close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aus für Sportachse? - Freiburger Stadtkurier

EinbettenHerunterladen
ǁǁǁ͘ƐĐ-ƐƚĂĚŝŽŶ͘ĚĞ
ƌŐƵŵĞŶƚĞƵŶĚ
,ŝŶƚĞƌŐƌƵŶĚŝŶĨŽƐ
njƵŵ^ƚĂĚŝŽŶďĂƵ
Carbon küsst Gold
ǁǁǁ͘ƐĐ-ƐƚĂĚŝŽŶ͘ĚĞ
Der EHC Freiburg lädt morgen zum Im Februar gastiert die Mundologia Gewinnen Sie Karten für die große Jo- Der Immobilienmarkt in der Region
Spitzenspiel - und zum „Teddy-Bear- mit beeindrucken Bildern und Vorträ- hann-Strauß-Gala im Freiburger Kon- boomt. Mehr Informationen hierzu
Toss“!
Seite 6 gen wieder in Freiburg.
Seite 7 zerthaus!
Seite 9 finden Sie auf den
Seiten 12+13
www.stadtkurier.de
Nr. 51/18. Dezember 2014
Zahl der Woche
Aus für Sportachse?
Ihr Juwelier & Goldschmied
Schwarzwald City, www.solitaire-lechler.de
Auflage: 115.500
klar text
Auf dem Areal an der Schwarzwaldstraße könnten Wohnungen entstehen...
100
(kh). Mit dem Bau der Haslacher
Gartenstadt vor 100 Jahren hat
Freiburg Baugeschichte geschrieben. Zum Jubiläum erscheint jetzt
am 20. Dezember das Buch „Geschichte und Geschichten. 100
Jahre Gartenstadt Freiburg-Haslach“. Das Besondere: Das 144 Seiten starke und reich bebilderte
Buch ist ein Nachbarschaftsprojekt, geschrieben und entstanden
komplett in der Gartenstadt. Neben
Baugeschichte, Konzept und Architektur erzählt das Buch vor allem
vom Leben im Quartier.
freiburger
der woche
(kh). Freies WLAN in Freiburg: Ab
Herbst 2015 wird das Stadtzentrum
zum WIFI-Hotspot – zeitlich und
volumenmäßig unbegrenzt. Die
Wall AG baut dies in den nächsten
Monaten auf. Am Dienstag wurden
die Verträge unterzeichnet. Seit
2005 versorgt Wall Freiburg schon
mit Außenwerbung, jetzt hat die
Firma erneut den Zuschlag bekommen. Die WLAN-Spots werden in
die Werbeträger integriert. „Ein
echter Gewinn für die Freiburger
und Freiburg-Touristen“, sagt der
Stadtkurier.
Am 1. Februar findet der Bürgerentscheid über einen möglichen
Neubau eines Fußballstadions in
Freiburg statt. Sollte eine Mehrheit
zustimmen, stellt sich die spannende Frage: Was passiert mit dem jetzigen Gelände des SC Freiburg an
der Schwarzwaldstraße? Durch einen Stadionneubau im Westen
würden das jetzige Schwarzwaldstadion, die Trainingsplätze, der
Parkplatz und die VIP-Lounge nicht
mehr benötigt. Wertvolles Terrain
im Dreisamtal.
In der Nachbarschaft des Sportclubs gibt es daher jetzt schon zahlreiche Gerüchte, was alles schon
beschlossen sei und wer was bauen
würde. „Da ist noch alles völlig unklar“, sagt Edith Lamersdorf, Sprecherin der Stadt Freiburg.
„Auf den ersten Blick ist natürlich
eine Sportnutzung vorprogrammiert“, sagt Helmut Thoma, stellvertretender Vorsitzender des Bürgervereins (BV) Oberwiehre-Waldsee.
„Wir haben allerdings schon ein
großes Sportangebot im Osten. Was
aber vor allem fehlt, ist Wohnraum!“
Der Bürgerverein habe sich bei der
Standortsuche für ein neues Stadion
nicht eingemischt, wolle aber bei
der zukünftigen Nutzung mitreden.
„Wir wollen uns das Denken nicht
verbieten lassen“, sind sich KarlErnst Friederich, Vorsitzender des BV
Oberwiehre-Waldsee, und Stellvertreter Helmut Thoma einig.
Vorstellbar seien auch sportaffine
Wohnnutzungen wie ein Hotel oder
Sportinternat, ein Eisstadion oder
ein Umzug der Fußballschule. Jeder
Stadtteil solle aber auch seinen Beitrag zur Wohnraumversorgung leisten, findet Thoma. Und dafür biete
das Gelände des Sportclubs zumindest eine hervorragende Lage. Das
rund fünf Hektar große Gelände befindet sich zwischen der Schwarzwaldstraße im Süden und der Dreisam im Norden. Im Osten grenzt das
Gelände an das Strandbad, im Westen an die Flächen des PTSV Jahn
Freiburg. Mit dem Römerhof befindet sich eine Straßenbahnhaltestelle bereits in fußläufiger Entfernung.
Der Flächennutzungsplan sieht eine
Stefan
Ummenhofer
Von der Decke tropfender Urin. Kinder, die sich aus Ekel den ganzen Unterrichtstag nicht auf die Toilette
trauen. Viertklässler, die ob der Situation schriftliche Hilferufe an
Kommunalpolitiker verfassen. Was
sich derzeit an der Adolf-ReichweinSchule tut, kann man getrost als
Skandal bezeichnen - umso mehr, als
Vor-Ort-Besuche von Stadträten die
Situation bestätigten. Das wirft Fra-
Fragen
gen auf, zumal die Stadt auch im am
Dienstag vorgestellten DoppelhausWie das Gelände des SC Freiburg bei einem Neubau des Stadions genutzt werden könnte, darüber gibt es unter- halt wieder erkleckliches Geld für
schiedliche Vorstellungen.
Bild: Kickert Schulsanierungen verwenden möchte. Frage 1: Kann es ein Problem sein,
Sportnutzung vor, doch dieser könn- Für viele Bürger aus dem Freiburger Dienstag, 20. Januar, um 19 Uhr ein hygienisches Mindestmaß in
Osten wäre ein Weggang des SC in der Pädagogischen Hochschule Freiburger Schulen zu garantieren?
te ja geändert werden...
Die Lärmbelastung für mögliche Freiburg mit Wehmut verbunden. Die im KG 2 Raum 14 ein Diskussions- Frage 2: Stimmt etwas bei der GeNeubauten hält Thoma für gering. neue Nutzung des frei werdenden abend statt.
„Im Strandbad zum Beispiel sind es Geländes kann jedoch für die gesamÖffnungszeiten:
nur ganz wenige Tage im Jahr, an te Stadt eine Chance sein, meinen
Di-Fr: 14-18 Uhr
Bursengang
denen nach 20 Uhr noch etwas los nicht nur Thoma und Friederich.
Sa: 9-15 Uhr
Jetzt gibt’s hier die
Nils Kickert
ist.“
Grünen-Stadtrat
Thoma
So: 13-17 Uhr
individuellen Geschenke!
(keine Beratung/
wünscht sich einen Ideenwettbewww.bizzz.de
Druck sofort zum Mitnehmen von Ihrer
Verkauf)
werb, um die Perspektiven des Are- Zum Thema mögliche NeugestalVorlage auf Shirts,Tassen,
Puzzle und Mousepads.
als auszuloten. Dabei sei auch ein tung der Stadionfläche findet am
Bau · Sanierung · Immobilien
Wir bieten auch:
Erhalt der vorhandenen Baukörper
• Motivdrucke in großer Auswahl
Die BauAusstellung
• Trikobeschriftungen
mit einer neuen Nutzung denkbar.
Shirt Shop Freiburg
Hier wird Bauen
bizzz
Bertoldstr. 1-3 • Bursengang
anschaulich erklärt!
Tel. 07 61/3 90 88
wilpert
schmuckatelier+galerie
GOLD
seit 1. Mai 2014 in der Belfortstr. 27
Die Geschenkidee zu Weihnachten
TANTAL
rathausgasse 48 79098 freiburg
passage am schwarzen kloster
fon 0761/25593
www.wilpert-schmuck.de
30
Visagistenkurs auf Anfrage
wichtung der Sanierungs-Reihenfolge nicht? Und Frage 3: Muss es wirklich noch bis zum Sommer dauern,
ehe die massivsten Missstände beseitigt werden können? Antworten
tun Not. Ansonsten munitioniert
man so nämlich beispielsweise auch
die Stadiongegner. Egal, ob zu Recht
oder zu Unrecht ...
zember:
tion im De ,- €
k
a
in
e
ch
ts
Gu
n 35
im Wert vo
e
in
e
ch
ts
u
G
,- €
für nur 30
FR. 27.02.15
ÜBER 70 MAL IN
DEUTSC HLAND
THEATER
Waldrestaurant St. Valentin
FR E I B U RG
07472 / 98 00 83
KRIMI, DINNER &
www.das-kriminal-dinner.de
Spruch
der Woche
„Gelegenheit ist überall, man muss
sie nur erkennen...“
Sir Charles Clore (1905 - 1979), brit.
Geschäftsmann und Multimillionär
ǁǁǁ͘ƐĐ-ƐƚĂĚŝŽŶ͘ĚĞ
ƌŐƵŵĞŶƚĞƵŶĚ
,ŝŶƚĞƌŐƌƵŶĚŝŶĨŽƐ
njƵŵ^ƚĂĚŝŽŶďĂƵ
ǁǁǁ͘ƐĐ-ƐƚĂĚŝŽŶ͘ĚĞ
Der EHC Freiburg lädt morgen zum Im Februar gastiert die Mundologia
Spitzenspiel - und zum „Teddy-Bear- mit beeindrucken Bildern und VorträToss“!
Seite 6 gen wieder in Freiburg.
Seite 7
n
e
e
d
i
k
n
e
h
Gesc
Lötstation 50W
regelbar von 150-450°C
Nr. 51/18. Dezember 2014
www.stadtkurier.de
Willkommen daheim
10,-
Auflage: 115.500
MP3-Lautsprecher Profitec Klangwürfel
Li-Ion-Akku, USB-/SD-Slot,
Line-In, 2x 3W
11,Bausatz Lernpaket LEDs von Franzis
WOHNEN AM KURPARK!
Bad Krozingen, 1,5-Zimmer-Eigentumswohnung, Wohnfläche ca. 38 m², Baujahr 1984,
2. Obergeschoss, zwei Balkone, Aufzug, Wohn- /Schlafbereich, Küche, Bad mit Wanne,
1 TG-Stellplatz, Energieverbrauchsausweis, Energieverbrauchskennwert 178 kWh/(m²a),
Energieträger: Erdgas
- ohne zusätzliche Käuferprovision -
VKP 2
112.000,–
25 praktische Experimente,
96-seitiges Buch
15,LED-Taschenlampe Xcell X2020 Fokus
180 Lumen, in Geschenkbox
JETZT KAPITAL ANLEGEN!
Endingen, Ortsteil Königschaffhausen, 4-Zimmer- Eigentumswohnung, Wohnfläche
ca. 111 m², Baujahr 1993, Dachgeschoss, ruhige Lage, Süd- /Westbalkon, herrliche
Aussicht, 1KFZ-Stellplatz, Energieverbrauchsausweis, Energieverbrauchskennwert
139 kWh/(m²a), Energieträger: Erdgas
- ohne zusätzliche Käuferprovision -
VKP 2
144.000,–
15,Powerbank digibuddy
20,Raspberry Pi Typ B+
4xUSB, HDMI, LAN,
microSD-Slot
NEUE ADRESSE GESUCHT?
Kenzingen, 4-Zimmer-Eigentumswohnung, Wohnfläche ca. 96 m², Baujahr 1994,
Dachgeschoss, ruhige Lage, Süd-/Westbalkon, herrliche Aussicht, 1 TG-Stellplatz, 1
Stellplatz im Freien, Energieverbrauchsausweis, Energieverbrauchskennwert 134
kWh/(m²a), Energieträger: Erdgas
- zzgl. 3,57 % Käuferprovision -
Tel. 07 61 21 82-13 45
www.volksbank-freiburg.de
VKP 2
169.000,–
29,Omega electronic GmbH – Raustr. 6 – 79098 Freiburg
Raustr. 6
79098 Freiburg Mo-Sa 10:00-19:30 Uhr
Eschholzstr. 58-60 79115 Freiburg Mo-Sa 9:00-19:30 Uhr
www.omega-electronic.de
*Angebote gültig vom 18.12. bis 27.12., nur solange der Vorrat reicht!
11.000mAh, 2xUSB
stadt kurier
Seite 2
STADTKURIER
18.12.2014
Wochenzeitung für Freiburg
Tot im Elsass gefunden
Hilferuf der Schüler
63-Jähriger: Verbrechen nicht ausgeschlossen
Hygienische Zustände an Adolf-Reichwein-Schule schrecken Räte auf
(sk). Nach einem Leichenfund eines
Freiburgers im elsässischen Sundhoffen ermittelt jetzt die Kriminalpolizei.
Der Tote war Anfang September in
einem Wald in der Nähe von Colmar
aufgefunden worden. Wie die Polizei
am Montag bekannt gab, soll es sich
um einen 63-jährigen Freiburger aus
dem Stadtteil Haslach handeln. Der
Mann war offenbar schon längere
Zeit arbeitslos gewesen.
Brandstiftung
Angehörige meldeten den Mann am
3. September als vermisst - doch zu
diesem Zeitpunkt war er bereits seit
mindestens vier Tagen tot. Zuletzt
wurde er am 29. August in seiner
Freiburger Wohnung gesehen.
Nach Angaben der Polizei sind sowohl ein natürlicher Tod als auch
ein Verbrechen denkbar. Eine Ermittlungsgruppe soll jetzt die genauen Umstände des Todes des 63Jährigen klären.
Der Geschmack von Heimat
(sk). Zweimal innerhalb von vier Tagen sind in Freiburg Holzhütten auf
Spielplätzen angezündet worden.
Die Polizei schließt aber bislang einen Zusammenhang aus, weil die
Tatorte zu weit auseinander liegen
würden. Am Donnerstagnachmittag
brannte eine Holzhütte auf einem
Spielplatz in Ebnet, Hornbühlstraße
/ Ecke Zartener Straße. Das Feuer
wurde letztlich ebenso gelöscht wie
dasjenige am Dienstagabend gegen
21.45 Uhr in einem Holzunterstand
in der Unterwiehre Ecke Skagerrak/Langemarckstraße. Das Polizeirevier
Süd, Telefon 882-4221, sucht Zeugen für die beiden Brände.
Raubüberfall I
w w w. m e t z g
erei-linder.de
7,99 €
5,99 €
6,99 €
2,99 €
9,99 €
9,99 €
0,89 €
0,89 €
0,99 €
1,39 €
Suppenfleisch ohne Knochen
1 kg
Schweinekotelett
1 kg
Frischer Schweinehals
1 kg
Wildschweinrückenfilet
1 kg
Sauerbraten eingelegt
1 kg
Kasseler vom Rücken
1 kg
Wienerle
100 g
Schwarzwurst im Schweinedarm
100 g
Kalbslyoner
100 g
Linder’s Glottertäler
Bauernschinken®
100 g
Lyoner für Wurstsalat geschnitten
100 g
Eine ganze Lyoner oder
Rauchlyoner 500g
Stk.
0,79 €
3,00 €
Linder’s Fleischsalat 250g
Stk.
1,99 €
gültig bis: 20.12.2014
1 x in Denzlingen: Markgrafenstraße 139-145 (SB-Metzgerladen)
2 x in Glottertal:
Talstraße 86 / Talstraße 62 (mit Imbiss)
3 x in Freiburg:
2x in der Schwarzwald City, Schiffstraße 5-7
Zentrum Oberwiehre, Schwarzwaldstraße 80
Frisches Rothirschkalb, Reh und Wildschwein
Haslacher Str. 4
79115 Freiburg
Tel. (07 61) 70 21 77
Autovermietung & Transporte
● PKW
● Busse
● Transporter
Die Adolf-Reichwein-Schule in Weingarten wird von derzeit etwa 380 Kindern besucht.
(st). Es sind recht abstoßende Zustände, über die Schüler und insgeheim auch Lehrer der Adolf-Reichwein-Schule in Weingarten berichten. Urin tropfe durch die Decke, es
rieche so streng, dass „viele Kinder
den ganzen Vormittag überhaupt
nicht zur Toilette gehen, weil ihr
Ekel zu groß ist“, wie CDU-Stadtrat
Klaus Schüle nach einer Ortsbesichtigung monierte.
Im Namen seiner Fraktion hat sich
Schüle nun in einer Anfrage an
Oberbürgermeister Dieter Salomon
gewendet: „Beim gestrigen Besuch
der Schule konnten auch wir uns
von der unzumutbaren Situation
selbst überzeugen und sind ent-
setzt“, schreibt Schüle an den OB.
Konkret betroffen seien die Toiletten
im 1. und 2. Stock des „Neubaus“
der Schule. Ins Rollen gebracht hatte den Skandal die Klasse 4b der
Adolf-Reichwein-Schule, die sich an
mehrere Kommunalparlamentarier
gewandt hatte und inzwischen auch
von mehreren Antworten erhalten
hat. Die Schüler hatten betont, sie
müssten aufgrund der Geruchsbelästigung die Klassenzimmertür geschlossen halten, weil es sonst überhaupt nicht auszuhalten sei.
Die Reichwein-Schule hätte im
nächsten Schuljahr offene Gesamtschule werden sollen. Die dafür nötigen Umbauarbeiten, für die auch
Bild: Kickert
im am Dienstag vorgestellten Doppelhaushalt Geld eingeplant ist,
werden aber wohl nicht vor dem
Jahr 2018 abgeschlossen sein. Die
Stadt begründete das damit, dass
andere dringende Schulsanierungen
anstünden.
Immerhin: Das städtische Gebäudemanagement betonte jetzt, es
werde bereits an Plänen zu einer raschen Verbesserung der dringlichsten Probleme an der Adolf-Reichwein-Schule gearbeitet. So sollen
die Toiletten im Sommer renoviert
werden - vorausgesetzt, der Gemeinderat stimmt im Januar zu. Das
immerhin scheint ziemlich sicher zu
sein.
Raubüberfall II
Verursacher gefasst
Nach Bombendrohung im Hauptbahnhof verhaftet Polizei 32-Jährigen
(sk). Ermittlungserfolg für die Bundespolizei: Der Mann, der am 22.
Oktober mit einer Bombendrohung
für mehrere Stunden den Freiburger
Hauptbahnhof lahm legte, ist identifiziert worden. Der mutmaßliche
Täter wurde vor wenigen Tagen in
Stuttgart festgenommen, wo er inzwischen wohnt.
Bei ihm handelt es sich laut Polizei
um einen „den Ermittlungsbehörden
bekannten 32-jährigen Deutschen,
der bereits in der Vergangenheit we-
gen Gewalttaten in Erscheinung getreten war“.
Der Mann wurde am Mittwoch
vergangener Woche von Spezialkräften der Bundespolizei observiert
und beim Verlassen seiner Wohnung
festgenommen.
Aufgrund der Bombendrohung am
22. Oktober musste der Hauptbahnhof für fast drei Stunden evakuiert
werden. Züge hielten dort nicht
mehr und in der Umgebung des
Bahnhofs sammelten sich auf der
Straße Menschengruppen von Reisenden und in der Nähe Arbeitenden.
Ob der nun festgenommene 32Jährige auch für frühere Drohanrufe – etwa im Oktober 2013 gleichermaßen bei der Stadt Freiburg und
im Hauptbahnhof - verantwortlich
ist, will die Bundespolizei nun herausfinden. Dies könne allerdings
noch einige Zeit in Anspruch nehmen, sagte gestern ein Sprecher auf
Anfrage des Stadtkurier.
www.Autovermietung-Schopp.de
Beilagenhinweis
Niedrigste Kaufkraft im Land
Ergebnis einer Studie zeigt: Viele Studenten, wenig Industrie in Freiburg
Teilauflagen unserer heutigen Ausgabe liegen Prospekte der Firma
Toys „R“ US bei.
Impressum
Herausgeber:
Freiburger Stadtkurier
Verlagsgesellschaft mbH
Verleger und Geschäftsführer:
Werner Schneider (V.i.S.d.P.)
Verlagsanschrift:
Bismarckallee 8 • 79098 Freiburg
Postfach 57 69 • 79025 Freiburg
Tel.: 0761/20719-0
Fax: 0761/20719-19
E-Mail: verlag@stadtkurier.de
Anzeigen:
Martin Beiermeister Mediaberatung
Daphne Heißler
Markus Läuger
E-Mail: anzeigen@stadtkurier.de
Vertriebsleitung:
Markus Zerth
Tel.: 0761/20719-70
E-Mail: vertrieb@stadtkurier.de
Redaktionsleitung:
Dr. Stefan Ummenhofer
Redaktion:
Rüdiger Kopf
Nils Kickert
Katrin Hauf
Sandra Tieso
Tel.: 0761/20719-30/31/32/33
E-Mail: redaktion@stadtkurier.de
Satz und Grafik:
Heiko Rudolph
Angelika Haller
Elke Blombach
Jürgen Erdudatz
E-Mail: grafik@stadtkurier.de
Druck:
Reiff Zeitungsdruck GmbH
Offenburg
(sk). Am Samstag gegen 15.15 Uhr
kam es in der Freiburger Innenstadt
zu einem Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft. Drei Männer betraten den Verkaufsraum, maskierten
sich dort und sagten lediglich
„Überfall". Das Personal wurde mit
einer Schusswaffe bedroht, außerdem wurde auch sofort Reizgas gesprüht. Ein Täter schlug die Scheibe
eines Schaufensters ein und entnahm mehrere sehr hochwertige
Uhren. Dann flüchteten die Täter zu
Fuß, verloren dabei allerdings das
Diebesgut. Mindestens eine Person
wurde durch das Reizgas verletzt.
Die drei Täter waren sämtlich etwa
25 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter
groß und hatten einen südländischer Hautteint. Zwei trugen dunkle
Oberteile, der andere ein helles
Oberteil. Die Kriminalpolizei bittet
Zeugen, sich unter 0761-8825777
zu melden.
(kh). Je näher Weihnachten rückt,
desto voller wird die Freiburger Innenstadt. Vergangenen Samstag gab
es auf der Kaiser-Joseph-Straße
kaum mehr ein Durchkommen – galt
doch der Samstag vor dem dritten
Advent lange als umsatzstärkster
Tag des Jahres für den Freiburger
Einzelhandel. Und der Countdown
bis Weihnachten dürfte dem Einzelhandel noch einmal gute Einnahmen bescheren.
Bei soviel Kauffreude in der Freiburger Innenstadt irritiert die jetzt
veröffentlichte Studie des Nürnberger Marktforschungsinstitutes GfK
zunächst: In Freiburg ist die Kaufkraft am niedrigsten in ganz BadenWürttemberg! Gegenüber einem
bundesweiten Vergleichswert von
100 liegt dabei die Kaufkraft in Freiburg nur bei 94,6 Punkten. Nirgendwo sonst im Südwesten bekommen
die Menschen so wenig für ihr Geld
wie hier.
Für Fachleute aus Wirtschaft, Einzelhandel und Tourismus ist dieses
(sk). Am späten Samstagabend gegen 23 Uhr wurde ein 58 Jahre alter
Mann in der Bozener Straße Opfer
eines Raubes. Zwei unbekannte
Männer sprachen den gehbehinderten Mann in russischem oder polnischem Akzent auf Zigaretten an. Einer der beiden hielt plötzlich ein
Messer oder einen ähnlichen Gegenstand vor und raubte Bargeld sowie
die Armbanduhr des Opfers. Die Täter flüchteten zu Fuß in Richtung
Gabelsberger Straße. Beide Männer
waren 1,75 bis 1,80 Meter groß, 20
bis 30 Jahre alt, dunkel gekleidet,
bekleidet mit Lederjacken und Turnschuhen. Kapuzen und Baseballmützen waren ins Gesicht gezogen. Die
Kriminalpolizei bittet um Hinweise
unter Telefon 0761 / 882-5777.
Zwei Verletzte
(sk). Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus im Stadtteil Zähringen
sind am Montagabend zwei Menschen verletzt worden. Nach einem
technischen Defekt an einem Wasserboiler war es zu mehreren Kurzschlüssen gekommen. Der Schwelbrand löste eine starke Rauchentwicklung aus. Die drei Bewohner
konnten das Haus verlassen, ein 78jähriger Mann und sein 30-jähriger
Sohn erlitten leichte Rauchvergiftungen. An dem Haus entstand ein
Schaden von mehreren zehntausend
Euro.
Reißnägel
(sk). Am Samstag gegen 13.30 Uhr
In Freiburg sind die Mieten hoch und die Kaufkraft gering. Bild: FWTM/Raach wurde die Polizei darüber informiert,
dass auf dem Radweg entlang des
Ergebnis nicht überraschend. Die tätig. Nicht einberechnet in der Sta- Dreisamuferwegs kurz vor der FaGründe sind vielfältig: Zum einen le- tistik sei zudem, was tatsächlich in brik- / Hindenburgstraße Reißnägel
ben in Freiburg überdurchschnittlich Freiburg ausgegeben werde – insbe- ausgestreut wurden. Das Polizeireviele Studenten und auch viele sondere durch regelmäßige Frei- vier Süd bittet Zeugen und GeschäRentner. Es existiert kaum Industrie, burgbesucher aus dem Umland, aber digte, sich mit der Polizei unter Teviele Menschen sind in weniger gut auch durch Touristen und Tagesgä- lefon 0761 / 882-4421 in Verbinbezahlten Dienstleistungsberufen ste aus der Schweiz und dem Elsass. dung zu setzen.
stadt kurier
18.12.2014
STADTKURIER
Seite 3
Wochenzeitung für Freiburg
„Freiburg hält warm“
Große Benefizaktion für Obdachlose
Nikolaus überrascht die Gewinner des ersten Stadtkurier-Christkind-Malwettbewerbs
(kh). In einer Woche ist Weihnachten –
das Fest der Liebe, der Familie und der
Wärme. Für diejenigen, die alleine
sind oder gar obdachlos, besonders
harte Tage. Gerade wenn die Temperaturen immer tiefer sinken. „Freiburg
hält warm“ verspricht daher die
gleichnamige Freiburger FacebookGruppe.
Am vierten Advent ist eine Aktion
für Obdachlose geplant. Die Fahrschule „Come in and drive out“ in der
Glümerstraße in der Wiehre stellt ihre
Räumlichkeiten zur Verfügung. Von
14 bis 18 Uhr gibt es am Sonntag
warme Kleider, Handschuhe, Schals,
Decken, aber auch ein Kuchenbuffet,
warme Getränke und belegte Brote
für die wohnsitzlosen Menschen.
„Entstanden ist die Idee in der Facebook-Gruppe ‘Netzwerk Freiburg’“,
erzählt Kai Neumann, der die Aktion
organisiert. Die Freiburgerin Eva
nützige Veranstaltungen wie beispielsweise Kleidertauschbörsen habe er schon Erfahrung und ein Netzwerk an Kontakten. „Die erste Kleidertauschbörse fand übrigens auch
in der Glümerstraße statt. Beim ersten Mal kamen vielleicht 30 bis 40
Leute, das letzte Mal waren es schon
400 bis 500 Gäste.“
In seiner Facebook-Gruppe sind
rund 70 Leute. „Etwa 20 davon organisieren die Aktion am Sonntag aktiv,
tragen die Spenden zusammen.“ Die
Bäcker in der Umgebung haben sich
bereit erklärt, die Rückläufe von Freitag, Samstag und Sonntag zu spenden, ein Metzger spendet zehn Kilo
Fleisch- und Wurstwaren. Auf die
Antwort des Tiernahrungshändlers
wegen einer Hundefutter-Spende
warte er noch.
Eine schöne Geschichte, wie aus einer kleinen Idee im Sozialen Netz-
Das sind die Preisträger unseres großen Malwettbewerbs: Fast 300 Kinder beteiligten sich an der Premiere von „Kinder, malt das Christkind!“. Unter
den vielen schönen Bildern suchte die Jury vier besonders gelungene Werke aus – und bat am Dienstagnachmittag die Gewinner in die Räume des
Stadtkuriers. Das Bild zeigt (von links) Lucia Kloth, Phillipp Haimb, Isabell Meister und Lara Müller-Bütow, dahinter Stadtkurier-Redakteurin Katrin
Hauf. Als Überraschungsgast schaute sogar der Nikolaus persönlich vorbei und überbrachte den talentierten Malerinnen und Malern seinen wärmsten
Dank sowie einige Geschenke. Der Stadtkurier dankt allen Teilnehmern herzlich. Bis zum nächsten Christkind-Malwettbewerb!
Bild: Kickert
Geld für Schulen und die Stadtbahn
Entwurf für den Doppelhaushalt 2015/16 – Bürger können online mit diskutieren und Vorschläge machen
(sk). Mit den Haushaltsreden des
Oberbürgermeisters und des Finanzbürgermeisters legte das Bürgermeisteramt am Dienstag dem Gemeinderat den Entwurf des Doppelhaushalts für die Jahre 2015 und 2016
vor. Die große Neuerung: Nach rund
300 Jahren Kameralistik im öffentlichen Finanzwesen wendet Freiburg
nun das Neue Kommunale Haushaltsrecht und das Buchungsverfahren „Doppelte Buchführung in Konten“ an, kurz „Doppik“.
Freiburg verzeichnet ein Rekordergebnis. Die wichtigsten Ertragspositionen erreichen summiert brutto
pro Jahr mehr als eine halbe Milliarde Euro und liegen damit fast
doppelt so hoch wie vor zehn Jahren. Die guten Erträge schaffen die
Möglichkeit, die wichtigen Investitionsschwerpunkte kontinuierlich
anzugehen. 2015 werden rund 56
Millionen Euro und 2016 sogar über
60 Millionen Euro investiert.
„Der Haushalt verdient weiterhin
das Prädikat ‚Investitionshaushalt‘!“,
betonte Oberbürgermeister Dieter
Salomon. Im Hochbau-Sektor setzt
die Stadt die laufenden Schulsanierungen mit rund 20 Millionen Euro
fort, darunter als große Projekte die
Wentzinger-Schule und das Theodor-Heuss-Gymnasium, die nach
mehrjähriger Bauzeit abgeschlossen
werden. Neu hinzukommen unter
anderem die Sanierung und Erweiterungen der Adolf-Reichwein-
Der neue Haushaltsentwurf steht. Über 100 Millionen Euro will die Stadt in
den nächsten beiden Jahren investieren.
Bild: Archv
Schule und der Pestalozzi-Schule.
Die Staudinger-Schule wird die
größte Einzelinvestition in die schulische Landschaft der Stadt werden.
29 Millionen Euro fließen in den
Tiefbausektor, darunter die Umgestaltung des Rotteckrings und des
Platzes der Alten Synagoge, der
Ausbau des Radwegenetzes und das
Sanierungsprogramm „ZAK“ für Betzenhausen/Bischofslinde.
Der Ausbau des Stadtbahnnetzes
wird durch Kapitalaufstockungen
aus dem städtischen Haushalt an
die Stadtwerke im Doppelhaushalt
2015/2016 mit 9,5 Millionen unterstützt. Bis zum Jahr 2020 werden
für den Ausbau des Stadtbahnnetzes
in Freiburg insgesamt 34,5 Millionen
Euro aus dem städtischen Haushalt
aufgewendet.
In den nächsten zwei Jahren wird
vom Eigenbetrieb Verwaltungszentrum das neue Verwaltungszentrum
im Stühlinger gebaut; die Arbeiten
sind voll im Zeitplan.
Großer Bahnhof für Seilnacht
Messe-Chef geht zum Jahresende in den Ruhestand
(sk). Mehrere hundert Menschen aus
Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
haben Klaus W. Seilnacht, dem
scheidenden Messe-Chef, im Rahmen einer Veranstaltung „auf Wiedersehen“ gesagt. Seilnacht, Geschäftsführer der Freiburg Wirtschaft, Touristik und Messe (FWTM),
wurde unter anderem von Mit-Geschäftsführer Bernd Dallmann für
seinen nimmermüden Einsatz gelobt. Er habe einen wesentlichen
Anteil daran gehabt, dass die Messe
ab dem Jahr 2000 an ihrem neuen
Standort zu einem solchen Erfolg
geworden sei, betonten gleich mehrere Redner.
Seilnacht, gebürtiger Endinger,
lernte Technischer Zeichner, machte
Geht von Bord: Klaus Seilnacht.
Bild: FWTM
auf dem zweiten Bildungsweg das
Abitur und studierte dann Volkswirtschaft. Über einen Ferienjob bei der
damaligen Freiburger Stadthallenund Ausstellungs GmbH kam er mit
dem Messegeschäft in Verbindung und blieb. Als Chef war der Mann
mit dem fast schon obligatorischen
Zigarillo stets beliebt, war wachsam,
was neue Messen und die Optimierung der bestehenden Schauen betraf. Nach 32 Jahren geht der 61Jährige zum Jahresende aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand - sein Vertrag hatte eigentlich
noch eine Laufzeit bis 31. Dezember
2015. „Mein Arzt sagt, ich solle allgemein kürzer treten“, begründete
der Messe-Chef diesen Schritt.
Nachfolger von Seilnacht wird mit
Daniel Strowitzki (41) eine interne
Lösung.
Augustinermuseum und Theater
sind die Investitionsschwerpunkte in
der Kultur. Weitere große Vorhaben
auf der Investitionsliste sind der
Umbau und die Erweiterung der
Hauptfeuerwache, Baukosten und
Investitionszuschüsse für Kindertageseinrichtungen und insgesamt 3
Millionen Euro für die Infrastruktur
des neuen Fußballstadions Wolfswinkel. Für Freiburger Sportvereine
sind im Doppelhaushalt insgesamt
1,7 Millionen Euro Investitionszuschüsse vorgesehen. Erstmalig veranschlagt ist ein Baukostenzuschuss
für das Literaturhaus in Höhe von
400.000 Euro in 2015. Die Sanierung „Weingarten-West“ wird mit
rund 2,5 Millionen Euro beziehungsweise 900.000 Euro konsequent
weitergeführt.
Bereits zum vierten Mal können die
Freiburger über den Entwurf des
Haushaltes mit diskutieren, Vorschläge machen und bewerten – auf
der Online-Plattform www.freiburg.de/beteiligungshaushalt.
Die Freiburger Facebook-Seite, auf der die Aktion am 4. Advent organisiert
wird.
Bild: Screenshot
Schumann habe darin gepostet, sie
würde gerne warme Sachen wie Mützen und Schals sammeln und an Obdachlose übergeben. Daraufhin haben
sich sehr viele Leute gemeldet, die
helfen wollten.
Kai Neumann, der die Facebookseite
„Freiburg und Südbaden verschenkt's“
betreibt, hat sich darauf eingeklinkt
und angeboten, die Sache zu organisieren. Durch andere bereits ehrenamtlich organisierte, ebenso gemein-
werk eine gute Aktion entsteht.
„Über soziale Netzwerke entstehen
auch tolle menschliche Kontakte“, ist
Neumann überzeugt.
Wer noch helfen möchte, kann gerne am Sonntag zwischen 13 und 15
Uhr in der Glümerstraße 13 vorbeikommen und Spenden abgeben.
Warme Kleidung, Decken oder Kuchenspenden fürs Buffet werden gerne angenommen. Infos gibt es auch
über die Facebook-Seite.
Elektro Bareiss
FACHBERATUNG FÜR ENERGIESPARENDE
HAUSGERÄTE UND
INDIVIDUELLE KÜCHENPLANUNG
FACHBERATUNG
FÜR ENERGIESPARENDE
HAUSGERÄTE
GmbH
79106 Freiburg, Lehener Straße 15-17
Tel. 0761 3809130, Fax 0761 38091322
info@elektro-bareiss.de
Angebote auch
auchunter
unterwww.ep-elektro-bareiss.de
www.elektro-bareiss.de
Angebote
S A L E S TA R S F Ü R D A M E N U N D H E R R E N
SALE
STA R S
20 %
40 %
Kaiser Modehäuser · Kaiser - Joseph - Straße 172 –178 und Kaiser S1 · Schusterstraße 1 · 79098 Freiburg
Öffnungszeiten: Mo – Sa von 10.00 –19.30 Uhr · www.kaiser - mode.de
stadt kurier
18.12.2014
STADTKURIER
Hübsches für die Liebsten
Unser Ereignis zum Jahreswechsel:
Silvestergala
Champagner-Aperitif, 5-Gang Menü,
Champagner-Aperitif,
Menü,
Mitternachtsbüffet, 5-Gang
Neujahrsbrezeln
Mi
h und
büff Tanzmusik
N j h b
l
Colombi Hotel
Am Colombi Park
79098 Freiburg
165
169
158 pro
pro Person
sales@colombi.de
info@colombi.de
Tickets unter:
0761/2106218
0761/21060
Wochenzeitung für Freiburg
Freiburger Persönlichkeiten verraten ihre besten Weihnachts-Geschenktipps
Von Sandra Tieso
„Rucksäcke sind wieder sehr im Kommen – und deshalb
mein Geschenktipp zu Weihnachten. Jeder kann Sie jetzt
tragen, auch der Geschäftsmann im Anzug, in unserer
Fahrradstadt Freiburg natürlich auch auf dem Rad.
Auch eine schöne Bommelmütze wäre doch ein
schönes Weihnachtsgeschenk für die Damen. Auch
zu bieten haben wir hübsche DuftkerzeN die im
Glas schimmern und glänzen.“
Zum Silvestermenü empfiehlt unser Sommelier
drei begleitende Weine à 0,1 l
€ 36 pro Person
Menü und Informationen unter www.colombi.de
Der Garant für
frische Spezialitäten
aus aller Welt
Gerhard Kaiser, Geschäftsführer bei „Kaiser Mode“,
Rucksack: 100 Euro.
10. Wintermarkt
in Schluchsee
Wir versüßen Ihnen
die Wartezeit bis Silvester!
täglich: 13.00 bis 21.00 Uhr
28. – 30. Dezember 2014
Hans Böddicker
GmbH & Co. KG
Kirchplatz • Schluchsee
Delikatessen Frischelieferant
für Gastronomie
„Wenn ich etwas mit SC-Bezug schenken kann, überreiche ich gern den
Sport-Club-Gartenzwerg. Gerade vor dem Hintergrund der Debatte, ob wir
bei einem Stadion-Neubau auch im Freiburger Westen gute Nachbarn werden
können, ist er mit etwas Augenzwinkern ein hübsches Präsent. Irgendwie ein
wenig wie der SC: er kommt in Frieden, ist kein Riese und sympathisch. Generell achte ich beim Schenken schon darauf, dass es etwas persönliches ist
und keine Freude für irgendwen, sondern für den Beschenkten. Wenn
ich es schaffe, kaufe ich direkt bei regionalen Anbietern.“
Fritz Keller, Präsident beim SC Freiburg, Zwerg: 24,95 Euro.
Weitere Informationen:
www.hochschwarzwald.de
Neustraße 30 • 79312 Emmendingen
Tel. 07641/5084 • Fax 07641/51913
mail: fa.boeddicker@t-online.de
„Mein Top-Geschenktipp ist die Heimat-Handtuchkollektion, die wir fürs
Bettenhaus selbst entworfen haben. Mit echten Liebeserklärungen an Freiburg.
Es ist einfach das perfekte Geschenk für alle Generationen, man kann es
einfach immer gut gebrauchen und noch dazu ist es ganz bunt und kuschelweich. Ein tolles Geschenk sind auch Gutscheine für persönliche Führungen
in Freiburgs Museen – für alle Generationen von Großeltern bis Enkeln. So
können alle zusammen etwas unternehmen und haben Spaß dabei.“
Henrike Beck, Geschäftsführerin beim Bettenhaus Stiegeler,
Handtuch: ab 19,95 Euro.
Weihnachtsbaumverkauf
W
eihnachtsbaumvverkau
uf
frisch geschlagene
geschlagene Nordmanntannen
N
Nordmanntan
mann nen
„Schmuck geht immer – Diamonds are a Girl‘s best friend! Deshalb sind die Ohrringe aus meiner Boutique, die ich hier trage, mein
Top-Geschenktipp. Schmuck kommt auch einfach immer gut an, ob
bei der Liebsten, der Mama, der besten Freundin. Ein personalisierWHV6FKPXFNVWFNíQGHLFKDXFKVHKUKEVFKGDVNDQQPDQVHKU
günstig beim Handarbeits-Portal Dawanda im Internet bekommen.
8QGSHUIHNWíQGHLFKIU)DPLOLHQPLWJOLHGHUXQG)UHXQGHGLHQLFKW
in Freiburg lebeN auch Essen und Trinken aus der Region. Zur Not bekommt man einen Schwarzwälder Schinken oder eine Flasche Wein aus
Südbaden sogar noch an Heiligabend im Supermarkt. Mit etwas Liebe
hübsch verpacken und die Oma aus dem Norden freut sich garantiert!“
Juliane Vandreier, Geschäftsführerin bei „Petite Rosalie“, Ohrringe: 95 Euro.
b
honn aab
sc
scho
0€
7,90
7,9
Mo. – Sa. 10 – 19 Uhr
U
XXXLutz
X
XX
XLutz Freiburg
„Ein echt geiles Geschenk sind die Glätteisen von
GHD. Einfach die besten auf dem Markt! Und in der
speziellen Weihnachtsedition ist noch eine Tasche
mit Klammern dabei. Ansonsten tu‘ ich mich zugeJHEHQLPPHUHKHUVFKZHUPLW*HVFKHQNHQ¥íQGH
aber Konzerttickets ganz gut. Oder wie wär‘s mit
einem Gutschein zu einem guten Musical?“
auf dem Parkplatz
Fritz Waßmer
Waßmer Weihnachtsbaumkulturen
Weihnachtsbaumkulturen
mente
Instru ten
No
Antiqu
ar
Zubeh iat
ör
Dirk Schink, Friseurmeister bei „Schink. Die Friseure“,
Glätteisen: 199 Euro.
Für jeden Geschmack ein Weihnachtsgeschenk!
Über 120 verschiedene Ukulelen!
An den Adventssamstagen bis 18.00 Uhr geöffnet!
Montag bis Freitag von 10.00 bis 18.30 Uhr · Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Salzstraße 41/43 • 79098 Freiburg • Tel. 0761 / 20 77 70 • www.bauer-hieber.com
Unseren Glühwein vom Tuniberg können Sie
am Stand des Winzervereins Munzingen genießen.
Täglich am Kartoffelmarkt.
stadt kurier
18.12.2014
STADTKURIER
Wochenzeitung für Freiburg
Von Münsterstein bis Schokolade
Neun Tipps und viele zusätzliche Ideen für Freiburger, die selbst noch keine haben.
„Mein Geschenktipp: der tolle Katalog zu unserer Ausstellung
‚Baustelle Gotik‘ und ein Stück Münster dazu. Beides gibt es
LP0QVWHUODGHQ6RZLHVRíQGHLFK*HVFKHQNHPLWGHQHQGHU
0QVWHUEDXJHI|UGHUWZLUGEHVRQGHUVWROO1RFKGD]XLVWLP0QVWHUODGHQDOOHVP|JOLFKHIUMHGHQ*HOGEHXWHO]XKDEHQ8QGVRQVW
¥GDVFKHQNHLFKJHUQH%FKHU$POLHEVWHQGLHGLHLFKVHOEVW
JHVFKULHEHQKDEHPLWSHUV|QOLFKHU$XWRUHQZLGPXQJ§
Traumzeit!
Schenken Sie die perfekte
3HWHU.DOFKWKDOHU.XQVWKLVWRULNHU
%XFK(XUR0QVWHUVWHLQ(XUR
„Was schenkt man einer Omi, die nichts mehr braucht? Ein paar wirklich
gute Pralinen! ,QGHU&RQíVHULH5DIDHO0XWWHUJLEWHVVHKUOHFNHUHXQG
KEVFKH*HVFKHQNHGLHLFKQLFKWVRWROOíQGHVLQG*XWVFKHLQH:HQQ
MHPDQGWURW]GHPZHOFKHYHUVFKHQNHQP|FKWHGDQQZHQLJVWHQVPLWHWZDV
SHUV|QOLFKHPGD]XHLQHUVHOEVWJHPDFKWHQ.OHLQLJNHLW]XP%HLVSLHO*HVFKHQNHPLWSHUV|QOLFKHU1RWHGDVLVWPHLQ7LSS]X:HLKQDFKWHQ§
Die exklusive Dinner-Show „Casino“, Wellness-, Übernachtungsund Abendarrangements, Emotions Gutscheinkarten, Tickets u.v.m.
Entdecken Sie die vielseitigen Geschenkideen des Europa-Park!
6LVVL3RKOH0RGHO3UDOLQHQDE(XUR
36+DEHQ6LHVLHZLHGHUHUNDQQW"6LVVLLVWGLHMXQJH'DPHGLHYHUJDQJHQH
P.S.:
Sissi ist die junge Dame, die vergangene Woche bei uns mit einem
Kinderbild präsent war!
www.europapark.de/geschenkidee
Europa-Park – Freizeitpark & Erlebnis-Resort in Rust bei Freiburg
Info-Line 07822 77-6688 · www.europapark.de
„Mein absoluter Nummer eins Tipp sind die tollen bunten Taschen aus
dem Batu in der Rathausgasse.,FKKDEHVHOEVWVFKRQVRYLHOHGDYRQ¥LQ
)UDNWLRQVEHUJUHLIHQGHQ)DUEHQYRQJUQELVURW$XFKDOOHPHLQH)UHXQGH
KDEHLFKVFKRQPLWPHLQHP7DVFKHQíHEHUDQJHVWHFNW'LHVLQGDXFKZLUNOLFK
HLQIDFKWROOLQGLH'UR‰HQJHKHQGLH*HPHLQGHUDWVSDSLHUHUHLQ6LHVLQG
JQVWLJPDQNDQQVLHZDVFKHQXQGGHU6HUYLFHLVWVXSHU,FKNRPPHDXV
GHP6FKZlUPHQJDUQLFKWPHKUUDXV$QVRQVWHQUDWHLFHIUHLQOHFNHUHV
*HVFKHQNEHUGHQ)UHLEXUJHU0QVWHUPDUNW]XVFKOHQGHUQ¥JXWHV(VVHQ
NDQQPDQLPPHUVFKHQNHQ§
$QNH'DOOPDQQ*HPHLQGHUlWLQ7DVFKH]ZLVFKHQXQG(XUR
„Ich persönlich finde selbst gezogene Bienenwachskerzen sehr schön.6LHGXIWHQHLQIDFKKHUUOLFK'HQ
*UR‰HOWHUQEHUHLWHQSLHGDVJDQ]H-DKUEHUPLW
HLQHP.DOHQGHUDXV(LJHQSURGXNWLRQYLHO)UHXGH
QDWUOLFKPLWGHQ%LOGHUQGHU(QNHO'RFKPHLQ
JDQ]EHVRQGHUHU*HVFKHQNWLSSKHL‰W³=HLW©6FKHQNHQ
6LH,KUHQ/LHEHQHLQHQ:XQVFK7DJYLHOOHLFKWGHP
MXQJHQ(OWHUQSDDUHLQHQ%DE\VLWWHU*XWVFKHLQGDPLW
VLHPDO/XIWKROHQN|QQHNRGHUGHQ(OWHUQHLQHQJHPHLQVDPHQ6SLHOH$EHQG8QGZHQQ6LHQRFKHLQ]XVlW]OLFKHV
+LJKOLJKWVXFKHQJHQLH‰HQ6LHLP(XURSD3DUNHLQHQWUDXPKDIWHQ
:LQWHUWDJ§
Allen Mitgliedern und
Geschäftsfreunden
wünschen wir friedvolle
Weihnachten und ein
glückliches, erfolgreiches
neues Jahr!
6FKRQPDOGDVZHLKQDFKWOLFKH
NichtstunHLQSODQHQ¥XQG
HLQSODQHQEHGHXWHW1LFKWVXQG
ZLUNOLFKQLFKWVLQGHQ7HUPLQSODQHLQWUDJHQ
Den Weihnachtsbaum DOV´2KKK§
´$DDK§(UHLJQLV
EHLEHKDOWHQXQG
GHVKDOEHUVWNXU]YRU
Heiligabend aufstellen.
6WUHVVLJHU¥DEHUVFK|QHU
Geschenkewahn¥DXFKVHFKV
7DJHYRUGHP)HVWJLOWQRFK
5XKHEHZDKUHQDOOHUVHLWV
HU
,QWHUHVVDQWHVJHVHKHQRG
U
PL
LHªV
Q6
DWH
HUU
"9
|UW
JHK
WLHVR#VWDGWNXULHUGH
7HOHIRQ
Wenn der AdventskranzVFKRQ
YRUGHUYLHUWHQ.HU]HDXVHLQDQGHUIlOOW¥EUDXFKWYLHO/LHEH
%HGHXWHW:DVVHUDXVGHU
6SUKîDVFKH
Heiligabend im Schlafanzug
:HUGUDXIEHVWHKWZHQLJVWHQV
HLQHULP:HLKQDFKWV/RRN
Bilder: Tieso (7), SC Freiburg (1), Europa Park (1)
0DULDQQH0DFN+HUDXVJHEHULQGHU0RGHOLQLH´3ULYDWH&ROOHFWLRQ§XQG
(KHIUDXYRQ(XURSD3DUN*HVFKlIWVIKUHU5RODQG0DFN.HU]HQHWZD(XUR
Für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit
in 2014 möchten wir uns
herzlich bedanken.
Vorstand, Aufsichtsrat,
Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter der Bauverein
Breisgau eG
Bauverein Breisgau eG
Zähringer Straße 48
D-79108 Freiburg
Die Kasse ist bis 7. Januar 2015
geschlossen.
Freiburger Weihnachtsmarkt Stand-Nr. 35 Bratwurststand
VIP-Zelte Party-Zelte Groß-Zelte Imbissbetriebe
Tel. 0761-4 17 68 o. 0171-364 85 38
Karussell-Verleih Fullservice für Feste aller Art
werner kurze gmbh
www.kurze-zeltverleih.de
stadt kurier
Seite 6
STADTKURIER
18.12.2014
Wochenzeitung für Freiburg
Jetzt wird’s wieder richtig ernst
Nach dem 0:2 bei den Bayern sollte der Sportclub am Sonntag gegen Hannover unbedingt punkten
(st). Rekordverdächtig war das Spiel
des SC Freiburg bei den Bayern am
Dienstagabend in doppelter Hinsicht: Nur 19 Prozent Ballbesitz hatte die defensiv verstärkte Truppe von
Christian Streich nie zuvor in einem
Bundesligaspiel. Und dennoch gerade einmal drei SC-Fouls in 90 Minuten - das ist ebenfalls nie zuvor gezählt worden. Das Ergebnis von 0:2
hatte hingegen nichts Rekordverdächtiges: „Das gibt uns sogar ein
bisschen Kraft“, zeigte sich Streich
noch einigermaßen mit einer Partie
zufrieden, in der sich Torhüter Roman Bürki eine glatte 1 verdiente.
Die Kraft und einen überragenden
Bürki braucht der Sportclub im letzten Spiel vor der Winterpause auch,
denn der München-Ausflug ohne
größere Erwartungen und dem
Zwang, punkten zu müssen, gehört
bereits der Vergangenheit an. Gestern Nachmittag waren die SC-Profis schon wieder beim Training an
der Schwarzwaldstraße eifrig bemüht, sich auf die eminent wichtige
Partie gegen Hannover 96 vorzubereiten.
Denn abgesehen von drei Zählern,
Münsterkasse wieder einmal gut gefüllt
Die Münsterkasse im Café Schmidt wurde am Nikolaustag geleert und erbrachte 220 Euro. Karl Guth (li.), Inhaber des Café Schmidt, erhöhte die
Sicherer Rückhalt - und in München eine glatte 1: SC-Schlussmann Roman Rippenprellung statt Rippenbruch: Spende auf 300 Euro. Rechts davon im Bild Bernd Schwär, Erich Wittner
Bürki.
Bild: Kickert Vladimir Darida.
Bild: Archiv (Dompfarrer i.R.) und Heinz Soucek, Dosenkünstler. Münsterkassen stehen
noch in den Hauptgeschäftsstellen der Sparkasse und Volksbank.
die sich in der ab Platz 2 engen Bun- burg auf 23 Punkte emporge- herausstellte. Inwieweit Jonathan
desligatabelle bereits deutlich aus- schraubt und befindet sich nun gar Schmids Patellasehnenprobleme bis
wirken können, gilt auch: Ein Über- in Kontakt mit den Europa-League- Sonntag gelöst sind, war gestern
Bündnis für Familie nun ein Verein
wintern mit Besitz der Roten Later- Plätzen. Der Sportclub hingegen noch offen. Angeschlagen war auch
Felix Klaus, der in München nach 51 Das Freiburger Bündnis für Familie hat am Montag zur Vereinsgründung
ne wäre für die Freiburger psycho- weist neun Punkte weniger auf.
Auf dem Weg zum zweiten Saison- Minuten humpelnd vom Platz muss- eingeladen. Ziel des Bündnisses, das vor 10 Jahren ins Leben gerufen wurde,
logisch schwierig.
Also noch einmal alle Kräfte bün- Heimsieg kann Christian Streich im- te. Sogar sicher fällt Oliver Sorg ist die Unterstützung von Familien in Freiburg. Zum Vereinszweck gehört
deln, um am Sonntag (17.30 Uhr) merhin möglicherweise wieder auf aus - er erlitt gegen die Bayern ei- die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Lebenssituation von FaHannover 96 Paroli bieten zu kön- Vladimir Darida zurückgreifen, des- nen Muskelfaserriss.
milien und die Entwicklung und Anregung familienfreundlicher Maßnahnen. Das Team von Tayfun Korkut sen möglicher Rippenbruch sich Dennoch gibt sich der SC für Han- men und Projekte. Die insgesamt 23 Gründungsmitglieder des Vereins sind
hat sich durch ein 2:0 gegen Augs- glücklicherweise nur als Prellung nover verhalten optimistisch.
Vertreter von Verbänden, Fraktionen, regionalen Initiativen und der Stadt
Freiburg. Zur Sprecherin wurde einstimmig Pia Maria Federer gewählt.
Eine Eishalle voller Kuscheltiere
Der Tabellenzweite EHC Freiburg lädt gegen Selb und zum dritten „Teddy Bear Toss“
(sk). Nach elf Siegen in Folge musste
sich der EHC Freiburg am Sonntag
erstmals wieder geschlagen geben:
Der EHC verlor bei den Bayreuth Tigers mit 4:5 und trat die Tabellenführung aufgrund des Torverhältnisses an Regensburg ab. Am Freitag
hatten sich die Schützlinge von Leos
Sulak noch mit 3:1 gegen Klostersee
durchsetzen können.
Nach der knappen Niederlage im
Topspiel wollen die EHC-Cracks den
Platz an der Sonne natürlich wieder
zurück - am morgigen Freitag um
19.30 Uhr geht es gegen den Vierten
aus Selb. Das wird so oder so ein
denkwürdiges Spiel, denn der Teddy
Bear Toss - die wohl spektakulärste
Spendenaktion, die es in Freiburg
gibt - steht wieder an.
551 Stofftiere wurden bei der Premiere im Jahr 2012 gezählt, sensationelle 1.678 waren es im vergangenen Dezember. Diesen Rekord
können die Freiburger Sportfans nun
brechen. Sie sind aufgerufen, zum
Match gegen Selb ein Plüschtier mit
ins Eisstadion zu bringen und dieses
bei der ersten Spielunterbrechung egal ob Tor, Abseits oder Strafzeit aufs Eis zu werfen.
kurz gemeldet
Neues Amt für Gernot Erler
Der Freiburger SPD-Bundestagsabgeordnete Gernot Erler übernimmt ein
neues Amt. Im Januar wird er Sonderbeauftragter der Bundesregierung für
den OSZE-Vorsitz 2016. Erler soll vor allem die deutsche Präsidentschaft
bei der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa vorbereiten. Außerdem soll er Serbien unterstützen, das im kommenden Jahr den
OSZE-Vorsitz übernimmt. Erler ist schon Koordinator der Bundesregierung
für die deutsch-russische Zusammenarbeit.
WISAG spendet für Kinder- und Jugendklinik
Die WISAG Produktionsservice GmbH hat 5.000 Euro für den Neubau der
Kinder- und Jugendklinik Freiburg gespendet. Im Bild von links Fritz Iselin,
Leiter der Niederlassung Teningen Nimburg der WISAG Produktionsservice,
Chefärztin Professor Charlotte Niemeyer (Ärztliche Direktorin des Zentrums
für Kinder- und Jugendmedizin Uniklinikum Freiburg) und Roland Dickele
Morgen heißt es in der Franz-Siegel-Halle wieder: Auf zum Teddy Bear Toss!
Der Freiburger Caritas-Verband
verteilt die Kuscheltiere in hiesigen Kinder- und Flüchtlingsheimen. Die Diakonie Kork, eine Spezialklinik für Menschen mit Epilepsie, gibt die Geschenke der Eis-
hockeyaner an die kleinen Patienten in ihrem Wohnbereich weiter.
Und auch für das Kinderhilfswerk
Plan mit seinem Afrika-Fest am
Mundenhof in Freiburg ist ein
Kontingent reserviert. Zudem
Bild: Archiv
kommt ein Teil der flauschigen
Spenden der Aktion „Kuscheltiere
für Syrien" zugute.
Am Sonntag tritt der EHC Freiburg dann bei Spitzenreiter Re- (Leiter Innendienst der Niederlassung Teningen Nimburg der WISAG) bei
der Spendenscheckübergabe.
gensburg an!
AUS VIELEN WOLKEN REGEN, ÖRTLICH STÜRMISCHE WINDBÖEN
REGIONALWETTER
REISEWETTER
Die Warmfront eines Sturmtiefs
bestimmt unser Wetter.
Süddeutschland: In weiten Teilen bewölkt, zeitweiliger Regen,
Tageshöchstwerte 9 bis 13 Grad.
Aus bedecktem Himmel fällt
verbreitet teils ergiebiger Regen, der sich im Lauf des
Nachmittags
etwas
abschwächt. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 9 und
13 Grad. Der sonst mäßige
Südwestwind frischt in Böen
stark bis stürmisch auf.
AUSSICHTEN
Morgen ist es anfangs örtlich
freundlich, bevor sich Regen
ausbreitet. Am Samstag wird
es wechselhaft mit Regen.
Österreich, Schweiz: Ergiebiger Regen aus wolkenverhangenem Himmel, 5 bis 11 Grad.
Italien, Malta: Überwiegend
heiter, örtlich auch Durchzug einiger Wolken, 12 bis 18 Grad.
BIOWETTER
Die Kopfschmerzanfälligkeit ist etwas erhöht. Sowohl bei zu hohem
als auch bei zu niedrigem Blutdruck können Kreislauf-Beschwerden auftreten. Bei Bluthochdruck
am Morgen und Abend größere
Aktivitäten im Freien vermeiden!
AUTOWETTER
Durch die feuchtkühle Witterung
werden die Bremswege aller Fahrzeuge viel länger.
MUNDO logia
18.12.2014
Seite 7
Die Welt mal anders sehen
Im Februar findet im Konzerthaus die zwölfe „MUNDOlogia“ statt – Europas größtes Festival für Fotografie, Abenteur und Reisen
(sk). Vom 6. bis 8. Februar 2015 findet im Konzerthaus Freiburg zum 12.
Mal die „MUNDOlogia“ statt –
Europas größtes Festival für Fotografie, Abenteuer und Reisen. Renommierte Journalisten und Fotografen
zeigen Reportagen, die sich diesmal
durch besonders vielschichtige Themen auszeichnen und neue Sichtweisen eröffnen. Für alle, die gelegentlich das Fernweh mit aller
Macht packt, bietet das zwölfte
„MUNDOlogia-Festival“ wie gewohnt fabelhafte Inspirationen, tolle
Reisereportagen und Länderportraits.
Doch es geht weit darüber hinaus.
Unter dem Motto „Die Welt mit anderen Augen sehen“ präsentieren die
Veranstalter Tobias Hauser und David Hettich dem Publikum viele ungewöhnliche Perspektiven, welche
die eigene Sichtweise erweitern und
bereichern können. Grenzerfahrungen wie der Blick in den Krater eines
Vulkans der Lava spuckt sind das Lebenselixier des Biologen Carsten Peter. Seine Bilder sind Meisterwerke,
mit denen er die unglaublichen Dimensionen und Gewalten der Natur
dokumentiert. Er ist der mutigste aller National Geographic Fotografen
und wird mit seinem Vortrag „Erde
Extrem“ am Freitagabend die zwölfte
„MUNDOlogia“ eröffnen. Spektakuläre Landschaften, faszinierende Mythen und ein unbändiger Freiheitsdrang: Am Samstag ist Fotograf Gereon Roemer dem schottischen Le-
lichen Ereignis und zu einem Highlight des „MUNDOlogia-Festivals“.
Auch Namibia besitzt Regenwald,
berühmter sind jedoch die Wüsten
des Landes, Namib und Kalahari, sowie der tierreiche Etosha-Nationalpark. Die Biologen und Fotografen
Katja und Josef Niedermeier berichten von den Reizen des Landes und
zeigen, wie sich Mensch und Natur
auch in klimatisch extremen Regionen Lebensräume erobert haben. Der
ausgezeichnete Fotojournalist Christoph Bangert gibt am Sonntagabend zum Abschluss des Festivals
aufschlussreiche Einblicke in seine
Arbeit. Er fotografiert unter anderem
in Afghanistan, Palästina, Libanon,
Nigeria, Japan und Darfur. Für die
New York Times reiste er in den Irakkrieg, als die meisten anderen Journalisten das Land wegen der großen
Lebensgefahr schon verlassen hatten.
70 Filme
„Good bye Tibet“ von Maria Blumencron erzählt die Geschichte von tibetischen Flüchtlingen.
Amerika, vom Atlantik bis zum Pazifik. „USA – Highway Junkie“ ist eine
sehr persönliche Hommage an das
Leben unterwegs, die Lust macht,
sofort die Taschen zu packen und
selbst nach dem Ungewissen zu suchen. Außerdem sind am Samstag
zwei sehr unterschiedliche Weltrei-
von Kurt Albert und anderen Alpinisten, was einer Zeitreise quer durch
die jüngste Vergangenheit des Sportund Alpinkletterns gleichkommt. Die
Beiträge am Sonntag könnten unter-
erleben – Die schönsten Seiten des
Orients“ ist eine Reportage der beiden Islamwissenschaftler Florian
Harms und Lutz Jäkel. Sie sind kreuz
und quer durch die arabische Welt
Auf rasante Radreise quer durch Amerika.
„Arabien“ lautet der Titel diese Fotos von Florian Harms und Lutz Jäkel.
bensgefühl auf der Spur. In seiner
Reportage „ Schottland – Ruf der
Freiheit“ sind brillante Aufnahmen
zu sehen, in denen der besondere
Reiz des Landes meisterhaft zum
Ausdruck kommt. In der anschließenden Dokumentation stehen die
Tibeter im Mittelpunkt. Filmemache-
se-Reportagen zu sehen: Der Österreicher Gregor Sieböck erzählt aus
seinem Leben als Weltenwanderer
und Pilger. Seit 2003 hat er in
Europa, Nord- und Südamerika, Japan, Neuseeland und vielen weiteren
Ländern über 25.000 Kilometer
Wandererfahrung gesammelt. Mario
schiedlicher kaum sein: Arabien,
Kambodscha, Reiseepisoden mit Willi Weitzel, geheimnisvolle Regenwälder, Namibia und Einblicke in die Arbeit eines Fotojournalisten, der sich
vor allem auf Reportagen aus Kriegsund Krisengebieten sowie politische
Ereignisse spezialisiert hat. „Arabien
gereist und haben dabei in Töpfe und
Pfannen, Basare und Kaffeehäuser
und in die Seele der Menschen geschaut. Martin Engelmann ist in seinem Kambodscha-Vortrag dem
Traum von Angkor auf der Spur und
hat auf seinen Reisen die schönsten
Regionen des Landes erkundet und
Bilder: Mundologia
viele kulturelle Zeugnisse vergangener Epochen entdeckt. Anschließend
sorgt Willi Weitzel, TV-Reporter und
Star der Sendung „Willi wills wissen“
für gute Unterhaltung. „Willis wilde
Wege“ führen ihn mit seiner 85-jährigen Freundin Frau Klinger nach
Äthiopien, mit einem Esel nach
Bethlehem, auf den Mount Blanc
und ins Paradies. Sein Vortrag ist ein
Event für die ganze Familie und
macht nicht nur Spaß, sondern auch
schlau. National Geographic Fotograf Dieter Schonlau und seine Frau
Sandra Hanke bieten dem Publikum
seltene Einsichten in die Wunderwelt
Regenwald. Wo das ungeübte Auge
nichts als Blätter sieht, enttarnt ihr
geschulter Blick überall wildes Leben. Spektakulären Fotografien und
spannende Erlebnisberichte machen
diesen Vortrag zu einem unvergess-
(sk). Das Rahmenprogramm hat
ebenfalls einiges zu bieten: Drei
außergewöhnliche Fotoausstellungen, darunter spektakuläre Bilder
des National Geographic Fotografen Carsten Peter, werden am Festivalwochenende im Konzerthaus zu
sehen sein. Daneben präsentiert die
Messe auf drei Stockwerken und
2.500 Quadratmetern 70 namhafte
Firmen aus den Bereichen Medien,
Fotografie, Outdoor und Reisen. Besucher können sich von den Ausstellern umfassend beraten lassen,
Produkte vergleichen und Serviceleistungen in Anspruch nehmen.
Das große Workshop- und Seminarprogramm beschäftigt sich
schwerpunktmäßig mit unterschiedlichen fotografischen Themen und lädt dazu ein, selbst aktiv
zu werden.
Sparkasse.
Gut für unsere Regio.
ENERGIEKULTUR ERLEBEN
Unsere Lebensqualität ist in großem Maße von
unserem Umgang mit Energie abhängig. Vor allem
aber unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kinder.
Wie wir Energie produzieren, einsetzen, wie wir
Energie sparen, ohne zu verzichten, all dies prägt
unser Energiebewusstsein. Es ist eine Kultur.
Eine neue Energiekultur.
Willis wilde Wege: Willi Weitzel hat viele Länder erkundet.
rin Maria Blumencron hat den Konflikt zwischen Tibetern und der chinesischen Führung hautnah erlebt.
In „Good Bye Tibet“ erzählt sie die
Geschichte rund um einen 6.000
Meter hohen Grenzpass zwischen Tibet und Nepal, der für Tausende von
tibetischen Flüchtlingen, darunter
viele Kinder, die Pforte in die Freiheit,
für manche aber die Schwelle zum
Tod ist. Am Abend nimmt Journalist
Dirk Rohrbach das Publikum mit auf
eine rasante Radreise quer durch
Goldstein hingegen reiste mit dem
Wind und einem Katamaran um die
Welt und erzählt in „5 Jahre 5 Meere“ seine abenteuerreiche Aussteigergeschichte. Abenteuerlich sind
auch die Expeditionen von Kurt Albert gewesen. Der Begründer des
Rotpunkt-Kletterns starb 2010 viel
zu früh nach einem tragischen Kletterunfall. Sein langjähriger Freund
und Expeditionspartner Holger Heuber erzählt in „Berglegenden“ mitreißende Geschichten aus dem Leben
Für uns bei badenova heißt das: Die Energiewende
ist ein Baustein. Es gehört mehr dazu. Auch unser
Energiebewusstsein. Die Frage, wie wir Energie erleben, Genuss, Verzicht, Komfort, Sicherheit. Bewusste und gelebte Energiekultur sichert eine lebenswerte Zukunft. Das ist ein Gesellschaftsprojekt.
badenova versteht sich in der Region zwischen
Hochrhein und Nordschwarzwald als Motor dieser
kulturellen Energiewende. Wir etablieren eine neue
Energiekultur. Wir sorgen für eine lebenswerte
Zukunft.
Ihr Energie- und
Umweltdienstleister
Habsburger Straße
Seite 8
18.12.2014
„Für die Jahreszeit zu laut“
Das Vorderhaus in der Habsburgerstraße lässt es in den letzten Dezembertagen noch mal richtig krachen
Claudia's Frisierstube!
für Sie und Ihn
Ludwigstraße 3
Telefon 2 50 77
· Haarverlängerungen
Wir beraten Sie gerne!
Durchgehend geöffnet!
Gute Parkmöglichkeit
in der Straße!
Wo Blumen kaufen noch mehr Spaß macht
Blumenkunst
Habsburgerstraße 57
79104 Freiburg
0761 5569567
Mo−Fr: 9.00−18.30 Uhr, Sa: 8.00−13.00 Uhr
zu lang?
Freche Kurzhaarschnitte gibt’s
bei uns. Lassen Sie sich beraten!
(sk). Das Jahr neigt sich dem Ende
entgegen – und das Vorderhaus in
der Habsburgerstraße wartet – vor
dem Jahreswechsel – in den letzten
Dezembertagen noch einmal mit
einigen echten Höhepunkten auf.
„Ein Lärm, der Deinen Namen
trägt“ heißt es am morgigen Freitag, 19. Dezember, wenn die ACappella-Gruppe Vocal Recall um
20.30 Uhr die Bühne betritt. Alice
Köfer, Dieter Behrens und Mathis
Hagedorn inszenieren eine Fusion
ihrer größten Idole, die so nie hätte
stattfinden dürfen. Da trifft Bushido auf Domingo, Britney hat kein
Problem mit Houston, und Rihanna
will Smith im Winehouse.
Noch einmal A-Cappella ist am
Samstag, 20. Dezember um 20.30
Uhr im Vorderhaus geboten – mit
dem kleinsten Männerchor Südbadens, dem Freiburger A-CappellaQuintett Öl des Südens.
Ein tierisch-viktorianischer Abend
erwartet das Publikum am zweiten
Weihnachtsfeiertag, am Freitag,
26. Dezember. Ab 20.30 Uhr gastiert Bea von Malchus mit ihrem
Erzähltheater „Wind in den Weiden“. Kenneth Grahame war VizeChef der Bank von England, liebte
Boote und schrieb „the wind in the
willows“, einen Bestseller. „Wir
verbringen den Abend mit Grahame, seiner Familie und seinen tierischen Freunden. Wir fahren Oldtimer zu Schrott, hören Countrymusik, rudern wahnsinnig viel,
trinken Scotch und verstehen endlich die Weltgeschichte“, verspricht
die Ankündigung.
Zum Jahreswechsel gastiert Jess
Jochimsen im Vorderhaus. Am
Samstag, 27. Dezember um 20.30
Die Berliner Pop-Vocalisten von Vocal Recall hauchen legendären Popsongs neues Leben ein.
Uhr und am Sonntag, 28. Dezember um 19.30 Uhr präsentiert der
Kabarettist mit seinem Programm
„Für die Jahreszeit zu laut“ Texte,
Dias und Songs zur allgemeinen
Lage. Jess Jochimsen begegnet
dem krisensatten Marktgeschrei
auf seine Weise. Zurückgelehnt
und entschleunigt dreht er den notorischen Rechthabern und Ratgebern den Ton ab und macht sich
auf die Suche nach den Geschichten, die im Radau untergehen. Er
singt Lieder über den ganzjährigen
November, zeigt hanebüchene Dias
aus deutschen Vorstädten und erzählt. Von daheim und unterwegs.
Von dem, was anliegt.
Für die „Jahresendlese 2014“ betritt Jess Jochimsen am Montag,
29. und Dienstag, 30. Dezember,
jeweils um 20.30 Uhr, noch einmal
die Bühne des Vorderhauses. Wie
schon in den vergangen Jahren
macht Jess Jochimsen sich und
dem Publikum ein Geschenk, das
von Herzen kommt: „Ich lade Menschen ein, die ich mag und uneingeschränkt großartig finde – und
gemeinsam machen wir es uns
fein!“ Jess Jochimsen trifft Torsten
Sträter, Alexander Paeffgen und
Tokunbo. Eine Sängerin, ein
Schriftsteller, ein Pianist und ein
Kabarettist geben dem ausklingenden Jahr das, was es verdient hat:
Lieder und Texte voller Schönheit
und Verzweiflung – mal zum Brüllen komisch, mal provozierend melancholisch, mal hoffnungslos
Bild: PR
idealistisch – im besten Fall alles
zugleich.
Wer mit der Silvesterplanung völlig überfordert ist, muss nicht mehr
überlegen: Ein Kabarettabend voll
satirischer Böller, politisch, saftig,
menschlich, komisch, philosophisch, vielleicht alphabetisch,
aber mit Gewissheit stets unkorrekt. Thomas Reis, Wahl-Kölner
und Zwangs-Kirchzartner lässt es
dem Anlass entsprechend krachen,
zündet seine Lieblingspointen exklusiv im Vorderhaus und präsentiert zum Jahreswechsel ein finales
Highlight. Und das gleich zweimal:
Am Silvesterabend um 17 Uhr und
um 20 Uhr.
■ Weitere Infos und Karten gibt es
unter www.vorderhaus.de
Di - Fr 09.00 – 20.00 Uhr Sa von 09.00 – 14.00 Uhr
•
Zwei mal Solo, zwei mal mit Gästen: Bea von Malchus entführt die Zuschauer mit ihrem Solo-Erzähltheater „Wind Zum Jahreswechsel lässt es Thomas
Jess Jochimsen.
Bild: Albert Josef in den Weiden“ ins England von Queen Victoria.
Bild: Britt Schilling Reis im Vorderhaus krachen. Bild: PR
Erbaut als Altersruhesitz
Vor über 100 Jahren wurde das St. Carolushaus in der Habsburger Straße gegründet
Verehrte Kunden,
mit herzlichen Weihnachtsgrüßen
verbinden wir unseren Dank
für Ihr Vertrauen und
wünschen Ihnen ein
glückliches, gesundes neues Jahr.
!LBRECHT/PTIK
)NH%DUARD!LBRECHT
(ABSBURGERSTR
&REIBURG
4ELEFON 4ELEFAX %-AILINFO ALBRECHTOPTIKCOM
WWWALBRECHTOPTIKCOM
Ihr Eduard Albrecht
und das
Team von Albrecht Optik
(sk). Vor über 100 Jahren wurde das
St. Carolushaus in der Habsburger
Straße erbaut. Hier hat die Ordensgemeinschaft der Barmherzigen
Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul
seitdem bedürftigen Menschen geholfen. Erbaut wurde es als Altersru-
hesitz für Pensionäre und Rekonvaleszenten des benachbarten St. Josefskrankenhauses. Nachdem es im
Krieg vollständig zerstört wurde, ist
der Nachfolgebau im März 1961
wieder eröffnet worden und seither
mit unterschiedlicher Ausrichtung
betrieben. Im Jahre 1996 wurde das
St. Carolushaus „Freiburger Zentrum
für stationäre Pflege und Betreuung“.
Seit 1999 ist eine Fachpflegeabteilung für Menschen im Wachkoma
aufgebaut worden. Im 21. Jahrhundert rückt edas Thema Demenz immer mehr in den Vordergrund der
Gesellschaft. Seit 2006 bietet das St.
Carolushaus Pflege und Betreuung
für demenziell erkrankte Menschen
an. Im Jahr 2010 erfolgte die Grundsteinlegeung für den Neubau wiederum an der Habsburger Straße, wo
nun seit dem 22. September 2012
der Neubau vielen Menschen eine
Unterkunft im Alter bietet.
Das neue St. Carolushaus an der Habsburger Straße.
Bild: Kopf
kino programm
STADTKURIER
Wochenzeitung für Freiburg
Vom 18.12.2014 bis 24.12.2014
CinemaxX
Der kleine Drache Kokosnuss NEU
Tägl. um 14.30 Uhr, ab 0,
p:
Sa - Mi auch um 12.15 Uhr
lm-Tip MAGIE
i
F
Nachts im Museum - NEU
IE
ND D
FINN U
Das geheimnisvolle Grabmal
IK
MUS
DER
Tägl. um 14.45 Uhr, ab 6,
ie
armon
Do - Di 17.30/20.15/23.00 Uhr,
ino: H
K
Di um 19.45 Uhrin OV,
Sa - Mi auch um 12.25 Uhr
Alles ist Liebe
Do - Di um 19.50 Uhr, ab 0,
Do/Sa/So/Mo auch 17.40 Uhr,
Mi um 14.20 Uhr
Zeitgeist
Der Zauber des Geigenspiels
Fr + Di um 17.40 Uhr, ab 12
Deliha - OmU
Märchenhaftes Drama um einen Jungen, der heimSo + Di um 23.00 Uhr, ab 12
lich Geige spielen lernt, um seinen verstorbenen
Der Hobbit 3: Die Schlacht der fünf Heere
Mutter nahe zu sein: Die Mutter des neunjährigen
Tägl. um 14.00/21.00 (Mi nicht) Uhr, ab 12,
Finn (Mels van der Hoeven) starb bei dessen Gemit 2 Pausen, Do - Di um 22.35 Uhr in 2D,
burt. Seitdem sucht er nach seinem Platz im Leben.
Die Pinguine aus Madagascar
Tägl. außer Sa um 14.35 Uhr, ab 0,
Den findet er aber weder bei seinem verbitterten
Do - Di um 17.35 Uhr,
Vater (Daan Schuurmans), noch in der Schule, wo
Sa - Mi um 12.20 Uhr
Finn wegen seiner eigenbrötlerischen Art zum AuDie Tribute von Panem - Mocking Jay Teil 1
ßenseiter abgestempelt wird. Als er eines Tages von
Tägl. um 14.00 Uhr, ab 12, in 4K,
einer Krähe zu einem alten, eigentlich schon lange
Do - Di um 17.00/20.00/23.00 Uhr
verlassenen Holzhaus in der Nachbarschaft gelockt
Die Vampirschwestern 2
wird, trifft er Luuk (Jan Decleir). Dessen Geigenspiel
Sa/Mo/Di/Mi um 12.35 Uhr, ab 6
bewirkt, dass Finn plötzlich seine verstorbene MutDumm und Dümmehr
ter erscheint – damit er sie wiedersehen kann, will
Do/Fr/Di um 14.20 Uhr, ab 12
er nun unbedingt von Luuk lernen, Geige zu spielen.
Interstellar
Do - So um 22.40 Uhr, ab 12, in 4K,
Doch Finns Vater verbietet seinem Sprössling den
Do - Di um 20.45 Uhr in 2D
Umgang mit dem alten Mann. Also nutzt Finn die
Kill the Boss 2
Zeit, in der er eigentlich beim Fußballtraining sein
Fr - So um 19.45 Uhr, ab 12,
sollte, um sich zu Luuk zu schleichen und MusikFr/Di/Mi um 22.40 Uhr,
unterricht zu nehmen…
Bild: PR
Sa um 23.00 Uhr
Mein Freund, der Delfin 2
Sa - Mi um 12.15 Uhr, ab 0
Paddington
Tägl. 16.45 (nicht Do + So) 19.00 Uhr, ab 0
Tägl. 15.05/17.00(Sa nicht) Uhr, ab 0,
Finn und die Magie der Musik TIPP
Podium
Sa um 12.35 Uhr,
Tägl. 15.00/17.00 Uhr, ab 0
Sa - Mi um 12.35 Uhr
Freiburger Puppenbühne:
Podium
Ruhet in Frieden...
Kasper & der Weihnachtsmann
Fr + So um 19.45 Uhr, ab 16,
Do um 15.00 + 16.30 Uhr
Sa um 20.00 Uhr
Der kleine Drache Kokosnuss 3D NEU
Do - Di um 17.25 Uhr, ab 0
Friedrichsbau
Der Hobbit 3 Die Schlacht der fünf Heere
Am
Mittwoch
den 24. Dezember
Tägl. 16.45/20.30 (Mi nicht) Uhr, Do um 20.15 Uhr in
haben unsere Kiono geschlossen!
HFR mit Pause, Do - Di 15.00/17.15/19.00 Uhr in 3D
FilmFrühStück im Friedrichsbau
mit Pause, So + Mo um 13.00 Uhr, Mo um 19.50 Uhr
in OV, Mi um 15.00 Uhr in 3D, o. Pause,
So 11.00 Uhr: Citizenfour engl. OmU
Do - Di um 22.50 Uhr in 3D o. Pause
So 11.00 Uhr: Ein Sommer in der Provence
Die Pinguine aus Madagascar 3D
So 11.10 Uhr: Winterschlaf
Tägl. um 14.55 Uhr, ab 0
So 11.15 Uhr: Wir sind die Neuen
So 13.00 Uhr: Magic in the Moonlight
CinemaxX Sondervorstellung
So 13.10 Uhr: New Offenburg
Vorpremiere: Annie 2D
So 13.15 Uhr: Yalmos Anleitung zum... engl. OmU
Sa. 20.12. um 14.35 Uhr
Magic in the Moonlight
KLEXXI Sause: Bibi & Tina - Voll verhext 2D
Tägl. 16.00/19.00/21.10 Uhr, ab 0,
So. 21.12. um 15.00 Uhr
Mo 19.00 Uhr in engl. OmU,
Event: Die Mannschaft 2D
So nicht 21.10 Uhr,
Mo. 22.12. um 19.45 Uhr
So auch um 13.00 Uhr
Sneak: ? Fudder-Sneak 2D
Magic Moments KURZFILMTAG
Di. 23.12. um 20.30 Uhr
So um 21.00 Uhr,
- Kinderkino Harmonie
Morgen, Findus wir’s was geben
Der Nussknacker BOLSCHOI BALETT
Kino 1 Fr - So um 15.00 Uhr, ab 0
So um 16.00 Uhr, Live, 2 Pausen
The Homesman NEU
Kino 1
Apollo
Tägl. um 21.15 Uhr, ab 16
Kino 1
Im Labyrinth des Schweigens
Kino 1 Die Wolken von Sils Maria NEU
Tägl. 17.30/20.10 /So in engl. OmU) Uhr, ab 6,
Tägl. um 18.45 Uhr, ab 12
Paddington
Kino 1 Fr - So auch um 15.00 Uhr
Winterschlaf
Kino 2
Tägl. 14.45/16.45/19.00 Uhr, ab 0,
Tägl. um 19.30 Uhr, ab 6,
Mo um 16.45 Uhr, engl. OmU
Serena NEU
Kino 2 So auch um 11.10 Uhr
Mr. Turner - Meister...
Kino 2
Tägl. 16.30/21.00 Uhr, ab 12
1001 Gramm NEU
Kino 2 Tägl. um 16.40 Uhr, ab 6
Plötzlich Gigolo
Kino 2
Tägl. 14.45 (nicht Do + So) /19.00 Uhr, ab 0
Die Mannschaft
Kino 2 Fr - So um 15.00 Uhr, ab 0
Fr - So um 14.30 Uhr, ab 0
Der Koch
Kino 3
Der Hobbit 3 3D
Kino 3 Tägl. außer Mo um 21.10 Uhr, ab 12,
Tägl. um 17.10/20.20 (Do/So/Mo in engl. OmU), ab 12, Fr - So auch 14.50 Uhr
Fr - So auch um 14.00 Uhr
Im Keller
Kino 3
Einer nach dem Anderen
Kino 4 Mo um 21.15 Uhr, ab 16
Tägl. um 21.20 Uhr, ab 16
Hin und weg
Kino 3
Alles ist Liebe!
Kino 4 Tägl. außer Mo um 19.15 Uhr, ab 12
Tägl. um 18.45 Uhr, ab 0
Höhere Gewalt
Kino 3
Der kleine Drache Kokosnuss NEU
Kino 4 Mo um 19.00 Uhr, ab 12
Tägl. 15.00/16.50 Uhr, ab 0
My Old Lady
Kino 3
The Loft
Kino 5 Tägl. um 17.00 Uhr, ab 12
Tägl. außer Mo um 21.10 Uhr, ab 0,
Kandelhof
So in engl. OmU
The Drop - Bargeld
Kino 5 Timbuktu
Mo um 21.15 Uhr, ab 12
Tägl. außer So um 21.00 Uhr, ab 12,
Das Salz der Erde
Kino 5 Fr - So auch 17.00 Uhr, frz., arab. tamascheq OmU
Tägl. um 18.50 Uhr, ab 12, in frz. OmU
Titos Brille
Blue Ruin
Podium Tägl. um 19.00 Uhr, ab 0
Tägl. um 21.10 Uhr, ab 16, Mo in engl. OmU
Gay Filmnacht - Lilting NEU
Monsieur Claude
Podium So um 21.00 Uhr, ab 6, engl. & chin. OmU
Wo sind die Kinos?
CinemaxX, Bertoldstraße 50, Tel. Kartenreservierung:
Tel. Kartenreservierung: 040 / 80 80 69 69 (0,70 3 Aufschlag/Ticket)
Harmonie, Grünwälderstraße 16 - 18, Tel. 0761/ 3 86 65 21
Kandelhof, Kandelstraße 27, Tel.: 0761/ 28 37 07
Friedrichsbau/Apollo, Kaiser-Joseph-Straße 270, Tel.: 0761/3 60 31
Irischer Stepptanz und südamerikani- Die größte Band der Welt ist wieder in Die Schauinslandbahn bietet ein ab- „Christmas in Dixieland“: Doppelkon- Mit Lametta und viel schwarzem Hu- Gewinnen Sie Rolf Zuckowskis neue
sche Artistik: „Night of the Dance“ der Rothaus Arena: ORSO präsentiert wechslungsreiches Winterprogramm zert der Redhouse Hot Six und Halle- mor präsentiert das Kabarett-Duo Weihnachts-CD „Zeit der Wunder“
kommt ins Freiburger Konzerthaus.
die Weihnachts-Show „Rockin’ X’mas“. auf Freiburgs Hausberg.
lujah Stompers in der Wodan Halle.
Oropax seine Weihnachts-Show.
beim Stadtkurier-Gewinnspiel!
|
Kino
|
Events
17. Juli 2014
18. Dezember
Kaspers Abenteuer
Ein Hauch Wiener Lebensart
Weihnachtliches Handpuppenspiel in der Harmonie
Der Stadtkurier verlost 10 x 2 Karten für die „Johann Strauß Konzert Gala“ im Konzerthaus
Ein Hauch von Wien weht im Januar im Freiburger Konzerthaus.
(sk). Die „Wiener Johann Strauß
Konzert-Gala“ gastiert auch diesen
Winter wieder in Freiburg – am
Samstag, 10. Januar, um 20 Uhr im
Konzerthaus.
Glanzvolle Melodien aus dem schier
unerschöpflichen Œuvre der Strauß-
Dynastie garantieren österreichische
Lebensart von ihrer verführerischsten Seite – so beispielsweise die
Walzer „Künstlerleben“, „Sinngedichte“ und „Rosen aus dem Süden“,
die Polkas „Herzenslust“, „Leichtes
Blut“ und „Feuerfest“, Kostbarkeiten
Bild: Da Capo/Lehmann
wie „Traumbilder“, die „KünstlerQuadrille“, der „Egyptische Marsch“
und die brillante Ouverture zur Operette „Der Zigeunerbaron“ – von den
beinahe schon obligatorischen Sahnehäubchen „An der schönen blauen
Donau“ und „Radetzky-Marsch“ ein-
mal ganz abgesehen.
Die Choreographien von Viktor
Litvinov bürgen zudem für humorvolle wie nostalgische Auftritte
des Österreichischen K&K Balletts
– mitbegründet von Gerlinde Dill,
die diese Formation entscheidend
prägte und überdies mehr als 20
Jahre die Balletteinlagen für das
traditionelle Wiener Neujahrskonzert kreierte.
Die Freiburger Strauß-Gala wird
dieses Mal Georg Kugi aus Wien
dirigieren, der schon seit vielen
Jahren sehr erfolgreich mit den
K&K Philharmonikern auftritt.
Karten im Vorverkauf sind über
die Ticket-Hotline 0221 / 2919
9397 erhältlich, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.dacapo.at.
■ Mit ein wenig Glück können Sie
auch gewinnen. Der Stadtkurier
verlost 10 x 2 Karten. Wer gewinnen möchte, schreibt bis kommenden Dienstag unter dem
Kennwort „Strauß-Gala“ an den
Stadtkurier, Postfach 5769,
79025 Freiburg, oder eine Mail an
gewinnen@stadtkurier.de.
Bläsermusik
(sk). Die Stühlinger Brass, Bläser der
Herz-Jesu-Kirche, spielen am Samstag, 20. Dezember, von 17 Uhr bis
17.30 Uhr vom Turm des Freiburger
Münsters adventliche und weihnachtliche Weisen.
Inzwischen schon lieb gewonnene Tradition: Das weihnachtliche Kinderstück
der Freiburger Puppenbühne: „Kasper und der Weihnachtsmann“. Bild: PR
(sk). Nachdem es für viele Eltern
schon zu einer liebgewonnen Tradition geworden ist, mit ihren Kindern
in der Adventszeit zu dem Handpuppenspiel „Kasper und der Weihnachtsmann“ zu kommen, steht dieses Stück auch in diesem Jahr wieder auf dem Spielplan der Freiburger
Puppenbühne.
Heiligabend steht vor der Tür und
alle freuen sich auf das Weihnachtsfest. Großmutter, die in letzter Zeit
schlecht schläft, hat sich ein neues
Kopfkissen gewünscht. Doch auch
Hexe Klapperzahn verfolgt ungeduldig die Ankunft des Weihnachtsmannes und stiehlt in einem günstigen Augenblick das Geschenk für die
Großmutter.
GUT
(2,5)
Im Te
s
19 F t:
ern
Ausg seher
a
12/20 be:
13
„Mädchen singen für Mädchen“ beim Benefizkonzert in Weingarten
Tech
video niPlus IS
IO
Ausg
abe 1 42:
2/201
3
„Mädchen singen für Mädchen“ ist das Motto des Benefizkonzertes der Mädchenkantorei des Freiburger Münsters
am 4. Adventssonntag, 21. Dezember, um 17 Uhr in der St. Andreas-Kirche in der Sulzburgerstraße. Auf dem
Programm stehen „A Ceremony of Carols“ von Benjamin Britten und adventliche Chormusik. Begleitet wird die
Mädchenkantorei unter Leitung von Martina van Lengerich durch Doesjka van der Linden an der Harfe. Die Einnahmen aus dem Konzert fließen in das IN VIA-Projekt „Jule“ zugunsten von jungen Müttern unter 25 Jahren,
die eine berufliche Perspektive suchen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Bild: Martin Geier
Stiftu TechniP
ng W
arentelus ISIO 5
st Au 5:
sgabe
12/13
Ob es Kasper und seinen Freunden
gelingt, der bösen Hexe das gestohlene Weihnachtsgeschenk wieder
abzunehmen? Mit Hilfe der Kinder
bestimmt... Und weil das Abenteuer
so gut bestanden wird, singen zum
Abschluss alle noch gemeinsam
dem Weihnachtsmann ein Lied.
Zu sehen gibt es das Kindertheaterstück am Donnerstag, 18. Dezember, um 15 Uhr und um 16.30
Uhr sowie am Freitag, 26. Dezember, um 15 Uhr und um 16 Uhr im
Podium der Harmonie-Kinos.
■ Und damit es wegen „ausverkauftem Haus“ keine Tränen gibt,
hat die Freiburger Puppenbühne ein
Kartenreservierungs-Telefon eingerichtet: 0761/5 23 13.
Ausgezeichnete Qualität
Made in Germany
13XC
77
Kultur
www.stadtkurier.de
Der TechniPlus ISIO: Vielseitiger Smart-TV mit
dem Ihr Fernsehprogramm p
persönlicher
ersönlicher wird
Te
Satvis chniPlus
IS
ion A
usgab IO 47:
e 01/2
014
Panflöte und Harfe
Full-HD Auflösung (1920 x 1080 Bildpunkte)
Advents-Benefizkonzert in der Klosterkirche in Oberried
Persönliche Kanäle und Themenkanäle von watchmi
Digitale Programmzeitschrift „SiehFern INFO“
Digitale Videorekorder-Funktion via USB (DVRready) inkl. Timeshift
TwinTuner: Ein Programm aufnehmen, ein anderes anschauen
5 Jahre Garantie bei Produktregistrierung
-DKUH*DUDQWLH-DKUH7HLOHJDUDQWLHDXVJHQRPPHQ3DQHO)HUQEHGLHQXQJXQG*HK¦XVHWHLOH
Qualität Made in Germany
TechniPlus ISIO | Farbe: silber/weiß
FPȞ_(QHUJLHHȵ]LHQ]NODVVH$
42" (107cm), 1.299,- € | 47" (120 cm), 1.599,- €
FPȞ_(QHUJLHHȵ]LHQ]NODVVH$
$OOH,QIRV]XZDWFKPLXQWHU
KPLXQWHU
de/watchmi
www.technisat.de/watchmi
Lassen Sie sich im Advent in die digitale Welt verzaubern und besuchen Sie uns!
Auch laufend gebrauchte LCD TV,
Werkstatt geprüft, mit Garantie
Reparatur auch älterer Geräte in unserer Meisterwerkstatt
Alle Preise sind UVP (unverbindliche Preisempfehlung)
Alle Preise sind UVP (unverbindliche Preisempfehlung)
5682l
(sk). Zum 11. Benefizkonzert lädt der
Lions Club Alt-Freiburg wieder in die
Klosterkirche Oberried ein. Der Panflötist Matthias Schlubeck und die
Harfenistin Isabel Morèton tragen
adventliche und weihnachtliche
Musik vor. Der Erlös des Benefizkonzerts fließt über den Lions Club AltFreiburg der Jugendarbeit im Rahmen der Projekte Klasse 2000 und
Lions Quest zu. Das Adventskonzert
findet am Samstag, 20. Dezember,
um 16 Uhr in der Klosterkirche
Oberried statt. Der Abend klingt aus
Isabell Morèton an der Harfe und Panflötist Matthias Schlubeck konzertieren mit einem kleinen Empfang im Geam Samstag in der Klosterkirche Oberried.
Bild: PR meindesaal des Klosters.
Doppel-QuattroTuner zum Empfang von
DigitalSat, DigitalKabel und DVB-T
Radio Haberstroh GmbH • Service Werkstätte + Verkauf • Lörracher Str. 45 • 79115 Freiburg
Tel. 07 61/42 35 3-55 • Fax 07 61/44 10 16 • www.iq-haberstroh.de
Die Deutsche Fernsehmarke
Die Deutsche Fernsehmarke
Seite 10
18.12.2014
wo läuft was
Termine von Freitag 19. bis Donnerstag 25.12.
Theater Freiburg
Fr/So/Do 19 Uhr: Carmen – Oper von Georges
Bizet. Sa 11 Uhr/ Mo 11/16 Uhr: Die Bremer Stadtmusikanten – Kinderstück nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Sa 18 Uhr: Der Nussknacker – von Freiburgern für Freiburger. (Großes Haus). Fr 20 Uhr: Homo Faber – Schauspiel nach dem Roman von Max Frisch. Sa 20 Uhr:
Die Schutzbefohlenen – von Elfriede Jelinek. So 16 Uhr: Hilfe, die
Herdmanns kommen – Musiktheater für Kinder. (Kleines Haus).
Theater Freiburg > Bertoldstr.46 > Tel. 0761-201-2853
Wallgrabentheater Fr/Sa/Do 20 Uhr: Männerhort - von Kristof
Magnusson. Sa/So 16 Uhr: Literatur-Kaffee: Es weihnachtet sehr...Mit
Doris Wolters und Holger Heddendorp. So/Di 20 Uhr/Mo 15 Uhr: A
Christmas Carol. Wallgrabentheater > Rathausgasse 5a > Tel. 0761-25656
Theater im Marienbad Fr 10 Uhr/Sa 19 Uhr/So 16 Uhr: An der
Arche um Acht. Fr 20 Uhr: Die BIBEL (AT) – fast eine Lesung von und
mit Marc Günther.
Theater im Marienbad > Marienstraße 4 > Tel. 0761 - 31470
Alemannische Bühne Fr/Sa 20.15 Uhr: Landeier „Bur suecht
Frau“ – Komödie von Frederik Holtkamp.
Alemannische Bühne > Gerberau 15 > Tel. 0761 - 44 55 67
Vorderhaus Fr 20.30 Uhr: Vocal Recall: Ein Lärm, der Deinen Namen trägt. Sa 20.30 Uhr: Öl des Südens: Das Freiburger A Cappella
Quintett.
Vorderhaus > Habsburgerstr. 9 > Tel. 0 18 05 – 55 66 56
E-Werk Fr 20 Uhr: Rüdiger Oppermann: Klangwelten 2014. Fr 20.30
Uhr: Bernd Lafrenz: Der widerspenstigen Zähmung. Sa 20 Uhr: In Teufels
Küche: Hard Rock Variationen in Es-Moll für Klavier und Akkordeon.
Sa 20.30 Uhr: Bernd Lafrenz: Die lustigen Weiber von Windsor. Mo/Di
20 Uhr: Chaostheater Oropax: Der 54. November. Fr 20 Uhr: Die Schönen: Zartbitter – Die Schokoladen Revue.
E-Werk > Eschholzstr. 77 > Tel. 20 75 747
Cala Theater (Galli Theater) Fr/Sa 20 Uhr: Sommerwachtraum. Sa/So/Di 16 Uhr/Mi 15 Uhr: Die Weihnachtsgeschichte.
Cala Theater > Haslacher Straße 15 > Tel. 0761 – 441 817
Jazzhaus Fr 22 Uhr: Bucovina Club: DJ Shantel. „Viva Diaspora“DJ Session. Sa 20 Uhr: Glasperlenspiel: Grenzenlos - die Zugabe; support: Kuult. Sa 23 Uhr: inthemix. So 16 Uhr/20 Uhr (Ausverkauft!): Cécile
Verny Quartet: Familienkonzert am Nachmittag/ Abendkonzert mit
special guest: Olaf Schönborn. Do 20 Uhr: No Plastic Band: BeatlesCover.
Jazzhaus > Schnewlinstraße 1 > Tel. 0761 – 2 92 34 46
Waldsee Mo 22 Uhr: tageins: DJ: Gary & Larson aka Luke Skywalker
& Michael Ellis. Di 21 Uhr: Jazz ohne Stress Weihnachtsspecial. DISCOvery ohne Stress feat. Magnetband; Afterparty mit DJ.
Waldsee > Waldseestraße 84 > Tel. 0761 – 7 36 88
Planetarium Fr/Mi 15 Uhr: Es war einmal in Bethlehem. Fr/Sa 19.30
Uhr: Die Macht der Sterne. Sa/So 15 Uhr: Kometen - Eisberge aus der
Tiefe des Alls. Di 19.30 Uhr: Kosmos - Vom Urknall zum Denken.
Planetarium Freiburg > Bismarckallee 7g > Tel. 0761 – 38 90 630
Kommunales Kino Infos unter www.koki-freiburg.de
Kommunales Kino > Urachstr. 40 > Tel. 0761 - 70 90 33
Theater der Immoralisten Fr/Sa 20 Uhr: Emilia Galotti – von
Gotthold Ephraim Lessing.
Immoralisten> Ferdinand-Weiß-Str. 9-11> www.immoralisten.de
Freiburger Mundartgruppe Keine Vorstellungen.
Freiburger Mundartgruppe > Telef. Kartenvorbestellung 0761/47 62 378
Artistik und irischer Stepptanz
Energie und Leidenschaft: „Night of the Dance“ macht auf großer Europatournee auch in Freiburg Station
(sk). Die Broadway Dance Company
und die Dublin Dance Factory präsentieren „Night of the Dance“: Unter dem Titel „Irish Dance reloaded
2015 – Perfektion, Leidenschaft und
pure Energie“ ist das Ensemble wieder unterwegs auf großer Europatournee und macht dabei auch in
Freiburg Station – am 18. März um
20 Uhr im Konzerthaus
Die schönsten und bekanntesten
Tanzszenen im Stile von „Riverdance“, „Lord of the Dance“, „Celtic Tiger“, „Feet of Flames“ und viele
mehr werden erstmals in einer deutschen Bühnenfassung vereint, und
mit schwindelerregenden Akrobatikeinlagen der südamerikanischen Artistengruppe Pura Vida kombiniert.
„Irish Dance reloaded“ bietet einen
einzigartigen Querschnitt durch die
beliebtesten und bekanntesten Tänze der Welt. Im Verlauf des Programms zieht sich dabei der irische
Stepptanz – klassisch und modern
interpretiert – wie ein roter Faden
durch den Abend.
Die lateinamerikanischen Klänge
entführen den Besucher für einen
kurzen Moment in eine andere Kultur. „Die Erde bebt, wenn unzählige
Füße absolut synchron in mitreißen-
dem Rhythmus auf den Boden don- „Irischer Stepptanz und südamerinern und Begeisterungsstürme und kanische Akrobatik, vereint zu einer
Staunen beim Publikum auslösen“, rasanten Mischung aus Perfektion,
Leidenschaft und purer Energie.“
heißt es in der Ankündigung.
■ Karten sind an allen bekannten
Vorverkaufsstellen, unter der Ticket
Hotline 01806/570 000 und unter
www.nightofthedance.de erhältlich.
Konzert
(sk). Am Freitag, 19., und am Samstag, 20. Dezember, lädt der Freiburger Bachchor wieder dazu ein, sich
mit Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium im Konzerthaus
auf Weihnachten einzustimmen. An
beiden Abenden erklingen jeweils ab
19 Uhr alle sechs Kantaten, die
Bach, obwohl er sie für die sechs
Weihnachts-Festtage 1734/35 komponiert hatte, selbst als „Oratorium“
(als zusammenhängendes Werk) bezeichnete. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.freiburger-bachchor.de.
ORSO präsentiert „Rockin’ Xmas – die groovige Weihnachtsshow“
Die größte Band der Welt – mit über 200 Mitwirkenden in Chor, Orchester und Band – ist wieder zu Gast in
der Rothaus-Arena. „Rockin' Xmas – Die groovige Weihnachtsshow“ heißt es am Samstag, 20. Dezember, ab
20 Uhr, wenn die Musiker von ORSO die Bühne betreten. Mit E-Gitarren und Violinen, Pauken und Trompeten,
großem Chor, Rock- und Opernsängern stimmen die Rocksymphoniker auf die Weihnachtsfeiertage ein und
präsentieren „Crossover at its best!“. Die Ankündigung verspricht feinste Rock-Hymnen von den Rolling Stones
und Deep Purple über bezaubernde Popklassiker von Robbie Williams und Aerosmith bis hin zu Händels Messias
und herzerwärmenden Melodien aus Filmmusik und Musical. Infos unter www.orso.co. Tickets gibt es telefonisch
unter 0761/70 73 200, über www.reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Bild: PR
20.12. – 5.1.
Täglich 15 und 19 Uhr, Messe FR
Spielfrei am 22., 23. und 24.12.2014
sowie am 1.1.2015
Vorverkauf: Tel. 0 76 41 / 9 33 55 55
www.circolo-freiburg.de
Circolo-Kasse ab 8. Dezember
tägl. 10 – 19 Uhr, Tel. 07 61 / 6 12 91 10
lfalltt!
ielf
lle Vie
ie voll
Die
Bei der „Night of the Dance“ prallen Welten und Kulturen aufeinander: Irischer Stepptanz und südamerikanische
Akrobatik.
Bild: ASA Event
In weiße Landschaft schweben
Die Schauinslandbahn bietet ein abwechslungsreiches Winterprogramm
(sk). Auch in diesem Jahr bietet die
Schauinslandbahn ein abwechslungsreiches Winterprogramm an:
Jeden Sonntag und vom 25. Dezember bis zum 6. Januar sogar täglich
werden offene Führungen durch die
Seilbahntechnik angeboten. Um jeweils 15 Uhr an der Bergstation
können Interessierte einmal hinter
die Kulissen der Schauinslandbahn
schauen. Gruppen haben die Möglichkeit, auch jederzeit weitere Termine für die Technikführungen zu
vereinbaren.
Auch in diesem Winter gibt es wieder geführte Schneeschuhtouren
auf dem Schauinsland: Leistungen
und Termine telefonisch unter 0761/
4511-777 oder im Internet unter
www.schauinslandbahn.de
Das beliebte Frühstücksbuffet gibt
es auch während der Wintermonate
an der Bergstation. Zusätzlich kann
ab sofort und bis zum 8. März mit
dem Kombiticket „Frühstück“ ab 12
Uhr auch ein Käsefondue genossen
werden.
In nur 20 Minuten in glitzernd weiße Landschaft schweben: Die Schauinslandbahn fährt auf Freiburgs Hausberg.
Bild: PR
Am 5. Februar bietet die Schauinslandbahn ein ganz besonderes Erlebnis: einen Abend über dem Lichtermeer Freiburgs. Nach oben
schweben und den Sonnenuntergang bei einem Apéro genießen. An-
schließend serviert das Restaurant
Bergstation ein 3-Gänge-Menü mit
korrespondierenden Weinen (Reservierung erforderlich).
■ Die Schauinslandbahn fährt an
diesem Tag bis 22 Uhr.
18.12.2014
Seite 11
„Christmas in Dixieland“
Heute abend spielen die Redhouse Hot Six und die Hallelujah Stompers in der Wodan Halle
(sk). „Christmas in Dixieland“ heißt
es am heutigen Donnerstag, 18. Dezember, in der Wodan Halle, wenn
die Redhouse Hot Six und die Original Hallelujah Stompers um 20.30
Uhr die Bühne betreten.
Als Louis Armstrong 1922 von New
Orleans nach Chicago ging, um in
King Olivers Band zu spielen, da entstand der Hotjazz, dem sich die Redhouse Hot Six aus Freiburg verschrieben haben. Louis Armstrong,
King Oliver und Duke Ellington sind
daher auch die Paten, wenn die
Band loslegt... Seit 1963 spielen die
Orginal Hallelujah Stompers ihren
ganz eigenen Stil von Dixieland und
Hotjazz, Blues und Swing – und sind
immer wieder gern gesehene Gäste
in der Wodan Halle.
Die Redhouse Hot Six bringen vorweihnachtliche Dixieland-Stimmung in die Wodan Halle.
Gewinnen sie Rolf Zuckowskis Weihnachts-CD!
„Zeit der Wunder“ präsentiert Rolf Zuckowski gemeinsam mit den
Ensembles Viva Voce und Latvian Voices. Beide Gruppen bewegen sich
zwischen Folklore, Pop, Klassik, Folk und sakraler Musik. Für „Zeit der
Wunder“ schlossen sich die beiden Gruppen unter der Leitung von Rolf
Zuckowski zusammen, um ein einmaliges „Winter-Weihnachtsalbum“ zu
gestalten. Es spannt den Bogen vom Eintritt in den Advent bis zum Ausklang der Weihnachtszeit mit einer Silvesterparty, Winterstimmung und
Frühlingssehnsucht. Der Stadtkurier verlost zu Weihnachten drei Alben.
Wer gewinnen möchte, schreibt unter dem Kennwort „Zeit der Wunder“
an den Stadtkurier, Postfach 5769, 79025 Freiburg, oder eine Mail an
gewinnen@stadtkurier.de.
Bild: Timetransfer/ Universal Music
Bild: PR
Lametta und schwarzer Humor
Das Kabarett-Duo Chaostheater Oropax präsentiert seine Weihnachts-Show im E-Werk
(sk). Das Kabarett-Duo Chaostheater
Oropax präsentiert seine Weihnachts-Show „Der 54. November“ –
am kommenden Montag, 22., und
am Dienstag, 23. Dezember, jeweils
um 20 Uhr im Saal des E-Werks.
Oropax befreit in seiner Weihnachts-Show vom Ballast der konsumierten Seligkeit. „Bei goldenem
Lametta und schwarzem Humor
schweben die gedopten Chaos-Brüder zwischen herrlicher Besinnlichkeit und gnadenlosen Enthüllungen“, verspricht die Ankündigung: Die etwas andere Weihnachts-Show: „Der 54. November“ mit dem ChaosJünger werden auch älter, eine halbe theater Oropax.
Bild: PR
Gans ist gans und gar nicht eine
Ganz, und das Vaterunser ist nicht
immer euer. Zwischen erschossenen
Lebkuchen, Mönchen, Osterhasen
und heiligen Königen schneit es auf
alles nieder, was Sinn macht. Besinnliche Lieder werden pantomimisch dargeboten. Bekannte Stücke
wie „Es ist ein Rost entsprungen, an
meinem Auto-Rad“, „Aldi Jahre wieder“ oder auch „Leise pieseln im
Schnee“ erklingen.
■ Weitere Informationen und Karten im Vorverkauf gibt es im Internet unter www.ewerk-freiburg.de
Erstaufführung
(sk). Als Freiburger Erstaufführung
wird am Freitag, 19. Dezember, um
19.30 Uhr in der Kirche Heilige Dreifaltigkeit, Hansjakobstraße, die Missa hyemalis – „Wintermesse“ – des
Straßburger Komponisten Franz Xaver Richter zu hören sein. Zwischen
den Messesätzen erklingt das Fünfte
Brandenburgische Konzert von Johann Sebastian Bach. Die Leitung
hat Rainer Pachner. Der Eintritt ist
frei, um Spenden wird gebeten.
31.01.15 FREIBURG Rothaus Arena
TICKETS UNTER
WWW.S-PROMOTION.DE
sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen TICKETHOTLINE 06073-722 740
Anzeige
Anzeige
Bezauberndes Frankreich
Das „L’Adorable France“ bringt ausgewählte französische Feinkost nach Freiburg
Schauen, was unser Nachbarland
an wunderbaren Köstlichkeiten bereithält“, beschreibt es Xenia Gavrilov. Beide sind Kenner der französischen Feinkost und stehen beratend
zur Seite, sei es bei der Frage nach
dem passenden Wein oder aus welchem Anbau die Produkte stammen.
Auch bei der Frage, was vielleicht
das richtige Geschenk ist, haben Xenia und Dominik Gavrilov eine Antwort parat.
Und auch auf das kommende Jahr
können sich die Kunden bereits jetzt
schon freuen. Dann sind im „L’Adorable France“ – dem bezaubernden
Wenn es um gutes Essen und hervor- gnügen am Einkauf. Keine Hektik, Frankreich – Weinproben in entragende Weine geht, stehen franzö- kein Stress sondern Atmosphäre er- spannter und lockerer Runde gesische Speisen weit oben auf jeder warten den Kunden. „In aller Ruhe plant.
Liste. Ausgewählte französische Feinkost bringt das neue Geschäft
„L’Adorable France“ nach Freiburg.
Xenia und Dominik Gavrilov, die das
Geschäft in der Dietler Passage,
Grünwälder Straße 10 - 14, eröffnet
haben, bringen jahrelange Erfahrung aus dem Feinkosthandel und
der Gastronomie mit. Nur was ihren
Kriterien stand hält, gibt es auch im
„L’Adorable“. Zu den ausgewählten
Produkten gehören eine große Auswahl an Bio-Produkten aus dem
Nachbarland: Weine und Champagner ebenso, wie Öle. Hinzu kommen einen Auswahl an Schokolade,
Tee, Limonaden und Konfitüren sowie Salami und Käse. Auch hier erhältlich: in Frankreich gerösteter Kaffee. „Wir versuchen bei unseren
Produkten darauf zu achten, dass
diese ohne Farbstoffe und Konservierungsstoffe verarbeitet wurden“,
erklärt Dominik Gavrilov. Die Auswahl ist das eine. Das „L’Adorable“
besticht aber auch durch das Ver-
Außergewöhnliche Geschenk-Ideen
Mit allen Sinnen genieeßen und unvergessliche Stunden erleben
Karten Silvester-G
- ala
Veerschenkeen Sie zum Fest der
Liebe gemeinsam zu verbringende Zeit mit unterhaltsamen Stunden. Zum Beispiel
Zeit, um zusammen das alte
Jahr mit lieben Menschen zu
verabschieden und das neue
Jahr zu begrüßen. Mit Geschenk-Karten für
ü die große
„ All Inkkllusive Silvester-Gala“
im Hotel Alemannenhof in
Schallstadt-Mengen wird das
Zeitgeschenk zum genussund stilvollem Beisammensein. Geschenk-Karten zum
Preis von € 110 pro Person für
ü
die große „ All Inkkllusive Silvester-Gala“ sind im Alemannenhof erhältlich.
Karten Musical-Dinner
Ebenfalls erhältlich sind im
Alemannenhof
GeschenkTickets
e für
ü die bezaubernde
Musical-Dinner-Show
am
6.1.2015 mit dem Ensemble
Musical Showacts. Ein gemeinsamer Genuss fü
ür alle
Sinne. Erleben Sie mit den
Beschenkten, wie die Show
beginnt, die Gäste mitten im
Geschehen und die Darsteller
zum Greiffeen nah sind. Sehen
und hören Sie gemeinsam
stimmgewaltigen Live-Gesang
und liebevoll arrangierte Inszenierungen. Dazu serviert
die Alemannenhof-K
Kü
üche einen Sektempfang und ein exquisites 4-Gang Dinner.
Einlass ab 18.30 Uhr
Beginn 19.30 Uhr
Ende ca. 23.30 Uhr.
Karten zum Preis von
€ 69 pro Person und
Reservierungen sind im
Alemannenhof oder
über www..eventime.de oder
www..dinner-showacts.de
erhältlich.
Reservierungen:
Hotel Alemannenhof
Weberstraße 10
79227 Schallstadt-Mengen
Teleffon 07664-5060
inffo
o@alemannenhof-ffreiburg.de
www..alemannenhof-ffreiburg.de
www.alemannenhof-freiburg.de
Geschenk-Karten
Silvester-Gala & Musical-Dinner-Show
E
Exklusives
xklusives fürs
fürs Fest
Feest
110 € pro
pro Person
Person
31.12. aab
b 19 U
Uhr
hr
69 € pro
pro Person
Person
06.01. aab
b 18.30
18. U
Uhr
hr
Große Silvestergala „All Inklusive“ Musical-Dinner-Show
Stimmung & Genuss & Silvesterlaune
Sektempfang
Gala-Buffet
Getränke bis 1.00 Uhr*
* Ab 1.00 Uhr nach Verzehr.
Musik & Tanz Feuerwerk
Mitternachts-Snack
live & bezaubernd
Sektempfang
4-Gang Dinner
Live-Musical-Show
)PUFM3FTUBVSBOU"MFNBOOFOIPGt8FCFTUSt4DIBMMTUBEU.FOHFOt5FMFGPO
Immobilien markt
Seite 12
Erhaltungssatzung
Gemeinderat beschließt Anwendung in St. Georgen
(sk). Vergangene Woche hat der Gemeinderat einstimmig die Aufstellung einer sozialen Erhaltungssatzung in St. Georgen beschlossen.
Dies ist ein städtebauliches Instrument im Baugesetzbuch, um in einem bestimmten Gebiet eine bestehende Bevölkerungsstruktur aus besonderen städtebaulichen Gründen
zu schützen. Klassischer Anwendungsfall sind an sich intakte Gebiete mit Tendenzen zu Veränderungen,
in denen es durch umfassende Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen zu einer Anhebung der
Kaltmieten oder der Betriebskostenumlagen und damit zur Verdrängung der angestammten
Wohnbevölkerung kommen kann.
Der Freiburger Gemeinderat hatte
in dem im November letzten Jahres
verabschiedeten „Handlungsprogramm Wohnen“ das Anwenden einer Erhaltungssatzung beschlossen.
LEBEN IM
SONNENPARK
Bauherr: Sonnenpark GmbH & Co. KG · 79111 Freiburg
Am Reichenbach 2 - 6 in Merzhausen
1 bis 5 Zimmer Wohnungen
von ca. 30 bis 131 m²
stilvolle
Ausstattung
TG + Aufzug
Baubeginn
erfolgt
DIDIER
IMMOBILIENBERATUNG AG
18.12.2014
Wohnen im Umland
Städte wie Emmendingen profitieren vom engen Wohnungsmarkt in Freiburg
(sk). Freiburg wächst, Wohnraum ist
begehrt. Die Folge: die Preise steigen,
und immer öfter ziehen Menschen
statt in die Breisgaumetropole ins
Umland. Dort finden die neuen Bewohner nicht nur eine sehr gute Infrastruktur innerhalb der Gemeinden
vor, sondern auch einen hervorragenden Nahverkehr, der eine schnelle Anbindung nach Freiburg ermöglicht. So lassen sich individuelle
Wohnträume in ruhiger Umgebung
mit den Vorzuügen einer Großstadt
kombinieren. Ein Beispiel für eine erfolgreiches Wachstum ist Emmendingen, das rund 15 Kilometer nördlich von Freiburg liegt. Mit dem Zug
dauert die Fahrt nur etwas mehr als
zehn Minuten. Die heutige Große
Kreisstadt Emmendingen mit ihren
über 26.000 Einwohnern umfasst
seit 1971 auch die bis dahin selbständigen Gemeinden Kollmarsreute,
Maleck und Windenreute, seit 1974
Mundingen und seit 1975 Wasser.
Weitere Stadtteile sind Nieder-Emmendingen und Bürkle-Bleiche.
Im Stadtteil Windenreute beispielsweise entstehen gerade neue Eigentumswohnungen. Seit September
werden hier sechs Wohneinheiten
mit 3,4 und 4-Zimmer-Wohnungen
je mehr als 100 Quadratmetern Grüße realisiert, die alle den Ansprüchen
eines KfW-79-Effizienzhauses genü-
Bild: Volksbank
gen, und eine moderne Architetkur
mit hochwertiger Ausstattung bieten. Zum Haus gehört eine Pelletheizung, diemit Parkettböden ausgestattenen Wohnräume werden durch
eine Fußbodenheizung angenehmen
erwärmt. Im Erdgeschoss ist eine
Gartensondernutzung möglich. Der
Bezug ist zum Herbst 2015 möglich.
Windenreute stand schon seit Beginn des 14. Jahrhunderts in Verbindung mit den Markgrafen von Hachberg auf der benachbarten Hochburg. Es gehörte zur markgräflichen
Vogtei Emmendingen, wurde mit
dieser evangelisch und zählte im 19.
Jahrhundert im Oberamt Emmendingen zum alt-badischen Grundstock
des Großherzogtums. Windenreute
war für seine Obstzucht - vor allem
Zwetschgen - bekannt.
Goethestrasse 57 · 79100 Freiburg · Telefon 0761 . 88 14 88 90
info@didierimmobilienberatung.de · www.didierimmobilienberatung.de
Neubau-Eigentumswohnungen
in Emmendingen-Windenreute
ei –
onsfr
visi
– pro
Nur 6 Wohneinheiten, KfW 70 Effizienzhaus, moderne
Architektur, hochwertige Ausstattung, Pelletheizung,
Fußbodenheizung, Parkettböden, teilweise elektrische
Rollläden, Gartensondernutzung im EG, TG/Aufzug.
Baubeginn bereits erfolgt / Bezug Herbst 2015
4-Zi.-Wohnungen, EG ab 103,7 m²
ab 295.000,– u
3,5-Zi.-Wohnungen, OG ab 103,7 m²
ab 311.000,– u
Tiefgaragenstellplatz ab 15.000,– u
Bei Risiko keine Öltanks einbauen
Der Hochwasserpass hilft bei der Risikoeinschätzung
(bep). Das Juni-Hochwasser von
2013 steckt vielen Hausbesitzern
noch immer in den Knochen beziehungsweise in den Gemäuern. 85
Prozent der Schäden entstanden
laut Naturgefahrenreport 2014 des
Gesamtverbandes der Deutschen
Versicherungswirtschaft (GDV) abseits der großen Flüsse. Im Unterschied zum Elbe-Hochwasser von
2002 wurden sie auch nicht durch
Sturzfluten hervorgerufen, sondern
durch tagelange Regenfälle. Die
konnten nicht versickern, weil der
Boden so wassergesättigt war wie
seit 60 Jahren nicht mehr. Viele hätten sich nicht vorstellen können, jemals solch eine Überschwemmung
zu erleben. Insofern wird nicht nur
die Bevölkerung in der Nähe der
großen Flüsse mit den Folgen von
Hochwasser konfrontiert. Für bessere Information und Absicherung
wurde Anfang 2014 im Internet der
so genannte Hochwasserpass installiert. Er liefert Eigenheimbesitzern
und Gewerbetreibenden Tipps zur
richtigen Einschätzung möglicher
Naturgefahren in ihrer Region, zum
angepassten Bauen sowie zur geeig-
Wer neu baut, sollte auch einen Schutz gegen Hochwasser einplanen.
Bild: Wiltrud Zweigler
neten Vorsorge. Ein Großteil der
Schäden war 2013 durch geborstene
Öltanks entstanden. Das ausgelaufene Öl kontaminierte Gebäude und
Umwelt, was die Sanierung erheblich verteuerte. Daher empfiehlt der
Präsident der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA), Otto Schaaf,
Öltanks in Überschwemmungsge-
bieten nicht mehr einzubauen. Es
sollte möglichst zu anderen Heizungssystemen gewechselt werden.
Als Übergangslösung ließen sich Sicherungen einbauen, die das Aufschwimmen der Tanks verhindern.
Auf der gemeinsamen Internetseite
www.hochwasser-pass.de von DWA,
Hochwasser Kompetenz Centrum
Köln und GDV gibt es einen Frage-
bogen, mit dessen Hilfe die Gefahren für das eigene Haus herausgefunden werden können.
Wer den Fragebogen ausfüllt, erhält eine kostenfreie standardisierte
Kurzbewertung. Ist das Gebäude gefährdet, empfiehlt es sich, einen geprüften Sachkundigen hinzuziehen.
Der kostenpflichtige Fachmann
prüft vor Ort, welche baulichen Änderungen sinnvoll sind, um eventuelle Schäden so gering wie möglich
zu halten. Außerdem stellt er den
Hochwasserpass aus, wenn der
Hauseigentümer es wünscht. Nicht
zuletzt verbessert er die Versicherbarkeit des Hauses, da der Pass das
individuelle Gebäuderisiko ausweist.
Zwar sind Gebäudeschäden nach
Sturm oder Hagel beispielsweise
durch die Wohngebäudeversicherung abgedeckt. Folgen von Überschwemmungen durch Hochwasser,
Starkregen und Kanalrückstau jedoch zählen zu den Elementarschäden und müssen zusätzlich abgesichert werden. Laut GDV können 99
Prozent der Gebäude in Deutschland
problemlos gegen Elementarschäden versichert werden.
„Wohnpark Kaiserstuhl“
Schöner Wohnen in Endingen
Wenn die Technik mithilft
Mit intelligenter Haustechnik für jetzt und die Zukunft bauen
Rufen Sie uns an:
07642 / 920 24-0
Hauptstraße 32
79359 Riegel
info@leonhardt-immobilien.com
www.leonhardt-immobilien.com
2, 3, 4-Zi.- u. Attikawohnungen
Großzügige Grundrisse
Große Balkone/Terrassen und
private Gärten
Rollstuhlgerechte Aufzüge
Fußbodenheizung
Echtholzparkettböden
Duravit Design Bäder
„Philippe Starck III“
Innovatives Energiekonzept
Energieausweis in Vorbereitung
Tiefgarage
PROVISIONSFREI
www.wohnpark-kaiserstuhl.de
(djd). Smartphone und Tablet-PC gehören heute zum Standard. Gerade
Häuslebauer sehen sich mit zahlreichen Vorteilen der cleveren Technik
konfrontiert. Weiß doch jeder, wie
ärgerlich es ist, wenn beispielsweise
die Heizung an und gleichzeitig das
Fenster offen ist: So wird unnötig
Energie verschwendet. Und das wird
teuer. Intelligente und vernetzte
Steuersysteme schaffen Abhilfe und
sorgen für eine effektive Energienutzung, Wohnkomfort im Alltag
und Sicherheit im Eigenheim. Im
Neubau gibt es eine große Auswahl
an Energiespartechnik. Moderne Solar- oder Photovoltaikanlagen sowie Intelligente PlusEnergie-Haus erzeugen mehr Energie, als sie benötigen, und
Be- und Entlüftungssysteme, kom- setzen diese effektiv ein.
Bild: djd/WeberHaus
biniert mit innovativer Heiztechnik,
sind nur einige Beispiele. Diese werden mit baulichen Komponenten
wie Wärmeschutzfenster oder Rollläden ergänzt. Um Energie effizient
zu nutzen und Kosten zu sparen, gilt
es, diese Elemente wetterabhängig
zu steuern. Damit die eigenen vier
Wände auch während des Urlaubs
kein Ziel für Einbrecher werden, setzen moderne Hausbesitzer auf Außen- und Innenkameras, die Geräusche und Bewegungen aufzeichnen
und via Smartphone den Hausherrn
informieren. Auch Beleuchtung oder
Jalousien lassen sich in einem fortschrittlichen Zuhause programmieren.
Immobilien markt
18.12.2014
Im Januar gehen die Arbeiten los
Beim Siegesdenkmal soll Freiburgs erstes Motel One entstehen
(sk). Auf einem der Schlüsselgrundstücke der Freiburger Innenstadt, am
Friedrichring 1, das die UnmüssigGruppe 2012 erwarb, wird in Kürze
das erste Hotel „Motel- One" in der
Region entstehen. Das Hotel ist in
idealtypischer Weise auf die Zielsetzung des Freiburger Tourismus zugeschnitten. Besonders attraktiv ist
der einmalige Blick auf den Münsterturm und den Schlossberg. Nach
Mitteilung von Unmüssig soll im Januar mit den Abbrucharbeiten für
das bestehende Gebäude begonnen
werden. Das neue Hotel wird in zwei
Gebäudeteilen errichtet und wird bis
zu zehn Geschosse haben und insgesamt über 217 Zimmer verfügen.
Mit dem Bau des Hotels wird im
Sommer 2015 begonnen, die Inbetriebnahme ist voraussichtlich für
Visualisierung: Unmüssig 2016 geplant.
Das Ei des Kolumbus gefunden?
Seite 13
Sicher kaufen
Kostenfallen und Vertragslücken erkennen
(sk). Für den Traum von den eigenen
vier Wänden reizen Käufer und Bauherren ihre finanziellen Möglichkeiten oft bis aufs Letzte aus. Wird ein
Bau oder Umbau dann teurer als erwartet, gerät das Finanzierungsgerüst schnell ins Wanken. Unklarheiten in Verträgen können die Situation noch verschärfen. Wer sich gegen versteckte Risiken etwa durch
unvollständige Baubeschreibungen
oder unerwartete Sanierungskosten
wappnen möchte, findet Hilfe im
Ratgeber „Kosten- und Vertragsfallen beim Immobilienkauf“ der Verbraucherzentrale.
Das Buch erklärt im ersten Teil die
typischen Kostenrisiken und unterstützt beim Berechnen zusätzlicher
Belastungen etwa durch Erschließungskosten oder Modernisierungen. Der zweite Teil widmet sich der
Vertragsgestaltung und stellt den
typischen Regelungen und Formulierungen die notwendigen gegenüber. Mehr als 120 Checkblätter
rund um Besichtigung, Sanierung
und Vertrag sorgen für Durchblick
und helfen bei Verhandlungen mit
Bauträgern oder Verkäufern.
Der Ratgeber „Kosten- und Vertragsfallen beim Immobilienkauf“
kann zum Preis von 19,90 Euro in
einer der Beratungsstellen der Verbraucherzentrale gekauft oder für
zuzüglich 2,50 Versandkosten über
das Internet bestellt werden: www.
vz-bw.de/ratgeber.
Kraftwerk Wiehre setzt sich für die Förderung von BHKW’s ein – Stadt bietet kostenlose Prüfung an
(sk). „Das geht nur mit BHKWs“ ist
wohl der häufigste Satz des Abends.
Norbert Hauka von der Hauka
Hausverwaltung GmbH in Minden
zienter Energieversorgung mit
Kraft-Wärme-Kopplung Überschüsse, mit denen die Rücklagen aufgebessert werden. Und das ohne Son-
standhaltungsrücklage existiert,
hätten ihre Eigentümer in den Ruin
getrieben, wären sie in diesem Zustand veräußert worden. Norbert
Vortrag von Norbert Hauka im Rahmen des Förderprogramms Kraftwerk Wiehre.
fand den richtigen Ton, um seine
Zuhörer auf dem Fachinformationsseminar für Verwalter, das Ende November im Rahmen des Freiburger
Förderprogrammes Kraftwerk Wiehre stattfand, aufhorchen zu lassen.
Vom ersten Jahr an nach einer Sanierung erwirtschaftete der Referent mit seinem Gesamtpaket aus
energetischer Sanierung und effi-
derumlagen. Bereits nach zehn Jahren sind die Maßnahmen in der Regel amortisiert. Dabei nimmt sich
der bodenständige Familienunternehmer und Handwerksmeister
nicht gerade die einfachsten Objekte vor. Im Gegenteil: stark vernachlässigte Wohngebäude aus den
60er/70er Jahren, die nie saniert
wurden und bei denen keine In-
Große Achillesferse
Wärmebrücken vermeiden
(djd). Wärmebrücken gelten als
Achillesferse vieler Gebäude: Dabei
handelt es sich um schlecht oder gar
nicht gedämmte Übergänge vom
Wohnbereich zum Keller, zu Balkonen
oder auch Rollladenkästen ohne
Dämmung. An diesen Stellen kann es
zu überdurchschnittlich hohen Energieverlusten kommen, wenn nicht in
der Bauphase gehandelt wird.
Beim Neubau zahlt sich die Umsetzung hoher energetischer Standards dauerhaft aus.
Bild: djd/FPX Fachvereinigung
Bild: Kraftwerk Wiehe
Hauka fand für solche Häuser das
richtige Verhältnis aus Gebäudesanierung und Heizungssanierung.
Mit seinen Schwerpunkten: Behebung von Wärmebrücken, Dämmung der Gebäudehülle, Sanierung
des Heizungssystems mit hydraulischem Abgleich sowie dem Einbau
einer stromerzeugenden Heizung
(Block-Heiz-Kraftwerk, BHKW) legt
er die Grundlage für die Wertsteigerung des Gebäudes und Wertschöpfung in der Region. Dass
durch die Nutzung des Stroms
durch die Bewohner als Eigenstrom
zusätzlich steuerliche Vorteile für
die Eigentümergemeinschaft und
Einsparungen bei den Abgaben erreicht werden, ist eine der vielen
Feinheiten, auf die es ankommt.
Wenn dann noch durch den hohen
angestrebten
GebäudeenergieStandard die staatlichen Förderungen ausgereizt werden können,
steht einer mieterfreundlichen und
wirtschaftlich vorteilhaften energetischen Sanierung nichts mehr im
Wege. Das Team von Kraftwerk
Wiehre ist überzeugt, dass dem Sanierungsstau endlich ein Ende gesetzt werden könne, wenn Hausverwalter und Immobilienbesitzer diese
Chancen erkennen und ergreifen.
„Gebäudedämmung und BHKWs
stehen nicht in Konkurrenz - wie oft
behauptet wird. Im Gegenteil können mit Hilfe von BHKWs Fördermittel maximiert und Emissionen
minimiert werden,“ so Christian
Neumann von der Energieagentur
Regio Freiburg und Projektleiter im
städtischen Förderprogramm Kraftwerk Wiehre. Bis Ende des Jahres
bietet das Umweltschutzamt Freiburg mit diesem Programm noch
den kostenlosen Check für die
BHKW-Eignung von Gebäuden an.
Auch Energieversorgungskonzepte
und Modellprojekte können noch
beantragt werden.
Danke!
www.siedlungswerk.de
www.siedlungswerk.de
Im Trend. Bauen im Einklang mit der Natur
Gesundheit gilt als unser höchstes Gut und wir haben mittlerweile gelernt, dass dies nicht nur für uns selbst, sondern auch für unsere Umwelt
zutrifft. Beides gehört untrennbar zusammen, nicht zuletzt deshalb gibt
es bei Nahrungsmitteln inzwischen einen regelrechten „Bio-Boom.“ Auch
beim Bauen hat, nach dem sorglosen Umgang mit Schadstoffen wie Lösungsmitteln oder Asbest und der Energieverschwendung früherer Jahre,
das Umdenken längst eingesetzt.
Bild: Rubner Haus/HLC
Familie und Freizeit
Seite 14
Die Wartezeit bis Silvester versüßen
18.12.2014
advents kalender
Zwischen den Jahren findet in Schluchsee ein Wintermarkt statt
Weihnachtskonzert der Feuerwehr
(sk). Vom 28 bis 30. Dezember er- beim Schluchseer Wintermarkt ein zauber, Eisskulpturen, Musik und Jahren kann man sich hier die
wartet die Besucher in Schluchsee kulinarischer Marktplatz, Feuer- Kinderprogramm. Zwischen den Wartezeit bis Silvester versüßen
und den besuchen Schuchseer
Wintermarkt auf dem idyllischen
Kirchplatz besuchen. Eine besondere Kulisse bieten der illuminierte
Ortskern und die liebevoll dekorierten Holzhütten, die herzhafte und
süße Leckereien anbieten. Auf dem
kulinarischen Marktplatz duftet es
nach heißem Glühwein, gerösteten
Maronen und gebrannten Mandeln. Ein Eiskünstler, Live-Musik
und eine Feuershow machen den
Tag zu einem perfekten Wintererlebnis.
Eine Anreise der besonderen Art
ist mit dem historischen Dampfzug
der IG 3Seenbahn möglich. Vom
28. Dezember bis 1. Januar wird eine unvergessliche Fahrt durch die
märchenhaft verschneite Landschaft des Hochschwarzwalds dreimal täglich von Titisee nach
Schluchsee - angeboten.
■ Öffnungszeiten: Täglich von 13
Rund um den Kirchturm der Gemeinde Schluchsee befindet sich der Wintermarkt.
Bild: Hochschwarzwald Tourismus GmbH bis 21 Uhr
Der Musikzug der Feuerwehr Freiburg lädt am zweiten Weihnachtsfeiertag,
26. Dezember, zu seinem Weihnachtskonzert in die Pfarrkirche St. Michael
in Freiburg-Haslach, Carl-Kistner-Straße, ein. Der musikalische Ausklang
der Feiertage beginnt um 19.00 Uhr – Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt
ist frei – Spenden kommen der Jugendarbeit der Feuerwehrmusik und karitativen Aufgaben der Pfarrei zugute.
Kaiser Mode holt Prada
Kunden-Event zur Einführung
Weihnachtsfrühstück
Um 9 Uhr an Heilig Abend, 24. Dezember, laden die Mitarbeitenden des
Kinder- & Jugendtreff Haslach, Jung und Alt in die Carl-Kistner-Straße 59
(hinterm Gartenbad) ein. Nach dem gemeinsamen Frühstück können die
Kinder bis 12 Uhr ihre Aufregung bei Spielen und Toben abreagieren oder
noch ein Geschenk in letzter Sekunde basteln. Währenddessen stimmen
sich die Erwachsenen, soweit sie zuhause bereits alles vorbereitet haben,
in geselliger Runde auf das Fest ein. Um 11 Uhr wird dann als Abschlussaktion des „Haslacher Adventskalenders“ das letzte Türchen geöffnet. Eintritt frei. Frühstück 2 Euro, Familiencard frei.
Lotta gewinnt mit Banane
Schafferer zeigt Gewinnerfotos im Januar
(sk). Anlässlich des Jubiläums von
Schafferer in diesem Jahr, gab es
ein großes Gewinnspiel. Die Kunden
konnten ein Foto von sich und ihrem Lieblings-Schafferer Produkt
einsenden. Den Hauptpreis hat dieses Foto gewonnen von Familie
Heller beziehungsweise die kleine
Lotta und ihre Bananenbox. Die
stolze Gewinnerfamilie erhält einen Einkaufsgutschein von 1.125
Euro. Des Weiteren hat Schafferer
zehn Einkaufsgutscheine über je
124 Euro ausgegeben. Ab dem 19.
Januar werden alle Gewinnerfotos
im Schaufenster von Schafferer in
der Kaiser-Joseph-Straße ausgestellt.
Spende der a/m/e GmbH für krebskranke Kinder
(sk). Anstatt Geschenken für Kunden hat sich das seit 15 Jahren in Freiburg ansässige Personaldienstleistungsunternehmen a/m/e GmbH dieses
Mal dazu entschlossen, den stolzen Betrag von 10.000 Euro an den Förderverein für Krebskranke Kinder e.V. Freiburg der Universitäts-Kinderklinik zu spenden. Die geschäftsführende Gesellschafterinder a/m/e
GmbH, Regina Hägele (Mitte) und Patrick Spägele (rechts) überreichten
den symbolischen Scheck an den Geschäftsführer des Fördervereins,
Claus Geppert.
Bild: privat
www.facebook.com/stadtkurier.freiburg
Gerhard Kaiser (Inhaber) eröffnet den Event.
(sk). Vor vier Jahren begann der italienische Modekonzern Prada, sich
mit seiner Sportkollektion aus den
Modegeschäften zurückzuziehen.
Prada wollte nur noch unter eigener Flagge und in den schicksten
Läden auftreten. Nun holt Kaiser
Mode diese weltweit führende Designermarke zurück nach Freiburg.
Eine kleine Sensation und eine große Bestätigung für das inhaberge-
Bild: Kaiser
führte Modehaus in Südbaden.
Mit einem exklusiven KundenEvent hat Kaiser Mode nun die
Rückkehr der italienischen Marke
gefeiert. „Wohl kaum ein anderer
Name steht in der Mode so sehr
für Luxus, Raffinesse und Begehrlichkeit wie Prada“, sagt Gerhard
Kaiser. „Kein anderes Modelabel
wird so bewundert, so idealisiert
und so oft kopiert. Daher sind wir
besonders stolz, dass wir als einzige in der Region das Original haben; sowohl Hauptlinie, Linea Rossa wie auch die Taschenkollektionen.“
Bild: privat
Schlemmerreise zu gewinnen
Genussmomente in Freiburg und der Region zu Weihnachten verschenken
(sk). Weihnachten rückt näher und
damit auch das große Kopfzerbrechen um die passenden Geschenke.
Guter Rat ist teuer, denn schließlich
soll es für die Lieben etwas Besonderes sein, an dem sie lange ihre
Freude haben.
„Genuss-Momente mit Langzeitwirkung“ verspricht die „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Freiburg und Umgebung“. Der Gastround Freizeitführer enthält 2 für 1und Wert-Gutscheine für Restaurants, Freizeit, Wellness, Shopping
und vieles mehr.
Beschenkte dürfen damit über ein
Jahr lang auf Entdeckungsreise
durch ihre Region gehen. Ob ein lekkeres Abendessen, eine entspannende Ganzkörpermassage oder einen
schönen Tanzkurs: Die „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Freiburg
und Umgebung“ lädt dazu ein, neue
Highlights und Geheimtipps der Re-
Der Stadtkurier verlost 10 Exemplare
des blauen Gutscheinbuches.Bild: PR
gion kennenzulernen.
Unter dem Motto „2x genießen, 1x
zahlen und viele Rabatte“ bietet das
blaue Gutscheinbuch eine große
Auswahl an Gutscheinen aus Bereichen wie Gastronomie, Wellness,
Freizeit oder Kultur. Restaurants
spendieren oftmals das zweite
Hauptgericht, beim Wellness muss
der Partner für die Anwendung
nichts bezahlen, im Theater ist die
zweite Eintrittskarte gratis oder
beim Shoppen winken Rabatte.
Das Gutscheinbuch ist im Buchhandel erhältlich, im Internet unter
www.gutscheinbuch.de oder unter
der gebührenfreien Bestell-Hotline
0800/22 66 56 00.
Mit ein wenig Glück, können Sie
auch gewinnen. Der Stadtkurier verlost zu Weihnachten 10 Exemplare
des blauen Gutscheinbuches. Wer
gewinnen möchte, schreibt bis kommenden Dienstag unter dem Kennwort „Schlemmerreise“ an den
Stadtkurier, Postfach 5769, 79025
Freiburg, oder eine Mail an gewinnen@stadtkurier.de
stellenmarkt & kleinanzeigen
18.12.2014
STADTKURIER
Stellenangebote
BB STUCK
Wochenzeitung für Freiburg
A1-B2
Wohnmobil/wohnwagen Deutschkurse
Einzel-/Gruppenunterricht: J.
Niemann, Tel.
0761/4766246, niejo@t-online.de
GmbH
Stellenbeschreibung:
Eine saubere Vorplanung garantiert den bestmöglichen Erfolg
Ihrer Projekte. Ihre Aufgaben umfassen daher die ausführliche
Besprechung des Bausolls mit den örtlichen Bauleitern, Prüfung der Leistungsverzeichnisse sowie auch die örtlichen Bedingungen in Bezug auf Vorleistungen und Termine. Eine Vorkalkulation auf Basis tatsächlicher Massen ermöglicht Ihnen
eine verlässliche Kostensicherheit zur Projektüberwachung.
Die örtliche Betreuung unseres gewerblichen Personals, pünktliche Materialbestellungen, stäntige Qualitätskontrolle sowie
die zeitnahe Abrechnung unserer Leistungen sind ebenso ein
hoher Garant zu einem erfolgreichen Baustellenabschluss.
Bei unseren wöchentlichen Teamsitzungen erhalten Sie das
notwendige Feedback zur Verringerung des vorkommenden
Fehlerpotenzials, Findung von Detaillösungen, sowie Besprechung der aktuellsten Vorkommnisse.
Zur ausgeschriebenen Stelle gehören neben einem auch zur
privaten Nutzung vorgesehenen PKW, ein internetfähiges
Smartphone der neueren Generation. Es gilt weiter zu berücksichtigen dass eine gewisse Einarbeitungsphase in unserem
Stammsitz in Aldingen vorgesehen ist.
Wir erwarten Ihre aussagefähige Bewerbung schriftlich
per Post oder Email an:
BB Stuck GmbH
Uhlandstr. 4
78554 Aldingen
Tel.
07424 -9 58 72 73
Mobil: 0151- 27 02 67 23
Email: info@bb-stuck.de
Zur Einsicht und zum Kennenlernen unseres Unternehmens
besuchen Sie uns bitte auf www.bb-stuck.de.
Der mobile Fußpflege-Dienst
D. Köpke Fußpflege mit kleiner Abschlußmassage 17 Eur. Nur Hausbesuche. Tel. 07665Kinder/Erwachsene 2x Gratis-Unterricht, auch 9427242
für Anfänger, Lehen Tel. 0761/4299365
Unterricht
Bauleiter (m/w)
Wünschenswerte Ausbildung:
Abschluss Bauingenieur, Bautechniker
Gesundheit
Spanische Gitarre lernen
Wir stellen ein:
Die BB Stuck GmbH sieht vor ab 2015 einen weiterer Fachbauleiter Stuckateur für unsere Zweigniederlassung in der
Tullastraße Freiburg einzustellen.
Seite 15
Die Prostata als Lustorgan
Geschäftliches
schätzen und vital erhalten. Die altchinesische
Energiemassage unterstützt dabei wirksam. In
FR Tel. 0162-8970605. Infos im Internet unter
Kinderballett ab 4 J. Neue Kurse! www.ballett- Fensterreinigungs-Bügelwww.becken-balance-massage.de
schule-scholtzova.de oder Infos unter Tel. 0761 service mit Hol- und Bringdienst zu festen Preisen. Tel: (0761) 89 82 96 2
/ 8818002
Ballett, Jazztanz, Modern
REINIGUNGSKRAFT ODER
AUSSENSERVICEMITARBEITER (M/W)
endlich-ohne-schmerzen.de
In Voll-, Teil oder auf 450,- Euro Basis in
(ORT) zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht.
KEIN WEIHNACHTSGESCHENK?
...WIR SCHON!
Bewerbungen per E-Mail oder telefonisch an:
Frau Biner
0152 36990656
bewerbung@birgroup.de
www.birgroup.de
10 Teile
=
1 PREIS
Topchance für kreative
Kaufleute: Mit einer wertvollen Dienstleistung
per PC verdienen Sie dauerhaft bestens:
www.pan2.de
ER
arbeiten, Sattel- u. Flachdach, Isolierung, Abdichtung, Kamin. Tel. 015257378439
E IN Z E L K A
U F !!
Verdienen Sie 3.400,- und mehr pro Monat. Infos unter: www.c24-4u.com/vp/33598
Neu: Patienten Beratung
Beratung, Coaching, Veranstaltungen für Patienten u. Angehörige zum Thema Gesundheit
- kompetent in eigener Sache: mehr wissen,
besser verstehen, informiert entscheiden. Info
www.cc-patientenconsulting.com:
0761/
286911
19,
++Immobilie zu verkaufen?++
Marktwertschätzung, professioneller Verkauf
u.v.m. Besuchen Sie uns: Wüstenrot Immobilien, Tel. 0761/4895140, Freiburg-Wiehre, Lorettostr. 32, www.wi-freiburg.de
Pure Natur 68 Seiten
Life style-Magazin für natürliches Wohnen anfordern bei Möbel Hirschle 0761-72778
www.hirschle-moebel.de
18+
Verkaufsangebote
Markengerät, Top Zustand mit Garantie u. Lieferung preisg. Tel. 01520/4316326
für Sie. Ich helfe Ihnen. Tel. 02261/305902
95
EURO
Immobiliengesuche
Waschmaschine ÖKO-SPAR
Hellsichtiges Kartenlesen
NUR
Passives Einkommen!
Bionara Naturmarkt, unterstützen auch Sie kl.
Geschäfte, FR, Fabrikstr. 2, Tel. 6815680
Ärger mit Falschparkern,
die widerrechtlich auf Privatparkplätzen, Ein-/Ausfahrten,
Tiefgaragenstellflächen stehen?
Wir lösen Ihr Problem.
Abschleppdienst Bauer,
Tel. 0761/479410 Tag + Nacht
%
Dachdecker erledigt Dach-
Regionale Bio Produkte bei
Verschiedenes
ÜSBPAER NRIS G5E G E0N Ü B E R
Nebenverdienst
Soft-Laser-Therapie bei Arthrose, Rosazea
Couperose, Karpaltunnelsyndrom, Otosklerose.
Freiburg, Basler Str. 62a, Tel. 0761/4768487
erotic lifestyle and more...
Offenburg .BSMFOFS4USB•FBtwww.novum.tv
;VUSJUUBC+BISFOt"OHFCPUOVSTPMBOHF7PSSBUSFJDIUt'àS%SVDLGFIMFSXJSELFJOF)BGUVOHàCFSOPNNFO
Kaufgesuche
!!! STEUERERKLÄRUNG !!!
KM Selbstverteidigung
Achtung! Achtung! Bessern
Krav Maga praxisbezogenes SV-System. Trai- RECHTSANWALT GÜTHNER: Ihre LohnsteuererSie Ihre Weihn.kasse auf! Kaufe Möbel jeder ning Mo, Mi, Fr 20 Uhr. Info: www.km- klärung erstelle ich für 89 bis max. 190 Euro
Art, Musikinstrumente, Teppiche, Bilder, Porzel- freiburg.de Tel: 0170-7786697
(auch Vorjahre). TERMIN: (0761) 768 3 009
lan, Pelze, Tafelsilber. Bevorzuge Kunden mit
Kampfkunst
Kampfsport
Schmuck. 0781/20550763
Neue Kurse für Erwachsene u. Kinder ab 4 J. Wurzelstöcke ausfräsen
mit Sensei Chandana Muthunayake: EnshinKaufe gebrauchte Pelze,
Karate, Shaolin Kung-Fu, Muay Thai/Kick- Bo- rationell u. kostengünstig, gleichfalls komplette
Lederbekleidung und Handtaschen, seriös und xen, TaiChi Chuan, Kobudo Waffenkunst/Stock- Entfernung von Hecken, Sträuchern, Bäumen. Frauenrunde sucht Partnerschaft
o. Erotik Vmtl. 01525-4027237
fair. Herr Braun Tel. 01601795878
kampf, Grappling u. SV, Terawada Meditation; B. Mäder Tel. 07661/627790
Enshin Dojo, Kronenmattenstr. 3, 0761/31616
www.mu-shin.de
Zahle +/- 150 Euro
Bekanntschaften
Kontakte
Termine
für altes Album mit Kriegsfotos. Suche auch lose Fotos, sowie Filmmaterial, Dokumente. Tel. Probleme mit LESEN, RECHNEN
RECHTSCHREIBEN? In kürzester Zeit fit 015731791186
Schnupperstd. kostenlos. Tel: 01705013676, Weihnachtsmarkt im ZO
www.LRS-visuell.de
jeden Freitag und Samstag, von 10 - 18 Uhr. Info: 0761/23806
Echter Telefonsex 0800-662 456 300
Vermietungen
Großer Flohmarkt
Sa. 20.12. von 9-17 Uhr, Festhalle Weil-HALTINGEN. Info: SüMa Maier GmbH, Tel. 07623741920 www.suema-maier.de
Lesershop
Heimat Kochbuch
Tim Melzer
2
Wie frisch und kreativ deutsche Küche
sein kann, zeigt der Autor mit modernisierten klassischen Rezepten. Frisch
und unverbraucht, so schmeckt Heimat
heute! Mit über 120 Rezepten.
Gebunden, 21,0 x 27,0 cm, 304 Seiten
9,99
2
4,95
Socken flach gestrickt
Plätzchen, Cookies & Co.
Socken stricken mit 2 Nadeln. 17 Modelle
für Groß und Klein in unterschiedlichen
Größen.
gebunden, 128 Seiten, 188 x 240 mm
Was wäre Weihnachten ohne köstliche
selbst gebackene Plätzchen? In diesem
Buch finden passionierte Hobbybäcker
rund 85 Rezepte für alles, was das Herz
begehrt. Broschur, 144 Seiten
2
19,99
Jan Boyd Kultautos
Direkt in die Briefkästen
Wir verteilen für Sie
jede verfügbare Stückzahl von Flyern
oder Prospekten in jedem Stadtteil
Freiburgs, im Kreis BreisgauHochschwarzwald, Emmendingen und Tel. 0761- 207 19-70 ■ Fax 207 19-19
vertrieb@stadtkurier.de
auch darüber hinaus.
2
9,99
Heiß geliebt und unvergessen!
Begleitet von kurzen Beschreibungen der einzelnen Typen
und Informationen über die
Hersteller und Daten ist so eine einmalige Präsentation von
350 begehrten Wagen entstanden, die das Lebensgefühl
einer ganzen Genartion widerspiegeln.
gebunden, 225 x 320 mm,
240 Seiten
2
2
Peterchens Mondfahrt
Gerd von Bassewitz
Mit den Original-Zeichenungen
Ideal als Zettelhalter in Form eines und- Illustrationen von Hans BaluSchutzengels. Auf ovaler Basis zum schek. Der Klassiker der Raumfahrt
Gebunden, 4farbig, mit 15 FarbtaFestkleben, mit Magnet. Engel ca.
feln, 19x25,2 cm, 128 Seiten
3,4 cm hoch, im Geschenkkarton
Schutzengel mit Magnet
79098 Freiburg Bismarckallee 8
•
4,95
5,95
Unsere Lesershop-Öffnungszeiten:
Mo – Do 8.30 - 16.45 Uhr / Fr
8.30 - 14.45 Uhr
am Martinstor - Mode auf 3 Etagen
for Special Christmas Gifts
p
o
h
S
Bild: Martin Beiermeister
www.jeans-land.com
Von link
s
nac
1 Khu h rechts:
jo J
acke co
ated bla
3 199. 95
ck
* 2
Hoody e Hilfiger Denim
cru 3 8 95
9
.
Jeans S
uper Sli * 3 Diesel
m-S
blue 3
179. 95 * 4 kinny used
Denim D
Hilfiger
au
3 199. 95 nenjacke blac
* 5 G
uess To k
3 59. 95
p
* 6 G
u
ess
navy 3
99. 95 * 7 Jegging
G-Star
Jacke B
iker Sty
le Lede
optik sc
rhwarz 3
199. 95 *
8 Rich
&Royal
Shirt
botanic
green 3
69 95
9 G-S
tar Jean . *
s
Skinny
Fit blue
3 99. 95
Location: KS Fotoatelier
Schön, fit und gesund
Muskeln machen warm Gefahr von Abhängigkeit Damit alles funktioniert
Bei häufigen kalten Füßen ist Arztbesuch ratsam
(sk). Im Winter leiden zahlreiche
Menschen an kalten Füßen. Frauen
sogar noch häufiger als Männer, da
sie über weniger Muskelmasse verfügen und ihr Körper insgesamt
weniger Wärme produziert. „Als
Ursache für unterkühlte Gliedmaßen gilt in der Regel eine Verengung der Gefäße, wodurch das Blut
langsamer und schlechter fließt“,
weiß Prof. (Univ. Chisinau) Dr. Dr.
Stefan Hillejan, Phlebologe und
Proktologe von der Praxisklinik für
Venen- und Enddarmerkrankungen
in Hannover und Vorsitzender des
Berufsverbands
Qualifizierter
Medizinischer Sachverständiger
Deutschlands. „Kommen äußere
Faktoren wie nasse Schuhe oder
niedrige Temperaturen als Grund
infrage, brauchen sich Betroffene
in der Regel keine Sorgen zu machen.
Wer jedoch trotz wärmender
Maßnahmen regelmäßig an kalten
Füßen leidet, sollte besser einen
Arzt aufsuchen, um ernstere Ursachen frühzeitig zu erkennen und
ihnen entgegenzuwirken.“ Regelmäßige Saunagänge, Wechselduschen und Fußgymnastik regen
zudem die Durchblutung an und
wirken so einer möglichen Erkrankung entgegen.“
Längere Einnahme von Schlafmitteln kritisch
Neue orthopädische Praxis in der Burgunderstraße
(sk). Dr. Frieder W. Krehl hat Anfang
dieser Woche eine orthopädische
Praxis in der Burgunderstrasse 23 in
Freiburg-Herdern eröffnet. Sein
Konzept lässt sich unter dem Begriff
„Ortho-function„ zusammenfassen:
Die richtige Funktion des Bewegungsapparates steht im Vordergrund. Nur aus dem Zusammenspiel
von richtiger Koordination mit den
Gelenken, Muskeln, Faszien entsteht
eine schmerzfreie Bewegung. Dafür
werden oft weit entfernte Körperstellen therapiert.
Dr. Frieder W. Krehl
Bild: privat
Ein Schwerpunkt liegt in der Behandlung von Beschwerden beim von allen Kassen übernommen,
Sport. Es besteht die Möglichkeit, während über die konservativen
bestimmte Therapieformen direkt Leistungen eine Rechnung nach
Hilft zum Einschlafen nur noch ein Medikament statt Schafe zählen, kann während der schmerzenden Bewe- GOÄ erstellt wird.
Dr. Frieder W. Krehl hatte zwölf
eine Abhängigkeit entstehen.
Bild: siepmannH/ pixelio.de gung, zum Beispiel auf dem Laufband, anzuwenden. „Diese ist neu Jahre lang eine orthopädische Pra(sk). Rund 1,2 Millionen Menschen clon sind bewährte Mittel, die kurz- und wird in dieser Form nirgends xis in Villingen-Schwenningen gein Deutschland sind von Schlaf- und fristig Linderung verschaffen kön- sonst angeboten“, sagt Dr. Frieder führt und sich dann operativ am
Departement für Fußchirurgie der
Beruhigungsmitteln abhängig. Be- nen. „Doch vielen Patienten und Krehl.
Den zweiten Schwerpunkt bildet Universität Jena/Eisenberg spezialitroffen sind vor allem ältere Men- auch manchen Ärzten und Apotheschen, darunter zwei Drittel Frauen. kern ist nicht bewusst, dass sich be- die Behandlung des Fußes und des siert. Dies ist gemessen an den OpeDie Deutsche Hauptstelle für Sucht- reits nach vier- bis sechswöchiger Sprunggelenkes- sowohl konserva- rationszahlen die größte orthopädifragen (DHS) startet nun gemeinsam Einnahme eine Abhängigkeit ent- tiv, also ohne Operation, wie auch sche Klinik Europas. Von seinen Ermit der Krankenkasse Barmer GEK wickeln kann“, berichtet Dr. Rapha- operativ. Die stationären Operatio- fahrungen können nun auch die Paund der Bundesärztekammer eine el Gaßmann, Geschäftsführer der nen werden über das Krankenhaus tienten in Freiburg profitieren.
Kampagne, um Apotheker, Ärzte und DHS. Die sogenannte 4-K-Regel soll
Orthopädie-Fußchirurgie-Atlastherapie
Patienten stärker auf die Risiken von Patienten - aber auch Ärzte und
für Selbstzahler und Privatpatienten
Benzodiazepinen aufmerksam zu Apotheker - dabei unterstützen,
machen. Bei vielen Menschen, die Schlaf- und Beruhigungsmittel
Telefonische Terminvereinbarung zu folgenden Zeiten:
unter Schlafstörungen, Ängsten richtig anzuwenden. Medikamente
oder Spannungszuständen leiden, sollten nur eingenommen werden,
Mo - Di - Do - Fr: 8.30 - 12.00 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr
besteht der Wunsch nach einer me- wenn eine eindeutige medizinische
.
.
Burgunderstr. 23 79104 Freiburg Tel: 0761/1529 4206 dikamentösen Behandlung. Ben- Notwendigkeit besteht. Diese sollzodiazepine oder auch verwandte ten in einem Gespräch mit dem Arzt
info@ortho-function.com . www.ortho-function.com
Substanzen wie Zolpidem und Zopi- abgeklärt werden.
Orthopädie
funktioniert
Praxiseröffnung
Dr. Frieder W. Krehl
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
96
Dateigröße
13 963 KB
Tags
1/--Seiten
melden