
ovale Variante zur Wegeführung.
Die kleine Variante der Leuchte
eignet sich durch ihr zurückhal­
tendes Erscheinungsbild optimal
für den Einsatz in Räumlichkeiten
mit Deckenhöhen von bis zu 3
Metern. Unterschiedlichen Design­
lösungen entsprechend, sind wahl­
weise ein aufliegendes und ein
deckenbündiges Einbaudetail er­
hältlich.
Einbaustrahler und -fluter
Seite 187
Deckeneinbauleuchten
Seite 283
LED
Einbaustrahler
2W – 6W
200lm – 795lm
Narrow spot,
Spot, Flood, Wide
flood
Einbaufluter
6W
600lm – 795lm
Oval flood
Downlights
8W
550lm – 800lm
Wide flood
Downlights oval
flood
8W
550lm – 800lm
Oval flood
28 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
Kompaktes Linsensystem
Ein sehr hoher
Leuchtenbetriebs­
wirkungsgrad
zeichnet die Leis­
tungsfähigkeit
des kompakten
LED-Linsensys­
tems aus. Kolli­
mator und Sphe­
rolitlinse werden
hierbei zu einem
Element zusam­
men­gefasst.
Kleine Leuchtenabmessung
Kleine Leuchten
wirken unauffäl­
lig und richten
den Fokus auf
das Licht. Speziell
bei kleinen Räu­
men mit geringer
Deckenhöhe wir­
ken kompakte
Leuchtenabmes­
sungen vorteil­
haft.
Lineare Beleuchtung
Die Lichtvertei­
lung oval flood
der Starpoint
Downlights bie­
tet sich zur wirt­
schaftlichen
Beleuchtung von
Fluren und Gän­
gen sowie von
Tischen und Dis­
plays an.
Oval flood, frei
drehbar
Die runde Sphe­
rolitlinse oval
flood ist bei
Starpoint Ein­
bauflutern frei
dreh­b ar, um die
Beleuchtung opti­
mal auf unter­
schiedliche
Objekte abzustim­
men.
Verschiedene
Baugrößen
Die Leuchten im
ERCO Programm
decken einen gro­
ßen Bereich von
Lumenklassen ab
und bieten so für
eine Vielzahl von
Beleuchtungs­
aufgaben eine
angemessene
Lösung.
Mit Starpoint
Einbaustrahlern,
-flutern und
Deckeneinbau­
leuchten lassen
sich Interieurs
abwechslungs­
reich und auf­
merksamkeits­
stark in Szene
setzen.
ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
29
ERCO Innovationen 2015 Starpoint Deckenaufbau-, Pendel- und Wandleuchten
Effiziente Beleuchtung
in Mid Century Design
Inszenierungen für Hotels, Bars
und Restaurants
In dem Starpoint Programm für
Aufbaudownlights, Pendel- und
Wandleuchten verbinden sich
Richard Kellys Planungsprinzipien
von „Licht zum Sehen“ und „Licht
zum Ansehen“. Zum einen schafft
der Lichtkegel eine effiziente
Grundbeleuchtung, zum anderen
bietet der Leuchtenabschluss mit
dem magisch leuchtenden Ring
einen attraktiven Blickfang. Dank
des transluzenten Elements, das
seine Wirkung nur im leuchten­
den Zustand entfaltet, entsteht
ein subtil dekoratives Detail an
der Decke – ideal für Hotels, Bars
und Restaurants. Eine Variante in
Chrom sorgt für einen Hauch Mid
Century Glamour und lässt sich als
spannungsreicher Kontrast her­
vorragend mit rauen Materialien
wie Holz und Naturstein kombi­
nieren.
Deckenaufbauleuchten
Seite 329
Pendelleuchten
Seite 351
Wandleuchten
Seite 371
LED
Aufbaudownlights
8W
550lm – 800lm
Wide flood
Aufbaudownlights oval flood
8W
550lm – 800lm
Oval flood
Pendeldownlights
8W
550lm – 800lm
Extra wide flood
Wandleuchten
4W – 8W
330lm – 940lm
Extra wide flood
30 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
Dekorativer
Leuchtenrand
Durch den trans­
luzenten Ring
ergibt sich bei
Starpoint ein
magischer Licht­
effekt.
Kleine Leuchtenabmessung
Kleine Leuchten
wirken unauffäl­
lig und richten
den Fokus auf das
Licht. Speziell bei
kleinen Räumen
wirken kompakte
Leuchtenabmes­
sungen vorteil­
haft.
Verschiedene
Gehäusefarben
Zur Abstimmung
der Leuchtenfarbe
auf die Umgebung
stehen die Leuch­
ten in verschie­
denen Farbaus­
führun­g en zur
Verfügung.
Kompaktes Lin- zu einem Ele­
sensystem
ment zusam­m en­
Ein sehr hoher
gefasst.
Leuchtenbetriebs­
wirkungsgrad
zeichnet die Leis­
tungsfähigkeit
des kompakten
LED-Linsensys­
tems aus. Kolli­
mator und Sphe­
rolitlinse werden
beim kompak­
ten Linsensystem
Lineare Beleuchtung
Die Lichtvertei­
lung oval flood
der Starpoint
Downlights bie­
tet sich zur wirt­
schaftlichen
Beleuchtung von
Fluren und Gän­
gen sowie von
Tischen oder Dis­
plays an.
Markante Licht­
effekte auf Wän­
den lassen sich
mit Streiflicht
erzeugen. Die
Lichtkegel der
Starpoint Wand­
leuchten schaffen
einen attraktiven
Blickfang mit ho­
her dekorativer
Wirkung.
ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
31
ERCO Innovationen 2015 Lightgap Deckeneinbauleuchten
Wandstrukturen
plastisch inszenieren
Streiflichtwandfluter zum Hervorheben von Texturen auf
Wänden
Lightgap betont den haptischen
Eindruck von Architekturmateri­
alien: Indem der Streiflichtwand­
fluter selbst feinste Strukturen
von Holz oder Beton und raue
Oberflächen wie Naturstein deut­
lich sichtbar macht, ermöglicht
die Leuchte die effektvolle Beto­
nung historischer Elemente oder
regionaler Materialien. Im Ver­
gleich zu herkömmlichen Wand­
flutern, die Wänden einen wei­
chen Charakter verleihen, erzielt
Lightgap kontrastreiche, haptisch
anmutende Licht- und Schatten­
effekte. Durch seine asymme­
trische Lichtverteilung erzeugt
der Streiflichtwandfluter selbst
bei einer dichten Positionierung
der Leuchte von bis zu 10 cm vor
der Wand einen extrem gleichmä­
ßigen Lichtkegel. Das Licht lässt
sich bis zu einem Neigungswin­
kel von 10 Grad komfortabel in
beide Richtungen schwenken. So
bietet diese Sonderform der ver­
tikalen Beleuchtung neben mar­
kanten Textureffekten für eine
stimmungsvolle Lichtinszenie­
rung auch eine effiziente Raum­
beleuchtung, etwa in Restaurants
und Hotels.
Seite 318
LED
Streiflichtwandfluter
6W – 36W
600lm – 4770lm
Streiflichtwandfluter
Die besonders
enge Lichtvertei­
lung der Streif­
lichtwandfluter
in geringem
Lightgap arbeitet
selbst feinste
Materialstruktu­
ren mit seinem
Streiflicht mar­
kant heraus und
präsentiert so
einen eindrucks­
vollen Blickfang
in Restaurants
und Wohnräu­
men.
32 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
Abstand zur
Wand inszeniert
reliefartige Ober­
flächen hoch­
wertig und
gleichmäßig.
α
min. 20
Sehr hoher Sehkomfort
Durch die gerin­
gen Einbaumaße
des Lightgap
Streiflichtwand­
fluters bleibt die
Leuchte verborgen
und unterstützt so
den sehr hohen
Sehkomfort.
min. 50
min. 100
Der Abschirm­
win­k el (α) von
Lightgap hängt
von der Decken­
höhe ab.
900 mm
900 mm
300 mm
1800 mm
300 mm
ca. ½
Bandanordnung
möglich
Die Lightgap
Leuchten können
direkt aneinander
montiert werden,
um eine sehr
gleichmäßige
Helligkeitsvertei­
lung auf der
Wand zu erzielen.
Systemdesign
Für unterschied­
liche Raumsitu­
ationen ist das
Lightgap Pro­
gramm in den
Längen 30cm,
90cm und 180cm
erhältlich. Die fu­
genlose Reihung
erzeugt eine
gleichmäßige
Licht­v erteilung
entlang der
Wand.
ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
33
ERCO Innovationen 2015 Hi-trac Stromschienen und Lichtstrukturen
Große Tragweite
Hi-trac verbindet die flexiblen
Möglichkeiten einer Stromschiene mit dem Sehkomfort
indirekter Beleuchtung
Die neue Generation der Hi-trac
Profile ist hoch belastbar: Die
Produkte erlauben bis zu 4 m weit
auseinanderliegende Abhänge­
punkte bei einer Belastung von bis
zu 7,5 kg. Die Überarbeitung mit
aktuellster LED-Technologie er­
möglicht dabei – im Vergleich zur
bisherigen Version – eine höhere
Gleichmäßigkeit der Deckenbe­
leuchtung. Das Hi-trac Programm
mit integrierter ERCO Stromschiene
ist in zwei Varianten verfügbar:
Entweder mit oberseitigem Leer­
profil für weitere Leitungsführun­
gen oder als indirekt strahlende
Leuchte. Hi-trac ermöglicht die
Kombination von indirekter Be­
leuchtung mit Akzentlicht aus
der Stromschiene.
Seite 71
LED
Hohe Gleichmäßigkeit
Um hohen
Ansprüchen an
die indirekte
Beleuchtung
gerecht zu
Stromschienen
werden, hat
ERCO Hi-trac
überarbeitet.
Leuchten indirekt
12W
1320lm – 1740lm
Flexible Infrastruktur
Mit weit ausein­
anderliegenden
Abhängepunkten
stellt Hi-trac eine
statisch sehr leis­
max. 4m
tungsfähige
Infra­s truktur
zur Beleuchtung
über Stromschie­
nen zur Verfü­
gung.
Hi-trac Lichtstruk­
turen ent­fal­ten
ihre Stärke bei
großen Spann­
weiten und bei
Decken, die durch
indirekte Beleuch­
tung mehr Leich­
tigkeit erhalten
sollen.
34 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
ERCO Innovationen 2015 Optec, Light Board, Opton und Trion
DALI Ergänzungen
Für die flexible Einstellung von
Lichtszenen bei Leuchten mit
hohem Lichtstrom hat ERCO das
Portfolio von Light Board, Opton
und Trion mit weiteren DALI Aus­
führungen abgerundet. Die DALI
dimmbaren Leuchten eignen sich
für Lichtsteuerungsanlagen auf
der Basis von DALI.
Light Board Seite 123
Opton Seite 132
Trion Seite 366
DALI
Strahler
Fluter
Wandfluter
Light Board
4W - 48W
400lm - 6360lm
Narrow spot,
Spot, Flood, Wide
flood
12W - 48W
1200lm - 6360lm
Oval flood
12W - 48W
1200lm - 6360lm
Wallwash
Opton
8W - 38W
800lm - 4800lm
Narrow spot,
Spot, Flood, Wide
flood
12W - 38W
1200lm - 4800lm
Oval flood
12W - 38W
1200lm - 4800lm
Wallwash
Strahler
Fluter
Wandfluter
2W - 24W
200lm - 3180lm
Narrow spot,
Spot, Flood, Wide
flood
6W - 24W
600lm - 3180lm
Oval flood
6W - 24W
600lm - 3180lm
Wallwash
LED
Deckenfluter
Trion
12W - 24W
1200lm - 3180lm
Breit strahlend,
Tief strahlend
Höhere Lichtleistung bei Optec
Für höchste lichttechnische Effizi­
enz, ein Minimum an Wartung und
ein attraktives Preis-LeistungsVerhältnis hat ERCO Optec in der
mittleren Bauform für die Shop­
beleuchtung in das Programm mit
aufgenommen. Die schaltbaren
Leuchten können über Schalter
oder Aktoren ein- und ausgeschal­
tet werden. Gerade für sehr hohe
Beleuchtungsstärken zur markan­
ten Akzentbeleuchtung, Flutung
oder Wandflutung verfügt Optec
über spezielle Ausführungen mit
hohen Lichtströmen.
Seite 110
LED
Optec
ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
35
ERCO Innovationen 2015 Skim Deckeneinbauleuchten
Der Einstieg ins Licht
Die preiswerte Deckeneinbauleuchte jetzt auch in schwarz
Die Deckeneinbauleuchte Skim
bietet überall dort eine dezente
Lichtlösung, wo ein gleichmäßiges
und optimal abgeblendetes Licht
verlangt wird, etwa in Korridoren.
Mit seiner Klarheit und Einfach­
heit ist das kompakte Punktlicht
eine ästhetische Alternative zu
Langfeldleuchten, deren Raster
die Deckengestaltung dominieren.
Skim, das Einstiegsprodukt für die
Allgemeinbeleuchtung, erreicht
eine hervorragende Effizienz - und
das zu einem sehr guten PreisLeistungs-Verhältnis. Durch die
hervorragende Blendbegrenzung
bietet Skim einen guten Sehkom­
fort. Das speziell entwickelte Lin­
sensystem aus optischem Polymer
sorgt für magisches Licht und er­
füllt dabei höchste lichttechnische
Ansprüche. Zudem bedingt die
Linse die archetypische Erschei­
nung der Leuchte, die wahlweise
in schwarz oder weiß erhältlich ist.
Der integrierte Einbauring ermög­
licht eine komfortable und kosten­
günstige Montage von Skim.
Seite 288
LED
Downlights
18W-28W
1800lm-3600lm
Wide flood, Oval
flood
Größe 5
Wide flood
Zur flutenden
Beleuchtung von
Räumen.
Oval flood
Ideal zur wirt­
schaftlichen
Beleuchtung
von Fluren oder
Tischen.
110 mm
Effizientes
Linsensystem
Das Linsensystem
aus optischem
Polymer zeichnet
sich durch hohe
Effizienz, einen
sehr gleichmä­
ßigen Lichtkegel
und einer magi­
sche Anmutung
aus. Ein Leuch­
tenbetriebswir­
kungsgrad (LOR)
von bis zu 0.88
dokumentiert die
exzellente Licht­
technik.
Sehkomfort
beim Arbeiten
Mit einem UGR
Wert von unter
19 schafft Skim
beste Vorausset­
zungen für guten
Sehkomfort an
Arbeitsplätzen.
Linsensystem
oval flood
Die oval flood
Lichtverteilung
eignet sich zur
wirtschaftlichen
Beleuchtung
von Fluren und
Tischen.
Geringe
Einbautiefe
Mit nur 110mm
bietet Skim eine
hohe Lichtleis­
tung bei geringer
Einbautiefe.
Das sehr gute
Preis-Leistungs­
Verhältnis von
Skim bietet ein
großes Potential
für Büros und
Verkehrszonen,
in denen Wirt­
schaftlichkeit
und Sehkomfort
eine hohe Rele­
vanz haben.
36 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
ERCO Innovationen 2015 Gecko Scheinwerfer, Fluter und Wandfluter
Kraftvolles Licht aus
beinahe unsichtbarer
Quelle
Blendfreie Akzentuierung,
Flutung und Wandflutung im
Außenraum
Dass Gecko trotz seiner kompak­
ten Form leichtfüßige Dynamik
ausstrahlt, beruht auf seiner leicht
konischen Form und hochwerti­
gen Designdetails wie den nahtlo­
sen Übergängen. Mit ihrer fließen­
den, runden Silhouette bereichert
die Außenraumleuchte Gärten und
Parks um ein anpassungsfähiges
Gestaltungselement, das sich fle­
xibel in jede Umgebung einfügt.
Hinter dem kleinen Gehäuse ver­
bergen sich hochkarätige licht­
technische Eigenschaften: Wahl­
weise mit gleichmäßigem, breit
strahlendem Lichtkegel oder mit
scharfem Akzentlicht, erlaubt
Gecko imposante Fassaden- und
weitere Außenrauminszenierun­
gen, die sich mit einer geringen
Anzahl von Leuchten realisieren
lassen. Die hervorragende Abschirmung ermöglicht Akzentu­
ierung, Flutung und Wandflutung
aus einer beinahe unsichtbaren
Lichtquelle. Mithilfe des in alle
Richtungen dreh- und schwenk­
LED
baren Leuchtenkopfes lässt sich
Gecko einfach und präzise jus­
tieren; zudem reduziert die war­
tungsfreie LED-Optoelektronik
Betriebskosten.
Scheinwerfer
8W – 18W
800lm – 2385lm
Narrow spot,
Spot, Flood, Wide
flood
Fluter
12W – 18W
1200lm – 2385lm
Oval flood
Linsenwandfluter
12W – 18W
1200lm – 2385lm
Wallwash
Gehäuseform
einen erhöh­
ten Sehkomfort
bietet.
Kleine Leuchtenabmessung
Kleine Leuchten
wirken unauf­
fällig und rich­
ten den Fokus auf
das Licht. Speziell
in privaten Gär­
ten wirken kleine
Leuchtenabmes­
sungen vorteil­
haft.
Seite 414
Sehkomfort
Insbesondere für
anspruchsvolle
Sehaufgaben hat
ERCO Gecko ent­
wickelt, der durch
seine spezielle
Oval flood, frei
drehbar
Die runde Sphero­
litlinse oval flood
ist bei Gecko frei
dreh­b ar, um die
Beleuchtung opti­
mal auf unter­
schiedliche
Objekte abzu­
stim­m en.
Die unterschied­
lichen Lichtver­
teilungen von
Gecko eignen
sich bestens für
verschiedene
Beleuchtungs­
aufgaben im
Außenraum: Zum
Beispiel Akzentu­
ierung für gute
Modellierung von
Skulpturen oder
Flutung zum Her­
vorheben von
Schildern.
ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
37
ERCO Innovationen 2015 Visor Fassaden- und Pollerleuchten
Zielgerichtetes Licht
in minimalistischer
Eleganz
Die effiziente Fassaden- und
Pollerleuchte mit hohem Sehkomfort für die Beleuchtung
von Wegen, Freiflächen und
Eingangsbereichen
Visor rückt jede Architekturum­
gebung ganz selbstverständlich
in den Fokus der Aufmerksamkeit.
Mit der breiten Lichtverteilung
beleuchtet Visor Wege entlang
von Mauern oder Gebäuden sehr
gleichmäßig und großflächig,
sodass nur eine minimale Leuch­
tenanzahl benötigt wird. Die tief
strahlende Lichtverteilung hin­
gegen eignet sich optimal für die
Ausleuchtung von Plätzen oder
Terrassen. Das Design von Visor
bietet einen Blickfang für jeden
Außenraum. Dabei bleibt die Licht­
quelle diskret verborgen, sodass
Passanten nicht geblendet wer­
den. Dank Dark Sky-Technologie
gibt Visor kein Streulicht oberhalb
der Horizontalebene ab. Das
Systemdesign der Visor Familie
bietet vielfältige Kombinations­
möglichkeiten von Fassadenund Pollerleuchten.
Fassadenleuchten
Seite 477
Pollerleuchten
Seite 513
Horizontalebene
6m
Sehr hoher Sehkomfort
Die geringe
Leuchtdichte an
der Leuchte und
der weiche Gra­
dient des Licht­
kegels tragen zu
dem sehr guten
Sehkomfort von
Visor Bodenflu­
tern bei.
Große Leuchtenabstände
möglich
Die breit strah­
lende Variante
der Visor Boden­
fluter ermöglicht
weite Leuch­
tenabstände. So
entstehen wirt­
schaftliche Licht­
lösungen für die
Praxis.
Dark Sky-Technologie
Bei Visor erfolgt
durch die Dark
Sky-Technologie
keine Lichtemis­
sion oberhalb der
Die Visor Fassa­
denleuchten
bewähren sich
bei der Bodenflu­
tung unmittelbar
am Gebäude –
entweder mit der
breiten Lichtver­
teilung für Wege
oder mit der tief
strahlenden Optik
für größere Flä­
chen.
38 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
Horizontalebene.
So entstehen
nachhaltige
Lichtlösungen
im Außenraum.
LED
Bodenfluter
6W
600lm – 795lm
Breit strahlend,
Tief strahlend
2m
0.5lx 1lx
5lx
Mauern und
Breit strahlend
Fassaden.
Die breit strah­
lende Lichtvertei­
lung eignet sich
insbesondere zur
Wegebeleuch­
tung entlang von
0.5lx
1lx
5lx
Bodenfluter
6W
600lm – 795lm
Breit strahlend,
Tief strahlend
2m
0m
0m
Tief strahlend
Die tief strah­
lende Lichtver­
teilung ist prä­
destiniert für die
Freiflächenbe­
leuchtung von
Plätzen oder
Terrassen.
Mit den unter­
schiedlichen
Lichtverteilungen
der Visor Poller­
leuchten lassen
sich im Außen­
raum Wege und
Freiflächen effi­
zient beleuchten:
Die breit strah­
lende Optik wur­
de insbesondere
für Wege kon­
zipiert. Die tief
strahlende Licht­
verteilung eignet
sich hervorragend
für die flächige
Beleuchtung von
Plätzen.
ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
39
ERCO Innovationen 2015 Lightmark Fassaden- und Pollerleuchten
Zielgerichtes Licht aus
raffiniertem Quader
Die effiziente Fassaden- und
Pollerleuchte mit hohem
Sehkomfort für Wege und
Freiflächen
Lightmark rückt jede Architektur­
umgebung ganz selbstverständlich
in den Fokus der Aufmerksamkeit.
Mit der breiten Lichtverteilung
beleuchtet Lightmark Wege ent­
lang von Mauern oder Gebäuden
sehr gleichmäßig und so großflä­
chig, das nur eine minimale Leuch­
tenanzahl benötigt wird. Die tief
strahlende Lichtverteilung hin­
gegen eignet sich optimal für die
Ausleuchtung von Plätzen oder
Terrassen. Mit ihrer ebenen Ober­
fläche bietet Lightmark einen
Blickfang in jeder Fassade. Dabei
bleibt die Lichtquelle diskret ver­
borgen, sodass Passanten nicht
geblendet werden. Dank Dark SkyTechnologie gibt Lightmark kein
Streulicht oberhalb der Horizon­
talebene ab. Das Systemdesign der
Lightmark Familie bietet vielfälti­
ge Kombinationsmöglichkeiten
von Fassaden- und Pollerleuchten.
Fassadenleuchten
Seite 483
Pollerleuchten
Seite 522
Horizontalebene
6m
Sehr hoher Sehkomfort
Die geringe
Leuchtdichte an
der Leuchte und
der weiche Gra­
dient des Licht­
kegels tragen zu
dem sehr guten
Sehkomfort von
Lightmark Boden­
flutern bei.
Große Leuchten­
abstände möglich
Die breit strah­
lende Variante
der Lightmark
Bodenfluter
ermöglicht weite
Leuchtenabstän­
de. So entstehen
wirtschaftliche
Lichtlösungen für
die Praxis.
Dark Sky-Technologie
Bei Lightmark
erfolgt durch die
Dark Sky-Techno­
logie keine Licht­
emission oberhalb
Mit den Wand­e in­
bauleuchten von
Lightmark entste­
hen unschein­bare
Details, bei denen
die Lichtwirkung
in den Vorder­
grund rückt und
die Leuchte selbst
dezent in den
Hintergrund tritt.
40 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
der Horizontal­
ebene. So ent­
steht auch guter
Sehkomfort im
Außenraum.
LED
Bodenfluter
6W
600lm – 795lm
Breit strahlend,
Tief strahlend
2m
0.5lx 1lx
5lx
0.5lx
1lx
5lx
0m
leuchtung ent­
Breit strahlend
lang von Mauern
Die breit strah­
lende Lichtvertei­ und Fassaden.
lung von Boden­
flutern eignet
sich insbesonde­
re zur Wegebe­
Bodenfluter
6W
600lm – 795lm
Breit strahlend,
Tief strahlend
2m
0m
Tief strahlend
Die tief strah­
lende Licht­
verteilung von
Bodenflutern ist
prädestiniert für
die Freiflächen­
beleuchtung von
Plätzen oder
Terrassen.
Durch die tief
strahlende Licht­
verteilung lassen
sich große Flä­
chen bestens
beleuchten. Mit
der Pollervari­
ante von Light­
mark können die
Leuchten frei im
Freien positio­
niert werden.
ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
41
ERCO Innovationen 2015 Lightscan Fassaden- und Deckenaufbauleuchten
Kraftvolles Licht für
große Räume
Effiziente, leistungsstarke
Grundbeleuchtung für Bahnhöfe, Passagen und Verkehrsflächen
Zur Weiterentwicklung von
Lightscan gehören neue leistungs­
starke Fassadenleuchten und
Deckenaufbauleuchten. Sie bieten
eine starke, effiziente Grundbe­
leuchtung für große Räume mit
Anforderungen an eine höhere
Schutzart und eine unaufwendige
Wartung für den Außenraum. Die
hohen Lichtströme erlauben eine
Beleuchtung aus großer Distanz
und garantieren ein hervorragen­
des Beleuchtungsniveau an der
Decke bei Fassadenleuchten bezie­
hungsweise am Boden bei Decken­
aufbauleuchten. Die unterschied­
lichen Lichtverteilungen eignen
sich perfekt für den Einsatz in
Bahnhöfen, Passagen und Arkaden
sowie für Verkehrsflächen am
Gebäude. Die wartungsfreie Opto­
elektronik schont durch ihre große
Effizienz Ressourcen und reduziert
zudem die Betriebskosten.
Fassadenleuchten
Seite 462
Deckenaufbauleuchten
Seite 563
5lx 20lx 100lx 200lx
Deckenfluter
breit strahlend
Die breit strah­
lende Lichtver­
teilung von
Lightscan
beleuchtet Krag­
4m
4m
2m
2m
0m
dächer entlang
der Fassade auf
effiziente Weise.
5lx
50lx 200lx
Deckenfluter
tief strahlend
Für die großflä­
chige Beleuch­
tung von Decken
bietet sich die
tief strahlende
0m
Lichtverteilung
von Lightscan an.
Großer Leuchtenabstand
Die breit strah­
lende Variante
der Lightscan
Deckenfluter
ermöglicht weite
Die breite Licht­
verteilung der
Lightscan Decken­
fluter ist für
Kragdächer prä­
destiniert. Zur
Flutung großflä­
chiger Decken
eignet sich hin­
gegen die tief
strahlende Licht­
verteilung.
42 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
Leuchtenabstän­
de. So entstehen
wirtschaftliche
Lichtlösungen für
die Praxis.
Große Lumenpakete
Für hohe Beleuch­
tungsniveaus
hat ERCO das
Programm der
Lightscan Fassa­
den- und Decken­
aufbauleuchten
mit großen
Lumenpaketen
ausgestattet.
Oval flood, frei
drehbar
Die runde Sphe­
rolitlinse oval
flood ist bei
Lightscan frei
drehbar, um die
LED
Deckenfluter
24W - 72W
2400lm – 9540lm
Breit strahlend,
Tief strahlend
Downlights
48W - 96W
4800lm –
12720lm
Wide flood
Downlights oval
flood
48W - 96W
4800lm –
12720lm
Oval flood
Beleuchtung
optimal auf
unterschiedliche
Aufgaben abzu­
stimmen.
Mit der präzisen
Lichtverteilung
oval flood der
Lightscan Decken­
aufbauleuchten
lassen sich Wege
auf effiziente
Weise beleuchten.
Mit dieser längli­
chen Lichtvertei­
lung lassen sich
weite Leuchten­
abstände realisie­
ren und somit die
Investitions- und
Betriebskosten
senken.
ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
43
ERCO Innovationen 2015 Site Bodeneinbauleuchten
Wandstrukturen
plastisch inszenieren
Streiflichtwandfluter zum
Hervorheben von Texturen auf
Mauern und Fassaden
Site betont den haptischen Ein­
druck von Architekturmaterialien:
Indem der Streiflichtwandfluter
selbst feinste Strukturen von Holz,
Beton oder Ziegeln und raue Ober­
flächen wie Naturstein deutlich
sichtbar macht, ermöglicht die
Leuchte die effektvolle Betonung
historischer Elemente oder regio­
naler Materialien. Im Vergleich zu
herkömmlichen Wandflutern, die
Fassaden einen weichen Charak­
ter verleihen, erzielt Site kontrast­
reiche, haptisch anmutende Lichtund Schatteneffekte. Das Licht
lässt sich komfortabel bis zu einem
Neigungswinkel von 10 Grad in
beide Richtungen schwenken.
Durch seine asymmetrische Licht­
verteilung erzeugt der Streiflicht­
wandfluter auch bei einer dichten
Positionierung der Leuchte von
bis zu 30cm vor der Wand einen
extrem gleichmäßigen Lichtkegel.
So bietet diese Sonderform der
vertikalen Beleuchtung neben
markanten Textureffekten für eine
stimmungsvolle Lichtinszenierung
auch eine effiziente Außenraum­ LED
beleuchtung.
Streiflichtwandfluter
24W
2400lm – 3180lm
Seite 601
0,3m
1,2m
1.
2.
Sehr hoher
Sehkomfort
Site schafft durch
sein streulicht­
freies Licht opti­male Wahrneh­
mungsbedingun­
gen für das
menschliche Auge.
Dadurch wird
störende Blen­
dung vermieden
und der Fokus
richtet sich auf
die plastische
Lichtwirkung auf
der Wand.
Große Leuchtenabstände
Die innovative
Lichttechnik der
Site Streif­
lichtwandfluter
ermög­l icht große
Leuchtenabstände
und unterstützt
so kosteneffizien­
te Lichtlösungen.
Schwenkbar
Zum Ausgleich
von Unebenhei­
ten im Boden
lässt sich die
Lichttechnik um
± 10° neigen,
um die perfekte
Streiflichtwirkung
zu erzielen.
Montage
Für die Montage
von Site ist ein
Einbaugehäuse
erforderlich.
Alternativ kann
Site mit einem
Site zeichnet
sich durch ihre
hervorragende
Lichtqualität für
Streiflichteffekte
aus. Auch bei
großen Leuchten­
abständen ent­
steht eine hohe
Gleichmäßigkeit
auf der Verti­
kalen.
44 ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
Befestigungsset
auch in Hohlbö­
den installiert
werden.
ERCO Innovationen 2015 Tesis Bodeneinbauleuchten
Der Maßstab im
Außenraum
Ein innovativer Archetyp in der
Außenraumbeleuchtung
Tesis, seit Langem fester Bestand­
teil des ERCO Programms, erreicht
nach intensiver Weiterentwick­
lung ein neues Leistungsniveau.
Dabei überzeugt die Lichttech­
nik durch maximale Brillanz und
Effizienz. Ob in der runden oder
eckigen Variante – die neue Bau­
form des Gehäuses, die dank LEDTechnologie erheblich flacher ist,
erlaubt einen ausgesprochen kom­
fortablen Einbau. Die robusten,
korrosionsfreien Kunststoffge­
häuse gewährleisten Langlebig­
keit und problemloses Handling.
Ob Richtstrahler, Uplights oder
Wandfluter – Tesis setzt Maßstäbe
in der Außenraumbeleuchtung.
Seite 573
LED
Linsenwandfluter
8W – 32W
800lm – 4240lm
Wallwash
Uplights
6W – 24W
600lm – 3180lm
Wide flood
Richtstrahler
2W – 18W
200lm – 2385lm
Narrow spot,
Spot, Flood,
Oval flood
Verfügbar in
rund und quadratisch
Zum Systemde­
sign von Tesis
gehören runde
und quadrati­s che
Bodeneinbau­
leuchten. So las­
sen sich die
Leuchten der
Architektur
und Umgebung
anpassen.
Sehr hoher Sehkomfort
Für anspruchsvol­
le Sehaufgaben
hat ERCO Tesis
entwickelt, die
durch hochwer­
tige optischen
Bauteilen einen
erhöhten Seh­
komfort bieten.
•
•
•
•
00
00
9.0
7.0
98
29
33
33
00
00
00
8.0
98
33
00
6.0
29
00
7.0
98
33
33
00
8.0
7.0
9.0
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
96
30
30
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
33
33
•
•
•
•
Montagevarian­
ten
Tesis ermöglicht
verschiede Mon­
tagevarianten:
Ohne Einbauge­
häuse, mit Befes­
590
33
00
00
00
8.0
96
33
00
4.0
96
00
9.0
29
33
33
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
8.0
9.0
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
29
95
95
8.0
Kleine Leuchtenabmessung
Mit den neuen
Größen 3 und 4
wirken die Tesis
Bodeneinbau­
leuchten noch
unauffälliger in
der Umgebung
und richten den
Fokus auf das
Licht anstatt auf
die Leuchten.
4
33
169
3
33023.000
33024.000
33025.000
33026.000
33027.000
33028.000
33029.000
33030.000
33033.000
33034.000
33035.000
33036.000
33037.000
33038.000
33039.000
33041.000
33408.000
33409.000
33413.000
33414.000
33418.000
33419.000
33421.000
33422.000
33423.000
33424.000
33439.000
33472.000
33473.000
33474.000
33475.000
33481.000
33501.000
33502.000
33503.000
33504.000
33506.000
33507.000
33538.000
33539.000
33540.000
33541.000
33542.000
33543.000
33544.000
33545.000
33546.000
33547.000
33548.000
33549.000
33550.000
33551.000
33552.000
33553.000
33554.000
33555.000
33556.000
33557.000
33558.000
33559.000
33560.000
33561.000
33562.000
33563.000
33564.000
33565.000
33566.000
33567.000
33
d189
159
d160
33
00
Tesis Accessories
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
tigungsset für
Hohlböden oder
mit Einbauge­
häuse für über­
rollbare Situa­
tionen.
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
ERCO Program 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-9-19 um 13:59
Die Verbindung
von kleiner
Leuchtengröße
und präziser
Lichttechnik mit
unterschiedlichen
Lichtverteilungen
charakterisiert
die neuen Tesis
Bodeneinbau­
leuchten in den
Größen 3 und 4.
ERCO Programm 2015
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
45
ERCO Innovationen 2015 Außenraum Zubehör
Flexible Infrastruktur
Das neue Zubehörprogramm für
die Außenraum-Scheinwerfer, Flu­
ter und Wandfluter zeichnet sich
durch eine praktische Klemmmon­
tage aus, sodass ein Anbohren der
Masten entfällt. Die Klemmplatte
eignet sich für Masten mit einem
Durchmesser von 60–89mm. Sie
dient zur Befesigung des Ansatz­
stückes für die direkte Montage
der Leuchte am Mast oder für die
Traverse, um nach hinten geneigte
Leuchten zu befestigen. Die Tra­
verse lässt sich auch direkt an
Wänden oder Fassaden befestigen.
Das Zubehör eignet sich für alle
Armaturgrößen von Lightscan,
Beamer und Parscoop.
Um den hohen
Anforderungen
an Robustheit
und Langlebigkeit
zu entsprechen,
bestehen die
Zubehörelemente
aus Edelstahl mit
einer Pulverbe­
schichtung in
Graphit m.
Zubehör für
Montage
Das Zubehörsys­
tem zur Montage
besteht aus drei
Elementen: Tra­
verse, Ansatz­
stück und Klemm­
Klemmplatte
Traverse
Ansatzstück
∅ 60–89mm
46 ERCO Programm 2015
∅ 60–89mm
∅ 60–89mm
Erzeugt mit dem DocScape Publisher, Regelwerk $Rev: 14899 $, am 2014-11-19 um 14:21
platte. Durch die
Klemmmontage
ist kein Anbohren
des Mastes zur
Befestigung des
Zubehörs not­
wendig.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
21
Dateigröße
11 959 KB
Tags
1/--Seiten
melden