close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

B-Lift H - Aichstetten

EinbettenHerunterladen
Erscheinungstermin: wöchentlich freitags
Öffnungszeiten Rathaus: Montag, Dienstag und Donnerstag: 8 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 16 Uhr, Mittwoch: 8 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 18 Uhr, Freitag: 8 Uhr bis 12 Uhr
Post:
Montag bis Freitag: 10 Uhr bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 15 Uhr, Samstag: 10 Uhr bis 12 Uhr
Impressum:
Amtsblatt der Gemeinde Aichstetten
Herausgeber und Verlag: Gemeindeverwaltung Aichstetten, Bachstraße 2, 88317 Aichstetten – Telefon (07565) 94 18-0
Verantwortlich für den amtlichen und redaktionellen Inhalt ist Bürgermeister Dietmar Lohmiller oder sein Vertreter im Amt
Druck und Anzeigenteil: Druckerei Neidhart, Schulstraße 29b, 88317 Aichstetten – Telefon (07565) 10 33
Redaktionsschluss: mittwochs 12.00 Uhr
Freitag, 19.12.2014
Internet: www.aichstetten.de eMail: rathaus@aichstetten.de
Nr. 47/2014
Mit der Sanierung und Erweiterung der Dorfhalle Altmannshofen sowie mit der Erweiterung der
Turn- und Festhalle konnten wir im zurückliegenden Jahr zwei bedeutende Bauprojekte zum
Abschluss bringen. Unser Dank gilt dabei allen, die sich in der Planungs- und anschließend in der
Bauphase mit eingebracht haben. Dazu konnten wir nochmals einige Bauplätze am nördlichen
Ortsrand erschließen, die auch auf eine entsprechende Nachfrage stoßen.
Im kommenden Jahr wird die Erschließung des großen Gewerbegebietes „Am Lauerbühl“ erfolgen. Bereits jetzt sind für nahezu die gesamte Fläche Kaufinteressenten vorhanden. Damit ist
besonders für bereits ansässige Betriebe eine weitere Entwicklung möglich. Mit dem Neubau
eines Ausweichparkplatzes für Veranstaltungen findet die Neuordnung bei der Turn- und Festhalle
ihren Abschluss.
Nach dem jetzigen Stand der Dinge wird im kommenden Jahr die von vielen Mitbürgern herbeigesehnte Einkaufsmöglichkeit für den täglichen Bedarf auf dem ehemaligen Landmarkt-Areal
geschaffen. Auch wenn dies keine unmittelbare kommunale Aufgabe ist, brannte uns diese Lücke
in der Versorgung doch allen auf den Nägeln.
Nach den Kommunalwahlen im Mai hat sich der neu zusammen gesetzte Gemeinderat erfreulich
schnell und in großer Geschlossenheit den anstehenden Aufgaben zuwenden können. Besonders erwähnt werden darf die sachliche Entscheidungsfindung für den Standort von Wohncontainern für Asylbewerber. Es bleibt zu hoffen, dass die Menschen, die dort ab dem kommenden
Frühjahr untergebracht werden, von uns allen offen aufgenommen werden und sich ihrerseits
möglichst reibungslos einleben.
Der gesamten Bevölkerung wünsche ich auch im Namen des Gemeinderates und der Verwaltung
gelungene Festtage und ein zufriedenes Jahr 2015!
Dietmar Lohmiller, Bürgermeister
Redaktionelle Beiträge
Rathaus und Postfiliale geschlossen
An Heilig Abend und Silvester ist das Rathaus und
die Postfiliale geschlossen.
Landratsamt mit Außenstellen an
Heiligabend, Silvester und am
2. Januar geschlossen
An Heiligabend und Silvester sowie am Freitag, 2.
Januar, bleiben die Schalter und Büros des Ravensburger Landratsamtes geschlossen. Dies gilt auch für
die Außenstellen des Landratsamtes in Wangen,
Leutkirch und Bad Waldsee, das Ernährungszentrum
Bodensee-Oberschwaben in Bad Waldsee und Leutkirch sowie das Jobcenter in Weingarten, Leutkirch
und Wangen. Das Kreismedienzentrum in Ravensburg
bleibt während der Weihnachtsferien geschlossen und
hat ab Mittwoch, 7. Januar, wieder geöffnet.
Brandschutz – Verbot zum Abbrennen
von Silvester-Feuerwerk in unmittelbarer Nähe von Fachwerkhäusern, Holzschuppen, usw.
Aufgrund einer bundesgesetzlichen Vorgabe im
Sprengstoffrecht ist das Abbrennen von SilvesterFeuerwerken und anderen pyrotechnischen Gegenständen aus Gründen des Brandschutzes in unmittelbarer Nähe von Fachwerkhäusern, Holzschuppen,
usw. generell verboten. Dieses Verbot gilt unmittelbar kraft Gesetzes. Verstöße können als Ordnungswidrigkeit geahndet werden.
Des Weiteren gilt aus Gründen des Lärmschutzes
ein Feuerwerksverbot in unmittelbarer Nähe von
Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen.
Um Beachtung wird gebeten.
Die Gemeindeverwaltung
Amtsblatt
Landesfamilienpass
In der KW 52/2014 und KW 01/2015 erscheint kein Amtsblatt.
Das erste Amtsblatt im neuen Jahr erscheint am 9. Januar
2015. Annahmeschluss Mittwoch, 07. Januar 2015, 12.00
Ab sofort können die Inhaber eines Landesfamilienpasses
beim Bürgermeisteramt, Zimmer 6, die neuen Gutscheinmarken für 2015 abholen.
Einen Landesfamilienpass können beantragen:
! Familien mit mind. drei kindergeldberechtigenden Kindern, die mit ihren Eltern in häuslicher Gemeinschaft
leben;
! Familien mit nur einem Elternteil, die mit mind. einem
kindergeldberechtigenden Kind in häuslicher Gemeinschaft leben;
! Familien mit einem kindergeldberechtigenden schwer
behinderten Kind mit mind. 50 v. H. Erwerbsminderung;
! Familien, die Hartz IV- oder kinderzuschlagsberechtigt
sind, die mit ein oder zwei kindergeldberechtigenden
Kindern in häuslicher Gemeinschaft leben.
Verkehrssicherungsmaßnahmen
Eschentriebsterben
aufgrund
Seit mehreren Jahren ist die Baumart Esche nahezu europaweit von einer Krankheit, dem sogenannten Eschentriebsterben, betroffen. Auslöser der Krankheit ist ein Pilz mit dem
Namen „falsches weißes Stengelbecherchen“. Nachdem in
den ersten Jahren Schäden durch das Eschentriebsterben
vorwiegend in Kulturen und Naturverjüngungen festgestellt
wurden, treten nun auch vermehrt Schäden in Baum- und
Althölzern auf. Der Pilz bildet in den Sommermonaten seine
Fruchtkörper am letztjährigen Eschenlaub. Die dort gebildeten Sporen werden weiträumig über die Luft verbreitet und
infizieren die grünen Blätter der Eschen. Erreicht der Pilz bei
seinem Wachstum durch das Blatt den Blattansatz vor dem
Laubfall, wird der Trieb infiziert und der Pilz wächst weiter ins
Holz, bringt die benachbarte Rinde und oft den gesamten
Trieb oberhalb der Infektionsstelle zum Absterben. Typische
Symptome sind u.a. Blattwelke, Blattverfärbung, braun bis
violett verfärbte, abgestorbene Triebe sowie weithin sichtbare
Kronenverlichtungen.
Der Landes-Familienpass ist einkommensunabhängig.
Rentenversicherung warnt vor
Trickbetrügern am Telefon
(DRV BW) Die Deutsche Rentenversicherung BadenWürttemberg warnt erneut vor Trickbetrügern. Rentenempfänger haben berichtet, dass sie von angeblichen Mitarbeitern der Rentenversicherung angerufen worden seien, die
ihnen mit dem Einbehalten der Rente für mehrere Monate
gedroht hätten. Außerdem seien sie nach persönlichen
Daten gefragt worden. Kurz danach habe ein angeblicher
Rechtsanwalt angerufen und seine Hilfe angeboten. Allerdings nur gegen Vorkasse von fast 2.000 Euro.
Mit den Schäden an der Baumkrone können sogenannte
Stammfußnekrosen einhergehen. Eine Infektion des Stammes am Wurzelanlauf durch den Erreger des Eschentriebsterbens führt zum Absterben der Rinde und zu Holzverfärbungen. Der so geschwächte Baum kann dann im Bereich des
Stammfußes zusätzlich von einem weiteren Pilz, dem Hallimasch, befallen werden. Der Hallimasch baut Lignin als auch
Zellulose im Holz ab, und führt damit zur sogenannten Weißfäule. Entlang von Verkehrswegen werden verstärkt Eschen
aus Gründen der Verkehrssicherung gefällt. Bei der Holzernte
ist von einem erhöhten Gefahrenpotential auszugehen.
Die Deutsche Rentenversicherung weist ausdrücklich darauf
hin, dass es sich bei den Anrufern nicht um Mitarbeiter der
Deutschen Rentenversicherung handelt. Auf keinen Fall
sollten Betroffene am Telefon persönliche Daten angeben oder aufgrund eines Anrufes Überweisungen vornehmen.
Auskunft und Beratung zu allen Themen rund um Rente und
Rehabilitation gibt es bei der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg im Regionalzentrum Ravensburg,
in Friedrichshafen bzw. in der Aussenstelle in Sigmaringen,
über das kostenlose Servicetelefon unter 0800 100048024
sowie im Internet unter
www.deutsche-rentenversicherung-bw.de.
e-mail: rathaus@aichstetten.de
Volkshochschule Aichstetten
Yoga am Abend I - 151-73010
Yoga am Morgen I - 51-73013
Beginn: Do, 08.01.15
Uhrzeit: 19.30-21 Uhr
Dauer: 11 Abende
Ort: Haus der Vereine
Leitung: Margareta Kremer
Gebühr: EUR 74,40
Beginn: Fr, 09.01.15
Uhrzeit: 8.00-9.00 Uhr
Dauer: 11 Vormittage
Ort: Haus der Vereine
Leitung: Margareta Kremer
Gebühr: EUR 50,50
Die einfachen Übungen, mit Atem unterstützt, führen zu
Beweglichkeit und entspanntem Wohlbefinden.
Bitte bringen Sie 2 Wolldecken oder eine Matte und eine
Wolldecke mit.
Die einfachen Übungen, mit Atem unterstützt, führen zu
Beweglichkeit und entspanntem Wohlbefinden.
Bitte bringen Sie 2 Wolldecken oder eine Matte und eine
Wolldecke mit.
VHS-Leitung: Waltraud Hipp-Sandrock
Anmeldungen: Gemeindeverwaltung Aichstetten • Elke Loleit, Bachstraße 2, 88317 Aichstetten
Telefon 07565 / 94 18-28 - Fax 07565 / 94 18-25 • eMai: Elke.Loleit@Aichstetten.de
2
Bereitschaftsdienste
Der ärztliche Notdienst im Bezirk Aichstetten und Aitrach ist wochentags ab 19 Uhr, an Wochenenden und
6
an Feiertagen unter der einheitlichen Rufnummer 0180 1 92 92 77 zu erreichen.
Sozialstation Carl Joseph – 24-Stunden-Notruf, auch am Wochenende und an Feiertagen, Telefon: 07561 / 4405
Die Zieglerschen - Seniorenzentrum Aitrach, Hausleitung Slavica Tillich, Hauptstraße 22, Aitrach, Tel.: 07565 /942689-0
Achtung: Bitte Versichertenkarte mitbringen! Notfallsprechstunden 10.00 bis 11.00 Uhr und 17.00 bis 18.00 Uhr. Bei akuten
Erkrankungen außerhalb dieser Zeiten ist eine telefonische Voranmeldung ratsam. Hausbesuche möglichst vormittags
anmelden.
Zahnarzt: Zu erfragen unter der Notrufnummer: 0 18 05 / 91 16 30
Apotheken
Samstag, 20.12.2014
Notdienst rund um die Uhr, Dienstwechsel 8.30 Uhr:
Apotheke Waniek Ummendorf, Riedweg 2, 88444 Ummendorf, Tel.: 07351 3 48 60
Iller-Apotheke Aitrach , Schmiedgässle 3, 88319 Aitrach, Tel.: 07565 9 80 70
Sonntag, 21.12.2014
Notdienst rund um die Uhr, Dienstwechsel 8.30 Uhr:
Gabler-Apotheke Ochsenhausen, Joseph-Gabler-Str. 2, 88416 Ochsenhausen, Tel.: 07352 84 11
von 10.00-12.00 Uhr und 17.00-19.00 Uhr:
Apotheke am Adlerplatz, Biberacher Str. 102, 88441 Mittelbiberach, Tel.: 07351 82 96 82
Donnerstag, 25.12.2014
Notdienst rund um die Uhr, Dienstwechsel 8.30 Uhr:
Apotheke-Waniek Ummendorf, Riedweg 2, 88444 Ummendorf, Tel.: 07351 3 48 60
Iller-Apotheke Aitrach, Schmiedgässle 3, 88319 Aitrach, Tel.: 07565 9 80 70
Freitag, 26.12.2014
Notdienst rund um die Uhr, Dienstwechsel 8.30 Uhr:
Gabler-Apotheke Ochsenhausen, Joseph-Gabler-Str. 2, 88416 Ochsenhausen, Tel.: 07352 84 11
von 10.00-12.00 Uhr und 17.00-19.00 Uhr:
Apotheke am Adlerplatz, Biberacher Str. 102, 88441 Mittelbiberach, Tel.: 07351 82 96 82
Samstag, 27.12.2014
Notdienst rund um die Uhr, Dienstwechsel 8.30 Uhr:
Apotheke Waniek Ummendorf, Riedweg 2, 88444 Ummendorf, Tel.: 07351 3 48 60
Iller-Apotheke Aitrach , Schmiedgässle 3, 88319 Aitrach, Tel.: 07565 9 80 70
Sonntag, 28.12.2014
Notdienst rund um die Uhr, Dienstwechsel 8.30 Uhr:
Gabler-Apotheke Ochsenhausen, Joseph-Gabler-Str. 2, 88416 Ochsenhausen, Tel.: 07352 84 11
von 10.00-12.00 Uhr und 17.00-19.00 Uhr:
Apotheke am Adlerplatz , Biberacher Str. 102, 88441 Mittelbiberach, Tel.: 07351 82 96 82
Donnerstag, 01.01.2015
Notdienst rund um die Uhr, Dienstwechsel 8.30 Uhr:
Kron-Apotheke, Hindenburgstr. 5, 88400 Biberach an der Riß, Tel.: 07351 65 28
von 10.00-12.00 Uhr:
Gabler-Apotheke Ochsenhausen, Joseph-Gabler-Str. 2, 88416 Ochsenhausen, Tel.: 07352 84 11
Samstag, 03.01.2015
Notdienst rund um die Uhr, Dienstwechsel 8.30 Uhr:
Apotheke im Umlachtal, Fischbacher Str. 19, 88436 Eberhardzell, Tel.: 07355 9 31 60
von 17.00-19.00 Uhr:
Fünf-Linden-Apotheke, Fünf Linden 29, 88400 Biberach an der Riß (Fünf Linden), Tel.: 07351 82 70 77
von 17.00-18.00 Uhr:
Kloster-Apotheke Ochsenhausen, Bahnhofstr. 6, 88416 Ochsenhausen, Tel.: 07352 9 11 20
Sonntag, 04.01.2015
Notdienst rund um die Uhr, Dienstwechsel 8.30 Uhr:
Schloss-Apotheke Warthausen, Brauerstraße 3, 88447 Warthausen, Tel.: 07351 1 77 37
Von 10.00-12.00 Uhr:
Kloster-Apotheke Ochsenhausen, Bahnhofstr. 6, 88416 Ochsenhausen, Tel.: 07352 9 11 20
Dienstag, 06.01.2015
Notdienst rund um die Uhr, Dienstwechsel 8.30 Uhr:
Stadt-Apotheke Biberach, Marktplatz 47, 88400 Biberach an der Riß, Tel.: 07351 1 50 30
von 10.00-12.00 Uhr:
Kloster-Apotheke Ochsenhausen, Bahnhofstr. 6, 88416 Ochsenhausen, Tel.: 07352 9 11 20
3
Veranstaltungen
Datum
Veranstalter
Veranstaltung
Veranstaltungsort
20.12.
06.01.2015
Eichenwaldschule Aichstetten
Weihnachtsferien
24.12.
Evangelische Kirchengemeinde Aitrach
Familiengottesdienst 15:30 Uhr
Aitrach
26.12.
Evangelische Kirchengemeinde Aitrach
Familiengottesdienst mit
Krippenspiel 10:00 Uhr
Aitrach
26.12.
Heimat- u. Trachtenverein
Krippensingen 14:30 Uhr
Aitrach
27.12.
Musikkapelle Aichstetten e.V.
Schnurranten
30.12.
Seniorenteam Aichstetten
Spielnachmittag 14:00 Uhr
meyerei
3./4./6.01.
SVA Fußballjugend
Hallenturnier
Turnhalle
06.01.
meyerei
Jahresessen
06.01.
Musikkapelle Aichstetten e.V.
Kirchenkonzert
10.01.
Schützenverein Aichstetten
Christbäume einsammeln ab 9.00 Uhr
10.01.
SVA Skiabteilung
Skiausfahrt nach SerfausFiss-Ladis
12.01.
Kulturzentrum Linse
Mobiles Kinderkino
13.01.
Gewerbeverein
Einlösen Geschenkgutscheine 10.00 Uhr Rathaus
14.01.
Seniorenteam Altmannshofen
Seniorennachmittag 14.00 Uhr
Pfarrsaal
Altmannshofen
20.01.
Seniorenteam Aichstetten
Seniorennachmittag mit
Frau Miller-Weber,
"Absicherung im Alter - wo hilft
der Staat mit?"
anschl. musikalische Unterhaltung
mit Herrn Andreas Geißler
Pfarrstadel
27.01.
Seniorenteam Aichstetten
Spielnachmittag 14.00 Uhr
meyerei
30.01.
Narrenzunft
Zunftball
Turnhalle
Schulnachrichten
Kirche Aichstetten
Grundschule
Kindergartenmitteilungen
Sterne über der Krippe
Schöne erholsame Ferien;
und ein frohes besinnliches Weihnachtsfest,
Adventsfenster im Kindergarten
St. Vitus in Altmannshofen
wünscht der Elternbeirat und Schulförderverein der Eichenwald Grund Werkrealschule
Aichstetten, allen Schülern, Eltern, Lehrern,
Schulkindbetreuern und Jugendbegleitern
und allen die Rund ums Schulleben engagiert sind.
Ein besonderes Dankeschön wollen wir unserem Bürgermeister D. Lohmiller und seinem Team, unserem Hausmeister mit dem
gesamten Reinigungsteam aussprechen.
Sowohl auch allen Sponsoren und Unterstützern.
Wir freuen uns auf die weiterhin gute Zusammenarbeit im
kommenden Jahr und wünschen allen einen guten Start ins
neue Jahr 2015!
4
Am Sonntagabend trafen sich viele
Menschen vor dem Fenster der Krippe
im Kindergarten St Vitus. Gespannt hörten sie den Erzieherinnen zu, die das Thema beschrieben. Dann kam der große
Moment als die Lichterkette die gebastelten Sterne in Szene
setzten und die Kinder fast den Einsatz zu ihrem Krippenlied
verpassten. Die Geschichte von Antares , dem kleine Weihnachtsstern wurde vorgetragen von Ida Fleck und Nicole
Meisterburg dies bescherte den Kleinen eine kurze Pause
nach der das bekannte Lied: "Weißt du wie viel Sternlein
stehen"...von allen mitgesungen werden konnte. Da waren
die älteren Besucher im Text sicherer wie die Kinder. Ein
Sternengedicht wurde von einer Mutter vorgetragen. Das
Schlusslied: "Der Weihnachtsstern weiß den Weg", wurde mit
Bewegung lautstark und voller Begeisterung von den Kindern vorgetragen und nach den Schlussworten der Leiterin
Frau Engelhardt war der offizielle Part zu Ende. Auch das
Wetter hat mitgespielt und so konnten alle den Sonntagabend besinnlich bei Punsch, Glühwein und Plätzchen
ausklingen lassen
Kirchliche Nachrichten
Kath. Kirchengemeinden Aichstetten
und Altmannshofen
Das Volk, das im Dunkel lebt,
sieht ein helles Licht; über denen,
die im Land der Finsternis wohnen,
strahlt ein Licht auf. (Jes 9,1)
Pfarrer der Seelsorgeeinheit „Aitrachtal“
Pfarrer Rist - Tel: 07565/5403
Gemeindereferent: Herr Schneider - Tel: 07565/942862;
Email: grschneider-aitrachtal@web.de
Vom 29.12.2014 bis 05.01.2015 nicht erreichbar.
Das Dunkel ist da, es ist Realität. Immer. Nicht allen ist
darum nach Freude und Feiern zumute. Die Ängste des
Lebens lassen sich nicht einfach für ein paar
Stunden oder Tage beiseitelegen.
Gemeindeassistentin: Frau Schlager - Tel: 07565/1304;
Email: gaschlager-aitrachtal@web.de
Vom 29.12.2014 bis 06.01.2015 nicht erreichbar.
Genau hier setzt die Botschaft von Weihnachten
an: mitten im Dunkeln, beim „Volk, das im Dunkeln lebt“, bei allen die Not leiden, auf der Flucht
sind, die Angst um sich oder ihre Lieben haben. Weihnachten sagt, dass in jedem Dunkel, ganz gleich, wie es
aussieht, ein Licht aufstrahlen kann.
Pfarrbüro Aichstetten, Schulstr. 2
Frau Wörz - Tel: 07565/1304
Email: StMichael.Aichstetten@drs.de
Geöffnet:
Dienstag
08:30 Uhr - 10:30 Uhr
Mittwoch
09:00 Uhr - 10:00 Uhr
Donnerstag
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Vom 24.12.2014 bis 06.01.2015 geschlossen!
Diese Hoffnung kristallisiert sich in einer konkreten
Person. Bei Jesaja ist es ein Königskind, das geboren
wird und sein Volk in Frieden und Gerechtigkeit regieren
wird. Im Licht des Weihnachtsgeschehens ist diese
Person niemand anders als Jesus, das neugeborene
Kind im Stall von Bethlehem. Er ist der Messias, der
Erlöser, auf den alle so sehnlich gewartet haben.
Pfarrbüro Aitrach, Schulstr. 11
Frau Simmling - Tel: 07565/ 5403
Email: KathPfarramt.Aitrach@drs.de
Geöffnet:
Dienstag
10:00 Uhr - 11:00 Uhr
16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Freitag
09:00 Uhr - 10:00 Uhr
Vom 24.12.2014 bis 06.01.2015 geschlossen!
Ab jetzt ist das Licht immer mächtiger als das Dunkel,
und mag die Nacht noch so schwarz sein!
Wir wünschen Ihnen allen, besonders den Kranken,
Trauernden und Leidenden, von Herzen ein gesegnetes,
friedvolles und gnadenreiches Weihnachtsfest!
Pfarrbüros über Weihnachten geschlossen
Das Pfarrbüro in Aichstetten und in Aitrach ist vom
24.12.2014 bis einschl. 06.01.2015 geschlossen!
„Lebendiger Adventskalender“ – „ Adventsfenster öffnen“
in Aichstetten
An den Adventssonntagen jeweils um 18 Uhr öffnet sich ein
Adventsfenster:
Zuletzt am 21.12. Familiengottesdienst-Team Aichstetten
– am Pfarrstadel Aichstetten
zum Thema: „Weihnachten liegt in der Luft“.
Wir möchten Sie einladen, sich mit anderen bei den „Adventsfenstern“ zu treffen (wenn möglich mit einer Laterne mit
Kerze), dann Lieder zu singen, Geschichten zu hören und
abschließend die Begegnungen bei Kinderpunsch und
Glühwein ausklingen zu lassen. Herzliche Einladung!
Sonja Schlager, Bernd Schneider u. Martin Rist,
Sofie Wörz und Margot Simmling
Kinderkirche im Advent
Liebe Kinder, liebe Eltern,
wir treffen uns am Sonntag um 11:00 Uhr zur Adventskinderkirche in der Kirche St. Michael in Aichstetten.
Bitte warm anziehen.
Das Team der Kinderkirche
5
Einladung der Hochzeitsjubilare
Egal, ob Sie seit 25, 30, 35, 40, 45, 50, 55, 60 oder sogar 65
Jahren verheiratet sind, wir laden alle Ehepaare, die 2014 ein
Ehejubiläum feiern konnten, zu einem gemeinsamen Gottesdienst ein. Der Gottesdienst wird am Sonntag, 28.12.2014,
dem Fest der Heiligen Familie, um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Michael in Aichstetten gefeiert. Wir freuen uns auf Sie!
Kirchengemeinderatswahl am 15.03.2015 – Einreichung
von Wahlvorschlägen
Die wahlberechtigten Kirchengemeindemitglieder können
bis spätestens 25.01.2015 Wahlvorschläge beim Wahlausschuss der jeweiligen Kirchengemeinde einreichen. Ein
Wahlvorschlag bedarf der Unterschrift von mindestens fünf
wahlberechtigten Kirchengemeindemitgliedern. Entsprechende Formulare erhalten Sie beim Pfarrbüro.
Aussendung der Sternsinger
Für die Sternsinger unserer Seelsorgeeinheit findet in diesem
Jahr die Sternsingeraussendung am 28.12.2014, um 10:00
Uhr in der Pfarrkirche in Treherz statt.
Vom 02. bis 04. Januar 2015 sind die Sternsinger in Aichstetten und am 03. Januar 2015 in Altmannshofen unterwegs.
Motto der diesjährigen Aktion des Dreikönigssingens ist: „
Segen bringen – Segen sein!“
Bei ihrem Besuch bitten die Sternsinger um Ihre Unterstützung für die Kinder auf den Philippinen und weltweit.
Bitte nehmen Sie unsere Sternsinger freundlich auf und
unterstützen Sie mit Ihrer Gabe Hilfsprojekte des Päpstlichen
Missionswerkes.
Nachdem die letzten Jahre auch Jugendliche gesammelt
haben, die nicht zu den Sternsingern unserer Gemeinde
gehören, weisen wir darauf hin: Die Sternsinger unserer
Gemeinde haben Ausweise dabei, die sie zur Sammlung der
Spenden berechtigen.
Das Seniorenteam Aichstetten wünscht Ihnen
allen ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest
und ein gesundes, glückliches neues Jahr.
Spielnachmittag
Der letzte Spielnachmittag in diesem Jahr findet am
Dienstag 30. Dezember 2014 in der „meyerei“ statt.
Das Seniorenteam
Sonntag, 21.12.2014 - 4. Adventssonntag
10:00 Uhr Eucharistiefeier mit Tauffeier von Elia Rio Paci
und Linus Thomas Prochaska
(† Helene u. Xaver Graf, Josefine u. Konrad
Schreck, Philipp Heinz, Karl Burger, Xaver Kohler,
Hubert Lichtenstern, Mathilde Zeh)
11:00 Uhr Kinderkirche
19:00 Uhr Bußfeier (Kollekte: Pfarrhausrenovation)
Einladung zur Kinderkrippenfeier
Die Geburt Jesu feiern wir auch in diesem Jahr zusammen mit
Kindern und Familien am 24. Dezember um 16:00 Uhr in der
Pfarrkirche Aichstetten. Kinder aus Altmannshofen und Aichstetten nehmen uns im dargestellten Weihnachtsspiel
„Wunschkind“ hinein in das Geschehen der Heiligen Nacht,
begleitet von einer Akkordeongruppe. Im Gottesdienst singen
wir die Weihnachtslieder aus dem GOTTESLOB und es wird
das „Friedenslicht aus Bethlehem“ weitergegeben. Bringen
Sie dazu bitte ihr eigenes Gotteslob mit und für das Bethlehemslicht eine eigene Laterne.
Die Kinder sind eingeladen ihr „Opferkässchen“ – Kinder
helfen Kindern – mitzubringen.
Mittwoch, 24.12.2014 - Heiligabend
16:00 Uhr Krippenfeier
22:00 Uhr Christmette (Kollekte: Adveniat)
Donnerstag, 25.12.2014 - Weihnachten - Hochfest der
Geburt des Herrn
10:00 Uhr Festgottesdienst mit der Chorgemeinschaft
(Kollekte: Adveniat)
Kindersegnung
Dieses Jahr findet für alle Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit die Kindersegnung beim Krippensingen des Heimatund Trachtenvereins Aichstetten am Freitag, 26.12.2014, um
14:30 Uhr in der Pfarrkirche in Aitrach statt. Wir laden die
Familien unserer Seelsorgeeinheit ganz herzlich dazu ein.
Freitag, 26.12.2014 - Hl. Stephanus
10:00 Uhr Wort-Gottes-Feier
Sonntag 28.12.2014 - Fest der Heiligen Familie
10:00 Uhr Eucharistiefeier
Mittwoch, 31.12.2014 - Silvester
19:00 Uhr Vorabendmesse (Kollekte: Afrikatag)
Die Kollekte
am 24./25.12.2014 kommt der Aktion Adveniat zur Unterstützung der Arbeit der katholischen Kirche und der Menschen in
Lateinamerika und der Karibik zugute. Das Thema lautet in
diesem Jahr: „Ich will Zukunft!“
Am 01.01.2015 ist die Kollekte für die Katechetenausbildung
in Afrika bestimmt.
Am 06.01.2015 ist die Kollekte zu 100% für allgemeine Gottesdienstzwecke der Kirchengemeinden.
Sonntag, 04.01.2015 - 2. Sonntag nach Weihnachten
10:00 Uhr Wort-Gottes-Feier
Dienstag, 06.01.2015 - Erscheinung des Herrn (Dreikönig)
08:45 Uhr Eucharistiefeier mit Weihe von
Dreikönigswasser, Salz, Brot und Kreide
(Kollekte: Für die Kirchengemeinde)
16:00 Uhr Kirchenkonzert der Musikkapelle Aichstetten
Erstkommunion 2015
Die Gruppenleiter/innen treffen sich am Donnerstag,
08.01.2015, um 19:30 Uhr im „Alten Pfarrhof“ in Aitrach.
Mittwoch, 07.01.2015
07:50 Uhr Schülergottesdienst
Sonntag, 11.01.2015 - Taufe des Herrn
10:00 Uhr Wort-Gottes-Feier
6
Hallo Minis,
Kurz vor Weihnachten haben wir drei wichtige Treffen für
euch:
Miniweihnachtsfeier
Unsere Miniweihnachtsfeier findet dieses Jahr
am Fr, den 19.12 von 18:00Uhr 20:30 Uhr statt.
Wie immer mit Spiel, Spaß, Action, Essen,
Geschenken und der Auswertung mit Preisverleihung der Minipunkte.
Dieses Jahr gibt es außerdem ein „Süßigkeiten-Wichteln“.
Bringt dazu bitte eine coole, außergewöhnliche Süßigkeit
bis 2,50 € in Geschenkpapier verpackt und eine Tasse, Teller
mit Besteck(Gabel, Löffel, Messer) für euch selbst mit.
Sonntag, 21.12.2014 - 4. Adventssonntag
08:15 Uhr Rosenkranz
08:45 Uhr Eucharistiefeier († Josef u. Kreszentia Albrecht
und Fam. Tritschler, Fam. Förg und Kathan,
Antonia Krug)
Montag, 22.12.2014
19:00 Uhr Bußfeier (Kollekte: Kirchengemeinde)
Mittwoch, 24.12.2014 - Heiligabend
20:30 Uhr Christmette mit dem Kirchenchor
(Kollekte: Adveniat)
Rorate
Wie jedes Jahr wollen wir beim letzten Rorate-Gottesdienst
unseren Mini-Rekord knacken:
Bitte kommt deshalb ALLE am Freitag, den 19.12 ab 5:30Uhr
zum Ministrieren in die Rorate. Wir werden versuchen mit über
32 Ministranten (wie im letzten Jahr) zu ministrieren. Frühstück gibt es anschließend um 6:30Uhr im Pfarrstadel.
Donnerstag, 25.12.2014 - Weihnachten Hochfest der
Geburt des Herrn – (Kollekte: Adveniat)
08:45 Uhr Festgottesdienst mit dem Kirchenchor
Freitag, 26.12.2014 - Hl. Stephanus
08:45 Uhr Wort-Gottes-Feier
Miniprobe für Weihnachten
Weihnachten steht vor der Tür und das bedeutet für uns
natürlich: Power-Ministrieren!
Um das Festtags-Ministrieren richtig zu üben, treffen wir uns
am Dienstag, 23.12.2014 um 16:00 Uhr bis ca. 16:45 Uhr
zur Miniprobe in der Kirche. Alle, die rund um die Festtage
eingeteilt sind, sollten kommen!
Wir freuen uns auf euch!
Eure Omis und Leiter : )
Sonntag, 28.12.2014 - Fest der Heiligen Familie
08:15 Uhr Rosenkranz
08:45 Uhr Eucharistiefeier
Mittwoch, 31.12.2014 - Silvester
16:30 Uhr Jahresschluss-Andacht
Donnerstag, 01.01.2015 - Neujahr
10:00 Uhr Wort-Gottes-Feier (Kollekte: Afrikatag)
Sonntag, 04.01.2015 - 2. Sonntag nach Weihnachten
09:30 Uhr Rosenkranz
10:00 Uhr Eucharistiefeier
Ministrantendienst:
- am Sonntag, 21.12.2014 - 10:00 Uhr: Lara u. Tom Waizenegger, Simon u. Gabriel Natterer, Felix u. Maya Rölle.
- am Sonntag, 21.12.2014 - 19:00 Uhr Bußfeier: Hannah Kempe, Maria Kiebler, Pia Joos, Lorena Kugel, Dustin u. Marvin
Benedickt.
- am Mittwoch, 24.12.2014 - Heiligabend: ALLE! - mind. jedoch:
Regine, Sebastian u. Gabriel Zeh, Fabian u. Tobias Huber, Anna
Weinholzner, Timo Sauter, Fabio Paulmichl,
Ronja Joos,
Fabian u. Jonas Keck, Carina u. Sabrina Eser, Elias Hecht.
- am Donnerstag, 25.12.2014 - Weihnachten: ALLE! - mind.
jedoch: Nina u. Lukas Bettrich, Robin u. Simon Hlawatschek,
Lena u. Nina Fähnle, Moritz Haller, Julia u. Manuel Hau, Kilian
Frener, Eva u. Simon Schäffeler, Sebastian Heine, Corinna Zeh.
- am Freitag, 26.12.2014 - Hl. Stephanus: Raphael u. Marc
Widler, Lisa Ruider, Simon u. Gabriel Natterer, Julian Franzesko, Torsten Gehring, Fabienne Schmuck.
- am Sonntag, 28.12.2014: Kilian Frener, Ronja Joos, Fabio
Paulmichl, Fabienne Schmuck, Janine u. Christien Sinnstein.
- am Mittwoch, 31.12.2014 - Vorabendmesse zu Neujahr: Tom
u. Lara Waizenegger, Dustin u. Marvin Benedickt, Torsten u.
Michael Gehring.
- am Sonntag, 04.01.2015: Corinna Zeh, Regine, Sebastian u.
Gabriel Zeh, Silas Bärtle, Moritz Haller.
- am Dienstag, 06.01.2015 - Dreikönig: Nina u. Lukas Bettrich,
Carina u. Sabrina Eser, Lena u. Nina Fähnle.
- am Mittwoch, 07.01.2015: Luca Lengl u. Elias Hecht.
- am Sonntag, 11.01.2015: Julia u. Manuel Hau, Felix u. Maya
Rölle, Timo Sauter, Pia Joos.
Montag, 05.01.2015 - Erscheinung des Herrn (Hochfest)
19:00 Uhr Vorabendmesse mit Weihe von
Dreikönigswasser,
Salz, Brot und Kreide.
(Kollekte: Für die Kirchengemeinde)
Sonntag,11.01.2015 - Taufe des Herrn
09:30 Uhr Rosenkranz
10:00 Uhr Wort-Gottes-Feier für Familien
Ministrantendienst
- am Sonntag, 21.12.2014: Hannah, Johanna, Jana B., Jana S.
- am Mittwoch, 24.12.2014 - Heiligabend: ALLE!
- am Donnerstag, 25.12.2014 - Weihnachten: ALLE!
- am Freitag, 26.12.2014: Alena, Ramona, Ida, Jana B.
- am Sonntag, 28.12.2014: Franzi K., Tim, Moritz, Jana S.
- am Donnerstag, 01.01.2015: Moritz, Hannah, Jana B., Nicole.
- am Sonntag, 04.01.2015: Franzi K., Tim, Franzi R., Maria
- am Montag, 05.01.2015: Ramona, Alena, Ida, Nicole.
- am Sonntag, 11.01.2015: Lucca, Tim, Franzi R., Timo.
Weitere Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit
e-mail: StMichael.Aichstetten@drs.de
7
Aitrach, St. Gordian und Epimachus
Sonntag, 21.12.
10:00 Uhr Wort-Gottes-Feier
Dienstag, 23.12.
08:00 Uhr Eucharistiefeier
Mittwoch, 24.12.
22:00 Uhr Christmette
Donnerstag, 25.12.
10:00 Uhr Festgottesdienst
Freitag, 26.12.
10:00 Uhr Eucharistiefeier
14:30 Uhr Krippensingen mit
Kindersegnung
Sonntag, 28.12.
Donnerstag, 01.01.
Samstag, 03.01.
Dienstag, 06.01.
Donnerstag, 08.01.
Sonntag, 11.01.
10:00 Uhr Wort-Gottes-Feier
10:00 Uhr Eucharistiefeier
16:30 Uhr Vorabendmesse
10:00 Uhr Wort-Gottes-Feier
19:00 Uhr Eucharistiefeier
08:45 Uhr Eucharistiefeier
Freitag, 09.01.
Sonntag 11.01.
Treherz, St. Johann Baptist
Sonntag, 21.12.
10:00 Uhr Wort-Gottes-Feier
Mittwoch, 24.12.
15:00 Uhr Kinderkrippenfeier im
Dorfgemeinschaftshaus
22:00 Uhr Christmette
Donnerstag, 25.12.
10:00 Uhr Festgottesdienst
Freitag, 26.12.
08:45 Uhr Eucharistiefeier
Sonntag, 28.12.
10:00 Uhr Wort-Gottes-Feier mit
Aussendung der Sternsinger
unserer SE
Donnerstag, 01.01.
08:45 Uhr Eucharistiefeier
Sonntag, 04.01.
10:00 Uhr Wort-Gottes-Feier
Dienstag, 06.01.
10:00 Uhr Eucharistiefeier
Samstag, 10.01.
16:30 Uhr Vorabendmesse
Mooshausen, St. Johann Baptist
Samstag, 20.12.
16:30 Uhr Vorabendmesse
Mittwoch, 24.12.
15:30 Uhr Kinderkrippenfeier
20:30 Uhr Christmette
Donnerstag, 25.12.
08:45 Uhr Festgottesdienst
Samstag, 27.12.
16:30 Uhr Vorabendmesse
Mittwoch 31.12.
16:30 Uhr Jahresschlussandacht
Sonntag, 04.01.
08:45 Uhr Eucharistiefeier
Dienstag, 06.01.
10:00 Uhr Wort-Gottes-Feier mit
Vorstellung der Erstkommunionkinder
Wochenspruch:
Gott wird Mensch und wir können ihn als solchen
erkennen
88319 Aitrach
Illerstraße 3
Telefon: 07565-5409
pfarramt.aitrach@elkw.de
Das Wort ward Fleisch, und wohnte unter uns, und wir
sahen seine Herrlichkeit. Johannes 1
Öffnungszeiten des Pfarrbüros: Dienstag und Freitag, 9.15 Uhr
- 12.00 Uhr, direkte Telefonnummer nur zu dieser Zeit:
07565 / 94 341 94 oder 54 09 für das Pfarramt.
Das Pfarrbüro ist am Dienstag, 30. Dezember und Freitag, 2. Januar geschlossen.
In der Vakanzzeit hat Pfarrerin Barbara Vollmer für Kasualien
(Beerdigungen, Taufen, Trauungen), Evang. Pfarramt Bad
Wurzach, Elly-Heuss-Weg 1, die Vertretung, Tel. 0 75 64 / 35 75.
Sonntag,
09.15 Uhr
10.30 Uhr
10.30 Uhr
Dienstag,
09.30 Uhr
28. Dezember
Gottesdienst (Präd. Köder), Aichstetten
Gottesdienst (Präd. Köder), Aitrach
Wort zum Altjahrsabend
Barmherzig und gnädig ist der Herr, geduldig und von
großer Güte.“
Dienstag,
09.30 Uhr
Wochenspruch:
„Freut euch in dem Herrn allewege, und abermals sage
ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe!“ Philipper 4, 4
Sonntag,
09.15 Uhr
19:00 Uhr Eucharistiefeier
10:00 Uhr Eucharistiefeier
30. Dezember
Spielgruppe für Kleinkinder von
0 - 3 Jahren, Aitrach
Altjahrsabend, 31. Dezember
17.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl (Pfr. i.R.
Müller), Aitrach
21. Dezember 4. Advent
Gottesdienst (Präd.in Hofmann),
Tannheim
Gottesdienst (Präd.in Hofmann), Aitrach
Jahreslosung 2015
23. Dezember
Spielgruppe für Kleinkinder von
0 - 3 Jahren, Aitrach
Nehmt einander an,
wie Christus euch angenommen hat
zu Gottes Lob.
Römer 15,7
„Das Wort (Gottes) ward Fleisch (Jesus) und wohnte unter
uns, und wir sahen seine Herrlichkeit.“ Johannes 1,14
Heiliger Abend, 24. Dezember
17.00 Uhr
Gottesdienst (Pfr. i.R. Müller), Aitrach
18.45 Uhr
Gottesdienst (Präd. Blumenthal),
Aichstetten
Tagesspruch zum Neujahrstag
„Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut
alles im Namen des Herrn Jesus und dankt Gott, dem
Vater, durch ihn. Kolosser 3, 17
1. Christtag,
10.00 Uhr
25. Dezember
Gottesdienst (Präd. Schaude),
Tannheim
Neujahr,
17.00 Uhr
2. Christtag,
10.00 Uhr
26. Dezember
Familiengottesdienst mit Krippenspiel
(Präd. Blumenthal), Aitrach
Sonntag,
09.15 Uhr
1. Januar
Gottesdienst mit Abendmahl
(Präd. Eichholz), Tannheim
4. Januar
Gottesdienst (Präd. Blumenthal),
Aichstetten
Gottesdienst (Präd. Blumenthal), Aitrach
Frohe Weihnachten
10.30 Uhr
Allen Gemeindegliedern mit ihren Familien wünschen wir
ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest! Weihnachtliche Freuden in den Gottesdiensten und für das Neue Jahr
2015 wünschen wir Ihnen Gottes Segen, Gesundheit und
gute Begegnungen in unserer Kirchengemeinde!
Ihr Kirchengemeinderat
Erscheinungsfest, 6. Januar
09.15 Uhr
Gottesdienst, Tannheim
10.30 Uhr
Gottesdienst, Aitrach
8
Sonntag,
09.15 Uhr
10.30 Uhr
11. Januar
Gottesdienst, Aichstetten
Gottesdienst, Aitrach
Vereinsmitteilungen
Sportverein Aichstetten e. V.
Wir gratulieren unserem Ehrenmitglied
und Übungsleiter Rad
Der Sportverein Aichstetten e.V.
Max Schwenk
wünscht allen
Vereinsmitgliedern und
Bürgern von Aichstetten
zum 75. Geburtstag
und wünschen ihm alles Gute.
Lieber Max, bleib gesund und dem
Sportverein noch lange für die Radausfahrten
erhalten.
ein frohes und besinnliches
Weihnachtsfest
und ein gesundes glückliches
neues Jahr.
Erwin Tschugg 1. Vorsitzender
Abtlg. Turnen
Joos Tina
Gold
Kohlöffel Jule
Gold
Weinholzner Marie Silber
Schorer Lea
Gold
Merk Hanna
Gold
Joos Ronja
Gold
Müller Paulina
Gold
Weinholzner Anna Gold
Müller Emily
Silber
Baumgärtner Karin Gold
Oer Sarah
Gold
Loriz Lea
Gold
Seeger Carmen
Gold
Schmaus Ulrike
Gold
Schorer Edi
Silber
Merk Patricia
Gold
Rehm Manuela
Gold
Kutter Martina
Gold
Joos Andrea
Gold
Bettrich Karin
Gold
Deyringer MarianneGold
Ruider Coletta
Gold
Stiehle Gerlinde
Gold
Müller Irma
Gold
Dorn Hildegard
Gold
„Sportabzeichen 2014“
Im Jahr 2014 wurde in der Zeit vom Juli bis November die
Abnahme der Prüfungen fürs „Deutsche Sportabzeichen“
angeboten. Es haben immerhin 57 Teilnehmer die geforderten Leistungen geschafft und erhielten hierfür Ihre Auszeichnungen. Dieses Jahr haben sogar 10 Familien am „Familienwettbewerb teilgenommen und erhielten hierfür eine Urkunde und ein kleines Geschenk überreicht.
Auch die „Eichenwaldschule Aichstetten“ hat am Schulwettbewerb teilgenommen und 42 Schülerinnen und Schüler
haben das Sportabzeichen bekommen.
Name:
Schorer Marc
Schwenk Luis
Müller Jakob
Merk Lukas
Franzesko Julian
Rehm Silas
Müller Lukas
Loriz Luca
Kohlöffel Linus
Rehm Marco
Kutter Marc
Bettrich Lukas
Kutter Niklas
Taplich Friedrich
Yimer Robert
Moik Julian
Förg Edgar
Schorer Berhard
Franzesko Heribert
Joos Gerhard
Kohlöffel Timo
Dorn Wolfgang
Merk Markus
Kutter Markus
Bettrich Robert
Loriz Stefan
Stiehle Eckhard
Schmaus Gerhard
Müller Josef
Harder Albin
Franzesko Fiana
Kutter Janina
Auszeichnung:
Wiederholungen:
Silber
männl. Jgd.
1x
Gold
männl. Jgd.
1x
Silber
männl. Jgd.
1x
Gold
männl. Jgd.
1x
Gold
männl. Jgd.
2x
Gold
männl. Jgd.
1x
Silber
männl. Jgd.
1x
Gold
männl. Jgd.
4x
Gold
männl. Jgd.
4x
Gold
männl. Jgd.
1x
Gold
männl. Jgd.
1x
Gold
männl. Jgd.
1x
Silber
männl. Jgd.
1x
Bronze
Männer
1x
Silber
Männer
1x
Gold
Männer
1x
Gold
Männer
3x
Gold
Männer
4x
Gold
Männer
3x
Gold
Männer
3x
Gold
Männer
3x
Gold
Männer
2x
Gold
Männer
1x
Gold
Männer
1x
Gold
Männer
1x
Silber
Männer
6x
Silber
Männer
8x
Gold
Männer
29 x
Gold
Männer
25 x
Gold
Männer
1x
Gold
weibl. Jgd.
1x
Gold
weibl. Jgd.
1x
weibl. Jgd.
weibl. Jgd.
weibl. Jgd.
weibl. Jgd.
weibl. Jgd.
weibl. Jgd.
weibl. Jgd.
weibl. Jgd.
weibl. Jgd.
weibl. Jgd.
weibl. Jgd.
Frauen
Frauen
Frauen
Frauen
Frauen
Frauen
Frauen
Frauen
Frauen
Frauen
Frauen
Frauen
Frauen
Frauen
3x
2x
1x
3x
1x
4x
4x
3x
5x
4x
1x
1x
1x
10 x
3x
1x
1x
1x
2x
1x
3x
6x
9x
2x
24 x
Familienwettbewerb:
Bettrich
(Robert, Karin, Lukas)
Franzesko
(Heribert, Julian, Fiona)
Kohlöffel
(Timo, Linus, Jule)
Joos
(Gerhard, Andrea, Tina, Ronja)
Schorer
(Bernhard, Edi, Lea, Marc)
Rehm
(Manuela, Marco, Silas)
Merk
(Markus, Patricia, Hanna, Lukas)
Kutter
(Markus, Martina, Nicklas, Janina)
Loriz
(Stefan, Lea, Luca)
Müller/Weinholzner (Josef, Emily, Paulina, Lukas, Jakob,
Anna, Marie)
Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern unseren
herzlichen Glückwunsch.
Wer auch im kommendem Jahr 2015 die Prüfungen für das
„Deutsche Sportabzeichen“ablegen will, kann dies in den
Monaten Juli bis Ende September machen.
(Näheres im Gemeindemitteilungsblatt beachten)
gez. „Die Sportabzeichenprüfer“
Schmaus Gerhard
Müller Josef
9
Musikkapelle Aichstetten e.V.
Das Jahr neigt sich dem Ende zu...
... in seinen letzten Tagen blättern wir
noch einmal im Kalender zurück und halten
inne, um Vergangenes, Vorhandenes,
Erwartungen und Neues zu bedenken.
Und auch, um das neue Jahr zu planen,
llenturnier
a
-H
ll
a
b
ß
Jugendfu
up" 2015
-C
k
n
a
B
r
e
"Leutkirch
Wir wünschen all unseren Gönnern und Freunden ein
schönes und zufriedenes Weihnachtsfest und ein
erfolgreiches und glückliches Jahr 2015.
Samstag, 03. Januar 2015
Beginn
09:00 Uhr
E1
Samstag, 03. Januar 2015
Beginn
13:00 Uhr
F2
Sonntag, 04. Januar 2015
Beginn
09:00 Uhr
E2
Sonntag, 04. Januar 2015
Beginn
12:30 Uhr Bambini
Schnurranten
Dienstag, 06. Januar 2015
Beginn
09:00 Uhr
D1
Dienstag, 06. Januar 2014
Beginn
13:00 Uhr
F1
Am Samstag, den 27. Dezember sind die Aichstetter
Musikanten zum „Schnurranten“ unterwegs.
Ihre Musikkapelle Aichstetten
Dieses Jahr sind wir im „Oberdorf“, Altmannshofen, Eschach,
Sommerstall, Altmanspeier, Stockbauren, Häberlings, Nestbaum.
Die Jugendfußballabteilung freut sich auf interessante
und spannende Spiele und hofft auf lautstarke Unterstützung durch die Fans des SVA.
Wir freuen uns Ihnen mit Musik ein gutes neues Jahr zu
wünschen.
Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt.
Kirchenkonzert 2015
Am 6. Januar um 16.00 Uhr findet unser traditionelles
Kirchenkonzert in Aichstetten statt.
Abt. Ski
Genießen Sie eine Stunde Musik in einer besonderen Atmosphäre mit besonderer Stimmung.
Skiausfahrt
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Am Samstag, 10.01.15 findet eine Skiausfahrt ins
österreichische Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis statt.
Kosten für Bus und Skipass:
Erwachsene 52,- €
Kinder
38,- € (bis einschl. Jahrgang 2000 mit Ausweis)
Abfahrt pünktlich um 5.30 Uhr am Turnhallenparkplatz in
Aichstetten.
Rückkehr gegen 20.30 Uhr
Anmeldungen bis spätestens 05.01.15
mit einer Anzahlung von 20,- € / Person bei Getränke Hauser.
Nichtmitglieder des SVA sind nicht über den Verein versichert
und fahren auf eigene Verantwortung mit.
Musikkapelle Aichstetten
Der Männergesangverein Altmannshofen e.V. wünscht
der gesamten Einwohnerschaft ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gesundes und glückliches
Neues Jahr 2015.
Über ein Wiedersehen bei unseren Veranstaltungen im
kommenden Jahr würden wir uns sehr freuen!
Unsere Termine im Jahr 2015 (Stand 17. Dezember 2014):
! Samstag, 18. April 2015: Frühjahrskonzert mit dem
Kirchenchor Treherz in der Dorfhalle Altmannshofen
! Samstag, 25. April 2015: Konzert mit dem Männerchor
Frauenzell e.V. in Frauenzell
! Samstag, 27. Juni 2015, und Sonntag, 28. Juni 2015:
Gartenfest in Altmannshofen
! Sonntag, 13. Dezember 2015: Adventssingen in
Altmannshofen
Abt. Ski/Leichtathletik
Diesen Freitag wollen wir unsere letzte Leichti-Stunde vor den
Ferien noch gemütlich mit Punsch, Plätzchen und Spielen
ausklingen lassen. Bitte bringt daher einen Becher oder Tasse
für den heißen Punsch mit, sowie einige Plätzchen.
Das erste Training nach den Ferien, findet am 9. Januar 2015
statt.
Wir Trainer wünschen hiermit allen
Kindern, Eltern und Freunden der
Leichtathletik, ein frohes und gesegnetes
Bezirksimkerverein Leutkirch e. V.
Weihnachtsfest, sowie ein gesundes &
glückliches neues Jahr.
Beim Bezirksimkerverein Leutkirch e.V. startet ab Freitag 27.
März 2015 ein Erstimkerkurs mit Helmut Fesseler. Er beginnt
um 19 Uhr im Hotel Post in Leutkirch.
Gez. Pascal Frick
An diesem Informationsabend können Sie sich anmelden
und den Kurs (25.-€) bezahlen.
10
DRK-Ortsverein Aichstetten e.V.
JRK Gruppenstunde
Hallo JRK´ler, zu unserer Gruppenstunde am 19.12.2014 treffen wir uns zu folgenden Zeiten.
Thema:
Kreuzchen
16:00 – 17:00 Uhr
Rescues
17:00 – 18:00 Uhr
Heros
18:00 – 19:00 Uhr
Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier
Bitte Spiele oder Programmpunkte mitbringen!
Wie immer treffen wir uns am DRK- Heim Aichstetten. Wir freuen uns über vollzähliges Erscheinen.
Wer nicht kommen kann, bitte bei der Jugendleitung abmelden.
Für die angemeldeten Mitglieder beim EH Kurs am 22. und 23. Dezember.
Der Kurs findet statt. Beginn 08:30 Uhr Lehrsaal DRK Heim Aichstetten.
Anfragen und Infos unter JRK@drk-aichstetten.de
Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Aichstetten e.V.
Frohe Weihnachten
Wir wünschen allen Mitgliedern der Seniorengenossenschaft Aichstetten e.V. eine frohe
und glückliche Weihnachtszeit sowie bestmögliche Gesundheit im neuen Jahr 2015.
Wir bedanken uns für die Unterstützung, die
wir im zurückliegenden Jahr erfahren durften
und für die gute Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Vereinen.
Die Vorstandschaft
Besonders danken wir unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement.
Nur mit dieser Unterstützung und mit diesem Engagement
ist es möglich, die vielfältigen Aufgaben des DRK Ortsvereins zu meistern und insbesondere der örtlichen Bevölkerung eine schnelle Hilfe in Notlagen zu gewährleisten.
Wir wünschen Allen erholsame und schöne Feiertage.
Für das neue Jahr wünschen wir Glück und Gesundheit.
Dietmar Lohmiller
Ortsvereinsvorsitzender
Geöffnet:
Sonntag
10.30 bis 11.30 Uhr
Donnerstag 16.00 bis 18.00 Uhr
Andreas Löchle-Schmid
Bereitschaftsleiter
( 0151 51824514 ansonsten 1870 (Heger)
E-Mail: info@buecherei-aichstetten.de
Über jedem guten Buche
muss das Gesicht des Lesers
von Zeit zu Zeit hell werden.
Schützenverein Aichstetten
Die Vorstandschaft möchte allen
Mitgliedern und Freunden des
Vereins besinnliche und ruhige
Weihnachtsfeiertage und alles
Gute für das neue Jahr wünschen.
Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern
ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein
friedvolles, gesundes neues Jahr 2015.
Am 21. Dezember von 10.30 bis 11.30 Uhr ist
die Bücherei geöffnet.
Vom 22. Dezember 2014 bis zum 7. Januar
2015 ist die Bücherei geschlossen.
Am Samstag, den 27. Dezember findet ab 19.30 Uhr unser
Strohschießen und die Königskrönung statt.
Dazu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.
Natürlich werden auch wieder die Päckchen (ca. 10 €) mit
Pistole oder Luftgewehr ausgeschossen.
Also auf, zu einem gemütlichen Jahresausklang im Schützenhaus.
Die erste Öffnung im neuen Jahr ist am
Donnerstag, 8. Januar 2015
von 16.00 bis 18.00 Uhr
Am Samstag, den 10. Januar 2015, sind die Christbaumsammler wieder unterwegs.
Die Vorstandschaft
11
1998 im Bundestag vertreten hat. Er hat Politik aus tiefer
religiöser Überzeugung gemacht und war bis zuletzt in seiner
Heimatgemeinde Ratzenried im Kirchengemeinderat tätig.
CDU Aichstetten
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
das Jahr 2014 neigt sich zu Ende. Zeit, um innezuhalten und
zurückzublicken. In 2014 standen für die CDU Aichstetten vor
allem die Kommunalwahlen im Mittelpunkt. Außerdem wurde
noch das Europaparlament neu gewählt. Zuerst möchten wir
uns bei allen Kandidatinnen und Kandidaten herzlich bedanken, die sich bei der Gemeinderatswahl für die CDU-Liste
aufgestellt haben und so ihr Interesse und ihre Einsatzbereit schaft für unsere Gemeinde zum Ausdruck brachten. Es hat
sich gezeigt, dass beide Listen, CDU und FWV, mit starken und
in der Gemeinde aktiven Bewerberinnen und Bewerbern
besetzt war. Die Bürger hatten somit eine gute Auswahl bei
ihrer Wahlentscheidung. Auch diejenigen Kandidaten, die den
Sprung in den Gemeinderat nicht schafften, laden wir ein, sich
in der Gemeindepolitik und bei der CDU weiterhin einzubrin gen. Im Gemeinderat werden wir uns tatkräftig einsetzen, um
unsere Gemeinde Aichstetten weiter voran zu bringen.
Wir wünschen Ihnen, liebe Bürgerinnen und
Bürger, ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und für das Neue Jahr 2015 Gesundheit,
Glück und Zufriedenheit.
Josef Gretzinger
Vorsitzender CDU-Gemeindeverband Aichstetten
Wir wünschen allen ein gesegnetes
Weihnachtsfest und ein friedvolles,
segensreiches neues Jahr.
Bei der Kreistagswahl konnte die CDU in Aichstetten ein
überragendes Ergebnis erzielen: Mit 59 % haben wir das beste
Ergebnis unter den 39 Gemeinden des Landkreises erreicht.
Seit 2009 hatte die CDU in den Gemeinden Aichstetten und
Aitrach keinen Vertreter mehr im Kreistag. Jetzt wurde der
Aitracher Bürgermeister Thomas Kellenberger mit einem
hervorragenden Ergebnis gewählt und wir freuen uns, dass er
die Interessen beider Gemeinden im Kreistag vertreten kann.
Wir haben bereits beim Thema Radwegkonzeption eng zusammengearbeitet und Herr Kellenberger wird die Bürger auch
immer wieder über seine Arbeit im Kreistag informieren.
Noch keine Idee für ein
Weihnachtsgeschenk?
Wie wäre es mit einem Ski- oder Snowboardkurs, oder
einer organisierten Tagesausfahrt der SSG Illertal e.V.?
Bei der Europawahl hat die CDU in Aichstetten mit 52,9 %
ebenfalls ein gutes Ergebnis erzielt. Unsere Region wird Norbert Lins als neuer Europaabgeordneter und Nachfolger von
Elisabeth Jeggle vertreten.
Kurse:
Bambinikurs: 27. - 29. Dezember 2014 in Eschach (ab 4 Jahre)
Ferienkurs: 02.-03.+ 05.-06. Januar 2015 in Nesselwängle
(ab 6 Jahre)
Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen unseren Wählerinnen und Wählern herzlich für das Vertrauen bedanken. Auch
im Jahr 2015 wollen wir das Gespräch mit Ihnen suchen, um
mit Ihnen zu diskutieren und gute Lösungen für die anstehenden Aufgaben zu erarbeiten. Dazu lädt die CDU Aichstetten alle
interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich aktiv zu beteiligen. Wir werden auch nach wie vor Bürgergespräche mit
unseren Abgeordneten anbieten, damit sie unsere Anliegen bei
ihrer Arbeit in Stuttgart, Berlin oder im Europaparlament einbringen können. Die Reihe des „Kulturherbstes“ werden wir
zwar nicht fortsetzen, aber wir wollen andere Veranstaltungen
ohne politischen Charakter anbieten. Lassen Sie sich überraschen! Auch das Sommerferienprogramm für Kinder liegt uns
weiterhin am Herzen.
Ausfahrten:
Überraschungsfahrt: 24. Januar 2015, Preis: Erw. 59.- Euro
Ischgl Late Night: 21. Februar 2015, Preis: Erw. 73.- Euro
Brandnertal: 07. März 2015 (mit Fondueessen),
Preis: Erw. 79,50 Euro
Nähere Infos unter www.ssg-illertal.de, bei allen Raibas im
Illertal oder Hubert Sailer Tel.: 08395-2207
Einladung zur öffentlichen Verbandsversammlung Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg
Bedanken möchten wir uns auch bei allen, die sich 2014 für die
CDU Aichstetten eingesetzt haben, z.B. bei den Kommunalwahlen, bei der Kandidatensuche, beim Verteilen der Prospekte, bei der Vorbereitung und Durchführung unserer Veranstaltungen oder beim Mitwirken bei unseren Ferienprogrammaktionen.
am Dienstag, 23.12.2014, 11:00 Uhr im Rathaus Vogt,
Kirchstraße 11, 88267 Vogt, großer Sitzungssaal im 2. OG
Tagesordnung:
1. Aufnahme der Gemeinden Hoßkirch und EbersbachMusbach in den Verband
2. Bekanntgaben und Informationen
3. Neufassung der Verbandssatzung
4. Jahresabschluss 2013
- Verteilerschlüssel der Kommunen
5. FTTB-Planung im Zweckverband
- Vergabe der Planung vorbehaltlich der Genehmigung
der Zuschlagserteilung durch die zuständige Förderbehörde beim Regierungspräsidium Tübingen
6. Verschiedenes
Kurz vor dem Jahresende müssen wir von zwei bedeutenden
CDU-Politikern Abschied nehmen:
Die Nachricht vom überraschenden Tod des Ravensburger
Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Schockenhoff hat uns
sehr betroffen gemacht. Er war als Außenpolitiker und Russ landexperte über alle Parteigrenzen hinweg sehr geschätzt und
hinterlässt eine große Lücke bei der CDU, sowohl im Bund als
auch in unserem Kreis. Unser Mitgefühl gilt seinen drei Kindern
sowie seiner Familie.
Alois Graf von Waldburg-Zeil ist am Wochenende im Alter von
81 Jahren verstorben. Er war ein sehr engagierter und bedeutender Politiker, der unseren Wahlkreis Biberach von 1980 bis
Auf Ihr Kommen freue ich mich.
Oliver Spieß, Verbandsvorsitzender
12
Wir wünschen
unseren Kunden,
Freunden und
Bekannten ein frohes
Weihnachtsfest und
ein glückliches
neues Jahr
All unseren Kunden und Bekannten
wünschen wir
frohe Weihnachten und
viel Glück im neuen Jahr!
Unser Betrieb ist bis 23.12.14, 14.00 Uhr geöffnet.
Vom 24.12.2014 bis einschl. 06.01.2015 geschlossen.
Ab 07.01.2015 sind wir gerne wieder für Sie da!
Hauptstraße 33 · 88319 Aitrach
Telefon 0 75 65 / 94 28 64 · Fax 94 28 92
Landgasthof Hirsch Aitrach
Unseren Gästen, Freunden und Bekannten
frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr
Am 1. Weihnachtsfeiertag und am 2. Weihnachtsfeiertag,
am 01. Januar - Neujahr und 06. Januar - Dreikönige
mittags bis 14.00 Uhr geöffnet.
I L L E R
APOTHEKE
AITRACH
Iller Apotheke
Schmiedgässle 3
88319 Aitrach
Telefon 07565 / 98070
Tel. 07565 / 5433 · info@hirsch-aitrach.de · www.hirsch-aitrach.de
Frohes Fest und ein
gutes neues Jahr
wünscht allen Kunden,
Freunden und Bekannten
Wir wünschen unseren
Kunden, Freunden und
Bekannten ein
frohes Weihnachtsfest und ein
glückliches neues Jahr
HGV-Dienstleistungen
HB-Lift
ArbeitsbühnenVermietung
Helmut Buffler
Kurze Gasse 1 · 88319 Aitrach
Tel.: 0 75 65 / 94 33 45
Bernd Kremzow · 88459 Tannheim
Tel. 08395 / 70 64 · Fax 91 12 58
Mobil 0173 / 3 646 661
hgv-dienstleistungen-kremzow@t-online.de
www.hgv-dienstleistungen.de
Unseren Kunden und Geschäftspartnern, allen Freunden und
Bekannten wünschen wir frohe Weihnachten, Gesundheit
und Freude für das neue Jahr 2015.
mit Team
Hermann-Krum-Straße 3 · 88319 Aitrach · Tel. 0 75 65 / 54 27 · Fax 07565/61 20
Ihr freundlicher
VW-Partner in Aitrach
Unser Betrieb ist am 22. und 23.12.14 wegen Inventur geschlossen.
Ab 02.01. sind wir gerne wieder für Sie da! Waschanlage durchgehend geöffnet!
Ein gesegnetes
Weihnachtsfest
und ein gesundes,
erfolgreiches neues Jahr
wünschen wir all’ unseren
Kunden und Bekannten
Unser Laden ist vom
22.12.2014 bis
einschl. 16.01.2015
geschlossen.
Malerbetrieb Merk
Schwalweg 2 · 88319 Aitrach
Tel. 07565/5414
Wir wünschen unseren
Kunden, Freunden und
Bekannten ein frohes
Weihnachtsfest und alles
Gute im neuen Jahr.
j
Wir bedanken uns bei unseren
Gästen für ihre Treue und
wünschen allen ein gesegnetes
Weihnachtsfest sowie einen
guten Rutsch
ins neue Jahr.
m
Gasthaus Rössle
Hauptstr. 52 · 88319 Aitrach
Tel. 07565 / 9434171
D'r Löwen
wünscht allen
seinen Gästen ein
frohes Fest und
einen guten Rutsch!
Arztpraxis B. Deusing
prakt. Ärztin · Naturheilverfahren
Galgenbergstr. 2 · Illerbeuren · Tel.: 08394/586
Praxisurlaub
von Mo., 22.12.2014 bis Fr., 02.01.2015
... übrigens unser Tipp:
Preisschafkopf im Löwen
am Freitag, 02. Januar 2015, 19.00 Uhr
Startgeld 10.- €
-------------------------------------------------------Vertretung: Ärzte im Illerwinkel
----------------------------------------------
Wir wünschen unseren Patienten
besinnliche Weihnachten
und alles Gute für 2015.
Frohe Weihnachten und ein
gutes neues Jahr wünscht
ug
a
H
lGroßzügige und
n
rre
e
H
ße
ur d
h
ra
e
t
ac
n
s
s
r
f
t
u
i
i
o
Fr amen ahnh 8319 A
D
B
Tagespflege
rollstuhlgerechte Räume für
Gemeinschaft und zum
Ruhen, Küche
7
0
8
lPflegebad
75
lFriseur und Fußpflege
65
lWintergarten, Terrasse und
59
59
Heilig Abend und Silvester vormittags geöffnet.
Am 27. Dezember 2014 geschlossen.
Garten
lHol- und Bringdienst nach
Vereinbarung
lSpezielle Angebote für
Laubener Weg 6
88317 Aichstetten
Tel. 07565/914196
Menschen mit Demenz
lEssen / Verpflegung aus der
eigenen Küche
lVeranstaltungen und Feiern
lAndachten und Seelsorge
Wir suchen eine
Fachkraft
für Pflege und Tagespflege
Laubener Weg 6 • 88317 Aichstetten
Tel. 07565 / 91 41 96
Weihnachtspause
In der KW 52 und KW 1 erscheint kein Amtsblatt.
Das 1. Amtsblatt im neuen Jahr erscheint am Freitag, 09.01.15.
Redaktionsschluss ist am Mittwoch, 07.01.15, 12 Uhr
Angebot zum Wochenende
2 Semmel • 2 Brezeln
2 Mehrkornsemmel
nur
2 Mini-Baguettes
3,95 €
Aus der Weihnachtsbäckerei
große Auswahl an knusprigen
Weihnachtsbredle nach Omas altem Hausrezept
frisches, saftiges Birnenbrot
leckere Butter-Christstollen
Wir danken für das uns
entgegengebrachte Vertrauen im
vergangenen Jahr und wünschen
Ihnen gesegnete Weihnachten und
viel Glück im neuen Jahr.
Ihre Bäckerei Einsiedler mit Familie
Hochstraße 31
88317 Aichstetten
Tel. 0 75 65 / 12 07
Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag
kein Backwarenverkauf
uf
frisch a ch
den Tis
Metzgerstraße 2 · 88317 Aichstetten
Tel. 07565 / 7135 · Fax 07565 / 7455
Angebot vom 18.12. - 20.12.2014
Leberkäs
Lyoner
Hartwurst
Hackfleisch gemischt
100 g
100 g
100 g
100 g
-,94 €
1,05 €
1,04 €
-,80 €
Für Weihnachten empfehlen wir:
verschiedene Braten vom Schwein, Rind, Kalb und
Pute, Schichtbraten, Sauerbraten, gefüllte Braten u.v.m.
Wir beraten Sie gerne.
Vorbestellungen werden gerne entgegen genommen.
Heilig Abend von 6.00 – 12.00 Uhr geöffnet!
Am Samstag, 27.12.2014 geschlossen!
Eine nette Geschenkidee: Gutscheine oder
gefüllte Wurstkörbe aus Ihrem Fleischer-Fachgeschäft!
Jahresessen
am 06. Januar 2015
ab 11.30 Uhr
ns auf
mit Kesselfleisch, Sauerkraut
euen u un g!
r
f
r
i
und vielen anderen Leckereien. Whre Reservier
I
Forellen-Verkauf
am Dienstag, 23.12.2014 ab Weiher
Merk, Pappelweg 2 • Tel. 1654
Zu Weihnachten und Silvester empfehlen wir:
Fangfrisch aus reinem Quellwasser:
D Forellen, Saiblinge, Lachsforellen
D Karpfen * Fischplatten
cht,
D geräucherte Forellen und
Aufzu
r
e
n
e
e
ig
geräucherte Lachsforellen
aus e andelswar
H
e
n
i
- auch als Filet erhältlich! ke
D kaltgeräuchertes Lachsforellenfilet
Täglich geöffnet – auch am Samstag!
Am Hl. Abend und an Silvester bis 12.00 Uhr geöffnet!
Forellenzucht Roglmeier · Legau-Hofstatt
Tel. 08330 / 1235 • Fax 08330 / 91 13 62
Unsere Öffnungszeiten: Oktober bis März – Montag Ruhetag
Di. bis Sa. 11 Uhr bis 24 Uhr und So. & Feiertage 10 Uhr bis 24 Uhr
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
62
Dateigröße
7 078 KB
Tags
1/--Seiten
melden