close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"amriswil aktuell" vom 19. Dezember 2014 [PDF, 2.00 MB]

EinbettenHerunterladen
amriswil aktuell
Die Amriswiler Freitagszeitung – offizielles
Publikationsorgan der Stadt Amriswil
Freitag, 19. Dezember 2014 | Nummer 38 | Jahrgang 8
www.amriswil.ch
Volley Amriswil ist gefordert
Qual der Wahl an Silvester
Nach der Niederlage gegen Lugano
Wer den Jahreswechsel nicht zu Hause
warten mit Schönenwerd und Lau-
verbringen möchte, hat in Amriswil
sanne zwei weitere Brocken. Seite 3
viele Ausgehmöglichkeiten. Seite 5
« ge STADTen S ie...»
ZUM JAHRESWECHSEL
Über Amriswil hinaus denken
Bald, bald...
Noch fünf Mal schlafen und dann ist Weihnachten. Siebentausend Dinge sind noch zu tun und
– ach ja, das auch noch... Wie immer während
Martin Salvisberg hat ein intensives Jahr hinter sich, das
diesem Countdown steht meine Welt Kopf, die
ihn als Amriswiler Stadtammann wie auch als Kantonsrat
Konzerte mit der Stadtharmonie und damit
gefordert hat. 2015 stellt er sich – wie die meisten Stadt-
auch die aufwändigen Proben sind zwar jetzt
räte – zur Wiederwahl. Aktuelle Projekte, welche zur Ab-
durch, aber nun kommt die Christkind-Helfer-
stimmung kommen, sind die Sanierung/Erweiterung der
lein-Zeit. Habe ich meinem Mann jetzt nochmal
Sportanlagen im Tellenfeld und der Kreisel Pentorama.
denn alle Geschenke fertig oder muss da und
Bis auf Vize-Stadtammann Dean Kradolfer werden am 8.
dort noch etwas gebastelt werden? Ach je, wel-
März 2015 alle bisherigen Amriswiler Stadträtinnen und
che Feier ist denn nun wieder genau wo und
Stadträte für eine weitere Amtsdauer von vier Jahren kan-
wann?
didieren. Die Frist für die Einreichung von Wahlvorschlägen
Bild: Maya Mussilier
gesagt, wann der Baum wo stehen muss? Sind
In all dem Trubel habe ich mich schon
läuft noch bis 12. Januar 2015. Martin Salvisberg ist seit
manchmal gefragt, wie das wohl sein müsste
2009 Stadtammann und möchte seine Tätigkeit für Amris-
oder besser, sein könnte. Der Standard-Wunsch
wil gerne weiterführen. Zu seinen Aufgaben gehört auch,
in den meisten Adventskarten ist doch: «eine
über die Gemeindegrenzen hinaus zu schauen und zu den-
besinnliche Adventszeit». Aber was genau wün-
ken. Gemeinsam mit Romanshorn ist Amriswil kürzlich
Herbst 2015 dauert der Bau der Unterführung Bahnhofstras-
schen wir denn da dem Anderen? Der Duden
dem Agglomerationsprogramm St. Gallen–Bodensee beige-
se. Salvisberg geht davon aus, dass bis dann auch der Neubau
sagt zu «besinnlich» zum Beispiel Folgendes:
treten. «Dieser Anschluss ist wichtig, um bei zukünftigen
der Migros im Zentrum näherrückt, welcher – unter Beteili-
beschaulich, erbaulich, gedankenvoll, nach-
Projekten, insbesondere Verkehrsinfrastrukturen, Chancen
gung der Stadt – zusätzliche Tiefgaragen-Parkplätze bringt.
denklich, philosophisch, tiefsinnig. Okay, all
auf Bundesgelder zu haben», erklärt Salvisberg.
Events mit überregionaler Ausstrahlung
das finden wir wohl kaum in dieser hektischen
Zeit. Keine Ahnung, wie das vor etwa 2000 Jah-
Stadtammann Martin Salvisberg.
Ein Anliegen ist dem Stadtammann auch, weiterhin Ver-
Infrastrukturmässig Schritt halten
ren so war, aber eigentlich ist doch ein Ad-
Trotz der angespannteren Finanzlage der Stadt Amriswil
anstaltungen wie «Amriswil on Ice» zu ermöglichen, welche
ventszeit-Highway blöd, weil dann doch diese
werden auch lokale Projekte weiter vorangetrieben. «Wir nä-
wunderbare Vorfreude auf Weihnachten völlig
hern uns der 13 000-Einwohner-Marke. Da gilt es bezüglich
Immer wieder als wertvoll empfindet Martin Salvisberg
an uns vorbei zieht.
Infrastruktur Schritt zu halten.» Voraussichtlich im Herbst
das Gespräch mit Einwohnerinnen und Einwohner, für die
über die Region hinaus ausstrahlen.
Und das allerschlimmste daran ist doch, dass
2015 werden die Stimmberechtigten über die Sanierung und
er sich trotz der Doppelbelastung Stadtammann/Kantons-
zumindest ich mir meine Hektik ganz alleine
Erweiterung der Sportanlagen im Tellenfeld abstimmen kön-
rat gerne Zeit nimmt. «Es ist mir und dem ganzen Stadtrat
mache... Ich weiss, der Tag hat auch kurz vor
nen. Nach dem Nein zu einem Hallenneubau steht nun ein
ein Anliegen, Amriswil und die Region im Sinne der Bevöl-
Weihnachten nur 24 Stunden und auch wenn
Anbau an die bestehende Dreifachturnhalle im Vordergrund.
kerung weiterzuentwickeln. Ich wünsche Ihnen, liebe Am-
ich davon eine unterdurchschnittliche Stunden-
Gleichzeitig mit den Stadtratswahlen kommt am 8. März
riswilerinnen und Amriswiler, frohe Festtage und uns allen
anzahl in Schlaf investiere, wird es nicht mehr.
2015 das Projekt Kreisel Pentorama zur Abstimmung. Bis
ein gefreutes Jahr 2015!»
Trotzdem nehme ich mir jetzt und hier vor,
meinen Weihnachtsturbo eine oder zwei Stufen
runterzuschalten, damit ich wenigstens noch
INSE R ATE AUS DE R REGION
die letzten fünf Tage der nach Zimt-Orangen
duftenden Adventszeit geniessen kann.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen ru-
Sorgentelefon
für Kinder
hige, gedankenvolle und vor allem friedliche
Weihnachten!
Marisa Keller-Baumer
is
G rat
0800
55 42 10
weiss Rat und hilft
8580 Hefenhofen
Tel. 071 278 26 46
www.georgesbleiker.ch
• Sonderabfälle und Metalle
• Muldenservice
Roger Häni
amriswil aktuell
Freitag, 19. Dezember 2014 | 2
INSE R ATE AUS DE R REGION
Der Audi A3 Sportback.
Grosser Auftritt dank charakterstarker Eigenständigkeit: Seine 5 Türen, die noch dynamischere Linienführung, die intuitive Technologie für maximale Bedienerfreundlichkeit, seine vernetzte Mobilität für
Komfort unterwegs, die optimierte Effizienz für weniger Verbrauch und seine kraftvollen Motorvarianten
machen den Audi A3 Sportback zum rundum überzeugenden Objekt der Begierde.
Jetzt Probe fahren
Elite Garage Arbon AG
Romanshornerstrasse 58, 9320 Arbon
Tel. 071 446 46 10, www.elite-garage.ch
Colorchange
G
XQ
O
L
Z
ULV
LQH $P DOO
H
N
K
HQ WVF DQN /(0
VFK IVJX VHQE ,9,/
H
H* DX IHL 05
WLJ (LQN 5DLI HU$
K
U
G
LF
VU //( GH LQ
'D 5,9, KLQ QGH
F
$0 lOWOL KHQH
K
U
( :RF
DP
6RQQWDJVYHUNDXILP$05,9,//(
6DPVWDJ'H]HPEHU
ELV8KU
ELV8KU
.RIIHUPDUNWLP2EHUJHVFKRVV.XQVWKDQGZHUNXQG*HVFKHQNDUWLNHO
.DVSHUOLWKHDWHUDXI(EHQHQOlVVWGLH.LQGHUDXJHQOHXFKWHQ
6RQQWDJ'H]HPEHU
ELV8KU
ELV8KU
DE8KU
DE8KU
DE8KU
6RQQWDJVYHUNDXI*HQLHVVHQ6LHGLHYRUZHLKQDFKWOLFKH$WPRVSKlUHLP
$05,9,//($OOH/DGHQJHVFKlIWHKDEHQIU6LHJH|IIQHW
.RIIHUPDUNWLP2EHUJHVFKRVV.XQVWKDQGZHUNXQG*HVFKHQNDUWLNHO
0lUOLVWXQGHLQGHUHLQ]LJDUWLJHQ$05,9,//(2PQLEXV.XWVFKH
7UDGLWLRQHOOHV*ULWWLElQ]EDFNHQEHL5|VVOL%HFN&DIp
/LYHLQ&RQFHUW.HHVKHDPLW%DQGDXIGHP$05,9,//(9RUSODW]
0LWWZRFK'H]HPEHU
ELV8KU
.DVSHUOLWKHDWHUDXI(EHQHQ²ZXQGHUYROOH(LQVWLPPXQJDXI:HLKQDFKWHQ
*HVFKHQN7LSS$05,9,//((LQNDXIVJXWVFKHLQH
0LWGHQ$05,9,//((LQNDXIVJXWVFKHLQHQLP:HUWYRQXQG)UDQNHQHUIOOHQ6LHDOOH
:QVFKHYRQ*URVVXQG.OHLQ'LH(LQNDXIVJXWVFKHLQHVLQGLQDOOHQ)DFKPlUNWHQ
6KRSVXQG*DVWURQRPLHEHWULHEHQLP(LQNDXIV]HQWUXP$05,9,//(JOWLJ
)UHLH=XIDKUW]XP$05,9,//(
$EVRIRUWN|QQHQ6LHZLHGHUGLUHNWXQGRKQH8POHLWXQJLQV$05,9,//(IDKUHQ'LH6SHUUXQJ
GHU:HLQIHOGHUVWUDVVHLVWDXIJHKREHQ
gIIQXQJV]HLWHQ)HLHUWDJH
0LWWZRFK'H]HPEHU
XQG'H]HPEHU
0LWWZRFK'H]HPEHU
XQG-DQXDU
0RQWDJELV0LWWZRFK
'RQQHUVWDJXQG)UHLWDJ
6DPVWDJ
ELV8KU
JHVFKORVVHQ
ELV8KU
JHVFKORVVHQ
ELV8KU
ELV8KU
ELV8KU
.LUFKVWUDVVH$PULVZLOZZZDPULYLOOHFKZZZIDFHERRNFRPDPULYLOOHFK
$05,9,//(GLH:HLKQDFKWVVWDGW
=DXEHUKDIWH0lUFKHQVWLPPXQJLPJOlQ]HQGHQ/LFKWHUPHHU
amriswil aktuell
Freitag, 19. Dezember 2014 | 3
SCHLOS SFESTSPIELE HAGENWIL
Very british
im Schlosshof
STADT UND L AND
Beim Wettbewerb des APZ gewonnen
Das engagierte Suppenteam freut sich darauf,
VOLLE Y AMRISWIL
Vor Weihnachten
kommt der Leader
Am AWA-Stand des Alters- und Pflegezentrums
viele Besucherinnen und Besucher begrüssen und
Amriswil nahmen rund 300 Personen am Wettbe-
bedienen zu dürfen. Und gleichzeitig bedankt es
werb teil. Die zehn glücklichen Gewinner wurden
sich sehr herzlich für äusserst willkommene Ku-
Mit «Ernst sein ist alles» (bzw. «Bunbury»)
schriftlich informiert und mit Gutscheinen des Re-
chenspenden.
kommt nächsten Sommer an den Schloss-
staurants Egelmoos beschenkt. Den ersten Platz
festspielen Hagenwil eine unterhaltsame
belegte Hansruedi Brauchli (links im Bild), den zwei-
Gemperli gewinnt die Jahresmeisterschaft
ley Amriswil chancenlos. Die Thurgauer Na-
(Verwechslungs-)Komödie nach Oscar Wilde
ten Hansruedi Möhl (Mitte) und Louis Stäheli (rechts)
Die Schiesssaison 2014 der Amriswiler 300-Meter-
tionalliga-A-Equipe unterlag vor 550 Fans in
zur Aufführung. Die Premiere ist auf den
Schützen wurde mit dem traditionellen Absenden
der Tellenfeldhalle in drei Sätzen (19:25,
6. August angesetzt. Parallel dazu steht auch
in der RSA Almensberg beendet. Dank der vielen
19:25, 16:25). Besser lief es tags darauf im
wieder ein Grimm-Märchen im Programm.
Gönner und Spender des Vereins konnte Präsident
Achtelfinal des Schweizer Cups gegen Lu-
Diesmal ist es «Der gestiefelte Kater». Der
Danilo Zaia einen sehr reichhaltigen Gabentisch für
zern, den Leader der NLB-Ostgruppe. Hier
Vorverkauf für die Schlossfestspiele 2015
die verschiedenen Wettkämpfe bereitstellen. Nach
zeigte Amriswil eine gute Leistung und setz-
hat soeben begonnen. Weitere Informatio-
dem feinen Nachtessen waren nun die Schützinnen,
te sich auswärts deutlich in drei Sätzen
nen: www.schlossfestpiele-hagenwil.ch.
Jungschützen und Schützen gespannt auf die
durch (25:21 25:12, 25:13). Bei der Auslosung
Rangverkündigung.
für den Cup-Viertelfinal hatten die Amriswi-
Stadt Amriswil
Öffnungszeiten über
Weihnachten/Neujahr
Die Büros der Stadtverwaltung und der
Technischen Betriebe TBA bleiben vom
Im Heimspiel am vergangenen Samstag gegen
den gut aufgelegten Meister Lugano blieb Vol-
Die Jahresmeisterschaft der Schützengesell-
ler Glück: Mit Malters wurde ihnen das letzte
schaft Amriswil bestand aus zehn Resultaten von
verbliebene 1.-Liga-Team zugelost. Das Spiel
durfte sich über den dritten Platz freuen. Die Preis-
total 17 Schiessanlässen, zudem mussten auch vier
findet am 18. Januar 2015 in Malters statt.
übergabe an die Hauptgewinner erfolgte bei einem
auswärtige Schiessen in der Jahresmeisterschaft
Zunächst geht es aber in der Meisterschaft
Znüni-Kafi im Restaurant Egelmoos. Allen herzli-
enthalten sein. Der Gewinner ist Paul Gemperli
weiter und zwar mit einer Doppelrunde.
chen Dank fürs Mitmachen.
knapp vor Hanspeter Bössow, welcher in den letz-
Gleich zwei starke Gegner warten dieses Wo-
ten sechs Jahren jeweils Vereinsmeister war. Mit
chenende auf Amriswil. Am Samstag um 17
Opulente Abende im Pentorama
zwei Lotto-Umgängen von Ernst Frischknecht klang
Uhr steht das Auswärtsspiel gegen Schönen-
Zwei neue Party-Konzepte halten dieses Wochen-
der Abend gemütlich aus.
werd an. Es ist das Duell zweier Teams, die
24. Dezember 2014 bis und mit
ende im Pentorama Einzug. Ein Superlativ reicht
punktgleich auf den Rängen vier und fünf
4. Januar 2015 geschlossen. Gleiches gilt
nicht: «The Amazing Lavish» heisst die Party, die
klassiert sind. Am Sonntag (ebenfalls um 17
Adrian Frei und seine drei Mitstreiter am Samstag
Uhr) kann Amriswil ein letztes Mal in diesem
veranstalten. Was soviel heisst wie «grossartig ex-
Jahr zu Hause antreten. Mit Lausanne UC ist
travagant» – oder «die pure Verschwendung».
der überragende Tabellenführer zu Gast in
für die in Amriswil ansässigen Kreisämter (Grundbuchamt, Betreibungsamt und Notariat) sowie
das Zivilstandsamt.
In dringenden Fällen sind folgende Pikettdienste
Bereits zehn Lavish-Partys haben Frei und seine
der Tellenfeldhalle. Ihre einzige Niederlage
Freunde veranstaltet. Was bislang in der Amri’s Bar
in der aktuellen Meisterschaft bezogen die
stattfand, soll mit «Amazing Lavish» nun ein paar
Westschweizer vor zwei Wochen in Lugano
Nummern grösser werden. Das Pentorama, sagt
(2:3). Auch wenn Lausanne diese Saison stark
Frei, werde nicht mehr wiederzuerkennen sein.
aufspielt: An einem guten Tag – und mit den
Mittwoch, 24. Dezember: 13.30 bis 16 Uhr
Denn die Veranstaltungen von «Unique Events»
eigenen Fans im Rücken – liegt ein Amriswi-
Montag, 29. Dezember: 13.30 bis 18.30 Uhr
zeichne vor allem eines aus: «Wir kümmern uns
erreichbar:
• Bestattungswesen, Tel. 079 421 66 05
• Technische Betriebe, Tel. 079 600 77 90
(Strom, Erdgas, Wasser, Kabel-TV)
Öffnungszeiten Werkhof (St. Gallerstr. 11a)
Dienstag, 30. Dezember: 13.30 bis 17 Uhr
Mittwoch, 31. Dezember: 13.30 bis 16 Uhr
Öffnungszeiten Regionales Abfallzentrum Hefenhofen (RAZ)
Mittwoch, 24. Dezember: 7.30 bis 11.45 Uhr
ler Erfolg durchaus in Reichweite. Weih-
nicht nur um die Acts, sondern auch um alles drum-
Schützen-Präsident Danilo Zaia mit Jahresmeister
nachtsgeschenke dürften in dieser Partie je-
herum: das Licht, das Dekor, die Vermarktung.» Das
Paul Gemperli.
denfalls keine verteilt werden.
Ranglisten:
Der Vorstand von Volley Amriswil hat sich
Ein Geschenk gibt es dafür am 7. Januar:
kommt, weil den jungen Männern alles ein bisschen
zu brav war in der Ostschweiz.
Vor «Amazing Lavish» findet heute Freitag eine
Vereinsmeisterschaft: 1. Paul Gemperli, 891 Punkte.
entschieden, als Dank an die treuen Anhän-
Montag, 29. Dezember: 7.30 bis 11.45 Uhr und
Party für die etwas älteren Semester statt. Frei ist
2. Hanspeter Bössow, 888. 3. Urs Reinhart, 876. 4.
ger im ersten Spiel 2015 (gegen Einsiedeln)
13.30 bis 16.45 Uhr
überzeugt, dass die Ü30-Party einem Bedürfnis
Beat Schweizer, 861. 5. Heinrich Schweizer, 860.
keinen Eintritt zu verlangen.
entspricht. Es fehle in der Region an Ausgeh-Ange-
Jungschützen-Hauptstich (8EF,A10): 1. Lukas Mi-
Mittwoch, 31. Dezember: 7.30 bis 11.45 Uhr
boten für die Erwachsenen, sagt er. Auflegen wird
chel, 67 Punkte. 2. Marc Bössow, 63. In den nächs-
Samstag, 3. Januar: 8.30 bis 11.30 Uhr
heute der Partyhit-DJ Enrico Ostendorf, den Frei ei-
ten Rängen: Severin Löffel, Leandra Schnyder, Leo-
nen Star der Clubszene nennt. Am Samstag stehen
nardo Zaia.
vier Club-DJ’s an den Plattentellern. Türöffnung ist
Jungschützen-Stich (5EF,A100): 1. Marc Bössow, 411
jeweils um 22 Uhr. (sch)
Punkte. 2. Severin Löffel, Tiefschuss 94. 3. Lukas
Samstag, 27. Dezember: 8.30 bis 11.30 Uhr
Dienstag, 30. Dezember: 7.30 bis 11.45 Uhr
und 13.30 bis 16.45 Uhr
Technische Betriebe
Amriswil
Michel, 351 Punkte. Dahinter: Leonardo Zaia und Le-
Stadt Amriswil
Kehrichtabfuhr über
Weihnachten/Neujahr
Ein weihnachtlicher Suppentag
andra Schnyder.
Morgen Samstag, 20. Dezember, ab 11 Uhr findet
Damenstich (Luftgewehr, Jahrmarktstellung): 1. Cé-
im evangelischen Kirchgemeindehaus an der Ro-
cile Sprenger, 88 Punkte. 2. Margrit Schweizer, 88.
Die Freitagsabfuhren (Amriswil West) vom
manshornerstasse 6 der letzte Suppentag des
3. Jungschützin Leandra Schnyder, 84. 4. Anita
26. Dezember 2014 und 2. Januar 2015 finden
Jahres statt. Die
Frischknecht, 81. 5. Debora Zaia, 80.
teure der Technischen Betriebe Amriswil die Be-
Tische sind weih-
Hauptstich (4EF,4SF,A10): 1. Paul Gemperli, 74 Punk-
statt. Die Dienstagsabfuhren (Amriswil Ost) wer-
zugsdaten des vergangenen Quartals erfassen.
nachtlich
te. 2. Benno Schildknecht, 73. Es folgen: Danilo Zaia,
den wie gewohnt durchgeführt.
Ablesen der Strom-, Erdgasund Wasserbezugsdaten
Ab Montag, 5. Januar 2015, werden die Mon-
deko-
riert, die Suppe
Fabian Bernet, Peter Friscknecht.
bäudeinnern installiert. Die Ableser können sich
mit
Span-
Fleisch-Stich (5EF,A100): 1. Peter Frischknecht, 439
für den Zutritt zu den Zählern mit einem Ausweis
nung gekocht, mit
Punkte. 2. Benno Schildknecht, Tiefschuss 100. 3.
einem
Philip Conrad, 439 Punkte. 4. Hanspeter Bössow
In der Regel sind die Messeinrichtungen im Ge-
der Technischen Betriebe Amriswil (mit Foto)
legitimieren.
viel
Schalk
Schuss
gewürzt,
Tiefschuss 99. 5. Paul Gemperli, 425 Punkte.
jeweils einen Tag später, an den Samstagen
vom 27. Dezember 2014 und 3. Januar 2015
Bauverwaltung
071 414 11 12
Gratis-ChristbaumEntsorgung
Kunden, die nicht erreichbar sind, erhalten eine
und mit extra viel Liebe serviert, die Würstchen nach
Juxstich (Luftgewehr 6EF): 1. Christian Sauter, 160
Mitteilungskarte. Bitte tragen Sie die Zähler-
Lust und Laune gewärmt, das Brot geschnitten und
Punkte. 2. Peter Frischknecht, 138. 3. Urs Reinhart,
aromatisiert. Und das Dessert? Ja, das Dessert ist
126. Dahinter: Heinrich Schweizer, Benno Schild-
Christbäume, welche bei den Kehrichtsammel-
ganz einfach das berühmte «Tüpfli uf em i».
knecht, Leonardo Zaia... (Beim Juxstich war auf der
stellen bereitzustellen sind, gratis entsorgt. Bitte
Da lohnt es sich, dem Weihnachtsstress für einen
Zielscheibe ein Gartentor markiert und auf den ein-
beachten Sie, dass kein Grüngut mitgenommen
Moment den Rücken zu kehren und hieher zu kom-
zelnen Latten eine Zahl aufgedruckt. Der Multiplika-
Technische Betriebe Amriswil
men, sich zu stärken, mit anderen Mitmenschen zu
tor der einzelnen Zahlen wurde am Absenden von
Bauverwaltung
Telefon 071 414 12 54, tba@amriswil.ch
plaudern, am Schluss noch etwas Gutes zu tun mit
der Glücksfee gewürfelt. Der Fuchs vor und der Vo-
071 414 11 12
einem grossen Beitrag in die Kasse…
gel auf dem Tor ergaben Minuspunkte.)
stände ein und deponieren Sie die ausgefüllte
Karte baldmöglichst im Paketfach Ihres Briefkastens.
Bei Unklarheiten kontaktieren Sie uns bitte:
Am Montag, 12. Januar 2015, ab 7 Uhr werden
wird.
amriswil aktuell
Freitag, 19. Dezember 2014 | 4
AMRISWILE R IN DE R FE RNE
)LOPSURJUDPP.LQR5R[\5RPDQVKRUQ
1,*+7&5$:/(5± MHGH1DFKWKDWLKUHQ
3UHLV
)UHLWDJ 'H]HPEHU8KU
6DPVWDJ 'H]HPEHU8KU
6DPVWDJ-DQXDU8KU
YRQ'DQ*LOUR\PLW-DNH*\OOHQKDDO _86$
_'HXWVFK_DE-DKUHQ_0LQXWHQ
AUS DE M STADTHAUS
Der Stadtrat hat...
...am 16. Dezember 2014 unter anderem:
• im Zuge der Umleitung der Entwässerung Tobel-
bach (Bereich Kreuzlingerstrasse in Oberaach) die
Bauabrechnung für die Kanalbauarbeiten und die Sa-
0<2/'/$'<± HLQH(UEVFKDIWLQ3DULV
6DPVWDJ'H]HPEHU8KU
YRQ,VUDHO+RURYLW] PLW0DJJLH6PLWK.HYLQ
.OLQH.ULVWLQ6FRWW7KRPDV_86$_
'HXWVFK_DE -DKUHQ_0LQXWHQ
nierung der Strassenfläche genehmigt sowie die Tiefbauarbeiten für das Rückhaltebecken und die Leitstrukturen vergeben; die Massnahmen dienen zum
Schutze Oberaachs im Falle von Hochwasser; zum
)5(,)$//± HLQH/LHEHVJHVFKLFKWH
'LHQVWDJ'H]HPEHU8KU
'RQQHUVWDJ-DQXDU8KU
YRQ0LUMDPYRQ$U[ PLW+HUEHUW:HLVVPDQQ
XQG$QGUHDV'DFKWOHU_6FKZHL]_
'HXWVFK'LDOHNW_DE-DKUHQ _0LQXWHQ
Projekt gehört auch die Sanierung der Aspenstrasse
• Mehrkosten für den grabenlosen Rohrvertrieb im
Zuge der Umleitung der Entwässerung Waad (Bereich ab Neubau Muldenzentrale bis Bahnunterque-
0$5,(+(857,1± 6SUDFKHGHV+HU]HQV
)UHLWDJ 'H]HPEHU 8KU
'LHQVWDJ 'H]HPEHU8KU
YRQ-HDQ3LHUUH$PpULV PLW,VDEHOOH&DUUp
%ULJLWWH&DWLOORQ$ULDQD5LYRLUH_)UDQNUHLFK
_2ULJLQDOYHUVLRQGHXWVFKH8QWHUWLWHO_
DE -DKUHQ_0LQXWHQ
:,17(56/((3± HLQ0DQQ]ZHL)UDXHQ
HLQH:LQWHUODQGVFKDIW
6DPVWDJ 'H]HPEHU 8KU
YRQ1XUL%LOJH&H\ODQ PLW+DOXN%LOJLQHU
0HOLVD6|]HQXQG'HPHW$NEDJ_7UNHL
_2ULJLQDOYHUVLRQGHXWVFKHIUDQ]|VLVFKH
8QWHUWLWHO_DE-DKUHQ_0LQXWHQ
rung beim Weierwiesbach) genehmigt
• die geplante Verkehrsraumgestaltung in Hagenwil
Bild: zVg
3$'',1*721 ± DXIGHU6XFKHQDFK
HLQHP=XKDXVH
0LWWZRFK'H]HPEHU 8KU
6RQQWDJ'H]HPEHU 8KU
0LWWZRFK'H]HPEHU 8KU
YRQ3DXO.LQJ PLW1LFROH.LGPDQ+XJK
%RQQHYLOOH 6DOO\+DZNLQV_*% _
'HXWVFK_DE-DKUHQ_0LQXWHQ
genehmigt; sie sieht mehrere verkehrsberuhigende
Massnahmen vor, die der Hagenwiler Bevölkerung
Überraschung für Katherine
(/(&752%2<± YRQHLQHPGHUDXV]RJ
GLH:HOW]XHUREHUQ
'LHQVWDJ 'H]HPEHU 8KU
)UHLWDJ-DQXDU8KU
YRQ0DUFHO*LVOHU PLW)ORULDQ%XUNKDUGW_
6FKZHL]_'LDOHNWGHXWVFKH8QWHUWLWHO_
DE-DKUHQ_ 0LQXWHQ
7+($1*(/6
6+$5(± HLQ6FKOXFNIU
GLH(QJHO
0LWWZRFK'H]HPEHU 8KU
YRQ.HQ/RDFK _*% _2ULJLQDOYHUVLRQ
GHXWVFKHIUDQ]|VLVFKH 8QWHUWLWHO_DE
-DKUHQ_0LQXWHQ
$SpURULFKHjGLVFUpWLRQXP0LWWHUQDFKWXQG
hEHUUDVFKXQJVILOPIUDOOH1DFKWVFKZlUPHU
DE8KU ± $QPHOGXQJ ELV'H]HPEHU
7+(25<2)(9(5<7+,1*± GLH
(QWGHFNXQJGHU8QHQGOLFKNHLW
'RQQHUVWDJ-DQXDU 8KU
YRQ-DPHV0DUVK PLW(GGLH5HGPD\QHXQG
)HOLFLW\-RQHV_*% _2ULJLQDOYHUVLRQ
GHXWVFKHIUDQ]|VLVFKH8QWHUWLWHO_0LQ
• beschlossen, die Stadtentwicklungskommission
per Ende 2014 durch eine Ortsplanungskommission
Erich und Katherine Kotz (Bild) sind wohlbehalten in ihren Alltag in Hong Kong zurückge-
zu ersetzen, um sich für die anstehende Ortspla-
kehrt. Die letzten Wochen verbrachten sie in Australien, unter anderem mit einer Reise auf
nungsrevision zu wappnen
dem berühmten «Ghan»-Zug. Dieser macht sich zweimal in der Woche von Darwin aus
auf die 2980 Kilometer lange Reise Richtung Adelaide. Der erste Abschnitt beträgt 320 Ki-
Er hat ausserdem folgende Baugesuche bewilligt:
lometer und endet bei einem Ort/Fluss namens Katherine. «Dies sollte nach 32 Ehejahren
• Ibo Bau GmbH, Fuchsbühlstrasse 11, 8580 Amris-
eine Überraschung sein für meine Gattin, die den gleichen Namen trägt», erklärt der in Am-
wil: Projektänderung: Neubau Zweifamilienhaus,
riswil aufgewachsene Erich Kotz und sendet schöne Festtagsgrüsse in seine alte Heimat.
Grundstrasse 10a, Amriswil
• Mario Soller, Breitwiesstrasse 5, 8580 Amriswil:
0216,(85&/$8'(81'6(,1(7g&+7(5
± &XOWXUH&ODVK.RP|GLHDXV)UDQNUHLFK
6RQQWDJ'H]HPEHU 8KU
3URJUDPPlQGHUXQJ VWDWWÄ0\2OG/DG\³
YRQ3KLOLSSHGH&KDXYHURQ PLW&KULVWLDQ
&ODYLHU&KDQWDO/DXE\_)UDQNUHLFK_
'HXWVFK_DE -DKUHQ_0LQXWHQ
'$66$/='(5(5'(± :LP :HQGHUV
+RPPDJHDQ6HEDVWLmR6DOJDGR
0RQWDJ'H]HPEHU8KU
YRQ:LP:HQGHUV-XOLDQR5LEHLUR6DOJDGR _
'RNXPHQWDWLRQ.XQVWILOP_)UDQNUHLFK_
2ULJLQDOYHUVLRQ_DE -DKUHQ_0LQ
im Juli vorgestellt und positiv aufgenommen wurden
Neubau Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage, KreuzlinAUSGEHEN UND MITMACHEN
gerstrasse 19, Amriswil
• Stadt Amriswil, Arbonerstr. 2, 8580 Amriswil: Neu-
FREITAG, 19. DEZEMBER
MITTWOCH, 24. DEZEMBER
bau Feuerwehrzentrum, Kreuzlingerstr. 28, Amriswil
• Jasmin Walser, Fliederweg 10, 8580 Amriswil: Er-
Musizierstunde, Harfenklasse von
Amriville – die Weihnachtsstadt:
J. Kreyenbühl-Gschwend, 18 Uhr, Saal
Kasperlitheater auf vier Ebenen, 9 bis
der Jugendmusikschule JMSA, Nord-
16 Uhr, Einkaufszentrum Amriville
strasse 22
Jahresabschlussfeier ABA Amriswil,
stellung Sichtschutzwand, Fliederweg 10, Amriswil
Gratulation
In den nächsten Tagen dürfen Geburtstag feiern:
MITTWOCH, 31. DEZEMBER
20. Dezember:
18.30 Uhr, Evangelisches Kirchgemeindehaus, Romanshornerstrasse
East Side Silvesterparty, ab 20.30 Uhr,
Ü30-Party mit DJ Enrico Ostendorf,
Pentorama
ab 22 Uhr, Pentorama
Trio Pulsschlag, Partyband, ab 22 Uhr,
Theresia Graf-Sutter, 80 Jahre,
Poststrasse 43, Amriswil
21. Dezember:
Siebenschläfer Alp, Schrofenstrasse 20
SAMSTAG, 20. DEZEMBER
Elsa Dickenmann-Sauter, 85 Jahre, Alleestrasse 11, Amriswil
Silvesterkonzert: Träumereien und
Martha Vohl-Mettler, 96 Jahre,
Freiestrasse 6, Amriswil
22. Dezember:
Alice Golliez-Ambühl, 90 Jahre,
Toccaten, 22.30 Uhr, katholische Kirche
Hirschenweg 6, Amriswil
Amriville – die Weihnachtsstadt,
Silvester- und Neujahrsapéro, Verkehrs-
Anna Böhler-Stehle, 91 Jahre,
9 bis 17 Uhr: Koffermarkt im Ober-
verein Amriswil, 23.45 Uhr, Marktplatz
geschoss; 10 bis 17 Uhr: Kasperlitheater
auf vier Ebenen, Einkaufszentrum
Weinfelderstrasse 69a, Amriswil
23. Dezember:
Alice Wohlwend-Zürcher, 92 Jah-
27. Dezember:
Klara Deutsch-Sax, 105 Jahre,
re, Bahnhofstrasse 34a, Amriswil
SAMSTAG, 3. JANUAR 2015
Amriville
The Amazing Lavish Party mit diversen
Brockenstube, Gemeinnütziger Frauen-
DJs, ab 22 Uhr, Pentorama
verein, 9 bis 12 Uhr, Alleestrasse 11a
Alters- und Pflegezentrum, Heimstrasse 15, Amriswil
Werner
6(5(1$± MHGH/LHEHKDWLKUHQ3UHLV
)UHLWDJ -DQXDU 8KU
6RQQWDJ-DQXDU 8KU
YRQ6XVDQQH%LHUPLW-HQQLIHU/DZUHQFHXQG
%UDGOH\&RRSHU_86$_'HXWVFK_DE
-DKUHQ_0LQXWHQ
785,67± HLQ .DWDVWURSKHQILOPRKQH
.DWDVWURSKH
6DPVWDJ-DQXDU 8KU
0LWWZRFK-DQXDU 8KU
YRQ5XEHQgVWOXQG PLW-RKDQQHV%DK.XKQNH
XQG/LVD/RYHQ.RQJVOL_6FKZHGHQ_
2ULJLQDOYHUVLRQGHXWVFKHIUDQ]|VLVFKH
8QWHUWLWHO_DE -DKUHQ_0LQXWHQ
'(5./(,1('5$&+(.2.261866
6RQQWDJ-DQXDU 8KU
YRQ1LQD:HOV_$QLPDWLRQVILOPIU)DPLOLHQ_
' _'HXWVFK_DE -DKUHQ_0LQXWHQ
.LQR5R[\
6DOPVDFKHUVWUDVVH
5RPDQVKRUQ
ZZZNLQRUR[\FK
SONNTAG, 21. DEZEMBER
Schmid-Marchiol,
91
Jahre, Alters- und Pflegezent-
SONNTAG, 4. JANUAR 2015
rum, Heimstrasse 15, Amriswil
Weihnachtszmorge mit Theater, 10 Uhr,
Neujohrszmorge, Freie Gruppe, 9.30 Uhr,
Heilsarmee, Säntisstrasse 42
altes Pfarrhaus, Bahnhofstrasse 3
28. Dezember:
pflegeheim Debora, Kreuzlinger-
Amriville – die Weihnachtsstadt, 11 bis
17 Uhr: Koffermarkt; ab 11 Uhr: Märli-
Elsa Meyer, 100 Jahre, Alters-
strasse 83, Amriswil
MONTAG, 5. JANUAR 2015
29. Dezember:
stunde / Grittibänz backen; ab 13 Uhr:
Erika Leberer-Ott, 80 Jahre,
Wuhrstrasse 12, Amriswil
Konzert Keeshea mit Band, Einkaufs-
Jedermann-Turnen, 18.30 Uhr, Turnhalle
Anna Hofstetter-Ulrich, 94 Jahre,
zentrum Amriville
Freiestrasse
Kurhaus Marienburg, Exerzitien-
Sonntagsverkauf, 12 bis 17 Uhr, Amriswiler Fachgeschäfte
haus, 9225 St. Pelagiberg
DIENSTAG, 6. JANUAR 2015
30. Dezember:
Volley Amriswil – Lausanne UC, Meister-
August Müller-Buri, 106 Jahre,
Alters- und Pflegezentrum, Heim-
schaft Nationalliga A, 17 Uhr, Sporthalle
Fröhliches Singen im Seniorenchor, 14
Tellenfeld
bis 15.30 Uhr, Alters- und Pflegezentrum
strasse 15, Amriswil
5. Januar 2015:
Thomas Holenstein, 85 Jahre,
Poststrasse 43, Amriswil
MONTAG, 22. DEZEMBER
MITTWOCH, 7. JANUAR 2015
7. Januar 2015:
Elisabeth Diefenbacher-Zimmermann, 80 Jahre, Hirschenweg 8,
Jedermann-Turnen, 18.30 Uhr, Turnhalle
Volley Amriswil – Einsiedeln, Meister-
Freiestrasse
schaft Nati A, 19 Uhr, Sporthalle Tellenfeld
Amriswil
Herzliche Gratulation und alle Gute!
amriswil aktuell
Der Apéro auf
dem Marktplatz
Die Party
Stadt Amriswil
An Silvester ist im Pentorama traditionell eine feucht-fröhliche Party für
Stille Wahlen 2015
Alle Amriswilerinnen und Amriswiler sind
Junge und Junggebliebene angesagt. Die «East Side Silvesterparty» be-
herzlich eingeladen, zum Jahreswechsel
ginnt am 31. Dezember um 20.30 Uhr und dauert bis in die frühen Morgen-
miteinander anzustossen: Der Verkehrs-
stunden des 1. Januars 2015. Zurzeit läuft der Vorverkauf auf Hochtouren.
ordnung können die Mitglieder und Ersatzmitglie-
verein Amriswil organisiert auch dieses
Erhältlich sind die Tickets via Starticket (www.starticket.ch) oder ge-
der der Geschäfts- und Rechnungsprüfungskom-
Jahr einen Silvester- beziehungsweise Neu-
bührenfrei zu 30 Franken
jahrsapéro auf dem Marktplatz. Gerne be-
in der Esco Lounge beim
grüsst er am Mittwoch, 31. Dezember, ab
Amriville. An der Abendkas-
23.45 Uhr Gäste. Der Prosecco ist von der
se kommt ein Zuschlag von
Stadt Amriswil offeriert. Stadtammann Mar-
5 Franken dazu.
tin Salvisberg wird eine kurze Neujahrsbe-
Stimm- und Wahlrecht und Art. 6 der Gemeinde-
mission sowie des Wahlbüros in «stiller Wahl»
gewählt werden.
Für die Amtsperiode vom 1. Juni 2015 bis
31. Mai 2019 sind neu zu wählen:
• 7 Mitglieder und 2 Ersatzmitglieder für die
Für die Musik und Show
grüssung halten.
Laut § 44 des kantonalen Gesetzes über das
zum Jahreswechsel sorgen
die DJs Kev & JB, Private,
Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission
GRPK
• 20 Mitglieder und 4 Ersatzmitglieder für das
Wahlbüro
Manik und Ray Rock. Zu-
Die Unterhaltung
auf der «Alp»
tritt zur Silvesterparty ist
ab 18 Jahren. Für die nicht
Die Wahlvorschläge müssen von mindestens
sechs Stimmberechtigten unterzeichnet sein und
sind innert 20 Tagen der Stadtkanzlei einzurei-
mehr ganz Jungen wird im
chen. Gehen rechtzeitig so viele Vorschläge ein,
Pentorama
als Kandidatinnen und Kandidaten zu wählen
wieder
eine
Nach dem erfolgreichen Saisonstart wird auf
Ü25-Snow-Lounge einge-
der Siebenschläfer Alp beim Landi-Markt an
richtet. Weitere Infos gibt
Silvester das alte Jahr gebührend verab-
es laufend unter www.
schiedet. Um 18 Uhr öffnet die Alp für die
east-side-silvester.ch.
Gäste, welche sich für das Silvester-Menü
angemeldet haben, ihre Türen.
sind, erklärt der Stadtrat die Vorgeschlagenen als
in stiller Wahl gewählt.
Die Interpartei Amriswil schlägt folgende Personen zur Wahl vor:
Geschäfts- und Rechnungsprüfungs-
Mit dem Silvester-Menü ist der Abend jedoch noch nicht gegessen. Ab 21 Uhr ist die
Das Kirchenkonzert
Alphüttenbar für alle ab 22 Jahren geöffnet.
kommission GRPK
Mitglieder:
1. Bischofberger Thomas, Versicherungsagent,
Das Trio Pulsschlag bringt die höchstgelege-
Das Silvesterkonzert der «Amriswiler Konzerte» spricht immer mehr Zuhö-
ne Alp im Flachland zum Beben und sorgt
rerinnen und Zuhörer an. Unter dem Titel «Träumereien und Toccaten» ist
dafür, dass man den Jahreswechsel nicht
zum Jahreswechsel Feuerwerksmusik bei Kerzenschein angesagt. Geboten
verpasst.
werden rauschende bekannte Orgel-Toccaten von Johann Sebastian Bach,
Der Eintritt mit Essen kostet 68 Franken.
Widor, Vierne, Dubois und anderen im Wechsel mit meditativen romanti-
Für die Unterhaltung ab 21 Uhr beträgt der
schen Adagios. Ausführende sind Karl Svec (Flügelhorn und Trompete), Fa-
Eintrittspreis 18 Franken. Die Plätze für das
bio Signer (Saxophon) und Thomas Haubrich (Orgel).
Essen sind beschränkt verfügbar. Reserva-
Beginn des Silvesterkonzerts in der katholischen Kirche Amriswil ist am
tionen unter www.siebenschläferalp.ch. Das
31. Dezember um 22.30 Uhr. Die Dauer beträgt rund eine Stunde. Der Ein-
Team der Siebenschläfer Alp freut sich, mit
tritt ist frei, es wird um eine Kollekte gebeten. Direkt im Anschluss an das
vielen Besucherinnen und Besuchern in das
Konzert besteht die Möglichkeit, am Silvesterapéro auf dem Marktplatz
Jahr 2015 zu feiern.
teilzunehmen.
Amriswil, FDP
2. Hess Rolf, Dr. med. dent., Amriswil, FDP
3. Höltschi Markus, HLK Ing. HTL, Amriswil,
GLP
4. Hungerbühler Leo, Maschinen Ing. HTL,
Amriswil, CVP
5. Müller Giger Irmgard, Bankangestellte,
Amriswil, SVP
6. Rohrer Annelise, Psychologin FSP, Amriswil,
SP
7. Würth Claudia, Treuhänderin, Lömmenschwil,
SVP
Ersatzmitglieder:
1. Baumann Eric, Elektro Ing., Amriswil, SVP
2. Contartese Fabio, dipl. Bauführer / Techniker
HF, Amriswil, parteilos
Wahlbüro
STADT UND L AND
Mitglieder:
1. Bertucci Verica, Amriswil, SP
Sternsingen 2015: Guten Appetit!
John Mayall kommt ins Pentorama
Viele Kinder auf den Philippinen essen Reis.
Letztes Jahr 80 Jahre jung geworden und mit
gie verloren. Die letzten Alben zeigen den Alt-
Eine Portion morgens, mittags und abends.
Erfolg auf grosser Jubiläumstournee quer
meister in Bestform, seine junge Band be-
4. Fischer Wilfried, Amriswil, FDP
Tag für Tag. Sie haben immerhin etwas auf
durch ganz Europa, denkt John Mayall, der
geistert in den vielen Konzerten mit erdigem,
5. Grittner Beate, Amriswil, FDP
dem Teller. Doch diese einseitige Ernährung
Vater des «weissen Blues», noch lange nicht
mitreissendem Blues und Blues-Rock.
birgt Gefahren. Denn wer immer nur das Glei-
ans Aufhören. Die Line-Ups seiner «Blues-
Im Oktober 2015 kommt John Mayall im
che isst, kann sich nicht gesund entwickeln.
breakers» in den Sechziger- und Siebziger-
Rahmen seiner «Hands that Play The Blues-
Genau um diese Herausforderung geht es bei
jahren lesen sich wie ein «Who is Who» der
Tournee» für vier Konzerte in die Schweiz –
der Aktion Sternsingen: Gesunde Ernährung
Rock-Geschichte: Eric Clapton, Peter Green,
nach Zürich, Lausanne, Thun und Amriswil.
12. Meier Kathrin, Amriswil, Freie Gruppe
für Kinder auf den Philippinen und weltweit.
Mick Taylor, Ginger Baker, John McVie und
Das Konzert im Pentorama findet am Frei-
13. Munz Barbara, Amriswil, FDP
Der Einsatz der Sternsinger und Sternsin-
Mick Fleetwood – sie alle spielten in John
tag, 23. Oktober 2015, statt. Mit John Mayall
gerinnen und die Unterstützung der Einwoh-
Mayalls legendärer Band, die seinen Ruhm
(Guitar, Vocals, Harp) stehen Rocky Athas
16. Reinhart Simone, Amriswil, Freie Gruppe
nerinnen und Einwohner helfen den Kindern,
begründete und Musikgeschichte schrieb.
(Lead Guitar), Greg Rzab (Bass) und Jay Da-
17. Sonderegger Marcel, Oberaach, SVP
die weltweit unter- oder mangelernährt sind.
venport (Drums) auf der Bühne. Ticket-Infos:
18. Thomann Allenspach Michaela, Amriswil, SP
So darf das Licht von Bethlehem auch an-
www.dominoevent.ch.
Bis heute hat Mayall nichts von seiner Ener-
2. Brunner Isabelle, Amriswil, SVP
3. Eisenhut Stefan, Oberaach, SVP
6. Hohengasser Janine, Amriswil, GLP
7. Hungerbühler Karin, Amriswil, SP
8. Keller Doris, Schocherswil, SVP
9. Kennel Alfred, Oberaach, parteilos
10. Klingler Martin, Amriswil, SVP
11. Mayer-Stäheli Octavia, Amriswil, FDP
14. Nef Doris, Biessenhofen, SVP
15. Pompeo Alessandro, Amriswil, FDP
19. Walser Heidi, Amriswil, CVP
20. Zingg Gisela, Amriswil, CVP
derswo Hilfe und Freude sein. Die SternsinErsatzmitglieder:
gerkinder sind in Amriswil unterwegs am
Heute: ABA-Feier
3. Januar von 16 bis 19 Uhr und am 4. Ja-
Heute Freitag findet im Evangelischen Kirch-
nuar von 13 bis 16 Uhr. Gerne werden
gemeindehaus Amriswil die öffentliche Jah-
3. Roth Guido, Amriswil, CVP
auch Anmeldungen für Hausbesuche ent-
resabschlussfeier des ABA statt. Ab 18.30
4. Weber Rolf, Amriswil, FDP
gegen genommen (Tel. 071 411 53 43, Josef
Uhr gibt es einen Jahresrückblick, ein Thea-
Koch). Das Sternsingerteam von der Katho-
ter, einen Auftritt des ABA-Chors und wei-
keine anderen Wahlvorschläge gemeldet,
lischen Kirchgemeinde St. Stefan Amriswil
tere musikalische Unterhaltung. Alle Interes-
bestätigt der Stadtrat die vorgeschlagenen
bedankt sich schon im Voraus für die Unter-
sierten sind zu dieser Veranstaltung einge-
stützung.
laden.
1. Allenspach Johannes, Amriswil, SP
2. Jäckle Adelheid, Amriswil, CVP
Werden der Stadtkanzlei bis 12. Januar 2015
Personen in stiller Wahl.
redaktion@amriswil.ch; Gestaltungskonzept: Quellgebiet AG, Amriswil; Inserate: Publicitas AG, Fürstenlandstr. 122, 9001 St. Gallen, Tel. 071 221 00 21.
S ILVESTE R
Impressum: Herausgeberin: Stadt Amriswil, Stadthaus, Arbonerstrasse 2, 8580 Amriswil, Telefon 071 414 11 11; Redaktion und Layout: Roger Häni,
Freitag, 19. Dezember 2014 | 5
amriswil aktuell
Freitag, 19. Dezember 2014 | 6
INS E R ATE AUS DE R REGION
INSE R ATE AUS DE R REGION
pqualität
Lokale To
n Preis:
zum beste
r
swile
sw
Amris
strom
Solars
Stro
om, vor der Hausstüre pro
oduzierrt.
Der Preis für Solarstrom aus Amriswil ist
Tipp vom
innerhalb der letzten 5 Jahre um 70%
Experten:
günstiger geworden. Die Mehrkosten für
Steigen Sie um auf
eine 100%-Vollversorgung mit Amriswiler
Amriswiler SolarSolarstrom liegen für eine 2-Zimmerstrom und senken Sie
Wohnung bei nur noch 237 Franken
durch eine noch
pro Jahr.
bewusstere Stromnutzung die CO2Machen Sie mit und bestellen Sie Belastung.
Solarstrom, der zu 100% in
Amriswil produziert worden ist.
Bestellen Sie unter: 071 414 11 22.
$OWHU XQG3IOHJH]HQWUXP
$PULVZLO
'DV$OWHUV XQG3IOHJH]HQWUXP$PULVZLOELHWHWEHWDJWHQ0HQVFKHQHLQ
=XKDXVHPLWLQGLYLGXHOOHU3IOHJHXQG%HWUHXXQJXQGLVWHLQHGHUIKUHQGHQ
,QVWLWXWLRQHQLQGHU5HJLRQ
=XU(U|IIQXQJXQVHUHVQHXHQ:RKQEHUHLFKHVLP 0lU] VXFKHQ
ZLUDE)HEUXDURGHUQDFK9HUHLQEDUXQJ
'LSO3IOHJHIDFKIUDXPDQQ +))+
)DFKIUDXPDQQ*HVXQGKHLW()= XQG
3IOHJHDVVLVWHQWLQ RGHU3IOHJHKHOIHULQ65.
š¾Ã½ºÇÏÁ¾¸½ºÈ™¶ÃÀºÈ¸½îûóǞ½Çº
©ÇºÊºÊù¹¶ÈÊÃȼºÈ¸½ºÃÀɺ«ºÇ‚
ÉǶʺì¾ÇÌóÃȸ½ºÃž½ÃºÃȸ½îú
¬º¾½Ã¶¸½ÉºÃ¶ÇÂÄþºÊùšÇ»ÄÁ¼
¾Âúʺ߶½Çƒ
‡‰ƒ™ºÏºÂ·ºÇ‡…†‰œºÈ¸½ÁÄÈȺÃ
‡Šƒ™ºÏºÂ·ºÇ‡…†‰ó·ºÇ¢¾Éɶ¼¼ºî»»ÃºÉ
‡‹ƒ™ºÏºÂ·ºÇ‡…†‰œºî»»ÃºÉ
ˆ†ƒ™ºÏºÂ·ºÇ‡…†‰–·†……ª½Ç¼ºî»»ÃºÉ
†ƒ€‡ƒŸ¶ÃʶLJ…†ŠœºÈ¸½ÁÄÈȺÃ
©ºÁº»ÄŌ†‰†††Œ†
«ÇºÃ¾¨¸½Â¾¹Êù©º¶Â
6LQG 6LH LQWHUHVVLHUW" ± 'DQQ IUHXHQ ZLU XQV DXI ,KUH YROOVWlQGLJHQ
%HZHUEXQJVXQWHUODJHQPLW)RWR
:HLWHUH$XVNQIWHHUWHLOW,KQHQJHUQH)UDX$ULDQQH/DKU/HLWHULQ 3IOHJHXQG
%HWUHXXQJ XQWHU7HO
,QIRVILQGHQ6LH DXFKLP,QWHUQHWXQWHUZZZDS]DPULVZLOFK
6FKXOVWU$PULVZLO
%DKQKRIVWU$PULVZLO
7HOZZZRWLVDFK
7HO
:HLKQDFKWVDNWLRQ
'RELV0L'H]HPEHU
5DEDWW
DXIGDVJHVDPWH6RUWLPHQW
ΎĂƵƐŐĞŶŽŵŵĞŶ'ƵƚƐĐŚĞŝŶĞ
6RQQWDJVYHUNDXI'H]HPEHUELV8KU
0RX'L'H]HPEHU8KU
0LWWZRFK'H]HPEHU8KU
Hotel Restaurant
BAmriswil
Ä
AR
RE
EN
N
KATERBRUNCH
Donnerstag, 1. Januar 2015 ab 11.00 Uhr
Jetzt Plätze reservieren:
Tel. 071 411 11 88
www.bären-amriswil.ch
erscheint nach den Weihnachtsferien,
am Freitag, 9. Januar 2015.
:LUELHWHQ,KQHQ
(LQLQWHUHVVDQWHVDEZHFKVOXQJVUHLFKHVXQGSUR]HVVRULHQWLHUWHV
:LUNXQJVIHOG
DWWUDNWLYH$QVWHOOXQJVEHGLQJXQJHQ 7DJH)HULHQ6FKLFKWGLHQVW
YLHOVHLWLJH :HLWHUELOGXQJVP|JOLFKNHLWHQ
8QWHUVWW]XQJGXUFKGLH)DFKH[SHUWLVH XQGLQWHUQH)RUWELOGXQJHQ
0LWZLUNXQJLQLQWHUGLV]LSOLQlUHQ3URMHNWJUXSSHQ
DWWUDNWLYHU$UEHLWVSODW]LQQHXUHQRYLHUWHP:RKQEHUHLFK
Die nächste Ausgabe von
$QIRUGHUXQJHQ
'LSORP3IOHJHIDFKIUDX+))+ )DFKDXVZHLVRGHU%HUXIVDWWHVW
6LHDUEHLWHQJHUQHLP7HDPVLQGPRWLYLHUWXQGHVLVW,KQHQHLQ$QOLHJHQ
XQVHUH %HZRKQHU,QQHQSURIHVVLRQHOO]XEHWUHXHQXQG]XSIOHJHQ
+RKH)DFK XQG6R]LDONRPSHWHQ]
*XWH('9$QZHQGHUNHQQWQLVVH
6HKUJXWH'HXWVFKNHQQWQLVVHLQ:RUWXQG6FKULIW
(UIDKUXQJHQLP5$,XQGHDV\'RNYRQ9RUWHLO
amriswil aktuell
8QVLVWHVZLFKWLJGHQ0HQVFKHQHLQ=XKDXVH]XELHWHQLQGHPVLHVLFK
VLFKHUXQGJHERUJHQ IKOHQ'LHVEHGHXWHWGLHLQGLYLGXHOOHQ :QVFKHXQG
%HGUIQLVVH GHU %HZRKQHU,QQHQ ]X HUIUDJHQ XQG GDUDXI HLQ]XJHKHQ
8QVHU =LHO LVW HV GLH EHVWP|JOLFKVWH /HEHQVTXDOLWlW IU GLH HLQ]HOQHQ
%HZRKQHU,QQHQ ]XHUUHLFKHQXQGJHZlKUOHLVWHQ]XN|QQHQ
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
15
Dateigröße
2 699 KB
Tags
1/--Seiten
melden